Neuerungen zum AMV Bereich

  • Hallo, liebe Community


    In letzter Zeit gab es einige Diskussionen darüber, dass der AMV Bereich recht inaktiv sei und dies will die Moderation nun mit einer Umstrukturierung des Bereiches ändern. Dafür wird der ganze Bereich gelöscht, neu erstellt und es werden einige neue Unterforen gemacht, wie z.B. einen Let's Play Bereich, wenn genug Interesse besteht. Artemis&ich wären euch also sehr verbunden, wenn ihr hier posten könntet, ob ihr Interesse an einem Let's Play Bereich hättet, schonmal Danke im voraus. (:  


    Die User die ein Topic im AMV Bereich besitzen, werden gebeten dieses abzuspeichern, falls sie es mit in den neuen Bereich nehmen wollen.


    Danke für die Aufmerksamkeit.


    Liebe Grüße,
    Artemis&Keks ; <3  

  • 1. Hehe ^^ ne Spaß.


    An einem Lets play Bereich wäre ich schon interessiert und es gab ja einmal bereits eine Disskusion und Anregung darüber, dies hat aber nicht viel gebracht.Ich schätze auch nicht dass es einen Massensturm an LetsPlay Videos geben wird, da nicht viele User Pokemonspiel-Videos ins Netz stellen.Ich glaube nicht das es in Spam enden wird, Spam gibt es ja überall und verhindern lässt sich dies auch nicht aber ein gewissen Risiko besteht zwar schon, trotzdem ist es einen Versuch wert ^^


    Ich bin für einen LetsPlay Bereich 8-)


    Cohen: Ich wollte keinen Doppelpost schreiben, deswegen beründe ich es hier, ein LetsPlay zeigt dir wie andere Leute ein Spiel spielen oder sehr schwierige Herausforderung meistern,jeder hat ja bekanntlich einen anderen Geschmack und von dem einen Spieler kann man sich den ein oder anderen netten Trick anschauen.Zugleich würde ich gerne sehen wie andere User mit ihren Pokemonteams die Arenen meistern und welche Attacken,Strategien einsetzen.Am meisten interessiert es mich aber wie sie mit den schwächeren Pokemon wie Kaumalat,Bronzel oder Knilz im Team klarkommen, ob sie auch die Basisstufen mit Eleganz beherrschen und trainieren können, dies sind Sachen die man sonst nicht mit bekommt.


    LG.

  • Gabs wegen eines eventuellen Let's Play-Bereichs nicht letztens eine Diskussion? Hrm... Doch... da war was. WIe damals schon äußere ich mich hier nochmal mit der Ansicht, dass Let's Plays nichts im Fanworks-Bereich zu suchen haben, da sie keinerlei Krearivität oder gar Können verlangen. Zumal es auch noch reichlich Leute gibt, die keinen dahergelaufenen Hanswurst in die Atmosphäre reinlaber hören wollen und sich lieber auf klassische Gameplayvideos ohne Audiokommentar ansehen. Für die müsste man dann entsprechend auch eine Plattform schaffen. Hinzu kommt, dass ein derartiges Unterforum doch eh nur in Eigenwerbung ausarten würde. Bei AMVs kann man ja wenigstens noch sachliche Tipps geben, von wegen man nutze zu viele Effekte oder zu wenige... oder Bild und Ton sind out of synch. Bei Let's Plays fallen derartige Kritiken und Hinweise einfach weg, weil das einzig kritisierbare die Stimme ist. Und die lässt sich bekanntlich nicht von hier auf jetzt um 3 oktaven tiefer stellen.

  • Gabs wegen eines eventuellen Let's Play-Bereichs nicht letztens eine Diskussion? Hrm... Doch... da war was. WIe damals schon äußere ich mich hier nochmal mit der Ansicht, dass Let's Plays nichts im Fanworks-Bereich zu suchen haben, da sie keinerlei Krearivität oder gar Können verlangen. Zumal es auch noch reichlich Leute gibt, die keinen dahergelaufenen Hanswurst in die Atmosphäre reinlaber hören wollen und sich lieber auf klassische Gameplayvideos ohne Audiokommentar ansehen. Für die müsste man dann entsprechend auch eine Plattform schaffen. Hinzu kommt, dass ein derartiges Unterforum doch eh nur in Eigenwerbung ausarten würde. Bei AMVs kann man ja wenigstens noch sachliche Tipps geben, von wegen man nutze zu viele Effekte oder zu wenige... oder Bild und Ton sind out of synch. Bei Let's Plays fallen derartige Kritiken und Hinweise einfach weg, weil das einzig kritisierbare die Stimme ist. Und die lässt sich bekanntlich nicht von hier auf jetzt um 3 oktaven tiefer stellen.


    1) Imo wird durchaus Können verlangt, da ein Let's Play, bei dem der Protagonist nicht mal die Level schafft, wohl kaum als "gut" durchgehen wird. Natürlich ist das bei gewissen Spielen nicht gerade schwer, aber imo sollte man entweder das jeweilige Spiel tatsächlich in- und auswendig kennen, oder - und hier kommt die Kreativität - die Situationen zumindest so meistern und kommentieren, dass man es sich trotzdem gut ansehen kann.


    2) Warum sollte man klassische Gameplay-Videos nicht auch einführen? Sehe ich nicht wirklich als Gegenargument, da man das meiner Meinung nach gut nebeneinander laufen kann, zum Beispiel durch ein Präfix beim Topic-Titel.


    3) Das mit der Eigenwerbung kann durchaus ein Problem werden, jedoch besteht diese Gefahr eigentlich praktisch im gesamten Fanwork-Bereich. Wichtiger finde ich da die Frage, ob der Bereich wirklich aktiv wäre.


    4) Ein Let's Play Video ist vielleicht schwieriger zu bewerten als ein AMV. Das muss aber doch kein Grund sein, keinen Bereich dafür zu schaffen. Es geht ja in erster Linie darum, dass man die Möglichkeit hat, welche zu machen. Die Bewertung würde dann eben etwas subektiver ausfallen. Es gibt aber eindeutig mehr kriterien als nur die Stimme, siehe Punkt 1.


    Ich hätte also nichts gegen einen solchen Bereich einzuwenden^^

  • Zu Punkt 1: In der Regel sind Blinds die beliebteren Let's Plays und die Let's Player, die man häufig failen sieht auch die mit dem größten Bekanntheitsgrad. Das ist halt das Reizvolle an dieser Form des Gameplays. Man kann sich an der Wut des spielenden ergötzen und/oder über seine Sprüche lustig machen. Um was anderes geht's bei dem Trend doch garnicht.


    Zu Punkt 2 und 4, weil die unmittelbar zusammen gehören: Es ist schwerer zu kritisieren, weil es weniger sachlich zu kritisieren gibt. Den Spielstil einer Person kannst du schlichtweg nicht kritisieren, weil jeder so spielt, wie's ihm subjektiv am meisten Spaß macht. Wenn dir der Stil nicht gefällt, deal with it. Bleibt was? Ja, die Stimme und die Aussagen. Dadurch das der Grundgedanke hinter Let's Plays Life-Kommentierung ist, kann man schonmal nicht nach einem... ich sage mal Drehbuch arbeiten. Eben weil der Spielverlauf nicht berechenbar ist. Ergo: Spontanität. Was man spontan sagt, kann man schlichtweg nicht so gut steuern, insbesondere wenn es gerade nicht läuft. Hier kann man zwar Kritik anbringen, aber wenn der Let's Player sie anzuwenden versucht, läuft das meist darauf hinaus, dass es einfach nurnoch gezwungen wirkt. Und wie bereits gesagt: Kreativer Schaffensfaktor = 0. Und für mich stehen die Fanworks eigentlich genau für das Gegenteil. Nämlich Kreativität im Überfluss.


    Zu Punkt 3: Bei Gameplay-Videos fällt auch noch der Kommentarteil weg. Das senkt die ohnehin kaum vorhandenen Anforderungen an Kreativität zusätzlich, erhöht dafür aber den Bedarf an Spielerskill, da niemand einem stummen Spieler beim versagen zusehen will.


    Fazit: Ich habe nichts gegen den Bereich an sich, halte ihn in den Fanworks aber für arg deplatziert.

  • Ich wäre auch an einen Let´s play bereich interessiert, da man da viel spaß haben könnte, vieleicht mit diesen Awards oder so...
    Und da könnten auch die Unerfahrenen was lernen (so wie ich o:). Also ich sag ganz eindeutig Ja, weil es einfach eine sehr gute Idee ist usw..

  • Joa, wäre auch interessiert an einem Let's Play Bereich, aber den könnte man ja dann theoretisch als Unterforum in das Videogames Forum hineinschieben. Ein ganzes Forum dazu wäre meiner Meinung nach unnötig. Vor allem müsste man dann keine weiteren Moderatoren oder so einstellen, höchstens einen, der sich dann eben konkret um die Let's Play's kümmert, wenn Hilikus und Soap mal abwesend sind und dort nicht posten können. An sich aber eine gute Idee. ^^


    ~ *Anima*

  • Anima: Der Bereich wird höchstwahrscheinlich in "Fanvideos" umbenannt und natürlich wird der Let's Play Bereich dort dann auch "nur" ein Unterforum sein. ;)


    Hmm, scheint ja doch Interesse vertreten zu sein, und die, die den Bereich für sinnlos/whatever halten, können ihn ja eben meiden. An dieser Stelle würd ich gern noch mal darauf hinweisen, dass die AMV Topics unbedingt abgespeichert werden sollen im Falle man will es behalten...

  • Nebenbei gefragt: Wieso muss man den Bereich nochmal komplett löschen, um ein neues Unterforum hinzuzufügen? Ist mir momentan noch nicht ganz klar. :o


    Ich persönlich stehe da neutral zu, viel dort machen werde ich nicht, aber schaden kann es sicherlich auch nicht so etwas zu haben.


    /Edit: Alles klar, dann rette ich schon mal meine Sachen. (:

  • ich fänd nen Lets Play Bereich gut. Die sind sehr hilfreich. Aba ich würd nur geprüfte Lets Plays nehmen. Und auch nur welche mit na halbwegs guten Qualität.
    Man könnte doch eine BisBoard weite Umfrage machen.( alle Mitglieder befragen) Dann könnten die Mitglieder ( wenn die Mehrheit dafür is) Vorschläge machen wie der Aussehen sollte :D   :D   :D

  • Inzane: Wir löschen den kompletten Bereich, weil es ja nix bringt, wenn wir die ganze Inaktivität mit in den Neuen nehmen. Und alle inaktiven Topics zu löschen, würde irgendwie ja auch schon fast aufs selbe hinauskommen, plus, dass es nochmal n Haufen mehr Arbeit für uns wäre. :P Zuerst hatten wir das auch geplant, aber die Idee, den Bereich komplett neu zu erstellen, erschien uns dann doch etwas sinnvoller.

  • Fazit: Ich habe nichts gegen den Bereich an sich, halte ihn in den Fanworks aber für arg deplatziert.


    Wieso? Let's Plays sind doch Fanworks bzw. Fanarbeit. Es sind Videos, erstellt von Fans der jeweiligen Spiele, hinter diesen Videos steckt meist viel Arbeit. Fanwork muss doch nicht zwangsläufig was mit Kreativität zu tun haben.

  • Ich muss sagen, ich kann schon verstehen, was Jezryk meint. Bisher war der Fan-Work Bereich dafür da, selbst erstellte Arbeiten - die meinetwegen auf der Basis eines bereits existenten, professionellen Werks entstanden - zu präsentieren. Als Feedback gab es Verbesserungsvorschläge und Tipps von Leuten, die es "besser" können.
    Let's Play Vids sind aber keine eigene Arbeit. Oder zumindest nicht in der Form, in der Fanwork sonst gezeigt wird. Das ist, als würde ein Zeichner einen Zeichenkurs eines Profis machen und kommentieren. Was bleibt: Man kann ihm sagen er habe den Zeichenkurs schlecht befolgt, aber das geht eben nur in begrenztem Maße. Oder ein GFXer, der nachverfolgt, wie das Bild eines Profis zustande kam... usw.
    Es ginge immer darum den "Anweisungen" eines Profis zu folgen und als Kritik-/ Feedbackmöglichkeit bliebe nur, wie gut er diese "Anweisungen" befolgt hat.


    Und um sich da zu messen, bräuchte es dann entweder mehrere Vids zu einem Spiel - der eine sammelt jedes noch so unnötige Item ein, der andere will bloß die Story durchmachen - oder aber jedes Spiel bekommt ein einziges Vid. Ich halte Zweiteres für wahrscheinlicher, denn wer macht sich die Mühe alles komplett zu machen, wenns sowas schon gibt? Und dann wären die Videos wegen dem schwer zu gebenden Feedback eher eine Möglichkeit für Unwissende mal in das Spiel reinzuschauen --> Videospielbereich.



    Wenn sowas existieren sollte, dann lieber in Form von Trailern. Das sind Videos, die jeder selbst erstellen kann, ausschmücken, schneiden... Und wenn ein Trailer besonders genial ist, dann wird er im Videospielbereich verlinkt um Lust auf das jeweilige Spiel zu machen.

  • Bisher war der Fan-Work Bereich dafür da, selbst erstellte Arbeiten - die meinetwegen auf der Basis eines bereits existenten, professionellen Werks entstanden - zu präsentieren.


    Let's Plays sind selbst erstellte Arbeit und lassen sich genau so kritisieren wie AMVs oder Fanstorys. Wobei es im Fanwork-Bereich nicht darum geht kritisiert zu werden, sondern in erster Linie eigene Werke zu präsentieren, diese Werke können auch z.B. Let's Plays, Fandubs oder auch Fancovers sein. Natürlich steckt da weniger Kreativität als in AMVs, aber darum geht es ja nicht. Perfekte Werke lassen sich ohnehin nicht kritisieren, dennoch haben sie in dem Bereich ihren Platz.


    Zitat

    Wenn sowas existieren sollte, dann lieber in Form von Trailern.


    So wie ich das verstanden habe werden im neuen Bereich alle Arten von Fanvideos erlaubt sein, mir war eh nie klar, wieso dort nie Musikvideos bzw. Trailers zu Videospielen erlaubt waren. Um ehrlich zu sein finde ich persönlich Let's Plays absolut überflüssig.. aber im Fanwork trotzdem nicht deplaziert.