Forenspiele: Information und Übersicht

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hier findet ihr eine Übersicht über alle bisher gespielten Forenspiele. Zudem habt ihr die Möglichkeit, Vorschläge für neue Forenspiele zu posten, wenn ihr gute Ideen habt, oder Feedback abzugeben.


    Informationen zu den Forenspielen:

    • Sie werden seit 2011 veranstaltet und laufen immer einen Monat.
    • Sie werden ausschließlich durch die Moderation gestartet.
    • Sie werden in der Regel am Ende gelöscht, sodass der Postcounter keine Relevanz hat.
    • Für jedes Forenspiel gibt es eigene Regeln, die eingehalten werden müssen.


    Bisherige Forenspiele

  • Welches Forenspiel möchtest du gerne spielen? 54

    1. Welches Pokémon? (29) 54%
    2. Böse Fee (26) 48%
    3. Antwortspiel (24) 44%
    4. Quiztime [Allgemein] (22) 41%
    5. Was wäre, wenn... (21) 39%
    6. Wer bin ich? [Personen] (19) 35%
    7. Draw Something (17) 31%

    Für das nächste Forenspiel stehen folgende Spiele zur Wahl (bis zu 7 Stimmen möglich):

    • Welches Pokémon?: Zu problematischen Alltagssituationen sollen Pokémon gefunden werden, mit Hilfe derer diese gelöst werden kann.
    • Antwortspiel: Man postet eine Antwort, für die die passende Frage gefunden werden muss.
    • Wer bin ich? [Personen]: Es wird ein kleiner Steckbrief zu einer Person erstellt, die die User dann erraten müssen.
    • Quiztime [Allgemein]: Man stellt eine kleine Wissenfrage zu einem bestimmten, allgemeinen Thema, die der nächste Poster beantworten muss.
    • Draw Something: Mit Hilfe eines einfachen Bildbearbeitungsprogramms zeichnet man etwas, das die anderen User dann erraten müssen.
    • Böse Fee: Man wünscht sich etwas, das der folgende Poster erfüllen muss, jedoch mit einem Haken.
    • Was wäre wenn...: Man stellt eine Frage mit "Was wäre, wenn ...", die der nächste Poster beantwortet und dann selbst eine Frage stellt.
  • Vergleichsspiel


    Einer beginnt mit einer Frage, also sowas wie "Hund oder Katze?", "Meer oder Berge?", etc., der nächste muss sich dann entscheiden was er mehr mag und postet gleich die nächste Frage, so geht das immer weiter.

  • Böse Fee- man wünscht sich etwas und der nächste muss es fast erfüllen, jedoch mit einem Haken.


    Beispiel: Ich wünsche mir ein Haus.
    --> Du bekommst eine Hundehütte/ ein Dixiklo/ was auch immer von mir.


    4 gewinnt- mit dieser Vorlage.


    Man muss den Unterstrich immer durch x oder o ersetzen.


    Licht an- Immer "Licht an, weil..." oder "Licht aus, weil..." posten.


    Bildergeschichte- Im Grunde das Gleiche wie die unendliche Geschichte, wo jeder ein Wort postet, doch es dürfen nur Bilder, Smileys und Animationen verwendet werden.

  • Umschreiben
    Okay, ist jetzt von Activity abgeguckt, aber trotzdem:
    Man versucht, ein Wort zu umschreiben, aber man darf das Wort selbst oder Teile des Wortes nicht verwenden. Die anderen User versuchen herauszufinden, welches Wort umschrieben wird.
    Beispiel mit dem Wort "Kiste":
    Ein Objekt, manchmal aus Pappe, manchmal aus Holz, indem man verschiedene Objekte aufbewahren kann.
    Man darf aber nur Nomen umschreiben, da es mit anderen Arten von Wörtern zu schwer wird.

  • Dürfen wir hier auch diskutieren?


    Nein? Scheiß drauf. :)


    Wieso nur ein Spiel pro Monat, da seh ich so ziemlich null Sinn hinter? Macht einfach ein moderiertes Subforum, in dem nur Mods Themen eröffnen können.


    Vorteile?


    • Spiele, die nicht gut ankommen, können fix entsorgt werden ohne dass die Leute "spiellos" da stehen
    • Ich als Ottonormaluser muss nicht einen Monat komplett auf Forenspiele verzichten wenn mir eins nicht gefällt
    • Weniger Organisationsstress
    • Absolut null Unterschied in "moralischer Hinsicht" (wenn Robert ein Spiel erlaubt, aber nicht mehrere, würde ich wirklich gern seine Begründung dafür hören... Die alte passt ja mal Null)
    • Wenn man es richtig macht auch kaum ein Unterschied in technischer Hinsicht. Damit meine ich: große "Spamspiele" werden nach 'ner gewissen Postzahl einfach entsorgt und archiviert/gelöscht, dann kommt ein neues Thema für die Fortsetzung des Spiels. Damit wird die DB auch wohl kaum überladen.
    • Mehr Spielraum für neue, kreative Spielideen, siehe Punkt 1, was die Community stärkt
    • Langfristige Spiele (spontan kommen mir da Forum-Mafia und Hurt&Heal in den Sinn) können sinnvoll gespielt werden, was beim momentanen Rotationssystem absolut unmöglich ist, obwohl gerade solche Spiele wohl eher interessant sind als z.B. "haha ich besiege dein bild mit einer ATOMBOMBE!!!!!!!".


    Ich denke mal, Mods werden sich für sowas auch problemlos finden.


    Oder, wenn ich das Rätseltopic so betrachte: macht 'nen Mix aus beidem. Erlaubt generell nur ein "Spam"-Spiel, aber, nach Moderationsfreigabe, beliebig viele "langfristige" Spiele. Damit meine ich Spiele, bei denen auch ältere Beiträge einen Nachlesewert haben (Hurt&Heal, Mafia, wie oben erklärt).

  • Spiele, die nicht gut ankommen, können fix entsorgt werden ohne dass die Leute "spiellos" da stehen

    Deswegen wird hier abgestimmt. Das Spiel, das die meisten User wollen, das wird genommen. Wenn die meisten User dafür stimmen, dann wird das mit Sicherheit auch am besten ankommen.


    Weniger Organisationsstress

    Danke für dein Mitgefühl, aber so viel Stress ist das dann doch nicht :)


    Absolut null Unterschied in "moralischer Hinsicht" (wenn Robert ein Spiel erlaubt, aber nicht mehrere, würde ich wirklich gern seine Begründung dafür hören... Die alte passt ja mal Null)

    Keine Ahnung, welche Begründung du bisher gehört hast, die du so unpassend findest, aber Robert will das ganze einfach in Maßen halten, sonst sind wir diese Aktion ganz schnell wieder los. Mehrere Themen bedeuten mehr Platz, der Spambereich wird größer und kann sich vor allem "Spambereich" nennen, und das ist genau das, was Robert nicht wollte. Ein Thema haben wir zugestanden bekommen, und wenn man das Rätselthema mitzählt, dann sind es sogar schon zwei. Wir werden dies unter keinen Umständen überschreiten.


    Ich finde es schade, dass hier schon nach dem ersten Forenspiel nach mehr geschrien wird. Es gab seit Jahren keine Forenspiele mehr und nun haben wir es endlich geschafft, dass wir das ganze in begrenztem Maße wieder erlauben können.
    Es wird definitiv nicht mehr als dieses eine Forenspiel geben, da gibt es keine Diskussionen. Wenn du diesbezüglich unbedingt noch mehr loswerden willst, dann bitte per PN.

  • Deswegen wird hier abgestimmt. Das Spiel, das die meisten User wollen, das wird genommen. Wenn die meisten User dafür stimmen, dann wird das mit Sicherheit auch am besten ankommen.


    Nein, was ich meinte ist: wenn ein Spiel schon gestartet wurde und es letzten Endes auf eine ständige Wiederholung vom selben Post hinausläuft, kann man es so schneller entsorgen. Wie sich ein Spiel hier entwickelt kann man vor Threaderöffnung ja nicht wissen.


    Keine Ahnung, welche Begründung du bisher gehört hast, die du so unpassend findest...


    Roberts Begründung war früher, dass große Foren keine Spambereiche haben (was einfach nur Quatsch ist) und das Bisaboard Pokemon-fixiert bleiben soll. Dazu war das meG schon extrem in der Richtung ausgebaut, was ihm nicht gefiel weshalb er sowas vollständig raus haben wollte. So wie er sich dagegen über JAHRE gesträubt hat, einfach nur weil es um Spam ging zeigt das doch schon, dass man da sehr wohl jetzt diskutieren kann, wenn man das richtige Modell für solche Forenspiele vorschlägt.


    ...aber Robert will das ganze einfach in Maßen halten, sonst sind wir diese Aktion ganz schnell wieder los. Mehrere Themen bedeuten mehr Platz, der Spambereich wird größer und kann sich vor allem "Spambereich" nennen, und das ist genau das, was Robert nicht wollte.


    Dann lasst die Themen eben im Wettbewerbs-Bereich, der ist ansonsten eh selten genutzt.


    Ein Thema haben wir zugestanden bekommen, und wenn man das Rätselthema mitzählt, dann sind es sogar schon zwei. Wir werden dies unter keinen Umständen überschreiten.


    Habt ihr vor dem Rätselthema nach Erlaubnis gefragt?


    Falls nicht, sehe ich zum Beispiel nichts, was gegen "langfristige" Spiele spricht, siehe letzter Absatz von meinem Text. Viele würden ja auf was ähnliches hinauslaufen (jetzt nicht gerade "Hurt&Heal", sondern zum Beispiel das erwähnte Forum-Mafia).


    Falls doch, schlagt Robert einfach mal konkret solche "ausführlicheren" Spiele vor. Ich denke mal, vielen Usern würde auch Spiele gut gefallen, in denen es nicht nur um 1-Wort-Posts geht, aber die gleichzeitig nicht so tief gehen wie das RPG.


    Ich finde es schade, dass hier schon nach dem ersten Forenspiel nach mehr geschrien wird.


    Wow, jemand möchte, nachdem das System über einen Monat unkommentiert blieb, einen Alternativvorschlag machen. Furchtbar, wenn Leute in Foren diskutieren wollen.


    Es wird definitiv nicht mehr als dieses eine Forenspiel geben, da gibt es keine Diskussionen. Wenn du diesbezüglich unbedingt noch mehr loswerden willst, dann bitte per PN.


    Ich finde es um einiges sinnvoller im Forenspiele-Thema darüber zu diskutieren, besonders wenn sich auch andere User mit Verbesserungsvorschlägen hier einbinden wollen.


    Wenn der letzte Absatz von meinem ersten Post garkeine Option ist (und ich bitte zu bedenken, dass ich mit "langfristigen" Spielen schon solche meine, wo die Posts nicht nur aus einem Beitrag bestehen und alte Posts wirklich bloß Spam sind, sondern auch nochmal gelesen werden können), dann würde ich doch zumindest für den Anfang kürzere Spielzyklen vorschlagen, einfach nur damit das System besseren Anklang findet und vor allem damit man sich bei langweiligen Spielen nicht sofort langweilt. Ich habs glaub ich im letzten Post angeschnitten: im Bilderschlagspiel lief es am Ende öfters einfach nur auf "Gegenstand -> Atombombe -> Gegenstand -> Atombombe" hinaus. Man kann ja später immer noch auf längere Zyklen von einem Monat umsteigen, aber am Anfang würde ich, vor allem wenn ihr nur ein Thema verwenden dürft, auf kurze Zyklen umsteigen damit die User mehrere Spiele austesten können und dann sehen, was den Usern wirklich gut gefällt um das dann mal länger laufen zu lassen. Persönlich würde mir eine Woche am ehesten fürs Erste gefallen.

  • Danke für die sehr aufschlussreiche Antwort und das aufnahmefreudige Feeedback der Moderation! :)


    On a similar topic:


    Zitat

    Am Tag darf jeder User maximal 3 mal posten. Dies soll verhindern, dass das Thema in Spam ausartet oder zu viele User gleichzeitig posten und so die Übersicht völlig zerstören.


    WTF? Das ist ein SPAMTOPIC.


    Der zweite Punkt macht auch null Sinn bei der Masse an Usern, die beim alten Topic gepostet haben. Dazu hat das BB ein eigenes System dafür, auf neue Beiträge hinzuweisen und man kann auch, im Notfall, zitieren.


    Erhöht es halt wenigstens auf 5 oder so. Das Ding ist gerade mal ein paar Stunden alt und ich hab schon haufenweise Beschwerden dazu gehört.


    ----------------


    On a completely different topic:


    Forumspiel-Vorschläge, drei Stück.


    1) Forum-Mafia



    2) Hurt&Heal



    3) Survivor


  • Endlosgeschichte
    Der Name ist Programm. Jeder darf eine bestimmte Anzahl an Wörtern schreiben( da das ja alles sinnvoll und so sein soll, würde ich sagen 10 ) und so wird eine Geschichte erzählt.


    Was wäre wenn
    Man stellt immer die Frage "was wäre, wenn das und das passieren würde" und der nächste gibt die Antwort. Usw. Wahrscheinlich zu sinnlos. :/


    Der User über mir
    Man sagt dem Vorposter etwas nach. Z. B.
    "Hat den Thread eröffnet"
    "Ist der erste Poster"
    "War schneller als ich"
    "Ist langsam"


    Bilderschlagspiel
    ;D

  • Ich bin jetzt einfach mal so frei und gebe meinen Senf zu Kyons Vorschlägen dazu.
    Er hat schon recht, das Bilderschlagtopic hatten zeitweise srsly gelangweilt, da jedes zweite Bild eine Explosion zeigte.
    Das Böse Fee Topic artet mittlerweile in ein heilloses Durcheinander mit wenig Niveau aus, macht mir nicht sooo viel Spaß.


    Spiele mit etwas mehr Tiefgang und Anforderungen an die Spieler wären mit Sicherheit interessanter.
    Zumal Roberts Hauptkritikpunkt ja wohl der Spam ist.
    Ein Mafia Spiel, dass anständig gespielt wird, kann - solange der Lightkeeper lebt - durchaus frei sein von Getrolle.
    Man kann das ganze ja auch abändern zu einem Epic Rocket Spiel, dass halt statt nach der Mafia nach Team Rocket gesucht wird.
    Cop wäre dann zB Officer Rocky, Doc unsre Liebe Schwester Joy etc.


    Das Surrivor Spiel wäre wohl ebenfalls noch durchführbar, mehr Probleme sehe ich da bei dem Hurt&Heal.
    Wie Kyon ja bereits bemerkte, haben wir massenhaft User hier im Forum, da verliert man zu schnell die Übersicht, welches Pkmn jetzt wie viele Punkte hat, und ich bezweifel, dass sich Mods finden würden, die bereit sind, am Ende eines Tages die unzähligen Seiten durchzuwälzen um zu prüfen welches Pokemon jetzt wo geheilt und wo verletzt wurde.

  • So, deine Vorschläge wurden besprochen und von der Moderation eindeutig abgelehnt.


    Die Gründe sind ganz einfach: Erstens der von mir schon mehrfach genannte Grund, dass wir ein Pokémonforum sind und die Forenspiele unter keinen Umständen mehr als einen sehr kleinen Teil der Aktivität einnehmen sollen. Ein Forenspiel, das simpel und klein gehalten werden soll, haben wir zugestanden bekommen. Zweitens wären solch große Spiele ein sehr großer Organisationsaufwand und würden wahrscheinlich sogar auch dann nicht richtig funktionieren, denn du musst überlegen: Es würden dann etliche User mitspielen, die die nun wirklich nicht einfachen Regeln des Spiels noch nicht kennen und zudem noch sehr jung sein können, sodass ein angemessener Ablauf nur sehr schwer möglich wäre.


    Die Entscheidung ist gefallen, du brauchst nun nicht erneut mit anderen Argumenten kommen. Wenn du wirklich ein so dringliches Verlangen danach hast, weiter zu diskutieren, dann per PN, und diesmal wirklich.

  • Erstens der von mir schon mehrfach genannte Grund, dass wir ein Pokémonforum sind und die Forenspiele unter keinen Umständen mehr als einen sehr kleinen Teil der Aktivität einnehmen sollen. Ein Forenspiel, das simpel und klein gehalten werden soll, haben wir zugestanden bekommen.


    Mafia würde nicht sehr viel anders als das RPG ablaufen und könnte dazu sogar mit einem Pokemon-Theme belegt werden (Team Rocket/Plasma/whatever statt Mafia).


    Ich denke außerdem, dass Bisa durchaus einer abgewandelten Pokemon-Form von Mafia zustimmen würde. Wenn euch das mit der Organisation zuviel ist (dazu im folgenden Absatz noch was), dann können das auch problemlos User für einzelne Runden übernehmen.


    Zitat

    Zweitens wären solch große Spiele ein sehr großer Organisationsaufwand und würden wahrscheinlich sogar auch dann nicht richtig funktionieren, denn du musst überlegen: Es würden dann etliche User mitspielen, die die nun wirklich nicht einfachen Regeln des Spiels noch nicht kennen und zudem noch sehr jung sein können, sodass ein angemessener Ablauf nur sehr schwer möglich wäre.


    Entschuldige, aber du meintest in einem voherigen Post noch, dass Organisationsaufwand hier keine Rolle spielt. Außerdem können vor allem Spiele wie Mafia auch wunderbar von Usern organisiert werden.


    Dazu würde ich gern wissen, inwiefern beide Argumente auf Hurt&Heal zutreffen. Ersteres sowieso nicht (der Einfluss ist wohl nicht mehr als Böse Fee oder Bilderschlagspiel, vor allem wäre es dazu ja pokemonbasiert was das Spiel eher sogar geeigneter macht als die bisherigen Spiele), zweiteres auch kaum da der Mehraufwand wohl kaum eine Rolle spielt.


    Zitat

    Die Entscheidung ist gefallen, du brauchst nun nicht erneut mit anderen Argumenten kommen. Wenn du wirklich ein so dringliches Verlangen danach hast, weiter zu diskutieren, dann per PN, und diesmal wirklich.


    Ich halte eine öffentliche Diskussion um einiges sinnvoller damit sich User mit kreativen Lösungsvorschlägen einbinden können, siehst du das anders?
    Hier komplett auf stur zu schalten halte ich übrigens sogar für recht subjektiv beeinflusst, angesichts dessen, dass andere User solche Spiele wie Nintendo-WWM oder das Rätselspiel hier organisieren dürfen, aber meine Vorschläge dann auf einmal zu komplex für ein Pokemonforum sind. Insbesondere, wenn ich mir so die sonstige Moderation dieses Bereichs angucke, erscheint mir das doch sehr wahrscheinlich... "Eindeutig" halte ich auch mal für übertrieben, angesichts dessen, dass vor kurzem noch ein zuständiger Mod im Chat meinte, dass vor allem das Mafia-Spiel ganz interessant klingt.


    Außerdem verstehe ich, wie gesagt, BEIDE Argumente nicht im Zusammenhang mit Hurt&Heal und bitte entsprechend um Erläuterung.

  • Ich hätte eine idee für ein neues forenspiel!
    Es heißt:


    Bedeutung von sprichwörtern/abkürzungen


    Die Regeln sind einfach:
    Jeder der ein sprichwort/eine abkürzung nicht versteht schreibt dieses hier rein und dann kann jemand antworten.


    Für jede richtige Antwort gibt es einen punkt.


    Nach 2 monaten ist die abrechnung und der gewinner bekommt einen preis( zb zusatzrang).


    wenn es wem gefällt schreibt mir eine antwort!!!
    mfg,


    heartgoldfreak1

  • Ich hätte auch einen Vorschlag:
    Fortsetzungsgeschichte: Man schreibt eben zusammen eine Geschichte, der Nächste muss sie fortsetzen. Hab ich, zugegebenermaßen, aus schueler.cc...
    Beispiel:" Am Dienstag hatten wir Wandertag und da kauften wir..."-"... einen wunderschönen Plüschteddy, der unser Maskottchen wurde. Eines Tages hatten wir mit ihm Spaß, als..." Und immer so weiter. Natürlich kann es auch ein bisschen kreativer sein, wie beispielsweise als Antwort:"... der Bär zum Leben erwachte und sich herausstellte, dass es ein Teddiursa war! Wir fühlten uns plötzlich müde und als wir aufwachten, sahen wir..."
    Ich hoffe, es ist ein guter Vorschlag :pika: ...
    EDIT: Der Vorgehende kann sich ja auch eine Richtung mit einem Wort wünschen, z. B." Verwandlung". Und am Ende schreibt beispielsweise Guineapig das Ende.
    Ich sollte mir vllt. die Vorposter gründlicher durchlesen... Sorry, Rocketgirl, war nicht böse gemeint :S ...

    Vermillion - Wir hingen mit aller Kraft am Leben, aber...
    Vermillion - ... wir haben nie daran gedacht, dass das etwas Schlechtes sein könnte.

    Einmal editiert, zuletzt von Ruinenmaniac_Rolf ()

  • Habe eine Idee für ein Game. Es heißt: "Das Pokemon an das ich denke". Ein User postet Hinweise auf ein Pokemon, wie z.B. ein Normal-Pokemon das fliegen kann. Die anderen müssen das Rätsel aufklären. Der der das tat muss/kann dann ein neues Rätsel machen. Wenn er nicht will kann der User der möchte das tun.