Creepy Pasta Topic - Mit Voting zu euren TOP 10 Geschichten

  • Hurra, ein Creepypasta-Wettbewerb ^^ Natürlich genau dann, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin und eigentlich keine Zeit zum Voten habe... die werd ich mir wohl nehmen müssen.



    So, ich bin seit gestern wieder in Deutschland! Weil mein Postfach aber übergequollen ist, hab ich alle PNs gelöscht, ohne zu achten, ob da noch CP-Wünsche oder eingereichte Übersetzungen waren! Wenn, dann wiederholt diese bitte. Ich hab jetzt auch seit einiger Zeit keine Übersetzung eingereicht bekommen und gehe langsam davon aus, dass die Leute, die übersetzen wollten, keine Zeit oder Lust haben. Ich werde deshalb demnächst eine Pasta übersetzen, die ich wie immer in meine Signatur schreiben werde.


    Also bitte noch ein wenig Geduld. Ich muss am Montag wieder arbeiten und habe deshalb nur drei freie Tage. In diesen Tagen muss eingekauft und geputzt werden, meine Waschmaschine muss regelmäßig befüllt werden (leider hab ich keinen Trockner) und am Samstag besuchen wir auch noch ein Konzert. Und die Urlaubsfotos machen sich auch nicht von alleine.


    Ihr seht also, dass es für mich einiges zu tun gibt. Deswegen bitte ich um etwas Geduld, wenn jetzt nicht sofort eine Creepypasta kommt.


    Es hilft mir übrigens auch extrem, wenn Leute, die englisch gut verstehen, einfach mal ein paar CP lesen und als Übersetzungsvorschlag schicken. Es nimmt auch Zeit in Anspruch, die schiere Masse an Pokémon-CP zu lesen und diejenigen auszuwählen, die gut klingen.


    Ich danke hiermit allen Leuten, die das CP-Topic unterstützen. Da Tombery wieder im Krankenhaus ist, wendet euch für die nächste Zeit am Besten an mich, wenn ihr Vorschläge oder Bilder habt.



    _____________________
    Update:
    Hallöchen Leute! Eigentlich hätte ich längst eine Pasta abliefern wollen, aber leider bin ich krank geworden. Hier in Deutschland ist es zu kalt. Heute ist endlich mal wieder gutes Wetter, aber die Erkältung ist noch da.


    Ich hab mir sowieso ein paar Gedanken gemacht und natürlich möchte ich das CP-Topic weiterführen.


    Aber auf meine eigene Geschwindigkeit. Ich werde nur dann Pasten übersetzen und posten, wenn ich Zeit, Lust und eine gute Gesundheit habe. Es kann also gut passieren, dass ich mal mehrere Wochen (wie jetzt) keine Pasta abgebe.


    Das hat nicht zu bedeuten, dass ich dieses Projekte aufgebe, oh nein, dann sag ich das euch. Ich habe nur gemerkt, dass mir inzwischen ein paar andere Dinge in meinem Leben wichtiger sind als Pasten und dazu gehört vor allem meine Gesundheit. Da ich jetzt auch einige WE-Aktivitäten geplant habe, um diese zu stärken, schwindet meine Zeit um Pasten zu übersetzen. Nicht zu vergessen mein Vollzeitjob.


    Weiterhin sind mein Mann und ich in der Kinderplanung und auch das erfordert dann Zeit und natürlich wäre dann die Schwangerschaft und das Baby die Priorität Nr. 1 in meinem Leben. Auch dafür müssen die Pasten etwas kurz kommen.


    Nun ja, ich hab genug erklärt ^^ Wie gesagt, Pasten wird es weiterhin geben aber nicht regelmäßig.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

    Einmal editiert, zuletzt von Hikari17 ()

  • Halöle.
    Habe ein 2 Bilder zu ein 2 Creepy Pastas gefunden!





    ~Mfg


    PS: Auch wenn momentan wenig Zeit ist wollte ich fragen ob man dies mal übersetzen könnte :<
    http://creepypasta.wikia.com/wiki/Acid

    The Bird of the Hermes is my name, eating my wings to make me tame....
    Im Namen der Organisation und ihrer Majestät der Königin! Amen!

    2 Mal editiert, zuletzt von ZitaYuseo ()

  • White Haunter



    [tabmenu]


    [tab=X]
    Gewünscht von Tombery


    [tab=Story Info]
    Eine Verknüpfung der White Hand mit einem Alpollo
    Altersfreigabe ab 12


    [tab=Übersetzte Version von Hikari17]
    White Haunter
    (Weißes Alpollo)


    Geschrieben von Goldenkitsune-Queen auf DeviantArt


    Okay. Diese Geschichte, die ich mit euch teilen werde, ist sehr persönlich, sehr merkwürdig und wahrscheinlich unglaublich.


    Ich beschuldige keinen von euch, der mir nicht glaubt und ich beschuldige im Besonderen auch keinen, der denkt, ich sei verrückt. Ich kann euch aber versichern, dass alles wahr ist.


    Ich bin erst kürzlich auf die Pokémon Creepypasta gestoßen. Eine Menge der älteren Geschichten, wie z.B. Lavender Town's Tune und Buried Alive sind noch recht neu für mich.


    Wie die meisten Leser glaubte ich den Geschichten nicht. Ich holte mir nur die bestimmungsgemäße gruselige Aufregung von ihnen ab, für die sie da waren.


    Wie auch immer, eine Geschichte faszinierte mich ein wenig mehr als der Rest. Es war die Geschichte über die White Hand. Ich weiß nicht warum, aber die gruselige, weiße, skelettierte und entsetzlich detaillierte Hand bedeutete mir eine lange Zeit sehr viel.


    Bis ich plötzlich – mit einer überraschenden Klarheit – bemerkte, dass sie mich an das Pokémon Alpollo erinnerte. Nicht nur das Pokémon selbst, sondern ein schauriger Zwischenfall, der mir vor langer langer Zeit widerfahren war, als ich noch sehr jung war.


    Als ich so ungefähr 12 Jahre alt war, taten meine Geschwister und ich gern so, als wären Pokémon real. Dass wir unsere eigenen Pokémon finden könnten, wenn wir es uns nur genug wünschten und gründlich genug danach suchten. Ich weiß nicht, was für Energien sich manchmal aus unserem starken Glauben manifestierten (vielleicht hatten wir auch nur eine blumige Fantasie), aber manchmal könnten wir schwören, dass wir aus den Augenwinkeln ein Raupy erblickt hätten oder dass wir ein Pikachu in den Wänden gehört hätten.


    Das ging wahrscheinlich eine Weile so weiter. Zuerst waren die Sichtungen nur so etwas einfaches und nur ein oder zwei erblickten sie auf einmal.


    Bis zu der einen Nacht, als wir alle in die Küche gingen, um uns einen Imbiss zu holen. Es war dunkel und schaurig. Manche von uns waren aus irgendeinem Grund nervös.


    Da sahen wir etwas, was aussah wie ein Alpollo, aber etwas schien fürchterlich falsch zu sein. Zum Beispiel war es geisterhaft weiß und seine Augen glühten in einem soliden Rot.


    Es sah auch nicht nach der simplen, abgewinkelten Form eines Alpollo aus. Seine Seiten sahen zerfleddert aus, wie bei einem Geist und seine Zähne waren scharf und entsetzlich. Das schlimmste an ihm waren allerdings seine Hände.


    Seine Hände waren skelettartig weiß, wie bei einem Kadaver und Sehnen und Fleisch hing von ihnen herab, obwohl sie nicht mit seinem Körper verbunden waren. Seine Hände sahen genauso aus wie die White Hand in dem Spiel – wenn ich mich recht erinnere -, allerdings waren sie um einiges realer als bloße Pixel.


    Ich weiß nicht mehr genau, was als nächstes passierte. Ich bin mir sicher, meine Geschwister und ich schrien alle auf und rannten zurück auf unser Zimmer, wo wir den Rest der Nacht verbrachten. Wir gingen auch nicht mehr in der Nacht in die Küche, es sei denn, es war ein Erwachsener anwesend. Irgendwann kurz nach diesem Zwischenfall, fiel das Küchenlicht an der Decke auf mysteriöse Art und Weise nach unten. Es ging kaputt und zerschepperte auf den Fliesen. Es war nicht bloß eine Glühbirne, es war eine dieser fest fixierten Einbaulampen. Sie war sehr schwer und wenn irgendjemand unter ihr gestanden hätte, als sie gefallen war, hätte er sich schwer verletzt.


    Irgendwann in unserem Leben, als wir älter wurden, hörten meine Brüder und Schwestern und ich auf zu glauben, dass wir Pokémon sehen und vergaßen sogar die imaginären, die wir als Kinder angeblich gesehen hatten.


    Aber nun kann ich das eine nicht vergessen. Nach all diesen Jahren kann ich von jetzt an nur noch eins denken, wenn ich die White Hand sehen.


    Die weiße Hand weißen Alpollo, das ich vor so langer Zeit gesehen hatte.


    Übersetzt von Hikari17


    Quelle: Creepy Pasta Wikia


    [tab=Bilder]
    http://images2.wikia.nocookie.…kitsune_queen-d32g9s5.gif
    Sprite des weißen Alpollo


    [tab=Eigene Meinung]
    Tja, einer dieser Pasten, die zu 110 % frei erfunden sind. Allerdings eine ganz nette Aufmachung. Dass diese Sichtungen der Pokémon aus der bloßen Fantasie entstanden sein könnten, ist eine um einiges plausiblere Erklärung als in vielen alten Pasten. Meiner Meinung nach hätte ich aber die Geschichte mit der Lampe weggelassen. Das soll das Ganze wohl schaurig machen, aber ich finde, es geht nach hinten los.


    [/tabmenu]


    ZitaYuseo


    Vielen Dank für deine Bilder.


    Die gewünschte Pasta "Acid" fand ich total mies und schlecht geschrieben, deswegen habe ich sie nicht aufgenommen. Wenn du sie aber ausdrücklich wünschst, kann ich sie natürlich in die Liste aufnehmen.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Hikari :
    Huch, das mit den Bildern war selbstverständlich!
    Vor ein paar Tagen hatte ich eins zu my shining star gefunden, es aber wieder verloren, ich suche nochmal :)



    Wenn ich wüsste um was es in der Pasta geht wüsste ich mehr ob ich es mir wünschen würde.
    Mein Englisch ist zwar sehr gut, dennoch bin ich zu faul und habe gerade todesängste vor Ben drowned DX


    White Haunter: Mhmmm, ich denke, ich würde die Pasta mehr verstehen wenn ich White Hand gelesen hätte.
    Ist buried Alive nicht eigentlich das gleiche wie White Hand?

    The Bird of the Hermes is my name, eating my wings to make me tame....
    Im Namen der Organisation und ihrer Majestät der Königin! Amen!

  • @ ZitaYuseo
    Nur so, weil du g
    fragst, nein, Buried Alive ist nicht das selbe wie Withe Hand. Buried Alive benutzt Withe Hand nur als 'Pokemon', so steht es in der Pasta, ist auf diversen Fan Bildern zu sehen und so weiter zu sehen ^-^


    Withe Haunter
    Yay, ENDLICH, nach gefühlten 3-4 Wochen wieder eine neue CP! Vielen, vielen Dank :danke:
    Zur Story: Nja, finde ich jetzt nich soo überragend ;P Ist halt eine der typischen Standard CP's... Die Tatsache, dass die Kinder sich die Pokemon nur eingebildet haben, ist ja an sich gar nicht so schlecht, aber das sie dann angeblich in echt das Weiße Alpollo sehen, zerstört diese 'Echtheit' (x'D). Also meine Gesamtbewertung: 5/10 Punkten. Ist halt wie gesagt eine Standard CP.
    Das wars erstmal wieder von mir^^


    LG Dark-Lucy~

    It's how you hide your cards It's how you dress your scars And let them breathe free
    Life, fantastic... Life, so tragic... Life, fantastic...

  • @ ZitaYuseo


    Naja, besonders lang ist die Pasta nicht. Die kann ich auch mal einschieben. Dann hab ich wenigstens schnellen Stoff fürs Topic.


    @ DarkLucy


    Ja, ich weiß, ich hab gebraucht. Waren sicher noch länger als 4 Wochen. Ich war nämlich erstmal in Urlaub und danach war ich so erledigt von den ganzen Sachen, die bei mir daheim anstanden, dass ich die CP beinahe aufgeben wollte. Ich wusste einfach nicht, wie ich alles stemmen soll.


    Aber ich hab mich einfach entschieden, CP dann zu machen, wenn ich genügend Zeit und Lust dazu habe. Da kann es halt vorkommen, dass es mal länger dauert. Ich bitte dafür um Verständnis.


    OT: Dein Name irritiert mich immer ^^ Rate mal, was mein echter Name ist.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Danke fürs Übersetzen Hikari17 :thumbup:
    Ich finde sie auch sehr Standart. Das alle immer auf Lavandia oder White Hand aufbauen müssen. Ich finde das mittlerweile zu 0% unheimlich.
    Allerdings war das mit der blühenden Fantasie und den daraus resultierenden Pokemoneinbildungen schon ein guter Ansatz. Aber das es dann gleich wieder auf der White Hand Schiene fährt finde ich halt nicht so gut. =D Ich würde der Geschichte 4/10 Punkten geben. =P

  • Tja wenn man ein Kind ist (auch wenn ich in diesem Alter bin mit 13) hat man halt manchmal etwas zu viel Fantasy.
    Kann sein, dass sie sich alles ausgedacht haben aber vielleicht auch nicht wer weiß ^-^.
    Ich fand sie jetzt weniger spannend aber es ging.
    Aber ich freu mich nach geräumer Zeit wieder eine CP zu sehen :`D.


    ~Moon

  • Erstmal zu Hikari:
    Könntest du die Bilder bei den jeweiligen CP's auch einfügen?
    Ich würde mich geehrt fühlen *o*


    A Difficult Task:
    Traurig.
    Wirklich traurig.
    Es hat mich fast zu tränen gerührt.
    Wäre schön wenn der Pokemonturm in einer späteren Edition wieder da wäre v.v
    Denn so geht das ja nun wirklich nicht v.v

    The Bird of the Hermes is my name, eating my wings to make me tame....
    Im Namen der Organisation und ihrer Majestät der Königin! Amen!

    Einmal editiert, zuletzt von ZitaYuseo ()

  • Acid




    [tabmenu]


    [tab=X]
    Gewünscht von ZitaYuseo


    [tab=Story Info]
    Hier scheint es um Säure zu gehen, findet ihr nicht auch?
    Altersfreigabe ab 13.


    [tab=Übersetzte Version von Karwe97]
    Acid
    (Säure)


    Ich habe nur wenig Zeit dies hier zu schreiben.


    Vor drei Tagen bekam ich von einer engen Freundin von mir eine Pokemon Diamant-Edition zum Geburtstag.
    Sie war brandneu und wurde niemals geöffnet.


    Sobald ich nach Hause kam, startete ich aufgeregt das Spiel. Seltsamerweise gab es bereits einen Spielstand:



    Der Trainer hieß Louis und besaß sämtliche Orden und Pokemon. Ich wunderte mich und da ich neugierig war, lud ich den Spielstand und sah, dass das Spiel scheinbar normal war.


    In seinem Team waren vier Nebulak, die alle „Desire“ (Verlangen) hießen, und zwei Karpador, die beide „Karpe Diem“ hießen.


    Ich war amüsiert, dass Carpe Diem offensichtlich absichtlich falsch geschrieben wurde, und da ich wissen wollte, wie diese Pokemon so waren, ging ich in hohes Gras.


    Obwohl es sich gar nicht an der ersten Stelle im Team befand, wurde eines der Karpador in den Kampf geschickt. Es hieß einfach: „Karpe Diem möchte kämpfen!“


    Ich seufzte und wählte Kampf.


    Zu meiner Überraschung konnte das Karpador Säure, Säurepanzer und Säurespeier zusätzlich zumüblichen Platscher.


    Das beunruhigte mich ein wenig, da es Säurespeier eigentlich erst seit der fünften Generation gab. Dies hier war allerdings ein Spiel der vierten Generation und ausgerechnet ein Karpador beherrschte die Attacke.



    Ich hätte das Spiel zurückbringen sollen, hätte meine Freundin anrufen sollen und sie zwingen sollen das
    Spiel zurückzunehmen, aber ich war viel zu neugierig dazu.


    Das Spiel ließ Karpador ohne meine Auswahl Säurespeier auf das arme kleine Volbeat einsetzen.


    Ich legte den DS ab und starrte auf den Bildschirm, als es hieß:


    „Karpe Diem setzt Säurespeier ein!
    Volbeat wurde schwer verbrannt!“


    Das Volbeat wurde nun gezeigt, dessen halber Körper in Flammen stand und an manchen Stellen sogar
    schmolz.


    „Karpador möchte fressen! Zulassen?“


    Ich tippte heftig auf Nein, aber das Spiel reagierte überhaupt nicht. Gezwungenermaßen wählte ich Ja.


    Eine Animation wurde gezeigt, bei der das Karpador das verletzte Volbeat ansprang und verschlang.


    Schockiert rief ich meine Freundin an. Sie war in wenigen Minuten da und sagte: „Da gibt es nur eine Sache, die du mit Spielen wie diesen machen kannst“ Sie holte die Diamant-Edition aus dem DS und schob sie sich in den Mund, wo sie sie mit den Zähnen zerstörte und dann hinunterschluckte.


    „Sag mir einfach Bescheid, wenn so etwas noch einmal passiert.“


    Übersetzt von Karwe97


    Quelle: Creepy Pasta Wikia


    [tab=Meinung von Karwe97]
    Eher Mittelmäßig und eigentlich nicht wirklich gruselig. Was mich am meisten gestört hat, war, dass die
    vier Nebulak im Team keine Rolle gespielt haben und die Bedeutung ihrer Spitznamen überhaupt nicht näher
    erläutert wurde. Was ich allerdings ganz lustig fand, war, dass mal ein Karpador die Hauptrolle in einer
    Creepypasta ist.


    [tab=Meinung von Hikari17]
    Ich fand die Pasta richtig mies. So mies, dass ich sie eigentlich nicht zum Übersetzen gewählt habe. Da sie Karwe aber nun gemacht hat und ZitaYuseo sie sich sowieso gewünscht hat, ist sie nun hier. Diese Pasta baut kaum Spannung auf, die Säure ist völlig aus dem Zusammenhang gegriffen und wird völlig falsch eingesetzt (Karpador? Wo es doch so viele schöne säurespuckenden Giftpokémon gibt?) und der Grusel wirkt doch stark aufgesetzt. Und was sollte eigentlich dieser Mist von Ende? Ich würd mir ganz schön Sorgen machen, wenn eine Freundin von mir einfach mal so eine SD-Karte zerbeißt und schluckt...


    [tab=Bilder]
    Noch nichts gesucht, heb ich mir für später auf.


    [/tabmenu]

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Hallo. Ich bin der, der Acid übersetzt hat. Ich bin neu hier und da ich vorher so noch nichts übersetzt habe ich Acid gewählt, weil sie nicht so lang ist. Sie wurde ja scheinbar sowieso gewünscht. Ich hoffe ihr findet die Übersetzung in Ordnung, auch wenn der Text an sich ja nicht so der Knüller ist.


    Oh und mir ist aufgefallen, dass ich aus versehen zum üblichen zusammengeschrieben habe.

  • Acid
    Ein bisschen (erzwungene) Spannung, ein bisschen Gewalt und etwas Klischee. Dann habe ich meine CP.
    So nach dem Motto wurde diese CP geschrieben. Schade! Sie hatte interessant angefangen, aber das wurde dann sofort wieder zerstört. Da hätte man mehr rausholen können... aber naja, jetzt ist alles zu spät :P Ich gebe ihr 2/10 Punkten.


    Karwe97
    An der Übersetzung habe ich nix auszusetzen ;) Ach ja: Willkommen^^


    Hätte ich auch gemacht, mir ne kurze Geschichte ausgewählt, wenn mein Englisch etwas besser wäre ;D

    It's how you hide your cards It's how you dress your scars And let them breathe free
    Life, fantastic... Life, so tragic... Life, fantastic...

  • Zu Acid:
    Ähmmm.. das ist für mich wie diese Colloseum-Trollpasta, nur bin ich mir nicht sicher, ob das auch eine Trollpasta sein sollte? ^^
    Ich fand die Geschichte viiiiiel zu kurz und unverständlich, wenn es doch nur eine andere, vernünftige Version dieser Pasta geben würde...
    Inhaltlich hat sie mir ja zugesagt, aber wie schon gesagt, es einfach total unverständlich aufgeschrieben :S
    Und vom Ende will ich erst garnicht anfangen, so eine Freundin ist ja schon mehr als merkwürdig, huh? o.Ô
    Stopft sich einfach mal ein Ds-Spiel zum Essen in den Mund... lecker
    Und was gibts als Hauptgang, die Spieleverpackung oder was?
    Auf jeden Fall eine der komischten Pastas ever, und guten Appetit an die Freundin vin dem Kerl... *würg*

  • Nach langer Zeit möchte ich mich mal auch wieder zu Wort melden.


    Acid: Was... ist... das? Völlig verständnis und irgendwie zusammenhanglos. Was haben die Nebulak mit den Karpador zu tun? Und warum konnte Karpador solche ungewöhnlichen Attacken. Und warum gerade solche ungewöhnlichen Namen? ich finde, der Autor war sich nicht ganz einig mit dem, was er hier versucht hat uns mitzuteilen. In meinen Augen zumindest nichts tolles und ganz bestimmt keine Creepy Pasta, wie sie eigentlich hätte sein sollen. Find ich schade.


    Zudem: Kein normaler Mensch steckt sich ein Spiel, egal ob CD, Modul oder Retro-Cassete in den Mund und kaut mal ganz bequeme drauf rum, nur um die teils giftigen oder schädlichen Kleinteile runterzuschlucken, die wahrscheinlich zu Magenbluten und heftigen Buachschmerzen führen dürften. Sogar die letzte Aussage des Mädchen ist nicht gut überlegt: Wie kann so was nochmals passieren, wenn das Modul jetzt ohnehin Schrott ist?


    Wirklich die zru Zeit schlechteste Pasta, die ich gelesen habe.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Foxhound :
    Ich glaube das mit dem "Sag mir bescheid wenn das nochmal passiert." War so gemeint, das falls er nochmal so eins finden sollte, ihr bescheid geben sollte.



    Acid:
    Okay.
    Ich wünsche mir nie wieder eine Pasta, wenn ich sie nicht voher durchgelesen habe.
    Ich bin zwar meistens zu faul um es zu übersetzen, aber das schaff ich schon~
    Unpassend~
    Undspannend~
    Es tut mir leid~

    The Bird of the Hermes is my name, eating my wings to make me tame....
    Im Namen der Organisation und ihrer Majestät der Königin! Amen!

  • Also Acid habe ich jetzt so verstanden, dass die Schwester irgendwie wie das Karpador reagiert, so nach dem Motto, es ist ein Feind, es muss zuerst zerstört und dann gefressen werden


    Vielleicht hat sie das Spiel auch selbst gemacht, um zu zeigen, was unscheinbare Dinge möglich machen


    Aber ansonsten ist es eher nicht so gut, habe bei SÄURE was besseres und brutaleres erwartet

  • Acid
    Ja irgendwie fand ich die CP etwas langweilig und irgendwie auch nicht wirklich spannend und sehr kurz, aber ich kann den Übersetzer sehr gut verstehen, warum er eine leichtere zum Beginn genommen hat ^-^.
    Der weilen finde ich es schon komisch, dass ein Karpador diese Attacken kann und nya es ist halt ne CP XD.
    Ich würde mich mal wieder auf eine längere, blutige und gruselige freuen, denn dann wäre ich happy XD.
    Oder man empfiehlt mir eine, die ich noch nicht gelesen hab in diesem Topic, aber da wird nur schwer was zu finden sein :`D.
    Lob an den Übersetzer, der sich an das übersetzen macht, ich würde glatt untergehen weil Englisch mein Schwerpunkt in der Schule ist XD.


    ~Moon

  • @ Moonlight


    Für die längeren, komplexen brauche ich Zeit. Das dauert oft 5-6 Stunden. Deswegen brauch ich da in der Regel ein ganzes WE, da ich nicht 5-6 Stunden am Stück übersetzen kann, sondern so 2 Stunden am Stück hinkriege.


    Leider bin ich in den nächsten WEs ziemlich oft unterwegs und das könnte ne Weile dauern, bis ich mal wieder was längeres fertig habe. Bevor gar nichts kommt, mach ich lieber kürzere, die ich in einer Stunde fertig habe. Deswegen kommen gerade eher kleinere.


    Ich hab aber auch noch einge längere in phetto, die mir gut gefallen haben. Freut euch schon drauf.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).