Bisaboard Music Contest 2012: Runde 2


  • Willkommen zur zweiten Runde des BisaBoard Music Contests!


    Anmeldung und Informationen | Runde 1 | Runde 2 | Finalrunden


    Voting


    Jeder User kann an drei verschiedene Teilnehmer 3, 2 und 1 Punkte vergeben.


    #01: Kouji - Ich wollte nie erwachsen sein Gesang
    #02: Blutrose - Ja (Silbermond) Gesang
    #03: ruzgar - The Rüzgar Song Gesang
    #04: Kiba. - Alle, nur ich nicht Gesang
    #05: DarkFolon - Rite of Spring Gesang & Gitarre
    #06: Vohalika - Wire to Wire Gesang
    #07: Mars - Iris Gesang
    #08: Noel - Bad Apple Gesang
    #09: Raven - Apologize Gesang
    #10: Ufuk - Mad World Gesang


    Gastbeiträge


    Die Gastbeiträge nehmen nicht am Wettbewerb teil und können beim Posten nicht bepunktet werden, ihr dürft ihnen während des Votens aber gerne Kritik vergeben.


    Zwockel - You found me (The Fray) Gesang & Klavier
    Guineapig - Rosalina's Sad Story (Super Mario Galaxy) Klavier


    ---


    Auch in dieser Runde gibt es keine besonderen Vorgaben, ihr könnt wieder ein Lied eurer Wahl singen bzw. spielen. Dafür habt ihr 12 Tage Zeit, also bis Montag, den 05. November Freitag, den 09. November. Eure Abgaben gehen wieder per PN an Ufuk, entweder noch als Datei oder der Link, wenn ihr es selbst hochgeladen habt.




    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!
    Eure Organisatoren Ufuk und Guinea

  • Zwei Fragen:
    Steht schon fest, wie viele weiterkommen (vorausgesetzt es geben alle ab)?
    Und...
    Wird es in folgenden Runden ein Thema geben, wie mein Song Contest damals? Oder bleibt die Auswahl in allen Runden uns überlassen?
    LG

  • Öhm, also, zugegeben, ich hab von Instrumenten so ziemlich keine Ahnung - aber warum ist es nicht möglich, bei sowohl Gesang als auch Klavier (wir haben du nur Pianisten, die "pur" instrumental spielen oder? Und jemanden, der sich auf der Gitarre begleitet, aber dafür gilt prinzipiell das gleiche) Lieder zu gewissen Themen zu spielen?


    Ich meine, beim letzten Wettbewerb erinnere ich mich an Themen wie Deutsche Lieder, Top 100, Pokémonlieder und Liebeslieder. Gut, deutsche Lieder fällt wegen dem Text weg, aber man kann doch durchaus Instrumentalversionen davon nehmen, oder? Oder nur Lieder von deutschen Komponisten... Überhaupt, gerade bei so universellen Instrumenten wie Klavier und Gitarre gibt es doch genrebedingt keinerlei Einschränkungen, oder lügt Youtube mich da an?


    Ist es wirklich so gravierend, wenn beim Thema Filmmusik jemand ein Disneylied singt und der nächste den Amelie-Soundtrack auf dem Klavier spielt?



    Sorry, wenn das jetzt ganz furchtbar unverschämt oder sowas ist, aber ich hätte mich über Themen sehr gefreut .____. na ja, setze ich mir halt für jede Runde mein eigenes :D vorausgesetzt, ich komm so weit, natürlich ;)

  • Ich kann mich nur Vohalika anschließen. Man kann ja genau so gut z.B. ein Pokémonlied auf Klavier spielen. Der Vergleich Sänger - Instrumentalisten ist sowieso nicht wirklich sinnvoll, wie Guinea sagte, aber ich sehe da bei den Themen keine Probleme. Weder Gesang noch Instrumentalmusik setzen ein bestimmtes Genre voraus, es wäre prinzipiell das Selbe wie jetzt, nur halt auf bestimmte Themen bezogen.

  • Nun, ich habe hier ehrlich gesagt versucht, mich selbst in die Lage zu versetzen - ich spiele zum Beispiel fast ausschließlich eine bestimmte klassische Richtung auf dem Klavier, und wenn ich jetzt eine für mich unpassende Einschränkung bekommen würde, dann hätte ich da große Probleme, weil ich vielleicht kein entsprechendes Stück beherrsche (und in der kurzen Zeit nicht einstudieren könnte).


    Wenn ihr euch aber Themen wünscht, dann lässt sich das durchaus einrichten. Ich bitte dazu die 12 übrigen Teilnehmer, mir bis zum Ende dieser Runde ins Gästebuch oder per PN eure Meinung dazu zukommen zu lassen (bei Vohalika und Blutrose weiß ich nun schon bescheid).

  • 5 von 14 Abgaben sind eingetroffen. Ich denke es ist im Interesse aller wenn ich die DL auf Freitag den 9. November verschiebe. Tut mir leid für all die die bereits abgegeben haben. Ihr dürft selbstverständlich eure Abgabe nocheinmal überdenken.

  • Da bin ich gerade hergekommen, um bekannnt zu geben, dass ich aufgrund einer Verletzung noch nichts wirklich aufnehmenv konnte, da sehe ich eine Verlängerung.^^ Vielen Dank hierfür, jetzt kann ich vielleicht doch noch abgeben. Leider muss ich augrund eben genannter Verletzung jetzt wirklich aussteigen... =(

  • Okay Leute, das macht so keinen Sinn. Es sind nun 16 Tage vergangen seit die Runde gestartet ist, und theoretisch war sogar vorher schon Zeit für die nächste Aufnahme, die Deadline wurde zwischenzeitlich verlängert und nun sitzen wir hier nach wie vor mit sechs Abgaben, bei 14 Leuten. Wenn euch ernsthaft etwas an diesem Wettbewerb liegt, dann solltet ihr euch vielleicht auch darum kümmern, dass er vorangeht, indem ihr einfach eure Aufnahme erledigt und abgebt, Zeit dazu war nun wirklich mehr als genug.


    Wir warten jetzt noch bis morgen, 16 Uhr, wenn dann nicht mindestens 10 Abgaben da sind, wird der Wettbewerb abgebrochen. Entsprechend solltet ihr euch auch Gedanken machen über die Leute, die pünktlich etwas abgegeben haben, denn die können nichts dafür.

  • Eh, lol, wenn ich sage, ich gebe ab, dann gebe ich ab. Ich hab's nun mal erst heute gemacht, weil die DL verlängert wurde und ich so meine Freizeit etwas besser planen konnte ;)
    Die Datei wird grade hochgeladen, aber ist natürlich komisch, dass sonst niemand abgibt. Dass jetzt nochmals verlängert wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen :D
    Naja, egal.


    Ich wollte am am Ende der Deadline etwas zur Runde 1 sagen, was mir ziemlich am Herzen liegt.
    Es hat mich massiv gestört, dass fast die Hälfte der Votes einfach schwachsinnige Sympathievotes waren. Leute, die die Songs nicht mal gehört haben, sondern der User wegen irgendwelche Punkte verteilt haben.
    Das ist nicht Sinn des Wettbewerbs und verzerrt ziemlich das eigentliche Meinungsbild der User.
    Ein paar Beispiele, um mal zu verdeutlichen, was ich meine.


    Zitat

    5 Punkte gehen an Mars, weil er der "Boss" ist und das Lied perfekt zu seiner Persönlichkeit passt :party:


    Achja natürlich noch 4 Punkte an Lizzy und 3 an Ufuk hehe


    Hier sieht man schön, dass Begründungen absolut notwendig für die nächsten Runden sind, und hier sollte vor allem die Leitung entscheiden, welche Begründungen akzeptabel sind. Ist nun mal ein Wettbewerb, in welchem Voter die Lieder auch anhören sollten, und wenn sie das tun, ist es nicht zu viel verlangt, während des Hörens kurz einen Gedanken zu notieren.
    Da habe ich lieber halb so viele Votes und dafür ernst gemeinte.


    Zitat

    5 Punkte gehen eindeutig an Mars. Hab seinen Song als letztes gehört, weil ich an ihn hohe Erwartungen hatte. Bei allen anderen Songs überkam mich eine Mischung aus Frust und Trauer, weil keiner von denen den Song LEBTE. Schon in den ersten paar Sekunden seines lieblichen Gesangs ergriff mich eine Wärme im Herzen, die sich auf den ganzen Körper ausbreitete. All der Frust war weg, bekam einfach nicht genug davon. Er sang den Song nicht einfach so daher, er sang ihn Wort für Wort, Buchstabe für Buchstabe, er LEBTE den Song!


    Wie ich schon oben angedeutet habe, hörte ich mir wirklich alle Lieder an aber ich vergebe nur die 5 Punkte an Mars, denn der Rest ist keine Competition für ihn.


    PS: Oh, wie ich gerade mitbekomme haben auch Ufuk und Lizzy mitgemacht. Vor lauter Langeweile und Desinteresse durch die Monotonie die sich durch die Sngs wie ein roter unendlicher Faden zieht irgendwie übersehen. Lizzy bekommt 4 Punkte, einfach weil Lizzy cool und ein Mädchen ist. Ufuk bekommt 3 Punkte, weil ich es kann.


    Vor allem der letzte Teil. Weil er es kann. Was denn, schwachsinnig Punkte zu vergeben? Ganz ehrlich, sowas darf meiner Meinung nach einfach nicht gewertet werden.
    Gibt noch ein paar Votes, die so ähnlich sind, oder wo die Begründungen einfach so offensichtlich überzogen sarkastisch sind, dass mir beim Lesen die Augen ausfielen.


    Direkt der Hinweis: Mir egal, für wen hier die Sympathievotes rausgehen. Das waren Beispiele, die nicht von den Namen abhängig sind, weswegen auch nicht die User angegeben habe, von denen das kommt. Wen's interessiert, kann ja im Topic der Runde 1 vergleichen gehen.


    Daher der allgemeine Aufruf an die Spielleitung:
    Sympathievotes verhindern durch erforderliche Begründung bei Votes und aussortieren solcher Votes, die offensichtlich eine schwachsinnige Begründung nutzen, um bestimmten Usern einfach so Punkte zu geben.


    Ansonsten freue ich mich auf die Beiträge dieser Runde.
    Zu den Gastbeiträgen:


    Zwockel
    Wirklich sehr schön. Eine schöne hohe Stimme, auf die ich fast neidisch bin xD Da will man direkt ein Duett machen :D JEdenfalls schade, dass du nicht aktiv teilnahmst, wäre echt nett geworden.

    Guineapig

    10 Punkte für das schicke Klavier - soweit ich es erkennen kann :D Wirklich expressiv gespielt, freue mich dann auf weitere Gastbeiträge - hoffentlich ;)
    LG

  • Wie willst du Sympathievotes denn bitte verhindern? Willst du ausführliche musiktheoretische Begründungen von der Userschaft fordern? Ok, dann begründe ich meinen Sympathievote eben ausführlich auf musiktheoretischer Ebene und es kommt am Ende das gleiche dabei raus, wie bei einem normalen, unbegründeten Sympathievote.


    gg

  • Hey hey,
    Danke für die 2malige Verlängerung aber ich Kriegs Nich hin, zu viel Uni Stress und klingt eh immer mies übers Handy und mir wurde das jetzt zu ernst, da haben meine pseudo Aufnahmen keinen Platz mehr :D Hab ja eh nur zum Spaß mit gemacht aber mir wurde das jetz alles zu viel und eben auch zu stressig, ich belass meine Musik lieber weiterhin erstmal außerhalb vom Internet ;) danke nochmal für alle votes aus Runde 1 und danke für das organisieren des contests! :) und viel Glück allen weiterhin.

  • @Banane: Stimmt zwar schon, dass man solche Votes nie verhindern kann, aber solche Offensichtlichen sollte man mMn nicht einfach so durchgehen lassen. Zwar kann man nicht alle Sympathievotes 'aufdecken', aber es wären auf jeden Fall weniger. Mit diesen paar Punkten weniger könnte jemand weiter kommen, der vorher weniger, aber dafür ehrlichere Votes bekommen hat.

  • hmm wie wäre es mit anonymisierten abgaben? Ok wenn man denjenigen kennt von der stimme her kann man sympatievotes nicht komplett auschliessen, aber das würde es zumindestens etwas dezimieren.


    schade eigentlich das son cooler wettbewerb irgendwie den bach runtergeht..dabei hätte ich vlt sogar mitmachen wollen beim nächsten mal (hab leider nicht die technik hier..aber wer weiss hrhr )

  • Da die Abgaben bei YouTube hochgeladen werden (teilweise sogar von den Teilnehmern selbst) halte ich anonyme Abgaben für schlecht. Bei Texten oder Bildern etc. ist das keine große Sache, aber sowas, ich sag mal, Persönliches sollte auch sofort mit Namen erkannt werden.
    Und @HollywoodPicollo ich hab meine Stücke auch nur mit einer normalen Digitalkamera aufgenommen.^^'