Vote der Woche (18.-25.09.2011)

  • Ich finde die Hoenn-Region immernoch am schönsten. Einerseits wegen den einfallsreichen Städten, wie Flossbrunn und Baumhausen City, aber auch wegen den vielseitigen Routen. Wüsten, Vulkane mit Ascheregen und Höhlen und natürlich die Unterwasser Routen. Überhaupt finde ich, dass einfach sehr viel Liebe in diese Region gesteckt wurde, weil es soviele kleine Einzelheiten gab. Wettbewerbe, Kampfcamps, das Rätselhaus und die Geheimbasen haben neben der Story für Abwechslung gesorgt und auch die Charaktere und die Geschichte fand ich gelungen. In Smaragd gab es zwei gegnerische Teams, der eigene Vater war Arenaleiter, dem Jungen Heiko musste man immer mal wieder helfen und Kaptain Brigg fährt euch in seinem Boot hin und her. Ich glaube ich muss mal wieder meine Smaragdversion rausholen ;)

  • Also ich finde die Hoenn Region am besten. Weil mein erstes Pokemon Spiel Saphir war. Außerdem gibt es in der Hoenn Region mein Lieblings Pokemon Lohgock. :love:


    Lohgockfan :pika:

  • ich hab für Kanto gestimmt. Es war einfach die Region, mit der ich angefangen habe. Ich finde sie sehr schön, übersichtlich und die Eilande sind auch toll. Ich mag es nicht, wenn die Städte zu groß und die Routen zu lang sind. Einall finde ich zwar auch sehr schön, aber Kanto hat eben etwas, was keine andere Region je haben wird: Sie erinnert mich immer daran wie ich damals mit der Blattgrünen ohne jegliche Ahnung über Pokémon eingestiegen bin.

  • Ich musste mich schweren Herzens für eine Region entscheiden, das war in meinem Fall Hoenn. Ich weiß nicht wirklich warum sie mir so gut gefallen hat, aber es hat halt irgendwie gepasst. Die Pokémon waren klasse, die Region war wunderschön gestaltet. Dieser Rätseltyp hat mir immer am besten gefallen. Zudem teile ich auch eine ganz besondere Erinnerung. Das erste Mal habe ich in einem Pokémonspiel die Liga geschafft. Zwar war Blattgrün meine erste Edition die ich gespielt habe, aber dort hing ich vor dem Champ und habe ihn einfach nicht besiegen können und verlieren wollte ich auch nicht. Smaragd hat mich dazu gebracht es einfach nochmal zu versuchen und siehe da, auch in Blattgrün war die Liga geschafft. ^^ Eigentlich gefallen mir alle Regionen ganz gut, da jede etwas Tolles an sich hat was ich mag. In Johto waren es z.B die Pokémon (Psiana ♥), in Kanto war es einfach der Fall das es mein erstes Pokémonspiel war und zudem noch tolle Pokémon beeinhaltete. Sinnoh fand ich bisher am schlechtesten von allen, nichts gegen Sinnoh-Fans. Die Pokémon sind einfach immer einfallsloser geworden. Einall gefällt mir in dieser Sache um ein Minimum besser, hier war die Region auch viel besser gestaltet. Aber mein Favorit ist und bleibt: Hoenn.

  • Ich hab für Hoenn gestimmt, da dort es dort die schönsten Pokemon gibt und die Region am besten aussieht. Außerdem ist mein Lieblingspokemon Lohgock, wo ja Flemmli der Starter der Hoenn-Region ist. Ich finde auch Johto sehr schön, doch es ist nicht so toll, wie die andere Region. Einall und Sinnoh sind eher weniger meine Favoriten, Kanto ist ganz okay.


    lg


    Victini33

    Can’t you see the joy of life is right before your eyes?
    Infinite bliss, infinite love
    Take a chance, close your eyes and just dream
    It sets me free

  • Ich persönlich habe für Johto gestimmt, was einerseits an nostalgischen Gründen liegt, das die Goldene Edi damsl, meine Erste war und man dort ja zuerst Johto bereist und zweitens weil ich diese Region einfach am besten fndde. Mir gefallen die Orte dort, die Aufteilung, allg. alles. Die Johto-Edis machen mir auch am meisten Sapß zu spielen. ^^


    Auf meinem zweiten Platz würde dann Sinnoh folgen, da ich die vielen Orte, vorallem mit den verschiedenen Styles und teilweise mit PokéHistory einfach genial fand un sie sich halt deutlich von vorher z.B. Hoenn abgehoben hat, was wohl aber eher daran liegt, dass die 4.Gen auch für 'nen neuen Handhelden war.


    Kanto, Hoenn und Einall liegen dann bei mir alle auf Platz 3, wobei Hoenn da wohl noch am besten abschneidet
    Kanto an sich finde ich nicht sonderlich interessant und es gibt mehrer Stellen die mri nciht gefallen, nur in BG und FR die Islands fand ich richtig, richtig cool.
    Hoenn war eig. ganz cool und hat coole Features dabei, auch das es 2 Teams gab fand ich cool und in Smaragd gabs meine absolute Lieblingskampfzone und allg. eine richtige (wie dann auch in Platin bzw. HG/SS)...
    Einall hat zwar wirklich beeindruckende bauten, allerdings fidne ich z.B. die Kampfmétro langweilig und einige Sachen dezent überflüssig....zwar insg. ganz cool und genial gemacht, aber vllt. auch einfach etwas too much.


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Meine Lieblingsregion war schon immer Hoenn. Erstmal, weil ich mit dieser Region angefangen habe. Außerdem finde ich von allen Startern die von Hoenn am besten, man konnte Maike spielen (sie ist mein Lieblingscharakter) und Wassili, der beste Arenaleiter aller Zeiten :'D, ist der achte Arenaleiter. Die Story ist auch sehr gut gemacht. Man konnte Geheimbasen haben, die Rätsel beim Rätselhaus lösen und die ersten Wettbewerbe bestreiten. Wie schön das doch immer war <3 Hoenn und auch die Pokemon an sich sind einfach auch so wunderschön gestaltet, und die dritte ist meine Lieblingsgeneration. In Hoenn hatte ich auch meine erstes Shiny gesehen, was ich aber leider nicht fangen konnte ): Egal was später noch kommen mag, Hoenn war, ist und bleibt meine Lieblingsregion.


    ~Senseless~

  • Ich habe mich für die Johto-Region entschieden. Das liegt hauptsächlich daran, dass die 2. Generation generell meine liebste ist. Aus ihr gingen einfach so unheimlich viele Neuerungen hervor, die noch heute die Pokémonspiele maßgeblich mitbestimmen (das Züchten allein schon...)!


    Nun ja, Johto ist einfach nostalgisch x3

  • Defenitiv Hoenn *-*die hat einfach die coolste Austrahlung und (falls das auch dazu gehört) die coolsten Pokis. Die Städte haben meiner Mein ung nach noch die coolste Athmosphäre. Danach würde ich die Kanto region sagen, weil sie einfach durch die vielen, großen Städte am meißten "flair" besitzt

  • Ich habe für Hoenn gestimmt. Weil dies einfach die Region ist die mir am besten gefällt. Die Pokemon sind klasse, ebenso die Story und die vorkommenden Charakter. Und nicht zu vergessen die Landschaft, alles so im leicht tropischen Stil. Hoenn topt einfach die anderen Regionen um weiten. Das ist auch die Region, wo ich in den Spielen immer am häuftigsten von vorne anfange. :D

  • Für mich persönlich ist es eigentlich die schöne Hoenn-Region, weil ich in dieser Region so richtig angefangen habe Pokemon zu spielen, also richtig zu trainieren und das alles richtig mit Köpfchen zu machen. Sie ist auch noch so wunderschön mit ihren verschiedenen Seiten. Naja, deswegen mag ich die Region einfach so gerne. An zweiter Stelle würde wohl Einall kommen, weil sie einfach die Neueste von allen ist.

  • Natürlich Jothoregion^^
    Sie hatte einfach alles !
    Besonders in HG SS wurde sie perfekt überarbeitet, Käferpark,Safarizone,Zug-Station :D .
    Ausserdem gefällt mir die Jotho-Legende mit den 3 Raubkatzen und ich fand sie immer so spannend als kleines Kind und fragte mich immer was für ein Pokemon in den Strudelinsel-Höhlen schlummert ^^.Die Gestaltung der Region ist auch nett und ich finde es voll cool das man direkt grade aus nach unten von Ebenholz nach Neuborkia gehen kann, die Verbindung zu Kanto ist auch cool.Hoenn ist auch toll besonders weil sie so groß ist und es dort soviele Meeresrouten gibt :D .

  • Johto Region, sie gefällt mir einfach am besten.
    Es gibt soviel dort, wie der Käferpark, die Safarizone, einfach sehr viel kann man in dieser Region machen und es wird auch nicht schnell langweilig. Sie war meine erste Region und hat mich am meisten beeindruckt, die anderen tun das nicht mehr. Die Städte finde ich noch nicht so hypermodern wie die in Schwarz & Weiß, sie sind altmodisch und perfekt für mich. Natürlich gibt es noch die Verbindung nach Kanto, welche auch sehr schön ist, weil man dann zwischen den Regionen wechseln kann.

  • meiner meinung nach die kanto region vorallem wegen den 7 eilands bei der neuauflage FR/BG und weil die FR meine erste edition war. zur einall region kann ich von den pokemon nichts schlechtes sagen auch nicht von den brücken und städten aber der komplette aufbau der region und der geschichte mit team plasma die rüberkommen wie ne durchgedrehte sekte finde ich einfach bescheuert.

  • Also mir gefällt die Hoennregion am besten. Meiner Meinung nach gibt es von den Spielen her auch bis dorthin qualitative Steigerungen. Über Sinnoh und Einall hat sich zwar die Technik verändert, aber das Spiel war doch etwas schlechter als erhofft. In Sinnoh sind leider kaum neue Feuerpokemon, die man vor Erhalt des nationalen Pokedexes fangen kann und in Einall sind mir Arenaleiter und Pokeliga zu einfach gewesen. In Hoenn fand ich auch die Neuerung schön, dass der Feuerstarter noch den Dualtyp Kampf hatte. Dass man das dann in den nächsten 2 Regionen auch so machte, kam mir etwas einfallslos vor.