Wie erstellt man einen Startpost? Nun auch für Klappentexte eröffnet!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo, liebe Hobbyautoren und -autorinnen.
    Wofür ist ein Startpost gut? Brauche ich ihn unbedingt? Ein Startpost ist kein Muss, aber ein Buch ohne Buchcover, wäre das nicht langweilig?
    Ein Startpost soll eure Story interessant machen und die Leser dazu verlocken, euer geschriebenes Wort zu lesen. Ein uninteressanter Startpost ähnelt demnach auch einem uninteressanten Cover - und so ein Buch greift man bestimmt nicht an. Hier wird euch Schritt für Schritt erklärt, wie man am besten und einfachsten einen guten und schönen Startpost erstellt. Hier erfahrt ihr, wie man einen Startpost anfertigt, damit ihr einen interessanten Einband bekommt


    Dieser Guide ist nicht nur für den Startpost einer Fanfiction sondern auch für Topics im Kurzgeschichten- und Gedichtebereich gedacht. In leicht abgewandelter Form kann man die Mustergestaltung eines Startpostes auch für Kurzgeschichten- und Gedichtetopics verwenden.


    Viel Spass beim Lesen!


    Inhaltsverzeichnis:
    1.Erklärung
    2 Musterstartpost
    3.Tipps



    Artwork
    Das Artwork ist ein kleines, nicht zu großes Bild, welches deinen Startpost eröffnet. Es enthält eventuell einen Schriftzug, eine Landschaft oder Gegenstände, welche deine Story repräsentieren.
    Wichtig ist, dass du die Bildquelle angibst, sollte es nicht dein eigenes Bild sein. (Du könntest das auch noch im Copyright vermerken.)


    Zitat
    Das Zitat ist ein kleiner Spruch oder ein Auszug aus einem Text. Er enthält meist eine passende Bedeutung, die im besten Fall die Aussage deines Artworks noch unterstreicht. Am besten wählt ihr einen Text der neugierig macht und zum Lesen auffordert. Das Zitat kommt unter das Artwork.


    Vorwort
    Das Vorwort ist der Einführungstext in deine Geschichte. Hier schreibst du in kurzen knappen Worten, was deine Leser erwartet wenn sie weiter lesen möchten. Dein Vorwort soll ruhig neugierig machen und spannend formuliert sein.


    Warnung
    Die Warnung ist nur nötig, wenn deine Story sexuelle Szenen oder Gewalt enthält, die Lesern schaden könnte. Am besten markierst du den Titel möglichst auffällig.


    Genre
    Das Genre deiner Story beschreibt in kurzen Stichworten in welche Richtung sich die Thematik deiner FF bewegen wird. Hier können deine Leser bereits ablesen, was sie erwarten wird


    Inhalt
    Diese Unterteilung muss nicht vorhanden sein – es ist dir überlassen, wenn du kurz etwas über deine Storyhandlung schreiben willst. Die Inhaltsangabe kann wahlweise kurz wiedergeben, worum sich die Handlung deiner FF dreht, sie kann auch Zitate oder Andeutungen enthalten.


    Danksagung & Widmung
    Die Danksagung ist vielleicht so etwas wie deine Widmung an Freunde die dich inspiriert und dir geholfen haben.


    Inspiration & Idee
    Hier kannst du erzählen was oder wer dich inspiriert hat und wie du auf die Idee deiner FF gekommen bist. Vielleicht gibt es etwas, das dich immer aufs Neue inspiriert - hier kannst du es aufschreiben


    Charaktere
    Hier kannst du Steckbriefe deiner Charaktere posten, die du am einfachsten in Haupt - und Nebencharaktere unterteilst. Ob du dies tust ist dir überlassen, viele Leser mögen es jedoch, die Charaktere erst während des Lesens kennen zu lernen, keine Steckbriefe zu posten kann also auch ein Vorteil sein und sehr neugierig machen. Jedoch sollten vorhandene Steckbriefe schon qualitativ sein! Zu empfehlen ist hier das Tab Menu, da es eine sehr gute Übersicht bietet.


    Copyright
    Das ist einer der wichtigsten Punkte deines Startposts. Hier vermerkst du alles Rechtliche, Zitate oder Charaktere, die nicht deiner Fantasie entsprungen sind, zum Beispiel. Das Copyright erwähnt auch die Bilder, die nicht von dir sind, wobei dieses Thema sehr heikel ist. Ihr solltet vor allem auf die Userpages der Fotografen/Künstler schauen um zu sehen, ob er es ausdrücklich verbietet, seine Bilder zu verwenden.
    Stammen aber Bilder, Zitate o.Ä von dir, erwähne dies natürlich auch hier!


    Kapitelübersicht
    Hier kannst du auflisten, wieviele Kapitel deine FF bereits beinhaltet, was für neue Leser vorallem von Bedeutung ist. Am besten verlinkst du diese, weiter untern siehst du die Erklärung dazu.
    Verlinken kannst du die Kapitel, in dem du die Beitragszahl beim geposteten Kapitel anklickst (oben rechts). Dann kopierst du die Link - Adresse und fügst sie hier im Startpost ein, und gibst dem Link den Namen deines Kapitels


    Benachrichtigungsliste
    Hier kannst du die User hinschreiben, welche gerne eine Benachrichtigung von dir haben möchten, sobald du ein neues Kapitel online gestellt hast. Hierbei kannst du, zur Übersicht, auch unterteilen, wie du sie benachrichtigst. Im besten Fall verlinkst du diese User auch gleich, falls Namensänderungen anfallen und du deine Leser sonst vielleicht nicht wieder findest.


    Anmerkungen:
    Es gibt etwas Spezielles, was deine Leser unbedingt noch wissen sollten? Erwähne es hier.



    Bemerkung: Flying Seas Vorlage diente als Inspiration.

  • Stummer Schrei


    http://i56.tinypic.com/30axfmt.jpg
    © Ayu


    Go on alone, 'cause I won't follow.
    This isn't giving up, no, this is letting go!
    Out with the old dreams I've borrowed.
    The path I carve from here on out will be my own ...



    ~ Rise Against // This Is Letting Go



    Vorwort
    Herzlich Willkommen zu meiner ersten Fanficition im Allgemeinen Bereich. Schon lange quälte mich eine Idee, doch dieser Gedanke blieb nicht nur eine Idee und ich begann, viele, vielleicht sogar banale, Dinge zu hinterfragen. Mit der Zeit entwickelte sich wie von selbst eine Storyline ... und aus dieser Storyline wurde eine Geschichte - Stummer Schrei.


    Warnung
    In dieser Fanfiction wird Blut fließen, Charaktere sterben und es werden sexuelle Handlungen auftauchen.


    Genre
    Das Hauptgenre wird sich in zwei, sehr gegensätzliche Genres, aufspalten; Fantasy und Slice of Life. Fantasy-Elemente ist – im Groben gesagt – die zweite Welt, und Slice of Life … seht selbst.
    Zusätzliche, minderwertig vorkommende Genres wären Romance, Mystery und ein wenig schwarze Romantik.


    Inhalt
    Lirath, ein Land voller Geheimnisse und Fabelwesen. Die Elfenkönigin regiert mit starker, aber eleganter Hand über das Luftvolk, im ewigen Krieg mit den Freyan. Ihr persönlicher Dolch wird ausgesandt, um einen weiteren Dämonenjäger zu finden, eine sogenannte ‚rastlose Seele’. Doch der Wächter der Elemente ist dem nicht gewillt – die Zeit drängt.
    In der realen Welt finden ein Mädchen und ein Junge ein kleines verletztes Fuchsjunge, die Überlebenschancen sind gering und nicht nur das Kleine ist krank …


    Idee und Inspiration
    Wie bereits angedeutet, hatte ich anfangs nur eine Idee. Der Gedanke kam mir, als ich das Bild am Anfang des Startpostes angesehen habe und mich fragte, ob ein Schrei stumm sein kann.
    Eine tägliche Inspiration ist die Musik, da sie mit ihren Texten und Melodien Dinge anspricht, die sich vielleicht sonst keiner anzusprechen traut.


    Widmung und Danksagung
    Diese Geschichte widme ich vor allem der Fotografin des Bildes und meiner Katze – ohne sie wäre das hier nie zu Stande gekommen.
    Eine kleinere Widmung geht an den meine Freunde. – ihr seid eine große, kreative Stütze und seid immer da, wenn ich euch brauche. Danke. <3


    Charaktere

    ...


    Copyright
    Das Copyright liegt ausschließlich bei mir! Wenn nicht, ist die Quelle angegeben


    Kapitelübersicht
    Begriffserklärender Post ~ Tipps
    Benachrichtigungen
    Lauriel ~ Ayu


    Anmerkungen
    Wenn irgendwelche unbekannten Wörter vorkommen, ist das die Sprache der Elfen - hier wird dann noch alles erläutert, sobald mehr vorhanden ist.


    ... weil Erinnerungen auch verblassen.

  • Tipps & Tricks


    für euren Startpost.


    Selbst, wenn man diese Punkte alle beachtet, können noch ziemlich viele Fehler passieren. Hier einige zusätzliche Tipps, um euren Startpost noch das gewisse Etwas zu verleihen.


    1. Farben, Schriften, ...
    Ein einheitlicher Startpost ist ein wahrer Blickfang. Zwar benutzt man gerne viele verschiedene Farben und Schriften, doch ein schlichter, nicht allzu aufdringlicher Startpost ist immer noch am Schönsten!


    1.1. Farben
    Es ist zu empfehlen, nur zwei bis drei Farben zu verwenden. Sehr schön sieht es dann noch aus, wenn man Abstufungen benutzt.
    Beispiel: Dunkelblau - blau - hellblau.
    Dazu noch sollte man keine grellen Farben verwenden, da diese schlecht lesbar sind und eher dem Auge schmerzen als gut tun. Grelle Farben sind vor allem jene, die beim Farbwähler in der zweiten Reihe (von unten) stehen.
    Beispiel: neongrün - neonpink - knallgelb
    Und vor allem solltet ihr eure Farbenauswahl auf das Artwork ausrichten. Ist das Artwork eher gelb-orange gehalten, solltet ihr den Startpost eher gelb-orange halten. Ist es aber eher dunkel und es sind keine richtigen Farben zu erkennen, weil es ein Schwarzweißbild ist, könnt ihr jede beliebige Farbe wählen, weil ein gräulicher Startpost sehr düster und oftmals abschreckend wirkt.

    1.2. Schriften & Schriftgrößen

    Auch hier wird empfohlen, alles einheitlich zu machen und auf besondere Schriften im Fließtext zu verzichten. Das Beste wäre hier immer, die Standardschrift und -schriftgröße zu lassen. Viele stellen Schriftgröße 14 ein, damit es mehr aussieht, aber es ist immer am besten, die Standardschriftgröße (10) zu lassen.


    1.3. Smileys
    Manche mögen Smileys im Startpost, andere verachten sie eher. Auch hier wird geraten, sie wegzulassen - und wenn welche drinnen sein müssen, dann nur im Vorwort und das auch nur sehr vereinzelt.


    2. Rechtschreibung & Grammatik
    Selbst im Startpost sollte die Rechtschreibung und die Grammatik tadellos sein. Natürlich, Tippfehler können passieren, doch ein Startpost, der nur so von Fehlern (ob Tippfehler oder nicht) strotzt, wird meist wieder weggeklickt. Deshalb solltet ihr auch hier sehr sorgfältig sein.


    3. Aufteilung & Reihenfolge
    Die Aufteilung und die Reihenfolge der einzelnen Punkte ist kein besonders wichtiger Punkt, doch solltet ihr einiges beachten.


    3.1. Aufteilung
    Ihr könnte ruhig einen zweiteiligen Startposts benutzen (also den richtigen Startpost und einen zweiten Post, der als Fortsetzung des Startpostes fungiert), denn erfahrungsgemäß wird ein Startpost im Laufe der Story sehr voll. Deshalb solltet ihr auch immer einen längeren Prolog in einen eigenständigen Post packen, damit er euch beim späteren Editieren eures Startpostes nicht im Weg ist.


    3.2. Reihenfolge
    Wie ihr die einzelnen Punkte anordnet, ist völlig egal, doch sollte das Vorwort nicht am Ende des Startpostes stehen. Die Warnungen - falls vorhanden - solltet ihr auch weiter oben schreiben, damit man als Leser nicht unnötig Zeit verschwendet und dann draufkommt, wenn die Warnungen ganz unten stehen, dass man keine blutige Story lesen möchte. Aber es liegt an euch, die Wichtigkeit mancher Punkte zu entscheiden.


    3.3. Tabmenüs & Spoiler
    Vor gar nicht allzu langer Zeit wurden Spoiler oft verwendet, um - falls vorhanden - die Charaktersteckbriefe zu verbergen, damit Leser, die keine mochten, sie nicht unfreiwillig lesen mussten. Leider sehen Spoiler nie besonders schön aus und mit der Zeit wurde das Tabmenü [Link] immer beliebter. Aufgrund der Tabs und Subtabs kann man sie gemütlich in "Hauptcharaktere" und "Nebencharaktere" einteilen und danach noch in den einzelnen Subtab die einzelnen Charaktere reinpacken. Für so etwas ist es sehr praktisch, aber bei manchen FFs war dann der ganze Startpost ein einziges Tabmenü und einzelne Punkte wie Genre oder Kapitelübersicht waren ein eigener Tab - so etwas ist nicht schön und daher nicht zu empfehlen!


    Wie ihr seht, ist ein Startpost ein Haufen Arbeit - doch diesen zu gestalten kann sehr viel Spaß machen und eurer Kreativität sind (kaum) Grenzen gesetzt! Ihr solltet ihn deshalb sehr sorgfältig machen, denn der Startpost ist häufig der Schlüssel zu neuen Lesern.




    Noch Fragen?


    Sollten noch Fragen offen sein, könnt ihr diese hier selbstverständlich stellen. Falls ihr Startposts bewerten lassen wollt, beachtet, dass diese schon veröffentlicht sein müssen und ihr lediglich den Link (+ein paar klärende Worte) posten müsst.



    Das Fanfiction-Komitee

  • Hallo liebes FF- Komitee


    Da ich recht neu in diesem Bereich bin, und mehrere male meinen Startposten aendere, ihn aber jetzt so lassen will, aber nicht weiss ob er gut ist, wuerde ich gerne eure meinung hoeren wen es geht ? Leider fehlt noch wegen der erneuerung ein par wenige steckbriefe, aber die aufteilung bleibt gleich :) der link steht unten und ich wuerde mich sehr ueber eine Rueckmeldung freuen

  • Zwar ist das Topic für so etwas nicht gerade gedacht, aber irgendwo auch keine schlechte Idee. Ab jetzt könnt ihr SPs bewerten lassen.


    Der Startpost wirkt sehr freundlich und er beinhaltet alle notwendigen Punkte, insgesamt ist er sehr hübsch. Nur stört mich die helle Schrift, da sie nicht gut leserlich ist auf weißem Hintergrund, so wie es die meisten hier im Board wohl haben werden. Das hellblau ist gut, aber ich würde keine hellgraue Schrift dazu nehmen, sondern die Standardschriftfarbe lassen. Die Schrift kommt mir auch ein wenig klein vor, allerdings ist das bei Times New Roman so, denke ich. Die Überschriften sind auch schön gemacht, besonders, da sie "hin und her hüpfen". Caps kommt in Times New Roman immer gut, finde ich.


    Ich an deiner Stelle würde ihn so lassen, nur würde ich das grau dunkler machen.

  • Ich bin dabei meinen Startpost zu verbessern, aber meine FF ist inaktiv, bis ich ein neues Kapitel fertig gestellt habe.
    Also kann ich ihn nicht editiren. Kann/darf ich ihn nicht einfach in einen Spoiler packen und hier bewerten lassen?

  • Hallo du =)


    Da wir hier ja nun doch Startposts bewerten schlage ich dir vor, dass du uns mal den Link postest deiner inaktiven FF, damit wir dir mal ein erstes Feedback geben können. Dann kannst du, wenn sie wieder aktiv wird, editieren. Editier einfach den Link in deinen Post, wenns nicht klappt, dann kannst du nochmal posten oder ihn mir/Ayu auch ruhig per Pn schicken =)

  • Ok ich versuche es. Diese FF habe ich vor einer ewigkeit angefangen.
    Rückkehr alter Feinde
    ich will sie auch so bald wie möglich weiterschreiben.
    Auf jeden fall erstmal danke schön.


    edit: ok sie ist überarbeitet. wäre echt nett wenn du/ ihr ihn euch mal anseht.

  • Ich weiß nicht, ob Lauriel dir bereits Feedback gegeben hat - jedenfalls nicht in diesem Topic.


    Dein Startpost ist wirklich sehr hübsch, die Farben passen wirklich super zum Header. Was mich ein wenig stört ist dieses Links- und Rechtsbündige, da man mit den Augen hin und her "springen" muss. Auch bei den Steckbriefen würde ich eher zu Linksbündigem raten, da das deutsche Auge das eher so gewohnt ist, und Rechtsbündig wirklich selten schön aussieht. Mir gefällt auch die Aufteilung wirklich sehr gut. Nun ja, du hast vergessen, die Überschrift "Eine Warnung" einzufärben, so wie die anderen, aber das ist bloß ein Flüchtigkeitsfehler. Ansonsten ... wirklich sehr schönes Startpost, kann man nicht meckern.

  • Sieht doch wirklich sehr schick aus c:
    Was man eindeutig noch ausbessern könnte, sind viele Rechtschreibfehler (besonders in deinem "Zitat" ganz am Anfang werden Verben klein geschrieben) und warum sind Inhalt und Genre nicht wie die anderen Headline smallgecapsed?
    Ansonsten finde ich auch schön, dass die Charakter-Bilder so schön miteinander harmonieren, vom Farblichen und so :v
    Das "Vorwort" beim Tabmenü könntest du vllt. auch noch weglassen und irgendwie anders machen, das ist etwas doppelt gemoppelt. Aber Ansichtssache, kein großer, negativer Aspekt.


    Wirklich schön geworden ^^

  • Huhu =)


    Lustig, dass du dich hier meldest, deine FF steht auf meiner To-do List ^-^
    So, also dein Startpost ist mir ja bereits mehrere Male aufgefallen- positiv. Meiner Meinung nach ist er sehr schön gestaltet. Hast du deinen Klappentext auch im Klappentexttopic?
    Was ein wenig schade ist, dein Zitat lässt sich, zumindest für mich, eher schlecht lesen, finde es aber gut, dass es nicht zu gross dargestellt ist. Das Artwork hingegen ist recht gross, vielleicht verkleinerst du das noch ein kleines bisschen- ist aber natürlich Geschmackssache.
    Dein Prolog sowie Kapitel sind nicht verlinkt, auch das würde ich nachholen--> solltest du nicht wissen wie, dann schreib mir ruhig eine PN, dann werde ich dir das erklären. Dann kannst du nämlich auch die zu benachrichtigenden User verlinken- das ist einfach besser, damit niemand "verloren geht". Ansonsten hast du in meinen Augen so ziemlich alles Wichtige auf einem Haufen. Falls du irgendwann Charaktersteckis anfügst, verwendest du dann besser ein Tab Menu anstatt Spoiler, damit dein Startpost auch weiterhin so ein Augenschmaus bleibt ^.-
    Ich hoffe, du freust dich über das Feedback und vielleicht möchte ja noch jemand was dazu sagen, vier Augen sehen manchmal mehr als zwei!
    Liebe Grüsse~

  • Ich habe vor Kurzem, da mein alter Startpost iwie durch einen Fehler meinerseits nur durch Codes so platzte, einen Neuen erstellt und möchte ihn daher gerne von euch bewerten lassen.
    Copyright fehlt zwar, doch aufgrund der Ernuerungen muss ich erstmal die Quellseiten finden wo ich die Bilder für den Sp und für die Kapitel herhabe.
    Das Copyright wird selbstverständlich nach erfolgreicher Suche editiert ;)

  • Sou, ich habe mir jetzt deinen Startpost mal angesehen und muss sagen, der ist doch schon mal sehr schön. ^^  
    Der Aufbau gefällt mir, auch wenn ich persönlich alles zentriert gesetzt hätte, das ist im Startpost eigentlich immer sehr schön, vor allem das Cover - oder Header - der Story kommt so besser zur Geltung. (btw. Quellenangabe beim Header ist ein ungeschriebenes Gesetz. ;D) Schönes Vorwort im Übrigen, klingt nett und einladend. Kleiner Tipp bzgl. Zeichensetzung, auch wenn das BB lediglich "..." diese Anführungszeichen zulässt und diese in der deutschen Rechtschreibung nicht verwendet werden, so nimm doch bitte die. ^^ Zwei Kommata zu setzen und danach ein Apostroph ist a) nicht sinnvoll und b) einfach nicht schön.
    Warnung in einem schönen orange gehalten, erregt sogar fast noch mehr Aufmerksamkeit als ein Rot, deshalb, gut gemacht. Hoffentlich bleibst du aber innerhalb der Regeln des Boardes, wenn du derartiges beschreibst. ;D
    Klappentext hast du ebenfalls, er hat eine gute Länge, aber durch die konkrete Benennung des Spiels kommt das etwas merkwürdig rüber. Ansonsten ist er mir zu stark an den linken Rand geklatscht, wenn du da mal ein paar Zeilenumbrüche raus nimmst wirkt es gleich viel besser oder eben zentriert. Tabmenü ist bei den Charakteren gut umgesetzt und gefällt mir auch gut.
    Hey sogar wie du auf die Story gekommen bist schreibst du hier konkret auf, find ich sehr schön und die Kapitelliste ist auch verlinkt. (btw: die Links solltest du immer mal wieder überprüfen ob die funktionieren)
    Abonnementen sind auch aufgelistet, was soll man da noch großartig sagen? ^^
    An die Punkte hast du dich jedenfalls gehalten, Widmung und Danksagung sind sogar beide vorhanden. Copyright sollte natürlich schnell noch dazukommen, ist klar. Besonders interessant fand ich ja die Anmerkungen, die du auch sehr gut in einem Tabmenü verpackt hast, was nicht nur praktisch ist sondern auch gut aussieht. Die farbliche Gestaltung ist dezent, passt aber zum Header und wirkt deshalb insgesamt sehr harmonisch. Die Warnung sticht da natürlich heraus, was sie aber auch soll, weswegen ich hier nichts verändern würde. Wie gesagt, ggf. mal sehen, wie alles in zentriert aussieht und die Anführungszeichen ändern. =)


    Ansonsten schöner Startpost ist dir gut gelungen. ^_^

  • Huhu. ^___^
    Ich wollte mal meinen Startpost zu meiner neuen FanFiction 'bewerten' lassen, aber weil ich sie noch nicht online gestellt habe, da ich noch eine Meinung von Profis (;3) haben möchte, gibts den Startpost in einem Spoiler. Ich hoffe, das ist okay so und ja. Ich freue mich schon über eine Antwort. :3



    Dankesehr. :>
    Liebe Grüße, Kotone. ♥

  • Entschuldige bitte, dass du so lange warten musstest, anscheinend ist das hier ein wenig untergegangen... ich hoffe, du freust dich trotzdem über meine Antwort :> Ich widme mich hier btw ausschließlich den Punkten, an denen ich etwas auszusetzen habe bzw was ich noch verbessern würde.
    Hm, sehr ausführlich, muss ich schon sagen, sowas sieht man selten, sehr schön. Ich riete dir nur, die Smileys -> :3 zu unterlassen, sie ziehen deinen Text zu stark ins Niedliche und setzen deinen geschriebenen Text herab und das wollen wir doch nicht, hm? Optisch ist dein Startpost jedenfalls sehr schön gestaltet, die Überschriften heben sich schön vom Restlichen ab, die Farben sind nicht zu grell, es sind nicht zu viele und alles lässt sich gut lesen. Das Bild, sowie das kleine Zitat dabei gefallen mir, sie machen neugierig auf deine Geschichte und erzeugen einen geheimnisvollen, mysteriösen Eindruck - so, wie es sein sollte bei dem Genre, was du gewählt hast. Ich empfiehle dir lediglich, den Urheber des Zitates noch zu erwähnen oder die Seite, auf der du es gefunden hast. Sollte es deinem Köpfchen entspringen, setze schlichtweg deinen Namen darunter, damit man es zuordnen kann.
    Klappentext und eine kleine Inhaltsangabe zu posten, das kann jeder handhaben, wie er möchte, doch hätte eines davon ebenfalls gereicht, in dem Falle nur etwas ausführlicher. Zwei oder drei Sätze sind mir persönlich bei einer Inhaltsangabe zu wenig, du beschreibst zu oberflächlich, ohne wirklich genauer auf die Geschichte an sich einzugehen. Beachte hierbei, nicht die ersten fünf Kapitel oder so deiner FF zusammen zu fassen, sondern wahrlich die gesamte Story, zumindest die wichtigsten Punkte oder Handlungsaspekte. Natürlich musst du darauf achten, nicht die Spannung vorweg zu nehmen. Lasse diverse Fragen offen, erzeuge Spannung und ziehe den Leser in deinen Bann, damit er einfach weiterlesen muss, gar keine andere Möglichkeit hat ^-^
    Charaktere: Hm, ist es Absicht, dass du die Eigenschaften genauso wie die Bilder weglässt? Wenn ja, solltest du dies zumindest erwähnen, da ansonsten an der Stelle recht schnell Kritik kommen wird. Ich lege dir hierbei erstma diesen Link ans Herz, da es in diesem Thread ja im Grunde genommen bloß um den Startpost geht :3




    Insgesamt ein sehr schöner Startpost. Du scheinst dir Mühe gegeben zu haben, besonders viele Fehler habe ich jetzt auch nicht gefunden. Alle wichtigen Punkte sind enthalten und meiner Ansicht nach ausführlich genug gestaltet, bis auf das, was ich eben noch kritisiert habe. Gute Arbeit, toll gemacht ^^  


    LG


    ~ Emeraude ~

  • hayy , will gerne einen Startposten bewerten lassen ^^


    I tell you a daydreamer and still am a child?
    Yes, I confess that I have one, but I'm not the only one if you think we were ever friends ...

  • Ich werde mich dann mal deiner annehmen.


    Fehler, die mir ins Auge springen, und Anmerkungen zu bestimmten Textstellen:




    Zu dem Inhalt deines Startposts:


    Du beginnst mit einem schönen Bild und einem schönen Zitat. Wirklich darüber urteilen, ob sie nun zu der Geschichte passen, kann ich hier, an diesem Punkt, natürlich nicht, aber ich denke, du weißt diesbezüglich am besten, was du tust. Die Strukturierung ist in meinen Augen gelungen, wobei ich persönlich (persönliche Meinung!) das Copyright als letzten Punkt erwähnen würde. Der Punkt "Inhalt" würde außerdem bei mir eins nach oben rutschen und somit Platz mit "Information" tauschen. Ansonsten gefällt mir das Schema sehr gut. Der Punkt "Inhalt", welchen ich als Prolog erachte, ist noch etwas kurz, ist aber Geschmackssache. Im Grunde verschafft er mir, dem Leser, den notwendigen Einblick und das ist gut so. Ansonsten gibt es von meiner Seite nichts mehr groß anzumerken. Du hast mehr als das Notwendige in deinen Startpost gepackt und vermittelst deinen Lesern sehr gut deine Standpunkte.


    Es gehört zwar hier nicht her, erwähne es allerdings trotzdem:



    Zitat

    Ich werde hier nicht sonderlich viel (eigentlich gar nicht) viel die Umgebung und Aussehen von den Menschen/ ihre Umwelt beschreiben,



    Solltest du dies tatsächlich tun, sparst du dir zwar Arbeit, beraubst aber gleichzeitig deiner Geschichte und den Lesern sehr wichtigen Inhalt! Einen Kompromiss würde ich dein Vorhaben nicht nennen und du solltest dir wirklich überlegen, ob du dir diese Zeit nicht doch nehmen solltest. Deine Leser können nicht nachvollzuziehen, was in deinem Kopf vorgeht. Dafür brauchen sie/wir deine Beschreibung. Irgendwann wird der Moment kommen, an dem wir nicht mehr wissen, was nun Sache ist, wo wir uns nun befinden und spätestens dann wird es zu Problemen kommen.

  • Ich weiß nicht ob aber ich würde gerne zur letzten Sicherheit den weitaus weiter veränderten Startpost bewerten lassen. Falls ein Wiederholungsbeitrag solcher Art, denn weiter oben habe ich nämlich einmal gepostet, nicht tolleriert wird, da dieses Topic doch mehr für "Brut-Startposts" (also Sps von Anfang an) bestimmt ist, so habe ich Verständnis dafür (Sry für den langen Satz^^)
    Eine Bewertung per PN würde ich sehr gerne annehmen, hauptsache ich kriege letztes Feedback dazu: