Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! 2019 [Umfrage in Post #382]

  • Das Gelände ist soweit ich weiß i-wo am Rand des Dschungels und mit ein paar künstlichen Pflanzen, Nebel aus Nebelmaschienen und Pseudonatürlichen Gewässern aufgehübscht. Dschungelcamp guck ich nicht: Das absolut vorhersehbare, vorgesscriptete und dazu noch schlecht geschauspielerte Zusammenleben der Bewohner ist fast noch ekelhafter als der ganze Scheiß, den die Kanidaten in den Prüfungen essen müssen. Das Niveau ist so zurückgeblieben wie der Gewinner aus dem letzten Jahr. Nein danke RTL, da guck ich lieber dein DSDS, haha als ob. Gibt nichts schlimmeres als DSDS.

  • Ruft doch der Wendler gestern die magischen Worte und zieht einfach aus! :wtf:
    Wenn ich nicht fürchten würde, von ihm dafür verklagt zu werden, würde ich sagen: was für ne Flasche, ey. Frage mich wirklich, ob es von vornherein von ihm so geplant war (angeblich soll er sich ja vor dem Einzug dahingehend geäussert haben, dass er nur ein paar Tage bleibt), weil er etwas Promo für seine CD brauchte. Oder ob er genervt war, dass er zu uninteressant war, um in die Dschungelprüfungen gewählt zu werden. Nichtmal auf Platz zwei hat er es da noch geschafft. Naja, damit wird er wohl sein Image eher noch verschlechtert haben (dachte nicht, dass das geht).
    Zum Glück gibts ja noch Larissa. Wer würde auf die Idee kommen, bei der Prüfung erstmal in Ruhe die Flasche Schampus zu öffnen und nach einem kräftigen Schluck (oder auch zwei) mit dem Rest die Maden und den Dreck vom Rücken zu waschen!? :assi: Immerhin gabs drei Sterne für sie, soll ja keiner sagen, sie würde nicht an ihre Mitstreiter denken...

  • Wie ich bei der einen Prüfung mit meiner Prediction Recht hatte. :cool:
    Ansonsten habe ich schon ziemlich dumm geschaut, als ich heute lesen durfte, dass er doch tatsächlich gegangen ist. Das ist doch langweilig, ey. Ansonsten dürft ihr ruhig öfter mal schreiben was ich so verpasst habe, da ich die Sendung momentan leider nicht mitverfolgen kann.
    Ich gehe mal davon aus, dass Larissa die tolle die ganze Zeit in die Prüfungen muss. Wenn ich damit richtig liege, kann sich bitte mal jemand zu folgendem äußern: Haben die nicht das letzte mal, oder so, eine Regelung eingeführt, damit nicht eine Person am Ende alle Prüfungen machen muss? Also eine Beschränkung, was die Anzahl an Aufgaben am Stück einschränkt? Gabs da nicht was, oder habe ich mir das nur eingebildet? ..oder war das nur mal eine Ausnahme? ^^

  • Haben die nicht das letzte mal, oder so, eine Regelung eingeführt, damit nicht eine Person am Ende alle Prüfungen machen muss? Also eine Beschränkung, was die Anzahl an Aufgaben am Stück einschränkt? Gabs da nicht was, oder habe ich mir das nur eingebildet? ..oder war das nur mal eine Ausnahme? ^^


    Da gibts, soviel ich weiss, keine Beschränkung. Deswegen darf sie heute auch wieder ran. :D Sie wird allerdings tatkräftige Unterstützung von ihrer "Freundin" Melanie bekommen. Dabei wirds in die Richtung ekliges Trinken bzw. vielleicht auch Essen gehen...
    Direkt nach Bekanntgabe der Namen hat sie Melanie ständig mit Fragen genervt, um was es in der Prüfung geht. Ich glaube, die werden viel Spass haben bzw. hatten sie den ja nun schon.


    Allerdings bestimmen die Bewohner dann irgendwann, wer in die Prüfungen geht. So ab dem WE, wenn die Zuschauer anfangen die Kandidaten rauszuwählen.

  • Update: Die Wendlerin will zurück! hahahahaha ich packs nimmer.


    Ey, und ich dachte heute im ersten Moment wirklich, dass er wieder rein darf. Aber zum Glück haben sie sich nur lustig über ihn gemacht. Nochmal Glück gehabt. :assi:
    Zumindest hat Larissa jetzt endlich mal eine Prüfung durchgezogen und alle Sterne geholt. 8-) Mit dem Verrückten an ihrer Seite (Glatzeder) blieb ihr auch kaum eine andere Wahl. Bei der gestrigen Prüfung konnte ich sie verstehen, es bekommt nunmal nicht jeder alles so leicht hintergeschluckt wie Melanie (nichtmal zweideutig gemeint).

  • Wollte auch schon länger (wieder) was hier posten, irgendwie vergessen.


    Zitat von Gucky

    Ey, und ich dachte heute im ersten Moment wirklich, dass er wieder rein darf.


    Das war auch meine erste Befürchtung, was ich wirklich nicht sonderlich gut gefunden hätte. Ich war sogar ziemlich froh, als Michael das Camp verlassen hat, unabhängig davon, ob das jetzt geplant war oder nicht (wobei ich mir ersteres sogar vorstellen könnte). War jedenfalls nicht sonderlich begeistert von seinem Auftreten und der Art, wie er sich gegeben hat. Daran hat auch die gelungene Prüfung nicht wirklich etwas geändert.
    Die Tatsache, dass Larissa immer und immer wieder in die Prüfung gewählt wird, verwundert mich zwar wenig, aber wenn sie sich heute so gut schlägt wie gestern (was meiner Meinung nach weniger an Winfried, sondern mehr am eher geringen Schwierigkeitsgrad der Prüfung lag), könnte ich mir vielleicht sogar vorstellen, dass sie morgen nicht rein gewählt wird. Aber auch wenn, hat sie es dann ja überstanden. Da sie sich aber auch so anstellt, verwundert mich das, wie gesagt, nicht wirklich, vor allem wenn man an vorherige Staffeln denkt.
    Auf Mola bin ich heute mal gespannt, eventuell hat er mit der Höhe ja ein ähnliches Problem wie beim Fallschirmsprung, aber das war ja soweit ich weiß nicht (nur) wegen der Höhe.

  • Die Tatsache, dass Larissa immer und immer wieder in die Prüfung gewählt wird, verwundert mich zwar wenig, aber wenn sie sich heute so gut schlägt wie gestern (was meiner Meinung nach weniger an Winfried, sondern mehr am eher geringen Schwierigkeitsgrad der Prüfung lag), könnte ich mir vielleicht sogar vorstellen, dass sie morgen nicht rein gewählt wird.

    Da ich das gerade lese. Die Abstimmung zur nächsten Prüfung soll ja von den Zuschauern per Anruf getätigt werden, doch hierbei sollte man sich fragen: Wie viel Mitspracherecht haben denn die Leute vor der Glotze? Ich persönlich würde sagen, dass die Produzenten etc. da gehörig am Script schrauben, um die Zuschauer bei der Stange zu halten und dass diese trotz ihrer Anrufe nicht entscheiden, wer zur Prüfung gehen muss.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • So, da ich die Sendung bisher auch immer gesehen habe gebe ich jetzt auch mal meinen Senf zur gestrigen Folge ab:


    Mittlerweile muss ich ganz ehrlich sagen, dass mir Larissa immer symphatisch wird, und Mola immer unsymphatischer. Wer die gestrige Dschungelprüfung gesehen hat, weiss was ich meine. Larissa sollte ja mit verbundenen Augen auf den Stegen laufen und Mola ihr den Weg lotsen, allerdings kam es zumindest mir vor, dass er die ganze Zeit nur "das machst du toll Larissa! Weiter so!" gerufen hat und das fast ohne Pause, anstatt ihr zu helfen. Larissa hat ja auch versucht zu sagen das er leise sein soll (oder zumindest vermute ich das) aber er ist ihr ja immer ins Wort gefallen. Gott mich würde das definitiv verrückt machen, aber Larissa ist den Umständen entsprechend eigentlich ganz ruhig gewesen. Aber das schlimmste war ja dann als sie wieder im Camp wahren und Mola es so dargestellt hat als hätte er die ganze Arbeit gemacht. Aber Larissa hat natürlich ganz cool darauf reagiert, denn erhlich gesagt hat es so ausgesehen als ginge es ihr am Arsch vorbei und das ist auch gut so. :3
    Auch, dass sie sich nachts wieder einmal komplett zum Affen machte indem sie fast das halbe Camp abfackelte ist einfach typisch für sie und ganz ehrlich, ich finds irgendwie drollig. :D
    Ohne sie wäre das Camp dieses Jahr definitiv mega-langweilig und für mich ist das zurzeit auch der Grund weshalb sie dieses Jahr Dschungelkönigin werden sollte. Ich würde es ihr definitiv gönnen. ^^

  • Egal wie nervig und unfähig Larissa ist - nach den letzten beiden Folgen weiß ich nun, dass ich/wir ihr zum Teil Unrecht getan habe(n). Egal was kommt, Larissa wird diejenige bleiben, die am meisten Sterne ins Camp gebracht hat. Und ehrlich gesagt, nach ihr und Melanie wird mir auch Winfried sympathischer denn je.


    Mola nach dem "ich bin ein Star, holt mich hier raus" und der arschlochmäßigen Selbstinszenierung am Tag davor ist ja wohl wirklich unten durch. Zumindest bei mir. Da find ich sogar die Wendlerin besser, und die ist zum Kotzen. Und dann, die gestrige Dschungelprüfung: 4 Leute, alle dabei - und ich find gut, dass alle dabei waren, obwohl der Antritt von 4 Leuten schon Schadensbegrenzung war, was die falsche Darstellung der Situation angeht. Nun gut, mir war von Anfang an klar, dass da trotz eigentlich guter Besetzung kaum Sterne rauskommen würden. Aber wie sich die Gabby angestellt hat, das war ja noch einmal eine Klasse für sich.


    Eine Woche lang schimpfen sie über Larissa, weil sie kein Essen bekommen, weil Larissa sich nicht anstrengt - und ja, das mit der Prüfung mit Melanie war ja auch wirklich unnötig und auch die anderen Prüfungen wären recht gut zu schaffen gewesen. Trotzdem schimpfen sie und machen es am Ende noch schlechter - soweit ich weiß, hat Larissa alleine immer mehr als 2 Sterne eingebracht, sie habens zu viert nicht mal auf 4 geschafft.

  • Mittlerweile mag ich die olle Larissa ja auch und bin froh, dass sie da erstmal nicht mehr rein muss. Jetzt dürfen sich die anderen Mal beweisen.
    Ansonsten fand ichs schon minimal schade, dass der FM jetzt schon raus ist. Dass die Schu(h)mann nämlich nicht raugeflogen ist, hat mich schon sehr gewundert, auch wenn er imo unmittelbar danach raus gemusst hätte. Dann hoffentlich bald mal der Mola, weil Mensch, ist der mir unsympathisch. Und nee, den alten Knacker kann ich auch nicht leiden, kA, dem seine Art.. ich hätte so mit mir zu kämpfen wenn der mich dumm anquatscht.
    Hm, wen gibts noch. Marco macht auch nicht so viel, diesen.. anderen Fritze kann ich nicht so einschätzen, ist zwar ein netter aber mehr auch nicht. Melanie mag ich ja und auf den Rest komme ich gerade gar nicht. Ach ja, Gabby, haha, die hat sich echt ganz schön angestellt, ok, ich wäre nicht besser, aber trotzdem kams mir übertrieben vor. ^^

  • Mittlerweile traue ich mich zu behaupten, dass Larissa in diesem Jahr den Dschungel im alleingang interessant gemacht hat. Ihr sollten sie die Gage geben, die sie durch den freiwilligen Auszug der Wendlerin gespart haben. Fands gut, wie sie sich dezent zurückgehalten hat nach der Prüfung mit Mola und er hat rumgeprotzt, wie toll er doch war und dass es nicht an ihm lag, dass sie "nur" acht Sterne hatten. Zum Glück durfte er zur Belohnung am Folgetag wieder mit ihr ran und hat sowas von jämmerlich versagt, dass es schon fast zu fremdschämen war. Ruft einfach die magischen Worte, weil er mit ein bisschen Zeugs übergossen wurde und was ins Auge/Ohr bekommen hat. ;( Im Camp aber gross rumtrompeten, dass er ja den schwierigen Job hatte. Der absolute Lacher war aber gestern, wo er nach der Prüfung gesagt hat, dass er das diesmal sicherlich geschafft hätte (dummerweise wars eigentlich fast das Gleiche, wie am Tag zuvor-rumstehen und warten, dass man was auf den Kopf geschüttet bekommt). Auch toll, wie Gabby sich dabei angestellt hat. Sogar Melanie hatte sowas wie Angst, als sie dort reingreifen und nach dem Stern suchen sollte. Tja, nach der ganzen Häme, die sie zuvor verteilt haben, hätte ich da mehr erwartet, aber alles kleine :girl: ... Sowieso ists mal wieder so, dass du die "Männer" im Camp ziemlich vergessen kannst, die starken Charaktere sind meist die Frauen.



    Dass die Schu(h)mann nämlich nicht raugeflogen ist, hat mich schon sehr gewundert, auch wenn er imo unmittelbar danach raus gemusst hätte.


    Habs dir doch gesagt, die Schatzssuche kann den Ausschlag gegeben haben. Bei den unwichtigeren Leuten werden immer eh nur wenige anrufen, da machen ein paar Stimmen schon einen Unterschied. Sicherlich geht sie heute.
    Den Mola würde ich jetzt gerne noch eine Weile drinlassen. Der will raus? Was der braucht, ist eine richtig schöne Dschungelprüfung! :evilgrin:

  • ENDLICH, Gabby ist raus.;) Die hat mir noch nie gefallen, und dann noch die gekünstelte Freude die sie gespielt hatte als ihr gesagt wurde das sie rausfliegt, sowas von lächerlich. Man hat gemerkt das sie damit nie gerechnet hätte...
    Und Tanja MUSS (xD) schon wieder drin bleiben, obwohl sie immer raus will.
    (Ist sie so darauf angewiesen nicht die magischen Sätze zu sagen? Man soll ja immerhin 1/3 seiner Gage verlieren wenn man das macht.:ohno: )


    Ansonsten war die Prüfung wirklich recht amüsant. Dachten Larissa & Gabby wirklich das die es sich einfach in der Höhle gut gegen lassen können? Die Ratten hatten mir leid getan.:(



    Wenn Tanja Pech hat muss sie heute wieder drin bleiben und Marco fliegt.xD Abschließend muss ich sagen das auch ich Larissa langsam mag, sie (tut) zwar blöd, aber dennoch ist es langsam zu viel was mit ihr gemacht wird.

  • ENDLICH, Gabby ist raus.;) Die hat mir noch nie gefallen, und dann noch die gekünstelte Freude die sie gespielt hatte als ihr gesagt wurde das sie rausfliegt, sowas von lächerlich.


    Mit ihrer schlecht gespielten "Freude" über den Auszug hat sich sich doch mal direkt für eine Sendung im RTL-Nachmittagsprogramm qualifiziert. Klar wollte sie drinbleiben, das hat doch jeder gewusst. Aber wenn man im Camp sogar über die Freundin lästert, die sie nach Australien begleitet hat, dann hat mans nicht anders verdient. Dazu Larissa ein Drogenproblem anzudichten, hätte sie sich sparen können (wer im Glashaus sitzt...) Tut mir jedenfalls kein bisschen leid. Genauso ein dummes Gesicht hat gestern allerdings Marco gemacht, aber fällt eh keinem auf, wenn er raus ist.
    Das dümmste Gesicht gibts natürlich regelmässig bei Frau Schuhmann zu bewundern. :assi: Langsam entwickelt sich das zum Running Gag, dass sie es vielleicht ist, aber dann doch nicht raus darf. Mann, die arme Frau will doch einfach nur ein paar schöne Tage mit ihrem Mann im Hotel und am Pool verbringen, soeinen Urlaub gibts so schnell nichtmehr für umsonst. Stattdessen sitzt sie weiter im Camp und fragt sich was sie noch tun soll (sie macht ja schon den ganzen Tag nichts). Jochen geht mir mit seiner Überheblichkeit langsam voll auf den Keks, will mal wissen, warum der sich so aufspielt. Der Glatzeder macht mir langsam Angst, wenns da zu weiteren Handgreiflichkeiten kommt, ist der kaum noch tragbar, hätte ich so nicht von ihm erwartet, dass er wegen absoluten Kleinigkeiten total ausflippt.


    Ich gebe jetzt einfach schonmal meinen Tipp fürs Finale ab: Melanie (ganz sicher) Larissa (ziemlich sicher) Glatzeder (nicht ganz sicher). Jochen könnte nach meiner Meinung auch statt Glatzeder oder Larissa ins Finale kommen (was ich nicht hoffe). Aber kann sich jetzt auch nach jeder Sendung ändern, je nachdem, wer besonders auffällt.

  • Haha, das mit der Tanja finde ich ja auch recht sadistisch.
    Sie will nicht bleiben, die Moderation will sie eigentlich nicht drin haben, aber es rufen offenbar noch genug Leute an, nur um sie nicht in den geplanten "Urlaub" zu entlassen. ;D
    Ich rufe da zwar nie an, nachvollziehen kann ich es irgendwo schon, das ist eben die Schadenfreude, der Menschen.


    Larissa... Ja, sie ist Rekordhalterin geworden, aber das heißt nicht, dass andere das nicht besser hinbekommen hätten.
    Dieses Klein-Mädchen-Getue und der Spruch "Das nächste mal, lese ich mir sowas durch und schau mir sowas vorher an - Das ist hier alles so real!" - Himmel, was hat sie denn erwartet?
    Einer Queen ist sie nicht würdig, aber sie kommt ins Finale, meiner Meinung nach. Win-Mauli-Strumpf ist ebenfalls nicht würdig, weil solche Ausbrüche, die sind unterhaltsam, aber nicht angemessen, für einen King.


    Bleiben also Mama und Papa Baba, Melli und Jochen, und ich schätze ehr das Melli das Ding schaukelt, weil sie sich in den Prüfungen einfach mal sowas von suverän zeigt, dass auch Kochchef Jochen kaum mithalten kann.


    edit:
    Strike! Winni-BUH! ist raus. ^^  
    ... und die arme Tanja immer noch drin. Wobei sie sich jetzt vielleicht wirklich schon Hoffnung auf den Sieg machen könnte. 8|

  • Dass der alte Mann tatsächlich raus und diese Tanja immer noch drin ist, hat mich bei dem ja wirklich gewundert, aber jetzt darf sie doch bitte rausfliegen, denn srsly, im Finale hat sie nichts verdient. Ansonsten, wow, nur noch 4 Leute, wie die Zeit irgendwie vergeht, mal ernsthaft. :c Und ich kann es nie sehen und nachholen auch nicht, weil ich immer lernen muss, menno. :dagegen:
    Jedenfalls, ich bin sehr froh, dass Melanie & Larissa noch drin sind und sich anscheinend sogar verstehen, denn die sind natürlich meine Lieblinge in letzter Zeit gewonnen. Ich würde sagen, das Larissa gewinnt, mal ernsthaft, ich bin mir sicher, dass ihr das so ziemlich jeder Zuschauer gönnt und ich sehe auch schon ihr Grinsen mit der Krone auf dem Kopf, haha. Melanie wird ne tolle 2. Platzierte sein, davon geh ich jetzt einfach mal ganz dreist aus und ja. Freue mich schon aufs Finale, weil ich endlich mal wieder eine Folge live sehen kann, auch wenn ich gar nicht mehr so ganz weiß, was die in der letzten Folge die ganze Zeit machen. o: Auf so ein bisschen Best of freue ich mich natürlich auch, weil ich dann endlich mal die ganzen tollen Momente sehen kann. ^^ Also wie gesagt, Tanja für mich heute raus, weil sie es nicht verdient hat. ~

  • Also wie gesagt, Tanja für mich heute raus, weil sie es nicht verdient hat. ~


    +1
    Gestern hätte ich wirklich nicht damit gerechnet, dass sie bleibt. Ist schon ein Ding... und sie kann nur noch resignierend festellen, dass aus ihrem Urlaub in Australien nun endgültig nichts wird. Aber ja, heute dann bitte raus, obwohl... wenn Jochen fliegen würde... :D



    Freue mich schon aufs Finale, weil ich endlich mal wieder eine Folge live sehen kann, auch wenn ich gar nicht mehr so ganz weiß, was die in der letzten Folge die ganze Zeit machen.


    Zumindest muss jeder von ihnen noch in eine Einzelprüfung. Ein bisschen Best of dürfte auch dabei sein.
    Aber du solltest auch nicht am Sonntag die Abschlusssendung verpassen, in der alle nocheinmal aufeinander treffen. Fängt dann aber schon 20.15 Uhr an.

  • Es gibt tatsächlich Gleichgesinnte, die sich diesen Müll diese Qualitätssendung auch anschauen! Scheee.


    Tanja ist der Hammer! Glaube ich zumindest, gezeigt hat sie es ja noch nicht :( Larissa kann ich seit dem ersten Tag nicht leiden, meine Favoriten sind demnach Jochen & Melanie (Bachelor ftw!) Naja, mal schauen wer heute raus muss ^^ schade nur, dass es schon bald wieder zu Ende ist :(

    Wir sind die Jungs aus Canstatt
    und bilden uns was ein.
    Es kann nicht jedes Arschloch
    ein Schwabenjunge sein!

  • Tanja wurde erlöst.:D
    Ich fand das aber schon immer lächerlich, sie wurde zu nichts gezuwungen. Aber naja, darüber sage ich nichts mehr. Es wurde wirklich Zeit das sie geht.


    Jedenfalls denke ich das Larissa von Topmodell einen ganz schönen knacks wegbekommen hat, irgendwie tut sie mir wirklich leid. Wenn sie ja wirklich so ein Mobbing Opfer geworden war finde ich es traurig wie man mit ihr umgegangen ist. Ich sage ja nicht das dass auskommen mit ihr leicht ist, aber ja...



    Ich wette darauf das Larissa heute gewinnt, zum einen würde ich es ihr gönnen, zum anderen weil sie es am meisten braucht.