Eurovision Song Contest - Rotterdam 2020

  • Ich halte nicht sehr viel von Lena. Als ich letztes Jahr gehört habe, dass sie am ESC Deutschland vertreten würde dachte ich nur..Oh mein Gott. Das ist ja mal sowas von garnicht mein Musikgeschmack...und dieses Lied..Satelite! Ich fand's einfach nur schlimm :x Nja, ich hab's mir dann trotzdem angetan und den ESC angeschaut..da waren so viele andere tolle Sänger! Die Performence von denen, ihre Stimme..einfach traumhaft. Nja, ich finde, dass Lena da nicht so wirklich mithalten konnte..schließlich hat die da nur auf einem Fleck gestanden und ihr Lied gesungen, dass mir bis zu diesem Zeipunkt immer noch nicht gefallen hat. Und als die dann auch noch gewonnen hat..naja, war halt so. Das schlimmste war eigentlich die Zeit nach dem EVS, weil dieses Lied halt überall hoch und runter gespielt wurde und es einem echt irgendwann zu den Ohren raushing -.-


    Was ich von dne Liedern dieses Jahr halte? Naja, da sich Lena's Stile nicht geändert hat und ich ihn immer noch genauso sehr mag wie letztes Jahr, sind die Lieder auch dieses Jahr so garnicht nach meinen Geschmack. Was mich eh wundert, dass wirklich ausnahmslos ´jedes Lied auf englisch gesungen wird...ich mein Lena vertritt doch Deutschland und nicht England, oder? Dann sollte sie auch die deutsche sprache benutzen..das fand ich auch letztes Jahr bei den Ländern so intressant, die auf ihrer Sprache gesungen haben, weil dass einfach mal was andres ist als ständig diese englischen Lieder...aber zum Thema zurück :-D Also die Songs die jetzt im Finale stehen, gefallen mir fast alle nicht^^ Aber naja, liegt wahrscheinlich daran, dass der Kram da einfach net mein Geschmack ist =)


    Ob Lena dieses Jahr nochmal gewinnen wird, finde ich fraglich..ich mein, wenn die Menschen aus den anderen Ländern mehr von Lena wirklich wollte, würden die ja auch die Alben von ihr kaufen und nicht extra dafür nochmal den ESC sehen^^ Aber naja, ich hoffe schon ffast, dass sie nicht gewinen wird...dann würde ja wieder ewig das Lied hoch und runter überall gespielt werden und nächstes Jahr würde sie dann auch wieder antreten..nein danke^^ Nichts gegen Lena - fans, aber das is nunmal meine Meinung^^


    Das einzig gute an dem ganzen ganz ehrlich fand ich bisher, dass in diesem ersten Halbfinale, wo die Lieder ausgesucht wurden, da Steffanie von Silbermond in der Jury saß..der einzige Grund war das auch, dass ich die Sendung gekuckt hab <333

  • Hallo Leute!
    Da ich diesen Faden erst jetzt entdeckt habe, muss ich natürlich auch meine Meinung kundtun...


    Ich habe mir den letzten Eurovision Songcontest angesehen und dachte mir so: "Aha. Jetzt also mal ein unbekannter Neuzugang auf der Bühne. Singt meines Erachtens nach weder gut noch schlecht, hat aber Wiedererkennungswert..." Sie leihert mir allerdings ein bisschen und trotz des Erkennungswertes in ihrer Stimme finde ich viele ihrer Lieder einfach zu gleich...
    Trotzdessen habe ich ihr den Sieg gegönnt, da sie wie gesagt eine Überraschung darstellte. Bis heute kann ich mir auch gar nicht vorstellen, dass die anderen Länder sie tatsächlich favorisiert haben sollen, meine 4-5 Favoriten waren jedenfalls andere, deshalb will mein Kopf das nicht recht verstehen... Ich finde sie kann schon entertainen, denke allerdings nicht, dass sie eine sehr gute oder vielfältige Sängerin abgibt.


    Außerdem empfinde ich die Idee Raabs, sie ein weiteres Mal in den Eurovision Songcontest zu werfen, hirnrissig, aber einmalig (dumm). Wie kann man annehmen, dass jemand Deutschland eine Chance gibt, wenn es so unkreativ und faul ist, sich auf den letzten Sieg zu verlassen und noch mal die gleiche Sängerin ins Rennen zu schicken? Daran glaube ich definitiv nicht.
    Ich kann mir vorstellen, dass es so läuft:
    "Hmmm, mal sehen, wen Deutschland dieses Jahr ins Rennen schickt, die haben schließlich letztes Jahr ziemlich abgeräumt... Ohhh... Schon wieder diese Lena. Geht's noch? Die meinen jetzt sicher, das klappt nochmal, aber den Gefallen tun wir denen nicht. Da sind wir schon etwas anspruchsvoller."


    Außerdem ist es unfair und arrogant den anderen Ländern gegenüber, die sich Mühe geben, jemand Besonderes ins Rennen zu schicken. Und falls Lena wirklich Chancen haben SOLLTE, wäre es auch unfair, die Titelverteidigerin gegen bislang eher unerfolgreiche Künstler antreten zu lassen.


    Eigentlich sollte ich ja für Deutschland sein, aber unter diesen Umständen wünsche ich mir, dass wir mit Lena möglichst weit hinten landen, damit Raab merkt, wie peinlich und blöd das eigentlich ist... Wie man auf die Idee kommt, ist mir unklar. Es müsste doch so gut wie logisch sein, dass man mit der gleichen Masche bestenfalls NICHT zweimal ankommen sollte, weil sie dann nicht mehr "so gut zieht".


    Also ich finde, die Idee kann man getrost in die Tonne kloppen, auch wenn ich hier eventuell Raab- oder Lenafans auf die Füße trete.

  • Mit dem Lied hat sie keine Chance.Das Lied vom letzten Jahr hat mir gefallen,aber das,was sie diesmal sing ist kein Lied sondern pure Schlafmusik :sleeping:
    Sie selbst,naja geht so,ihre Haltung wenn sie singt ist recht unsicher,und es kommt mir auch vor,als wäre sie extrem aufgeregt.Naja,wenn ich mir unser Lied(das österreichische)
    anhöre muss ich zwar auch sagen,dass es gut zum einschlafen ist,aber das hat wenigstens ein wenig Text und nicht nur kurz gesungene Laute.Also gesamt finde ich es schwachsinn,
    dass man Lena nochmal ins Rennen,ich finde sie hätte mit dem Sieg 2010 zufrieden sein sollen.Aber naja wie schon gesagt,ich denke damit kommt sie nicht weit.

    Freundescode Pokemon Perl:3052 2515 5155
    Freundescode Pokemon Weiß: 4555 9203 2945


    Suche Shinys aus Schwarz und Weiß!Biete für eines sehr viel,also wer eines hat bitte melden.

  • Lena selber ist die Beste (naja, fast), aber sie wird wohl kaum nochmal gewinnen, v.a. mit dem Song.
    Das war einfach ein Fehler von denen da, dass sie Lena nochmal hinlassen.
    Es gab da ja mal einen Gewinner, der im nächsten Jahr Letzter wurde... :verysad:

  • Wir reden doch jetzt nicht ernsthaft über lena oder? Letztes Jahr war sie ja noch halbwegs ok, da war der Sieg auch verdient, aber mittlerweile nervt sie nur. Die Songs hören sich alle gleich an, die "Tänze" sind...naja ihr könnt euch schon denken was ich meine. Aber das schlimmste finde ich ist, das nichtmal wer anderer die Chance dazu kriegt, für Deutschland zu singen. Echt jetzt das ist sch****. Was sollst, die Chancen das Deutschland nochmal gewinnt stehen enorm schlecht. Genauso wie unsere._. Für Österreich tritt so ne Tussie mit ner ballade auf :dos: viel Spaß dabei. Ach, ist doch auch egal wir werdens eh sehn.

  • Na toll, schon wieder Lena ich hab die ja echt satt andauernd dieses rumgezucke und rudern mit den Armen.
    Stellt euch vor mir hat mal einer gesagt dass das ein Tanzstil sein soll?! Ich hab immer gedacht warum die Deutschen
    eine Frau die kein Talen,t weder für TExt, Stimme noch fürs Tanzen hat, zum ESC schicken?
    Vielleicht weils der Raab gesagt hat? Wie auch immer Ich muss zu geben wir Österreicher haben auch die Baladensängerin gewählt.( Das kann ja was werden)
    Diese hat dennoch eine schöne Stimme und wenigstens ein bisschen Rythmus im Blut. Aber die hat auch keine Chance auf den Sieg.( Klimmstein oder die Trackshitters schon eher)


    Fazit: Deutschland wird verlieren weil sie Lena zu hoch ein schätzten. Und Österreich hätte wircklich Klimmstein statt Nadin schicken sollen.

    8-)
    Hello, Ich bin der RPG-Caster
    wenn ihr in diesen Spannenden Bereich wollt, aber euch nicht traut was zu machen oder euch nicht auskennt, dann schreibt mich an, ich helf gerne^^

  • Bisher fand ich alle gut.


    Bisher ist mein Favorite aber Malta.
    Die Bühnen show und der Song war einfach geil :D


    Schlechteste kann ich nicht sagen da ich erst das erste halbfinale gesehen habe.



    Ich finde man hätte statt Lena auch jemand anderen nehmen können.
    Aber es gibt iwie auch ganz viele die sie mögen, was ich nicht verstehe^^


    Der lustigste Auftritt geht an Portugal^^

  • Wenn die anderen Länder auch so gut sind wie die von gestern ist ne Titelverteidigung vllt garnicht so unrealistisch. -_-

    Dem muss ich zustimmen, da war ich gestern Abend schon irgendwie enttäuscht. Im Normalfall seh ich mir immer nur das Finale oder die Punktevergebung an, doch da sah ich das gestern, dachte 'könnte vielversprechend sein'
    ... Wasn Fehler, das meiste erinnerte mich an Klichee 80er und Gothic. Ich sag ja nicht das sie schlecht singen, aber die lieder wahl find ich nicht gut, wirkt so Karneval :pika: Da hat sie ne reele chance, zudem hat sie per google gewonnen und ist sehr charismatisch, da würde es mich nicht wundern. Kommt wohl schwer darauf an, wie sie sie präsentieren~

  • Fazit: Deutschland wird verlieren weil sie Lena zu hoch ein schätzten. Und Österreich hätte wircklich Klimmstein statt Nadin schicken sollen.


    Naja, meiner Meinung nach schätzt Deutschland Lena doch gar nicht so hoch ein. Die Quoten stehen für Deutschland, bzw Lena, laut Google und anderen, hoch (wie im letzten Jahr auch). Das ist aber auch alles. Wir werden es sehen.....


    Das erste Semi-Finale enthielt schon recht viel scheiss. Es gab meiner Meinung nach Auftritte bei denen ich dachte, dass die wirklich nur gekommen sind um den Contest nicht ins Land zu holen xD


    Lena wird es wohl nicht schwer haben 8-)

  • Ich hab schon damals nicht viele Stücke auf Lena gehalten. Ihre Gesangs- und Tanzkunst war schon damals nicht überragend.
    Glaube, dass Deutschland gewonnen hat, lag mehr daran, dass viele Lena selbst sympathisch fanden. Sie war halt damals recht neu auf der Bühne und nicht wirklich bekannt. Inzwischen kennt man sie aber und viele sind nur noch genervt von ihr (ich war es damals schon). Ich glaube nicht, dass sie es nochmal schafft Deutschland auf Platz 1 zu pushen... und finde es auch allgemein ziemlich dumm, dass dieses mal wieder Lena für Deutschland singt. Finde das war das blödeste, was man hätte machen können. Jemand neues und weniger bekanntes währe imo besser gewesen. Naja, man wird sehen... ich find nur diese "Lena hat es letztes mal geschafft, also tritt sie dieses Jahr wieder an, weil wir dann wieder gewinnen"-Einstellung echt ganz schön daneben und unüberlegt.

  • Ich mochte Lena seit dem Anfang nicht,ich weiß nicht warum,aber es ist halt so.
    Satelite lief die ganze Zeit rauf und runter in den Radios und auf den Musiksendern,das nervte schon auf Dauer.
    Aber Taken by a Stranger find ich gut.Diese silbernen Tänzer passen schon zur Aufführung,mysteriös wie das Lied es zeigen will.
    Lena wird wohl nicht gewinnen,die anderen Länder die wählen werden wohl nicht jemanden wählen der schon letztes mal gewonnen hat.
    Deutschland hätte ruhig einen neuen Sänger ins Rennen schicken können,aber Stefan Raab wollte ja umbedingt Lena wieder für uns singen lassen.Diesmal soll jemand anderes gewinnen,

  • Ich finde es jämmerlich von Deutschland, die Gewinneren des letzen Eurovision Contests nocheinmal autreten zu lassen. Wäre ja nicht das erste mal das Deutschland so etwas macht. Su müssen sich immer mit dem 15-25 Platz zu frieden geben und wenn sie mal gewinnen, möchten sie diesen Sieg auf jedenfall bei sich behalten, auch wenn sie dafür die Gewinnerin des letzten Jahres nocheinmal auf die Gesangsfläche stellen. Für mich persöhnlich billig.

  • Mh, Lena... mir egal, aber weil sie alle so hochmütig tun, darf sie gerne auf die Fresse fliegen. (:


    Mal ne andere Frage: Was haltet ihr bisher von den Teilnehmern des 2. Halbfinales?


    Ich persönlich hab sie mir gestern alle angehört und ich muss sagen, meine 5 Lieblinge sind: Niederlande, Slowakei, Slowenien, Estland und Lettland. Da ja 10 weiterkommen, würde ich meinem Geschmack nach noch Blugarien, Österreich, Rumänien, Dänemark und die Ukraine weiterlassen.
    Eben wie ich es selbst empfinde. Was mich aber ziemlich abnervt, ist dass alle sagen Österreich wäre sooo gut. Ich mein klar, sie ist nicht schlecht, aber ihr Lied ist einfach... langweilig, es bleibt mir überhaupt nicht im Ohr und DAS ist angeblich das Favoritenlied (laut der ESC-Seite)? Mh, die anderen zuerst genannten haben meiner Meinung nach wenigstens irgwas, weswegen sie mir im Ohr bleiben, das ist aber bei Österreich nicht der Fall. Also wieso? >:


    Zum 1. Halbfinale:

    Zitat von Skyex3

    Wasn Fehler, das meiste erinnerte mich an Klichee 80er und Gothic.


    Ungarn, Serbien und Georgien?
    Ungarn war mir auch irgwie zu "normal". Aber Serbien, Georgien und Island, waren für mich die 3 Besten des ersten Halbfinales, einfach weils was hat. Vorallem Serbien war ziemlich gut, auch wenn ich vom persönlichen Geschmack her Georgien viel lieber mag. ;3
    Was mich srsly wundert ist: Wieso zur Hölle ist Griechenland weitergekommen? -_-
    Polen hätte es eher verdient gehabt als die. Sowieso.


    Meine persönliche Meinung zu dem ganzen Krempel.
    Btw: Wieso wird Lena als so gut von euch angesehen? Ihr Stimme ist nichts im Vergleich zu Litauen z.B. Ihre Stimme war schon immer nicht die Beste, von ihrer Performance mal abgesehen, aber das sollte ja nicht im Vordergrund stehen. Trotzdem sind mindestens 50% der Teilnehmer deutlich besser als Lena.
    Wobei ich zugeben muss, ihr Lied ist mal wieder etwas Besonderes und sticht aus der Masse hervor. Damit hat sie natürlich irgwo wieder ihre Chancen erhöht.
    Nunja, Ende der Spekulationen, in ca. 4 Stunden werden wir das Ende des 2. Halbfinales sehen.^^


    ~Lea

  • Endlich ist es soweit. Der Eurovision Songcontest 2011 und der erste für mich im eigenen Land.Ich war ja schon immer ein Lena-Fan und bin es auch jetzt noch, aber leider muss ich meinen Vorrednern zustimmen. Das Lied ist echt totaler Müll. Mit so einem Unsinn hätte sie vielleicht bei DSDS gewonnen, aber beim SOngcontest wird Lena diesmal keine Chance haben.


    Das Lied hat ja auch gar nicht Stefan Raab geschrieben, war mir eigentlich sicher, dass er uns den Gefallen tut. Aber war Satellite überhaupt von dem Mettmeister geschrieben worden? ISt ja auch (Mett)Wurst, Tatsache ist letztes Jahr war der SOng gut, dieses Jahr ist der SOng scheise. Ich finde aber auf jeden Fall diese Woche Eurovision Total lustig. Da hat der Songcontest im eigenen Land schon mal was gebracht.


    Total überraschend fand ich, dass die Türkei dieses Jahr beim SOngcontest ncith dabei ist. Mein persönlicher Hassgegner, der eigentlich immer blöde Songs liefert ist nicht dabei. Und ich dachte, die schlechten Songs kommen doch immer in den Songcontest. :achtung:

  • Ich muss sagen, dass ich der ESC sich immer verschlechter. Ich als Serbe war eig. mit Marija Serifovic sehr zufrieden, dadurch auch das sie gewann. Die Letzte mit Milan war einfach katastrophal, denn: Das Lied ist beschissen. Im Land selber gilt er quasi wie Justin Biber2. Viele finden ihn schwul, einige nicht.


    bzw. wieso singt Lena nochmals? Dieser Stefan Raab ist doch nicht ganz geputzt, oder wie? Ich hätte mich sehr auf Frida Gold gefreut und war mich dadurch sicher, dass sie nochmals den Sieg erringen würde. Besonders mit dem Song: Wovon sollen wir träumen.
    Aber ja, Chefsache. :P


    Ansonsten war die Halbfinale i-wie blöd, weil fast alle auf englisch gesungen haben und damit keine Persönlichkeit gezeigt haben. Immer auf die selber Sprache insb. auf englisch suckt einfach. Der Contest wurde dazu gemacht, die Sänger auf ihre Sprache zu hören, lol.


    Mal schauen, was passiert. ^__^


    bzw. die Nina da, die für Serbien singt ist eig. gar nicht schlecht. Ich dachte, es wäre wieder mal so 'ne Tusse aus der Ecke. :/

  • An Lena glaube ich dieses Jahr nicht wirklich, zumal das Lied dieses Jahr so blöd ist. Sattelite war ein gutes Lied, aber Taken by a stranger hat für mich keinen Wiedererkennungswert. Ich hoffe nur, dass diese bescheurten Zwillinge aus Irland nicht gewinnen, die sind ja laut Google die Favoriten. Andererseits sind einige der Leute, die laut Google unter den Top 10 sind, schon draußen.
    Wir sind ja nicht die ersten,die nochmals die selbe Sängerin dahin schicken, andere Länder haben das ja auch schon gemacht. Ich gluabe, durch Lenas Bekanntheitsgrad wird Deutschland zumindest ins gute Mittelfeld kommen.
    Ich frage mich gerade nur, wer den Siegertitel vom letzen Jahr singt, wenn lena ja schon selbst mit dem anderen Lied auftritt.

  • ich finds echt ne blöde idee lena nochmal antreten zu lassen, damit macht sie deutschland doch nur peinlich wenn sie nicht gewinnt (was sie mit großer wahrscheinlichkeit nicht tun wird!)
    obwohl nachdem ich die anderen länder gehört hab denke ich dass sie doch noch ne reele chance hat zu gewinnen :D
    und ich frag mich was alle an diesen schwulen zwillingen so toll finden. die sind doch mal richtig bescheurt und dann noch ihr songname: Lipstick! HALLO!?!??!?! LIPSTICK! Geht's noch?!?! Das geht ja wohl mal gar nicht!
    bin mal gespannt was passiert aber ich hoffe, dass lena unter die ersten 10 kommt aber ich glaube eher dass sie ins mittelfeld kommt

  • Ich hoffe ja, dass Lena noch mal gewinnt. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber trotzdem wäre es schön :D .
    Und obwohl sie dieses Mal schon das zweite Mal dabei ist, ist sie immer noch in der Google Prognose auf Platz eins.
    Das Lied an sich finde ich, passt zu ihr. Es ist was anderes als Satellite letztes Jahr, obwohl ich ja der Meinung bin, dass Lena letztes Jahr nur so hoch gewonnen hat, weil die anderen Lieder einfach nur langweilig waren :thumbdown: . Da war ihr Lied einfach was anderes.
    Dieses Jahr sieht es leider anders aus. Dieses Jahr gibt es viel "abwechslungsreichere" Titel, dafür nerven sie auf Dauer einfach nur (ich meine das Lied von den Iren).
    Trotzdem sind ein großer Teil der Lieder immer noch Balladen und/oder Mainstream-Pop.
    Meine Favoriten dieses Jahr sind Taken by a Stranger und das Lied aus Spanien. (Ich fand das Lied aus Portugal auch gut, es war lustig :D, aber erstens ist schon im Halbfinale ausgeschieden und zweitens war es lustig, mehr nicht)

  • Mich hat das ESC-Fieber ja schon wieder gepackt. Ich mag den Eurovision Songcontest. Schon immer habe ich mitgefiebert. Das der diesmal in Deutschland statt findet, weil Lena in Oslo ja gewonnen hat finde ich klasse. Die Arena ist ja wohl mal mehr als schön geworden. Meiner Meinung definitiv das beste "Studio" was Eurovision je gesehen hat. Kommen wir aber nun mal zum eigentlichen Thema:
    Ich bin mit vielen Ländern eigentlich super zufrieden und hätte nicht gedacht, dass sie so gut sind. Ob Lena diesmal gewinnt weiß ich leider nicht, ich würde mir es aber sehr wünschen...auch wenn hier so viele "Gegen-Lena" sind, finde ich das einfach nur scheiße. Wenn man eine Meinung hat, kann man diese sachlich mit einer guten Begründung sagen und nicht einfach sagen: "Joa ich finde Lena scheiße..echt dumm das sie nochmal antreten musste..." von Beispielen noch nie was gehört oder?
    Meine absoluten Favoriten sind diesmal: Deutschland natürlich, die Schweiz (♥), Schweden, Serbien und die Ukraine. Andere Länder finde ich aber auch toll. Wiegesagt die Auswahl ist diesmal nicht schlecht. Ich fande es außerdem schade, dass Polen so schnell im Semi-Finale ausgeschieden ist, wenn ich fand Polen auch toll. Einer meiner Favoriten...der Song läuft nur noch runter und hoch auf meinem iPod.
    Ich bin gespannt auf morgen und welche es ganz sicher mit Freunden zusammen gucken. Danach schreibe ich mal in diesem Topic meine Favorieten...LENA DU SCHAFFST DAS! *im Team Lena bin!*

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥