Nintendo Direct Diskussion zu Pokémon X und Y für 3DS (08.01.2013)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Oh nein, oh nein, oh nein!!!
    Das ist doch noch viel zu früh mit der 6.Gen.
    Außerdem sehen die Charaktere so hässlich aus, die habe so viele Wii-Spiele gemacht wo die Grafik besser aus sah
    und jetzt so ein scheiß, wieso nehmen die dass nicht als Vorlage, oder so?
    Naja, das X-Pokemon (Xerneas) sieht gut aus, aber das Y-Pokemon (Yveltal) nicht.
    Ich hoffe das wird kein Reinfall.

  • Ich glaub dieser Post hier wird der erste, den ich mitten im Forum verfasse - naja, zu diesem Anlass wohl fast schon Pflicht, oder? ;)


    Zunächst muss ich allen Hatern mal gepflegt den Laufpass geben: Ihr kennt gerade mal fünf Pokemon der brandneuen Generation und flucht darüber, wie einfallslos sie aussehen. Ganz ehrlich, so kritikfreudig ihr auch seid, dieses Argument zieht einfach nicht mehr. Ich finde es bedauerlich, dass nach Bekanntgeben von neuen Pokemon es immer wieder solche Leute im Publikum gibt, ein mickriger Anteil , der sich stark fühlt und zu allererst die frisch vorgestellten Pokemon schlecht macht. Aus diesen Personen entwickeln sich entweder Spieler, die sich von der Zeit und dem eigentlichen Spiel, wenn sie es dann in der Hand halten noch überzeugen lassen, oder Spieler, die nicht mal davor zurückschrecken und das Spiel weiterhin grundlos scheiße finden.
    Ich finde man kann es auch etwas konstruktiver begründen, wenn man Pokemon blöd findet, vor allem andere Gründe nennen, als: "Einfallslos!", "mehr Zeit hätte gut getan!", o.ä.. Es wurde schon mehrfach hier genannt, wie neue Pokemon entstehen, was man hätte erwarten können, usw. Seit S/W 1 sind knappe 3 Jahre vergangen, S/W 2 als Sequels erschienen und ein weiteres Jahr später eben X/Y, voll ausgereift und mit der 6. Generation, GET IT! Einfallslos find ich die drei Starter in diesem Fall eigentlich überhaupt nicht.


    Beim Pflanzen-Starter Igamaro musste ich länger rätseln, was genau es verkörpern soll, zumal es mich von Gesicht und Anatomie etwas an Zwottroninerinnert. Ich kann mir denken, dass es wieder ein Pflanzen-Boden-Hybrid wird, wie Chelterrar, find ich in Ordnung. Der mögliche zweite Typ der Starter lässt sich an der jeweils zweiten eingesetzten Attacke, die im Trailer zu sehen ist, vermuten. In diesem Fall wäre das vielleicht Kreuzschere, also ein Käfer-Pflanze-Hybrid!?
    Mit dem Feuer-Starter Fynx, dessen Name ich wirklich cool finde, ist ENDLICH mal wieder ein Feuer-Starter ins Rennen gschickt worden, dass nicht den Dualtyp Feuer/Kampf hat. Dass er deshalb, oder aus welchem Grund auch sonst scheinbar die meisten Symphatisanten gefunden hat finde ich gerechtfertigt. Die zweite Attacke im Trailer erinnert wirklich an eine Psycho-Attacke. Psycho-Feuer-Kombination fänd ich sehr interessant.
    Das Wasser-Starter Froxy (ebenfalls cooler Name) ist mein Favorit bisher. Sicher gibt's schon einige Frösche, wenn man sich die Glibunkel-, Schallquap- oder Quapsel-Reihe anschaut. Ich denke Froxy wird aber eine komplett neue Richtung einschlagen, zumal sein helles Blau und wolkenähnliche Gebilde um seinen Hals herum einen möglichen Wasser-Flug-Hybriden vermuten lassen, aber wer weiß. Die zweite Attacke, die es im Trailer ausführt, erinnert etwas an Aero-Ass, was die These etwas stützt.
    Insgesamt finde ich die drei Starter-Pokemon sehr gelungen und man kann sagen, dass es seit langem wieder ein Starter-Trio gibt, bei dem für jedem was dabei ist. Ich fand in Gen5 die Floink-Reihe nicht überzeugend, primär aus dem schon genannten Dualtyp-Grund, der dann zum dritten Mal in Folge auftauchte und dieses Mal einem Schwein zum Opfer fiel.


    Zu den beiden legendären Pokemon:
    Einfallslos? Keineswegs, meiner Meinung nach. Nur weil die Editionen X und Y heißen und die Cover-Pokemon der Symbolik entsprechen? Ich möchte denjenigen kennenlernen, der sich im Schlaf vermeintlich eine solche Idee hätte ausdenken können. Schwarz und Weiß hatte[pokemon] Zekrom[/pokemon] und Reshiram, welche beide auf den jeweils anderen Editionen zu finden waren. Hätte man auf Weiß Reshiram gefunden, hätte man sich wieder aufgeregt!? Es war doch wohl klar abzusehen, dass derartiges erscheinen wird.
    Und das X-Pokemon finde ich schon sehr gelungen. Anmutig und majestätisch mit buntem Geweih, das weder einem Damhirplex, noch einem Kronjuwild zu sehr ähnelt.
    Das Y-Pokemon finde ich aber von allen fünf vorgestellten neuen Pokemon am besten. Das Design erinnert mich an ein Vogel-Vieh, das möglicherweise schon in Zelda irgendwo aufgetreten ist (mag sein, dass ich mich hier irre). Farbkombination Dunkelrot-Schwarz hat mich sofort begeistert, ich mag sowieso dunkle Pokemon, weshalb ich auch sofort Zekrom toll fand.
    Bin auf die Typen der beiden sehr gespannt und kann mir beim X-Pokemon einen Stahl-Typ vorstellen, ist aber sehr schwer zu sagen. Beim Y-Pokemon hingegen tippe ich auf Drache/Flug/Unlicht, welche Kombination es sein wird ist egal, Y wird sowieso zuerst gespielt ;)
    Interessant fand ich auch die These, dass das X-Pokemon die naturalistische Seite der pokemon repräsentiert, während das Y-Pokemon eher für künstliche Formen steht. In diesem Zusammenhang könnten in der Tat zwei Teams auftreten, die gegeneinander antreten. (Ich weiß leider nicht mehr, wer das auf welche Seite in diesem Thread gepostet hat, sorry :dos: )


    Sonstiges:
    Worüber sich viele beschwert haben, war noch die Grafik - einmal wurde hier von jemandem geschrieben, dass es sich nicht um die entgültige Grafik handelt. Erstens: "Das Spiel befindet sich noch im Entwicklungsstadium!" - das wurde auch im Trailer deutlich klargemacht und sollte dann auch berücksichtigt werden. Zweitens: 3D-Grafik ist auf ersten Trailern immer sofort perfekt dargestellt!? Wovon träumt ihr? Ein noch überhaupt nicht ausgereiftes und fertiggestelltes Spiel kann auch keine perfekte Grafik zeigen, zumal 3D-Grafik auf dem PC sowieso nicht hundertprozentig dargestellt werden kann. Grafik in Pokemon ist zudem in meinen Augen eher nebensächlich einzustufen und war bisher immer zufriedenstellend, wobei Kampfanimationen aus S/W teilweise häter verbessert werden können.
    Womit wir bei den Kampfdarstellungen wären: Einfach nur episch. Kein Vergleich mehr zu den ewigen 2D-Animationen und endlich aktionseiche Darstellungen, die Pokemon nicht nur an einem Fleck stehen lassen, sondern sie aktiv mit ins Kampfgeschehen einbinden. Herrlich, ein Feature, auf das ich mich besonders freue.
    Dann die Animation, die auftritt, wenn man wilden Pokemon begegnet: Sehr cool gemacht. Das Pikachu im Video kam dem Spieler förmlich entgegen, in 3D macht das Ganze sicher was her.
    Der ganze restliche Spielverlauf: Wenn das Anpassen der Spielfigur übernommen wird, fänd ich es noch cool, dass man nicht nur die eine Brille oder oder zwischen zwei Mützen wählen könnte, um sich wirklich einen individuellen Charakter erstellen zu können, was für den weltweiten Spielspaß sicher ein tolles Schmankerl wäre. Die 3D-Figurensteuerung sah auf den ersten Blick ganz gut aus, da wird man sich aber noch dran gewöhnen müssen. Ich bin gespannt darauf, wie das Begegnen wilder Pokemon in Höhlen aussehen wird. Wäre unlogisch, dass plötzlich ein Onixoder derartiges auftaucht, man vorher aber im leeren Höhlengang lief. Außerdem, in der kurzen Szene, in der die Spielerfigur vom "Eiffelturm" wegläuft, passiert das in Zeitlupe. Hat das irgendwas zu bedeuten?
    Zum Europa-Fokus: Keine schlechte Idee, jedoch sollte der Fokus nicht zu sehr auf Frankreich gelegt werden, denn Europa hat noch soo viel anderes Tolles zu zeigen, was eingebaut werden könnte. Zum Bild mit dem Barock-Schloss: Weiß jemand, was auf der Statue dort abgebildet ist? Sieht für mich nach einem Golgantes aus, aber ist da nicht noch mehr?


    Jedenfals Top-News und ich freue mich schon auf mehr. :D
    Puh, ich glaube das war's erstmal von meiner Seite. Sicherlich gibt#s noch so viele Thesen, die sich in den nächsten Tagen entwickeln, bin schon gespannt auf alles, was man hier so lesen wird! ;)

  • Nun ja das sieht schon mal nach Back to the Basics aus
    Ne Mischung aus GEN 1/2 und Stadium/Colosseum


    Etwas gewöhnungsbedürftig aber sehr gut bis jetzt. Auch die Vollanimierten attacken klingen ut und sehen schon recht toll aus
    Die Starter auch originell...endlich ein Reptill-Pflanzen-Starter, der begeistert mich am meisten.
    Bin gespannt was noch so kommt.
    Wird besser als Gen5.


    Finde es nur schade das gerade erst S/W2 raus sind und schon diese Ankündigung für Oktober kam....besser Anfang nächstes Jahr :<


    Was mich nur stört ist im Video die Szene wo nah an die rennende Figur gezoomt wurde...das sieht nicht soo klasse aus.


  • Oh ja tolle FG, gefällt mir iwie, obwohl ich nie Fan von sowas war xD


    Und ja du hast recht die Leute die jetzt schon maulen sollten mal lieber nen Gang runter schalten und abwarten. Ich mein....die Nachricht ist nicht mal ein Tag alt...man sah nur ein kleines Video und 5 Pokemon....mehr nicht. Meine Güte...das ist ja fast schon so schlimm wie damals bei S/W

  • Auf dem grossen Podest im Wasser stehen ja Golgantes und Mebrana. Und auf der Faust von Golgantes ein Evoli, soweit ich das erkennen kann, vllt täusch ich mich aber auch. Aber WAS steht neben Mebrana.und vor Golgantes? Finde das sieht aus wie ein Mensch, wie ein Ritter vielleicht...OMG Team Plasma xD
    Denke zwat nicht, aber: Who knows? ;D

  • Also ich habe spiele Pokemon seit der ersten Generation (bin mitlerweile über 20) und mir gefallen die Starter sehr gut. Ja mag sein, dass sie nichts wirklich neues sind, aber sie passen echt prima zu den ersten 3 Generationen (auch die neuen Legendären). Für mich war damals Schluß, als ein Pokemon raus kam, dass wie ein Rasenmäher aus sah (sry, dass war einfach nur hammer dämlich). Das neue 3D Konzept ist echt mal innovativ (jedenfalls im Pokemonuniversum). Auch wenn diue Grafik vllt nicht das Maximum des 3DS herraus holen mag (kann ich selber nicht beurteilen, da ich keinen 3DS habe), ist es doch endlich mal frischer Wind im festgefahrenen und eingeödeten Pokemonuniversum. Und es ist seit 7 Jahren endlich mal das erste Pokemon Spiel mit echten Neuerungen und das ist mal ehrlich echt traurig. Ihr solltet euch eher freuen, das Gf endlich mal was neues versucht nach nun mehr als 16 Jahren. Pokemon ist für die Ältere hier schon vor Jahren festgefahren. Die Jüngeren hier können das vllt nicht ganz nachvollziehen, da sie erst mit späteren Editionen angefangen haben. Aber nach all den Jahren sehnt man sich einfach nach Neuerungen, gerade wenn die komplette Kindheit aus Pokemon & Co bestand (wenn doch umso besser).
    Pokemon war hinter der kindlich Fassade immer ein extrem komplexes Rollenspiel, welches leider in den letzten Jahren durch Ideenarmut und Konzeptionslosigkeit glänzte. Ein frischer Anstrich ist hier genau das richtige. Ich freue mich sehr auf die neuen Editionen. Es kommen eh noch zig weitere Editionen wo all die Fehler von X und Y beseitigt werden. Allso chillt mal Leute und freut euch lieber über Nintendos Bereitschaft sich weiter zu entwickeln (hahaha Wortspiel).

  • Maggyo :
    Wo hast du denn das Bild gefunden und ist es offizell von Game Freak?
    Die sehen ja mal richtig geil aus ^^


    Eigentlich wollte ich zuerst das Feuer Starter nehmen, aber nun gefällt mir das Pflanze fast besser...
    Ausserdem erinnert mich das Pflanze Starter stark an Stablor...



    Lg WhIteDragon

  • So, dann verfasse ich auch mal einen Beitrag zur heutigen (beziehungsweise mittlerweise gestrigen) Ankündigung, die ich um 12 Uhr über den Livestream mitverfolgt habe.


    Zuerst einmal bin ich sehr froh darüber, dass tatsächslich die sechste Generation angekündigt wurde.


    Die Grafik und die Spielszenen:


    Als das Video zu X und Y los ging dachte ich zuerst: Oh nein! Meine Befürchtung, die 3D-Grafik, ist nun wahr geworden. Der Protagonist hat mich auch zuerst an MySims erinnert, da sehen die Männchen auch so ähnlich aus. Irgendwie finde ich auch, dass er denen aus B/W und B/W2 sehr ähnelt. Ich kann mir aber auch, wie viele vor mir, gut vorstellen, dass man ihn jetzt individuell anpassen kann.
    Nach mehrmaligem Sehen des Trailers (ich habe ihr mir mittlerweise locker schon 10-20 mal anschaut) habe ich mich aber "beruhigen" können. Zum einen hatte ich das Vollbild deaktiviert und zum anderen dann beim YT-Video die Qualität hoch gestellt, sodass das Bild wohl eher dessen enstprach, was man sieht, wenn man den 3DS auf 2D stellt. Die Grafik ist meiner Meinung nach ein großer Schritt nach vorne, bleibt aber gleichzeitig der Linie und dem Charme der vorherigen Grafik treu.Stellenweise sieht man den Charakter von Nahem, wie z.B. in der Stadt, aber ich glaube, dass man ihn die meiste Zeit aus der Entfernung sehen wird wie auf Route 3 oder im Wald. Also hat man noch immer einen guten Überblick über die Gegend. Diese Route 3 sieht vielversprechend aus: Bäume und Felsen am Horizont, im Nordwesten ist eine Stadt sichtbar, und zwar richtig - nicht so wie man Statos City von der Himmelspfeilbrücke aus sieht. Das Gras sieht leider auf dieser Route sehr nach einzelnen Sträuchern aus, aber das kann ja noch werden.
    Im Folgenden sieht man dann diese Lianenschwingerei, vermutlich eine Pflanzenarena oder ein besonderer Turm. Dann kommt die kurze Sequenz, wo man das Mädchen von der Seite sieht. Die Blumen im Vordergrund ließen mich gleich an die Niederlande denken (ich hatte die Europaidee wegen des Pikachus zu Beginn im Hinterkopf). Die Szene in der großen Stadt ist auch sehr beeindruckend. Sie versprüht den Charme einer europäischen Altstadt, der Eiffelturm im Hintergrund ist toll. Allerdings hätten sie den meiner Meinung nach abändern können, da mir das ganze zu nahe an der Realität ist. Dramatisch ist es aber nicht. Die Stadt wirkt auch sehr groß, sieht aber so ausgestorben aus. Interessant übrigens, dass wir nun Inline Skates haben. Ob die ein Rad ersetzen weiß ich nicht. Aber in einem Wald kommt man mit dem Rad besser voran als mit Inlinern. Und rennen kann schließlich jeder Mensch - auch ohne Turbotreter. Das Schloss in der nächsten Szene könnte Versailles oder Sanssouci darstellen, aber auch was britisches. Die futuristischen Gebäude in der Wüste sind auch interessant, vor allem, weil das so ein Kontrast ist. Nach den Kämpfen kommen dann noch eine Käferarena (?) und eine Feuerarena (?) oder ein Top 4 Raum (?) und ein Vorraum einer weiteren Arena. Der Wald sieht übrigens auch nett aus.Nachtrag: Ich verweise auch nochmals darauf, dass das Spiel noch in der Entwicklung ist. Übrigens: Seht euch doch mal den Quantensprung von Diamant und Perl zu Schwarz udn Weiß 2 an. Ein mögliches Hoenn-Remake wird sicher eine noch bessere Grafik haben als X und Y.


    Die Starter:


    Erst dachte ich: Wie cool, Silhouetten. Da gibt es sicher bald wieder Fanarts wie bei Zoroark damals. Und dann werden diese doch tatsächlich enthüllt - sogar mit deutschen Namen (die mir erst mein zweiten mal sehen auffielen)! Vorweg: Ich finde sie toll, meiner Meinung nach typische, Fxny sogar ein klassisches Pokémon.
    Igamaros Namen kann ich mir noch immer nicht merken, da er sich so japanisch anhört, jedenfalls für mich als Laien. Dass es auf einem Nager oder evtl. auf einem Igel (kann ich nicht klar für mich sagen) basiert, finde ich richtig toll, da ich sowohl Nagetiere, als auch Igel sehr mag. Tatsächlich sieht es nur so aus, als hätte es eine Kapuze auf, aber das ist völlig in Ordnung und meiner Meinung nach origineller als ein komplett grünes Igamaro. Zugegeben: es erinnert tatsächlich an Ottaro. Da ich sowieso immer eher mit den Pflanzenstartern sympathisiere, werde ich mich wohl bei der ersten Edition für es entscheiden. Was einen eventuellen (!) späteren Zweittypen anbelangt, so kommt für mich einiges infrage: Boden, Normal, aber auch Kampf kann ich mir sehr gut vorstellen. Natürlich könnte Igamaro ein reines Pflanzenpokémon bleiben, was ich allerdings schade fände.
    Fynk Namen finde ich gewöhnungsbedürftig; mir hätte Fennekin auch besser gefallen. Dennoch ist es okay. Fynx ist in meinen Augen ein klassisches Pokémon, welches auch durchaus den ersten beiden Generationen entspringen könnte. Ich finde es toll, dass der Feuerstarter endlich ein hunde/katzenähnliches Pokémon ist. Ja, es erinnert an Zorua, kann aber, wie ich finde, nicht verglichen werden. Ich würde Zorua vom Design her nämlich dem neuen Design ab der vierten Generation zuordnen, Fynx, wie gesagt, aber nicht. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es für micht nicht sogaz zu schlicht für Starterverhältnisse ist. Als mögliche Zweittypen kommen hier für mich Boden, Normal (seit Sesokitz und Kronjuwild traue ich das jetzt mehreren Pokémon zu), Geist und Psycho infrage.
    Bei dem Namen Froxy muss ich immer schmunzeln, da er sich niedlich anhört, so wie Floink. Froxy hat mir anfangs nicht so gefallen, der Eindruck hat sicha aber veändert. Froxy sieht quirlig und lustig aus, erinnert mich an Panflam. Vielleicht entwickelt es sich auch ähnlich weiter, also zu einem starken, angrifflustigen Frosch. Wegen der "Brille" und diesen Schaums oder was das auch sein mag, erinnert mich Froxy an einen Rentner, der eine Halbglatze und daher nur noch hinten und an den Seiten noch Haar hat. den Zweittyp Flug schließe ich nicht aus, käme mir aber bei dem Anblick nicht in den Sinn. Ich schließe auf Eis oder Kampf.
    Ob ich nun Froxy oder Fynx als meinen zweiten Starter auswähle, kann ich noch nicht sagen.


    Die Kampszenen:


    Schon als der Trailer begann war mir klar, dass meine heißgeliebten Sprites, die Pokémon ausmach(t)en, Geschichte sein werden. Ich habe schon 3D Modelle à la Reshiram und Zekrom sowie Ho-Oh und Lugia in den jeweiligen Inros befürchtet. Als ich die Kampfszenen dann gesehen habe, war ich richtig erleichtert und begeistert. Die Pokémon verlieren keineswegs ihren Charme, sie sehen sogar richtig gut aus. Die Kämpfe sind richtig dynamisch, die Animationen der Gesichter und Attacken schön und die passenden Bewegungen sind auch dabei.


    Die legendären Pokémon:


    Den Vogel erkennt man ja nicht so gut, aber er erinnert mich an Grypheldis. Weil man ihn aben nur kurz sieht, will ich meine Meinung auch noch nicht festigen, aber spontan gefällt er mir eher weniger gut. Ich tippe auf die Typen Flug/Unlicht oder Flug/Geist.
    Der Hirsch hingegen sieht richtig toll aus. Ich mag Hirsche und sein Körperbau erinnert mich an Viridium, mein mit abstand liebstes legendäres Pokémon. Sein Design ist sehr anmutig und ästhetisch, richtig elegant steht er da und wirkt wie der Hüter des (wald-)Lebens, während ich den Vogel eher mit Unheil und Tod assoziiere. Solch ein edles Legi habe ich mir gewünscht, seit mit Dialga und Palkia die schon sehr robusten Kyogry und Groudon nochmal übertroffen wurden und sehr futuristisch waren. Beim Hirsch kann ich mich nicht so recht auf eine Typvermutung einlassen, weil hier einfach vieles möglich ist.ich freue mich schon auf die Artworks der beiden.


    Die Titel:


    Pokémon X und Pokémon Y sind alles andere als einfallslose und unkreative Titel. Im Gegenteil, es zeugt doch von Kreativität und Innovation, vom ewigen Farb-, Juwelen- und Edelmetallthema abzuweichen. Die gängigen Edelsteine und die Grundfarben sind sowieso schon vergriffen, Pokémon Orange und Violett hört sich auch so plump an, wähtend Amethyst zu speziell ist. Ja, die Namen sind 'einfach' und Schlicht, aber dennoch gelungen und eben mal was neues. Und die Namen haben scheinbar ja auch eine tiefere Verbindung zur Story, die vermutlich ein Augenmerk auf DNA legen wird. Sollte es Spezialeditionen (oder auch nur eine) oder eine bzw. zwei Fortsetzungen geben, so rechne ich nicht mit dem Titel Z, auch wenn das wohl auch ein Chromosom ist. Ich würde auch auf XX und XY oder im Falle einer Edition, nur auf XY tippen. Allerdings ist es in meinen Augen zu früh, sich darüber den Kopf zu zerbrechen.


    Der Wechsel auf den 3DS:

    Dieser Wechsel war doch zu 100% zu erwarten und auch dringen nötig. Ja, auch ich habe keinen 3DS und werde mir extra für die Spiele einen 3DS XL kaufen, aber ich verstehe euren Unmut und die Aufregung nicht. Es war doch immer so, dass man sich für Pokémon das neue Handheld besorgt hat. Und auf dem DS konnten wir ja viele Haupteditionen spielen. Schwarz und Weiß wollte man auf dem 3DS sehen, plötzlich ist einem der DS doch wieder recht? Und ich glaube auch, dass durchaus eine mögliche siebte Generation für den 3DS erscheinen wird, also wird sich der Kauf schon bezahlt machen. Und wie mache schon angemerkt haben, gibt es auch für den 3DS tolle spiele. Ich z.B. werde mir dann die ganzen Mariotitel zulegen, die es bisher gibt.


    So, das war es erstmal von mir.


    Fazit:


    Die sechste Generation sieht bisher sehr vielversprechend aus - der nächste Leak kann kommen!

    ___________________________________________
    Anmerkung: Dieser Beitrag umfasst 3 Word-Seiten :D

  • [tabmenu][tab='Yips']Diese Ausgabe von Nintendo Direct war wirklich genial, der Anfang wo die meisten Pokemon Games aufgezählt wurden hat mir gefallen, besonders die Stelle wo es dann mit der zweiten Generation losging. <3
    Ich muss sagen, ich bin froh das es eine neue Generation ist, und kein RS Remake. Ich gehöre wohl zu den wenigen, die die dritte Generation nicht ausstehen können, die gefällt mir einfach nicht. Habe die deshalb auch nur bis zum 3 Orden bei einem Freund gespielt gehabt.


    Die Namen der neuen Generation finde ich sehr interessant, ob die jetzt ausgewählt wurden weil es ein 3D Spiel ist, oder weil in den Games etwas mit DNA vorkommen könnte, oder gar beides, ich bin gespannt.
    Die neuen Starter finde ich ganz okay, ich verstehe auch den ganzen Hype um Feunnec, da es wirklich niedlich aussieht, aber genau darum sagt es mir nicht so zu. Ich fühle mich eher zu Grenousse hingezogen. <3
    Marisson ist auch ganz in Ordnung. Wie ihr sicher merkt benutze ich die französischen Namen, eigentlich finde ich Französisch ist eine der hässlichsten Sprachen, aber diese Namen finde ich einfach schön. :)


    Ich werde mir auf jeden Fall beide Editionen kaufen, die 6. Generation ist jetzt auch dafür ausschlaggebend das ich mir einen 3DS XL kaufen werde, für Pokemon X/Y, PMD und Animal Crossing.
    Das habe ich jetzt lange vor mich hergeschoben, da ich mir eigentlich nichts neues kaufen wollte solange mein Nintendo DS noch funktioniert.
    [tab='Zitate']

    Update 12:01 Uhr Iwata stellt erst einmal die bisherigen Pokémon-Spiele der verschiedenen Generationen vor.

    Nicht alle! Pokemon Platin wird zum Beispiel erwähnt, aber Pokemon Gelb, Kristall und Smaragd nicht, oder habe ich das einfach überhört?

    wie wohl alle die den Film gesehen haben, musste ich bei "X" an "Prinzessin Mononoke" denken (ist aber auch ein hammer Film).

    Herje, ich habe das ganze Topic gelesen weil ich nicht schlafen kann, und jedes mal wenn ich das gelesen habe, habe ich mich innerlich aufgeregt. Bin ich wirklich die einzige (Harry Potter verrückte), die bei dem Anblick des Pokemon X sofort an den Hirsch denken musst, den Harry als Patronus beschwört? ):

    Ich GLAUBE das das Pokemon aus der X-Edition der Anführer der Hufenquadet ist.^^

    Das war mein zweiter Gedanke.

    ich meine, der Wasserstarter ist ein Frosch mit einer Brille, dafuq?

    Wer sagt das es eine Brille ist? Ich denke es ist, genau wie das um ihn herum, Wolle. Ich könnte mir einen Wasser-Flug Typ bei Grenousse (toller Name <3) ganz gut vorstellen.

    von dem fußlosen Hirsch mal abzusehen.

    Für mich sieht es so aus, als hätte er Schwerter als Füße.

    Beim Querlesen habe ich auf Filb die Theorie gesehen, dass es jetzt eventuell natürliche Pokémon gegen künstliche heißen könnte...

    So wie Mew gegen Mewtu? :D

    Aber was anderes: Die "Legis" könnten ja Coverpokemon sein. Was könnte
    dann als Trio kommen ? Ich hoffe ja mal auf legendäre Geister. Auch gerne
    mit nem 2t Typ wie etwa Geist/Kampf, Geist/Unlicht und Geist/Psycho.

    Wirklich? Kannst du dir wirklich ein Pokemon mit dem Typ Geit-Kampf vorstellen? Kampfgeist würde ja passen! Dann aber eher als Charakterstärke. ^^

    ps sieht man eigentlich bei dem y legendären auch ein buchstabe im auge wie bei dem x legendären?

    Nope.

    Auf dem grossen Podest im Wasser stehen ja Golgantes und Mebrana. Und auf der Faust von Golgantes ein Evoli, soweit ich das erkennen kann, vllt täusch ich mich aber auch. Aber WAS steht neben Mebrana.und vor Golgantes? Finde das sieht aus wie ein Mensch, wie ein Ritter vielleicht...OMG Team Plasma xD
    Denke zwat nicht, aber: Who knows?

    Ich denke der Mensch könnte eventuell auch etwas mit der Story zu tun haben. Erinnert mich davon abgesehen allerdings an einen Ranger, wie ich das jetzt so erkenne.[/tabmenu]

  • Nachdem ich mit Schwarz und Weiß nicht wirklich was anfangen konnte... Irgendwie hatte ich das Gefühl, das geht in einer Art weiter die mir nicht gefällt, aber ich muss sagen, ich bin positiv überrascht^^
    Was ich bis jetzt gesehen haben, finde ich nicht schlecht^^
    Allerdings kennen wir bis jetzt auch nur die Starter, 2 Legis und die Landschaft. Und Pokemon besteht nun mal aus weitaus mehr.
    Mal sehen, was sie aus dem Rest machen, noch können sie die Spiele ja versauen, aber ich bin mal optimistisch^^ Die werden da schon was ordentliches draus machen^^

  • Ich fand en Trailer sehr gut, bin schon richtig gespannt.
    Der Feuerstarter sieht echt süß aus, auch wenn die Idee mit den Feuerfuchs ja nicht unbedingt neu ist (gibt ja schon Vulpix)
    Aber es sieht einfach fesch aus!
    Auch die anderen beiden Starter machen was her.
    Die beidne gezeigten Legendären waren auch gut, vorallem das was wie ein Hirsch aussieht.
    Ich bin auf jedenfall sehr gespannt und sicher das ich mir eine der beiden Spieleditionen holen werde.

  • Ich möchte den ganzen Namenshatern mal was sagen.
    Das sind nur die Namen der Grundstufen.
    Und wenn euch auch die Namen der Endstufen nicht gefallen,
    dann könnt ihr immernoch einen Spitznamen vergeben!



    Aber was anderes: Bin ich der einzige hier, der den "Starter-
    tauschtrick" kennt ? Also, erstes Starter holen, soweit spielen
    das man tauschen kann, dann wegtauschen und neustart mit
    anderem Starter.

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

  • Also ich freu mich riesig drauf. Werde mir dafür dann wohl extra einen Nintendo 3DS XL holen.

    Von der letzten Generation war ich etwas enttäuscht. Es ist zwar auch eine Frage der Gewöhnung und da ich den Anime nicht verfolge ist das auch ein einfließender Faktor, aber ich denke bzw. hoffe, dass die neue Generation besser wird und das die Grafik nicht so pixelig aussehen wird xD


    Allerdings muss man auch zugeben, dass nach so vielen Pokemon das Aussehen, die Namen und die Spielneuerungen nicht ganz so einfach zu entwickeln sind. Und natürlich könnte man viel mehr aus den Spielen rausholen, aber es ist auch eine Marke die reichlich gemolken wird.


    Aber was anderes: Bin ich der einzige hier, der den "Starter-
    tauschtrick" kennt ? Also, erstes Starter holen, soweit spielen
    das man tauschen kann, dann wegtauschen und neustart mit
    anderem Starter.


    Ich habe das bei den ersten beiden Generationen auch immer gemacht. Ist doch nichts Neues. Aber mittlerweile gefallen mir auch anderen Pokemon gut, so das ich nicht alle drei Starter zu Beginn brauche.

  • Ganz ehrlich: Mir haben die klassischen Sprites besser gefallen.
    Es ist verständlich, dass Game Freak sich jetzt mal an was ganz Neuem versucht, aber Pokémon in 3D ist einfach nicht mein Stil. Die Starter sind sehr schön gemacht, aber ob der Rest der pokémon genauso gut aussieht, bleibt ja noch abzuwarten. Außerdem fände ich es gut, wenn man den Kurs der "radikalen Neuerungen" jetzt wirklich bis zum Ende durchfährt und endlich eine neue Story macht sowie den Anime (überfällig) updatet mit einen neuen Helden usw. (aber bitte nicht auch als Animation statt als Zeichentrick)!
    Hoffentlich ist wenigstens noch mal genug Zeit bis zur Erscheinung, um den 3DS-Preis weiter zu senken, den ich mir dann wohl anschaffen müsste...
    Na ja, warten wir erst mal auf die restlichen Infos (Region, Story, Legis etc.).
    Vielleicht lohnt sich der Aufwand ja und es kommt mal etwas frischer Wind in die Reihe (wie zuletzt bei Prof. Layton) oder die Fans seit Gen. 1 springen jetzt komplett ab, weil´s ihnen zu blöd wird (nicht missverstehen, das ist NICHt als Vorteil gemeint ^^)
    Ich lass´mich überraschen.

  • Ich finde die Spiele sehen ganz gut aus auch wenn das 3D etwas ungewohnt ist. Aber was mir gerade auffällt ist das es dann in der 5. Generation garkeine Remake gab das wurde einfach übersprungen und im Vergleich zu damals geht das richtig schnell mit der neuen Generation. Vllt wird es ja auch noch weiterhin 2D Editionen geben.


    Chelast 14

  • Aber was anderes: Bin ich der einzige hier, der den "Starter-
    tauschtrick" kennt ? Also, erstes Starter holen, soweit spielen
    das man tauschen kann, dann wegtauschen und neustart mit
    anderem Starter.



    Nur das man dazu zwei Editionen und zwei Konsolen braucht, was sich auch nicht jeder zwangsläufig leisten kann.
    Der Trick an sich ist jawohl uralt und bekannt...


    noch etwas zum Thema; irgendiw sieht man den weiblichen Charakter nur so im Hintergrund, gibts auch ein Bild wo sie etwas besser zu sehen ist?
    Ich bin voll von den Socken das das Mädel zur Abwechslung mal blond ist. :D