Battle Roads Autumn 2009

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • muss man sich eigentlich für die öm anmelden oder ist es so dass jeder mitmachen kann der hinkommt?


    wieviel ranglisten punkte bekommt man bei der battle road nur durchs mitmachen ??

    Break yourself from old ties that hold you down
    You inspire me, you inspire me
    i don`t mind wasting time with you.


    PERZOS!

  • Fürs mitmachen wird dir nichts angerechnet, das geht nach Siegen und Niederlagen^^


    Bei den Nationals muss man sich, zumindest bei uns, nicht anmelden. Es ist ja eine genügend große Halle vorhanden, und wenn jeder, der evtl. kommen will, erstmal da anruft, hätten die alle Hände voll zu tun.

  • ähh, wer hat despotar??
    könnte schwierig werden(außer du meinst n tobi)


    Genau den meine ich ;)


    PS: Wahrscheinlich wundern sich längst alle Ruhrgebietler, warum wir einem kleinen Battle Road derart euphorisch entgegensehen. Einfacher Grund: Sonst gibt es bei uns nichts, und München ist das Internationalste, was wir erleben dürfen :ugly:

  • Bei uns ist das Turnier auch vorbei, ich wurde Zweiter.
    Mal sehen, ob ich mich noch an alles erinnern kann^^


    Ich war recht zuversichtlich, nachdem ich Testmatches gegen Michis Elec/Manectric und ein Porygon Z gewonnen hatte.



    Erster Gegner: Andi B. (Hippo/Flygon)


    1)
    Eigentlich eines der sehr wenigen Decks, die ich befürchtet hatte. Andi startet mit Aerodactyl GL und Trapinch. Ich hab einen grottigen Uxie-Start und bin noch T3 so gut wie ohne Energien und ohne Ttar, Weavile oder Claydol. Letztendlich gelingt es mir, ein Ttar auf der Bank mit BTS aufzubauen (das Stadium war ein dummer Fehler). Er entwickelt zu Flygon, haut mein Stadium weg und setzt Uxie zu. Ich lege eine zweite Energy an Ttar an (1 Basic, 1 Special) und opfere widerwillig Uxie. Flygon besiegt Uxie, Ttar kommt vor. Ich topdecke Weavile oder Sneasel, entwickle mit Rare Candy und spiele Warp Point, wodurch bei mir Weavile und bei Andi Hippo vor kommt. Shadow Charge, Ttar mit 4 Energy. Er kann Weavile mit Save Sand nicht OHKO'en, ich ziehe es zurück und haue Hippo mit Grind weg. Dann folgt eine Gedächtnislücke... jedenfalls stirbt in der Zwischenzeit mein Ttar, sein Flygon hockt auf der Bank und ein neues Hippo mit einigen Energien ist aktiv. Ich spiele Dusknoir und lasse Flygon verschwinden, mein Ttar kann allerdings Hippo nicht mehr besiegen. Inzwischen hat Andi nur noch einen Preis übrig, ich ganze 4. Mein Weavile sitzt in der Reserve, ebenso wie Ttar; Dusknoir ist aktiv. Er hat ein aktives Hippo mit 2 Energien und könnte wohl kein Flygon mehr vollständig aufbauen. Ich ziehe Dusky per Moonlight zurück und hau mit Weavile Hippo weg, während ich Mightyena für seine Aerodactyls vorbereite. Allerdings vergaß ich dabei, dass ich viel zu viele Energys im Discard liegen habe, und er finisht mit Vibrava.
    Insgesamt bin ich dieses mal nie so richtig rausgekommen und musste ständig seinen KO's hinterherhumpeln^^
    0-1


    2) Ich habe eine Sneasel-Start, er nur Trapinch. Ich fange an und will mit Call Energy Larvitar und Baltoy holen, merke aber, dass beide Baltoys in den Preisen sind :ugly:
    Naja, dann versuch ichs halt im zweiten Zug mit Azelf per Roseanne. Mit BTS stehen Weavile und Ttar recht schnell, was mir eine mögliche Sand Wall wert ist (die allerdings noch nicht kommt). Ich war zwar etwas früher aufgebaut als er, dafür nervte er mich im Spielverlauf immer wieder mit schnell hochgezogenen Hippos. Dieses Match war sehr spannend und knapp, allerdings kann ich mich an kaum mehr etwas erinnern. Wir beide holten jedenfalls alles aus unseren Decks heraus, und am Ende hatte ich denkbar knapp die Nase vorn.
    1-1


    3) Wir hatten nur noch 6 Minuten...
    Er hat ein frühes Hippo, das mir 3 Preise nimmt, bevor ich es weggrinden kann. Er baut Flygon auf, kann allerdings Ttar nicht ausknocken.
    Ab diesem Zeitpunkt schildere ich das Ganze mal etwas genauer: Er hat ein aktives Hippo mit 2 Energien, auf der Bank ein Hippopotas ohne Energien und ein Flygon mit 2 Energien. Ich habe ein aktives Ttar mit 3 Special und 2 Basic Darkness (=130 Damage), dazu auf der Bank das Übliche (Claydol, Weavile, Reserve-Ttar mit 3 Basic Darkness) und auf der Hand unter anderem eine weitere Basic Darkness. Er hat 3 Preise übrig, ich 5, Stand 1-1. Ich knocke sein Hippo aus und hab noch 4 Preise. Andi zieht und denkt nach... ... ... ... ... . Es wird durchgesagt, dass noch eine halbe Minute zu spielen ist. ... ... ... ... ... er spielt Bebe... und durchsucht sein Deck. ... ... "10 Sekunden"... ... ... er durchsucht das Deck von Neuem... ... ...... "5 Sekunden"... ... ... ... ... er holt Flygon X und spielt es aus... Der Judge kommt und beendet das Spiel.
    ... Ich hätte dem Viech 3 Sekunden später 150 Damage reingejagt :ugly:
    Naja, trotz Beschwerde wegen Hinauszögerns gibt es kein Sudden Death, also 1-2.
    Wenigstens hab ich aus einem imo 40/60 Matchup fast schon das Beste rausgeholt^^


    Gesamt:
    0-1


    Zweiter Gegner: Michi H. (Electivire FB/Manectric MT/Luxray GL)


    1)
    Hier kramte ich meine "Spezial-Strategie" raus und weigerte mich stur, mein Pupitar zu entwickeln^^
    Ich startete mit Sneasel und Larvitar, er hatte Luxray und fing an. Er legte Warp Energy an, hatte aber nichts zum Wechseln, und ich entwickelte mit BTS gleich mal Weavile und shadowchargte Pupitar voll. Im nächsten Zug hatte er offenbar keine passende Energy und legte Upper an. Ich zog Weavile zurück, hatte aber Tails bei Rock Smash (D6 sei Dank), wodurch sich das Ganze noch etwas hinauszögerte. Er brachte letztlich noch ein Manectric mit 3 Energien raus, konnte aber Pupitar insgesamt nicht down bringen. Ich entwickelte, brachte noch Dusknoir raus, und finishte mit 2 Breitseiten von Spinning Tail.
    1-0


    2)
    Sein Start war diesmal besser, ich hatte aber rechtzeitig Pupitar, um kritischen Schaden zu verhindern. Nachdem er eine Sunnyshore Gym legte und mit Energy Recycle von Electivire FB X aufzuladen begann, sah ich in Pupitar keinen großen Sinn mehr und entwickelte zu Tyranitar. Grind und KO. Er hatte ein Luxray GL und ein Electivire FB auf der Bank, Electivire kam vor und wurde mit Pokemon Rescue aufgelevelt. Er setzte erneut Energy Recycle ein. Ich machte in meinem Zug nicht viel, außer mein zweites Ttar weiter vorzubereiten und wieder zu grinden. Er spielte wieder ein Electivire FB, zog Luxray zurück, spielte wieder Pokemon Rescue auf Electivire FB X, levelte auf und... Moment! Wir merkten beide, dass er es gerade erst ausgespielt hatte, und er beendete seinen Zug. Ich setzte Spinning Tail ein, wodurch Electivire 60 und Luxray 30 Damage erhielt. Ich hatte noch 2 Preise. Er wollte scheinbar seine gesamte letzte Chance in Luxray stecken, jedenfalls levelte er Electivire auf und lud Luxray mit weiteren 3 Energys auf; es hatte inzwischen 6 Stück. Mein "Plan" ging auf, ich spielte Warp Point, zog Weavile zurück und setzte Spinning Tail ein (was wegen 3 Special Darkness für Luxray reichte). Er konnte im letzten Zug nichts mehr machen, und sein verliebenes Electivire FB X wurde gesweept.
    2-0


    Gesamt: 1-1


    Dritter gegner: Julian M. (Blissey/Machamp)


    1)
    Ich fing an und hatte nichts außer Uxie, er hat Machop. Ich zitterte schon, er spielte aber lediglich Call Energy und holte sich Happiny und ein zweites Machop.
    Ich topdeckte Call Energy, legte sie an Uxie an, holte mir mit Roseanne ein Baltoy und ein Larvitar, und fügte Machop 30 zu. Er fing an, sein hinteres Machop aufzuladen und -bauen, während er Happiny zu Chansey entwickelte. Etwas später (normalerweise zu spät) konnte ich Claydol holen und bekam durch Cosmic Power Weavile (Sneasel hatte ich gecallt), holte mit Luxury Ball Pupitar, zog Uxie zurück und shadowchargte 2 Special auf Pupitar. Er hatte inzwischen ein Machamp mit 3 Energien auf der Bank, ließ aber sein angeschlagenes Machop aktiv. Ich hatte vor, mich vorerst zurückzuhalten und Machamp den ersten Schlag machen zu lassen, damit er mein Ttar nicht totrasereit, zog dann aber Warp Point. Ttar hatte 3 Darkness Special und eine Basic. Er holte Machamp vor und ich legte an Ttar die nötige fünfte Energie an, um ihm 130 reinzujagen. Der Rest war kein allzu großes Problem mehr, auch wenn er noch zu Blissey entwickeln konnte.
    1-0


    2)
    Davon weiß ich nicht mehr besonders viel, außer, dass ich mit einem Spinning Tail 3 Preise zog und ihm im gleichen Zug auch noch sein aufgeladenes Blissey mit Warp Point und Dusknoir wegnahm... xD
    Naja, war wohl eine mehr oder weniger klare Sache.
    2-0


    Gesamt: 2-1 = Rang 2


    1: Andi B. (Hippo/Flygon)
    2: Michi P. (Ttar)
    3: Jemand, von dem ich kaum etwas mitbekommen habe^^
    4: Müsste Michi H. gewesen sein (Electivire FB/Manectric/Luxray GL)


    meine Liste:


    2 Larvitar SF
    1 Larvitar MT
    2 Pupitar SF
    3 Tyranitar SF
    2 Sneasel DP
    2 Weavile SW
    1 Duskull DP
    1 Dusknoir DP
    1 Poochyena PT
    1 Mightyena LA
    1 Uxie LA
    2 Baltoy GE
    2 Claydol GE
    1 Azelf LA
    - 24 -


    4 Roseanne
    4 Bebe
    2 Felicity


    3 BTS
    2 Moonlight


    4 Rare Candy
    2 Warp Point
    1 Switch
    2 Night Maintenance
    1 Luxury Ball
    - 23 -


    4 Special Darkness
    7 Basic Darkness
    2 Call
    - 13 -


    Fazit:
    Letztendlich konnte ich eigentlich zufrieden sein, da es einige schöne Spiele gab, die Leute gut drauf waren und mit Andi mal eine echte Herausforderung auftauchte :D


    PS: Ich warte auf Lepus Bericht...^^

  • ich wurde 1. xD



    1. martin P (Machamp/ lucario/ hippowdon)


    runde 1. es fing mit einem machollo an und ich hatte ein horniliu vone.... naja er donkte die erste runde für sich mit ausnocken
    runde 2. ich hatte horniliu vorne und er rioulu, jeder baute in paar runden aus... mehr gibts nicht zu sagen jede runde 120 damage reichen xD
    runde 3. genau das gleiche O.o^^


    2/1



    2. gegen so einen kanadier^^ (kentucky fried chicen)


    er hatte 61 karten im deck, keine folien und die preis karten erst in der 3. runde gelegt xD


    über das sah ich hinweg, also fingen wir an. nach anfänglichen problemen gegen lohgok X fing es bald an gut für micn zu laufen und ich schaftfte es in einer rudne alles nach draußen zu bvringen, das spiel war dann schnell zu meinen gunsten gelaufen
    die 2. runde konnten wir wegen der zeit nicht beenden^^


    1/0


    3. runde Phillip S. (glaziola 3 xD) (Flygon)


    es war genau das deck wie es in raichu 11`s thread steht


    runde 1. er bekam das flygon erst spät raus da hatte ich schon alles drausen xD und die runde war gelaufen.
    runde 2. ich dominierte das spiel klar dann gab er nahc der zeit auf^^


    2/0


    4. runde Florian F. (dusknoir/knakrack)


    runde 1. er fing an mit einem zobiris start, spielte lana uns suchte sich dusknoir raus, aja er hatte 2 zwirrlichts hinten
    ich beam in der ersten runde 1 selfe 4 bibor und 1 lepu auf feld, das konnte er schon vergessne
    runde2. die wollte er nicht mehr spielen xD


    im gesamten


    4 siege, 0 unentschieden, 0 verluste


    ja das wars^^

    Break yourself from old ties that hold you down
    You inspire me, you inspire me
    i don`t mind wasting time with you.


    PERZOS!

  • Hey@alle hier^^
    Bin so eh...ganz neu hier,könnte man so sagen und hab mir gedacht ich geb hier einfach mal meinen Senf dazu.
    Ich war zusammen mit 6 anderen auf der Landshuter Battle Road(jap,die wo EVO auch war,dazu komm ich gleich)und hab recht schlecht abgeschnitten
    (1-2)
    da ich leider KEIN so fotografisches Gedächtnis habe wie manch anderer hier(EVOs Turnierbericht is der Hammer,ich hab ihn nie mitschreiben sehen oder sowas o_O)werden meine Aufzeichnungen entsprechend kurz ausfallen^^


    Mein Deck war Electivire FB/Luxray GL/Manectric


    -Runde 1-
    vs.Julian M. (Blissey/Machamp)
    ja,das ganze war eig. verdammt schnell geregelt,er konnte Machamp in beiden Runden recht schnell aufbauen,
    wegen Schwäche+Knockout war die Sache in nicht einmal der Hälfte der Turnierzeit vorbei.
    0-2


    Ges.0-1


    -Runde 2-
    vs.Michi P. (TTar)
    -siehe EVOs Turnierbericht,Runde 2-
    0-2


    Ges.0-2


    -Runde 3-
    vs.Tobias ? (Abomasnow/Empoleon/Starmie)
    Ich hatte im ersten Match einen ziemlich guten Start->Electivire schnell draußen+Energien auf Luxray+Manectric->OHKOx6=D
    1-0
    Beim zweiten hatte ich zum Start nur Elec,er Sterndu.
    Nach einem Dump and Draw und 4 neuen Karten leider kein weiteres Basis.
    Danach ein Mars und ein weiteres Dump and Draw,immer noch kein Basis.Inzwischen hat er Starmie und Elec bereits 60 Schaden.
    Kein Dump and Draw mehr möglich,immer noch kein Basis.->Elec 80 Dmg.
    Starmie geht K.O.,Ich ziehe als Preis Luxray GL und Elec wird gekillt.Grr......
    1-1
    Das dritte lief recht schnell,ich hatte aufgrund von einem verdammt guten Start Elec schnell draußen,
    er hatte keine Gelegenheit zum Aufbauen->Sieg.
    2-1


    Ges.1-2


    Joa,zum Abschluss lässt sich noch sagen,dass es in Landshut echt super war,nette Leute,Faire Gegner,Klasse Location->Gerne Wieder 8-)

  • Soa wenn hier schon alle nen Bericht schreiben mach ich auch mal kurz einen. ^^
    Ich habe in Dortmund das neue Garchomp mit nem haufen Techs gespielt.



    Runde 1 vs Heinz K. [Garchomp MT]
    Er startet mit Spinda, ich komm erstmal so gar nicht raus. Als er dann sehr viele Handkarten hat mache ich Psychic Balance und ziehe genug nach. Er ist ohne Claydol zu langsam um noch gegen mich anzukommen und ich überrenne ihn.
    1-0


    Runde 2 vs Patrick M. [Gengar]
    Dank einem Fehler von mir kann er mir mit Unown G was ausknocken und auch sonst erstmal ein paar Preise Vorsprung ergattern, doch als ich dann Garchomp, Nidoqueen und Ampharos endlich aufgebaut hatte konnte er nichts mehr tun. Am Ende packt er aber vier Energien an sein Gengar und ich muss Relicanth nutzen (er hatte Metagross, Unown G und Miasma im Spiel), um schnell genug meine Preise zu ersnipen.
    2-0


    Runde 3 vs Fabian W. [Blazeray]
    Wir kommen beide erstmal halbwegs raus und spielen recht ausgeglichen, aber leider ziehe ich kein Rare Candy nach, um Ampharos ins Spiel zu bringen und seine Blaziken PL Power zu blocken, das Timeout ist dann auch ein paar Sekunden zu früh und er gewinnt weil er als erstes den nächsten Preis ziehen kann.
    2-1


    Runde 4 vs David S. [Flygon+Techs]
    Mein Start mit Voltilamm ist nicht gerade prickelnd, seiner mit Whismur aber sogar noch schlechter. Ich suche mir dann mit der ersten Bebe ein Gible, bringe mit Rare Candy Garchomp heraus und lege eine Energie dran. Er bekommt irgendwie Claydol, zieht aber trotzdem nichts nach. Ich ziehe Voltilamm zurück bringe Garchomp Lv.X, das 10 auf sein Claydol macht und werde dadurch alle Handkarten los, nachdem ich mit der zweiten Bebe Uxie gesucht hab. Beim Setup ziehe ich alles um Ampharos rauszubringen und er gibt auf.
    3-1


    Mein TieBreaker hat dann gereicht, auch wenn wir blöderweise nur Top 2 gespielt haben.


    Finale vs Fabian W. [Blazeray]
    a) Er haut mir erstmal meine Baltoys weg, wodurch ich dann das ganze Spiel kein Claydol nutzen kann. Mit Restore und ein paar Tricks wie Relicanth kann ich mich aber trotzdem bis zu einem Stand von 2-2 Preisen noch ganz gut schlagen, aber dann gewinnt er die Überhand.
    b) Schon wieder ziehe ich die Rare Candys rundenlang nicht, als ich sie brauche um einen spielentscheidenden Vorteil zu erlangen. Ohne Nidoqueen und Ampharos gelingt es mir dann nicht gegen ihn gut genug anzukommen, um vor dem Timeout noch was reißen zu können.


    Damit war ich dann (mal wieder) zweiter. =/
    Zumindest hat aber mein Mitfahrer André in Seniors gewonnen. ^^

  • Ich war ebenfalls in Dortmund und spielte Mother Gengar mit Dusknoir DP.


    1. Felix W.(Ttar)
    Sein Start war gut, meiner grottig(Crobat G). Claydol war prized(ich spielte nur eins und kein Azelf) und im ganzen Spiel hab ich nicht einmal entwickelt. Alles was ich zog war Mist. An den Rest kann und will ich mich nicht erinnern.
    0-1


    2. Julian S./Dialga223(Beedrill)
    Sein Beedrill konnte nicht wirklich was und sein größter schaden mit Team Attack war 60. Ich haute ihm seine Beedrills aus RR reihenweie weg und er konnte nicht wirklich etwas dagegen machen. Nidoqueen heilte meine Gengar immer.
    1-1


    3. Namen vergessen(Eveelutions)
    Er startete mit Evee und ich mit Nidoran. T1 hatte ich Nidoqueen und haute Evee 40 Damage rein. Er holte sich nur mit Evees Attacke zwei Eveelutions und ich haute es mit Mega Punch weg. Er hatte kein Bankpokemon ich hatte gewonnen^^(lol, Nidoqueen Donk)
    2-1


    4. Toni R.(Gardevoir/Glaceon)
    Beide haben einen guten Start, doch Fainting Spell von Gengar schickt Gardevoir X auf den Discard Pile. Das folgende Glaceon haute ich mit einem Shadow Room, einem Crobat G und einem Mega Punch weg. Er hatte kein Bankpokemon mehr und ich gewann..
    3-1


    5. Phillip S/Raichu11s Bruder^^(Legos)
    Ich starte gut, doch er umgeht leider zwei Fainting Spell. Sein Dialga G X haue ich mit Poltergeist weg, da er vergaß seine vielen Trainer auf der Hand zu spielen. Sein Alakazam 4 X schickte ich mit Dusknoir zurück ins Deck. Er hatte dann ein Palkia G X draußen, doch das TimeOut wurde ausgerufen und ich hatte schon 4 Preise gezogen.


    Am Ende wurde ich 5.(bei Top4 ;( ). Ich hätte gerne Tops gespielt, denn mit Gengar hätte ich nicht umbedingt schlechte Chancen gehabt(André spielte Dusknoir Spread, Gabor Machamp und Robin Flygon).


    Nya, wayne ich hab trotzdem ein relativ gutes Turnier gespielt.

  • Mal sehen, an was ich mich noch alles erinnern kann, nicht mehr so viel:


    Runde 1:


    Name weiß ich nicht mehr ( Shaymin/Honweisel/magbrant)


    Die Spiele gegen dieses Deck war sehr schwer, weil nur shaymin eine poower hatte
    und er wenig trainer hatte, (also Gengar Alptraum^^)^
    1)
    Das erste Spiel konnte ich knapp gewinnen, weil ich ein frühes metagross draußen hatte und mit Gengar
    leicht die Bankpokemon hauen konnte, die 50 kp hatten, seine beiden shaymins konnte ich mit Gengars Power ausknocken
    und deswegen war die erste runde nicht sonderlich schwer!
    1-0


    2)


    Das war fies! beide 3 preise
    Mit Honweisel sf hatte er mich 2 mal die 3 Zustände zugefügt, und einmal hatte mich das wurmloch gerettet!
    ich wollte dann verzögern was geht, und dann hat mich 5 sekunden vor schluss das doofe honweisel ausgeknockt! er 2 preise ich 3 preise
    1-1


    3)


    Wie schon im letzten Jahr habe ich das entscheidende Sudden Death verloren xD





    2. gegen Vincent S. (alles mögliche)



    wieder wenig trainer und keine power


    1)


    Keine schwere Sache, nach 5 minuten war daqs erste spiel vorbei, wegen Nidoqueen Donk^^


    2)


    Das Spiel hat wesentlich länger gedauert, nämlich die doppelte Zeit^^
    diesmal wras Metagross und Gengar



    3. spiel gegen simon h. (magbrant)


    1)


    hä5te ich eindeutig verloren, wenn ich kein unown g hätte!
    ...
    bede hatten noch einen preis,er hatte magbrant mit 3 energien, ich ein Gengar mit 1 psycho vorne
    dann zieht er nen Premierball, spielt ihn, holt magbrant x aus dem ablagestapel, und legt ne feuer an, und haut mein claydol weg
    auf seiner bank war auch noch ein magn´mar mit 4 schadens marken, das wäre mit gengar draufgegangen


    2)


    das war eines der spannensten spiele in der battle road


    er hatte 4 preise ich einen, er knockte 2 gengars von mir aus, einmal habe ich 3 einmal 5 geworfen, beim angriff mit dem gengar von mir überlebte er knapp, und dann besiegte er mein letztes Gengar, und ich würfelte ne 2 juhu!
    doch sie war kante, der zweite wurf war ne 4, deswegen habe ich knapp gewonnen
    1-1


    3) 8 minuten zu spielen


    wir haben beide schnell gespielt, doch simon sehr unkonzentriert, dann hat er einen dicken fehler gemacht, und deswegen habe ich glücklich 2 minuten vor schluss gewonnen
    2-1



    dann die Preisverleihung!
    8 waren bei den seniors, und ich wurde 6., das wololte ich korrigireren, und es kam raus, dass sie bei mir falsch eingetragen hatten!



    Keine Ahnung wie es dann sein konnte, dass ich 2 mal gewonnen habe und gegen den sieger verloren habe, und nur 5. wurde, irgendwie
    haben sie mich da beschissen(mein letzter gegner war 4 ) , und habe nichts gewonnen^^

  • Alle schreiben nen Bericht, da mach doch mal mit xD (Battle Road Dortmund)


    1. Runde vs. Julian S./dialga223 (Beedrill)
    Er bekommt irgendwie immer nur ein Beedrill, dass es nicht schafft Flygon auszuknocken, bevor es selber draufgeht. Da er kein Claydol rauskriegt, gehen im nach ein paar besiegten Beedrill die Karten aus und er kann nichts mehr machen.
    1-0


    2. Runde vs. ? (Legos)
    Ich block sein Palkia G erstmal etwas mit Mewtu Lv.X, während ich mich Aufbau. Sein Dialga G Lv.X beseitige ich mit Libelldra Lv.X und kann ihn anschließend überrennen.
    2-0


    3. Runde vs. Toni R. (Gardevoir/Glaceon)
    Er kann insgesamt nur einmal im ganzen Spiel Ploxen, zu diesem Zeitpunkt bin ich bereits komplett aufgebaut, sodass ich Gardevoir einfach besiegen kann. Ein weiteres Gardevoir kommt nur einmal dazu mit bring Down ein Nidoran zu besiegen und wird anschließend auch KOt. (Dank Palkia Lv.X konnte ich unaufgeladene Guardevoir von der Bank holen). Die restlichen Glaziola OHKOe ich, bis ich alle Preise gezogen hab.
    3-0


    4. Runde vs. ? (Chelterrar/Gewaldro/Parasek)
    Ich kann erstmal garnichts machen, während er sich in Ruhe alles aufbauen kann, was er will. Trotz zwei mal Set Up mit Selfe, ziehe ich keine einzige Lana, sodass ich fast das ganze Spiel ohne Claydol auskommen muss und eigentlich nur mit Palkia etwas Zeit gewinnen kann. 10 Minuten vor dem Time Out bekomm ich dann meine erste Lana, die ich mir mit Nidoran RR aus dem Deck suchen muss (!). Dann verlier ich auch noch Palkia, immerhin hatte ich nun ein Claydol und konnte mir ein Flygon Lv.X mit Memory Berry aufbauen. Als ich mit Trapinch Angriff ein Azelf vorziehe hat er zum Glück keine Energie auf der Hand, sodass ich es mit Sandgrab trappen kann. Am gewinne ich dann durch Decktot, dabei hatte ich noch 6 und er nur noch einen Preis^^
    4-0


    5. Runde vs. Andre Z. (Dusknoir)
    Er hat einen guten Start und bekommt schnell zwei Zwirrfinst, meiner ist eher mittelmäßig. Nachdem mein erstes Flygon besiegt wurde, gewinne ich erstmal mit Palkia Lv.X etwas Zeit und baue ein neues Flygon auf. Da er anscheinend seine ganzen Switch/Warp Point schon verbraucht hat, trap ich sein Claydol mit Palkia und Sandgrab. Da seine Bank voll ist, kann er kein Unown G mehr spielen und verliert durch Decktot.
    5-0



    Top 4 vs Gabor v. M. (Machamp)
    1. Spiel: Einziges Basic Trapinch, nur Crap auf der Hand und Donk....
    2. Spiel: Start mit Baltoy und Unown G, ansonsten nichts, nur Energien und anderen jetzt unnützen Kram auf der Hand. Ziehe weiter nichts (er hat außerdem weniger Karten als ich, also nichts mit Psychic B.) und werde T2 von Hurricane Punch gedonkt <.<


    Zweimal von Machamp gedonkt zu werden, fand ich jetzt nicht soo toll, vor allem, weil ich im Finale gegen Dusknoir gespielt hätte, gegen das mein Matchup mehr als positiv gewesen wäre...