Wonderful Wonder World - Fanclub

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Heart No Kuni No Alice - Wonderful Wonder World

    [Startpost 1/2]



    Vorwort

    Herzlich Willkommen im Wonderful Wonder World - Fanclub! Hier können sich eingefleischte Fans der Spielereihe oder des Mangas treffen und über das Thema reden! Sowohl alte Hasen, als auch die neuen Kätzchen, sind hier sehr gerne gesehen. Solltest du noch gar nicht wissen um was es geht, kannst du auch ein wenig Mäuschen spielen und ein wenig runterscrollen um das Thema zu erforschen. Und, Lust bekommen? Meld dich an und wir nehmen dich mit, durch ein Loch, in eine wundervolle Welt. Träumst du, oder schreibst du schon?


    Was ist Wonderful Wonder World?

    Wonderful Wonder World ist eine Spielreihe der Marke QuinRose das erstmalig 2007 für den PC erschien. Später entwickelte das Spiel sich weiter und ist nun auch für PlayStation 2 und PlayStation Portable zu haben. Zum Spiel erschien auch eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Sōmei Hoshino, sowie diverse Light Novels. Im Moment gibt es 3 Spiele und eines wird vorraussichtlich noch 2012 erscheinen. Der Manga hat mit seiner Hauptreihe und den Spinoffs eine stabile Reihe aufgebaut und viele Leute begeistert.
    Sowohl im Manga als auch im Spiel geht es um Alice Liddell, die nach einer kleinen Märchenstunde von ihrer Schwestern, im Garten einschläft und von einer Begegnung mit einem Mann, welcher weiße Hasenohren hat, träumt, der sie kurzerhand in eine völlig andere Welt verschleppt. Dort flößt er ihr, unangenehmer Weise, eine Medizin ein, welche sie veranlasst im Wunderland bleiben zu müssen. Um wieder zurück zu kommen, muss sie das Fläschchen wieder auffüllen, was ihr nur gelingt, wenn sie jeden Wunderlandbewohner kennenlernt und sich in seine Angelegenheiten mischt. Alice begibt sich auf eine gefahrvolle Reise, auf der sie allerhand skurrilen Figuren begegnet.


    Das Wunderland & die Bewohner


    [tabmenu][tab='Charakter'][subtab=Allgemeines]Das Wunderland wird von Menschen bevölkert, die als 'Gesichtslose' bezeichnet werden. Sie sind nicht wichtig und werden von den wichtigeren Personen, den 'Rollen Haltern' (Role Holder), nach Lust und Laune auch schnell mal erschossen. Rollen Halter dagegen, sind die Herzen des Wunderlandes. Sie haben Gesichter und je nach dem, welche Original Figur sie vertreten, manchmal sehr markante Züge.
    Hier sind nun die wichtigsten, bekannten Personen aufgelistet. (Bei Fragen und Vorschlägen/Neuigkeiten, bitte an die Leiter wenden.)
    [subtab=Alice Liddell]Alice Liddell
    http://img99.animecharactersda…ges/2234/Arisu_Rideru.jpg


    Alter: ca. 16 Jahre
    Waffe: ~
    Größe: ?
    Rolle: ~


    Alice ist die Protagonistin der Manga- und Spiel-Reihe.
    Zu Beginn wird sie von Peter White, dem weißen Kaninchen, ins Herzland entführt, wo sie, gezwungerer Maßen, an einem "Spiel" teilemen muss, um in ihre eigene Welt zurück kehren zu können. Im Wunderland gilt sie als eine Fremde, was dazu führt, dass alle Wunderländer eine gewisse Zuneigung für sie empfinden. Da ihre letzte Beziehung allerdings sehr unglücklich endete, hat sie nicht vor, sich zu verlieben. Sie hält an der Auffassung ihrer Welt fest und weigert sich so immernoch eine Waffe bei sich zu tragen.
    [tab='Herzschloss'][subtab=Vivaldi]Vivaldi


    http://moe.animecharactersdata…images/2234/Bibarudei.jpg
    [Quelle]


    Alter: 29 - 32 Jahre
    Waffe: Pistole
    Größe: 165 - 170 cm
    Rolle: Herzkönig


    Vivaldi verkörpert die Herzkönigin und residiert im Herzschloss. Sie ist der einzige weibliche Rollenträger und legt eine vornehme Art an den Tag. Besonders an ihr, ist, dass sie von sich in der Mehrzahl oder in der dritten Person spricht. So sagt sie auch "Wir" anstatt "Ich", wie man es früher oft in der Barockzeit getan hat. Im krassen Gegensatz zu ihrem damenhaften Auftreten ist ihre Persönlichkeit. Laut Außenstehenden ist sie arrogant, hochmütig, grausam und auch teilweise hysterisch. Ihr Hobby um Stress abzubauen, ist das Köpfen der Untergebenen. Obwohl sie für kaum jemanden nette Worte hat, gibt es dennoch einige Leute, mit denen sie sympathisiert. Sie mag niedliche Dinge, wie ihre Plüschtiere, was gleichzeitig ihr größtes Laster ist, da sie sonst um ihre Autorität bangen müsste.[subtab=Peter White]Peter White


    http://moe.animecharactersdata…s/2234/Peetaa_Howaito.jpg
    [Quelle]


    Alter: 19-22 Jahre
    Waffe: Pistole/Schwert
    Größe: 175 - 180 cm
    Rolle: Weißes Kaninchen


    Peter ist das weiße Kaninchen und gleichzeitig der Primierminister des Herzschlosses. Er war es, der Alice ins Wunderland brachte und nun versichert er ihr auch immer wieder aufs Neue, das er sie unsterblich liebe, dabei ist Peter felsenfest davon überzeugt, dass sie ihn auch liebt. Obwohl er sich besonders gut um Alice kümmert, was allerdings nicht in ihrem Interesse liegt, ist er eigentlich extrem kaltherzig und besitzergreifend, weswegen er nicht zögern würde andere Leute umzubringen, die ihm im Weg stehen. Neben seinem Reinlichkeitstick, bezeichnet er sich auch stets als pünktlich, obwohl er des Öfteren auch mal zu spät kommt und als Ausrede immer sagt, dass er pünktlich sei, da es keine Rolle spiele, ob es drei Uhr am Tag oder in der Nacht sei. Peter kann sich auch in ein kleines, weißes Häschen verwandeln, was Alice um weiten mehr schätzt und welchem sie nicht wiederstehen kann.
    [subtab=Ace]Ace


    http://moe.animecharactersdatabase.com/images/2234/Eesu.jpg



    Alter: ca. 23 - 26 Jahre
    Hauptwaffe: Schwert
    Größe: 185 - 190 cm
    Rolle: Herzbube


    Ace ist der Herzritter und bildet im Herzschloss Soldaten aus. Er ist der einzige Rollenträger, welcher permanent versucht seiner Rolle zu entfliehen, was allerdings unmöglich ist. Er arbeitet insgeheim für Julius, indem er, gemeinsam mit den Nachbildern, die kaputten Uhren der Wunderländer einsamment, wobei er auch nach Herzenslust tötet und so viel mehr Uhren als es eigentich gewesen wären, zu Julius bringt. Dabei trägt er immer eine Maske, wodurch dafür gesorgt wird, dass ihn niemand erkennt. Er hofft jedoch das dies geschieht, und man ihm deshalb als Strafe seine Rolle als Herzritter abnimmt. Ace hat einen unglaublich schlechten Orientierungssinn, er verirrt sich selbst im Herzschloss auf dem Weg zu seinem Zimmer, wodurch er an den unmöglichsten Orten auftaucht, die häufig auch genau in der Gegenrichtung seines eigenen Ziels liegen.
    Er ist ein ewiger Optimist, weshalb ihn auch seine etwas längeren "Spaziergänge", die oft mit einer Nacht im Zelt verbunden sind, nicht stören.
    [tab='Hutmachervilla']
    [subtab=Blood Dupre]Blood Dupre


    http://moe.animecharactersdata…/2234/Buraddo_Dyupure.jpg


    Alter: 26-29 Jahre
    Waffe: Maschienengewehr
    Größe: 185-190 cm
    Rolle: Verrückter Hutmacher


    Blood ist der Boss der Hutmacherbande und ein elegant gekleideter Mann mit einem sehr markanten Hut, welcher unter anderem mit Rosen und Federn geschmückt ist. Er sieht Alice Ex-Freund unglaublich ähnlich, allerdings besitzen sie sehr verschiedene Charaktereigenschaften, was häufiger zu Streit zwischen Alice und ihm führt, da Blood es hasst, mit anderen verglichen zu werden. Er hat auch eine sehr besitzergreifende Seite und liebt es, Alice zu ärgern und zu necken. Zudem ist er launisch und hasst Langeweile, wodurch es auch mal vorkommt, dass er perfekt geplante Aktionen über den Haufen wirft. Er liebt, wie Vivaldi Tee, scheint oft sehr träge und desinteressiert und geht an heißen und sonnigen Tagen eher selten vor die Tür.

    [subtab=Elliot March]Elliot March


    http://moe.animecharactersdata…s/2234/Eriotto_Maachi.jpg


    Alter: 23-26 Jahre
    Waffe: Revolver
    Größe: 195-200 cm
    Rolle: Märzhase


    Elliot ist Mitglied der Hutmacherbande und Bloods rechte Hand. Seitdem dieser ihn aus dem Gefängnis, worin er saß, weil er einem Freund den letzten Wunsch erfüllte und dessen Uhr zerstörte, geholt hat, ist Elliot Blood loyal ergeben und scheint diesen praktisch zu vergöttern. Mit den Zwillingen Dee und Dum versteht er sich nicht sehr gut, da diese ihn gerne ärgern und es ihn, verständlicher Weise, stört, dass sie häufig ihre Arbeit schwänzen. Elliot ist sehr freundlich, aber es ist auch sehr leicht, ihn wütend zu machen. Er bestreitet standhaft, ein Hase zu sein, sein Hauptargument ist dabei, dass er zwar Karottenspeisen unglaublich liebt, aber rohe Karotten ein Graus für ihn sind, was beweisen würde, das er kein Hase ist, da die langohrigen Nagetiere Karotten lieben.

    [subtab=Tweedle Dee und Tweedle Dum]Tweedle Dee & Tweedle Dum


    [Quelle]


    Alter: 13 - 16 Jahre
    Waffe: Axt/Pistole
    Größe: 155 - 160 cm
    Rolle: Tweedle Dee & Tweedle Dum


    Dee & Dum sind die Torwächter des Hatter's Anwesen und sind den Zwillingen nach empfunden. Für die beiden ist das Töten von irgendwelchen Personen ein großes Spiel. Sie sind äußerst hinterhältig und profitgeil. Dazu haben sie einen ausgeprägten Geschäftssinn und schwänzen oft die Arbeit um im Vergnügungspark mit ihren Freund Boris, teils blutrünstige, Streiche auszudenken. Eines der größten Hobbys der Beiden ist das Sammeln von Waffen, welche sie in ihrem Zimmer stolz präsentieren. Da das Vorführen ihrer 'Schätze' oft recht blutig endet, meidet Alice dieses Thema und das Zimmer der Zwillinge. Beide haben in den Spielen und im Film auch eine erwachsene Form, was allerdings nicht ihr geistiges Alter verändert, was man weiterhin an ihrem Verhalten merkt.[tab='Vergnügungspark'][subtab=Mary Go Round]Mary Go Round


    http://moe.animecharactersdata…s/2234/Merii_Goorando.jpg
    [Quelle]


    Alter: 32 - 35 Jahre
    Waffe: Jagdgewehr
    Größe: 190 - 195 cm
    Rolle: Herzogin


    Mary Go Round ist der Besitzer des Vergnügungsparks und stellt die Herzogin da. Sein Name ist seine größte Schwäche, da 'Mary' so weiblich klingt. Eben deshalb ist er mit dem Mafiaboss Blood Durpe verfeindet, da letzteres seinen Namen ausgeplaudert hat. Redet ihn jemand mit Mary an, wird er ungehalten, tobt herum und neigt dazu, wild um sich zu schießen, ist ansonsten aber leicht umgänglich und sehr sozial. Seine Vorlieben ranken sich um die Musik, so hat er zum Beispiel alle möglichen Instrumente zuhause. Leider ist er viel zu unmusikalisch und hat kein Taktgefühl, was ihn dennoch - zum Leidwesen der anderen Anwesenden - nicht abhält, immer weiter zu musizieren.
    [subtab=Boris]Boris Airay


    http://moe.animecharactersdata…ages/2234/Borusu_Erei.jpg


    Alter: 16 - 19 Jahre
    Waffe: Halbautomatische Handfeuerwaffe
    Größe: 170 - 175 cm
    Rolle: Grinsekatze "Cheshire Cat"


    Boris symbolisiert die Grinsekatze und besitzt die Fähigkeit, durch alle Türen an den Ort zu kommen, an den er möchte. Sein Charakter ist, ebenso wie sein Aussehen katzenartig, er ist manchmal kindisch und zynisch, immer neugierig und liebt es, mit Leuten Spielchen zu spielen oder ihnen Rätsel aufzugeben. Auch hat er eine Vorliebe für Waffen und versteht sich, auch wenn ihre Territorien verfeindet sind, sehr gut mit den Bloody Twins Dum und Dee, mit welchen er auch des öfteren den Siebenschläfer Pierce ärgert. Im Herzland und im Jokerland lebt er im Vergnügungspark, im Kleeland zog er jedoch, da der Vergnügungspark dort nicht existiert, in den Türenwald.


    [subtab=Pierce Villiers]Pierce Villiers


    http://moe.animecharactersdata…ages/2234/Piasu_Virie.jpg
    [Quelle]


    Alter: 16 - 17 Jahre
    Waffe: Kampfmesser/Revolver
    Größe: 165 - 170 cm
    Rolle: Siebenschläfer


    Pierce Villiers ist das Pendant zum Charakter des Siebenschläfers und der früher Bestatter der Mafia. Er ist andauernd Müde und ist deswegen eingefleischter Kaffetrinker. Pierce kann es sich nicht gerade leisten zu schlafen, da die Katze Boris immer hinter ihm her ist. Das Kaffetrinken macht ihn bei Leuten wie Blood und Vivaldi, welche nebenbei eh einen Hass auf Nagetiere hat, recht unbeliebt. Er ist zwar sehr sanft, allerdings auch sehr feige. Zwar hat er Kampferfahrung, bevorzugt es aber, sich vor Boris und den Zwillingen zu verstecken, welche ihn immer Ärgern. Dagegen mag er die beiden Hasen sehr gerne, da sie für ihn keine Gefahr da stellen. Auch mit Nightmare versteht er sich gut, da er ihm hilft einzuschlafen. Auch von anderen wird er nicht sehr gemocht, da er früher die kaputten Uhren vergraben und damit den Kreislauf gebrochen hat.[tab='Uhrenturm']
    [subtab=Julius Monrey ]Julius Monrey


    http://moe.animecharactersdata…s/2234/Yuriusu_Monree.jpg


    Alter: 28-31 Jahre
    Waffe: Schraubenschlüssel, der sich in Pistole verwandeln kann
    Größe: 190-195 cm
    Rolle: ~


    Julius ist Uhrmacher und Herrscher über den Uhrturm. Er wirkt unfreundlich und zurückgezogen, ist aber eigentlich warmherzig und ein guter Gesprächspartner. Julius kommt aufgrund seiner Arbeit kaum aus dem Uhrturm heraus und arbeitet manchmal sehr lange Zeit am Stück. Für seine Arbeit wird er nur von wenigen Wunderländern geschätzt, einige hassen ihn auch. Er steckte Elliot, nachdem dieser die Uhr eines Freundes zerstört hatte, in das Gefängnis.

    [tab='Kleeturm'][subtab=Nightmare]Nightmare Gottschalk


    http://moe.animecharactersdata…Meitomea_Gottosharuku.jpg


    Alter: 25-28 Jahre
    Waffe: ~
    Größe: 175 - 180 cm
    Rolle: Raupe


    Nightmare Gottschalk ist Herrscher über die Traumwelt sowie über das Kleeland. In diesem lebt er im Kleeturm. Er hält selbst sehr viel von sich, wird aber depressiv, wenn man ihn kritisiert. Er kann sehr selbstbewusst und ernst auftreten, hat aber auch eine grade zu jämmerliche Seite. So hat er zum Beispiel eine Krankheit, die ihn Blut spucken lässt. Da er aber vor Spritzen und Krankenhäusern riesige Angst hat, unternimmt er selbst kaum etwas dagegen. Manchmal ist er sehr faul und versteckt sich zum Beispiel in der Traumwelt vor Arbeit.


    [subtab=Gray Ringmark]Gray Ringmark


    http://moe.animecharactersdata…2234/Gurei_Ringumaaku.jpg
    [Quelle]


    Alter: 28 - 31 Jahre
    Waffe: mehrere Messer
    Größe: 185 - 190 cm
    Rolle: Eidechse


    Gray ist der Eidechse nachempfunden und ist nun Nightmares persönlicher Assistent. Zuvor war er Auftragskiller und kam so an den Traumdämon. Er ist eine wahre Bereicherung, da er das Chaos des Kleeturms mit kühlen Kopf meistert. Er ist es, der oftmals hinter seinem Chef herrennt und ihn zum Arbeiten zwingt und so gleichzeitig Schwächen von Nightmare ausgleicht. Seine größten Schwächen sind niedliche und süße Dinge, dagegen mag er keine Kinder und was er gar nicht kann, ist kochen. Aber seine heiße Schokolade ist vorallem bei seinem Chef sehr beliebt.[tab=Zirkus/Gefängnis][subtab=Joker]Joker


    http://moe.animecharactersdata…om/images/2234/Jookaa.jpg
    [Quelle]


    Alter: ?
    Waffe: ?
    Größe: 190 cm
    Rolle: Joker


    Joker ist wohl eines der größten Mysterien der Wonderful Wonder World - Reihe. Er ist einerseits der Zirkusdirektor, sowie der Gefängniswärter des Gefängnisses. Joker hat zwei verschiedene Persönlichkeiten, welche man in Weiß und Schwarz unterscheidet. Er besitzt außerdem eine Maske, mit welcher er die Beiden, von unterschiedlichen Orten aus, kommunizieren lassen kann. Seine schwarze Seite ist nicht auf den Mund gefallen und benutzt oft schmutzige Wörter, während seine weiße Seite höflich und bescheiden ist.[/tabmenu]



    Regeln


    > Die allgemeinen BisaBoard- und Fanclubbereichregeln
    > Anmeldung an einen der beiden Leiter
    > Einmal pro Monat posten, trotzdem Doppel- oder Dreifachposts bitte vermeiden!
    > Pro Post mindestens 8 Zeilen
    > Auf die Posts anderer Mitglieder und vorallem die der Leiter eingehen!

    > Pro Thema mindestens 3 volle Zeilen
    > Schön gestaltete Posts sind gerne gesehen, zu große Bilder in Spoiler und denkt an die Quellenangaben!
    > Habt Spaß!


    Mitglieder

    Leiter
    Lenkija
    Rhombea


    Mitglieder
    Lucina


    Themen



    [align=center]
    Und jetzt wünschen die Leiter ganz viel Spaß im Wonderful Wonder World - Fanclub und einen tollen Traum!

  • Welcome to our Wonderful Wonder World

    [Startpost 2/2]





    Hier jetzt der zweite Startpost!
    Man kann hier alles an Fanworks und allerlei Spielerreien finden.


    [tabmenu]
    [Tab=Fanwork]
    [Subtab=Fanwork]
    Fanwork
    [Subtab=Fanarts]
    Fanarts[Subtab=FanFictions]
    Fanfictions[/tabmenu]


    [tabmenu]
    [Tab=Sonstiges]
    Sonstiges
    [tab=Maskottchen]
    Maskottchen
    ~Wird noch gewählt~
    [tab=Wettbewerbe]
    Wettbewerbe
    ~Noch keine~
    [tab=Partner-FanClubs]
    Partner-FanClubs
    Hetalia - Fanclub


    [/tabmenu]


    [tabmenu]
    [tab=News]
    [Subtab=News]
    News

    [Subtab=FC-News]
    FC-News
    >>Der Fanclub wurde eröffnet!
    [Subtab=WWW-News]
    WWW-News

    [/tabmenu]


  • [tabmenu]
    [tab=Hallo!]

    Hallo!
    Schön, dass unser FanClub eröffnet wurde. Möge er reich an Mitgliedern werden~
    Ich werde meine Beiträge, wie immer im FanClub-Bereich in Tabmenüs schreiben, ich hoffe, alle kommen damit klar.


    [tab=Themen]
    [subtab=Wie seid ihr auf Wonderful Wonder World gekommen?]

    Wie seid ihr auf Wonderful Wonder World gekommen?


    Nun ja, diese Geschichte ist nicht wirklich spannend… Es begab sich in etwa so: Bei uns in der Buchhandlung war "Gratis-Comic-Tag", und so war auch ich mit ein paar Freundinnen da. Wir schauten uns in der Mangaecke um und lasen Bücher, ohne sie zu kaufen, als mir im Schrank der erste Band auffiel. Irgendwer hatte ihn herausgenommen aber nicht ordentlich wieder hereingestellt, sondern vor die anderen gelegt. So etwas ärgert mich immer, weshalb ich den Manga zurück tuen wollte, aber irgendwie sprach mich das Cover an… Also habe ich angefangen zu lesen und mir den Manga gekauft, da die Buchhandlung schließen wollte und ich noch nicht fertig war. (Häufig mein Kaufgrund…) Zuhause habe ich es dann ausgelesen und… Mich hat die Begeisterung gepackt. Und natürlich die Neugier, schließlich endet der erste Band mit Bloods Worten "Sobald ich genug habe, bringe ich sie um." Am nächsten Tag folgte dann der 2. Band, ich hatte beide an die 10mal durch, als ich endlich genug Geld für den Dritten hatte… Und jetzt habe ich schon einige Bände mehr. Wenn ich meine Verliehenen zurückbekomme, stelle ich hier mal ein Foto ein.


    [subtab=Eure Lieblingsfigur?]

    Eure Lieblingsfigur?


    Diese Frage finde ich schwer zu beantworten, da eigentlich jeder Charakter besondere Eigenschaften hat, die man an ihm mag. Besonders gerne habe ich trotzdem Dee&Dum, wobei ich persönlich Dee lieber habe. Es hat eine Weile gedauert, aber ich kann sie nun auch als Kinder unterscheiden, hurra! Dann mag ich noch Boris sehr gern, er ist so… ich weiß nicht. Katzenartig halt. Pierce ist auch echt niedlich, so schön dumm. <3 (Letztens auf dem Schulhof: Ich: "Ich mag Pierce, er ist so süß dumm." Bester Freund: "Du meinst naiv?" Ich: "Nein, dumm. :3") Elliot mag ich auch, es ist niedlich, wenn er abstreitet, ein Hase zu sein. Auch der kranke Albtraum, Nightmare ist sehr lustig und… Ich glaube, ich könnte jetzt alle aufzählen! Sie haben alle tolle Seiten, da kann ich mich kaum entscheiden. Was bin ich froh (und bedauere es zugleich), dass ich nicht im Wunderland bin.


    [tab=Wiedersehen!]

    Damit beende ich meinen Post, der mit knapp 20 Zeilen schon viel zu lang ist, jetzt schnell, damit ich heute noch ins Bett komme.
    Ich komm bald wieder, vielleicht kann ich dann ja mit Rhombea gemeinsam das erste Mitglied begrüßen, wer weiß?



    ~ ƒunny
    [/tabmenu]


  • Guten Abend (:
    Schön das wir den Fanclub endlich eröffnen konnte, möge er wachsen und gedeihen! ♥
    Ein Mitglied haben wir ja jetzt schon und hoffentlich werden es noch mehr, aber wir werden das hier schon zum Laufen bringen!
    Ich werde hier meine Lieblingsart und -weise die langen Beiträge fort führen. Aber ich fang auch gleich mal an!


    > Wie seid ihr auf Wonderful Wonder World gekommen?

    Das war ziemlich lustig. Meine Chatfreunde und ich, bzw. in dem Moment nur sie, hatten Lust auf ein WWW-RPG und ich hatte nichts dagegen als Herzkönigin mitzuspielen. Allerdings kannte ich WWW zu der Zeit noch nicht, weswegen ich mich aufmachte, Bilder anzusehen. Die haben mich sehr angesprochen, weswegen ich den Manga suchte. Und schwups, infiziert. Ich hab den Manga gelesen und dann einige Spin-Offs und jetzt bin ich dabei mir die Mangas auf Deutsch alles nachzukaufen, was sich allerdings als kostspielig und eine ziemlich harte Suche erwies xD


    > Spielt ihr das Spiel oder lest ihr den Manga?

    Wie oben schon erwähnt, habe ich den Manga gelesen. Verzweifelt habe ich nach englischen oder deutschen Versionen der Spiele gesucht, ich wäre sogar bereit gewesen, mir die Spielekonsole dafür anzuschaffen, aber es war ziemlich unmöglich etwas annehmbares zu finden. Mit Japanischem hätte ich ja nichts anfangen können, also lies ich es sein und fing mit den Nebenmangas an. Der Manga an sich hat mich schon davor ganz in seinen Bann gezogen und dabei blieb es bisher.


    So, das war es dann aber auch. Wir Leiter freuen uns über eure Anteilnahme! :3
    Gruß~

  • Hallu ihr Lieben,
    als neues Mitglied in eurem sehr neuen aber auch ordentlichen Fan Club werde ich mal meine ganze gute Laune in diesem Beitrag rein setzen. Ich bin so ziemlich spontan in euren Fan Club geraten. Sagen wir es so, ein liebes Vögelchen hat es mir gezwitschert und joah jetzt bin ich hier. (Freu)
    Na denn - damit will ich euch zwei ein großes Dankeschön ausdrücken, weil ihr mich sofort als ein Mitglied aufgenommen habt. Na denn, dann fange ich mal an.


    > Wie seid ihr auf Wonderful Wonder World gekommen?
    Ich bin damals durch einen mysteriösen Zufall auf den Manga gekommen. Von dem Spiel bekam ich allerdings erst viel später was mit. Ich guckte mir die Zeitschrift "Animania" genau durch und fand da diesen netten kleinen Vermerk bei den ganz vielen Mangas unter den sich dieser versteckt hatte. Ich so "Wow, eine Manga-Geschichte im Stile von Alice im Wunderland". Schließlich gab ich mir auch gleich einen Tag später einen Ruck und fuhr mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln zu einem Laden der Animes und Mangas verkauft. Bei dem Laden holte ich mir diesen auch noch am selben Tag und abonnierte den noch dazu. Das Ganze war auch schon eine Weile her. Wann genau kann ich jetzt nicht mehr sagen. Nur das ich total begeistert war und ich diesen Tag von nun an nicht bereut habe.


    > Spielt ihr das Spiel oder lest ihr den Manga?
    Wie zu dem Thema davor habe ich zuerst von dem Manga erfahren. Vom Spiel bekam ich erst eine Woche später was mit. Das Spiel habe ich selbst bis jetzt noch nie gespielt. Sollte ich aber mal in Betracht ziehen). Das Einzige was ich hier sagen kann, ich lese sehr gerne Mangas und sammel sie auch dazu. Daher wird sich diese Frage wohl oder über erübrigt haben da ich hierzu meine Meinung bereits genannt habe. Wenn man aber den Fun-Faktor mit einschließt so denke ich mal, dass das Spiel auch sehr viel Spaß macht. Aber erst einmal bleibe ich bei dem Manga und lese den erst bis ganz zum Schluss. Dann sehe ich weiter. *_*


    So, das war es von mir. Bis zum nächsten Beitrag. Auf das dieser Fan Club noch größer wird. *prost*
    Liebe Grüße,
    Elendil

    Mein Freundescode: 5370-1803-1055
    Bei Bedarf einfach anschreiben.

    Einmal editiert, zuletzt von Slayce ()


  • > Lest ihr online oder kauft ihr den Manga, wenn ja, wie viele Bänder habt ihr?

    Ai, leider musste ich bisher alles online lesen, inklusive Englisch. Schlicht und ergreifend, weil unser Laden die Hauptserie nicht führt und der derzeitige Spin-off, nicht zu denen gehört, die ich haben will. (Momentan ist es Mad Hatter...) Ich hab vor mir alle im Nachhinein auf Deutsch zu besorgen, einfach weil es schon auf englisch toll war, da kann es auf Deutsch (wenn man alles versteht xD) ja nur besser sein! Aber wie gesagt, kann ich da wohl noch eine ganze Weile warten.


    > Was haltet ihr davon, dass unterschiedliche Mangaka die Reihen zeichnen?

    Nun ich muss sagen, das ich es nicht so prickelnd finde, vorallem da bei manchen einfach die Qualität nicht so toll ist, wie bei den Besseren, dazu aber wann anders. Jedenfalls hätte ich es auch am Besten gefunden, wenn der Originalmangaka es gezeichnet hätte und nicht einfach ein komplettes durcheinander. So wird nämlich der erwartete Lieblings-Spin-Off, plötzlich gar nicht mehr so besonders, wie er eigentlich sein sollte. Jedenfalls bin ich kein Fan davon, aber was solls, schlussendlich geht es nur darum, das ich es gelesen habe. xD


    Gruß~


  • Tag~
    Wow, es gibt schon wieder neue Charaktere. :-)  Klück&Klück. Ich weiß nicht, was ich von den beiden halten soll.


    Was haltet ihr davon, dass unterschiedliche Mangaka die Reihen zeichnen?
    Es ist echt nervig. Ich lese alle Bücher von Wonderful Wonder World, aber die ganzen unterschiedlichen Zeichenstile sind so komisch. Man muss sich immer umgewöhnen. Mir gefallen die Zeichnungen der Hauptreihe auch eigentlich am Besten, das ist für mich das richtige Herzland. Die anderen Zeichenstile sind auch nicht wirklich schlecht, ich sage es mal so: Nach ein oder zwei Kapiteln habe ich mich dran gewöhnt. Bei der Dreams-Reihe hat es etwas länger gedauert, beziehungsweise komme ich immer noch nicht richtig damit klar. O_o
    Trotzdem sind die meisten erträglich, ich mag auch den Zeichenstil der Mad Hatter Reihe ganz gerne.


    Spielt ihr das Spiel oder lest ihr den Manga?
    Ich lese. Den Manga. Weil ich einfach zu dumm bin, das Spiel runterzuladen. Tja. Selbst wenn ich das schaffen würde, ich würde jämmerlich versagen, bei meinen Englisch/Japanischkenntnissen, haha. Da bin ich mit dem Manga besser dran, da verstehe ich wenigstens alles. Auch, wenn ein Teil von Alice´ Vergangenheit immer noch ein großes Fragezeichen ist. Ich glaube, ich komme langsam aber sicher dahinter. Egal, genug davon. Ich lese jedenfalls nur, und auch lieber. Bei Büchern versumpfe ich immer richtig, dann bekomme ich gar nichts mehr mit, was um mich herum passiert.

    ~ƒ¡|{

  • Long, long time ago. Lasst mal sehen, was sich aus diesem Fanclub machen lässt >:3
    Ich hätte außerdem eine große Bitte, an Leute, die das hier lesen, die sich mit Installationen von Emulatoren auskennen. Da ich das Spiel auf Englisch gefunden habe, aber keine Ahnung habe, wie man Emulatoren und sowas installiert, vorallem da es hier sehr kompliziert aussieht. Wenn sich da jemand gut auskennt, wäre ich sehr froh, wenn ihr mich anschreiben könntet!


    > Habt ihr den Film schon gesehen, wenn ja, wie hat er euch gefallen? [!!Vorsicht Spoiler!!]

    Puh, ja. Ich hab ihn gesehen, vor ungefähr einem Jahr, ich war gerade fertig mit dem Manga, da wurde er rausgegeben. Ich muss sagen, es war erschütternd enttäuschend für mich. Gerade hatte ich den großartigen Manga fertig und ich war total aufgeregt auf den Film. Ich hab mir sofort die Seite geben lassen, wo meine 'Empfehler' ihn auch gesehen hatten, welche btw. auch nicht gerade begeistert davon gesprochen haben, doch ich dachte mir nichts und fing an. Gut, der Anfang. Hm. War ganze nett, aber dann wurde die Story immer schneller und durcheinander. Das Konzept wurde glaub ich einhundertausenmal verworfen, richtig ätzend. Immer diese kleinen Ausschnitte von irgendwelchen Erinnerungen, dann wieder normales rumgelaufe, getue, durch diese verdammten Türen gehopse und das so verdammt lange. Ich hab teilweise einfach abgeschalten, weil es zu Komplex für mich war, was man daraus (bzw. aus Alice Erinnerungen) erkennen soll. Und dann das Ende (nicht, dass ich heilfroh war, endlich das Ende zu haben): Aprubt und dermaßen dämlich, ich will den Film auf keinen Fall mehr sehen. Teilweise kahm ich mir vor wie ein Depp, dass überhaupt anzusehen. Aber gut.


    > Wie hat euch die Story/der Zeichenstil des Filmes gefallen?

    Zuerst einmal zum Zeichenstil. Nun, wenn man so die Bilder aus den Spielsequenzen sieht, kann man eindeutig deuten, dass der Film vom Zeichenstil auf dem Spiel basiert. Das ist mMn ein sehr großer Pluspunkt, weil ich ihn sehr fein ausgearbeitet finde und auch ganz nett im Allgemeinen. Dann eben zur Story. Sie ist für meine Englischkenntnisse damals einfach zu umständlich ausgearbeitet und im großen und ganzen (wenn man dann mal was kapiert hat) einfach zu unstabil. Ich war von diesem Film nicht wirklich begeistert, da können die Zeichnungen noch so gut sein, ich schau ihn mir in nächster Zeit jedenfalls nicht nochmal an.



    So, das wars dann auch. Hoffentlich können wir noch ein paar Leute finden...
    Gruß~



  • Entschuldigt, dass das so lange gedauert hat… Aber hier ist wirklich ja nicht viel los, was ich sehr schade finde. :(  


    Rhombea : o3o Du scheinst ja nicht sonderlich begeistert von dem Film. Nun, ich würde trotzdem gerne wissen, ob du mir den Link zu der Seite geben kannst, wo du ihn gesehen hast. Ich wills mir auch mal antuen, und sei es nur, um die Themen beantworten zu können. :{D Und das war ein Smiley mit Bart.


    > Bei welchem Band seid ihr?
    Momentan bei keinem. :) Nein, Spaß. Es ist nur so, ich habe die ersten 6 Bände, also die Hauptreihe, komplett durch, dann die Spinoffs zur Grinsekatze, die zum weißen Hasen, die zu Nightmare, zu Blood, sowie jeweils die Einzelbände zu Julius und den Bloody Twins, wobei die Hauptreihe ohne Frage meine liebste ist. Die anderen sind zwar <meistens> gut und langsam wird dadurch auch Alice' Vergangenheit immer klarer, aber… Nun, ich mag das Grundszenario halt lieber. :3 Außerdem war da ja nicht von Anfang an klar, wenn aber auch nicht sonderlich schwer zu erraten, mit wem Alice denn nun zusammen kommt. Egal, zurück zum Thema. Mir fehlen also, nach deutschem Stand, noch mehrere Manga, wenn ich mich jetzt nicht irre. Auf jeden Fall bereits in Deutschland erschienen ist ja der Spinoffband zu Ace, dann sollte ja jetzt noch die Black Lizard Reihe kommen… Ich bin jedenfalls zu faul und zu knapp bei Kasse, um mir die Manga zu bestellen. Außerdem bin ich momentan gefährlich nah an meinem 100. Manga, welcher ein ganz besonderer werden soll. Ich schaue mal, vermutlich lege ich mir Knight of Hearts im April zu, Black Lizard kann noch etwas länger dauern, da ich erst mal sehen möchte, ob mir der Zeichenstil zusagt.



    Das wars dann auch wieder von mir, Grüße,
    ~Feliks



  • Hey, ho :D
    Immernoch niemand neues, aber ich und die Zweitleiterin wollen nicht die Schließung dieses Fanclubs riskieren, also ich, mal wieder :D
    (Frau Leiterin, wir sollten mal in die offensive mit dem Mitgliedersuchen gehen.)


    > Euer Lieblingsareal? (Herzschloss, Uhrenturm/Kleeturm, Hutmachervilla, Vergnügungspark)

    Ich mag am liebsten den Kleeturm. Ich find einfach dieses "hochmoderne" ziemlich gut umgesetzt von den Bildern und die Idee von den fleißigen Arbeitern und dem lahmen Chef find ich auch ganz ulkig. Außerdem gehört Gray auch zu meinen Lieblingspersonen und er wohnt ja da auch ganz zufällig.
    Als zweites mag ich den Uhrenturm, weil er die einzige "neutrale" Zone ist und irgendwie wirkt er im Manga immer sehr beruhigend und mir gefällt das spärliche Design, angesichts der Tatsache, das auch nur eine Person da wohnt, die, obendrauf, den ganzen Tag arbeiten muss. Außerdem ist es sehr interessant, dass es trotzdem noch so sauber ist, obwohl Julius den ganzen Tag arbeitet :D
    Auf Platz drei stehen der Vergnügungspark und das Herzschloss. Den Vergnügungspark find ich vom Design her besser, da das Schloss so groß ist, das eben nur einzelnde Räume designt wurden und man meiner Meinung nach, nicht genug Details gibt. (Außerdem sieht der Gang aus, als würde jemand Rohre verlegen ._.)
    Allerdings sind mir die Personen aus dem Herzschloss eindeutig lieber und deswegen gehen die zwei auf den dritten Platz gemeinsam.


    > Bei welchem Band seid ihr?

    FÖRTIG!
    Nein, ernsthaft. Also ich hab den Manga jetzt sowohl auf Englisch (das erste Mal) und dann nochmal auf Deutsch (dazu hab ich mir die Bände gekauft, leider fehlen mir Band 3 und Band 4, welche ich allerdings schon nachbestellt habe, also nicht ganz auf Deutsch, aber der größteils).
    Teilweise fand ich es auf Deutsch natürlich sinnvoller, da ich es in früheren Jahren auf Englisch gelesen hatte und nicht gar so viel verstanden habe. Zwischendurch musste ich zwar Band 3 und Band 4 nochmals auf Englisch lesen, da ich es nicht mit zwei Bänden fehlendem Hintergrundwissen einfach Band 5 lesen wollte, wo ich es als sehr viel interessanter beschrieben fand (wenn man das so sagen kann), aber Deutsch bleibt Deutsch (:


    So, das war es dann mal wieder von mir (;
    Gruß~


  • Huhu.
    Ich war mal so frei, und habe mich für diesen FanClub angemeldet, weil ich ein wirklich sehr, sehr großer Fan der Manga-Reihe bin. (: Vorweg: Die Spiele habe ich nie gespielt, und ehrlich gesagt habe ich auch nicht vor sie zu spielen, weswegen ich die Fragen der Spiele wahrscheinlich auslassen werde. x)


    > Wie seid ihr auf Wonderful Wonder World gekommen?


    Hm! Gute Frage. Ich weiß nur noch, das mein erster Band der Serie Dreams 01 war. Ich schätze mal, dass ich ihn mir einfach wegen des süßen Zeichenstyls gekauft habe, und mir der Manga schon seit einiger Zeit ins Auge gefallen war. Jedenfalls fand ich den Manga Jokerland toll. Der Zeichenstyl war ganz nett, und die Story war süß. Doch merkte ich beim durchlesen schnell, dass es wohl ein Vorgänger gab, welchen ich mir daraufhin sofort bestellt habe. (: Und naja. Es hat wirklich nicht lange gedauert, bis ich alle Bänder hatte, und bis ich alle durchgelesen hatte. o.o


    > Spielt ihr das Spiel oder lest ihr den Manga? / > Gefällt euch das Spiel oder der Manga besser?


    Also, da ich das Spiel noch nie gespielt habe, sage ich wohl mal, dass ich den Manga lese. Ich habe ein bisschen was über das Spiel gelesen, und so viel wie ich mitbekommen habe, muss man dort sehr viel lesen, und da es das Spiel nur auf japanisch und englisch gibt, hat mich das vom Kauf ziemlich abgeschreckt, und ehrlich gesagt interessiert mich das Spiel auch nicht wirklich. Ich verzieh mich lieber in die Mangawelt. (:


    > Eure Lieblingsfigur?


    BORIS. Einfach nur Boris. Ich liebe seinen Charakter. Er ist witzig, seine Art ist toll und er kann manchmal ein echter Romantiker sein. :P Wirklich. Ich weiß nicht. Schon als ich Jokerland gelesen habe (In dem er ja nur kurz erwähnt wird, als Nightmare fragt, woher das Auto käme), und schon da ist er mir ziemlich ins Auge gefallen, und daraufhin habe ich mir auch am nächsten Tag "Cheshire Cat" KOMPLETT gekauft, und ich habe mich sowas von in diese kleine Grinsekatze verliebt. ♥ Ich mag auch seine eifersüchtige Art, Alice gegenüber. Und auch der Charakterdesign hat es mir angetan. Diese pinken, flauschigen Katzenohren, die lange, knallpinke Frisur (Welche er ja nur trägt, weil ihm in der Hauptgeschichte ein Auge herausgeschossen wurde ;-; ), die Klamotten... und besonders cool find ich die Dreiecke unter seinen Augen, weil ich ein Fursona habe (ein Kater), der halt auch solche Dreiecke unter den Augen hat. *-* Und mal ehrlich? Er ist doch total knuffig und flauschig. c:



    » The only thing we're allowed to do, is to believe that we won't regret the choice we made. «



  • Oh je, ne Weile ist es her. Aber immerhin haben wir ein Mitglied bekommen :3
    Herzlich Willkommen hier und viel Spaß ^-^


    > Eure Meinung zum Manga?

    Ich finde den Manga großartig.
    Man sieht ja oft, dass irgendwelche "Alice im Wunderland"-Umschreibsel daneben gehen und dagegen ist Wonderful Wonder World wirklich unglaublich erfrischend gemacht. Man hat sich viele Gedanken in die Umsetzung gegeben und extrem viele Details eingebaut. Das geht vom Zeichnenstil über zur Story bis hin zu den Charakteren. Alles wurde wirklich gut ausgebaut und ich freue mich wirklich das gelesen zu haben. Auch wenn das Ganze auf einem Spiel basiert, ist der Manga dennoch auf einem eigenen Stück Arbeit aufgebaut. Man kann also Spiel und Manga auch nicht unbedingt vergleichen. So hat man auch nicht das Problem mit der Frage: "Wen wählt Alice jetzt?", weil der Manga eine klare Linie verfolgt ohne die Anderen außen vor zu lassen.


    > Wie gefallen euch die Spinoffs?

    Gut. Natürlich muss man dazu sagen, dass ich manche immernoch nicht so besonders finde, aufgrund von Zeichenstil und Storyline. Dennoch finde ich es sehr gut, für Fans, die sich nunmal ein anderes Ende gewünscht haben. Außerdem kann man so von seinem eigenen Liebling etwas mehr sehen, als nur das was man in den 6 Bänden der Hauptreihe findet.Außerdem gibt es einem die Möglichkeit mehr über die Leute zu erfahren, die in der Hauptstory nur angeschnitten oder gar nicht erwähnt wurden. Dementsprechend finde ich es definitiv besser, dass sie da sind, anstatt das sie nicht da wären.


    So das war es dann auch mal wieder. Auf, auf, schreiben!
    Gruß~


  • Huhu.
    Ich bin es mal wieder. c:


    > Eure Hassfigur?


    Hm. Wahrscheinlich ist das Go Round. Keine Ahnung. Unsympathie pur. Jedenfalls konnte ich ihn noch nie leiden, kein bisschen. In meinen Augen ist er einfach nur ein nerviger, selbstsüchtiger Trottel, der auch gern verschwinden könnte. Sein Charakterdesing erinnert mich eher an einen Penner, als an eine Person aus dem Wunderland, und dass er mit seiner Musik nicht mal merkt, dass allen anderen das auf den Zeiger geht, kann ich auch nicht nachvollziehen.. Joar.. man kann schon sagen, dass ich ihn hasse. :'D


    > Euer Lieblingspairing


    Alice x Boris. Wie schon gesagt, ich bin ein riesengroßer Fan von dem buten Kater'chen und finde es total süß, wie er sich um Alice sorgt. Auch die Streiterein, die sie manchmal hatten fand ich irgendwie putzig und hab auch mit ihnen mitgefühlt, konnte mich allerdings auch in Alice hineinversetzen, und sie verstehn. Naja, jedenfalls ist auch "Cheshire Cat" mein absolutes Lieblingsspinoff und lese es immer gerne wieder!


    > Euer Lieblingspairing (Junge X Junge)


    Boris x Pierce. Ich finde es total niedlich, wie Pierce andauernd vor Boris flüchtet, aus Angst, er würde ihn fressen. Hrr! Ich find das so knuffig. Und glücklicherweise gibt es ja auch genug Fanarts von den beiden. c: Ich finde Pierce im übrigen total gut desingt, genau so wie Boris, und die zwei sind meiner Meinung nach einfach füreinander geschaffen.. und joar.. mein absolutes Lieblingspairing. <3



    » The only thing we're allowed to do, is to believe that we won't regret the choice we made. «

  • »Es ist so weit. Leb wohl, Wunderland

    Sow, ihr Lieben,


    Nach langem hin- und her haben Rhombea und ich beschlossen, diesen FC schließen zu lassen. Gründe dafür gibt es mehrere: Zum einen ist wohl offensichtlich, dass dieser FanClub nicht sonderlich gut ankommt und es ist wohl kaum damit zu rechnen, dass wir in absehbarer Zukunft mehr Mitglieder als zum momentanen Zeitpunkt haben werden. Zum anderen leiten wir beide noch weitere FanClubs und möchten uns in nächster Zeit mehr auf diese konzentrieren, besonders, da bei uns auch im Real Life momentan viel los ist, um das wir uns kümmern möchten/müssen.
    Trotzdem freuen wir uns, dass wir durch den FC zumindest Leute kennenlernen konnten, die das Thema Wonderful Wonder World genauso lieben wie wir und bedanken uns für die hübschen Beiträge, auch wenn es ja leider nicht viele sind, die sich hier angesammelt haben.


    Liebe Grüße und Entschuldigung, dass auch wir so lange inaktiv waren,
    Rhombea &' Lenkija