Vote der Woche (05.05.-12.05.2013) - Welchen Starter in PMD: Portale nehmen?

  • Welchen Starter in PMD: Portale nehmen? 224

    1. Pikachu (31) 14%
    2. Serpifeu (36) 16%
    3. Ottaro (21) 9%
    4. Floink (22) 10%
    5. Milza (55) 25%
    6. Ich hole mir PMD: Portale nicht, weil der richtige Starter fehlt (8) 4%
    7. Ich hole mir PMD: Portale nicht, weil ich keinen 3DS habe (22) 10%
    8. Ich hole mir PMD: Portale nicht, weil ich kein Interesse habe (29) 13%

    Nur noch wenige Tage trennen uns alle vom Erscheinen von Pokémon Mystery Dungeon - Portale in die Unendlichkeit (PMD: Portale) für den 3DS. Nachdem wir letzte Woche bereits klärten, was die besten Features im Spiel sind, wollen wir diese Woche nun schauen, welcher Starter am beliebtesten ist. Beachtet in diesem Zusammenhang nicht nur den PMD: Portale-Bereich bei uns, sondern auch die BisaCast Themenwoche , die vom 06. bis 10.05.2013 jeden Tag ein Spezial zum neuen Spiel liefert!


    Schreibt in den Kommentaren gerne auch den Grund, weshalb ihr euch gerade für einen bestimmten Starter entschieden habt oder ob ihr einen bestimmten Typ oder ein bestimmtes Pokémon gerne als Starter hättet, dieses jedoch fehlt. Vergesst dabei nicht, dass man sich zu Spielbeginn zwei der Pokémon aus der Starterliste aussuchen darf. Eines als Starter und eines als Partner.
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...




  • ich hab ottaro gewählt da ich immer den wasserstarter nehme. ausserdem hat es ein ausgeglichenes attackenset was man bei pikachu nicht sagen kann.
    ich werde ottaro auch in der vollversion übernehmen. als partner entschied ich mich für milza da ich u.a. drachenpokemon sehr mag.

    mein KS: flug mit dodu, swaroness und dartignis
    fc: 0989-1829-0924


    hier mein instagramprofil wo ich oft fotos von meinen shinys poste: frischi84

  • Ich werde mich für Milza entscheiden, auch wenn es wahrscheinlich mehr Erfahrung bis zum nächsten Level brauch, als die anderen. Es beherrescht in der im e-Shop downloadbaren Demo schon auf Level 12 die Attacken Gewissheit und Drachenwut, wobei besonders letzteres im frühen Verlauf sehr gut sein wird. Deswegen werde ich Milza wählen.

    Langsam nimmt das Forum Form an. c: Bei Interesse --> Mein Profil. Jeder ist willkommen.
    Wer suche, der Fiffyen. - RegiBang

  • Ich werde Milza als starter nehmen als Partner pokemon Floink oder Ottaro.
    Sehr wahrscheinlich Ottaro ist aber noch nicht entschieden...
    Milza ist schon mal sicher das ich ihn nehme.
    Ich meine Drachenpokemon als Starter sieht man nicht alle Tage...


    MfG

  • Ganz einfach: Pflanze wird schon früh im Spiel durch Viridium abgedeckt, Elektro zwar nicht wirklich durch Emolga, aber viel schlechter als Pikachu ist es auch nicht. Sein Drachenpokemon erhält man später in verdammt starker Form durch Trikephalo und der Typ Wasser wird durch Keldeo bedient. Bleibt nur noch Feuer übrig, womit Floink als Starter für mich schon mal klar ist zumal es im Spielverlauf sowieso stark wäre. Als Partner wähle ich dann noch Ottaro, weil er im Gegensatz zu Serpifeu und Pikachu ziemlich hilfreich ist. Milza ist aber auch eine ernstzunehmende Option, da er mit Attacken wie zunächst Drachenwut, später Doppelhieb und Drachenklaue eventuell in Kombination mit Drachentanz ganz schön austeilen kann.

  • Ich habe für Ottaro gestimmt, weil es mir das liebste von den fünf ist. Wahrscheinlich werde ich es aber so wie in der Demo machen, mit Milza als Starter und Ottaro als Partner. Das Ottaro nenne ich dann Azzurro, nach dem Protagonisten von meinem Pokémon-Manga, dessen Starter ein Ottaro ist. Als Starter nehme ich Milza, weil ich von den übrigen kein Pokémon wirklich so toll finde. Pikachu mag ich nicht, Serpifeu wirkt viel zu eingebildet (und das Pokémon soll ja irgendwie zu mir passen) und Floink... Floink überleg ich noch.
    Mir hätte ein Unlicht-Starter gefallen (Kapuno statt Milza, wär doch was...) aber was solls, die Auswahl an Startern reicht mir. Nächstes mal will ich aber wieder einen Test machen, um zu wissen, welches Pokémon wirklich zu mir passt.

  • Ich werde Serpifeu wählen, auch wenn es anscheinend nicht sehr beliebt hier ist. Mir ist die Stärke relativ egal, ich denke, dass man das Spiel mit jedem Starter durchschafft, und ausserdem mag ich Milza, Pikachu und Floink nicht so gerne . Ottaro dagegen werde ich als Partner wählen, da es wie Serpifeu zu meinen Lieblingspokemon zählt. Ich selbst hatte ja große Hoffnungen darauf gesetzt, dass es Lin-Fu, Maracamba oder Felilou als Starter geben wird, doch leider wurden in PMD: Portale nur äusserst wenige eingebaut, von denen mir nur zwei wirklich gefallen. Aber ich bin mir sicher, dass es noch lange nicht das letzte Mystery Dungeon ist. Vielleicht beinhaltet das nächste dann auch wieder neue Starter.
    Auch den Persönlichkeitstest vermisse ich, denn schon dieser war immer toll, vor allem dann, wenn ich auf Anhieb das Pokemon hatte, das ich die ganze Zeit wollte.
    Aber ich hoffe, dass das Spiel seinen Vorgängern gerecht wird und wieder so eine tolle Story beinhaltet.

    Dieser Beitrag wurde von „007“ aus folgendem Grund gelöscht: Unnötige Doppelposts sind unnötig

  • Da fehlt der Button: ,,Ich hole mir PMD hätte mich aber lieber für einen anderen Starter entschieden."


    Bei der Auswahl fehlt definitiv ein Hutsassa! Hallo? Wer wollte denn nicht schon immer mal die Story mit einem als Item getarntes Pokémon beginnen? :verwirrt: Spaß beiseite. 5 Starter sind einfach viiieeell zu wenig! Ich hätte es beführwortet, wenn wenigstens alle Starter der 1. bis 5. Generation dabei wären. Schiggy, Glumanda, Bisasam ich mein das sind doch Pokémon und nicht die Viecher aus der 5. Gen :rolleyes:

  • für die demo hab ich das team pikachu & milza gewählt...,
    sehr wahrscheinlich werd ich jedoch den demo spielestand nicht übernehmen und nehme dann das gewählte team nur umgekehrt...,
    hab mich aber noch net so ganz entschieden :)


    aber falls man nachtara anwerben und auch im dungeon selbst spielen kann werd ich aud des setzen (umbreon 4ever?)

    Zitat Yûki Uchiha: "Solange der Kreislauf aus Krieg, Leid, Trauer, Hass und Rache nicht durchbrochen wird, wird sich nichts ändern und weitere Opfer werden gefordert! Und solange Kriege Opfer fordern und das tun sie immer, wird es Trauer, Hass und Rachegedanken geben und der Kreislauf beginnt auf's neue!"

  • Also ich werd auf jeden Fall Serpifeu als Starter nehmen, weil es einfach das coolste von ihnen ist xD. Partner steht noch nicht genau fest, entweder Pikachu oder Milza, ich denke aber eher Pikachu. Allgemein finde ich es ziemlich schade, dass man nur so wenig Auswahl hat, andereseits, dass man überhaupt die AUSWAHL hat ist auch ganz interessant. In der Demo hatte ich auch Serpifeu und Pikachu, deshalb bin ich noch nicht ganz sicher, ob ich das übernehme oder mich doch für Milza entscheide. Naja, ist ja noch ein bisschen Zeit zum überlegen.^^

  • ich nehme milza als starter,einfach weil es ein drache ist.
    als partner dann pikatchu,weil ich das immer so gemacht hab.
    verdammt blöd ist aber dass es nur diese 5 starter gibt und nicht die alten wie hydropi den ich zufälliger weise sonst genommen hätte

    Vermutlich habe ich irgendetwas vergessen, wenn ich dran denke, editier ichs einfach, lol.

  • Ich find's schade, dass man das Starterpokémon frei wählen kann. Diese Tests wie in den ersten PMD Spielen fand ich viel interessanter. Klar konnte es dann mal vorkommen, dass man mit dem zugeteilten Pokémon garnicht einverstanden war, dann musste man entweder sehen, wie es sich zukünftig im Kampf so machte und damit klarkommen, oder man startete einfach so lange neu, bis einem sein neues Ich sympathisch war. Aber dass man nun ohne Einschränkung wählen kann...naja.
    Um die eigentliche Frage zu beantworten: Ich würde mich für Pikachu entscheiden. Mein Partner sollte ein Serpifeu sein. Ich mag Elektropokémon; es hat lediglich eine Schwäche für Boden-Attacken, die Attacken sind stark und sicherlich flächendeckend und mein Partner in der PMD Reihe war bisher immer ein Pflanzen-Pokémon, so soll es auch diesmal sein.


    Nasodkönigin Eve~