Welche ist die beste Konsole, die schlechteste??

  • Ich finde es kommt immer darauf an was man haben will man kann eig mit jeder konsole spaß haben die ps3 und die XBox 360 haben natürlich verdammt gute grafik während die wii eher au die inovation mit dem pointer und spielspaß setzt das der gamecube die schlechteste konsole sein soll finde ich gar nicht es gibt für ihn sehr viele gute spiele (mehr als für wii miener meinung nach) aber man weiß ja über geschmack lässt sich nicht streiten ^^

  • Komplett überflüssiges Thema. Gleich geht hier wieder der KonsolenKrieg los wcf/images/smilies/warning.png

    Beste: Ps2 massig spiele und flash bar 8-) (was bei der ps3 leider nicht der fall ist)
    Schlechteste: Game Cube... Gibt wenig spiele die mich wirklich ansprechen. Und die Mini Disk gefällt mir auch nicht.


    @oben: Die Innovation der Wii ist nicht wirklich besonders. Da zock ich lieber mit nem vernüntigen Controller als mit sowas. Desweiteren kommt die Richtige Innovation mit Natal und der Cam von Sony (kp wie die heißt). Da von Sony ja bald die Bewegungssteuerrung mit der Fernbedienung ähnlich der Wii kommt (und das mit viel besserer Quali) denk ich mal das sich die Wii nicht mehr lange halten wird. (höchstens 1-2 Jahre bis sie komplett weg vom Fenster ist)

  • Komplett überflüssiges Thema. Gleich geht hier wieder der KonsolenKrieg los wcf/images/smilies/warning.png

    Beste: Ps2 massig spiele und flash bar 8-) (was bei der ps3 leider nicht der fall ist)
    Schlechteste: Game Cube... Gibt wenig spiele die mich wirklich ansprechen. Und die Mini Disk gefällt mir auch nicht.


    @oben: Die Innovation der Wii ist nicht wirklich besonders. Da zock ich lieber mit nem vernüntigen Controller als mit sowas. Desweiteren kommt die Richtige Innovation mit Natal und der Cam von Sony (kp wie die heißt). Da von Sony ja bald die Bewegungssteuerrung mit der Fernbedienung ähnlich der Wii kommt (und das mit viel besserer Quali) denk ich mal das sich die Wii nicht mehr lange halten wird. (höchstens 1-2 Jahre bis sie komplett weg vom Fenster ist)


    /sign.


    Wii ist iwie ne Casual Konsole. Da spricht mich ja selber der Spiele Kasten mehr an xD


    @Topic:


    Für mich ist die beste Konsole, tatatata, Atari 2600. Und ja das meine ich ernst.


    Schelchteste Konsole ist eindeutig die Wii.

  • Beste Konsole....hm, ich würde ja sagen das Super Nintendo =D
    Das trägt das Super im namen einfach voll und ganz zurecht. Gab so großartige Spiele dafür =D
    Dicht gefolgt dann tatsächlich von der Wii. Grad da die Wii sehr aktuell ist und ich nicht nur irgendwelche Erinnerungen (die ja oft dazu neigen, sie positiver zu sehen, als sie eigentlich sind) daran habe. Einfach großartig,w as die Wii bietet. Die wichtigsten Nintendo Franchises wie Mario, Zelda und Metroid, zudem etliche gute 3rd Party Spiele und eben die hervorragende Wii-Mote-Steuerung =D Hinzu kommt eben die Virtual Console, die ich sehr hoch schätze, da man eben viele alte Spieleperlen (eben auch aus SNES-Zeiten =D) anzocken kann und Nintendo sogar Spiele bringt, die ursprünglich nicht in Europa erschienen sind.


    Schlechteste Konsole...in meinen Augen ja die erste X-Box. Mist-Software mit ner potthässlichen Hardware und einem Controller, der dermaßen unergonomich war. Was gab es da bitte an anständiger Software...mal halo ausgenommen, wobei Ego-Shooter auf Konslen ohnehin Bockmist sind und das auch nur ein Phänomen ist, das man unter Microsoft-Jüngern feststellen kann (wobei die Leute bei Sony auch mit Resistance und Co versuchen First-Person Shooter auf Heimkonsolen populär zu machen -_-)



    Was Innovationen angeht: Project Natal und auch Sonys Bewegungssteurung sind keinesfalls innovativ. Sie haben eben den selben grundgedanken wie die Wii und sind dementsprechend null innovativ auch wenn sie eine andere Technologie verwenden. Ob Sony und Microsoft damit der Wii den Rang abkaufen können, wage ich zudem zu bezweifeln. Es gehört einfach mehr dazu, als ne Bewegungssteurung auf den Markt zu werfen, um den Casual-Markt zu erreichen. Mal abgesehen davon, dass Sonys und Microsofts Kundschaft ohnehin größtenteils vom Upmarket stammen und ganz bestimmt nicht Richtung Downmarket gehen werden...
    Ich prophezeie ja eher, dass etliche Sony- und Microsoft-Fans sich hinterher über die Bewegungssteuerung aufregen werden, da die Spiele, die dafür entwickelt werden absolut casual werden (was z.B. auch von Microsoft schon bestätigt wurde).
    Das ganze Thema ist einfach viel zu komplex, als dass man das so einfach vorhersagen könnte. Mussten 2006 ja auch etliche Wirtschaftsanalysten feststellen ;)

    "In a closed society where everybody's guilty, the only crime is getting caught. In a world of thieves the only final sin is stupidity."


    ~Hunter S. Thompson

  • Ahh die snes, die hab ich vollkommen vergessen. Leider war das ganze noch vor meiner Zeit :rolleyes: Heute zock ich die ganzen Snes klassiker auf meiner PsP. Bin echt überrascht gewesen als ich das erste mal ein Zelda zockte, das die Games früher schon so ein Niveau hatten wusste ich nicht.


    Auch wenn die neuen Techniken (natal und die Bewegegunssteuerung) nicht so innovativ sind wie die Wii als sie realased wurde. Denke ich trotzdem das die Wii langsam aber sicher untergeht. Vorallem wegen dem Preis. 240€ mit Wii sports, wenn man denkt was die Wii für eine Technik mitsich bringt ist der Preis ziemlich heftig.


    Da bekommt man ne Slim für nur 15 € mehr (http://img.saturn.de/D/SA/A/1009DZS1/D_SA_A_1009DZS1_08.pdf) Ist zwar ohne game aber trotzdem ein richtig billiges angebot. Auch wenn das nicht der Richtige Preis ist mit der man die Slim im geschäft kaufen kann (ist halt nur für augsburg beschränkt die Aktion) sind 300€ doch recht billig.


    Wenn man nun Rechnet das die Bewegungssteuerung noch weitere 50€ kostet sind wir hier erst bei 350€, die Games für die Bewegungsteuerung werden denke ich mal im PSN store rausgebracht --> 10-20€ mehr werden die dann auch nicht kosten. Dann sind wir erst bei 400€, damit habt ihr ne Ps3, hammer grafik, und innovative Steuerung die vorallem genau ist (was man von der Wii nicht immer behaupten kann)

  • Passt nicht zum Thema selber, also wäre es nett, wenn n Mod evtl. das Thema teilt ;)


    Wenn man nun Rechnet das die Bewegungssteuerung noch weitere 50€ kostet sind wir hier erst bei 350€, die Games für die Bewegungsteuerung werden denke ich mal im PSN store rausgebracht --> 10-20€ mehr werden die dann auch nicht kosten. Dann sind wir erst bei 400€, damit habt ihr ne Ps3, hammer grafik, und innovative Steuerung die vorallem genau ist (was man von der Wii nicht immer behaupten kann)


    Bewegungssteurung für die PS3 für 50€? Wovon träumst du bitte, wenn ein herkömmlicher Dualshock 3 Controller schon so viel kostet ;)
    Und 400€ sind immer noch 150€ (bzw 60%) teurer als ne Wii mit Wii Sports. Zumal Nintendo - sollte es Anlass dafür geben - locker den Preis der Wii senken könnte. Wobei der Preis imo bei weitem nicht das einzig entscheidende ist. Wii ist etabliert und wird eben mit Casual Games in Verbindung gebracht. Sei es, dass irgendwelche Soccer Mums von Wii Fit schwärmen oder irgendwelche Mädels Abenteuer auf dem Ponyhof zocken. Diese Zielgruppe kann man als Downmarket bezeichnen. Solche Kunden haben noch nicht allzu hohe Ansprüche an das Produkt. Kunden aus dem Downmarket können aber problemlos aufsteigen bis hin zum Upmarket. Spiele wie z.B. mario kart sind hier eben die Brücken. Während Mario kart z.B. mit dem Wii Wheel eben die casualfreundlichkeit gleich in der Packung mitliefert, werden Profis (leider) eine andere Steuerungsmethode wählen. Hier könnten eben Casualspieler durchaus anfangen, ernsthaft zu zocken und irgendwann auch z.B. zu Zelda greifen.
    Sony und Microsoft haben von Anfang an ein gänzlich anderes Marktmodell angestrebt. Sie bedienen von Anfang an den Upmarket, indem die herausragenden Eigenschaften ihrer Konsolen High Definition, Online Gaming, Blu Ray etc. sind. Der Downmarket Kunde kann mit vielen dieser Worte noch nicht einmal etwas anfangen, geschweige denn, er interessiert sich dafür. Dementsprechend haben Sony und Microsoft nun eine Kundschaft die nahezu ausschließlich aus Upmarket Kunden besteht. Diese wollen kein Downgrade, um dann irgendwelche Casualspiele mit Bewegungssteuerung zu zocken. Die werden weiterhin bei Modern Warfare, Halo, Resistance etc. bleiben.
    Wo Sony und Microsoft gerne spöttisch über die Wiimote sagen, dass es ja nur Geschüttel wäre, sage ich, dass es genau andersherum ist. Die Wiiremote sammt Nunchuk ist ein vollwertiger Controller, mit dem man locker herkömmliche Spiele zocken kann - viele sogar besser als mit einem herkömmlichen Controller.
    Project Natal und Sonys Zauberstab hingegen fehlt ein Eingabe-Device, mit dem man die Spielfigur z.B. bewegen könnte. Natal hat ja ohnehin kein Eingabegerät, aber auch dem zauberstab fehlt eben ein handelüblicher Analogstick. Dementsprechend werden Natal und der Zauberstab wohl eher nur Gimmicks werden, wie seinerzeit Eye Toy, wohingegen die Wii-Remote auch als Zukunftsweisender Controller z.B. für einen Wii Nachfolger dienen kann. Gerade durch Wii Motion Plus ist die Wiimote nun doch extrem präzise geworden.
    Dementsprechend sage ich Natal und dem Magic Wand voraus, dass das Spieleangebot extremst casual sein wird, keiner der Sony und Microsoft Fans damit seinen Spaß haben wird und auch der Downmarket nicht unbedingt anspringen.
    Während Nintendo ebens chön mit der Wii davonfliegt, versuchen Microsoft und Sony sich momentan Flügel zu bauen, aber nur weil man sich Flügel umschnallt, kann man eben noch lange nicht fliegen ;)
    Sony und Microsoft haben viel zu oft versucht, anderen nachzueifern, statt sich auf eigene Stärken zu verlassen. Sony hatte z.B. mit Singstar durchaus ein lukratives Franchise und Microsoft meinte eben mit Lips hier nacheifern zu müssen. Oder die Avatars, die es nun im X-Box Live gibt, mit denen eben versucht wurde, den Miis den Rang abzukaufen.
    Ähnlich verhält es sich eben mit der Bewegungssteurung. Nintendo hat nun bald 3 Jahre lang den Blue Ocean abgeerntet. Wenn Sony und Microsoft nun tatsächlich mit ihrer Bewegungssteurung ankommen, müssen sie sich zu zweit um das streiten, was noch übrig ist an möglicher Kundschaft, während Nintendo nun 3 Jahre Zeit hatte, das nächste große Ding zu planen (Man beachte, dass Nintendo seit dem Wii Launch extrem viel Geld in Research and Development gesteckt hat!).
    So einfach löst sich das Problem eben nicht, indem man einfach einen (technologisch) überlegenen Bewegungscontroller auf den Markt wirft. Technologische Überlegenheit ist eben nicht alles ;)

    "In a closed society where everybody's guilty, the only crime is getting caught. In a world of thieves the only final sin is stupidity."


    ~Hunter S. Thompson

  • Ich finde, dass die beste Konsole die Nintendo Wii ist <3 Sie ist total praktisch mit den Fernbedienungen und mit ihrem Wii-Fit-Modus x3 Man hat immer Spaß mit dieser Konsole, vor'm Fernseher^^ Die schlechteste ist der Nintendo DS. Nicht der Lite, sondern er normale, erste DS. Ich finde, dass er etwas zu groß gerraten ist, der Bildschirm dünkler und kleiner ist... Wenn ich jetzt DS Lite mit DS vergleiche, würde ich mich sofort lieber für'n DS Lite entscheiden, da er doch fortgeschritten besser nachentwickelt wurde x3 Der DS ist für mich allerdings überhaupt nicht mehr "in" ;P


    Emy

  • Ich finde, dass die beste Konsole die Nintendo Wii ist <3 Sie ist total praktisch mit den Fernbedienungen und mit ihrem Wii-Fit-Modus x3 Man hat immer Spaß mit dieser Konsole, vor'm Fernseher^^ Die schlechteste ist der Nintendo DS. Nicht der Lite, sondern er normale, erste DS. Ich finde, dass er etwas zu groß gerraten ist, der Bildschirm dünkler und kleiner ist... Wenn ich jetzt DS Lite mit DS vergleiche, würde ich mich sofort lieber für'n DS Lite entscheiden, da er doch fortgeschritten besser nachentwickelt wurde x3 Der DS ist für mich allerdings überhaupt nicht mehr "in" ;P


    Emy

    Kommt vor das der Nachfolger besser ist als der Vorgänger :rolleyes: :rolleyes:


    Auch wenn der GBA eigentlich ein Handheld ist finde ich trotzdem das er einen 2 oder 3 Platz hier verdient hat. Früher dachte ich ja blos es gäbe Pokemon am Gameboy (jaja, das waren zeiten) erst vor nem Jahr bin ich wie durch Zufall auf Final Fantasy V gestoßen. Da hab ich erst erkannt das der GBA mehr zu bieten hat als nur Pokemon ^.^  


    Auch die PsP finde ich grandios. Die PSP spiele sind ja nicht so der bringer. Wer ne CFW oben hat kann aber zig Emulatoren von alten konsonlen raufspielen und somit auch mal wieder in den Genuss der Klassiker kommen  ;D  Ich zock mit meiner PsP eigentlich nur Snes und N64, richtige PsP spiele gibt es meiner meinung nach nicht wirklich gute.

  • es is logisch dass die beste bestehende konsole die ps3 ist.
    ich meine:
    spielspaß
    grafik
    sound
    spiele wie lbp, fallout3 oder so


    da steht natürlich die ps3 ganz oben.
    aber fürs funspielen finde ich is die wii die beste konsole.
    mit veteranen wie mario, link, yoshi und pokemon stehen auch die ganz oben.



    bei den handhelds finde ich persönlich den ds am besten weil ich auf spielspaß stehe.
    die psp legt mehr wert auf optik, ähnlich wie die ps3.
    wobei ich den preis übertrieben finde.
    die neue psp go kostet 250 euro und somit nur 50 euro weniger als die ps3 :wtf:


    microsofts xbox mag ich weniger gerne.
    kann aber hier nicht aus erfahrung sprechen.


    handys werden ja mitlerweile auch als spielekonsolen benutzt wobei ich das unnötig finde.


    natürlich sind alte konsolen wie die gamecube nicht mehr so gut, allerdings wwaren auch die mal sehr beliebt.
    ich kann mich noch an spiele wie:
    super mario sunshine
    mario slam football
    mario kart dubbledash


    usw. erinnern


    und n64 fand ich auch klasse
    die 2 spiele:
    donkey kong 64
    und
    super mario 64


    sind die absolut besten spiele die es gibt.
    also so denke ich.


    mfg


    sheinux123


    edit:
    @oben:
    das wollen wir nicht umbedingt wissen^^

  • Ich finde den Ds gut. Es gibt eine Menge von Spielen. Es gibt viel Auswahl. Die Grafik kommt auf das jeweilige Spiel an. Ich find den halt gut, ist auch die meißt gespielte Konsole von mir. Ich finde den Ds am besten.


    Am schelchtesten finde ich die ganzen X-Boxen. Ich kann damit nichts anfangen. Ich hab keine und will auch keine. Der Grund? Es gibt tausenmal bessere.


    Ich habe nichts gegen die Wii. Sie ist doch ganz cool. Es gibt gute und weniger gute Spiele. Ich finde zum Beispiel Smash Bros Brawl voll cool. Die Playstation2 ist auch sehr gut. Besonders mit dem Spiel kingdom Hearts.

    Zitat von Castle

    You know what? I don't know what we are. We kiss and then we never talk about it. We nearly die frozen in each others arms, but we never talk about it. So no, I got no clue what we are. I know I don't want to see you throw your life away.

  • Sind diese überflüssigen Beste/ Schlechteste Topics im BB mitlerweile Standart oder was xD
    Da sagen einige die finden ne XBOX beschissen weil se die noch nie gespielt haben [wtf!? -____-]. Sicherlich ist es nen Unterschied ob die Konsole jetzt von Microsoft, Sony oder Nintendo kommt- aber jeder Entwickler weiß das die Konsole stärken und schwächen hat. Da kann man bei der Wii halt mit dem Controller rumfuchteln während die Grafik eher nicht so berauschend ist. Dagegen ist die Grafik auf XBOX360 und PS3 top- aber das Gameplay verlahmt durch die Öde Steuerung meist. Von den aktuellen Konsolen gibt es also mit Abstand keine wirklich beste Konsole, die alten sind eigentlich genau das gleiche. Meiner bescheuert- öhm. bescheidenen Meinung nach sind die schlechtesten Konsolen die Playstation Slim und so. Also eigentlich genau die gleiche Konsole wie der Vorgänger nur kleiner. Also Hallo? Wer braucht son Sh***!?

    He's back - He's Crazy.

    Zitat

    SystemBreakdown: Ganz im Gegenteil, ich finds amüsant wenn irgendwelche Nwbs daher laufen und mit diesem G-Ding da von Link Meta Knight killen wollen :>

  • Sind diese überflüssigen Beste/ Schlechteste Topics im BB mitlerweile Standart oder was xD
    Da sagen einige die finden ne XBOX beschissen weil se die noch nie gespielt haben [wtf!? -____-]. Sicherlich ist es nen Unterschied ob die Konsole jetzt von Microsoft, Sony oder Nintendo kommt- aber jeder Entwickler weiß das die Konsole stärken und schwächen hat. Da kann man bei der Wii halt mit dem Controller rumfuchteln während die Grafik eher nicht so berauschend ist. Dagegen ist die Grafik auf XBOX360 und PS3 top- aber das Gameplay verlahmt durch die Öde Steuerung meist. Von den aktuellen Konsolen gibt es also mit Abstand keine wirklich beste Konsole, die alten sind eigentlich genau das gleiche. Meiner bescheuert- öhm. bescheidenen Meinung nach sind die schlechtesten Konsolen die Playstation Slim und so. Also eigentlich genau die gleiche Konsole wie der Vorgänger nur kleiner. Also Hallo? Wer braucht son Sh***!?

    Aber wirklich. Und was soll das mit dem DS, und Ds lite gleiche konsole nur kleiner. Wer braucht son Sh***!? ;)   :P  

    Die Slim's der Playstation hatten immer neue sachen dabei, das war nie einfach nur die Selbe konsole nur kleiner... Bei der PS3 Slim ist es eben der Strom der Weniger ist, die schnellere HDD und der bessere (schnellere) Prozzesor.

  • also die beste konsole is hundertpro die ps3
    hm die schlechteste ist schwer da die uhralten natürlich schlechter sind zähle ich sie nicht mit und von den modernen find ich die wii am schlechtesten

    so sicher wie wölfe bei vollmond jaueln,elstern alees was glänzt klauen sitzen wir als füchse in unseren bau drin feieln mit roten augen an traks und liedern bis sie was taugen 8-)

  • ich persönlich würde ja mal sagen das die schlechtesten konsolen die xbox 360 und ps3 sind denn mehr als gute grafik bieten die einem nicht es fehlen einfach neue spiel konzepte habe zwar selber beide aber eigentlich nur für 1-2 spiele die sich wirklich lohnen


    die beste konsole ist für mich immer noch das gute alte snes das waren noch zeiten wo man stunden lang mario secret of mana oder änliches gezockt hat

    So auf ein neues leute zurück aus der Klappse und ran in die Tastatur freut euch auf meine sinnlosen Kommentare


    mfg Sunnyflex..

  • Es ist einfach nur dumm, wenn man ALLE Konsolen vergleicht. Ein Game Boy Classic der vor Ewigkeiten das Licht der Welt erblickt hat wird mit einer PS3 nicht mithalten können...Man sollte schon nach Generationen vergleichen, oder zumindest nicht übertreiben.
    Zum Topic: Die Wii ist eine reine Multiplayer-Konsole. Spiele wie Brawl, Mario Party, Mario Kart, Mario und Sonic bei den olymp. Spielen usw, sind halt alleine relativ langweilig, dafür ist es zu viert einfach ein riesen Spaß. Deswegen sag ich: Wii ist die beste Konsolse für Leute, die gerne mit Freunden zocken. Ach ja, und man kann sich die alten, guten Spiele laden, siehe Kirby Crystal Shards, OoT, Majoras Mask, PKMN Snap, Super Mario World, Street Fighter, Mario 64, Sonic the Hedgehog...Da kommen Erinnerungen wieder hoch.
    PS3 sticht mit Grafik, guten Spielen und leider auch den größten Preis heraus. Auch wenn ich keine PS3 habe, ich find sie ist die beste Konsole. Da nun auch Spiele, die zuerst nur auf der Xbox 360 herauskamen auch für die PS3 kommen/gekommen sind, fällt einem die Wahl nicht wirklich schwer.
    Zum Thema online kann man nur sagen, dass die Wii kläglich versagt, 360 ist zwar stabil und ohne Verzögerungen, doch leider muss man dafür auch bezahlen. PS3 hat ebenfalls wie die Wii gratis Zugang zu Online-Inhalten, ruckelt nicht und ist nur ein wenig unstabiler als die Xbos 360. #
    Fazit: PS3 ist die beste Konsole, Wii folgt dicht auf dem zweiten Platz, Xbox 360 hat für mich gar keinen Reiz...


    Von den alten Konsolen muss ich ehrlich sagen, dass der SNES wirklich alle übertrumpft. Ich kann mich noch erinnern wie ich von SNES auf N64 umgestiegen bin und das erste was ich dachte war: "Verdammt, ist der Controler schwer!" Aber abgesehen von den leichten Controler waren auch die Spiele noch anspruchsvoll.


    Handhelds darf man auch nicht mit "echten" Konsolen vergleichen. Aber ich würde sagen, dass der DS/DS Lite der beste Handheld ist. Der Vorteil gegenüber des DSi ist, dass man noch Advance-Spiele darauf spielen kann, und vor allem in Pokemon ist der Advance-Slot wichtig. Natürlich lieb ich den DS auch deshalb, weil dort die meisten Kirby-Spiele erschienen sind (wovon es insgesamt viel zu wenige gibt. Will Kirby Wii endlich haben!!!!). Power Paint Brush, Mous Attack, Super Star Ultra...Einfach alle geniale Spiele, und selbst die Minispiele sind witzig gestaltet und machen sich gut als Abwechslung zwischendurch. PSP hat kaum gescheite Spiele, aber wie wir es von Sony gewohnt sind hat sie eine gute Grafik (ich kenne Leute, die behaupten die PSP hätte ne bessere Grafik als die PS2...Da hab ich echt gelacht, wie kann man so einen Schrott nur glauben?). Also DS ist der beste Handheld.

  • Ich finde ja die Wii immer noch am Besten. Diese praktischen Fernbedinungen sind einfach toll und mit dem Spielen kann man richtig viel Spaß haben. Perfekt für eine Party, wo man kein Plan hat, was man machen soll. Kein Problem... einfach die Wii rausholen. Wenn es mal regnet, kann man Sport einfach drinnen machen. Das ist einfach GENIAL. Den DS mag ich einfach nicht mehr. Vorallem den DSlite nicht mehr. Er ist sowieso jetzt schon total veraltet. Der DSi ist da viel besser.

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥

  • Auch die PsP finde ich grandios. Die PSP spiele sind ja nicht so der bringer. Wer ne CFW oben hat kann aber zig Emulatoren von alten konsonlen raufspielen und somit auch mal wieder in den Genuss der Klassiker kommen ;D Ich zock mit meiner PsP eigentlich nur Snes und N64, richtige PsP spiele gibt es meiner meinung nach nicht wirklich gute.


    Lal, das gleiche kann man mit der Wii machen. Da holt man sich mal eben den Homebrewchannel und dann sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Es gibt zB sehr gute Emulatoren für NES, SNES, GB, GBC und GBA. Es gibt auch emus für Commodore etc, allerdings habe ich die noch nie ausprobiert, da ich mehr so auf Nintendo stehe ( :ugly: ). Und es einfach geil, wenn du dann so ein GBA-Spiel auf der Wii spielst mit nem großen Bildschirm. Außerdem gibt es für die Wii auch einige gute Homebrewspiele. Ich kenn zB zwei Portierungen: SuperTux (ähnlich Super Mario) und Super Mario War (das is so geil das Spiel, gibt's auch für PC, googlet mal danach) und die sind einfach auf der Wii noch ne Spur besser als auf dem PC, wenn man nur die Tastatur hat. Ach und sollte es einmal keinen guten Emu für die Wii geben (ich nehm jetzt mal als Beispiel den einzigen N64-Emu für die Wii), dann kann man sich auch die VC- und WiiWare-Spiele ziehen (legal per Points oder nich wirklich legal von iwelchen Seiten :ugly: ).


    So, das Offtopic musste jetzt sein, denn ich wollt nur mal klar stellen, dass die PSP eben nich die einzige Homebrew fähige Konsole is (obwohl die PSP ja eher ein Handheld is :ugly: ).


    Ich deke man sieht, dass meine Lieblingskonsole die Wii is. Die Steuerung is echt genial und is zb bei SSBB mal ganz geil,wenn man grad mal auf dem Sofa liegen will und der Fernseher 5 Meter weg steht und man deswegen sich auf nen Stuhl setzen müsste.


    Ansonsten kann ich eig nicht mehr viel sagen, ne Konsole die ich nicht mag gibts nict, da ich mich mit Sony und Microsoft in Sachen Konsolen nich wirklich auskenne.



    mfg yanbo


    und ja ich mag den smiley :ugly:


  • Mir gehts ja darum das ich die Spiele Portable spielen kann, auch wenn ich mal nicht Zuhause bin.