Wettbewerb #5 - Action

  • Meine Stimme geht an maelstrom. Nachfolgend möchte ich auch gerne erklären, warum ich gerade diese Abgabe gewählt habe.


    Bleach AMV - Bite my Tongue
    Ehrlich gesagt kommt hier die "Action" nie so wirklich hervor. Ich sehe zwar Blut und Waffen, aber das Video lebt eher von seinen stillen Bildern und dem Lied, das die Zusammenstellung eben ganz nett untermalt. Bleach war animationstechnisch ohnehin nie besonders toll (bedankt euch bei Pierrot), aber selbst wenn man etwas gezielter vorangegangen wäre und passendere Szenen aneinandergereiht hätte, so fällt zum einen die Kürze des Videos auf und auch, dass es so abrupt abbricht. Ein bisschen feinfühliger darf man auch bei Videos sein.


    And Your World Will Burn.
    Hauptsächlich "Kämpfer" gepaart mit "Black Rock Shooter" und einem bisschen "Canaan", wenn ich mich nicht versehen habe. Diese Mischung erweckt aber gerade durch zweiteren Anime, der ein ästhetischeres Art-Design an den Tag legt als die anderen, das Gefühl, dass hier zu viel Wert auf die Menge gelegt wurde. Im Grunde beweist sich das Video nämlich durch einen netten Background-Song, der die actionreichen Szenen untermalt und dadurch eine gute Atmosphäre erzeugt. Wären da nicht die übermäßig genutzten Aus- und Einblendungseffekte zum Schluss hin, die zum Einen nur bedingt in die Szene passten und zum Anderen bei mir einen minimalen Schwindeleffekt auslösten. Auch hier: Weniger wäre besser gewesen.


    Und so kommen wir also zu maelstrom, das sich offenbar mit "Final Fantasy VII - Advent Children" beschäftigt. Hier stimmt die Mischung aus Bild und Ton äußerst gut überein und auch die langsame Einleitung, die sich laufend immer mehr in ihrer Intensität steigert, hat mich fasziniert. Da scheint wohl jemand schön öfter einige gute Videos gemacht zu haben. Lediglich ist es auch hier, wie schon bei der ersten Abgabe, der Fall, dass die Musik einen Tick zu schnell endet. Ein länger andauernder Fadeout, während die Bilder noch am Laufen sind, hätte diesen Effekt vielleicht vermindert, aber das fällt nicht so schwer ins Gewicht.

  • Konbanwa, meine Lieben (:
    Hiermit möchte ich dann auch mal voten und mich gleichzeitig dafür entschuldigen, dass es für meine Abgabe nicht mehr gereicht hat. Ich bin mit dem AMV leider nicht fertig geworden, vielleicht kommt es aber bald in mein Topic, wenn ich es dann habe. ^^
    Jetzt wird aber erstmal gevotet.


    Abgabe 1
    Hat mir sehr gut gefallen; ich weiß auch von wem die ist, ohne zu gucken wem der Kanal gehört (glaube ich zumindest) Mir hat das eifache an dem Video gefallen, das nicht überall großartig mit Massen an Effekt rumgespielt wurde, sondern einfach nur schlichtweg das nötigste Verwendet wurde (Tempo verändern, Zoomen, usw) Hat mir sehr gut gefallen und die Action kam auch sehr gut rüber, fand ich. Etwas verwirrend war meiner Meinung nach, dass zuerst gekämpft wird, dann allerdings dieses "Auto"rennen stattfindet; vielleicht liegt es aber auch daran dass ich den Anime nicht kenne und daher nicht weiß, was da jetzt passiert ist. ^^ Die Musik hat auch ziemlich gut gepasst (auch wenn ich ja nicht so auf dieses Bubblegumzeug stehe, aber na ja) und gerade der ruhige Beginn hat mir sehr gut gefallen. Das Video hat sich hochgeschaukelt, bis zum Ultimum an Action - Zwar gibt es sicherlich noch einiges zu verbessern (teilweise hätte man es zum Beispiel nicht so düster gestalten müssen, finde ich) aber im Allgemeinen gefällt mir das schon sehr gut. (:


    Abgabe 2
    Mhm, nein das hat mir eher weniger gefallen. Was mir direkt auffällt: Action ist hier eher weniger gesehen, das ist eigentlich sehr schade - darum ging es nämlich. Ja, das ist Ichiigo (soweit ich weiß) und eigentlich haben mir die Szenen gut gefallen. Vielleicht hätte man noch die ein oder andere Szene anhängen können, denn das AMV ist schon ziemlich kurz, allerdings ist das jetzt nicht so schlimm. Was ich schade finde, dass das fast nur eine Aneinanderreihung von Clips ist (paradox, denn genau das bedeutet ja eigentlich AMV, lol) Nur fehlen mir hier ein paar Effekte, wenigstens mal ein Zoom oder eine Veränderung des Tempos. Außerdem hätte man die Musik ebenso wie das Bild am Ende ausblenden sollen (das ist ganz einfach ^^) damit das nicht so abprut endet. Viele Kritikpunkte, mitunter vor allem, dass meiner Meinung nach das Thema etwas verfehlt wurde. Schade, die Idee war sicherlich ganz gut.


    Abgabe 3
    Diese Abgabe ist für mich was ganz besonderes und zwar, weil ich hier eine sehr zweigeteilte Meinung entwickelt habe. Zum einen bin ich mir nicht sicher, ob hier ein oder mehrer Animes verwendet wurden, allerdings kommen mir die Charaktere allesamt eher unbekannt vor, daher kann ich da nicht wirklich mitreden. Ansonsten ist besonders die Qualität des Videos interessant, denn anders als zum Beispiel bei Abgabe eins ist hier alles nicht so pixlig. (zwar mag es dort im Anime so sein, aber es fällt doch auf) Was mir gut gefallen hat, war zum Beispiel der Beginn: Das Zoomen und verändern des Bildes hat imt gut gefallen, es hat Abwechslung in das Video gebracht. Ansonsten ist das AMV an sich ganz gut gelungen, die Szenen passen gut zusammen und wurden mehr oder weniger gut miteinander verknüpft, allerdings gibt es da ein Problem: Mir gefällt das "Outro", wenn man es so nennen mag, überhaupt nicht. Thx for watching; sowas gehört imo nicht in eine Wettbewerbsabgabe und auch der Zittereffekt am Ende ist nicht so schön. Der ganze Schluss hat mir nicht so gefallen; schade, denn der Rest des Videos war eigentlich vielversprechend.


    Zwischen Nummer eins und drei schwankend habe ich mich letztendlich für Abgabe 1 entschieden, mein Punkt geht an maelstorm.
    Schöne Videos, danke an alle Teilnehmer (: Ich hoffe, hier wird es noch einige Votes geben!
    Liebe Grüße,
    Chess

  • Well, then, time to vote. (:


    [tabmenu][tab=oans]Advent Children! Der erste FF-Film den ich jemals gesehen habe und ich war srsly begeistert. ;D  
    Um Action in einem Film zu erzeugen ist gerade der Schnitt sehr wichtig.
    Kommt hier gut raus, allgemein hat Advent Children einen sehr guten Schnitt, das wurde hier aber noch getoppt,
    da so wohl die Musik sehr schnell ist und - soweit ich das als Laie beurteilen kann - sehr gut darauf abgestimmt auch geschnitten wurde.
    Die gewählten Szenen sind natürlich auch die mit der meisten Action - hab den Film jetzt nicht mehr so im Kopf, aber gerade die Verfolgungsjagden und Kämpfe sind halt doch schnell und vermitteln dadurch Action. ^^
    Gefällt mir vom Lied her auch ganz gut, gerade dieser ruhige Anfang, der sich immer mehr steigert, gemeinsam mit den gewählten Szenen ist sehr gelungen.
    Awesome one. (: [tab=zwoa]Bissal kurz, fast schon zu kurz. Irgendwie scheint das Ganze nicht so recht aufeinander abgestimmt zu sein, ich meine, die Szenen sind zwar actionreich, aber der Schnitt passt nicht. In so einem kurzen Stück kann man die Atmosphäre aber auch nur schwer vermitteln, finde ich. Aber vielleicht hat da auch jeder eine andere Ansicht, ich finde, Action muss sich immer bissl einleiten, muss sich langsam steigern und so. ^^ Wurde hier versucht, aber ist in meinen Augen nicht so ganz gelungen. [tab=drei]Actionreiche Szenen, gut geschnitten und sehr passend zur Musik, auch wenn das anfangs noch etwas gehinkt hat, wurde es im Laufe des Videos besser mit der Abstimmung von der Musik zu den Szenen - fand ich. Gegen Ende war das schnelle Abblenden auf Schwarz auf die Dauer weniger angenehm, am Anfang hat's noch gepasst, aber mehr als drei oder vier Mal sollte man das wohl eher nicht machen. Der Anfang hat mir gefallen, weil es schön eingeleitet wurde und sich langsam gesteigert hat. Der Höhepunkt hat mir hier sehr gut gefallen, war deutlich genug. Die Szenen waren hier passend geschnitten.
    Subjektiv kann ich noch dazu sagen, dass ich nicht so viel von leichtbekleideten Animemädls halte - lol - aber gut, das nur am Rande bemerkt, weil's ja keine Vorgabe gab. Hat mir hier aber vom Gesamtbild doch recht gut gefallen. Great one. ^^[/tabmenu]
    Harte Entscheidung, wirklich hart. Schwanke stark zwischen oans und drei, aber letztendlich hab ich mich für oans entschieden. ;D

  • [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']Dann will ich auch mal voten. :>


    Maelstrom
    Erster Gedanke war: Wow! Hier kommt echt nichts zu kurz, wenn es um die Action geht. Motorradrennen, Kämpfe, Sprengstoffladungen, genau sowas stellt man sich unter Action vor. Die Musik (die btw absolut meinen Geschmack getroffen hat, haha) unterstreicht die Szenen wirklich sehr hervoragend. Das einzige, was mir aber nicht so ganz gut gefällt, ist das Ende, das meiner Meinung etwas zu schnell endet. Man sieht zwar noch wie er auf das Sprengstoff zufährt, aber nicht was dann weiter passiert. Hätte mir einen Tick besser gefallen, wenn man eben dies noch am Schluss gesehen hätte. :> Da ich mich nicht wirklich bei der Technik, bei AMV's auskennen, kann ich darüber nicht wirklich urteilen, aber die Qualität der Clips war für mich vollkommen in Ordnung. :> Ein wirklich sehr tolles actiongefülltes AMV!


    Abgabe 2
    Also eigentlich finde ich, dass es hier schon einige gute Ideen gibt. Es ist aber imo schon recht kurz, ein wenig zu kurz. Die Clips vermitteln schon ein potentielles Maß an Action, aber leider kann diese Abgabe den anderen 2en das Wasser nicht reichen. Gute Ideen kann man aber schon erkennnen, nur bei der Umsetzung hat's ein wenig gehapert!


    Abgabe 3
    Ich fand den Anfange gut gelungen, den Schluss auch, aber der Mittelteil hat mir nicht so sehr zugesagt. Das einzige was ich da gut fand waren die Szenen ab 0:50 mit den Zahlen, die fand ich echt toll. :> Der Mittelteil hat mir deswegen nicht so zugesagt, da es mir dann ein wenig zu viel Acton wurde, lol. Die Szenenwahl passt zwar gut, aber es wechselt imo zu schnell zwischen den verschiedenen Animes. Den Effekt am Ende, fand ich nicht so schlimm bei der ersten Szene fand ich ihn sogar ziemlich passend. :> &' den Anfangseffekt fand ich auch echt toll! Da kann ich mir nur Snake anschließen; weniger wäre hier wohl mehrdoch gewesen @ Mittelteil, imo.


    Somit geht mein Vote auch an Maelstrom!

  • maelstorm
    Final Fantasy! <3 Das AMV gefällt mir wirklich sehr gut. Die Szenen sind passend gewählt worden und auch die Musik ist gut gewählt worden. (auch wenn ich die so absolut nicht mochte, aber ist ja egal :D) Und endlich sieht man unter Action auch mal was anderes als nur Kämpfe, sondern auch die Verfolgungsjagd. Ich war richtig gebannt in das AMV, hehe. c: Was mir nur ein wenig gefehlt hat waren die Effekte. Ich hab jetzt eigentlich keins wahrgenommen, kann sein, dass ich Kleinere übersehen habe, aber naja. x: Aber dennoch gefiel mir das AMV rech gut.


    Bleach AMV
    Hm, okay, hier ist mir zu wenig Action vorhanden. Und die Länge ist auch nicht gerade die Beste. Und dafür, dass es so kurz ist, hätte man es wenigstens mit Effekten wieder ausbügeln können, aber da sind ja absolut keine vorhanden. :/ Wirklich schade. Dass es nicht sehr actionreich war kann aber auch ein wenig am Anime selbst liegen, da es ja nicht umbedingt den besten Zeichenstil und Animation hat. Aber hey, ich mag die Musik! (:


    And Your World Will Burn.
    Schönes AMV. (: Szenen sind sehr passend gewählt worden und es kam auch nicht zu wenig Action vor. Die Animes an sich kenne ich nicht, aber ich fand diesen Kampf in Black Rock Shooter (hieß doch so? x: ) schon immer genial. :D Die Effekte finde ich auch sehr gut gewählt worden. Es sind nicht zu viele und nicht zu wenig vorhanden. Kurz gesagt: Perfekt.^^ In der Mitte wurde es ein klein wenig langweilig, aber das kann man ruhig mal übersehen, da sich am Anfang und im Endteil die Spannung hebt.


    Ich konnte mich zwischen Abgabe 1 und 3 nicht so recht entscheiden. Letztendlich würde ich es allerdings ein wenig unfair finden, wenn Abgabe 1 gewinnen würde, da in 3 so einiges mehr gemacht wurde und an sich hat mir dieses AMV auch ein wenig mehr gefallen als das Erstere. Deshalb habe ich mich letztendlich für Abgabe 3 entschieden. (:

  • [size=8]Meine Stimme geht an #3 And your world will burn. Das kommt daher, da mir diese Abgabe am meisten durchdacht vorkommt, mit sehr viel mehr Effekten, Spielereien usw. Gegen Ende zwar sehr viel, aber hart an der Grenze und somit durchaus gelungen, sehr actionmäßig. Um meine Wahl noch deutlicher zu machen, geb ich hiermit Gründe, warum es 1 & 2 nicht geworden sind:


    #1 maelstrom: Ursprünglich hat es mich von der Thematik her am meisten angesprochen, ich mag FF :) Aber ich sehe nicht, wo hier der große Aufwand ist, ehrlich gesagt kommt es mir so vor, als wenn nur einige Stellen vom Film aneinandergeschnipselt wurden, die nicht einmal sehr actionreich sind...
    #2 Bleach: Gar bisschen kurz, vom Aufwand her punktet es aber noch vor #1. In diesem Wettbewerb gehts ja drum, selbst was zu machen & nicht Szenen aneinander zu kleistern. Der Große Minuspunkt hierbei ist aber nicht die Länge, an der es hapert, sondern eher am (fehlenden) Fade-out. So fragt man sich nur wo der Rest vom Video versteckt ist...


    Eigentlich hatte ich nicht vor zu voten, doch als ich gesehen habe, wie viele Stimmen an das erste Video gehen, hab ich mich entschlossen, dass man #3 nicht so im Stich lassen kann.