Lieblings Vogel

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Also meine Favoriten sind Schwalbini Schwalbini, Staralili Staraliliund Dusselgurr Dusselgurr Das hat den ganz einfachen Grund, dass diese Pokémon stark sind (vor allem wenn sie die 3. Entwicklungsstufe erreicht haben) und mir ihre Entwicklungen sehr gut gefallen.
    Und so würde ich sie platzieren:


    1. Platz: Dusselgurr Dusselgurr Navitaub Fasasnob
    Dusselgurr ist ein super putziges Pokémon, ich habe es von der ersten Sekunde an ins Herz geschlossen und die Entwicklungen gefallen mir auch sehr gut. Außerdem mag ich die Attacken, die es erlernt.


    2. Platz: Staralili Staralili Staravia Staraptor
    Staralili ist einfach ein super tolles & richtig süßes Pokémon. Ich mag es einfach total, genauso wie seine Entwicklungsstufe Staravia. Die Endentwicklung Staraptor gefällt mir am Besten, weil es dann richtig stark aussieht und auch stark ist!=)


    3. Platz: Schwalbini Schwalbini Schwalboss
    Schwalbini ist eigentlich kein so starkes Pokémon, doch wenn es sich zu Schwalboss entwickelt, kann es tolle Attacken erlernen und es ist viel stärker.


    4. Platz: Taubsi Taubsi Tauboga Tauboss
    Dieses Pokémon kann ich leider überhaupt nicht sehen. Wenn es mir im hohen Gras begegnet, bekomme ich immer sofort die Krise. Das liegt wahrscheinlich daran, dass es in den Editionen Soul Silver / Heart Gold viiiel zu oft auftaucht. Das Pokémon gefällt mir auch alleine von der Optik her nicht und die Entwicklungen Tauboga und Tauboss finde ich auch nicht so toll...


    5. Platz: Hoothoot Hoothoot Noctuh
    Ehm ja. Das Pokémon Hoothoot finde ich ziemlich unnötig, da es ein wirklich schwaches Pokémon ist und es mir nicht gefällt. Das einzige Interessante daran ist die Weiterentwicklung Noctuh, welche das Aussehen von Hoothoot sehr verändert und es ein bisschen stärker aussehen lässt. Jedoch kann ich mich für dieses Pokémon einfach nicht begeistern.

  • eig sind alle vogelpokemon cool. ^^
    1. Washakwil WashakwilWashakwil
    Es sieht einfach faszinierend aus, so mächtig und bunt und cool und und und und *-*
    Ist mein absolutes favo mit welchem ich schon ins Viertelfinale von bmf kam und es hat einfach alles mit sturzflug zerstört :3


    2. Geronimatz GeronimatzGeronimatz
    Haha wer hätte das gedacht xD
    Es ist voll niedlich und flauschig, so richtig awesome :D


    3. Dartignis DartignisDartignis
    Das beste vogel pokemon der 6. generation ^^
    Alleine der ruf. Wie ein kleiner Specht und dann noch den zweittypen Feuer :D


    4. Aerodactyl Aerodactyl Aerodactyl
    Ist das ein "Vogel"? c: naja es ist so stark und cool und schnell ^^
    Einfach wirklich toll ;)


    Das waren meine tollen vogel pokemon (:

  • Den ersten Platz teilen sich ganz klar: Washakwil und Staraptor
    Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches ich besser finde ^.^  
    Washalwil ist bunt und irgendwie "animalischer" als die anderen Flugpokemon und hat mich aus manch aussichtsloser Situation gerettet. :D
    Hingegen Staraptor mit seiner anmutigen Art und seiner stärke für sich sprcht.


    Welches Flugpokemon ich aber nicht ab kann ist: Fasasnob
    Was soll das sein? Ein Truthahn? Ich finde es total hässlich und einfallslos!
    Außerdem bekomme ich eher hunger auf Truthahn, als auf einen Pokemonkampf, wenn ich Fasasnob sehe. xD

  • Mein Lieblingsvogel ist Fiaro, eindeutig Fiaro. Es ist das erste von den Vogelpokemon die sein Typ ändern und außerdem es ist hübsch :blush:
    Und Dartiri ist als Rotkehlchen total sweet, Dartignis einfach nur cool und sein Ruf ist cool.
    Am wenigsten mag ich Taubsi, seine Entwicklungen ändern sich nur kaum ist schwach, erlernt erst viel später gute Attacken und allgemein finde ich ihn nervig
    wenn es auftaucht >.< Ich mach lieber auch eine Rangliste:
    1)Dartiri :love:
    2)Dusselgurr
    3)Staralili
    4)Schwalbini
    5)Hoothoot
    6)Taubsi :cursing:
    Das wäre meine Meinung

  • Welches Flugpokemon ich aber nicht ab kann ist: Fasasnob
    Was soll das sein? Ein Truthahn? Ich finde es total hässlich und einfallslos!
    Außerdem bekomme ich eher hunger auf Truthahn, als auf einen Pokemonkampf, wenn ich Fasasnob sehe. xD


    FASAsnob basiert, wie der Name bereits sagt zT auf einem Fasan, auch wenn es noch viel mehr auf einem Sekretär basiert (ja, es gibt einen Vogel der so heißt) ;)


    b2t:


    Die anderen Vögel verdienen auch Liebe, nicht nur die, die man so früh bekommen kann D:


    Daher mache ich einfach mal ne komplette Rangliste und eine mit denen, um die es hier geht:


    Die, aus dem Thema:


    6. DusselgurrNavitaubFasasnob


    Dusselgurr mag ich von denen am Meisten, alleine der Name ist geil und würde es nur Dusselgurr geben, wäre das wohl Platz 2 oder vlt sogar Platz 1. Da ich aber die Familie bewerte, fällt die ganze Reihe leider auf Platz 6 ^^


    5. StaraliliStaraviaStaraptor


    Ich hasse Staravia. Keine Ahnung wieso, ich kann das Vieh nicht ab D:
    Staralili ist ganz süß und Staraptor finde ich cool. Habs, wenn möglich, in jedem Team und es hat mir schon oft geholfen.


    4. DartiriDartignisFiaro


    Die Vogel aus Gen 6 landet nur auf dem vierten Platz. Warum? Ich mag die anderen einfach mehr, hab aber nichts gegen sie. Fiaro ist definitiv eine Kampfmaschine, wegen seiner VF, aber darauf kommt es ja nicht unbedingt an, was die persönliche Beliebtheit eines Pokémon angeht ^^


    3. TaubsiTaubogaTauboss


    Old but Gold <3
    Warum nicht Platz 1? Nostalgiefaktor reicht nicht aus und ich mag die anderen Piepmätze einfach mehr. Ich hab sie eigentlich immer im Team und benutze sie auch sehr gerne mal in der Story.


    2. HoothootNoctuh


    Ich mag Eulen, das sind tolle Tiere. Alleine was die mit ihrem Kopf machen können :'D
    Ähnlich wie Taubsi+Evos so bekommt auch die Eulen-Reihe, wenn möglich, immer einen Platz in meinem Team. Sie sind vielseitig und haben mir in HGSS schon viel geholfen, hab damit sogar Siegfrieds allmighty Dragoran besiegt!


    last but not least:


    1. SchwalbiniSchwalboss


    Da RSE mitunter meine Lieblingsgeneration ist, sind die Minischwalbe und der Schwalbenboss natürlich oft Teil meines Teams gewesen. Die Fähigkeit ist super, einfach irgendwann verbrennen lassen und mit Tränken das K.O. verhindern = alles wegfegen.


    Und jetzt die wirkliche Vogel Top-5 :D
    (ja, da sind viele Legendäre drin - wayne)


    Platz 5: Zapdos


    Der Stachelvogel ist einfach nur toll! Sein Design finde ich klasse, sein Typ auch - nur leider sind die Angriffe per Level-up nicht so cool, besonders in Gen 1 war das leicht nervig D=


    Platz 4: Yveltal


    Ja, Yveltal ist ein Vogel! Es basiert nämlich definitiv auf einem und sieht ja wohl mehr als genug nach einem Vogel aus :>
    Ich liebe Unlichtpokémon und finde sowohl das Design, als auch die Idee toll. Es ist verdammt stark und Unheilsschwingen ist einer meiner Lieblingsangriffe geworden!


    Platz 3: WabluAltaria


    Ich finde die beiden ziemlich süß. Allein diese Wolkenflügel, hach <3
    Zumindest in Gen 3 kämpfe ich gerne mal mit Altaria, auch wenn es nicht super stark ist.


    Platz 2: DoduDodri


    Ich mag Kiwis (ja, es gibt auch Vögel die so heißen), daher mag ich natürlich auch die Pokémon, die zT auf ihnen basieren. sie können zwar nicht fliegen (aber fliegen erlernen o.o), aber das macht ja nichts. Sie sind recht stark und habe mir schon in einigen Spielen aus der Patsche geholfen. Dodri verdanke ich es sogar, dass ich in der Kampfpyramide in Gen 3 endlich das Goldsymbol bekommen habe ^-^


    Und nun die wirkliche Spitze:


    Platz 1: Ho-Oh


    Ich finde dieses Pokémon wunderschön. Phönixe sind meine Lieblingsfabelwesen und die Farben von diesem Phönix sind klasse. Ich habe mir immer die Edition zuerst geholt, in der ich Ho-Oh zuerst fangen kann, damit ich damit kämpfen kann! Es ist extrem stark, kann tolle Angriffe erlernen und ich finde es schade, dass es im Anime zu kurz gekommen ist, wobei ich den ja eh nicht mehr schaue. In Uber-Teams habe ich ziemlich oft Ho-Oh im Team - hachja, einfach nur toll :3

  • Da mein letzter Beitrag zu Unbegründet war, kommt jetzt ein Genauerer Überblick :
    1.Schwalbini und Schwalboss
    Grund: Dies waren die Vogelpokemon aus meiner 1. Edition, Sie sehen cool aus und sind meiner Meinung nach die Schönsten Vögel.
    2.Dartiri Dartignis und Fiaro
    Grund: Sie sind vom Typ Feuer/ Flug ( zumindest Dartignis und Fiaro) Und Feuer ist mein Lieblingstyp, außerdem sehen sie ziemlich cool aus.
    3.Hoothootund Noctuh
    Grund: Mir gefallen Eulen auch im echten Leben, Sie sind Süß
    4.Taubsi Tauboga und Tauboss
    Grund: Sie sind die Vögel der 1.Gen außerdem fande ich die Vogel in der die Taubsi Ash angreifen cool
    5.Staralili Staravia und Staraptor
    Grund: sie sehen schöner aus als die der 6. Gen .......
    6.Dusselgurr Navitaub undFasasnob
    Grund: Sie gefallen mir nicht

  • Meine Rangliste :


    1. HoothootNoctuh , weil ich Noctuh seit HG/SS total mag. Hoothoot war das erste Pokemon was ich in dem Spielstand gefangen hab, ist aber trotzdem bis zum Ende geblieben. Auch wenn ich seine Attacken, die es per Level-up lernt, nicht so gut finde, hat es mir gute Dienste geleistet und ich hab es in mein Herz geschlossen :love:. Außerdem gefällt mir auch das Design.


    2. TaubsiTaubogaTauboss , wegen Tauboss. Ich finde Taubsi ist halt ein Urgestein, was einfach zu Pokemon gehört. Ich finde sie vom Design auch ganz gut und da ich in Y ein tolles Tauboss im Team hatte, ist mir die Entwicklungsreihe sympathischer geworden.


    3. DartiriDartignisFiaro , da ich Dartignis vom Aussehen mag und Fiaro stark ist. Ich finde es auch gut, dass es mal wieder die Kombination Feuer/Flug gibt.


    4. SchwalbiniSchwalboss , weil ich sie vom Aussehen ganz ok finde, sie aber noch nie im Team hatte und deswegen nicht viel zu sagen kann. Aber der Name ist von Tauboss abgekupfert : TauBOSS-SchwalBOSS . Man hat nur den Anfang, vom Namen, des echten Vogels, genommen,und dann "Boss" drangeklatscht. Aber das gilt ja für beide ;) !


    5. Dusselgurr NavitaubFasasnob, weil ich sie vom Aussehen nicht sehr gut finde, und Dusselgurr mich in W2 genervt hat, als ich vor Vapydro City nach einem Sonnkern gesucht hat. Außerdem sind sie auch nicht sonderlich stark.


    6. Staralili StaraviaStaraptor, da ich sie vom Aussehen her schlecht finde, mich ihr Ruf nervt und ich sie grundsätzlich als störend empfinde. Ich verstehe auch nicht so ganz, warum sie von so vielen gemocht werden ?!? :huh: . Das einzig gute ist Staraptors Stärke, u.a. dank "Nahkampf".

  • Mein Favorit ist Datiri. Ich fand die Kombination des Typen Flug mit dem Typen Feuer so genial und es spielt sich wirklich hervorragend. Ich mag so ziemlich alle Vogelpokemon, die sich auf den ersten Routen fangen lassen, auch wenn manche davon nicht ganz so nützlich sind, vor allem gegen Kampfpokemon. Noctuh kommt nach Fiaro auf meiner Liste. Danach Tauboss und Schwalbini zusammen auf einem Platz. Nicht wirklich mag ich die anderen beiden, fange ich auch sehr selten nur und wenn, bin ich nicht besonders begeistert von ihnen und mache das nur, weil ich keine Alternative sehe für ein Flugpokemon.

  • Eine gute Frage. Eigentlich mag ich beinahe alle Vogel-Pokémon! Aber mein Favorit ist eindeutig Tauboss!
    Ich weiß auch nicht. Ich find diesen Vogel bewundernswert. Ich fang mir immer Taubsi als 2'tes Team-Mitglied (in HG oder Silber), da ich es eindeutig mehr mag als Hoothoot. Darüber hinaus ist Tauboss' Angriff und Initative recht gut (war bei meinem Tauboss aufjedenfall so :3).
    Tauboss ist meiner Meinung nach echt ''krass''. Aussehen und Stärke find ich mega cool. Diesen langen Kamm den es hat, diese Federn &' diese tollen großen/starken Flügeln! Ziemlich geil. ^-^

    ''Sie machen dich krank, die dich zur Welt gebracht haben. Vielleicht nicht mit Absicht, doch bei Tag und Nacht. Sie lehren dich, wie sie zu sein und zu denken und vergessen nicht, dir neue Fehler zu schenken.'' ---Philip Larkin

  • Also von den Vogel Pokemon die du genannt hast schätze ich die Reihen von Taubsi und Schwalbini am besten. Taubsi und seine Entwicklungen, insbesondere Tauboga, sind für mich einfach DIE Vogelmons itself. Sie haben zwar jetzt nicht wirklich so gute Werte, aber sie lassen sich gut spielen. Schwalbini besitzt ein noch schöneres Design und lassen sich mit Adrenalin Heiß-Orb und Stab Fassade richtig gut spielen. Mit Hoothoot , sowie Dusselgur sind für mich nutzlose und hässliche komische Vögel, die ich nie gespielt habe. Staralili sieht zwar cool aus, aber Staraptor ist in meinen Augen so hässlich da kann es auch 10mal Nahkampf erlernen, das Ding kommt höchstens als VM-Sklave mit.

    My name is Alex Mercer. They call me a murder, a monster, a terrorist. I'm all of these things.

  • Jetzt unabhängig von Stärke meine Liste



    1.Platz Tauboss
    2.Platz Fiaro
    3.Platz Noctuh
    4.Platz Schwalboss
    5.Platz Staraptor
    6. Platz Fasasnob


    Tauboss war in der ersten Generation, da die Volltreffer Quote von der Initiative abhängt, sehr stark und ich liebe sein Design. Fiaro ist auch nicht schlecht, bester Anfangsvogel. Noctuh ist mir sehr sympatisch, Schwalboss auch, Staraptor hat mich nicht ganz so gefallen, aber es war dafür auch stark, Fasasnob ist im Gegensatz zu den anderen nicht so dolle.

  • Ich persönlich mag Tauboga Taubogaund Arktos Arktosam liebsten. Tauboga gehörte für mich schon von Anfang an dazu, und Arktos fand ich schon immer am schönsten von allen Vogelpokemon. Am wenigsten mag ich dagegen die ganze Dusselgurrfamilie. Sie sehen nicht besonders toll aus (Navitaub hat irgendwie diesen provozierenden Blick), und besonders stark sind sie jetzt auch nicht...


    LG
    Creami

  • Mein Lieblings Vogel Trio sind Dartiri Dartignis und Fiaro von der 6 Generation weil sie den Typ Feuer noch haben und ich finde Fiaro total klasse es hat viele KP und eine hohe Initiative die einem umhaut



    Danach noch das Trio Taubsi Tauboga Tauboss von der 1 Generation die finde ich schon fast legendär bei meiner alte Blau Edition und auch sonst finde ich es ein ganz tolles Pokémon...

  • Von allen Vogel Pokémon finde ich [pokemon] Staralili [/pokemon] am schönsten/niedlichsten, zumal es auch in meiner Lieblings Region vorkommt; seine zweite Entwicklung mag ich aber eher nicht, dafür aber wieder Staraptor, weil es in den Ranger Games z.B. richtig cool aussieht, wenn man auf ihren Rücken sitzt und fliegt.
    *will auch*


    Dusselgurr mag ich auch; es sieht niedlich aus.


    Dann bin ich noch für Lavados, weil es meiner Meinung nach von allen Legendären Vögeln am anmutigsten ist.

  • Ich liebe Vögel und mag daher eigentlich alle Vogel POkemon. Vor allem Wablu, weil es so niedlich ist und blau und Wattebauschflügel hat.


    Aber im Startpost sind ja die Vögel gemeint, die in jeder Generation am Anfang gefangen werden können und meist drei Entwicklungsstuden und sehr ähnliche Movesets haben.


    1. Flemmli, Dartignis, Fiaro - Die einzigen, die einen Zweittyp haben, der nicht Normal ist. Das macht sie natürlich sehr nützlich, da sie viele tolle Attacken lernen können. Außerdem haben sie tolle Fähigkeiten und ein sehr schönes Design. Oh und sie sind superschnell, was auch ziemlich toll ist.


    2. Schwalbini, Schwalboss - Sie haben ein schönes Design und sind auch sonst sehr nett. Außerdem kommen sie aus meiner LIeblingsgeneration.


    3. Taubsi, Tauboga, Tauboss - Das erste Pokemon, was viele Trainer je gefangen haben. Hat schöne Werte und Attacken und ist ein solides Teammitglied (Wobei ich persönlich Habitak und Ibitak besser finde -Bohrschnabel ftw)


    4. Dusselgurr, Navitaub, Fasasnob - Ich mag Dussegurrs Design und seinen Namen


    5. Staralili, Staravia und Starraptor - DIe Vögel aus der vierten Gen haben sehr gute Werte und Fähigkeiten und lernen auch tolle Azzacken, allerdings finde ich ihr Design nicht so schön


    6. Hoothoot und Noctuh - An sich keine schlechten Mons, da sie Psycho Attacken und Hypnose beherrschen. Aber ich nutze sie relativ selten.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Eigentlich mag ich alle diese Vogel-Pokémon.Ein paar heben sich aber hervor:
    Taubsi und seine Entwicklungen haben den Nostalgie-Bonus und sind in meinen Story-Teams fast immer dabei, sofern sie im Spiel vorhanden sind.
    Staraptor und Fiaro mag ich, weil sie ziemlich stark sind und bessere Attacken erlernen als die anderen.
    Dusselgurr finde ich einfach nur niedlich, obwohl (oder gerade weil) es ein wenig verpeilt aussieht.

  • Meine drei Lieblingsvögel sind die der Entwicklungsreihe der 5. Generation - Dusselgurr,Navitaub und v.a. das weibliche Fasasnob. Gefallen mir von Design sehr gut und die Sympathie kommt auch vom Anime her.^^
    Danach kommen die der 6. Gen. Dartiri ist einfach süß, die anderen beiden gehen auch in Ordnung, nur Fiaro sieht man derzeit überall, weils wohl mit das stärkste Pokémon der neuen Generation ist und bei Kämpfen ziemlich reinhaut.
    Taubsi und Co. kommen bei mir nur auf den dritten Platz, ich mag zwar v.a. Tauboga sehr, allerdings ging mir in der ersten Generation Taubsi ein bisschen auf den Zünder und man hatte es damals einfach über. Es gab kaum eine Route, wo das Ding nicht auftauchte. Trotzdem hatte ich es immer mit im Team, gab damals noch nicht viel Auswahl und Habitak mochte ich noch nie. :D Daher trotz aller Nostalgie nur der dritte Platz.


    Zu den Vögel der 3.+4. Generation habe ich nicht wirklich eine Meinung, weil ich mich mit den Anime und Spielen nicht ausreichend beschaftigt habe. Und zuHoothoot+Noctuh: Sie waren für mich eigentlich nie die Vogelpokémon der zweiten Generation, weil sie in den Spielen eigentlich für mich nicht allgegenwärtig waren, tauchten nur in der Nacht auf und am Abend konnte man auf dem alten Gameboy ohne Hintergrundbeleuchtung eigentlich nicht mehr gescheit spielen. Und so hatte ich dann doch wieder Taubsi im Team. :wacko:

  • Meine beiden Lieblinge sind Schwalbini, Staralili und natürlich
    ihre letzten Entwicklungsstufen.
    Mir gefällt ihr Design wirklich sehr und benutze sie
    auch sehr gerne in der Story.
    Ausserdem kann man sie auch gut für competitive Kämpfe benutzen.
    Okay, vielleicht nicht grad im Uber und nur ganz selten im OU,
    aber trotzdem könnten sie schon was ausrichten
    mit dem richtigen Wesen, DVs und co.
    Sonst gefallen mir ihre Shiny Farben noch sehr :3
    Meine Reihenfolge der Anfangs-Piepmätze würde so aussehen:
    1. Schwalbini / Schwallboss
    2. Staralili / Staravia / Staraptor
    3. Taubsi / Tauboga / Tauboss
    Waren mir früher immer sehr hilfreich in der Story,
    ausserdem mag ich das einfache Aussehen c:
    4. Dartiri / Dartignis (oder so ähnlich)/ Fiaro
    Klar, das Aussehen, die Fähigkeit und die Stärke sind super, keine Frage.
    Allerdings gehts mir etwas auf den Keks, dass jedes siebte Team eins drin hat. (ist genauso wie bei Greninja und Aegislash)
    5. Dusselgurr / Navitaub / Fasasnob
    Dusselgurr fand ich richtig knuffig,
    fand es allerdings schade, dass Fasasnob so nutzlos war...
    habe deswegen meines während meines ersten Durchlaufs nie über das Level 36 hinaus trainiert.
    6. Hoothoot / Noctuh
    Nichts gegen die zweite Generation, wo sogutwie jedes Pokemon
    klasse aussah und ein nettes Design hatte.
    Finde die beiden auch eigentlich ganz niedlich,
    allerdings muss ja wer auf dem letzten Platz :/


    Von den restlichen Vögeln mag ich sonst noch Wablu, Altaria und Ho-Oh.
    Die Plüschwolken sind einfach total niedlich und Ho-Oh fand ich schon immer richtig hübsch,
    weshalb ich auch demnächst ein Uber-Team mit es bilden werde x3


    Edit: Grad nochwas hinzugefügt, was ich vergessen hatte xD