• Liebe User,


    in diesem Topic könnt ihr uns Feedback zu der Moderations-Arbeit des RPG-Bereichs geben, Vorschläge zur Verbesserung machen und sonstige Probleme die diesen Bereich betreffen mit uns ansprechen. Die zuständige Moderation dieses Bereichs besteht aus Destiny Moon und @Sheewa.


    Der RPG-Bereicht besteht aus mehreren Teil-Bereichen, die wir verwalten. Zum einen die Poké-RPGs. Diese sind die von dem RPG-Komitee ausgerichteten Pokémon-RPGs, die den Grundstein für den RPG-Bereich gelegt hatten.
    Zum anderen ist das der allgemeine RPG-Bereich, in dem Vorschläge für eigene RPGs gemacht und diese dann auch durchgeführt werden können. Gemeinsam mit den restlichen Mitgliedern des RPG-Komitees entscheiden wir darüber, ob Vorschläge angenommen werden und wenn nicht wenden wir uns ggf. mit Verbesserungsvorschläge an den Ersteller. Zudem halten wir den Bereich natürlich so gut es geht spamfrei.


    Euer Feedback trägt dazu bei den RPG-Bereich attraktiver zu gestalten und das wir uns auch weiterhin viel Mühe geben!


    Euer RPG-Mod-Team


    Edit: 06.02.2012
    Ab jetzt freuen sich die Moderation und das Komitee auch über direkte, persönliche Rückmeldung

  • Also Hallo erstmal



    Ich bin erst seit kurzem im RPG-Bereich aktiv.Der RPG-Bereich ist sehr schön finde ich.Aber ich war bisher nur im PokemonRPG Bereich Aktiv.Aus meiner Sicht ist die große Inaktivität ein Problem bei 2 bestimmten PokemonRPG.Bei Sinnoh1 und Sinnoh3.Ich wurde in Sinnoh 1 eingeteilt,die letzte Antwort lag 2 Monate zurück,habe vor einer Woche gepostet und bisher gab es keinen Antwortspost bzw weiteren Post.Ich habe auch mehrere Mitglieder vom RPG gefragt bzw aufgefordert am RPG weiterzumachen,aber sie meinen jaja und machen eh nichts außer rummeckern und mir kommt es auch so vor als würde der Leiter dieses RPG Sinnoh1 nicht weiter machen wollen.Klar, wer macht schon einen RPG weiter der total inaktiv ist?



    Positives: Aber zum Glück ist das nicht bei den anderen RPGS der Fall sondern nur bei diesen Zwei die ich oben erwähnt habe, denn mir ist aufgefallen dass es in den anderen RPGs eine sehr hohe Aktivität gibt, deswegen gibt es auch ein Lob von mir, da der RPG von jedem Post abhängig ist oder durch jeden Post ein weiteres Stück schöner gestaltet wird.Ich würde mir sehr wünschen das bei dem oben genannten Fall vielleicht gehandelt beziehungsweise Reagiert wird.Das wäre wirklich für alle beteiligten in diesem Fall viel angenehmer, als ständig diese 2 inaktiven RPGs zu sehen.


    Ergänzung zum ersten Text: Der Text sollte kein Angriff gegen Mitglieder oder Leiter dieser RPGs werden.Ich wollte bloß mal darauf aufmerksam machen, dass man da vielleicht handeln kann und sich eine Lösung überlegen kann.Zudem habe ich mir mal die Mitglieder dieser RPGs angesehen und mir ist aufgefallen dass alle Mitglieder sehr aktiv im BB sind.Bloß nicht im RPG-Bereich




    LG Moonshine

  • Danke für dein Feedback. (:


    Im RPG-Komitee wurde das bereits angesprochen und ich habe mich deswegen auch schon mit Impergator unterhalten. Er meinte, dass er die RPGs bald weiterführen würde. Es besteht also kein Grund für Aufruhe, er wird sich bemühen, das RPG aktiver zu gestalten. Du musst auch bedenken, dass er als Admin viel zu tun hat und in Sinnoh 3 die User nicht posten.

  • Danke für dein Feedback. (:


    Im RPG-Komitee wurde das bereits angesprochen und ich habe mich deswegen auch schon mit Impergator unterhalten. Du musst auch bedenken, dass er als Admin viel zu tun hat und in Sinnoh 3 die User nicht posten.


    Hallo erstmal Danke für deine Meinung zu meinem Feedback.Also jetzt erstmal,Impergator hat bestimmt sehr viel zu tun und es sollte es auch kein Angriff werden, nein.Dass es User gibt die nicht posten wollen, dass stimmt leider, auch wenn ich es traurig finde, denn wer kein Bock auf so einen RPG hat,soll sich auch nicht anmelden oder beziehungsweise abmelden.Ich würde ja gerne aktiv weiterposten,aber die letzte Antwort war ja meine und ich glaub nicht dass es schön ist oder gut ist wenn zweimal hintereinander der selbe User -egal in welchen Bereich- zweimal hintereinander postet.Das wäre ja schon ein bisschen dreist oder?Und ich finde es gut,dass dies bereits angesprochen wurde und nach einer Lösung gefahndet wird.


    Frage: Könnte man nicht irgendeine bestimmte Regel einführen,also zum Beispiel dass jeder User einmal in einem bestimmten Zeitraum posten soll,vielleicht einmal in einer Woche,oder einmal in 4 Wochen.


    Oder eine andere Regel: User die regelmäßig aktiv beteiligt sind,aber seit bereits mehreren Wochen, nehmen wir an 4 Wochen, nicht gepostet haben, sollen dazu aufgefordert werden und wenn sie dann nicht posten könnte oder sollte man sie ausschließen!
    Diese Regeln gelten nur für aktive Mitglieder,da inaktive Mitglieder meistens aus realen Gründen nicht mehr on kommen können; PC kaputt,für Schule lernen,im Urlaub...




    LG Moonshine

  • Wir sehen das als keinen Angriff, wir sind immer offen für konstruktive Kritik. Deine Kritik ist berechtigt, also keine Angst, wir beißen nicht.
    Das ist manchmal leider so und als Leiter kann man da auch nicht viel machen. Es gibt nur die Option, die User aus dem RPG zu werfen, was immer sehr schade ist. Aber zurück zum Thema. Als RPG-Leiter sollte man beide Regeln automatisch verwenden. Viele Leiter geben einen Zeitraum von 1 - 2 Wochen an, wenn einem User die Zeit fehlt, soll sich dieser abmelden, damit der Leiter informiert ist. Wenn manche User nicht posten, ist es die Aufgabe des Leiters, ihnen eine PN zu schreiben. Beide "Regeln" sind Grundvoraussetzungen.

  • Hallo erst mal,
    Ich will Kritk/Feedback zum RPG Bereich geben.
    Allgemein
    Ich finde den RPG-Bereich echt toll. Die Moderatoren kümmern sich gut um den Bereich, er ist auch normal aktiv, das RPG Komitte hat nette Mitglieder,etc. Aber was jetzt wirklich zählt sind keine Moderationskünste sondern Kritik und die muss man beachten. Ihr solltet dennoch irgendwie versuchen, dass der RPG Bereich aktiver wird. Ich kenne Foren, dort posten Leute nur RPG obwohl es auch andere Bereiche gibt. Daher habe ich auch shcon mal einen Vorschlag :D


    Vorschlag
    Okay, nun zu den Vorschlag: Ihr solltet auch den Bereich Bücher-RPG hinzufügen. Das ist ein echt tolles RPG. Man nimmt ein Buch und spielt das alles in RPG nach(klar, dann ist es kein Rollenspiel mehr und daher schaut euch doch die kommenden Vorschläge durch):
    Es gibt beim Bücher RPG verschiedene Arten.
    1)Standart (Bücher) RPG: Die Spieler und der Spielleiter halten sich fest nach dem Buch und spielen dort alles so ähnlich nach. Es wird auch mit den selben Charaktern des Buches gespielt. Also z.b. bei Schattenauge, müssen sich Usre für die Charakter Zöe, Gil, Irves, Hyänen...etc. anmelden oder bei der Bücherserie Eragon- Eragon, Roran, Arya, Galbatorix.
    Natürlich muss es dann bei Büchern wie z.b. Eragon viele Teilnehmer geben und mehrere gleichzeitig gespielt werden.
    2)Round (Bücher) RPG: In dieser Version dürft ihr vom Buch abweichen und kleine Änderungen vornehmen, z.b. andere Wege gehen oder vorher etwas anderes versuchen. Dennoch bleibt das Zeil der RPG Gruppe gleich und es soltle früher oder später auch ein Ende geben. Und es sollten auch die selben Charaktern wie beim Buch mitspielen.
    3) End (Bücher) RPG: Bei diesem RPG schreibt ihr sozusagen, wie bei einem echten RPG ein neues Buch und ihr könnt euch auch als neue Charakter bewerben. Wie beim Round RPG, könnt ihr das ganze Buch umschreiben und sogar ein anderes Ziel setzen.


    Ich habe mir zum Büche RPG auch Regeln überlegt, die ich euch senen könnte, natürlich schreibt das Team die Regeln, nur vielleicht versteht ihr dann besser was ich meine.


    ~Geckarbor

  • Hey,


    danke für dein Feedback.


    Nummer 3 wird von den RPG-Leitern hier benutzt, da die anderen Methoden keinen Sinn machen, besonders Nummer 1 nicht. Warum sollten User eine Buch 1:1 nachspielen, wenn sie eh wissen, was passieren wird? Das wäre dauerhaft sehr monoton und man könnte nicht genug Spieler dafür begeistern. RPGs über Bücher nehmen wir gerne an, nur sollten sie von Usern vorgeschlagen werden.

  • Jo,
    ich poste dann mal so ein paar Sachen, die mir für den hiesigen RPG-Bereich eingefallen sind.


    1. Was mir persönlich aufgefallen ist: Das RPG-Komitee postet nie komplett bein Vorschlägen, sondern immer nur einer. Ich denke, dass das den Sinn eines Komitees verfehlt, wenn die alle einfach komiteeintern über einen Vorschlag sinnieren und nur einer von denen seine Meinung öffentlich postet. Wenn schon Komitee, dann sollten auch schon alle ihre Meinung über einen Vorschlag abgeben.


    2. Der RPG-Bereich ist eigentlich nur was für RPG-Könner. Es werden zwar allgemeine Hilfen gegeben, aber letztendlich hat man schwer die Möglichkeit einzusteigen. Ich würde, wie auch schon in anderen Bereichen, eine RPG-Schule einführen. In der kann man beispielsweise wahlweise irgendwelche Charakter erstellen und bewerten lassen, Handlungen für ein mögliches RPG vorstellen und diese bewerten lassen, Kampfsysteme vorstellen und prüfen lassen usw.
    Die Schablone für Vorschläge ist zwar ganz nett, bringt einem aber meist gar nichts. Viele trauen sich vemrutlich auch als Neuling gar nicht, einen Vorschlag zu machen, weil die schlechten meist mit spärlichen Kommentaren gelöscht werden. Würde das Komitee aber den Leuten aktiver helfen, würden gewiss auch verstärkt gute RPG-Vorschläge gepostet werden. Und das würde den RPG-Bereich ungemein bereichern, wie ich finde.


    3. Ich fände einen Bereich, in dem man Leute suchen kann, mit denen man einen RPG-Vorschlag ausarbeiten kann, extrem hilfreich. Viele Vorschläge scheitern einfach daran, dass die Leute alleine dastehen und niemanden haben, der als Co-Leiter noch neue Ideen reinbringt. Mir schwirren auch einige Vorschläge im Kopf herum (Yugi-Oh, Naruto, Bleach, PMD), aber diese alleine auszuarbeiten schaffe ich nicht und dafür hab ich auch gar keinen Nerv. Manche Leute denken bestimmt ähnlich.
    Wenn man also in dem neuen Bereich einfach ein Gesuch stellen kann wie: [Suche] Leiter zum Ausarbeiten eines Bleach-RPG´s


    4. Bei den Pokemongruppen bin ich generell stark verwirrt...Ein Anmeldungstopic für soviele RPGs? Das macht einfach keinen Sinn. Und wenn ich das richtig verstanden habe, decken nur diese RPGs den Pokemonbereich ab. Das heißt, man darf im Vorschlagsbereich keine ähnlichen Pkm-RPGs vorschlagen? Und das, obwohl viele User auf den Wartelisten sitzen, weil die meisten Gruppen entweder inaktiv sind oder voll?
    Das finde ich extrem schade. Da warten User darauf, ein Pokemon-RPG zu machen und es scheitert an den oben genannten Gründen. Vielleicht lässt sich dafür auch eine Lösung finden, falls ich es nicht falsch verstanden habe.


    Fazit: Die RPG-Schule läge mir am Meisten am Herzen, die anderen Dinge halte ich jedoch auch für wichtig. Bei einer RPG-Schule würde ich auf jeden Fall auch als "normaler" User mitwirken, wenn das Komitee mit 5 Usern, die auch gewiss anderes zu tun haben, überfordert sind. Immerhin sind Imp als Admin und Justice als Mod ja schon genug beschäftigt.


    Ich hoffe, ihr nehmt euch das zu Herzen, um den RPG-Bereich noch besser zu gestalten.
    LG

  • Hey Raven,
    bei so viel Arbeit für dein Feedback hast du dir auch eine schön ausführliche Antwort verdient ^^
    Schön, dass dir dieser Bereich so am Herzen liegt =)

    Jetzt mal zu deinen Anmerkungen:


    1. Das hatten wir schon: Wir diskutieren in unserem Bereich ja auch über den Vorschlag. Zweimal das Gleiche zu schreiben, macht nicht wirklich Sinn, so dass einer meistens alles postet, was im Komitee zur Sprache kam. Umgekehrt geht es ja leider nicht, weil wir intern abstimmen müssen. Wir haben aber inzwischen ein weiteres Mitglied und werden uns bemühen mal mehr Rückmeldung zu geben.


    2. Der RPG-Bereich besteht auch leider nur aus Usern, die Ahnung haben. Das klingt sehr böse, aber die "Anfänger" sind meistens in den Pokémon-RPGs. Eine "Schule" ist sehr fragwürdig, grundsätzlich wäre ich aber dem Gedanken nicht abgeneigt. Allerdings bekommt man die Steckbriefe ja schon in dem RPG bewertet, in dem man sich anmeldet. Zumindest sollte einem der Leiter da immer sagen, warum man nicht angenommen wurde, so dass man sich verbessern kann. Evtl. steht einfach an, dass jemand mal die Steckbriefvorlage erweitert und um ein gutes, erklärtes Beispiel ergänzt. Für Vorschläge gibt es ja schon eine ausführliche Vorlage. Man müsste mal fragen, wer an einer solchen Schule Interesse hätte.


    3. Die Idee ist hier noch nie so erwähnt worden. Meistens setzen sich RPG-Teams aus Freunden zusammen oder bilden sich, nachdem der Vorschlag schon angenommen wurde. Man könnte ein solches [Suche]-Topic mal probehalber eröffnen, um zu sehen, ob es auch genutzt wird. Wenn ja, kann es bestehen bleiben. So aktiv ist der Bereich aber leider nicht.


    4. Das Anmeldetopic basiert darauf, dass alle PokémonRPGs die gleichen "Grundregeln" haben. Deswegen kann man sich auch anmelden und einen Regions-Wunsch äußern, aber vielen ist es, gelinde gesagt, egal wo sie landen. So können sie von allen Poké-RPG-Leitern eingesehen werden und je nach dem, wo gerade ein Platz frei wird, werden die Leute angeschrieben. Es gibt keine weiteren Pokémon-RPGs, weil wir insgesamt schon jede Menge davon haben. Klar wird so Mystery-Dungeons oder Ranger nicht abgedeckt, aber um diese Spiele umzusetzen, braucht es eine gut ausgearbeitet Basis, und die gab es bisher einfach nicht. Problem bei vielen Usern, die nicht beim ersten Mal angenommen wurden: Sie nehmen sich das Feedback nicht zu Herzen und schauen sich nicht die Anmeldungen an, die genommen wurden. Meistens kommt nur "Ah, okay, ich hatte wohl zu wenig geschrieben", aber sie machen sich selten, bis gar nicht die Mühe ihre Texte zu überarbeiten. Oder sie machen es zu spät, und dann ist die Kapazität der RPGs schon voll. Wir sind auch nur Menschen und können nicht 30 Spieler verwalten ;) Um mehr zu machen, bräuchten wir mehr erfahrene Leiter, aber die gibt es leider nicht so recht. Der RPG-Bereich besteht aus einem "harten Kern" von Spielern, die fast überall dabei sind, und Usern, die meistens nur in einem einzigen RPG mitmachen.


    FAZIT: RPG-Schule wird auf jeden Fall überdacht, mal sehen, wer daran Interesse hätte. Würde mich freuen, wenn man dadurch neue User gewinnt :) Falls es zu wenige "Schüler" gäbe, werden wir zumindest mal die Vorlagen überarbeiten und ausführlicher machen. Bei deinen anderen Fragen/ Anmerkungen habe ich dir hoffentlich ein bisschen weiter geholfen^^ Wenn nicht: Einfach nochmal schreiben, oder PN. Von mir bekommst du meinetwegen auch meine ICQ-Nummer, wenn du lieb fragst ;D

  • Gut, dann geh ich mal wiederum auf deine Aussagen ein xD


    1. Warum denn dann intern die Meinung posten? Wenn einfach einmal die Meinung für alle im VOrschlag selber gepostet wird, kann doch trotzdem intern abgestimmt werden. Außerdem: Man kann seinen Betrag doch einfach kopieren und nochmal schreiben? So wäre die Präsenz des Komitees größer.
    Ich rede natürlich nicht von jedem VOrschlag, sondern nur von Vorschlägen, die auch ausgearbeitet sind etc.


    2. Eben deswegen wäre eine solche Schule doch interessant, auch um neue Leute für den Bereich zu finden.
    Die Schablone für Vorschläge ist zwar gut, dennoch mehr ein Leitfaden, damit jeder schauen kann, dass er alles hat. Sie hilft einem aber nicht wirklich, wenn man erst einmal einen Vroschlag ausarbeiten möchte (ging mir genauso, Schablone war für mein jetztiges RPG mehr Checkliste) und genau da könnte eine solche Schule auch ansetzen. Interesse hätte ich zum Beispiel als Erfahrener auch, sowohl am Lehren als auch am Lernen.


    3. Zur Aktivität des Bereiches hab ich ja schon was gesagt. Ich zum Bleistift fände den Bereich sinnvoll, weil ich schon ne neue Idee hab, die aber nicht alleine durchführen kann. Und aus meinem Bekanntenkreis hier kann mir da leider keiner helfen.


    4. Man könnte in der Schule auch Leiter "ausbilden". Aber speziell im Poke-RPG sehe ich auch kaum verschiedene Leiter, aber auch niemanden, der mal fragt, ob jemand Interesse hätte mitzuleiten xD


    Ja, ICQ xD müsste ich lieb nachfragen, nachdem ich das Programm und meine Anmeldedaten gefunden hätte xD
    Danke aber erstmal für dein Feedback.
    LG

  • 1. Den Post zu kopieren, grenzt dann doch schon wieder an Posthunting und ist gegen die Regeln. Intern können wir alles klären, ohne Gefahr zu laufen, dass irgendjemand sich einmischt und einen 'Mist' schreibt. Außerdem konnte man beispielsweise an deinem Vorschlagstopic erkennen, dass manche User auch spammen und unsere Posts dann untergehen würden. Wenn der Vorschlag abgelehnt wird, bekommt man von mir eine PN mit den Gründen.


    2. Was bringt die Schule, wenn zu wenig User teilnehmen? Es gab im BB unzählige Schulen und alle wurden nach einer Zeit inaktiv, weil die User ihr Interesse verloren. Es ist nicht so, dass man sich auskennen muss. Wir nehmen auch unerfahrene User in RPGs auf. Nur sollten die Anmeldungen gut sein, aber das sind die meisten eben nicht der Fall. Wenn User bei mir nachfragen, schaue ich nach und gebe ihnen Vorschläge, aber diese werden nur halbherzig umgesetzt.


    3. Ein Thema dafür wäre drin, aber ein Bereich nicht.


    4. Wir kennen einfach die User, die Erfahrung haben und fragen diese. Ich persönlich will sichergehen, dass der User auch aktiv ist und sich auskennt, sonst leidet das RPG darunter. Die Hälfte der Anmeldungen sind ziemlich schlecht und da brauchen sich einige User auch nicht wundern, wenn sie nicht angenommen werden.


    /E Ich hätte vorhin schon geantwortet, aber die (t)olle Xi war vor mir fertig und ich hätte dasselbe gesagt. ):

  • 1. Ob es jetzt bei den Mods interessiert, ob die einen Beitrag mehr oder weniger haben, ändert an deren Rang auch nichts.


    2. Das tun die meisten eben nicht. Ein Vorschlag wie "Überarbeite deine Geschichte" o.ä. haben nicht den geringsten Lernfaktor für denjenigen. Wenn man 5mal abgelehnt wird, hat man auch keine Lust mehr. Und das ihr auch unerfahrene User aufnehmt, bezweilfe ich ja stark, wenn ich sehe, dass die RPGs voll von alten Hasen sind und die Anmeldungen der anderen (die größtenteils auch recht gut sind) zurückgestellt werden zu Gunsten der Anmeldung von Erfahrenen.
    Vielleicht dann keine Schule, sondern mehr ausführliche Beschreibungen oder das Angebot von Hilfen? Muss ja dann nicht direkt eine Schule sein, in der man sich anmelden muss. Den Kritikpunkt kann ich durchaus nachvollziehen...Aber wie Karasu sagte, fragt doch einfach mal nach Interesse.


    3. Wär ja ein Anfang.


    4. Neue User, die Erfahrung haben, kennt ihr nicht. Und die Möglichkeit, Erfahrung zeigen zu lassen, gibt es auch nicht, weil viele RPGs ja auch schon voll sind.


    Puha, kämpfen für die eigenen Ansichten xD Und wer is Xi....ich dachte die heißt Karasu :P
    LG

  • Endlich mal jemand, der für meinen Namen kämpft =D


    1. Trotzdem ist es nicht fair. Insgesamt ist das Feedback doch das Wichtige, und nicht die "Präsenz des Komitees". Ob eine Person euch sagt, was ihr verändern müsst oder vier ist ja egal. Aber vielleicht könnte man die Hilfestellung größer machen und VeränderungsVORSCHLÄGE geben, nicht nur Kritik^^



    2. Ist im Endeffekt mit in der obigen Antwort. Und sorry, aber "irgendwann keinen Bock mehr" zählt bei mir nicht, ich musste mich mit Zadsu auch erst richtig kräftig durchkämpfen und eine Menge verändern, aber ich hab es trotzdem geschafft. Die PNs, die man bekommt, wenn der Vorschlag abgelehnt wurde, geben sehr gut vor, was man ändern muss. Ideen sollen ja von den Usern kommen, nicht von uns ;)


    3. Wir testen es aus =)


    4. Was heißt voll, in meinen RPGs gibt es keine feste Anzahl. Aber das ist eben jedem Leiter selbst überlassen. Und das man Erfahrung hat, sollte man bitte auch mit einer guten Anmeldung unter Beweis stellen. Das schaffen nur die, die angeblich in anderen Foren soooo aktiv sind, nicht wirklich =(


    Wenn du in deinen RPGs gut bist und aktiv schreibst, hast du gute Chancen auch Leiter oder Co-Leiter zu werden. Jeder Leiter muss ja schließlich auch selbst wissen, ob er Hilfe braucht.

  • Also, zu der Sache mit der RPG-Schule wûrd ich gerne auch noch was sagen, Sry, wenn das hier nicht hingehört, Spam ist oder keinen interessiert :S
    Ich denke nämlich schon, dass sich da interessierte finden würden ^^  
    Evtl. könnte man ja einfach mal gucken, wie viele sich melden und dann gucken ob es sich lohnt... Wenn es genug Leute sind könnte man ja ne Warteliste oder so einrichten. Bei zu wenigen, Naja, dann sind es halt zu wenige xD
    Okay, der Beitrag war jetzt iwie voll unnötig... Sry Dx

    Dein Beitrag ist nicht unnötig, er zeigt uns immerhin, dass es noch mehr Leute gibt, die an einer solchen "Schule" interessiert sind. Wir haben mit dem aktuellen Kademes-Turnier ja etwas Vergleichbares ins Rollen gebracht. Außerdem wurden die Schablonen und Hilfe-Topics überarbeitet, so dass jetzt etwas mehr Möglichkeiten gegeben sein sollten^^ ~ Karasu

  • Ich persöhnlich finde den RPG Teil hier echt schön aber ich hab nur eine kurze Kritik:


    Undzwar das man um ein Leader sein zu dürfen selbst in einem RPG teilgenommen haben muss. Da ist es wie bei mir ich finde hier nicht alle RPG interresant (Is ja auch normal) und für die die interresieren sind die Threads schon geschlossen (Also vonwegen wir nehmen nur bis dann und dann Mitglieder auf). Das ist so ziehmlich das einzige was ich ein wenig kritisiere.
    Achja und ich würde gerne gewarnt werden bevor mein Thread gelöscht wird bzw. möchte ich wissen warum mein Thread gelöscht wurde.


    Mfg Darian

  • Danke für dein Feedback^^.


    Zu deiner Frage: Wir haben einfach gemerkt, dass es wesentlich sinnvoller für uns ist, wenn wir die Leute, die ein RPG hier leiten, auch vorher kennen. So können wir besser einschätzen, ob diese das überhaupt können. Wir haben aber trotzdem schon Vorschläge angenommen, die von einem User erstellt wurden, der bisher noch nicht im Bereich aktiv war, aber der uns mit seinem Vorschlag zu 100% überzeugt hat.


    Nenn mir doch bitte, bei welchem RPG Es eine zeitliche Aufnahmebegrenzung gibt/gab. Mir ist im ganzen Bereich keines bekannt. Es gibt zwar bei den meisten eine festgelegte Spielerzahl, die nicht überschritten wird, aber es können sich immer noch neue Spieler anmelden. Diese kommen nur, solange, bis ein alter Spieler abgeht auf die Warteliste. Die zeitliche Begrenzung gab es nur bei Kademes, welches ja schon seit einer Weile geschlossen ist.


    Eine Erklärung, warum dein Vorschlag nicht angenommen wurde, hast du bereits von mir bekommen.

    Öffne die Pforte, durchschreite das Tor und betritt eine Welt, wie du sie dir in deinen kühnsten Träumen vorgestellt hast. Eine Welt, in der Wunder Wirklichkeit und Kinder nie erwachsen werden.
    Doch ohne Hilfe werden die Traumlande schon bald vom Albtraum regiert, den die bösartigen Nachtmahre sind mächtiger als je zuvor.


    Das Abenteuer und der Kampf um die Welt der Träume hat begonnen!
    The endless Night of Dreams

  • Danke für die Antwort :P


    Okay, ich hatte das nur angemerkt , da ich das mal einfach vom P&P anbegaschaut. Da sind nähmlich die besten Meister die , die seltenst spielen. ^^


    Das war ein Fehler meinerseits ich hatte mich ein wenig durchgeklickt als ich eine kleine Lernpause gemacht hatte und dann natürlich so manches überlesen ,tut mir Leid :/ .


    Jap, das habe ich schon gelesen.^^
    Ich meinte das auch eher so das ihr bzw. du die PN , die den User von der Löschung und dem Grund der Löschung benachrichtigt, vor der Verschiebung verschickt. Ich (Ich führe hier einfach mal mich selbst als Beispiel an) z.B. war angefressen , weil die Verschiebung natürlich kurz gedauert hat, wird schon seinen Grund gehabt haben, und ich noch keine PN bekommen hatte und deshalb den Gedanken hatte "Huh?Kommentarlos gelöscht? Na Toll -.-" (Ja ich denke mit Emoticons ;) ). Das könnte halt mit einer PN vor dem verschieben umgangen werden können.


    Das aber nur als kleiner Vorschlag.


    Mfg,
    Darian

  • Guten Abend!
    Da ich finde, dass auch ein Bereich wie der RPG-Bereich Feedback verdient hat, gebe ich mal meine Rückmeldung ab, auch im Bezug auf das, was ich vor ca. anderthalb Jahren hier äußerte. (Hatte mir das eh lange vorgenommen, lol)
    Seit dieser Zeit hat der Bereich, wie ich finde, einen großen Sprung nach vorne gemacht. Die beiden, die derzeitig zusammen mit dem Komitee für den RPG-Bereich maßgeblich verantwortlich sind, sind äußerst fähige Moderatoren, die sich gut um alles kümmern, worum man sich so kümmern muss. Das war auch schon mal anders, meiner Meinung nach, deswegen bin ich um diese positive Entwicklung echt froh.
    Auch das Kademes-Turnier vor einiger Zeit war ein Bemühen auch rpg-ferne User in diesen Bereich einzuführen, und auch wenn es nicht beendet wurde, denke ich doch, dass der RPG-Bereich momentan doch viele aktive RPGs mit vielen engagierten Leitern hat, die durch eine Vielzahl von mitspielenden Usern bereicht werden.
    Als jemand, der schon länger hier im BB rpg't, freut mich das außerordentlich, und dieses Lob verdient das ganze Komitee an dieser Stelle einfach.
    Danke für eure bisherige Arbeit!


    Ein Punkt, den ich zur Verbesserung mal angesprochen hatte, und der hin und wieder auch angesprochen wurde, jedoch nie umgesetzt wurde:
    Wie sieht es jetzt mit einem Thema aus, in welchem man nach Mitausarbeitern für ein RPG sucht? Ist sicherlich eine gute Sache für unerfahrenere RPGler, die Rückendeckung suchen, um einen Vorschlag auch angemessen rüber zu bringen. Wie sieht es damit aus? Ist das noch im Gespräch oder gibt es triftige Gründe so etwas nicht einzuführen?


    Soviel von meiner Seite aus.
    LG

  • Hallo Raven,


    ich möchte mich im Namen des RPG-Komitees für deinen Post danken, besonders, weil du so viel Lob aussprichst.
    Es stimmt, wir haben einiges umgekrämpelt und es ist wirklich schön zu hören, dass es von den anderen Usern positiv aufgenommen wird. Besonders freue ich mich, dass du Kademes ansprichst. Wir haben wirklich viel Herzblut hinein gesteckt und es ist wirklich schade, dass es nicht lange überlebt hat. Aber wir hoffen, dass wir zumindenst ein paar neue Spieler für den Bereich begeistern konnten.


    Zu deinem Verbesserungsvorschlag:
    Solch ein Topic ist wirklich noch im Gespräch und wird noch ausgearbeitet, aber es bestehen sehr gute Chancen, dass wir es einführen werden. Es dürfte durchaus hilfreich sein und die RPGs fördern =)


    Grüße vom gesamten Komitee

  • Hallo,


    da ich auch immer das ein oder andere RPG (in andere Foren) mitmache bin ich gerade mal hier am rumschauen und dabei stellen sich mir ein paar Fragen.


    • Mir ist der Prozess nicht ganz klar (ich muss gestehen, ahbe mir die Regeln etc. noch nicht genau durhcgelesen). Wie läuft das, kurz, ab wenn teilnehmen möchte und gibt es generelle Unterschiede bei Pokemon und nicht Pokemon-RPGs (abgesehen von den Pokemon :D)?
    • Zwar eher ein Vorschlag aber egal: mir sit aufgefallen dass normale Text und Reden im einheitsbrei geschrieben werden. Mein Vorschlag wäre folgendes Beispiel:
      Hier ist ein Text der etwas zur Umgebung etc. erzählt. "Jetzt rede ich" sagt ein Character, dann denkt er Wieso nicht gleich so?
      Und dann am besten jeder mit einer Charactereigenen Farbe. Also Rede in normalschrift mit Farbe und, wie bereits verwendet, Anführungszeichen ("), Gednaken in Fabre und kursiv. Erhöht mMn die Übersichtlichkeit.
      Persönlich finde ich es halt, in nem RPH, nciht schön wenn alles gleich aussieht. Und manche haben ja ihre reden schon farblich hervorgehoben ;)