Des Meerschweins wundersame Pianowelt

  • Hallöchen! Ich habe mal wieder eine neue Aufnahme hochgeladen: Grandma aus dem Videospiel Nier habe ich durch @Nadeshiko kennengelernt, die es beim BBMC auch direkt gecovert hat. Da es mir sehr gut gefiel, habe ich es auch gelernt und aufgenommen. Es handelt sich allerdings um eine deutlich langsamere Version als das Original.



  • Hey Guineapig ,


    hab gar nicht mitbekommen, dass du hier was neues hochgeladen hast :( Habs zum Glück jetzt gesehen und freue mich umso mehr! Du weißt ja, dass ich deine Spielweise sehr mag und dir wirklich gerne zuhöre und auch mit dem Cover hast du es wieder geschafft. Mir gefällt die langsame Version gut. Sie hat Gefühl und lässt sowas ganz besonderes in der Luft. Es wirkt bedrückend, melancholisch. Verspieler oder irgendwelche Fehler sind mir nicht aufgefallen, aber ich hab da eh nicht so viel Ahnung c: Spielst es wieder mit solcher Leichtigkeit, ich beneide dich schon ein bisschen. Wirklich gute Leistung! Gerne mehr, auch wenn du glaube grade bisschen zu tun hast! (btw, nice Sky Werbung :P )


    Liebe Grüße, Willi. :)

  • Hallo Guinea!

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Nebenparts, die kleinen und großen Ausschweifungen, des Stücks besonders toll finde. Sie erwecken alles erst so richtig und lassen aus der Hauptmelodie eine wirkliche Geschichte werden. Da ich jetzt wenig zu musikalischen Parametern sagen kann und ich nicht in der Schule bin, in der man analysieren muss, will ich einfach sagen, dass es mir gut gefiel.

    Ich meine: Seit ich dir zuhöre, spielst du gut und ich lausche gerne, gerade weil mir auch deine Auswahl an Stücken immer ziemlich gut gefällt. Aber besonders mag ich es, wenn du (mir) unbekannte(re) Stücke spielst, weil ich so einfach Neues kennenlernen kann. Und das ist dann wieder toll, eben weil du gut spielst.


    Ansonsten ist es einfach super interessant wirklich zu sehen, welche Leichtigkeit in deinen Fingern zu liegen scheint, während du spielst. Klar, das macht die Übung, aber es ist trotzdem immer wieder erstaunlich, wozu Menschen mit Übung fähig sind.


    Inhaltsloser Kommentar ist inhaltslos, aber du weißt: Einige von uns hören dir zu und wollen immer mehr hören. 🙏

  • Ich finde dein Arrangement bezüglich "in God's Hands" mehr als gelungen. Ich bin generell ein Fan von Piano Stücken, in denen die Akkorde in Einzeltönen gespielt werden (kenne den Fachbegriff dafür leider nicht). Insgesamt eine wunderschöne und fehlerfreie Performance, die mich ziemlich beruhigt hat, also sehr entspannend. Danke für diese wundervollen 5 Minuten :)


    Mal nebenbei gefragt: Wärst du interessiert mal eines meiner Kompositionen zu covern? Es wäre mir nämlich eine Ehre und ebenso eine Freude zu sehen, wie du meine Kompositionen interpretierst ^^

  • Danke für deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat.


    Mal nebenbei gefragt: Wärst du interessiert mal eines meiner Kompositionen zu covern? Es wäre mir nämlich eine Ehre und ebenso eine Freude zu sehen, wie du meine Kompositionen interpretierst ^^

    Wenn ich mir das Stück aussuchen darf und du mir die Noten dazu geben kannst, warum nicht. :alien:

  • Danke für deinen Kommentar! Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat.

    Es freut MICH, dass ich eine weitere Person gefunden habe, die sich wahrscheinlich genau wie ich ein Leben ohne Piano spielen nicht vorstellen kann ^^

    Wenn ich mir das Stück aussuchen darf und du mir die Noten dazu geben kannst, warum nicht.

    Gerne. Allerdings besitze ich nicht zu allen Kompositionen die Noten. Bei kommenden Kompositionen werde ich drauf achten. Gib mir Bescheid, falls dich eine Komposition interessiert, freut mich jedenfalls sehr :)

  • Hallo Guinea.


    Dein Cover zu In gods hands ist so schön. So leicht, beschwingt und irgendwie heiter, gleichzeitig aber auch etwas nicht beklemmt, eher mitnehmend trauriges. Ich spüre die Leidenschaft und das Gefühl, die du beim Spielen vermittelst. Es ist auf jeden Fall eines meiner Lieblinge unter deinen Covern, uff. Gefällt mir wirklich sehr, sehr gut.


    Lass doch mal wieder was von dir hören, wäre wirklich schön :)


    Liebe Grüße, Woxie

  • Hallo! Es war dringend mal wieder Zeit für einen Upload, ist echt schon wieder ein Weilchen her. Daher präsentiere ich euch heute ein sehr einfaches Stück, das sich mir aber absolut eingebrannt hat und das ich wahnsinnig gerne spiele. Es ist von der tollen Komponistin Michele McLaughlin, von der ich inzwischen sehr viele Lieder ins Herz geschlossen habe. Ich hoffe, es gefällt euch!


    Highlights: Willi , weil er mir vor ein paar Wochen gesagt hat, dass er sich freuen würde, wenn ich mal wieder etwas hochlade (fand ich echt schön!) und außerdem zuletzt hier kommentiert hat, und Nadeshiko , weil ich mir sicher bin, dass sie dieses Stück mögen wird. :)


  • Ah danke für das Highlight, hat mich sehr, sehr gefreut! :)


    Und erstmal muss ich sagen: ich sah die Videolänge und hatte gehofft, es sei die Werbung :crying: Ich liebe es, wenn du spielst. So viel Hingabe, Leidenschaft und Liebe, die du dabei ausdrückst. Echt super Leistung von dir. Es ist wie eine kleine Erzählung einer Reise, ruhiger beginnend, dann aber immer steigernder bis zum abruptem Ende. Gefällt mir sehr gut das Stück, tolle Leistung!

    Wirkt schwieriger das Stück, darf ich mal fragen, wie lange du grundsätzlich beim Lernen an Zeit brauchst? Uh ich sehe grade, da steht sehr einfaches Stück in deiner Beschreibung. D:


    Und ich hoffe sehr, dass es beim nächsten Mal wieder länger ist!

    Liebe Grüße, Woxie.

  • Vielen Dank für deinen Kommentar Willi ! :bear:


    Ja, das Stück ist leider sehr kurz. Aber das passt auch zu seinem Charakter, finde ich. Insbesondere durch die Wiederholungen in verschiedenen Tonhöhen würde es wahrscheinlich eintönig werden, wenn es noch länger wäre. Diese Wiederholungen sind übrigens auch der Grund, warum ich das Stück als eher einfach bezeichnet habe: Nicht nur die linke Hand, wie in so vielen Stücken, sondern hier sogar auch die rechte Hand wiederholt ja im Grunde die gleichen Tonfolgen mehrfach. Deswegen ist ein Stück wie dieses auch sehr schnell gelernt.