Euer Adventskalender

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich habe seit einigen Jahren endlich mal wieder einen Adventskalender - aber auch irgendwie nur, weil mein Freund mir einen geschenkt hat xD Selbst würde ich mir nie einen holen, sondern lieber gleich eine richtige Packung Schokolade x3


    Mein diesjähriger ist von Kinder und da gibt es jeden Tag so ein kleines Teil aus dieser... Naja, die so ähnlich sind wie die Celebrations, diese Box mit kleinen Stücken von verschiedenen Kinder-Schokolade-Produkten x3


    Früher hatte ich immer allerlei verschiedene Sachen. Hab letztens sogar noch die Edelsteine aus meinem früheren Kalender gefunden cx Dann noch welche von Baby Born, Lego, Playmobil... Was man als Kind eben gerne mag ^-^

  • Meine beste Freundin hat mir einen Adventskalender gemacht, der nun im Flur meiner Wohnung hängt. :3 die ersten drei Türchen habe ich schon geöffnet und es sind bisher süße Kleinigkeiten drin gewesen; sie meinte aber es steigert sich von Türchen zu Türchen. In der Arbeit haben wir auch einen Adventskalender, da habe ich das Türchen Nummer 20. So kurz vor Weihnachten, ich bin echt gespannt. Obwohl ich eigentlich nicht so der Weihnachten-Fan bin.

  • Nachdem ich viele Jahre keinen Adventskalender mehr hatte, habe ich mich letztes Jahr doch dazu hinreißen lassen, mir den Adventskalender von den "Edlen Tropfen" zu holen. Nachdem er aber leider nicht mehr bis zum Heiligabend überlebt hat (Weihnachtsstimmung ging während des Advents verloren, sodass ich ihn als Frustnasch-Quelle zwischendrin benötigt und auch geplündert habe (da 1. Schokolade und 2. Alkohol)), habe ich dieses Jahr lange überlegt, ob ich mir wieder einen kaufen soll. Es wäre wohl wieder einer mit den Edlen Tropfen geworden. Ich hab mich tatsächlich auch nicht bis zum 1.12 entscheiden können, erst gestern als wir einkaufen waren habe ich mich entschlossen, dass ich mir doch wieder einen holen könnte; hätte ich zwar zwei Türchen an einem Tag öffnen können, aber da man ja kein kleines Kind mehr ist, wär das auch nicht das Drama gewesen. Leider waren aber ausgerechnet die Adventskalender mit den Edlen Tropfen ausverkauft. Jetzt hoffe ich, dass ich vllt. morgen wenn ich einkaufen gehe noch einen bekomme, da ich dieses Jahr doch schon mehr in Weihnachtsstimmung bin als ich es die kompletten letzten Jahre zusammen war und deshalb trotzdem ungern darauf verzichten will, auch wenn ich dann ein Spätstarter bin.

  • Glaube ich werde mit dieser Aussage noch zum Meme, uff.
    Ich hatte eigentlich immer diese Adventskalender vom Discounter, zumindest die letzten Jahre über. Einfach 24 kleine Schokoladenstücke, nothing special. Als ich kleiner war, da dürfte ich 10 oder so gewesen sein, hatte ich das erste und einzige Mal in meinem Leben einen Adventskalender von Barbie. Das Zeug war damals echt cool, dafür dass er 25 Euro gekostet hat, war ziemlich viel Stuff drin - Schuhe, Handtaschen, Kleidungsstücke, und allerlei andere Accessoires, die ein kleines Mädchen mit ihren Barbies begehren konnte. Jedenfalls - kam damals nicht darüber hinweg, wie supernice der Kalender war, und habe locker bis ich 12 oder so war immer wieder betont, wie gerne ich so einen Kalender nochmals haben würde, haha.
    Dieses Jahr habe ich zwar keinen Barbie-Accessoires-Kalender, aber meine Mom hat mir just for fun einen Barbie Schoko Adventskalender mitgebracht. Und ich liebe ihn einfach weil hinten drauf eine supercute redhead Barbie ist ;__; <3 Und weils obvs echt cute von meiner Mom war, dass sie sich daran erinnert hat und mir damit eine Freude machen wollte.

  • Dieses Jahr habe ich tatsächlich auch mal einen erhalten. Allerdings eher durch eine Art Gegenleistung, denn ich hatte für meine Eltern sehr aufwendig einen Adventskalender gebastelt. Daher hatte meine Mutter wohl ein schlechtes Gewissen und hat mir dann einen großen Adventskalender von Lindt besorgt. Mit Pralinen und anderen Dingen. Ich freue mich, allerdings habe ich es bisher versäumt die Türchen aufzumachen. Ich denke, ich lasse den zu und genieße die Schokolade erst an Heiligabend ^^

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Glaube ich werde mit dieser Aussage noch zum Meme, uff.
    Ich hatte eigentlich immer diese Adventskalender vom Discounter

    Keine Angst, ich hab die billigen Dinger immer erst bekommen, nachdem die ersten Tage des Dezembers rum waren. Dann sind die meistens schön im Angebot und man spart noch mehr :thumbsup:
    Auch dieses Jahr habe ich noch keinen, werde aber bald Ausschau halten ob ich günstig einen ergattern kann. Ich leg da eigentlich keinen Wert drauf, aber irgendwie gehört es doch zur Weihnachtszeit dazu.

  • Dieses Jahr haben meine Freundin und ich uns gegenseitig Adventskalender gebastelt und befüllt.
    Ich hab von ihr einen Kalender mit 24 verschiedenen Bildern, Comics und Sprüchen bekommen. Da drin sind vor allem Catanacomics zu finden (welche unsere Beziehung einfach perfekt beschreiben^^), Bilder von unseren Urlauben und Zitate von unseren liebsten gemeinsamen Serien und Bands, überwiegend Moop Mama, Irie Revoltes und Doctor Who.
    Sie hat im gegenzug von mir einen selbst befüllten LEGO Adventskalender bekommen, in dem sie über 24 Tage hinweg die LEGO Tardis aus dem Ideas Projekt zusammenbauen darf. Dabei liegen jeden Tag Zitate aus Doctor Who bei.
    Adventskalender gehören zur Vorweihnachtszeit seit Jahren einfach dazu und ich war froh, dieses Jahr mal etwas persönlicheres mit meinem Mädchen machen zu können. :love:

    :heart: BisaBoard: Came for Pokemon, stayed for the Community! :heart:


    Wenn ihr Warhammer spielt oder einfach auf schön bemalte MIniaturen steht, checkt doch mal meine Seite aus. ^^

    Insta: @azrael_malt Facebook: Azra3l malt


    Switch-Freundescode: SW-1463-4781-2713

  • Warum? "Entschieden" klingt ja schon so, als sei da irgendwas vorgefallen.

    Sorry, Dein Beitrag ist mir irgendwie nicht aufgefallen, also entschuldige bitte die späte Antwort.


    Vorgefallen ist nichts. Ich hatte von diesen Dingern einfach die Nase voll. Ich weiß nicht, womit das zusammenhängt. Wahrscheinlich damit, dass ich ein Ordnungsfanatiker der allerschlimmsten Sorte bin und es nicht leiden kann, wenn sich in meiner Wohnung Dinger befinden, die man nicht braucht und sowieso nicht lange da sein werden. Ich verlange nicht, dass man dieses Problem nachvollziehen kann, ich muss manchmal selber den Kopf schütteln. Aber ich kann es nicht haben, wenn Dinger nutzlos herumliegen und keine richtige Funktion (mehr) haben. Man muss mich mal erleben, wenn ich Samstagabend etwas bei Amazon verkaufe und es am Sonntag nicht zur Post bringen kann. (Jetzt, an Weihnachten, war das auch der Horror für mich: Während ich diesen Beitrag schreibe, liegen hinter mir gleich fünf Pakete, die ich in wenigen Stunden endlich zur Post bringen kann.) Aus diesem Grund habe ich irgendwann beschlossen, alle Adventskalender entschieden abzulehnen. Ist verrückt, ja?

  • Hab mir dieses Jahr einen Schokokalender mit einem großen grünen Grinch vorne drauf geholt. Irgendwie gefällts mir, wie sie die Figur aktuell dargestellt haben.

    Und eigentlich sollte es dabei auch bleiben, aber heute waren Milkakalender, in denen neben Schokolade noch diverser Nintendokram drin ist auf 1.50€ reduziert, den musste ich mitnehmen. Bis jetzt waren ein Mariomagnet und ein Marioschlüsselanhänger drin, hat sich definitiv gelohnt. :grin:

  • Für meine bessere Hälfte habe ich von Tchibo diesen Stoff Kalender geholt der ist ganz gut von der Größe der Säcke her. Dort sind dann gemischte Süßigkeiten aber auch mal ein Paar Tütchen mit Salami Bällchen, Essi Nagellack und am 24 ein kleiner Niffler mit einem Kleinen Schatz drin (schmuck).


    Ich habe einfach 24 Kinderriegel Weihnachtsmänner bekommen. Ich liebe Kinderschokolade aber das Zeug setzt an *lach*

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Ich hatte mir fest vorgenommen mir dieses Jahr einen Adventskalender von Balea oder so zu holen, weil meine Freundinnen da total drauf abgingen und es feierten. Letztendlich habe ich es doch als unwichtig angesehen und mir keinen geholt.

    Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig da drüber. :D

  • Ich war zu geizig um mir einen Adventskalender zu kaufen, aber eine gute Kumpeline von mir war so süß und hat einen Paaradventskalender von Lindt für uns beide geholt. Er ist so damn schmalzig, in jedem Türchen steht ein Zitat über die Liebe drinne. Und der Kalender selbst ist herzförmig. :D
    Dazu hat unsere WG immer einen Adventskalender für alle, bei dem alle mal dran sind. Da ist dann verschiedenes Zeugs drin wie Süßigkeiten oder eine kleine Flasche Duschgel oder whatever. :3


    Und das hat zwar nichts mit mir zu tun, aber ein Kumpel hat einen Adventskalender für seinen Hund, das fand ich einfach unglaublich goldig, deswegen musste das noch erwähnt werden.

  • Habe im aktuellen Jahr keinen Adventskalender gekauft: Letztes Jahr schenkte ich Mutter einen Pickup-Kalender, wovon ich von den Tagestürchen zirka die Hälfte bekam. Diesjährig hat Muddern sowas abbestellt und ich kaufte nichts, für mich selbst besteht kein Bedarf. Bediene mich aber am Chip-Online-Adventskalender und lud gestern die Vollversion Ashampoo Winoptimizer 16 runter; habe sogleich auf meinem undn Mutters Rechner die AWO-Version 14 durch 16 ersetzt. Nur weil Weihnachten sich anbahnt, muss man nicht fressen...


    Zu Letzterem ein paar Worte mehr: Die Industrie hätte es gerne so, dass man mehr dem Konsum fröhnt, und danach kommen dann die ach so tollen Abnehmtipps ( Januar). Ist aber alles Dreck; ich konsumiere genauso viel ungesunden Dreck (Franzbrötchen etc) morgens in der Weihnachtszeit wie so sonst, mache dabei weiterhin die normale große Menge Sport; Adventskalender sind vor allem aufgrund des Verpackungsmülls und des Preises häufig doof, die Verpackungen schlagen sich im Preis nieder und der Verstand einiger Leute setzt durch "Sieht das nett aus"-Faktors aus und sie kaufen. Ich maßregle mich da und will keine Extra-Sportrunden machen oder auf anderes Essen verzichten, nur um Adventskalender-Schokokram reinzuschaufeln; ferner will ich andererseits kein Geld für Edel-Schokolade in so einem Kalender ausgeben. Und wenn ich das Datum wissen will: Die Windows-Taskleiste verrät es mir ohne Fresskalender.


    Dachte darüber nach, einen Rubbellos-Adventskalender zu kaufen: 24 Euro erschienen mir angemessen. Doch dann ein Blick aufs Preisschild und die Resonanz: So ein Schwachsinn. Das Ding ist ja teurer als 24 Euro. Da kann man sehr schön den Preis der Verpackung ausrechnen, da ein Los gewöhnlich 1 Euro kostet. Nein, nein, für Verpackungsdesign zahle ich nicht; eher würde ich statt der Verpackung ein Extralos nehmen und damit eine minimal größere Gewinnchance erhalten. Anstatt dass die 24 Rubbellose im Kalender für 24 Euro anbieten und sich freuen, dass der Käufer auf die Weise gleich ganz viele Lose abnimmt...da ließe sich locker die Verpackung subventionieren...


    Habe gehört, Amoreli-Adventskalender sind verkaufzahlemäßig sehr im Trend. Was ****-Spiele mit Weihnachten zu tun haben, frage ich mich da. Generell bieten gefühlt mehr Firmen als sonst ihre Xmas-Kalender an; sie pressen normale Produkte in Weihnachtsdesigns und denken sich, so, nun kauft mal. Hat mit Weihnachten alles nichts zu tun und wenn umgerechnet ein Türchen 2 Euro kostet, stimmt was nicht. Jedenfalls braucht kein Mensch einen Kalender etwa für 50 Euro.

  • Es ist Dezember! Was macht eine Cassandra im Dezember? Das, was sie das ganze Jahr über auch macht: Tee trinken.

    Nur im Dezember erfreut sie sich an der Restriktion, dass sie diesen super teuren Tee nur einmal am Tag trinken darf und nicht mal entscheiden, welcher es sein wird. Und ja, ich habe an dieser doch seltsamen Tradition meine Freude, lol.

    Ansonsten habe ich wohl eine neue Tradition entdeckt: Meine Mutter, die am 30.11. Geburtstag hat, bekommt nun jedes Jahr einen anderen Adventskalender geschenkt. Mal komplett gekauft, mal von mir zusammengestellt. Aber immer mit Dingen, die sie eben liebt. Das Schöne ist, dass ich dann 24 Tage lang nahezu täglich einen Menschen im Haus habe, der wie ein Kleinkind bei mir ankommt und erzählt, was heute im Kalender drin war. Totally worth it.


    Weiß einfach nicht, aber liebe es irgendwie, dass man täglich diese kleine Freude für sich hat. Würde das zwar nicht das gesamte Jahr über haben wollen, aber so einmal im Jahr für einen Monat ist das doch ganz toll.

  • Ich habe dieses Jahr bri mir zu Hause einen Toblerone-Adventskalender liegen. Meine Mama hat den wohl gekauft und in mein Zimmer als Überraschung hingelegt.

    Da ich momentan aber noch nicht daheim daheim bin, werde ich mir in meinem momentanen Ort einen Kalender holen.

    Da die nach ein paar Tagen Dezember spottbillig sind, werde ich mich dann nach einem umsehen. Ich hoffe auf einen Nougatkalender wie letztes Jahr. *sabber*

  • Mein Freund und ich haben uns dieses Jahr für einen gemeinsamen Adventskalender entschieden, ich befülle für ihn also alle ungeraden Türchen, während ich selbst alle geraden aufmachen darf c:


    Ich habe den Kalender auch selbst gebastelt und das Gerüst aus Pizzakartons und sonstiger Pappe mit Tesafilm zusammengeklebt (Upcycling much :^) ) Aus Papier habe ich kleine Schubladen gefaltet und die mit Dekopapier und Geschenkband dekoriert. Die Zahlen habe ich auf einem separaten Papier auf kleine Weihnachtssymbole gemalt, die ich dann ausgeschnitten und ebenfalls auf den Kalender geklebt habe. (Die geraden müssen von meinem Freund noch verteilt werden :D)

    Zum Schluss noch eine kleine Weihnachtsmütze dafür gehäkelt und mit einer Schleife verziert und fertig, haha.


    Sein Theme für mich ist dabei Weihnachtsdeko, heute war eine ganz tolle Lichterkette drin, die an unser Bücherregal kommt <3

    Für ihn fülle ich die Türchen mit kleinen Goodies, gestern beispielsweise hatte er einen Schlüsselanhänger drin, und rumors say dass auch die ein oder andere Yu-Gi-Oh!-Karte für ihn dabei ist, aber pscht :^) (Du weißt von nichts Amaranthine )



    Ich war glaub ich nicht mal als Kind jemals so gehyped auf einen Adventskalender, haha. Diese Abwechslung von Schenken und Beschenktwerden macht es für mich noch so viel spannender und schöner und ich bin so unfassbar gehyped grad, Weihnachten ist so toll ;_;


  • Man mag vielleicht denken, was ist an diesem Kinder Adventskalender so besonders? Aber ich kann euch sagen, für mich bedeutet er dieses Jahr SO VIEL.

    Denn in den 22 vergangenen Jahren meines Lebens hat mir meine Mama jedes Jahr einen Adventskalender geschenkt. Jedes Jahr.

    Aber nicht dieses Jahr, und ich so 😭😭😭😭😭

    Hab bis zum letzten Moment gehofft dass sie mich nur hinters Ohr führt und mir doch noch einen per Post schickt. Aber no.

    Und als am letzten Wochenende im November meine Verzweiflung ihren Höhepunkt erreichte (und ich jeden den es interessierte und nicht interessierte, damit vollgeheult habe, wie sad ich bin keinen Adventskalender zu haben) , da kam mein persönlicher Retter in Form von Saiko und hat mir einen Kalender geschenkt. Und ich war so happy, dass ich hätte weinen können uff. Und jeden Morgen beim Öffnen der Türchen denke ich daran und bin glücklich, weil mir dieser Adventskalender mehr bedeutet als irgendeiner, den ich vorher mal bekommen habe. ❤️

  • Für meine bessere Hälfte habe ich von Tchibo diesen Stoff Kalender geholt der ist ganz gut von der Größe der Säcke her. Dort sind dann gemischte Süßigkeiten aber auch mal ein Paar Tütchen mit Salami Bällchen, Essi Nagellack und am 24 ein kleiner Niffler mit einem Kleinen Schatz drin (schmuck).


    Ich habe einfach 24 Kinderriegel Weihnachtsmänner bekommen. Ich liebe Kinderschokolade aber das Zeug setzt an *lach*

    So dank Stoff Kalender ist dieser auch immer wieder Befüllbar. Müll Plastik reduzierung kann man machen ;-)


    Ich hab dieses jahr auch einen schönen Kalender bekommen auch mit meinen Lieblingssachen bekommen. Am Sonntag Sogar mit Pocket Coffee das hab ich so gebraucht an dem Morgen. Total aufmerksam. Hier ein Bild:


    Nächstes Jahr wieder Verwendbar.

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.