Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!


  • Juhu!! Endlich ist wieder Dschungelzeit und etwas Qualität zieht ins deutsche Fernsehen ein. \o/
    Mir doch egal, was andere davon halten, ich freue mich immer wieder darauf, elf Promis (oder solche die es mal waren bzw. gerne wieder wären) zu beobachten, wie sie sich außerhalb ihres gewohnten Umfelds präsentieren.
    Dieses Jahr gab es aus traurigem Anlass eine Umbesetzung der Moderation. Daniel Hartwich übernimmt den Part des so unerwartet verstorbenen Dirk Bach (gerade wegen dem lustigen Dicken habe ich es doch immer so gern geschaut) und moderiert nun an der Seite von Sonja Zietlow. Ansonsten ist eigentlich alles wie gehabt: 11 Promis sitzen 2 Wochen im Dschungel Australiens bzw. einem Camp dort irgendwo und müssen diverse Prüfungen bestehen, bevor sie dann nach einer Woche jeweils von den Zuschauern rausgewählt werden. In der ersten Woche bestimmen die Zuschauer, wer zur gefürchteten Dschungelprüfung muss, in Woche zwei fliegt jeweils der Kandidat mit den wenigsten Stimmen aus dem Camp. Der Sieger darf sich fortan Dschungelkönig/in nennen.
    Die weiteren Regeln und frühere Teilnehmer/Sieger der jeweiligen Staffeln, findet man hier nochmal schön übersichtlich geordnet, das spare ich mir an dieser Stelle.
    In diesem Jahr sind es die folgenden "Stars":


    Olivia Jones - Sollte eigentlich jeder irgendwann schon mal gesehen haben. Die 2.10m grosse Drag Queen ist auch kaum zu übersehen, da sie bunt, schrill und laut ist. Da bin ich jedenfalls schon jetzt gespannt, was uns da erwartet. :thumbsup:
    Allegra Curtis - Sicher kaum jemandem bekannt, selbst ihren Vater, Tony Curtis, kennen wohl nur eure Eltern bzw. Grosseltern. Ansonsten ist sie halt Schauspielerin und ja… :|  
    Helmut Berger - Oh Gott, den kennt heute kein Mensch mehr. War mal ein sehr bekannter Schauspieler (und wohl schönster Mann oder so). Heute… naja, ich habe ihn bis jetzt halt nur als pöbelnden Opa erlebt, könnte jedenfalls für Stress sorgen. 8-)
    Patrick Nuo - War ein recht erfolgreicher Sänger und mal in der DSDS-Jury. Ich konnte mit seinem Namen (der mir durchaus bekannt war) sonst nichts in Verbindung bringen, habe aber festgestellt, dass er durchaus bekannte Lieder hatte. Ja, mal sehen, hoffentlich ist er nicht langweilig (weils mir ein bisschen so vorkommt). :S  
    Georgina - War irgendeine, die sich um den vorigen Bachelor bemüht hat bzw. wohl nur ins Fernsehen wollte bzw. immer noch will. Naja, wird der übliche Zickenterror werden… :)  
    Claudelle Deckert - Ähmm, wer? Hab ich nie gesehen, ist eine Schauspielerin aus Unter Uns und dort wohl eine ziemliche Zicke. Mal sehen, ob sie’s auch im Camp sein wird, sonst kann ich nichts sagen. :)  
    Fiona Erdmann - Angeblich 24 Jahre alt und sie war mal bei GNTM (glaub 5. Oder so). Na auf die freue ich mich schon, die war schon bei den Topmodels eine Zicke, die ganz nach meinem Geschmack ist in solchen Sendungen. Ohne jetzt viel sagen zu könne, erwarte ich von ihr viel. :love:
    Arno Funke - Arno Wer? Ach, Dagobert! Oh Gott, an den habe ich ja schon ewig nicht mehr gedacht. Vom Kleinkriminellen (er erpresste damals Karstadt und es gab einige kuriose Geldübergabeversuche, googeln lohnt sich!) zum Promi. Herrlich, ich hoffe, dass er die eine oder andere Anekdote erzählen wird. :bandit:
    Silvo Gonzales - der Hot Bandido, Veo Veo… Keine Ahnung, er braucht halt Geld und sieht so aus, als ob er etwas auf Krawall gebürstet ist. Vielleicht gar nicht so uninteressant, diese Besetzung. 8)  
    Iris Klein - Ich will den Begriff Katzenberger nicht schreiben… upps, jetzt hab ichs doch getan. Ist jedenfalls ihre Mutter. War schon mal im Big Brother-Haus. War dort gar nicht mal soo doof, keine Ahnung, ob sich das mittlerweile geändert hat. :)  
    Joey Heindle - Der Quoten-DSDS-Kandidat. Kann sein, dass er nicht das Zeug hat, lange durchzuhalten, wenn die Zuschauer ihn ein paar Mal nominieren für die Dschungelprüfung, könnte es das gewesen sein. Mal sehen… :S


    Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?


    Ansonsten postet halt, was ihr von der Sendung im Allgemeinen und den Kandidaten im Speziellen haltet. Und beachtet die Regeln, Gejammer übers böse RTL ist jedenfalls irgendwann nur noch langweilig. Ein altes Thema dazu findet ihr übrigens hier im Archiv.


    Staffel des Jahres 2014

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Ja habe ich gestern und werde ich auch bis zum 26 Januar. Mach ich jedes Jahr.
    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Ich mag am liebsten die Olivia. Ich finde sie einfach lustig. Am wenigstens mag ich den Helmut. Der sitzt da nur rum und sagt gar nichts. Und er hätte ja gestern galub ich fast eine Regel gebrochen.
    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Ich vermisse den Dirk^^ Sonja und er waren einfach das perfekte Team. Sie waren immer witzig und gestern am Ende der Sendung wo nochmal Dirk im Dschungelcamp gezeigt wurde fand ich schon traurig.. Aber ich denke das der Neue (hab Namen vergessen) auch eine gute Neubesetzung ist und gestern fand ich es mit ihm gar nicht so schlecht.
    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Die Prüfung von gestern fand ich ganz lustig. Besonders als dir Fiona den Joey angeschrien hatte^^ Ich finde die eigentlich immer lustig und denke, dass heute Olivia in den Kanal muss.
    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Naja ich finde ja, dass es Olivia ist. Aber Doktor Bob ist ja fast schon bekannter als die Promis.
    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Ich glaube wenn vom Helmut. Er wollte ja glaub ich nicht auf Toilette gehen und ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass er ein guter Leiter wäre oder gut bei Prüfungen ist.

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Suchten nicht, aber angucken ja <:

    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?

    Mögen tu ich Olivia & Joey am meisten, vorallem Joey da ich seine verpeilte Art liebe :D Fiona ist ganz okay, aber Helmut kann ich garnicht leiden o.o

    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?

    Hmpf.. Ich fand Dirk total lustig, tollen Charakter hat er aufjeden. Zwar kann Daniel ihn nicht ersetzen (was RTL auch glaub ich nicht vorhatte) aber er ist auch ganz cool :3 Und im Supertalent mochte ich ihn auch schon total >w<

    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?

    Die "Promis", wenn man sie so nennen darf machen sich natürlich zum Affen, aber das machen sich glaub ich (fast) alle Leute bei RTL ;) Ich finds generell lustig zu sehen, wie Leute sich da blamieren oder sich wehtun oder sowat.. Komischer Humor, aber sry ist so :D

    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?

    Berühmter als diese C-Promis (wobei es ja nichtmal c-promis sind o_ö) ist er aufjedenfall :D

    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?

    Glaub ich nicht & alle die Helmut sagen - Ich glaube eh, dass er der erste ist, der rausfliegen wird :D  
    Edit: Zum Glück ist er wegen gesundheitlichen Gründen weg~ Sorry, aber ich mag den ned. Wie konnte der jemals "sexiest men of the world" werden? oO

  • Well, ich hab mir die erste Folge der Staffel angesehen und zuvor auch schon ein paar aus den alten Staffeln. Selbst wenn die Show der hirnrissigste Quark des Jahrhunderts sein sollte, ich finds lustig. Einfach deshalb, weil ich extremst schadenfreudig bin und manche "Promis" das Camp echt verdient haben. Außerdem habe ich abends immer so langeweile, weswegen ich mir doch gleich mal ein paar Hirnzellen ablachen kann :D


    Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Wahrscheinlich nicht immer, aber ab und an sicherlich. Die Zusammenfassungen schaue ich mir aber garantiert alle an, man muss ja immer auf den neuesten Stand sein, denn selbst Lehrer diskutieren gerne über die Show. Ich kanns ja verstehen :D
    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Ich kann Georgina und Helmut Berger nicht wirklich leiden, weil ich mich einfach absolut fremdschäme und das eben überhaupt nicht gerne mache. Grade bei Helmut Berger konnte ichs nicht mit ansehen; ich versteh überhaupt nicht, warum man den ins Camp gelassen hatte. Wenigstens passte Olivia ein bisschen auf ihn auf, denn irgendwie machte ich mir schon ein bisschen Sorgen [wtf?]. Aber jetzt ist er ja draußen (:
    Georgina ist einfach eine Person, mit der ich einfach nicht klar komme, weil sie halt so ist wie sie ist oder sich einfach nur richtig bescheuert darstellt.
    Oliva mag ich eigentlich sehr gerne, weil ich sie schon lange leiden kann, ganz einfach. Ich denke, sie wird auch sehr weit kommen, wenn nicht sogar gewinnen.
    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Ach Gottchen, ihr habt keine Ahnung, wie traurig ich war, als ich von Dirk Bachs plötzlichem Tod gelesen habe, das war wirklich unschön, weil ich ihn wirklich mochte. Er war lustig und sympathisch und schon irgendwie merkwürdig.
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit dem neuen, Daniel Hartwig, zufrieden sein soll. Auf der einen Seite ist er schon lustig, auf der anderen irgendwie so weit entfernt, ganz im Gegensatz zu Dirk damals. Wir werden sehen, wie sich das noch entwickelt. Sonja Zietlow war und ist okay für mich, sie passt einfach perfekt als Moderatorin für die Show.
    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Die Prüfungen sind für mich beides und ich frage mich schon jedesmal, wer sich die ausdenkt und das man diejenigen das selber mal durchmachen lassen muss, auch wenns für uns witzig ist. Erniedrigend ist irgendwie gar kein Ausdruck mehr für den Mist, durch den die Möchtegernpromis durch müssen.
    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Ja :D Er hat für mich jedenfalls mehr Promifaktor als der Rest.
    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Unter Garantie, aber von wem - keine Ahnung. Irgendeiner hälts hundertprozentig nicht freiwillig aus.


    Zu den Kandidaten im Speziellen weiß ich gar nicht, was ich weiter sagen soll. Meine Meinung zu Georgina, Helmut und Olivia steht ja oben. Vielleicht noch zu Joey etwas: Egal was er macht, er tut mir irgendwie immer und überall leid, eben wegen seiner verpeilten Art, weil ich dass Gefühl habe, alle machen sich über ihn lustig. Und naja, Patrick und Silva mochte ich noch nie wirklich, but wayne. Die anderen waren mir bis dato unbekannt, deswegen fällt mir zu denen auch nichts ein.


    Muse

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Nicht immer, aber doch meistens. In jedem Fall ab dem Tag, wo die Kandidaten rausgewählt werden. Vorher vielleicht nicht immer, aber mal sehen.


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Den Helmut konnte ich wirklich nicht leiden. Seine Art war einfach nervig. Der dachte doch eigentlich die ganze Zeit, dass der was besseres ist als die anderen und er hat das auch öffentlich so gesagt. Die Fiona mag ich auch nicht wirklich, aber naja. Iris ist auch so eine. Kein Mensch kennt sie, aber man kann sie ja auch noch nicht wirklich beurteilen, da man von ihr ja fast nichts hört und sieht.
    Joey sehe ich gerne, weil der einfach so eine verpeilte Art hat, die Sachen auszudrücken. Da kann man sich so grandios drüber amüsieren. Arno finde ich als Charakter auch ganz interessant, vor allem ist der wahrscheinlich der Klügste und mit der Bekannteste von allen. Den Klaus finde ich, nach dem ersten Eindruck, auch ganz gut. Aber wahrscheinlich wird Olivia am Ende Dschungelkönig/ Dschungelkönigin werden. Warum auch nicht?


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Dirk Bach hat einfach in die Sendung gepasst. Der ist da voll drin aufgegangen und man konnte sich gut über seine Sprüche kaputt lachen. Die Zietlow ist eigentlich auch ganz in Ordnung. Den Hartwich mag ich jetzt persönlich nicht so, aber er hat ja noch genug Zeit, mich vom Gegenteil zu überzeugen.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Als erstes mal: Die Promis wussten, worauf sie sich einlassen. Man hat in den früheren Staffeln ja schon gesehen, dass die Prüfungen nicht unbedingt appetitlich sind. Die Prüfungen, wo die Kandidaten durch irgendwelche Gänge durchklettern müssen, finde ich gut so, aber das Essen ist schon eine Zumutung. Aber das, was sie essen müssen, finde ich gar nicht so schlimm (schon klar, es ist extrem eklig) aber das geringe Zeitlimit, das die da haben, ist schon gemein. In der Zeit schafft man das fast gar nicht, und es wird noch unerträglicher.


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    In jedem Fall. Den kennen wahrscheinlich mehr Leute, als beispielsweise Georgina. Allein schon, wie er immer angekündigt wird, spricht für sich. Das einzige, was mich etwas nervt, ist, dass der kein Deutsch kann. Ich finde es nervig, wenn eine Übersetzung das nachspricht, und man eventuell das ein oder andere Kommentar gar nicht mitbekommt, da die Übersetzung noch nicht fertig ist. Aber ansonsten ist der einfach cool.


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Ich habe mir gedacht, dass Helmut das nicht durchhält. Ansonsten habe ich ursprünglich an Georgina und Fiona gedacht, aber mittlerweile glaube ich, dass man das wenn, von Georgina hört.

  • Was geht los da rein?


    Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Ja, auf jeden Fall! :D
    Die letzten zwei Male habe ich die Sendung immer wieder mal gesehen oder bei RTL.now Nachmittags nachgeholt. Ich finde die Sendung klasse, unterhält mich großartig. ^^ Mich stört die Sendezeit zwar ein bisschen, aber wie gesagt, das hält ich nicht davon ab sie zu sehen. Ich finde es auch toll mit anzusehen, wie ich am Anfang niemanden kenne und dann einige immer mehr.. ja, in mein Herz schließe. Wie mich manches ohne Ende aufregt, wie sich manche anstellen oder wegen was alles gestritten wird. Mich zieh die Sendung immer wieder in ihren Bann.


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Ich mag:
    Iris Klein Ich mag sie einfach, ist mir richtig sympathisch mit ihrem Mundwerk und ihrem Akzent. Freue mich schon auf die Sprüche die kommen werden.
    Joey Heindle Bei ihm ist es fast genau so. Ich mag einfach seine "verpeilte" Art. Ich kann sie nur mögen.
    Allerdings habe ich ein wenig Mitleid mit ihm, da die beiden lieben Moderatoren, wie immer, kein Blatt vor den Mund nehmen werden. Aber ich denke zu Beginn wird er es schon ganz gut durchstehen, mal sehen wie lange.
    Patrick Nuo Eigentlich mögen ihn nur meine Augen. :blush:


    Ich mag nicht:
    Georgina Ich mag sie eigentlich nur nicht, weil sie sich bei der zweiten Prüfung so angestellt hat, dass ich mich nur aufregen konnte.
    Oh mein Gott, trübes Wasser!
    Nein, so aufregen können mich eigentlich nicht mal die dummen Teenager in Horror-Filmen. Mag sein, dass ich eigentlich nicht darüber urteilen sollte, weil ich mich vielleicht nicht so viel besser anstellen würde, vor allem bei Spinnen. Aber wegen dem Wasser hätte ich sicher nicht aufgehört. Und wie sie dann in der Mitte stand und solche Angst hatte, nein ich darf gar nicht mehr daran denken.


    Bis jetzt habe ich sonst niemanden auf meiner Mag-ich-nicht-Liste, weil ich alle anderen noch nicht gut genug "kenne" oder von ihnen gesehen haben. Aber das kann sich ja noch ändern...


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Den Daniel mag ich ja, mehr kann ich zu der Umbesetzung auch nicht sagen. Außer Bach natürlich richtig gut in die Sendung gepasst hat und auch das Zusammenspiel mit Sonja hat einfach gestimmt - man wusste einfach da steckt wirklich Freundschaft dahinter. Ansonsten mag ich die Moderation, mir ihren Sprüchen, Sonjas Mimik und so. Die Sprüche sind teils einfach wirklich gut, und bringen ich oft zum Schmunzeln, andererseits finde ich es, gerade wenn ich die Person mag, ganz schön mies, allerdings kann es mir ja doch egal sein. Auf jeden Fall machen die beiden Moderatoren ganz viel aus, und ich denke das weiß RTL auch.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Weder noch, es hat einfach einen Unterhaltungswert, aber ich sitze nie lachend vor dem Fernseher (ich rege mich höchstens auf wie man bei Georgina mitbekommen haben dürfte).
    Das Essen ich natürlich abartig ohne Ende, habe lieber etwas, wo man.. ja, irgendwo durch muss (im Sinne von der Kanalisation), oder einen Käfer mal 15 Sekunden im Mund haben soll etc. pp.


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    *klick*
    Alle kennen ihn - jeder (mir bekannte) mag ihn. "Star" ist für mich in der Sendung eigentlich niemand (außer die, die mit Bravour durch die Prüfungen kommen). Er gehört einfach dazu. Aber sonst, cool ist er ja, unser Dr. Bob!

    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Uh, kann ich ganz schlecht einschätzen. Zutrauen würde ich es ja Allegra Curtis. Sie kommt mir jetzt schon so vor als würde sie schwächeln, von nichts. Weiß auch nicht, vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen ?
    Aklso ich gucke sie auf jeden Fall.


    Welche Kanditaten mögt ihr (nicht) und warum ?


    Ich mag Olivia Joes total gerne ich finde sie einfach total lustig, außerdem finde ich sie als Camp-muddi echt klasse, wenn ich nicht mag ist Georgina, ich finde die so nevend, warum ist die eigentlich dabei wenn die vor allem schiss hat???


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. der Umbesetzung?
    Ich mag Dabiel aber ich finde es total doof das Dirk tot ist, und außerdem Daniel ist keine UMBESETZUNG er ist nureine NEUBESETZUNG weil Dirk TOT ist nicht weil er aufgehört hat.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen- erniedrigend oder doch lustig?
    Ich finde die Prüfungen manchmal erniedrigend, ich möchte jetzt nicht an ihrer stelle stehn.


    Findet ihr auch das Dr. Bob der eigentliche Star ist ?
    Na klar, ohne ihn würden die im Dschungel doch garnicht erst einen Tag überleben.


    Werden wir noch von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören
    Vielleicht von Georgina wenn sie vorher nicht schon rausfliegt.


    Ansonsten finde ich die Sendung ganz lustig manchmal aber auch ekelig.

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Ja, werde wahrscheinlich jede Folge davon angucken. Ist natürlich keine qualitativ hochwertige Sendung, aber hey, manchmal will ich mich einfach unterhalten lassen.


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Fiona: i dunno why. Irgendwie mag ich sie, auch wenn sie 'ne Zicke is (wobei Stress im Camp auch toll ist). Aber bitte liebes RTL, gebt dem Mädel mal 'n ordentlichen Teller Spaghetti sonst wird sie noch unsichtbar.
    Joey: god, der Typ gibt mir echt den Rest. Seine Dummheit ist einfach zu amüsant! Muss immer wieder über den Idioten lachen. :D
    Olivia: weil einfach zu cool.
    Helmut: nicht sonderlich mögen, bin aber froh das er raus ist. Hat ja jeder gesehen das es ihm nicht wirklich gut ging...


    Ich mag nicht:
    Georgina: Wie kann man sich bitteschön so dumm anstellen? Und sich dann noch mit trüben Wasser rechtfertigen. srsly, das schon ein bisschen peinlich.


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Geht schon. Ich vermisse Dirk Bach, er war echt witzig und hat gut in die Sendung gepasst... r.i.p Dirk!


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Beides eigentlich. Aber die Kandidaten wissen schon worauf sie sich einlassen, also bräuchten sie auch keine Szene machen wie Georgina zum Beispiel. Aus diesem Grund habe ich auch kein schlechtes Gewissen wenn ich die "Promis" bei deren Prüfungen auslache.


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Definitiv! Der Typ ist bekannter als das halbe Camp.


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Keine Ahnung... vllt von Georgina, wenn sie mal in eine Prüfung mit Ratten muss. (oder noch trüberen Wasser lmao)

  • Hab's bisher ehrlich gesagt noch nie weiter verfolgt, und muss jetzt feststellen, dass das Ganze doch elend amüsant ist. :-D


    Ich mag Fiona, weil sie bissig ist und durchhält, ihr Maul aber nicht die Ganze Zeit über Nichtigkeiten und die Anderen zerreißt. Georgina hingegen is' 'ne olle Schrapnelle, die die Fresse lieber mal halten sollte, solange sie nix auf die Reihe kriegt...


    Eieiei, und Joey ist irgendwie jenseits von Gut und Böse... so kreuzdämlich, dass es irgendwie schon nicht mehr lustig ist, aber dann auch doch schon wieder.... oh maaan. Na, wenigstens strengt er sich an und beißt die Zähne zusammen (außer, wenn er 'ne Kakerlake im Mund hat, hö hö).


    Dr. Bob kannte ich am Anfang noch gar nicht - habe die vergangenen Staffeln ja nie wirklich gesehen, nur Bruckstücke, und da ist er mir nie aufgefallen.


    Die Moderatoren find ich schon ganz amüsant. Klar, sie dreschen mit billigem Hickhack über die Kandidaten auf uns ein, bringen einen Kalauer nach dem Anderen und manchmal hab ich das Gefühl, es ist ihnen selbst schon peinlich, jedes Mal 'nen Rekord für "PPM" (punchlines per minute) aufzustellen. :-D Aber teilweise kann ich mich auch an so flachem Wortspiel und böser Pauschalisierung erfreuen.


    Ich könnte mir vorstellen, dass Georgina sich irgendwann so von der Wahrheit, den sie voon den Anderen serviert bekommt, "diskriminiert" fühlt (war das nicht, was sie sagte? :whistling: ), und abtanzt. Das würde der Furiosität im Camp sicher einen Abbruch tun - meinen Nerven (und denen der Anderen im Camp) aber nicht. :-)

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Sicher nicht, kann höchstens sein, dass es zufällig läuft,, weil der TV noch an ist, wobei das auch unwahrscheinlich ist, da in dem Fall eher Viva läuft ;)

    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?

    Keinen. Der Titel ist schon Quatsch. Das sind keine Stars mehr, das waren mal Stars oder auch nicht aber sind keine Mehr. Die Zeit des leicht verdienten Geldes ist vorbei. Wenn sie zu blöd sind mit Geld umzugehen und welches brauchen, sollen sie sich n richtigen Job suchen.

    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?

    Kann ich nicht sagen, ich schau es ja nicht ;)

    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?

    Einfach scheiße - es gibt Ausnahmen aber im allgemeinen kann ich es nicht so wirklich leiden, wenn man sich auf Kosten anderer lustig macht. Nur wenn sie mitlachen können und das können sie nicht.

    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?

    Ist er auch. Er ist der einzige Grund, warum ich das eventuell gucken würde. Mein TV müsste an gehen, wenn er kommt und aus gehen, wenn er wieder geht^^

    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?

    Mir egal, nur wenn es einer sagt, hält er sich hoffentlich nicht für einen Star, denn wie gesagt, es sind keine ;)

  • Keinen. Der Titel ist schon Quatsch. Das sind keine Stars mehr, das waren mal Stars oder auch nicht aber sind keine Mehr.


    This.
    Ernsthaft. Das ist doch eine Ansammlung von Leute, die ein paar Mal in irgendeiner Show irgendwelche Fernsehauftritte hatte. Das macht einem noch nicht zu einem Star. Abgesehen davon, dass es mich auch nicht mit wirklichen "Stars" (wobei es in Deutschland davon ohnehin sehr wenige gibt... Und die sind sich für so eine Form der billigsten Unterhaltung meist zu schade).


    Wie dem auch sei: Ich bin sehr froh, dass wir keinen Fernsehanschluss haben, so dass ich nicht einmal ZUFÄLLIG über den Blödsinn stolpern kann. Ich frage mich wirklich, was daran so unglaublich lustig íst, wie sie ein paar Wanna-Be-Promis zum Affen machen und man eine Mischung aus Fremdschämen und Ekel dabei fühlt. Was ist daran lustig/unterhaltsam? Das tut mir eher im Kopf weh, weil es so unglaublich niveaulos ist.


    Wirklich... Ich kann sogar noch halbwegs verstehen, dass es einmal lustig ist... Aber immer wieder nur mit neuen Zicken Affen "Promis"?
    Das entzieht sich meinem Verständnis genau so, wie der Erfolg von Deutschland sucht den Supertrottel.


  • This.
    Ernsthaft.


    Auch ich bin der Ansicht. Die "Z-Promis", die es nötig haben, in der Show mitzuspielen, sind natürlich keine "Stars", weil "Stars" mehr als genug Geld verdienen, ohne irgendwelche Krabbelviecher zu essen oder sonst was, und die Medienaufmerksamkeit auch so haben. Mittlerweile sind das alles nurnoch die Verwandten dritten Grades von B-Promi xy, welche sich selber als "Star" bezeichnen, damit sie entweder ihr Ego pushen können oder sich mehr Sauftouren gönnen können, über welche die Regionalpresse dann berichten kann... Und wenn die Schlagzeilen dann immernoch nicht kommen, werden halt Einkaufszentren erpresst. :/


    Die erste Auflage der Serie war ja noch sehenswert, weil die ganzen Sachen noch neuwertig und nicht abgenutzt waren , und weil Dirk Bach das mal moderiert hat (ich war kein Fan von ihm, er sollte aber ganz gut gewesen sein...), und nicht der Möchtegernmoderator von DSDS (oder war das Schlag den Raab ? lol). Die Moderatorin ist schon immer schlecht gewesen, aber es soll Leute geben, die auf ihre Art stehen. Über die "Promis" konnte man sich schon immer streiten, am Anfang waren es ja noch Welche aus der Kategorie "B", wenn ich mich richtig erinnere.

  • Ernsthaft. Das ist doch eine Ansammlung von Leute, die ein paar Mal in irgendeiner Show irgendwelche Fernsehauftritte hatte. Das macht einem noch nicht zu einem Star.


    Haha, ohne dass ich jetzt beginne zu diskutieren, was ein Star ist und was nicht (sollte man eh nicht so eng sehen), Helmut Berger (auch wenn er schon wieder weg ist) war durchaus mal ein recht bekannter Schauspieler und könnte im weiteren Sinne eventuell auch als Star bezeichnet werden.



    (wobei es in Deutschland davon ohnehin sehr wenige gibt... Und die sind sich für so eine Form der billigsten Unterhaltung meist zu schade)


    Ja, dann gibt es in Deutschland zumindest eine handvoll Leute, die der Bezeichnung Stars wenigstens recht nahe kommen könnten. Und ist doch auch klar, dass die dort nicht hingehen. Dazu gehts denen doch logischerweise viel zu gut.



    Und wenn die Schlagzeilen dann immernoch nicht kommen, werden halt Einkaufszentren erpresst. :/


    Ich kann jetzt gerade nicht nachvollziehen, ob du damit auf Arno Funke (Dagobert) anspielst. Der hat damals ganz sicher nicht vorgehabt, prominent zu werden und an das Dschungelcamp war da noch garnicht zu denken. Ansonsten verstehe ich diese Aussage halt nicht.


    Dann ist halt nochmal anzumerken, dass nach Helmuts Auszug Klaus (also einer der beiden von Klaus & Klaus) eingezogen ist. Naja ich weiss nicht so recht, im Gespräch war er schon vorher und offenbar stand er auch schon Aufbruf bereit... Ob er eine interessante Bereicherung sein wird, kann ich nicht sagen. Einen anderen Klaus (besser bekannt als Por Big Brother-Klaus) hätte ich mir dort jedenfalls schon im Vorjahr eher gewünscht. :D Vielleicht im nächsten Jahr.



    :ot:

    Wie dem auch sei: Ich bin sehr froh, dass wir keinen Fernsehanschluss haben, so dass ich nicht einmal ZUFÄLLIG über den Blödsinn stolpern kann.


    Und trotzdem musst du jetzt GEZ-Gebühren bezahlen. :D

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Ja wen ich Wochenende habe >< Darf leider nicht so lange aufbleiben das ich das immer gucken kann .3.


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Ich mag Olivia total !! Sie oder Er ist einfach nur cool ><


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Naja natürlich ist es doof das Dirk Bach gestorben ist und das es eine Umbesetzung gab.
    Aber ich finde sie haben einen guten ausgesucht der Dirk Bach vertritt.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Beides XD Manche sind einfach nur witzig und ich könnte mich tot lachen wen die jemand macht und sich doof anstellt xD
    Manche sind aber auch so erniedrigend das mir manche schon leit tun q.q


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Ja das ist er auf jedenfall !!


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Ja glaub ich schon ich glaub die werden von Georgina kommen o:

  • Hallöchen. Geiles Topic, da muss ich mal gleich was hineinkritzeln. ;A;/


    Werdet ihr euch die Sendung ansehen?

    Selbstverständlich. :> Ich kenne die Sendung schon ziemlich lange, auch wenn sie für manche schwachsinnig ist, es ist immer schön zu sehen, wie ehemalige oder (Noch-)Promis den verharmlosten Alltag im Dschungel überstehen. Streitereien kann ich jetzt nicht wirklich unterscheiden zwischen gespielt oder echt, aber es ist trotzdem ziemlich amüsant. Besonders die Dschungelprüfungen verleihen dem Ganzen das gewisse Etwas.


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?


    Die Moderatoren sind auf jeden Fall gut, Daniel Hartwig schlägt sich tapfer als neuer Moderator. Die Sonja finde ich persönlich am besten. xD Sie ist irgendwie echt zum Schießen. Wie sie über die ganzen Leute ablästert, haha. Die Frau finde ich echt sympatisch.. gäbe es mehr Moderatoren wie sie, würde das den anderen Sendungen sicherlich einen höheren Beliebtheitsfaktor bieten. Sie ist und wird auch immer das Gesicht dieser Sendung bleiben. Ebenso wie Dirk Bach, den ich schrecklich dort vermisse.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?


    Och ich finde sie immer wieder lustig. Die Leute tun mir nicht wirklich Leid. Die müssen schon wissen, was sie tun. Und wenn sich dann jemand so anstellt wie Georgina momentan, dann viel Spaß dort. Da wird man dann schön gemobbt, weil man so wenig Sterne nach Hause bringt. xP An sich haben die Prüfungen viel mit Überwindung zu tun, gefährlich sind sie eigentlich nicht wirklich, denn das könnte sich RTL nicht erlauben, wenn da jemand draufgehen würde. Bei manchen Prüfungen bin ich schon froh, dass ich das nicht selbst machen muss. x)


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?


    Ist ja auch so. Immer stets nett, hilfsbereit und fürsorglich. Ermutigt die Kandidaten und versucht immer einen anständigen Job zu machen. Er möchte ja auch nicht unbedingt, dass etwas passiert. (dann hätte er ja mal mehr zu tun) Dr.Bob gehört ebenso mit zu dieser Sendung, ich könnte mir auch nicht wirklich ein Dschungelcamp ohne diesen Mann vorstellen.


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?

    Vorstellen kann ich es mir auf jeden Fall bei manchen. Bei unserer Bulimie-Kranken Fiona, die sowieso nichts besseres zu tun hat, außer zu kotzen.. dann ebenso bei Joey, der ja schon Panik bekommt, wenn er sieht, dass ein Blatt herunterfällt. Manche stellen sich wirklich dumm, um an Aufmerksamkeit zu kommen. Naja, bei Fiona ist es ja schon richtig krank, denn einfach so übergibt sie sich sicherlich nicht. Mal sehen, ob einer freiwillig aus dem Camp verschwindet. Helmut musste ja leider aus gesundheitlichen Gründen wech. Naja, war von RTL auch wirklich eine echt dumme Idee, so einen extremst abgerutschten Mann wie ihn da rein zu setzen. / Was ich nicht verstehe ist, warum Cloudelle oder wie die heißt da rein geht? Ich meine bei Unter Uns müsste sie ja eigentlich genug verdienen.. und Joey hat es auch nicht wirklich nötig, finde ich. Der braucht wahrscheinlich nur wieder mehr Aufmerksamkeit. ''Mama Katzenberger'' hat eigentlich auch keinen Grund dazu, ihrer Tochter wird ja sicherlich genug Geld haben, um sie durchzufüttern. Nicht böse gemeint, ich mag sie, aber selbst ihre eigene Tochter hat sie davon abgeraten, aber naja, ihre Sache.


    Liebe Grüße. :)
    ~blue

  • *liest Zeitung* Oh mann... RTL meldet einen neuen Zuschauerrekord. Über 7 Millionen Leute, die sich die Show angeschaut haben.
    Schaue ich mir das an? Naja... wenn man mich an einen Stuhl fesselt, sodass ich mir's anschauen muss, dann ja. :)
    Ansonsten kann ich nicht verstehen, was an einigermaßen "bekannten" Personen (ich nenn' sowas "Nischen-Promi" ^^), die irgendwo
    im australischen Urwald ausgesetzt werden (und davon von RTL eine nicht unbedingt verachtenswerte Summe Geld bekommen,
    schon allein für's Zusagen) so interessant sein soll, dass ich sie mir jeden Abend im Fernsehen anschauen muss. Tut mir leid.
    Ich kann einfach nichts mit solchen Formaten anfangen. Das soll jetzt nicht böse rüberkommen, aber für mich ist es schlicht uninteressant.
    Und da bin ich doch hoffentlich nicht der einzige hier, oder? :P


    Naja, wie auch immer. Viel Spaß beim Zuschauen an die, die's mögen. ^^

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Ich schaue mir sie freilich an :D


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Am liebsten mag ich Olivia, weil sie einfach so cool und lustig ist. Nicht mag ich Georgina, weil die sich zu sehr aufspielt, finde ich.


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Jaja, der Daniel macht das schon gut. Aber an Dirk kommt er nicht ran :'( Sonja finde ich ganz cool


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Teils Teils. Also lustig finde ich es schon etwas, die Stars "leiden" zu sehen :D


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Joa, ich finde ihn cool.


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Weis ned, viell von Georgina :| oder Joey...


    LG Ampharos Fan

  • Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Nein, definitiv nicht. Ich gebe zu, dass ich Claudelles Prüfung gesehen habe, ganz einfach weil ich wissen wollte, ob sie durchhält, und sie hat es, btw, aber ansonsten schalte ich so schnell wie möglich weg. Dschungel Camp mochte ich noch nie, weil ich den Reiz dahinter nicht verstehe, mir Z-Promis anzuschauen, die sich gegenseitig anfauchen oder Käfer futtern. Mir geht es ja auch nicht in den Kopf hinein, dass sich Leute dafür tatsächlich noch anmelden.
    Für mich ist Dschungelcamp genauso wie... Mh, mit was vergleiche ich das am besten? DSDS mit mehr Käfern und weniger Talent? Wobei, Talent ist da ja auch schon Mangelware *räusper*. Für mich lohnt es sich einfach nicht es anzusehen, und auch die ständige Diskussion darüber geht mir auf den nicht vorhandenen Sack. Ja, schön, dann zicken sich Geogina und Fiona eben an, Mensch Leute, das musste doch kommen, was habt ihr eigentlich gedacht? Toll, ihr habt die Wette gewonnen an welchem Tag der Beef beginnt. Nehmt euch die blöden Gummipunkte. (Nebenbei, gerade als ich diese Worte tippte, kam die Vorschau zu Exklusiv mit einem Beitrag, und die Vorschau zum Dschungelcamp selber. Direkt hintereinander...)


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Gut, dass du nicht "welchen Star mögt ihr" geschrieben hast, denn das wäre eindeutig falsch. Ich möchte es schon gar nicht Favoriten nennen, aber von allen Stars würde ich es Olivia Jones und Claudelle am meisten gönnen. Letztere hat ohne zu maulen die sieben Aufgaben hinter sich gebracht und bis auf zwei Sterne alle geholt, und die/der/das andere scheint noch einigermaßen vernünftig zu sein.
    Allegra Curtis- Who? Kenn ich nicht. Ist die schon draußen?
    Helmut Berger- Draußen. Ein abgehalfterter, drogenabhängiger Ex Schauspieler und ehemaliger Sexiest Men alive. Jemand, der mal so viel Ruhm erntete, sollte sich niemals zu so etwas erniedrigen lassen. Da würde ich lieber das Klo putzen oder gleich Hartz 4 kassieren...
    Patrick Nuo - Ist der nicht auch schon draußen? Ach ne, das war der andere Sänger. Von dem hier habe ich sogar schon was gehört.
    Georgina - kleines Bachelor Biest, das mit allen Mitteln zu gewinnen versucht. 2. Sarah Knappig.
    Fiona Erdmann - Ist sie jetzt Magersüchtig oder nicht?! Meine Fresse, selbst wenn sie es ist. GNTM fünfte oder so, das fällt sogar noch unter Z-Promi.
    Arno Funke - Noch nie von gehört.
    Silvo Gonzales - Veo Veo, Qui est? Der hat das Geld scheinbar auch nötig.
    Iris Klein - Katzenberger Mutter. Lustig, jetzt sind es nicht mehr die Töchter die wegen ihren Eltern berühmt sind sonder genau andersherum...
    Joey Heindle - Singt so schlecht, dass Dieter rausgeht. Kommt trotzdem auf Rank fünf bei DSDS. Nein, mit der altbekannten Niveaufrage fange ich jetzt nicht mehr an. Sonderlich helle scheint er jedenfalls nicht zu sein.


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Dass Sonja das nicht alleine macht war klar, und jemand wie Daniel Hartwig passt ganz gut. Ich schaus mir wie gesagt nicht an, deswegen kann ich keine Vergleiche aufstellen.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Definitiv erniedrigend und eklig. Punkt.


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Ähm. Wer?


    Werden wir von jemandem die Worte: Ich bin ein Star-Holt mich hier raus! hören?
    Georgina. Die heult dann noch ein bisschen rum wie schlimm das alles ja ist. Joey nicht, weil der vermutlich vergisst, was man sagen muss. Eventuell auch Fiona, wenn Georgina sie ausreichend gemobbt hat.

  • Mir geht es ja auch nicht in den Kopf hinein, dass sich Leute dafür tatsächlich noch anmelden.

    Vielleicht weil sie Geld brauchen? Wegen dem Medienrummel, der Publicity? Einfach um Aufmerksamkeit zu bekommen ...?



    Werdet ihr euch die Sendung ansehen?
    Leider hatte ich bis jetzt nicht so viel Zeit, die ersten drei Folgen habe ich wohl verpasst, ab dann habe ich es eigentlich immer regelmäßig verfolgt; leider habe ich auch Helmuts 'Rausschmiss' verpasst, also der ganze Anfang fehlt mir. Ansonsten versuche spätestens bei der Prüfung einzuschalten oder wenn irgendwelche Zickenkriege, Lästerattacken o.Ä. ausbrechen, also wenn irgendwelche brisanten Themen besprochen werden.


    Welche Kandidaten mögt ihr (nicht) und warum?
    Olivia Jones: Eine meiner persönlichen Favoriten, ich glaube sie kommt zumindest ins Finale. Ich mag sie sehr gerne und ich finde sie meistert jede Dschungelprüfung mit Bravour. Mit den meisten Campkandidaten versteht sie sich eigentlich recht gut & ihr Sprüche sind ziemlich witzig, auch wenn sie sich manchmal über andere Kandidaten lustig macht (Windkanal bei Allegra).


    Allegra Curtis: Ich fand sie etwas anstrengend, weil sie irgendwie immer von ihren Eltern gesprochen hat & ansonsten hatte sie auch nicht so viel drauf. Aber von ihrer Art fand ich sie eigentlich okay & ich fand es schade, dass sie ständig von Iris gemobbt wurde.


    Helmut Berger: Kenn' ich nicht & habe die Folgen mit ihm nicht verfolgt, hat der überhaupt was gemacht?


    Patrick Nuo: Find ihn von allen eigentlich fast am nettesten, er spricht zwar nicht so viel - und dann mit Schweizer-Akzent, aber ansonsten macht er sich im Camp sehr gut & schafft auch seine Prüfungen und stellt nicht so an wie teilweise andere. Auch ein Favorit von mir. Nur die Sache mit dem Pornosüchtig-Sein musste irgendwie nicht sein, lmao.


    Georgina: Dass sie von Bachelor kommt, hab ich dann erst während der Sendung erfahren. Und irgendwie scheinen sie ja alle zu hassen, hör ich zumindest aus der Schule, von Bekanten & Freunden etc. Auch im Radio/TV machen sich alle über sie lustig, kann ich teilweise verstehen, ich find' sie allerdings NICHT so schlimm, sie meckert halt immer - und hat inzwischen den Weltrekord aufgestellt - aber irgendwie ist sie auch lustig & ihre Sprüche sind teilweise auch witzig. Ohne Georgina wärs langweilig meiner Meinung nach.


    Claudelle Deckert: Keine Ahnung wer das ist, aber ich finde sie recht sympathisch, gestern bei der Prüfung im "Ristaurant" zusammen mit Fiona hat sie wirklich Mut bewiesen und auch in der Prüfung, wo sie im "Büro" arbeiten musste hat sie alles geschafft und hat keinen Joker eingesetzt, eine der Wenigen, die wirklich die Zähne zusammenbeißt. Verdiente Dschungelkönigin meiner Meinung nach.


    Fiona Erdmann: Hab' mich irgendwie gefreut, dass sie bei dem Dschungelcamp mitmacht. Bei GNTM war sie ja eher die Zicke, aber hier zeigt sie irgendwie 'ne andere Seite und bei den Prüfungen schneidet sie nicht wirklich schlecht ab, Hut ab. Auch im Camp selbst sorgt sie immer für Unterhaltung, besonders wenn sie sich mit Iris & Georgina streitet.


    Arno Funke: Habe leider nicht so viel von ihm mitbekommen, außer seine brisante Vergangenheit, die ich bis jetzt nicht ganz glauben kann & vor allem, dass er jetzt beim Dschungelcamp mitmacht, ist man als Verbrecher jetzt ein Promi? Ansonsten war er eher ruhig, hat sich kurz mit Georgina angelegt, das wars aber auch, bin froh, dass er raus ist.


    Silvo Gonzales: Kannte bzw. kenne ihn immer noch nicht, habe ihn auch nicht allzu oft gesehen. Hat mich allerdings überrascht, dass er so schnell rausgeflogen ist, dachte er hält länger durch & dass vor allem die weiblichen Zuschauer für ihn anrufen.


    Iris Klein: Einfach unnötig. Mag ich am allerwenigsten von allen Kandidaten. Ich konnte ihre Art überhaupt nicht ab & sie hat eigentlich über jeden abgelästert und sich nur mit Olivia zusammen getan. Ich fands einfach unnötig, dass sie alles immer hingestellt hat, als wär sie im Recht und dann immer ihr Argument "Alle sind hier gleich im Dschungel & sie ist eine Diva", dabei hat sie sich immer am meisten aufgeregt. Auch, dass sie ständig auf Fiona & Allegra losgegangen ist ... na ja. Bin froh, dass sie weg ist.


    Joey Heindle: Finde ihn hier angenehmer als bei DSDS. Die Prüfungen, die er bisher hatte, hat er doch auch sehr gut gemacht. Seine Sprüche sind teilweise unnötig, aber hin & wieder witzig. Macht sich ansonsten auch gut im Camp, mal sehen, wie weit er noch kommt.


    Was haltet ihr von den Moderatoren der Sendung bzw. von der Umbesetzung?
    Sonja und Dirk waren für mich das perekte Moderatorenteam & finde es sehr schade, dass Dirk Bach nicht mehr dabei ist. Daniel Hartwig ist nun der Nachfolger, ihn leiden kann ich allerdings nicht, bei "Super Talent" finde ich ihn auch recht unsympathisch. Er ist kein zweiter Dirk Bach - soll auch keiner sein - dennoch mag ich seine Art nicht & auch nicht wie er mit den Kandidaten spricht. Sonja dagegen ist wie eh und je und ich mag ihre Sprüche & wie sie über jeden einzelnen Kandidaten immer ablästert und sich allgemein witzig macht, genial wie immer.


    Wie steht ihr zu den Prüfungen - erniedrigend oder noch lustig?
    Lustig, erniedrigend & eklig zugleich. Allerdings muss ich sagen, dass die Prüfungen dieses Jahr gar nicht mal so schlimmt sind (meiner Meinung nach), da gab es doch schon gemeinere Prüfungen. Ansonten aber gewohnt lustig anzuschauen, besonders wenn viele Krabbeltiere im Spiel sind. Die Prüfung heute fand ich aber z.B. langweilig vielleicht war der Ekelfaktor einfach nicht groß genug.


    Findet ihr auch, dass Dr. Bob der eigentliche Star ist?
    Der eigentliche Star vielleicht nicht, aber er gehört auf jeden Fall dazu, ohne Dr. Bob gäbe es kein Dschungelcamp, schade dass man ihn immer nur so kurz sieht. Aber er taucht immer auf & seine nette Art ist einfach ansteckend. Er versucht den Kandidaten so gut wie es geht zu helfen und macht seinen Job ziemlich gut.

  • Heute ist endlich Georgina rausgeflogen :D
    Ich konnte diese Zicken nie leiden, leider werden genau diese so aufgebauscht.
    Aber es ist so lustig ^^
    Ich denke Olivia wird Dschungelqueen, aber ich gönne es mehr Joey er ist der einzige,
    der wirklich ehrlich ist und über niemanden lästert.
    Seine Sprüche sind ja noch kultiger als von dieser Knappiktante.
    Morgen will ich mal wieder ihn in der Prüfung sehen :)
    Die anderen haben es verdient rausgewählt zu sein.