Die Nuzlocke-Herausforderung - Pokémon auf Schwer

  • In der englischsprachigen Pokemon-Gemeinschaft sind diese Nuzlocke-Herausforderungen mitlerweile sehr populär. Doch wie sieht es mit den Deutschen aus?
    Habt ihr schon mal davon gehört?
    Habt ihr es bereits einmal versucht?
    Habt ihr neue Erfahrungen gemacht und neue Pokemon zu lieben gelern?


    Ich habe hier schon danach gesucht, aber nur einen einzigen Treffer gefunden. Da es so aussieht, als wäre der Trend hier noch komplet umbekannt, sollte ich wohl erläutern, was es mit dem ganzen auf sich hat. In den nächsten beiden (wegen Größe gespoilerten) Abschnitten werde ich zuerst die Nuzlocke-Herausforderung selbst und dann ihren Ursprung erklären.



    Also, was haltet ihr von der Sache? Unnötig? Zu schwer? Glingt gut?



    Ich selber habe bisher 4 Herausforderungen versucht (Rot, 2x Blau, Gelb) und es nur einmal bei Blau geschafft Champion zu werden. Da ich danach zweimal spät im Spiel plattgemacht wurde ging mir die Motivation flöten und ich habe seit einigen Monaten die Sache sein lassen...
    Vielleicht könnt ihr mir ja den Lust zu 'nem neuen Versuch geben? :D


    http://img258.imageshack.us/img258/46/274.png

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Mitlerweile haben hier bereits so einige ihren eigenen Nuzlocke begonen und sogar ihren eigenen Nuzlocke-Comic gestartet! Ich nehme mir mal die Freiheit, diese Comics hier aufzulisten:
    [Stand: 18.01.11]


    Wolkenhase's Blattgrün-Run:
    Comic 1
    Comic 2
    Comic 3


    kazuuya's Diamant-Run:
    Diamond Nuzlocke Teil 1
    Diamond Nuzlocke Teil 2



    Editiert von Gucky:
    Postingregel: wenn ihr selber einen solchen Spieldurchlauf macht und eure Fortschritte den anderen Usern mitteilen wollt, beachtet bitte, dass ihr nur postet, wenn ihr einen wirklich nennenswerten Fortschritt erziehlt habt, dass Doppelposts unzulässig sind und dass nicht mehrmals am Tag der Fortschritt mitgeteilt werden sollte.

  • Hi, ich hab den Text gelesen und bin zweigeteilt.


    Einerseits interessant, einerseits sind manche Sachen doch unnötig ätzend gemacht. Wegen einmal Ohnmächtig werden das Spiel gleich aufgeben (bei der Challenge) würd ich nicht machen, dafür haben wir den Hardmode in Diablo II (wer es nicht weiß, dort gab es einen Mode, wo ein getöteter Charakter tatsächlich gelöscht wurde).


    Ich nehm mir das ganze vielleicht mal vor. Momentan hab ich zwar kein Pokémonspiel, dass ich neu anfangen will, aber vielleicht mach ich es mal mit meiner alten blauen.


    Auf jeden Fall danke für den neuen Webcomic. Meine Mittagspausen sind gerettet.


    Übrigens, ich hab den ersten Teil gelesen und in Rubin hab ich Samurzel gefangen und dann genau deshalb trainiert, weil es nur Geduld beherrscht. Waren ziemlich spannende Kämpfe.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • also es hört sich recht anspruchsvoll an doch ich würde eher eine KO-Frist legen. Das heist man darf 3 mal oder so Ohnmächtig werden.


    Wobei dass das ein Poki wenn es besiegt wurde freizulassen ist schon ziemlich Hart. Man muss sich mal die Pokeliga vorstellen da gehen einige drauf. Also ich werde es versuchen sobald ich Whit hab dann kann ich auf meiner SS neu anfangen.

  • Wow, ich hab schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass sich jemand dafür interessiert und hier antwortet. :pika:
    Also danke für eure Antworten.^^


    Einerseits interessant, einerseits sind manche Sachen doch unnötig ätzend gemacht. Wegen einmal Ohnmächtig werden das Spiel gleich aufgeben (bei der Challenge) würd ich nicht machen, dafür haben wir den Hardmode in Diablo II (wer es nicht weiß, dort gab es einen Mode, wo ein getöteter Charakter tatsächlich gelöscht wurde).


    Das könnte eigentlich auch gehen. Die Freilassregel ist ja nur für die Dramatik da, die" besondere Beziehung" zu dem Pokemon hat man dann ja noch.
    Eigentlich ist das ne ziemlich gute Idee für Neueinsteiger - sollte ich auch mal so machen.


    Wobei dass das ein Poki wenn es besiegt wurde freizulassen ist schon ziemlich Hart. Man muss sich mal die Pokeliga vorstellen da gehen einige drauf. Also ich werde es versuchen sobald ich Whit hab dann kann ich auf meiner SS neu anfangen.


    Die Liga ist da schon ziemlich brutal, die geben ein wahres Finale ab. Man kann zwar noch einen Schritt weiter gehen und danach z.B. Mewtu oder Rot herausfordern, aber mit einem halb-vernichtetem Team gegen den Champion anzuteten ist imo viel schlimmer.


    Mich juckt es auch langsam, die Herausforderung mal mit ner neuen Edition zu versuchen. Die ganzen Extras und Möglichkeiten machen es wahrscheinlich interessanter, aber die Alten sind für mich einfach überschaubarer und vorraussehbarer (wenn auch schwerer und unbalancierter). Vielleicht wenn ich mit HG duch bin...

  • Hört sich ganz interessant an, aber für mich wäre es doch zu langwierig und zu einfach. Die gesamte Hauptstory zocke ich eh nur mit dem Starter und hab auch keine Probleme damit, in den neuen Gebieten müsste ich mir dann VM-Sklaven beschaffen und das wärs. Um sicherzugehen noch etwas mehr trainieren und dann hätte sich die Sache.
    Um wirklich eine Herausforderung darzustellen, müsste man noch eine Regel dazu erfinden, und zwar:
    -Man darf immer nur gegen das erste wilde Pokemon in einem Gebiet kämpfen, ob man es jetzt besiegt oder fängt. Vor allen anderen wilden Pokemon muss sofort geflüchtet werden. Kein Trainer darf nochmals per Telefon oder Pokenav herausgefordert werden.


    Dann wäre es richtig schwer, vielleicht versuch ich es irgendwann mal unter diesen Bedingungen.

  • Hört sich ganz interessant an, aber für mich wäre es doch zu langwierig und zu einfach. Die gesamte Hauptstory zocke ich eh nur mit dem Starter und hab auch keine Probleme damit, in den neuen Gebieten müsste ich mir dann VM-Sklaven beschaffen und das wärs. Um sicherzugehen noch etwas mehr trainieren und dann hätte sich die Sache.
    Um wirklich eine Herausforderung darzustellen, müsste man noch eine Regel dazu erfinden, und zwar:
    -Man darf immer nur gegen das erste wilde Pokemon in einem Gebiet kämpfen, ob man es jetzt besiegt oder fängt. Vor allen anderen wilden Pokemon muss sofort geflüchtet werden. Kein Trainer darf nochmals per Telefon oder Pokenav herausgefordert werden.


    Dann wäre es richtig schwer, vielleicht versuch ich es irgendwann mal unter diesen Bedingungen.


    Mit einem Startpokemon welches von Anfang an schon auf level 5 ist, ist es auch tausendmal einfacher als mit einem wilden Pokemon auf level 2 ;) .


    Ich find die Regel, dass man gleich beim ersten Verlust aufgeben muss etwas hart aber naja.

  • Hört sich ganz interessant an, aber für mich wäre es doch zu langwierig und zu einfach. Die gesamte Hauptstory zocke ich eh nur mit dem Starter und hab auch keine Probleme damit, in den neuen Gebieten müsste ich mir dann VM-Sklaven beschaffen und das wärs. Um sicherzugehen noch etwas mehr trainieren und dann hätte sich die Sache.


    Mit Glumanda/Glutexo gegen Rocko und Misty? Na wenn du meinst. O.o


    Um wirklich eine Herausforderung darzustellen, müsste man noch eine Regel dazu erfinden, und zwar:
    -Man darf immer nur gegen das erste wilde Pokemon in einem Gebiet kämpfen, ob man es jetzt besiegt oder fängt. Vor allen anderen wilden Pokemon muss sofort geflüchtet werden. Kein Trainer darf nochmals per Telefon oder Pokenav herausgefordert werden.


    Dann wäre es richtig schwer, vielleicht versuch ich es irgendwann mal unter diesen Bedingungen.


    Das wäre wirklich eine neue Regel, aber ich denke nicht dass sie sich positiv auf das Spielgefühl auswirken würde. Das Kampfsystem ist schließlich wie bei jedem JRPG das A und O des Spiels, dem würde ich nur ungern entfliehen wollen. Außerdem müsste man hin und wieder Außnahmen machen, wenn zB eine Fähigkeit keine Flucht erlaubt.
    Und ohne es auszurechenen denke ich auch nicht, dass die erreichbaren Level für die Top Vier ausreichen - das würde nur alles von Glück abhänig machen. Könnte aber gehen, ein Typ hat mal im Internet gezeigt, wie er alles nur mit 'nem Raupy durchgespielt hat (was wohl ein Masochist).



    Mein nächster Nuzlocke Versuch wird wohl im neuen Jahr auf Smaragd sein. Ich spiele auch mit dem Gedanken, wie so viele andere, mein Spiel online zu streamen. Aber das wird wohl nichts, da die Deutschen das zu wenig kennen und die Englischen hauptsächlich zu meinen Spielzeiten schlafen oder arbeiten.
    Weiterhin müsste man das mit nem Emulator machen, und von denen habe ich mich ferngehalten, weil die Verlockung der Zwischenspiecherungen einfach zu groß ist.

  • Oho?
    Ich suche schon länger Sachen um die Pokémon Games auf einem etwas schwereren Level zu zocken, allerdings war ich nie kreativ genug als per Cheat ein einfaches 0815 Pokémon, welches erst später wirklich stark wird, als Starter zu nehmen, dies aber spricht mich doch sofort an! :D


    Da ich bei Feuerrot sowieso gerade gestern neu begonnen (und noch keine anderen Pokémon gefangen habe - Hallo, Herr Zufall! :D] werde ich das jetzt gleich einmal antesten, dass wird ein Spaß! :D

    Zitat

    Mit Glumanda/Glutexo gegen Rocko und Misty? Na wenn du meinst. O.o

    Zumindest in Feuerrot ist ersterer mit Metall-klaue, welche ziemlich bald erlernt werden kann zu erledigen, während man sich für Misty einfach bei Megahieb, oder Megakick lernen lässt, wenn man dem Game ein paar Level voraus ist, ist das kein Problem, denn ich persönlich spiele das Game immer einzig und allein mit meinem Starter durch o.ö
    Zugegeben, in Rot/Blau wird zumindest Rocko schwer sein, da habe ich sonst immer ein Nidoran mit Doppelkick trainiert, aber irgendwie wird das schon zu schaffen sein, immerhin ist die Glut mächtiger als der Kratzer :D

  • Ok, wäre vielleicht mal interessant. Aber wie Scizor sagte, nicht unbedingt schwerer.
    In Kristall zum Beispiel habe ich ohne jegliches zusätzliches Training (nur durch Kämpfen mit den Trainern) einen so starken Starter, dass ich 20+ Level-Vorsprung habe und selbst das Dragoran vom Champ mit 3 Feuerattacken besiegt war. Das Tornupto, von dem ich rede, ist auch noch nie besiegt worden und ich fange auch kaum Pokemon (nur einen Wasser-Typen und ein paar andere, damit mein Team voll ist, die ich aber fast nie trainiere)
    In Ohnmacht gefallen bin ich überhaupt noch nie, also sieht es so aus als hätte ich das Spiel unwissen dbereits nach diesen härteren Regeln druchgespielt (mehr oder weniger :D )

    Zitat

    - jedes Pokemon muss einen Spitznamen bekommen


    Einen Spitznamen habe ich meinem Tornupto auch gegeben, unglaublich kreativ wie ich bei Spitznamen bin, habe ich es Feury genannt :D

  • Zitat

    In Kristall zum Beispiel habe ich ohne jegliches zusätzliches Training (nur durch Kämpfen mit den Trainern) einen so starken Starter, dass ich 20+ Level-Vorsprung habe und selbst das Dragoran vom Champ mit 3 Feuerattacken besiegt war. Das Tornupto, von dem ich rede, ist auch noch nie besiegt worden und ich fange auch kaum Pokemon (nur einen Wasser-Typen und ein paar andere, damit mein Team voll ist, die ich aber fast nie trainiere)
    In Ohnmacht gefallen bin ich überhaupt noch nie, also sieht es so aus als hätte ich das Spiel unwissen dbereits nach diesen härteren Regeln druchgespielt (mehr oder weniger :D )

    Genau deshalb steht in den Regeln auch das man keine geschenkten Pokémon nehmen darf, der Starter zählt zu denen nämlich dazu :D
    Schöne Grüße, versuch dich an der Herausforderung und schreib uns dann ob es immer noch so einfach war ;)


    Hab mittlerweile echt damit angefangen und mein Team besteht aus einem Taubsi Lv 13, einem Pikachu Lv 9 und einem Rattfratz Lv 10 ,ich bin gerade im Vertania Wald und trauere meinem Smettbo nach, welches K.O gegangen ist <.o
    Aber gut, ich finde irgendwie macht Pokémon auf einmal wieder Spaß :D
    Bin gespannt wie weit ich komme, wie ich Rocko umnieten sollte, sofern ich auf der nächsten Route nicht beim ersten Mal irgendwas sehe, dass Doppelkick lernen kann, ist mir schleierhaft ~


    Die einzige Regel die ich bisher nicht eingehalten habe ist die, mit den Spitznamen, die bekommen sie erst wenn ich ne innigere Bindung zu ihnen habe, dann passen sie auch besser wenn ich sie ihnen so später gebe :D

  • Ich glaub, ihr versteht das etwas falsch ^^


    Der Starter darf genommen werden! Das ist nur eine Zusatzregel, um es sich noch schwerer zu machen.


    Und..wenn ihr nur den Starter trainiert, ist der natürlich extrem stark und hat immer sehr viele Level Vorsprung. Die Idee ist aber, das Spiel mit einem Team zu spielen und nicht mit einem einzigen Pokémon. Die Englisch-Könner unter euch sollten unbedingt den Comic lesen, da ist die ganze Schönheit der Herausforderung festgehalten.


    Ich bin jetzt total davon begeistert und werde es demnächst in Angriff nehmen.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Klingt echt Interessant, leider hab ich gerade nur Platin, Diamant, Soulsilver, und Ranger 3. Und bei allen will ich den Spielstand nicht löschen. xD
    Ich kauf mir demnächst vielleicht wieder eine alte Edi, dann kann ich es ja ausprobieren. Aber das man Pokemon die KO gehen gleich frei lassen muss, das ist echt hart.
    Auf SS kann man ja ohne das man den alten Spielstand löscht ein neues Spiel anfangen, vielleicht kann ich da das ja mal testen. ;)
    Ich fange mir auch immer bestimmte Pokemon, das wird jetzt wohl nicht möglich sein… Egal, probieren geht über studieren. xD :thumbup:

  • hmm klingt tatsächlig nicht leicht
    eben eine herausforderung würd ich gern mal ausprobieren^^
    am besten auf meiner feuerroten edition weil ich da ehh kaum zocke da kann ich auch mal ein neues spiel machen und schaun wies so läuft :O
    klingt auf alle fälle interressant wird aber bestimmt nich leicht für mich werden ein team pokemon freizulassen was ich schon so hochgelevelt hab :/


    One day your life flashes before your eyes, make sure it's worth watching
    ____________________________
    ______
    _

  • Zumindest in Feuerrot ist ersterer mit Metall-klaue, welche ziemlich bald erlernt werden kann zu erledigen, während man sich für Misty einfach bei Megahieb, oder Megakick lernen lässt, wenn man dem Game ein paar Level voraus ist, ist das kein Problem, denn ich persönlich spiele das Game immer einzig und allein mit meinem Starter durch o.ö
    Zugegeben, in Rot/Blau wird zumindest Rocko schwer sein, da habe ich sonst immer ein Nidoran mit Doppelkick trainiert, aber irgendwie wird das schon zu schaffen sein, immerhin ist die Glut mächtiger als der Kratzer :D


    Ja, ich habe da nur an Rot/Blau gedacht und die Remakes völlig vergessen. Ich werde alt...


    Die Starter sind (seit den letzter paar Gens) eben im normalen Einzelspiel bei weitem die besten und nüzlichsten Pokemon, da sie mit ihrer Attackenvielfalt ziemliche Allrounder werden (und man sie halt von Anfang an hat). In Gen 1 war es da noch ne dumme Idee, als Anfänger Glumanda zu nehmen.


    Genau deshalb steht in den Regeln auch das man keine geschenkten Pokémon nehmen darf, der Starter zählt zu denen nämlich dazu :D
    Schöne Grüße, versuch dich an der Herausforderung und schreib uns dann ob es immer noch so einfach war ;)


    Wie schon gesagt wurde, das ist eine der freiwilligen Regeln. Allerdings ist diese gerade für die Spieler gedacht, denen es mit den Startern, welche ja die nützlichsten Pokemon im Einzelspiel sind, zu einfach ist.


    Bin gespannt wie weit ich komme, wie ich Rocko umnieten sollte, sofern ich auf der nächsten Route nicht beim ersten Mal irgendwas sehe, dass Doppelkick lernen kann, ist mir schleierhaft ~


    Wenn du mit der 1-Pokemon-pro-Gebiet-Regel spielst, dann könntest du afaik gleich neu starten. Der Teil über dem Vertania Wald gehört ja noch zur Route 2, also "darf" man vor Rocko eigentlich nur 4 Pokemon fangen. Und wenn man auf Route 23(?) kein Menki bekommt, sieht's wohl düster aus.


    Btw, mir ist gerade deine Sig aufgefallen. Die ist super special awesome! :D


    Klingt echt Interessant, leider hab ich gerade nur Platin, Diamant, Soulsilver, und Ranger 3. Und bei allen will ich den Spielstand nicht löschen. xD


    Da würde ich nen Emulator empfehlen (die alten gens können zur falschen zeit mehr kosten, als wie wert sind), aber ich bezweifle mal, dass es die Mods gerne sehen würden, wenn ich hier Links zu den Roms setzte.



    Schön, dass Nuzlocke hier etwas Anklang findet. Um ehrlich zu sein würde es mich freuen, wenn hier jemand ab und an seine Erlebnisse schildern würde. Aber ich hoffe nur mal, dass so etwas nicht als spam zählt.

  • Zitat

    Die Starter sind (seit den letzter paar Gens) eben im normalen Einzelspiel bei weitem die besten und nüzlichsten Pokemon, da sie mit ihrer Attackenvielfalt ziemliche Allrounder werden (und man sie halt von Anfang an hat). In Gen 1 war es da noch ne dumme Idee, als Anfänger Glumanda zu nehmen.

    Absolut richtig |D Es sei denn man fing sich ein Menki, trainierte ein Smettbo - was aber doch ne Weile dauerte - oder schaffte sich ein Vieh mit Doppelkick an.
    Jedes erneute Durchspielen der alten Edis mit Glumanda ist erneut eine Herausforderung an sich :D Ich weiß schon, wieso ich Rocko im Game nie leiden konnte ~
    Mit Pikachu hatte man´s bei ihm allerdings noch schwerer als mit Glumanda, denn Letzteres kann mit Glut zumindest mehr anrichten als Pikachu mit Tackle <.<


    Zitat

    Wie schon gesagt wurde, das ist eine der freiwilligen Regeln. Allerdings ist diese gerade für die Spieler gedacht, denen es mit den Startern, welche ja die nützlichsten Pokemon im Einzelspiel sind, zu einfach ist.

    Ich denke 70% spielen von uns spielen die Games sowieso lediglich mit ihren Startern durch, nachher kommt vielleicht ein Legi dazu, ich zumindest mache die Hauptstory immer mit dem Anfangspokémon und kenne es von meinen Freunden nicht anders, ich glaube mit dem Starter wär´s echt n Tick zu einfach ~
    Finde die Sonderregel von daher sehr gut :D
    Gibt ja auch noch andere Zusätze ala "Heilen nur außerhalb von Kämpfen" oder die noch extremere Version "Heilen nur in Pokécentern", ob ich es mit denen mal probieren werde ist noch ungewiss, jetzt erprobe ich den Run erstmal "Nur" ohne Starter und mit der 1Pkmn pro Route~


    Zitat

    Wenn du mit der 1-Pokemon-pro-Gebiet-Regel spielst, dann könntest du afaik gleich neu starten. Der Teil über dem Vertania Wald gehört ja noch zur Route 2, also "darf" man vor Rocko eigentlich nur 4 Pokemon fangen. Und wenn man auf Route 23(?) kein Menki bekommt, sieht's wohl düster aus.


    Btw, mir ist gerade deine Sig aufgefallen. Die ist super special awesome! :D  

    Höhö, irgendwas an diesem Statement hat mich gerade noch mehr angespornt es lediglich mit meinem Pikachu, dem Rattfratz und dem Taubsi zu schaffen :D Menki kam bei mir nämlich erst als ich ca ne halbe Stunde in dem besagten Grasfeld trainiert hatte~
    [Dabei hätte ich so darauf gehofft <.<"]
    Aber stimmt schon, es sieht echt düster aus :D Auf jeden Fall werde ich Rocko nicht ohne größere Schäden überstehen, aber mehr dazu, wenn ich es hinter mir habe ;)


    Super special awesome - In AMERICA!
    Ich freue mir immer nen virtuellen Keks wenn irgendwer die Signatur checkt :D  


    Zitat

    Schön, dass Nuzlocke hier etwas Anklang findet. Um ehrlich zu sein würde es mich freuen, wenn hier jemand ab und an seine Erlebnisse schildern würde. Aber ich hoffe nur mal, dass so etwas nicht als spam zählt.

    Wie gesagt, entweder wirst du bald Hasstiraden meinerseits zu Rocko hören, oder ich berichte davon wie ich Stunden meines Lebens sinnlos damit verbracht habe ein Rattfratz so hoch zu leveln, dass es gegen Kleinstein und Onix ankommen kann... Mit Tackle und Ruckzuckhieb :D


    ...Macht hier sonst noch wer bei der Challenge mit? :D

  • Oh Gott, das sind mir zu viele Regeln. Ich würde vermutlich schon bei der ersten Arena aufgeben, weil ich einfach viel zu faul bin, die vielen Regeln zu befolgen. Mir ist das zu hoch, aber für jene, die das normale Spiel nicht schon für schwierig befinden, ist es sicherlich eine gute Idee. Immerhin ist es mal was anderes und ist, in theorethic, recht interessant. Mir ist es wie gesagt einfach zu lästig ^^"

  • Oh Gott, das sind mir zu viele Regeln. Ich würde vermutlich schon bei der ersten Arena aufgeben, weil ich einfach viel zu faul bin, die vielen Regeln zu befolgen. Mir ist das zu hoch, aber für jene, die das normale Spiel nicht schon für schwierig befinden, ist es sicherlich eine gute Idee. Immerhin ist es mal was anderes und ist, in theorethic, recht interessant. Mir ist es wie gesagt einfach zu lästig ^^"


    Die einzigen "Pflicht-" Regeln sind eigentlich nur die ersten beiden (freilassen und nur 1 Pokemon fangen), die anderen sind freiwillig wenn man eine noch größere Herausforderung will.
    Ich denke mal, das sollte ich im Startpost noch klarer machen.



    Ich denke 70% spielen von uns spielen die Games sowieso lediglich mit ihren Startern durch, nachher kommt vielleicht ein Legi dazu, ich zumindest mache die Hauptstory immer mit dem Anfangspokémon und kenne es von meinen Freunden nicht anders, ich glaube mit dem Starter wär´s echt n Tick zu einfach ~
    Finde die Sonderregel von daher sehr gut :D


    Ich habe in den letzten Gens die Starter eigentlich immer vernachlässigt. Jeder hatte die halt, und da war sonst immer klar, wie am Ende 1/6 des Teams aussieht, wo man doch so viele andere Pokemon zur Auswahl hat.


    Gibt ja auch noch andere Zusätze ala "Heilen nur außerhalb von Kämpfen" oder die noch extremere Version "Heilen nur in Pokécentern", ob ich es mit denen mal probieren werde ist noch ungewiss, jetzt erprobe ich den Run erstmal "Nur" ohne Starter und mit der 1Pkmn pro Route~


    Nur mit Items heilen, nur in PokeCentern heilen, nur einmal pro PokeCenter heilen - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. :ugly:


    Höhö, irgendwas an diesem Statement hat mich gerade noch mehr angespornt es lediglich mit meinem Pikachu, dem Rattfratz und dem Taubsi zu schaffen :D Menki kam bei mir nämlich erst als ich ca ne halbe Stunde in dem besagten Grasfeld trainiert hatte~
    [Dabei hätte ich so darauf gehofft <.<"]
    Aber stimmt schon, es sieht echt düster aus :D Auf jeden Fall werde ich Rocko nicht ohne größere Schäden überstehen, aber mehr dazu, wenn ich es hinter mir habe ;)


    Hyperzahn könnte helfen... aber sonst habe ich auch keine Idee. Na dann, viel Glück. (aber wenn du das hier liest, hast du es vielleicht eh schon probiert)


    Super special awesome - In AMERICA!
    Ich freue mir immer nen virtuellen Keks wenn irgendwer die Signatur checkt :D  


    Kann ich verstehe, Binky Boy!
    Arg, das reicht jetzt, ich muss mich zurückhalten. Ich könnte sonst den ganzen Tag nur LittleKuriboh zitieren. ^^

  • Zitat

    Ich habe in den letzten Gens die Starter eigentlich immer vernachlässigt. Jeder hatte die halt, und da war sonst immer klar, wie am Ende 1/6 des Teams aussieht, wo man doch so viele andere Pokemon zur Auswahl hat.

    Wow, du gehörst somit zu den 2% der Leute von denen ich gehört habe, dass sie den Starter vernachlässigen :D
    Im Grunde habe ich, wenn ich mich zurück erinnere, dass lediglich in Diamant und Perl gemacht, der Starter war im Team, aber ziemlich unterlevelt, einfach weil ich das Design der Starter nicht wirklich toll fand und somit keinen Ansporn hatte, Zeit in deren Training zu investieren |D
    Bei den restlichen Edis kam der Starter dann nach der Hauptstory ziemlich schnell aus dem Team, denn dann wurden für mich auch andere Pokémon interessant :D


    Zitat

    Nur mit Items heilen, nur in PokeCentern heilen, nur einmal pro PokeCenter heilen - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. :ugly:

    Womit mir gerade klar wird, wie unkreativ ich nicht bin :D Hab schon oft versucht durch irgendwelche Regeln den Schwierigkeitsgrad anzuheben, aber auf so was wäre ich, seltsamerweise, nie gekommen :D
    Asche über mein Haupt, so ich mich doch sonst als recht kreativen Menschen sehe~


    Zitat

    Hyperzahn könnte helfen... aber sonst habe ich auch keine Idee. Na dann, viel Glück. (aber wenn du das hier liest, hast du es vielleicht eh schon probiert)Hyperzahn könnte helfen... aber sonst habe ich auch keine Idee. Na dann, viel Glück. (aber wenn du das hier liest, hast du es vielleicht eh schon probiert)

    Nope, ich hab es immer noch nicht probiert, mein Respekt vor Rocko ist zu groß :D Mittlerweile habe ich gute 5 Spielstunden, ein Tauboga Lv 18, ein Rattfratz LV 16 und ein Pikachu LV 12.
    Sobald die letzten beiden auf LV 17 sind - Verflucht sei der Vertania Wald, mit all seinen schwachen Pokémon! D: - gehe ich mit meiner super special awesome Taktik an den Kampf heran :D
    Kleinstein kriege ich mit Hyperzahn alleine tot, wenn er mit Onix kommt, muss Tauboga ran und senkt erst einmal per Sandwirbel die Genauigkeit, kurz bevor es draufgeht kommt Pikachu mit Heuler und dann hoffe, und bete ich, dass Hyperzahn den Rest erledigt.
    Eigentlich sollte es funktionieren, aber.. Narf, meine Geduld wird beim Training arg strapaziert |D
    Weiß einer zufällig auswendig wann man bei Feuerrot ca den Kampffahnder bekommt? Der würde einiges erleichtern ~

    Zitat


    Kann ich verstehe, Binky Boy!
    Arg, das reicht jetzt, ich muss mich zurückhalten. Ich könnte sonst den ganzen Tag nur LittleKuriboh zitieren. ^^

    Der Kerl ist einfach göttlich :´D
    There´s no one who could stand a ghost of a chance against him :D

  • Ich habe das ganze schon mal im US Web gelesen, muss aber sagen, dass es weniger meins ist.


    Ich habe jetzt einmal Diamant auf komplettes EV Training durchgespielt, damit ich die Kampfzone danach schön machen kann, ohne komplett neue Pokémon zu fangen, das hat mir dann für meine Verhältnisse erst mal gereicht xD"


    Zumal ich es a la Nuzlocke nicht über mich bringe. Ich kann meine Viecher nicht einfach so wegschicken. Da bin ich immer sehr emotional, fürchte ich. Mir sind die Viecher furchtbar ans Herz gewachsen, immer, sehr schnell. Das war mein Team. <3 Ich hab schon arge schwierigkeiten gehabt, als ich in Kanto mich entscheiden musste, ein Teammitglied rauszuschmeißen. Wen denn nur? Wen denn nur? >.<


    An sich finde ich es schon lustig und interessant, aber weniger was für mich xD"


    Übrigens hab ich jetzt bei Diamant auf EV tatsächlich auch mal meinen Starter vernachlässigt, obwohl ich persönlich ja Panferno klasse finde <3

  • Hmm. Ich glaube, ich versuche das mal auf meiner alten Kristell, aber erst nächstes Jahr, oder so.
    Das man nicht KO gehen darf, habe ich mir eh seit Jahren als Bedingung gestelt und ich habe es nur ein einziges Mal gebrochen, und das war kurz bevor ich einen neuen Spielstand gemacht habe :D  
    Allerdings, das man das Spiel nicht ausmachen darf wird eine extreme Herausforderung für mich sein. Zumindestens beim Legendären-Fangen :dos:


    @über mir: es gibt doch die Sonderregel, dass man die Pokémon auch in Boxen tun kann und nach dem Durchspielen des Spiels dann benutzen kann. ;)


    Glum-Andi