Tag oder Nacht?

  • Ich spiele oft am Tag, aber am liebsten spiele ich in der Dämmerung.Das sieht dann immer voll cool aus.Vor allem, wenn man dann über diese lange Brücke läuft, wie heißt die nochmal......Egal, ich meine die bei Stratos City.Ich spiele so oft am Tag, weil ich Abends nicht sehr oft spiele, und ich nicht, nur um in der Dämmerung zu soielen an der Nintendo-Uhr rummfummel...... :)

  • Ich mag eigentlich alle Tageszeiten,
    aber die Nacht ist mir am liebsten, weil es dann so geheimnissvoll
    und auch etwas gruselig aussieht
    Aber die Morgen- und Abenddämmerung ist auch toll,
    weil der Himmel und alles andere
    so in rotes Licht getaucht werden.
    Der Tag ist mir zu ,,normal"


    Silberschneetieger

    Dieser Beitrag wurde von „007“ aus folgendem Grund gelöscht: Unnötige Doppelposts sind unnötig

  • Ich finde es am Tag am besten, einfach schön wenn es hell ist. Aber ich spiele auch total gerne bei Nacht, wenn man die ganzen Lichter sieht. Aber eigentlich ist es mir egal. Hauptsache ich bekomme die Pokémon die ich brauche und manche bekommt man ja nur zu bestimmten Zeiten! ^^

  • Ich persönlich finde es sehr schön wenn es Nacht ist.
    Ich habe die Feuerrote Edition und die Perl Edition und ich finde die Nacht ist in gegensatz zum Ewigen Tag eine schöne Abwechslung.
    Ich mag es das es Pokemon gibt die nur in der Nacht zu fangen sind. Generell finde ich die Nacht sehr Geheimnisvoll.
    Auch wenn man manchmal ein paar seh schwierigkeiten bekommt. Ich finde es toll das sie Tag und Nacht bei den neuen Spielen mit eingebaut haben und nutze es damit auch. Und das Highlight ist ja sozusagen die Nacht. Was ich auch mag sind zubatts.
    Sie können nerven aber es ist schön sie in der Nacht oft zu sehen. Auch über Golbats bin ich immer erfreut.
    Ich warte immer bis Null Uhr und dann geh ich zum Beispiel Lose ziehen, die Beeren abhohlen oder die Schleifen au Sonnewick für mein Schlapor hohlen.


    LG Aoi

    Die Glocken läuten wie bei Cinderella und ich verliere meinen Glasschuh
    So kannst du mich wiederfinden noch bevor mein Apltraum alles vernichtet.
    Sicher tat sie es....sie verlor ihn für ihre Zwecke!
    Ich bin genauso verlorgen, denn ich möchte das er mir nachläuft~

  • Eigentlich ist es mir recht egal, da ich immer eh unterschiedlich spiele, mal Tag, Nacht oder Dämmerung.
    Am schönsten finde ich Dämmerung, alles so schön rötlich und die Laternen und das Licht geht an. Aber trotzdem finde ich die Nacht am besten. Man kann nämlich zu dieser Tageszeit ziemlich gut auf Pokemonsuche gehen. Seit DP zumindest...Dank des epischen Finsterballs, der bei Nacht sogar besser ist als der Hyperball :D

  • In meinen Augen, ist die Tageszeit völlig Wurst. Wenn ich jetzt sagen würde: Am liebsten spiele ich bei Nacht, weil..., dann müsste ich Eiskalt lügen. Mir ist es egal ob Tag, Nacht oder Dämmerung, sobald ich Lust habe ernsthaft zu spielen, dann ist es nun mal so. Es kommt eben auch oft mal vor, dass es schon mal öfter Nacht ist, weil ich ich vorher keine Zeit finde zum spielen.
    Für das entwickeln der Pokémon sieht die ganze Sache schon wieder anders aus. Beispielsweise möchte man sein Evoli zu Nachtara entwickeln lassen, dafür muss es einfach Nacht sein, mit solche Stellen im Game kann sich bestimmt jeder identifizieren. Sowas finde ich dann auch wieder nervig und hätte gerne Nacht, dennoch ist mir die Tageszeit allgemein ausgedrückt ziemlich egal.


    Zwockel

  • Mir ist es eigentlich egal ob ich am Tag und in der Nacht spiele obwohl am Tag die Farben schöner zu sehen sind ^.^  
    Aber in der Regel achte ich garnicht darauf es sei denn ich will meine Evoli zu Psiana oder Nachtara entwickeln das ist dann was anderes

  • Ich lasse die Zeit ganz normal wie im echten Leben laufen, da ich zwar nicht oft morgens spiele, aber ansonsten alle Tageszeiten im Spiel hin und wieder erlebe. Außerdem gibt es bestimmte Städte, wie Stratos City, die eben nachts besonders beeindruckend aussehen. Ich meide auch keine Tageszeit, da auch die Abenddämmerung, gerade für Brücken in den neuen Editionen, einen coolen Farbeffekt macht, genauso wie die Morgendämmerung und die finstere Nacht. Man sollte einfach alle Tageszeiten mal im Spiel erlebt haben, um in den vollen Genuss des Spiels zu kommen und auch die Events zu den bestimmten Tageszeiten zu nutzen.


    Meine Zeit verstelle ich übrigens nicht (außer zum RNG), da so das gesamte Spiel viel realer wirkt, wenn die Tageszeit im Spiel die selbe ist, wie in der Realität.

  • Bei mir spielt die Tageszeit eigentlich keinen Rolle. Ich stelle die Systemuhr nicht extra auf eine bestimmte Uhrzeit um dann eine spezielle Tageszeit im Spiel zu haben. Die Nacht gefällt mir, wie im wirklichen Leben auch, trotzdem am meisten. Die Dunkelheit finde ich angnehm und beruhigend, und das ist auch in den Spielen so. Noch dazu sehen Häuser und Natur nachts immer ganz anders aus als am Tage. Das macht es noch aufregender nachts zu spielen :)

  • Am liebsten mag ich glaub ich den Tag. Lustigerweise spiel ich allerdings meistens Abends, wesshalb ich das nur recht selten hab, aber wie heißt es doch so schön? "Nachbars Kirschen sind die besten" also will auch ich nur das, was ich nicht hab^^. Allerdings würde ich nicht meine Nintendouhr verstellen, nur, weil ich im Hellen spielen will. Das ist es mir dann doch nicht wert.
    Außerdem hab ich nichts gegen die Nacht. Vor allem in Rayono City finde ich das dann beispielsweise mit den Lichtern ganz schon.
    Was ich nicht mag, ist die Dämmerung. Ich mag diesen Orangeton einfach nicht. Das erinnert mich immer an die Wüsten in den Spielen, die mir auch nicht gerade sympathisch sind -.- Zum Glück dauert die Dämmerung ja auch nicht soo lange. Darum bekomm ich auch nicht so viel von ihr mit. (:  

    Flemmli_Fire_

  • Mir ist die Zeit egal^^ Immer Tags rumzulaufen wäre zwar realistischer, aber die Nacht find ich auch ganz schön :) Ich persönlich mag alle Tageszeiten Ingame und ich lasse die Zeit so wie sie ist ;) Außer wenn ich Pokemon fangen will die nur Nachts Tags etc anzutreffen sind :D Dann stelle ich natürlich auf Nacht^^ Schließlich will ich nicht Abends um neune den DS anschalten um auf Jagd nach nachtaktiven Pokemon zu gehen XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

  • Meistens spiele ich tagsüber, aber auch der Hintergrund in Kämpfen während der Dämmerung sieht toll aus.
    Jedoch mag ich es nicht wirklich nachts zu spielen, höchstens Abends. Ich weiß, dass viele eher Nacht mögen, aber ich gehöre nicht zu denen, es sei denn, es gibt ein Pokémon nur nachts.

  • Ich finde den Tag gut weil sich da die meisten Pokémon Entwickeln lassen
    Und weil man dann einfach viel besser sieht und die Farben besser aussehen und ich nur 1 Stunde in der nacht bin und die meiste Zeit am Tag spiele

    Hier könnte eine Signatur sein :DD
    S/W OT:Robin;D S/W2 OT:xSasuKe
    ID. Nr. 41358
    Persönlicher Freundescode:1850 1902 9581

  • Ob Tag oder Nacht, ist mir recht egal. Auf die wenigen Pokemon die zu verschiedenen Tageszeiten kommen kommt es mir nicht drauf an. Aber ich spiele doch ehr viel lieber nachts als am Tag. Schön wäre es wenn die Entwickler endlich mal ein Tag und Nacht leben einbauen. Kindergarten Kinder stehen auch noch um Mitternacht rum... sehr merkwürdig. Wenn schon mal so was gemacht wie mit Jogger/Wachmänner die nur morgens/Nachts kämpfen, dann hätte man es ja noch ein stück erweitern können so das die Sprites auch verschwinden zu anderen Tageszeiten.

  • Ich spiele lieber Nachts.
    Denn die Dämmerung im Hintergrund sieht so schön aus.
    Aber am Tag spiele ich auch denn dort kann man dann die meisten Pokemon fangen als in der Nacht.


    Aber für mich ist Nacht das beste ^-^

    ''Sie machen dich krank, die dich zur Welt gebracht haben. Vielleicht nicht mit Absicht, doch bei Tag und Nacht. Sie lehren dich, wie sie zu sein und zu denken und vergessen nicht, dir neue Fehler zu schenken.'' ---Philip Larkin

  • Die Tageszeit ist relativ, ich spiele, wann ich Lust habe. Abends habe ich allerdings selten Lust, irgendein Spiel anzufassen; da lese ich im Allgemeinen lieber ein Buch oder sehe fern. Deswegen habe ich die Uhr im Spiel ein paar Stunden vorgestellt, damit ich z.B. um 16 Uhr schon Nacht habe und andere Pokémon fangen kann. Zeiten, die ich meide, gibt es nicht. Wenn es gerade dämmert, dämmert's halt, das ist kein Grund, das Spiel zu speichern und wegzulegen.
    Allerdings habe ich die Nacht ganz gern. Keine Ahnung, wieso, es reizt mich eben eher als der Tag. Der Tag ist eben das Übliche, den empfinde ich nicht als so interessant.

  • Auf jeden Fall Tag. Nachts habe ich immer das Gefühl dass nur Pokis auftauchen, die ich nicht brauche. Außerdem ist es schon sehr dunkel und sehe bei meinen Lichtverhältnissen oft nur wenig. Nachts spiele ich also nur dann wenn ich irgendetwas spezielles will ;D

  • Whaaaat? Ich hab in diesem Thema noch nicht gepostet? Na dann wird's aber allerhöchste Zeit!
    Ich spiele eigentlich immer in der RL-Nacht, also wenn es draußen schön dunkel ist. Die Uhr auf meinem DS läuft nach der richtigen Uhr, also ist es auch im Spiel immer nachts, was mir aber nur wichtig ist, wenn ich ein Evoli entwickeln will o. ä.
    Dass ich Pokémon und generell DS-Spiele eher nachts spiele, liegt zum einen an den Lichtverhältnissen - wenn es draußen dunkel ist, kann man den Bildschirm auf der dunkelsten Helligkeit nämlich wesentlich besser erkennen - und zum anderen einfach daran, dass ich nachaktiv bin. Das heißt, dass ich am liebsten bis zum Morgengrauen (bzw. 4 bis 6 Uhr) wach bin und mich danach für den halben Tag wieder hinlege. Meistens ist es dann so, dass ich die großen Geräte, wie PC & TV abschalte und mich dann ins Bett lege. Anschließend hole ich meinen DS raus und zocke noch ein bisschen, bis die Müdigkeit mich einholt und mir die Augen zufallen. So kommt es dann zustande, dass ich Pokémon eher nachts spiele.
    Wenn ich Schule hab, verhält sich das ganz ähnlich. Nur dass ich dann eben wesentlich früher das Licht aus mache. Aber trotzdem ist es da schon Nacht.
    Ob es im Spiel Nacht oder Tag ist, spielt für mich aber wie gesagt keine Rolle, da ich mich nur selten um die speziell nachts oder tags vorkommenen Pokémon interessiere. Und wenn das dann doch der Fall sein sollte, kann ich ja immernoch kurz den DS anmachen und die am Tag fangen. ^-^
    ~ Jilka