Vote der Woche (18.-25.09.2011)

  • Auf jeden Fall Hoenn!


    Die Hoenn-Region ist 1. rech groß und 2. ist sie die einzige Region, die ein RICHTIGES Meer hat! Seeschauminseln und so'n Schmarrn is alles, was die anderen Regionen haben... Das ist der Hauptgrund, wieso sie die Schönste ist. Aber ich finde auch die einzelnen Stätte schön gemacht. Z.B. Faustauhafen, Baumhausencity oder da, wo der 8. Orden ist. (Ich hab den Namen vergessen, sorry... :/)

  • Ganz klar, Johto - diese liebevollen Details wie der Zinnturm, die Strudelinseln, die Drachenhöhle in Ebenholz City, der See des Zorns, der Steineichenwald (+Schrein), die Alph-Ruinen... und am schönsten ist sowieso Teak City. Meiner Meinung nach die allerschönste Stadt von allen Regionen.


    Wahrscheinlich spielt mein Sinn für Melancholie wieder mit rein, weil ich eben einfach mit Kanto und Johto "aufgewachsen" bin, aber trotzdem... ^^


    Die Goldene/Silberne und Kristall-Edition waren schon was besonderes... da können Rubin/Saphir/Smaragd mit Hoenn einfach doch nicht mithalten.

  • Ich bin eindeutig für Kanto. Zum einen war das die erste Region, die ich bewandert habe. Ich mag die Reihenfolge der Arenen sehr und deren Aufbau hat auch viel. Zudem "wohnt" dort Sabrina, meine Lieblingsleiterin. Die Region finde ich auch besonders schön; die Wege sind originell und nicht allzu kompliziert. Allgemein mag ich den Stil der ersten Generation, das sieht so am besten aus. Jotho ist auch ganz schön, aber nicht ganz soo gut...

  • für mich sind hoenn und sinnoh die schönsten regionen ^^
    und die übersichtlichsten ^^
    in jotho und kanto und den alten regionen kam ich am anfang
    überhaupt nicht klar, die sind so groß und verwirrend^^
    aus diesem grund hab ich auch meine edi feuerrot
    abgebrochen, noch bevor ich meinen ersten orden hatte D:
    ich mag hoenn, weil da so viel grün ist und das is alles so schön da (:
    in sinnoh find ich das super cool, da gibt es die drei seen und alles ist so schön
    neu und ... ja neu halt :D  
    ich kann das schlecht erklären aber die beiden regionen mag ich halt am liebsten ^^
    im film anime kann man die städte ja nie so super sehen immer nur
    ausschnitte oder eine ansammlung von häusern...nya ich hab mich jetz
    einfach mal auf das spiel bezogen ^^
    lg :D

  • So, dann schreib ich auch mal was zu meiner Frage :D  
    Also ich finde eigentlich alle Regionen gut. Alle haben irgendwie was besonderes. Nur jetzt bei der Einall-Region finde ich es irgendwie doof, das man im Kreis läuft. Finde ich irgendwie langweilig, wenn man nicht mal mit ner Höle ne Abkürzung nehmen kann oder so. Aber naja, am besten gefällt mir die Hoenn-Region. Ich finde einfach da hat sich GameFrak am meisten Mühe gegeben. Die Region ist schön gestaltet, mit vielen kleinen Details.
    Auch die Sache mit dem sich ändernden Wetter finde ich gut. Das ham zwar die nachfolgenden Editionen auch, aber damals war es eben noch neu und was besonderes.
    Hoffentlich werden bald die Remakes angekündigt :D

  • Juhu, meine Umfragenidee wurde also doch noch genommen (Ich bin Florian ;D )


    Gut ich habe für Hoenn gestimmt, welche bisher ja auch die meisten hat. Ich finde sie einfach nur Genial gestaltet und Und die Pokémon in der Region gefallen mir auch am besten. Besonders Rayquaza und Deoxys gefallen mir. Die Story ist auch ganz in Ordnung. Bloß gefällt mir Prof. Birk nicht so... weiß nicht wieso??? Dass es zwei Teams gibt (Aqua und Magma) fand ich auch ganz toll. Hoffentlich arbeitet Nintendo schon an einmem Remake!!!

  • Hallo ,ich habe fuer Johto gestimmt es ist einfach die beste region ich finde die arenaleiter dort sehr cool :sarcastic: ,und es gibt viele schoene erinnerungen in HG SS, wo man photos macht und dan im pc (im spiel) sehen kann.Das ist meine Meinung.

  • Johto~ o/
    War schon immer meine liebste Region (Notiz: Als Kanto noch aktuell war, konnte ich noch nicht einmal richtig gehen, geschweige denn Pokémon spielen. xD), ebenso wie die dazugehörige Generation und das dazugehörige Spiel meine Favoriten waren und sind. Ich mag halt einfach den Zinnturm und die irgendwie herbstlich goldene Landschaft darum. (Jedenfalls war die in HG so. o,o)
    Bezüglich des Mangas war in Johto meiner Meinung nach auch die beste Story (Wobei ich das nun auch nicht so großartig beurteilen kann, da ich bei PokéSpe erst dort angekommen bin. x'D) und was den Anime angeht, beurteile ich da mal lieber nichts, da ich mich zum einen Teil nicht mehr so dolle daran erinnern kann und zum anderen Teil habe ich auch nie wirklich so auf die Umgebung da geachtet. War irgendwie alles gleich. :0
    Und ja, ich weiß, ich bin genial im Begründen. *hust*


    thomasRPG : Xenoroville meinst du wohl, oder? ^-^

  • Auf dem 5. Platz:
    Hoenn, weil das ne region war, wors zwar viele neue Innovationen gab, die aber sehr schlecht umgesetzt wurden, leider :(
    Auf dem 4.Platz:
    Kanto. Is zwar nice und bietet auch viel abwechslung, aber mir persönlich is es um saffronia city zu voll ^.^
    Auf dem 3.Platz:
    Sinnoh, weils ne coole Region is und vor allem auch die Umsetzung des Kraterberges und der neuen Gebiete rund um Duellturm/Kampfzone.
    Auf dem 2. Platz:
    Einall. sieht gut aus, hat viele verschiedenen gebiete, aber der hauptgrund, warum der 2. Platz: Stratos City. Was auch noch einmalig an der Region is, sind die ganzen Brücken. Die sind auch sehr gut gelungen.
    Auf dem 1. Platz:
    na, na, na..... ok, viel bleibt ja nicht mehr übrig xD
    kurz und schmerzlos: Johto. Die Region hat Pokemon damals revolutioniert: zum ersten mal richtige Farbe, die Story wurde um einiges komplexer und es gab nach der Liga, Kanto und dem Trainer Rot zum ersten mal auch noch neue Aufgaben.

  • Eindeutig Hoenn! Aber hauptsächlich wegen dem Anime. Ich habe Maike wirklich gemocht und da ich auch Wettbewerbe einfach super finde, ist Hoenn mein Favourit. Die Pokmeon sind auch super gemacht und mir gefällt die Gegend sehr gut!

    君の砕け散った夢の破片が
    僕の胸を刺して
    忘れてはいけない痛みとして刻まれてく

  • Also ich finde momentan Einall am besten :D Die Geschichte in Schwarz und Weiß ist einfach die beste die ich je gespielt habe, die Landschaft ist wunderschön und die Jahreszeiten finde ich auch mega cool. Ich habe zwar bis jetzt nur im Winter und im Frühling gespielt aber ich bin mir sicher das der Sommer und Herbst ebenfalls sehr gut aussehen werden ;D Das einzige was ich an S/W nicht so sehr mag sind die neuen Pokemon, die sind meiner Meinung nach ein bisschen gewöhnungsbedürftig^^

  • Klare Sache,Hoenn ;) Es ist einfach die coolste Region die es gibt!Die Städte sind cool gemacht(z.B.Baumhausen City,Baumhäuser,Bad Lavastadt,heisse Quelle,Moosbach City,Raumfahrtzentrum).Es gibt 2 Teams,die einander sogar bekämpfen!Die Routen sind auch sehr einfallsreich,wo sonst gibt es eine,auf der es Asche regnet? :) Man sieht dort auch,wo man durchgegangen ist,echt lustig :) Ich finde die Musik auch klasse,in jeder anderen Region gibt es eine,die ich nicht so gerne mag.Und ausserdem sind dort meine Lieblingsarenaleiter(Ben und Svenja).Die Beiden sind einfach klasse,erster und bis jetzt einziger Doppelarenakampf :) Dabei habe ich zich mal gegen sie verloren,mag sie trotzdem :) Ich finde die Starter auch am Besten :) Und die Protagonisten sind auch gut,ausserdem ist Maike meine Lieblingsprotagonistin :) Es gibt dort auch die erste Kampfzone überhaupt,wo auch mein "Lieblingskampfgebäude"(keine Ahnung,wie man dem sagt),die Kampfipitis.Lotte ist auch meine Lieblingskampfkoryphäe :) Ich könnte noch stundenlang aufzählen,was ich mag,aber Hoenn ist und bleibt meine Lieblingsregion :)  :love:  :)

  • Ich mag eigentlich alle, deswegen fiel mir die Entscheidung sehr schwer. Da ich gestern abgestimmt habe, da aber vergessen habe zu antworten habe ich sogar vergessen, wofür ich abgestimmt habe^^


    Kanto: Kanto war in der alten roten Edi meine erste Region und deswegen habe ich sie auch heute noch sehr gern. Die Rote und die Gelbe Edition sind auch die, die ich am meisten durchgespielt habe. Ich mag die Städte und auch die ersten Pokémon. Auch nach mehrmaligen durchspielen wurde es mir nicht langweilig^^


    Johto: Naja, aus irgendeinem Grunde mochte ich Johto, bzw. die Spiele Gold und Silber nie soo gern. Ich kann dazu jetzt auch keinen Grund nennen, da ich die Region an sich eigentlich ganz sehenswert finde. Warscheinlich hat mir die Story nur nicht so gut gefallen, aber die ist hier ja eigentlich nicht von Belang^^


    Hoenn: Als erstes hatte ich Rubin auf dem Emulator gespielt *hust*
    Inzwischen habe ich mir aber auch die Smaragd-Edi selber geholt. Ich mag die Welt ziemlich gerne, was teils auch an der guten neuen Grafik und der spannenden Story und natürlich den neuen Pokis lag. Die Städte sind eigentlich ganz schön, und mir fällt auch auf, dass ich zu jeder Region fast das Gleiche sage... also habe ich keinen Grund jetzt weiter zu machen...


    Aber die anderen beiden Regionen mag ich auch sehr gern, auch von der Story und allem drum und dran c:


    Lg ~Säge

  • ich finde die hoenn und sinnoh region am besten ^^
    warum sinnoh ,ganz einfach ich fand es sehr gut umgesetzt ,die story war beim ersten spielen sehr interessant ,ich fand es sehr gut aufgebaut ,ein super wechsel zwischen orden sammeln und Bösewichte bekämpfen ,nicht so wie in Einall ,da kahm es mir so vor als würde ich ein orden nach dem andern sammeln ,die hauptgeschichte ist viel zu kurz ,die bösewichte zu schwach ,es kahm überhaupt kein geheimversteck,von team plasama vor,finde aber vom optischen die einall region sehr gut umgesetzt.
    Die hoenn region gefiel mir auch sehr gut weil es doch die erste region war die viele neuerungen mit sich brachten ,wie z.B die Doppelkämpfe ev training ,usw...xD

  • Hallu.


    Joar vom Anime her find ich Einall sehr schön und cool.
    Im Spiel zwar auch, aber nicht so toll.
    Sonst mag ich noch Kanto und Hoenn.
    Kanto hatte ja wie viele sagen die besten Pokemon und der Anime war da auch besser.
    Hoenn find ich auch cool, Sinnoh etwas, aber wenn dann nur wegen den Pokemon.

  • Also mir gefällt Johto am besten :) udn auf dem zweiten Platz kommt Hoenn.
    Johto ist einfach wunderschön, ich würde am liebsten selber dort wohnen! :D Einfach weil Johto sehr japanisch aussieht und es ja auch viele Realitätsansplieungen gibt, Dukatia City soll ja mehr oder weniger Tokyo darstellen und Teak City Kyoto. Aahh, Teak City.. Nostalgie pur, vor allem das Tanztheater und der Zinnturm mit Ho-Oh und dann noch die legendären Hunde :3 Teak City hat so etwas Edo-haftes an sich, ich liebe die Edo-Epoche! ♥ und Ho-Oh ist mein Lieblings-Legendär :3
    Und Hoenn ist auch nicht schlecht, vor allem weil Mensch, Pokémon und die Natur in EInklang leben. Hoenn ist praktisch die perfekte Welt, so sollten auch die Menschen in der Realität leben, find ich jetzt :3
    Fazit: Hoenn ist zwar schön, aknn aber Johto nicht toppen! :D


    und mit den neuen Regionen (ab D/P) kann ich nichts mehr anfangen...

  • Ganz klar Hoenn!
    Sie war die erste Region in der ich "richtig" gespielt habe, und sie ist voller Details. Es kamen viele neue Sachen in der Umgebung dazu.
    Vom Spielen der Editionen in Hoenn haben sie mir auch am besten gefallen. Hoenn ist auch recht groß und die Map ist auch mal was anderes.
    Danach kommt Johto, warum haben eig. schon alle Vorposter gesagt ^.^


    lg