Mädchen oder Junge?

  • Ich nehm eigentlich immer den Jungen. Seit Kristall eigentlich xD
    Lediglich bei der schwarzen Edition habe ich das Mädchen genommen. Einfach aus dem Grund, weil der Junge in S/W richtig Kacke aussieht und das Mädchen dagegen richtig gut designet ist. Finde ich jedenfalls xD

  • Ich spiele immer mit dem männlichen Char, der wohl wichtigste Grund dafür ist, das ich selbst ein Junge bin
    Außerdem war es ja schon eine Art "Tradition", in den ganz alten Editionen war der Protagonist ja auch immer männlich und dieser Tradition bin ich dann auch treu geblieben
    Außdem benutze ich immer meinen eigenen Namen und der würd sich bei nem Mädchen nicht gut machen


    Yo Val

  • Ehrlichgesagt hatte ich schon weitaus sinnvollere Topics gesehen, die gecloset wurden, aber wayne, nicht meine Entscheidung.


    Ich stell mich stets männlich (was ich auch bin), keine Ahnung warum ich mich weiblich machen sollte. Wäre mit meinem Namen im Spiel auch unpassend, da es ne Abwandlung von meinem echten Namen ist.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Bei den Edis spiele ich eigentlich immer als Junge und als Mädchen.
    Diamant: Junge
    Platin: Mädchen


    HeartGold: Junge
    SoulSilver: Mädchen


    Schwarz: Junge
    Weiß: Mädchen


    Rubin/Smaragd: Kommt drauf an...


    Bei Feuerrot/Blattgrün spiele ich IMMER Mädchen. Man könnte sagen, dass ich bei den Edis die Geschlechter gut "aufteile", damit ich mal beide Geschlechter spielen kann :)


    LG LuciaBarryFan94

  • Ich spiele eigentlich immer als Junge, da ich selber einer bin und mich dann mit dem Trainer besser identifizieren kann. Wäre einfach blöd, wenn ich 'nen weiblichen Trainer wählen würde, da könnte ich das Spiel irgendwie nicht mehr so ganz ernst nehmen. o: Ist einfach eine gewisse Tradition ...

    Wir folgen nur dem Kompass, den das uns zeigt.
    Denn das ist die Karte, die den Weg beschreibt.

  • Ich bereise die Orte eig. immer als männlichen Charakter. Ein anderes Geschlecht zu wählen macht für mich keinen Sinn, da ich ja nunmal männlich bin und auch glücklich drüber bin. Daher sehe ich keinen Grund das zu leuknen. :)


    Männer an die Macht! 8-)


    Fauen emanzipation :wasp: :achtung:

  • heey.^^
    also bei mir war das so, in gelb hatte ich einen jungen (logisch) und als ich dann smaragd bekommen hab,
    hat sich mir irgendwie gar nicht die frage gestellt, ich hab automatisch den jungen genommen xD
    in den späteren editionen habe ich dann aber immer mädchen gespielt^^
    btw nachdem ich smaragd durchgespielt hatte hab ich nochmal neu angefangen (mit einem mädchen diesmal). :b
    es wäre aber auch mal wieder eine gute idee ein neues spiel mit einem jungen zu starten, das macht pokemon
    irgendwie "pokemon"-mäßiger finde ich^^
    ich verabschiede mich bevor ich noch mehr schwachsinn schreibe x3

  • ich spiele immer den jungen,weil ich auch in echt einer bin.aber eigentlich ist es mir auch egal.und ich habe auch immer nur eine edi,die andere kaufe ich dann nicht weil mein bruder sie hat.
    solange das geschlecht keinen einfluss auf den spielverlauf hat,werde ich auch immer den jungen nehmen.aber bei dp ging in meiner gegend das gerücht mal um,das geschlecht habe einen
    einfluss auf den verlauf.alle meine freunde und ich haben dann neues spiel als anderes geschlecht geamcht wurden aberm enttäuscht.

  • Wenn ich die Wahl habe, nehme ich den Jungen - wieso nicht? Ich bin einer.
    Doch meistens beginne nicht ich das Spiel, sondern meine Schwester, weil die oft den größeren Teil bezahlt.
    Ich habe aber auch keine Probleme damit, als Mädel zu spielen - macht ja eigentlich keinen Unterschied, außer Bilder und Namen...
    Joa, so ist das eben

  • Bei mir ist das unterschiedlich. Aber am meisten nehme ich Mädchen, weil ich ja selbst eins bin. xD
    Aber bei manchen Editionen finde ich einfach, dass das Mädchen nicht so gut aussieht und manchmal nehme ich auch einfach so einen Junge. So aus Lust und Laune heraus! 8D

  • Ein einziges Mal habe ich, ich glaube es war in meiner Rubin oder Smaragd Editione, das Mädchen als Charakter genommen. Wieso ich das gemacht habe, weiß ich nicht mehr, aber ich nehme sonst immer den Jungen, also mein Geschlecht, als Charakter. Ich kann mich mit ihm einfach besser identifizieren und kenne es einfach nicht anderes.

  • Ist unterschiedlich, worauf ich gerade Lust habe. Ich habe sowohl Jungen auf einigen Editionen als auch Mädchen. Einen wirklichen Unterschied macht es ja nicht, aber es ist trotzdem mal witzig als Junge zu spiele.

    君の砕け散った夢の破片が
    僕の胸を刺して
    忘れてはいけない痛みとして刻まれてく

  • Ich bin ein Mädchen und da nimm ich natürlich auch das Mädchen.
    Aber wenn ich einen Spielstand nicht mehr mag und einen neuen anfangen will, dann nimm ich manchmal schon den Jungen.
    Wenn ich von einem Jungen das Spiel ausgeliehn hab, dann spiel ich bei dem lieber weiter und dann bin ich da der Junge.
    Bei Blattgrün wollte ich anfangs immer den Jungen [Rot] spielen, weil ich das Mädchen hässlich fand, aber jetzt nimm ich die das Mädchen [Grün].