BisaBoard Instrumental Contest 2012: Runde 2

  • Wer soll weiterkommen? 37

    1. Yage (Wushl) (18) 49%
    2. Misana (12) 32%
    3. Guineapig (10) 27%
    4. FamilyJules7x (8) 22%
    5. Impergator (6) 16%
    6. Chi (5) 14%

    Chi: Yann Tiersen-Comptine d'Un Autre Été (Klavier)
    Guineapig: Yiruma - Indigo (Klavier)
    FamilyJules7x: Drakonia, Zelda The Wind Waker (E-Gitarre etc.)
    Impergator: [Eigenkomposition] Die Rückkehr des Drachen (Keyboard)
    Misana: GAZEBO - I like Chopin (Klavier)
    Yage (Wushl): Hot, Head Bop Theme (E-Gitarre etc.)


    http://s14.directupload.net/images/120309/ilwiahy6.png
    Willkommen zur zweiten Runde des BisaBoard Instrumental Contests!
    Ablauf & Regeln | Runde 1 | Runde 2


    • Es wird kein Thema vorgegeben. Ihr könnt ein Werk frei nach eurer Wahl vorspielen! Gebt aber bitte an welches Stück ihr spielt oder ob es von euch ist.
    • Es gibt keine Zeitangaben, aber bedenkt, dass euer Stück lang genug sein sollte, um beurteilt werden zu können!
    • Vergesst nicht am Anfang des Stücks die Tonfolge c-g-c'-g-c zu spielen! Einsendungen ohne die Tonfolge werden nicht angenommen!
    • Eure fertigen Aufnahmen ladet ihr bitte hier hoch und sendet die Url dann an Atropaia per PN .
    • Gastbeiträge sind jederzeit willkommen!


    Ihr habt bis Dienstag, den 17.04., Zeit. Kann man aus diversen Gründen die Deadline nicht einhalten, sollte vor Ablauf dieser per PN Colonel Guinea oder Atropaia Bescheid gegeben werden.



    Teilnehmer
    abgegeben | noch nicht abgegeben


    01. Almarican Carter / Klavier, E-Piano
    02. Asaki / Tin Whistle
    03. Chi / Klavier, Gitarre
    04. Colonel Guinea / Klavier, Trompete
    05. FamilyJules7x / E-Gitarre, Gitarre, Bass, Percussion
    06. Impergator / Keyboard
    07. Misana / Klavier/E-Piano
    08. [b]Wushl / (E-)Gitarre, Bass, Klavier




    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!
    Eure Organisatoren Cass und Guinea

  • Darf man hier vor der eigentlichen Wahl kommentieren?


    Ich finde es ein wenig schade, dass sich fast das gleiche Spiel mit der Abgabe, wie damals beim Bisaboard Song Contest abspielt. Klar braucht man etwas länger für eine Aufnahme mit richtigen Instrumenten, aber trotzdem wird es doch wohl möglich sein sich mal ein bisschen Zeit zu nehmen um sich ein grandioses Stück einfallen zu lassen und dieses dann aufzunehmen.


    Freue mich schon auf die hörbaren Ergebnisse.
    Gruß Kouji

  • Tatsächlich haben wir es noch geschafft, diese Runde zu beenden, auch wenn Asaki und Almarican Carter leider ausgestiegen sind.


    Es sind nun also nur noch 6 Leute übrig, von denen 4 ins Halbfinale einziehen werden; die Umfrage ist wieder im Startpost zu finden: Ihr habt diesmal zwei Stimmen, die Umfrage geht bis Samstag abend.


    Erneut die Bitte: Ein Vote in Postform ist sehr erwünscht, auch wenn alle Stimmen - auch ohne Beitrag - gezählt werden, da sich natürlich alle Teilnehmer über Kritik freuen. Spätestens jetzt, im Viertelfinale, wären wir über einen Vote in Postform sehr glücklich.

  • Na schön, dann 'kommentiere' ich mal. ^o^
    FamilyJules: Ich finde den Einstieg etwas zu plötzlich bzw. viel zu laut im Vergleich zu den vorigen Instrumenten. Hätte man vielleicht etwas leiser/lauter stellen können, aber ka ob man darf ^__^''' Habe mich schon etwas erschrocken, lolz. Ansonsten finde ich das ganze eigentlich ganz gut gespielt, meinen Vote hast du jedenfalls. <:
    Chi: Danke, ich liebe dieses Lied einfach total, schön, dass es jemand spielt. x3 Ich hab nichts zu bemängeln, hört sich alles sehr schön an und es hat mich iwie berührt. :'3 Auch du hast nen Vote von mir.^^
    Die anderen kann ich gerade nicht kommentieren, mangelnde Zeit unso >o< (kurzer Kommi is kurz)
    mfg.

  • Diesma haben mir alle gefallen daher möchte ich zu jeden etwas schreiben.


    @ Chi


    Wunderbar gespielt , alle Töne perfekt getroffen und angenehme Stimmung. Das permanente Rauschen war zwar jetzt nicht so schlimm wäre aber beim nächsten mal zu Umgehen.


    @ Guineapig


    Im Vergleich zu deinem ersten Stück, finde ich das hier zwar nicht schlechter aber hast dich, meiner Meinung nach, nicht gebessert. Es ist weiterhin gut gespielt. Kann aber ja daran liegen das ich nicht so auf langsame Stücke stehe.


    @ FamilyJules7x


    Super Mix aus den verschiedenen Instrumenten - Hört sich meiner Meinung zuruteilen nach einer großen Steigerung an - Der Titel gefällt mir sehr gut und die Durchsetzung ebenfalls. Sehr gut.


    @ Impergator


    Mal etwas anderes. Kann zu diesem Stück aber anscheinend nichts negatives sagen. Zwar nicht mein Geschmack aber gut gespielt ist es.


    @ Misana


    Gutes Stück hast du dir da ausgesucht. Finde ich sehr gut performt (schreibt man das so?) . Scheint auch sehr präzise gespielt worden zu sein.


    @ Yage


    Hat mich im ersten Moment an FinalFantasy 7 erinnert. Finde hier ebenfals die Mischung der Instrumente gut aufeinander abgestimmt.



    Letztendlich habe ich mich für FamilyJules7x und Yage entschieden, da mich dieses mal die Masse der Instrumente gereizt hat. Gut gemacht =D

    Gruß Kouji

  • Da Guinea es sich ja von mir das letzte Mal nach Rudne 1 gewünscht hat, ich solle doch ab der nächsten Rudne auch posten, werde ich der Bitte nunmal nachkommen.


    Erstmal sei gesagt, dass ich finde, dass ma nscho nwieder viel zu wenig Stimmen hat, oder in meinem Fall eine Stimme zu wenig (wie letzte Runde auch schon ._.).
    Ich werde jetzt nur was zu den 6 Beiträgen etwas sagen, wobei ich auch etwas über jene aus Rudne 1 sagen könnte, aber das wäre wohl ein wenig unnötig. Auf alle Fälle habe ich letzte Runde für FamilyJules, Chi, Misana und noch jemanden (man hatte doch 4 Stimmen 'nech?) den ich jetzt aber vergessen habe, es sei mir bitte verziehen...Nachschauen kann ich ja auch nicht, was im oder nächste Kritiktikpunkt ist. Ich würde es begrüßen, wenn ma nsehen könnte, wer für einen abgestimmt hat, auch ohne freiwilligen Kommentar. Würde die Künstler selbst wohl auch interessieren.


    Aber nun zu den Beiträgen.


    Chi
    Deinen Beitrag mochte ich letzte Runde sehr und fand, dass du da viel zu wenig Votes erhalten hast. Dieses Mal finde ich es bisher nicht ganz unberechtigt. Dein Beitrag war zwar wirklich gut und der Titel klang sehr anspruchsvoll zu spielen (ich habe von Instrumenten undso keine Ahnung sei an dieser Stelle mal gesagt), was ich positiv finde. Allerdings war das Rauschen schon enorm störend und hat die Atmosphäre des lieds für mich zerstört. Das Rauschen liegt wohl an der Aufnahme, wobei es mich wundert, warum der letzte Beitrag eig. von der Aufnahmequalität (sofern ich mit richtig entsinne) vollkommen in Ordnung war. Ansonsten klangen die ganzen hohen Töne für mich irwi unsauber, schief...Aber das kann meinen Unkenntnissen in Sache Instrumenten verschuldet sein, weil eigentlih müssten die Klaviersaiten ja immer irwo richtig gestimmt sein und bla. Insg. war die Leistung für mich aufgrund des Rauschens nur okay. Ich würde mir trotzdem wünschen, dass du weiterkommst, schon allein wegen deiner Leistung der ersten Runde, welche eine hohe Platzierung imo rechtfertigen würde.


    Guineapig
    Auch du hast für mich erneut eine gute Leistung erbracht, aber eben nur gut, es hat mich, wie auch in Runde 1 nicht vom Hocker gehauen. Da ich mal dein Amelie-Stück gehört habe, habe ich natürlich schon irwo Erwartungen an dich, denn die Amelie fand ich, soweit ich mich erinnere, wirklich tollig, aber bisher...überzeugst du mich halt nicht so ganz. Ansonsten klang das ganze Stück, wohl der Aufnahme geschuldet, irgendwie gedämpft, sprich dumpf. Ansonsten klang es für mich Laien, der das Lied nicht wirklich kennt und so keine Ahnung richtig hat, als ob du dich bei ca. 1:35, 1:57 und 2:08 verspielt hättest, aber lieber mal Angaben ohne Gewähr. ^^


    FamilyJules7x
    Du hast mich schon in Runde 1 mit am meisten überzeugt und auch diese Runde wieder, wo du für mich der Beste warst (bzw. ja noch bist). Ich finde dein Gesamtpaket wirklich sehr, sehr, sehr gelungen und wenns nach mir ginge, solltest du den Contest imo gewinnen. Ich finde hier nichts woran ich meckern könnte (höchstens, dass man nicht zu laut hören darf, da es sonst wohl Kopfschmerzen verursachen könnte, durch die...E-Gitarre (?). Toll, toll, toll!


    Impergator
    Ich persönlich finde es wirklich sehr lobenswert, dass du der einzige bist, der sich hier an Eigenkompositionen versucht, was natürlich auch nochmal ein erhöhter Schwierigkeitsgrad ist und vor allem risikioreich. Und hier muss ich leider sagen, dass es wohl zu viel Risiko war, denn es hat mir nicht wirklich gefallen, jedenfalls war dein Stück in Runde 1 imo 1000x besser. DIeses Mal wirkt das Stück auf mich furchtbar unangenehm monoton (an sich hätte ich gegen die Monotonie nicht, allerdings wars in diesem Stück eher unangenehm) und irgendwie verlangt es einem zu sehr ab sich anzustrengen, wo allem diverse Tempowechsel fand ich irgendwie nervig und auch einen richtigen einheitlichen Takt wollte ich nicht heraushören können. Das Stück wirkt also auf mich einerseits langweilig und monoton, andererseits finde ich das Anhören anstregend und es wirkt auf mich wie zu viel des Guten. Hm. :/


    Misana
    Ich weiß nicht wieso und vllt. halten mich alle für bekloppt, aber ich persönlich finde, dass du irgendwie die Gabe hast extrem emotional zu spielen, sprich Emotionen durch das instrumentieren zu übertragen, zumindest auf mich. Ich mochte dein Stück der letzten Rudne zwar auch mehr, aber trotzdem fand ich deine Abgabe diese Rudne auch wieder wirklich sehr gut und gelungen. :)
    Ich würde jetzt sogar mal raushauen, dass du für mich die beste Klavierspielerin im Wettbewerb bist.


    Wushl/Yage (Wushl fand ich besser)
    Wow. So eine Abgabe hätte ich von dir nie erwartet, denn ehrlich gesagt fand ich deine Abgabe in Runde 1 einfach nur grässlich und Ohrenbluten verursachend und habe demnach nicht verstanden, wie du so viele Votes zusammen bekommen konntest, aber diese Runde hast du mich - lieber Scholli - wirklich positiv von den Socken gehauen, hat mir wirklich gut gefallen und mit dieser Leistung verdienst du es in meinen Augen sogar weiter zu kommen udn ich hoffe auch inständig, dass du die Leistung beibehälst oder noch steigern kannst und hoffentlich nicht zu der aus Runde 1 zurückkehrst. Wirklich toll, zumal ich dieses Mal auch positiv fand, dass du ei nwneig mehr ich nenns mal "experiementiert" hast. :)


    Meine beiden Votes gingen an FamilyJules7x und Misana, wobei ich echt gerne noch einen dritten Vote für Wushl gehabt hätte. :/


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • So, als ehemaliger Teilnehmer, der wegen Technikproblemen aussteigen musste, möchte ich dennoch mal mein musikalisches Verständnis dazu nutzen die Abgaben zu bewerten.


    Chi:
    Wundervolles Stück, auch ziemlich anspruchsvoll. Hab mich selber mal (zusammen mit meinem Vater) daran versucht und mir gefällt vor allem, wie du die Melodie hervorhebst, und den Ostinatobass nicht zu laut spielst. Auch die Tempogestaltung finde ich äußerst überzeugend.
    Einziger Negativpunkt ist die Qualität an manchen Stellen.


    Guineapig:
    Du gestaltest das Stück wirklich überzeugend, aber das ist für mich auch irgendwie das einzige. Den musikalischen Anspruch des Stückes seh ich nicht, es ist einfach sehr gleichbleibend. Dass du spielen kannst, kannst du damit sicher beweisen, aber überzeugen tut mich dann die Wahl des Stückes nicht.


    FamilyJules7x:
    Ich kann mir denken, warum die meisten Votes an dich gehen, aber ihre Meinung kann ich nur bedingt teilen. Das Stück klingt einfach nicht so, als sei es schwer oder hätte einen besonderen Anspruch. Dafür überzeugst du mit der Vielfalt an Instrumenten, was zu einem interessanten Klang führt. Aber ein weiterer Negativpunkt ist, dass ich kaum ein gestalterisches Mittel gesehen habe. Lautstärke, Tempo und Spielweise bleiben drei Minuten lang gleich. Da hat mich das ruhige Ende doch ziemlich überrascht. Schöner wäre es beispielswiese gewesen, du hättest dich konstant im Stück gesteigert, um den Kontrast zum ruhigen Outro zu erhöhen.


    Impergator:
    Würdest du dazu noch eine Melodie oder wenigstens einen Kontrapunkt spielen, würde mir das Ganze wesentlich besser gefallen. Pluspunkte sind aber definitiv, dass du hier ein eigenes Stück vorstellst, und das das, was du spielst nicht ganz einfach ist, jedenfalls in dem Repetitionsteilen mit den Akkorden. Aber es reicht einfach nicht, um zu überzeugen.


    Misana:
    Der Grund, warum das Stück sehr gefühlvoll klingt sind die Parallelen zu romantischen Stücken. Steht ja auch im Titel "I like CHOPIN". Ja, ich mag Chopin auch und finde das Stück sehr überzeugend und anspruchsvoll. Für das nächste Mal wünsche ich mir etwas mehr musikalische Gestaltung, auch wenn an einigen Stellen schon ordentlich mit dem Stück gearbeitet wurde.


    Yage:
    Klingt mir viel zu elektrisch und aus der Blechdoese kommend. Ja, bin halt auf der einen Seite auch der KLassiker. Den Klang könnte man natürlich mit einem anspruchsvollen Song und einer angemessenen Gestaltung und Spielweise ausgleichen, ist bei dir aber nicht geschehen.



    Letztendlich gehen aufgrund dieser Bewertungen meine beiden Stimmen an Chi und Misana. Hätte ich eine dritte Stimme gehabt, hätte Guineapig diese bekommen.
    LG

  • Vote @ Chi und FamilyJules7x
    Diese Runde fand ich alle Stücke gut, weshalb die Entscheidung äußerst schwer fiel. Letztlich musste einer meiner Votes an Chi gehen, auch wenn die Quali sehr schlecht war, da dieses Lied mit 5000 Wiedergaben Platz 1 meiner iTunes-Charts ist und ich die Liedauswahl somit einfach nur genial finde. Soweit ich das gehört habe auch nicht schlecht gespielt, da war eben anscheinend nur grade kein gutes Aufnahmegerät vorhanden.
    FamilyJules7xs Leistung fand ich auch sehr außergewöhnlich und kann es mir gar nicht oft genug anhören, das Lied ist genial gespielt worden und die Mischung der mehreren Instrumente perfekt abgestimmt. Für mich eine große positive Überraschung -> Vote.


    Misana und Yage kommen (hoffentlich) sowieso weiter, weshalb ich mich letztlich gegen einen Vote für diese entschieden habe.
    Bei Misana fand ich das Lied in der letzten Runde auch besser gewählt, ich hoffe in der nächsten Runde rührt sie mich wieder zu Tränen <3


    ~ Plaudagei

  • So, habe Lust, auch mal zu kommentieren und so....


    Chi: Also ich finde es irgendwie gut, ich weiß nicht recht, es ist alles sauber im Takt, schien auch gut gewesen zu sein, und der SOund jetzt nicht von der Aufnahme, sondern vom Klavier ist ganz nice. Aber es schien doch recht anspruchsvoll zu sein, ich spiele auch Klavier und so durchgängig diese Triolen, oder wie man die auch nennt, finde ich schon nicht schlecht bzw. nicht leicht. Ansonsten auch ein trauriges Lied und ich steh voll auf so was!


    Guineapig: Dit ist auf jeden Fall ebenso gut gespielt, besonders gefallen tun mir hier diese Arpeggios und sowieso konstantes Delay aber das muss sein, auch etwas traurig, weil es, glaube ich, in Moll ist. Hat aber was, finde ich, ordentliches Intro und gut gefiel mir der Mittelteil, betonst auch sehr immer einzelne Teile, mir entfällt das Wort bloß grad. Joa, ansonsten auch gut gespielt, ich denke auch, für den Wechsel von linker zu rechter richtig im Takt zu machen und es richtig zu bespielt, ist schon gut. Ist dito auch ein schöne Stück, was du ausgewählt hast.


    FamilyJules7x: Joa, geht, ist ganz ok. ^^


    Impergator: also Eigenstücke finde ich sowieso immer am besten von allen, ist so. Da schaue ich aber dann auch immer auf Überschrift und Song dazu und wenn die passen, ist das ja auch schön. Ob's passt, würde ich eigentlich sagen, ja! Am Anfang etwas ruhiger gehalten, dann etwas weniger und wieder mehr und so ganz komisch, ist dann doch immer ganz gut. Ist jetzt zwar kurz aber macht eigentlich nichts, vom Spielen her ist alles ganz wunderbar und von der Idee ebenfalls, also hat mir gefallen.


    Misana: Ja, also Misana und ihr Klavier... ALso ich finde, es ist wirklich gut geworden, gut gespielt und auch im Takt kann man nichts bemängeln. Das Lied ist, für mich, auch so ein Ohrwurm Lied, das gefiel mir vorher schon ganz gut aber abgesehen davon ist es trotzdem schön gespielt und einfach gut interpretiert, wie ich das immer nenne. Zudem auch anspruchsvoll, wie immer und die hohen Töne perlen so, das finde ich bei Läufen irgendwie voll nicht cool, wenn das nicht so ist aber wir haben hier ja auch richtig gute Klavierspieler alle, dad find ick schon. Also, gefiel mir gut.


    Yage Yay, also dein Song bockt auf jeden Fall, da du ja E Gitarre ohne Interface aufnimmst, klingt das immer "dreckig", so nennt man das, deswegen auch gut, dass du das nicht noch mit dem Rhythm gemacht hast, wie im letzten Song. Auf jeden Fall ist hier der Bass sehr im Vordergrund, und du kannst echt gut Bass spielen, also das muss ich echt sagen! Im Mittelteil ziemlich geil, wie du halt immer zwei Mal anschlägst, dein Song basiert auf viel Attack und Doppelschlägen. Es ist wirklich gut gespielt aber ich bin Fan von entweder schnellen oder eintönigen Sachen, daher mag ich diese Continues auf der Gitarre nicht so gerne, nichts gegen dich, du kannst gut spielen aber ich mag so was leider nicht, sorry.


    Daher fiel mir dir Wahl auch nicht recht leicht und habe Votes für Misana und Chi gegeben, Chi, weil einfach traurig und sauber gespielt und das von Misana fand ich halt gut und anspruchsvoll, eher auch, weil ich es so vom Originalen her mochte.
    Natürlich waren alle, außer meins, wirklich gut gespielt, schade, dass es nicht drei Votes gegeben hätte aber ok, das war dann auch meine Kritik dazu. ;)


    LG

  • Chi
    Uh, die Aufnahmequalität war aber letztes mal besser, das kann man ja kaum anhören. Mir kam es so vor, als ob du immer schneller wirst. Es war klasse gespielt, ich liebe dieses Stück und du bist wirklich begabt, aber wegen diesem grässlichen Rauschen konnte sich bei mir keine Gänsehaut aufstellen.


    Guineapig
    YIRUMA <33 LET ME LOVE YOU
    Okay.
    Es klang für mich am Anfang ein wenig schief... aber dann wurde es richtig klasse. Eine bestimmte Stelle, die ich nur mit Schrift ganz schlecht ausdrücken kann und die sich ständig wiederholte - einmal geht sie von 1:25 bis 1:30 -, fand ich aber nicht besonders. Weiß noch nicht mal genau wieso.


    FamilyJules7x
    Auf dich hab ich mich am meisten gefreut :D Aber letztes mal fand ich dich besser. Dieses Instrument, das die Hauptstimme bis 2:13 gespielt hat, klingt in meinen Ohren sehr nervtötend, die Hintergrundmelodie ist aber klasse gemacht, auch wenn sie fast genau so klingt wie die aus R1. Es beeindruckt mich trotzdem immer aufs Neue, wie deine Lieder wie aus einem professionellen Tonstudio klingen, während der Rest klar nach Homevideo aussieht. Ab 2:14 wurde das ganze sehr schön.


    Impergator
    Na du hast ja Spaß am Komponieren.
    Es war ein bisschen leise und dieses Stakkato hat meiner Meinung gar nicht zur Melodie gepasst, das wäre in Legato viel besser rübergekommen. Keine Ahnung ob das geht, ich spiele nur Gitarre :D Die Hintergrundmelodie war auch sehr langweilig und nicht immer passend. Dein Stück hat mir leider nicht sehr gefallen, kurz, langweilig und nicht ansprechend für mich. Schreib doch mal ein paar fröhlichere Lieder... die letzten beiden waren so weit ich weiß beide in moll.


    Misana
    Aww, ich bin dein größter Fan :) Das war einfach perfekt. Für mich klar die Gewinnerin des Wettbewerbs, ich fand es einfach nur klasse. Sauber und gefühlvoll gespielt, tolle Liedwahl, gute Tonqualität. Das ist alles. :)


    Yage
    Wushl, oder? Viel besser als R1. Muss mich verbessern, das klingt auch wie aus dem Tunstudio, meine Güte, das kannst du auf CD veröffentlichen! oo Klingt sehr gut, auch wenn sich alles wiederholt, klingt es überhaupt nicht monoton. Wenn auch sehr autogetunt.


    Vote4 Misana (<3) und Yage, dritter Vote wäre an Guineapig gegangen. Selber schuld.

  • So, dann vote ich auch mal noch.


    Chi
    Deine Aufnahme in Runde 1 hat mir deutlich besser gefallen, wie es wohl den meisten geht. Die Qualität macht natürlich schon viel aus, es ist sehr schade, dass du das nicht wieder so gut wie in Runde 1 hinbekommen hast. Dazu kommt noch, dass du das Stück für meinen Geschmack ein wenig zu langsam gespielt hast und zudem noch, dass ich es selbst spiele und somit nicht mehr so gerne höre. Deswegen gibt es leider keine Stimme von mir, obwohl ich dich wirklich gerne in der nächsten Runde sehen würde :c


    Impergator
    Nach wie vor finde ich es echt klasse, dass du Stücke selbst komponierst; das würde ich auch gerne können. Leider gefällt mir aber auch dieses nicht so gut, andere Aufnahmen finde ich einfach besser. Tut mir leid.


    Yage
    Ich hab's dir ja schon mehrfach gesagt - einfach verdammt geiles Zeug, das du da produziert hast, und der unfassbar hohe Vorsprung, den du hast, ist mehr als verdient. Du gewinnst das Ding mein Freund, da verwette ich meinen Hintern drauf ^_^


    FamilyJules7x
    Jetzt wird's unschön... noch eine Stimme habe ich, und lange habe ich mir nicht mehr so schwer getan, mich zu entscheiden. Ich finde deinen Song wie auch den in Runde 1 wieder echt klasse und stelle erneut fest, dass du deine Instrumente sehr sicher beherrschst und Tolles erschaffen kannst. Leider bin ich halt selbst der Klavierspieler und tendiere demnach leicht zu Misana, aber ich hoffe trotzdem sehr, dass du nächste Runde wieder dabei bist!


    Misana
    Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Stück an sich nicht soooo sehr gefallen hat, da gibt es Schönere. Aber alleine, wie du das spielst, ist wirklich große Klasse. Wenn nicht Wushl hier gewinnt, dann bist du definitiv die nächste Kandidatin, weil du wirklich großartig Klavier spielst. Bitte weiter so! :)

  • So, widme ich mal dem Vote. Waren wirklich schöne Einsendungen und ich bin immer wieder davon begeistert, wie schön die User spielen können ♥


    Chi
    Sehr schön gespielt, auch super Songwahl. Abwechslungsreiche Melodie, die du (denk ich, lol) fehlerlos hinbekommen hast. Das Stück kann man wirklich von Anfang bis Ende anhören und es kommt immer wieder etwas neues in der Melodie. Vor allem die schnellen Stellen finde ich echt super gespielt.


    Guineapig
    Ich liebe Yiruma einfach ♥ Du hast dir ein schönes, sehr harmonisches Stück ausgesucht. Ich könnt echt ewig lauschen. Auch dein Klavierspiel finde ich einfach super. Hier gefällt mir sogar die Songwahl etwas besser, da das Stück sanfter klingt und mich etwas mehr anspricht, als Chis Stück.


    FamilyJules7x
    Noch immer vielfältig und schön anzuhören. Aber ich mag dieses Stück im Vergleich zum letzten nicht so ganz. Etwas stört mich die E-Gitarre (?); das Instrument übertönt irgendwie alles andere. Weswegen ich den Abspann ohne eigentlich fast schöner finde. Aber der Rhythmus ist wiedermal mitreissend und man merkt, wie viel Mühe hinter der Aufnahme steckt.


    Impergator
    lol, Imp mag anscheinend Drama :D Wieder muss ich an irgendwelche gefährlichen Szenen aus Spielen denken. Hier passt sogar der Titel super dazu. Da fehlt es mir aber wieder an Abwechslung. Zwar finden sich immer wieder neue Elemente ein, aber das reicht irgendwie nicht ganz aus, um das Stück richtig interessant klingen zu lassen. Vielleicht liegt das aber auch einfach am Instrument. Trotzdem hier ein Lob für die Eigenkomposition, weil das doch nochmal ein Stück Arbeit ist und diese wirklich nicht schlecht ist.


    Misana
    Klingt schön, vor allem der Anfang... macht einfach Lust zum Mitsummen <3 An deinem Spiel kann man auch nichts aussetzen, weil ich wirklich keine Fehler raushöre. Es macht einfach Spaß dir zuzuhören und ich find es so schade, dass die Aufnahmen nicht sauberer klingen (für was du natürlich nichts dafür kannst ^^).


    Yage
    Oh, hier muss ich einfach sagen, dass ich das Stück echt super finde und die Instrumente sind auch besser eingesetzt als beim letzten Mal. Diesmal bist wohl du ganz klar mein Favorit, weil ich hier nichts auszusetzen hab und wirklich Gefallen an deiner Aufnahme gefunden habe.


    Votes
    Und wieder die Qual der Wahl. Also ganz klar ist Wushl hier mein Favorit, doch der braucht keine Stimmen hier, lol. Da ich mir abgesehen vom Klavierspiel weitere Instrumente wünsche, pushe ich FamilyJules und hoffe auf eine weitere so super abwechslungsreiche Einsendung von ihm :3 Meine zweite Stimme geht an Guineapig, weil ich hier einfach von der wunderschönen Melodie überzeugt wurde und der Meinung bin, dass er sie echt super rübergebracht hat.