Fußball-Diskussionsthema 2019/2020

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Du weißt schon, dass im Stadion mehr Menschen durch Pfefferspray verletzt werden als zum Beispiel mit Pyrotechnik? Die Kosten sollten als Spende von den Fans am Eingang wieder bezahlt werden. So werden die Kosten von den Fans wieder zurückgestattet.


    Bei jedem Spiel gibt es Auflagen, wo drin steht wieviele Polizisten, Krankenpfleger vor Ort sein müsse. Totaler Blödsinn von dir, dass der Verein das bezahlen sollte. Der Verein hat das nicht beschlossen, dass Hundertschaften von Polizisten gebraucht sind. Dass Gegenstände geworfen sind ist halt weil die Emotionen gekocht haben. Es war ein Derby! Und die ersten 70 Minuten ist von Kasseler Seite alles friedlich gelaufen. Die Sache wäre nicht passiert, wenn die Fahnen nicht in dem Block wären. Aber wer provoziert muss damit rechnen, dass Gegenaktionen kommen. Zum Glück haben die Offenbacher noch verloren. Zurecht.

  • Dass Gegenstände geworfen sind ist halt weil die Emotionen gekocht haben.

    Sieh es ein, diese "Fans" sind einfach Primaten, die sich und anderen beweisen müssten, wie toll sie sind. Absolut peinlich und lächerlich, und leider auch mit hohen Kosten verbunden, welche sie gerne zurückzahlen sollten.
    Die Auflagen werden ja nicht zum Spass gemacht, sondern damit das nicht komplett ausartet und Spiele im totalen Chaos versinken. :(

  • Na toll, das einzige frei übertragene Pokalspiel brauche ich schon nach zwei Minuten nicht weiterschauen. :hmmmm:
    Aber gut, sowas kann man nicht im voraus wissen, ansonsten hätten sie wohl das Spiel von Lotte gegen Leverkusen gezeigt. Volle Lotte halt... :D

  • Gestern hat die zweite Spielrunde des DFB-Pokals sein Ende gefunden und die Begegnungen des Achtelfinales stehen fest:

    • Dortmund - Hertha
    • Hamburg - Köln
    • Lotte - TSV 1860
    • Sandhausen - Schalke
    • Hannover - Frankfurt
    • Bayern - Wolfsburg
    • Führt - Gladbach
    • Walldorf - Bielefeld

    Die fett markierten sind meine Tipps für's Achtelfinale. Vielleicht lässt sich dadurch ja eine kleine Diskussion anregen. Ich lasse meine Begründungen erst einmal ganz bewusst weg um die Meinung anderer nicht zu beeinflussen.

  • Nachdem Thomas Müller gestern schon wieder einen Elfmeter verschossen hat, kündigt er nun an, in Zukunft seine Kollegen schießen zu lassen. Ich kann ihn verstehen. Nach sechs Fehlschüssen in Folge wäre meine Motivation in dieser Hinsicht auch auf dem Nullpunkt.


    @Knecht Noobrecht: Deine Tipps für das Achtelfinale decken sich in großen Teilen mit meinen. Nur bei Berlin und Hannover würde ich nicht zustimmen. Aber genau das ist ja auch das Schöne am DFB-Pokal: Alles kann passieren. Eventuell hat ja sogar der VfL Wolfsburg ja mal saubere Hosen bei der Reise nach München.

  • Nachdem Thomas Müller gestern schon wieder einen Elfmeter verschossen hat, kündigt er nun an, in Zukunft seine Kollegen schießen zu lassen. Ich kann ihn verstehen. Nach sechs Fehlschüssen in Folge wäre meine Motivation in dieser Hinsicht auch auf dem Nullpunkt.


    @Knecht Noobrecht: Deine Tipps für das Achtelfinale decken sich in großen Teilen mit meinen. Nur bei Berlin und Hannover würde ich nicht zustimmen. Aber genau das ist ja auch das Schöne am DFB-Pokal: Alles kann passieren. Eventuell hat ja sogar der VfL Wolfsburg ja mal saubere Hosen bei der Reise nach München.

    Sechs Fehlschüsse ich Folge sind natürlich schon echt derbe. Da würde ich wohl in Zukunft auch anderen den Vortritt lassen. Weitere Fehlschüsse würden wohl nur seine zukünftige Leistung und Motivation mindern.


    Hertha spielt wieder eine tolle Saison und da bin ich gegen Dortmund mal sehr zuversichtlich. Bei Hannover und Frankfurt war ich auch ziemlich unsicher, aber wie Du schon richtig gesagt hast: Im DFB-Pokal kann alles passieren.

  • Eventuell hat ja sogar der VfL Wolfsburg ja mal saubere Hosen bei der Reise nach München.

    Guter Witz :D
    Wird bestimmt auch wieder das Livespiel, weil Wolfsburg ja so überragend spielt und Gomez ja im DFB-Pokal trifft, von daher ist da mehr Spannung zu erwarten als z.B. in Dortmund.

    Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.
    [pokemon='big','shiny']Kokowei-alola[/pokemon]

  • Nachdem Thomas Müller gestern schon wieder einen Elfmeter verschossen hat, kündigt er nun an, in Zukunft seine Kollegen schießen zu lassen. Ich kann ihn verstehen. Nach sechs Fehlschüssen in Folge wäre meine Motivation in dieser Hinsicht auch auf dem Nullpunkt.

    So abgedroschen es klingt: da hilft nur üben, üben, üben. Ich frag mich, wieso man in einem solch klaren Spiel einen Elfmeter meilenweit vorbeischiesst. Das kam mir einfach nur, sorry, überheblich lässig vor - mit der verdienten Quittung. Das Spiel war ja dann doch noch zumindest halbwegs etwas spannend, aber halt auch nur, weil die Bayern in der zweiten Halbzeit mehr oder weniger den Spielbetrieb eingestellt haben...


    Ansonsten sind die Ansetzungen nicht ganz uninteressant, bin schon jetzt auf Lotte gespannt, ganz unmöglich ist die Aufgabe jedenfalls nicht. Und ich hoffe auch mal auf Hertha.

  • Zitat von Gucky

    So abgedroschen es klingt: da hilft nur üben, üben, üben. Ich frag mich, wieso man in einem solch klaren Spiel einen Elfmeter meilenweit vorbeischiesst. Das kam mir einfach nur, sorry, überheblich lässig vor - mit der verdienten Quittung. Das Spiel war ja dann doch noch zumindest halbwegs etwas spannend, aber halt auch nur, weil die Bayern in der zweiten Halbzeit mehr oder weniger den Spielbetrieb eingestellt haben...

    Ganz ehrlich ich finds ja schon ohnehin schlimm genug dass er überhaupt nichmehr will, er ist Stürmer und keine Memme... sowas sollte er normalerweise drauf haben. Klar kanns ja mal passieren dass er 1-2 verschießt, aber so aufzugeben und rumzuheulen ist selbst für einen Clown wie ihn zuviel

  • Bielefeld und 1860 haben oft genug gezeigt, wie unsicher und schwankend ihre Leistung ist. Die haben gute Chancen, bei den Außenseitern mit viel hitzigem Gefecht zu unterliegen. Ich hoffe zudem, dass Wolfsburg und Hertha gewinnen.


    Nachdem Olympiacos gegen PAOK und AEK gewonnen hat, ist die Liga in Griechenland ja wieder so spannend wie je zuvor ... nur AE Larisa konnte gewinnen - die gegen niemand anderes siegen konnten. Zusammen mit dem DFB Pokal ist das der berechenbarste und langweiligste Wettbewerb aller Zeiten zusammen mit Bundesliga und Serie A, zumindest was den Sieger angeht.


    In Frankreich hat OGC Nice (26) momentan sechs Punkte Vorsprung auf PSG (20), das gegen Marseille im Derby nur 0-0 spielte. Monaco (22) ist weiter. Je länger Lucien Favre sein Kunststück fortführt, desto mehr ärgert mich die Niederlage der Adler gegen Schalke.


    Außerdem hat der FA wieder gegen Jose Mourinho ermittelt, weil dieser vor dem Ligapokalspiel gegen ManCity meinte, dass man es dem ebenfalls aus Manchester kommenden Schiedsrichter schwer machen würde, aber es das Verbot gibt, dass man sich nicht über schiedsrichter äußern darf (sehr gute Kritikfähigkeit, die man ja Mou immer vorwirft). Statt die Fehler bei sich selbst zu suchen ist der Verband natürlich unnahbar, statt mal ein bisschen nachzudenken, dass ein fußballinteressierter Mann in England sich in seinem Leben wahrscheinlich sehr oft mit diesen beiden Vereinen seiner Heimatstadt auseinandergesetzt und eine Meinung gebildet hat. Das ist schon ein hartes Stück, aber gut, England ist eben ein kleines Land, das nur aus einer einzigen Stadt besteht, wie der Vatikan, da kann man nicht erwarten, dass die jemanden aus London, Newcastle oder Birmingham finden.

  • Ganz ehrlich ich finds ja schon ohnehin schlimm genug dass er überhaupt nichmehr will, er ist Stürmer und keine Memme... sowas sollte er normalerweise drauf haben. Klar kanns ja mal passieren dass er 1-2 verschießt, aber so aufzugeben und rumzuheulen ist selbst für einen Clown wie ihn zuviel

    Natürlich sollte er sowas eigentlich drauf haben, aber wenn bei ihm da ständig die Nerven versagen oder er es warum auch immer nicht kann, zeigt das doch, dass er zur Reflexion fähig ist. Es wäre doch höchstgradig unkollegial und kontraproduktiv, würde er für seine Mannschaft Elfmeter schießen obwohl er schlecht darin ist. Da soll es dann doch einfach jemand machen, der da sicherer ist.
    Man sollte seine Entscheidung respektieren, und ich persönlich finde sie sehr vernünftig.




    Ich war ja ziemlich überrascht, als ich gesehen habe, dass Bielefeld weiter ist. xD In der Liga noch kein Sieg, aber dann im DFB-Pokal ... schön. :D Jetzt hoffe ich, dass sie sich bis zum Februar wieder etwas in den Griff kriegen, so ein Viertligist sollte ja eigentlich machbar sein, dann wäre man schon im Viertel, das gäbe ordentlich Geld, und wenn man dann den Abstieg verhindern kann ...
    Schön wärs ja schon! :D

  • Zitat von Sneek

    Natürlich sollte er sowas eigentlich drauf haben, aber wenn bei ihm da ständig die Nerven versagen oder er es warum auch immer nicht kann, zeigt das doch, dass er zur Reflexion fähig ist. Es wäre doch höchstgradig unkollegial und kontraproduktiv, würde er für seine Mannschaft Elfmeter schießen obwohl er schlecht darin ist. Da soll es dann doch einfach jemand machen, der da sicherer ist.
    Man sollte seine Entscheidung respektieren, und ich persönlich finde sie sehr vernünftig.

    Als Mitspieler und besonders als Trainer würde ich jeglichen Respekt vor jmnd verlieren der sich allen Ernstes als "Weltklasse"-Stûrmer bezeichnet, aber unfähig ist vom Punkt zu treffen, das ist eh schon ein halbes Tor. Hauptsache im Spiel Tore abstauben und stolz sein, dann braucht er sich nicht wundern wenn Spieler wie Lewa halt über ihn stehen.


    Und für die Leute die herkommen und sagen "mimimi do Thomas isch en Weltklasse Stürmer", paar wirklich gute vollwertige Stürmer haben angerufen und laut ins Telefon gelacht als sie "Müller" gehört haben...

  • Als Mitspieler und besonders als Trainer würde ich jeglichen Respekt vor jmnd verlieren der sich allen Ernstes als "Weltklasse"-Stûrmer bezeichnet, aber unfähig ist vom Punkt zu treffen, das ist eh schon ein halbes Tor. Hauptsache im Spiel Tore abstauben und stolz sein, dann braucht er sich nicht wundern wenn Spieler wie Lewa halt über ihn stehen.
    Und für die Leute die herkommen und sagen "mimimi do Thomas isch en Weltklasse Stürmer", paar wirklich gute vollwertige Stürmer haben angerufen und laut ins Telefon gelacht als sie "Müller" gehört haben...

    Komm, hör auf dich hier lächerlich zu machen. Müller ist leider seit seinem Fehlschuss gegen Atletico in der Cl letzte Saison in einer totalen Formkrise. Elfmeter sind eigentlich eine sichere Sache, das stimmt schon, wenn ein Spieler aber völlig außer Form ist und scheinbar dann auch noch Selbstzweifel bekommt, dann ist es fast schon logisch, dass der Elfmeter vorbei geht.
    Wenn Müller seine normale Form hat, dann gehört er definitiv zu den Topstürmern dieser Welt.

  • Zitat von Sushi2209

    Komm, hör auf dich hier lächerlich zu machen. Müller ist leider seit seinem Fehlschuss gegen Atletico in der Cl letzte Saison in einer totalen Formkrise. Elfmeter sind eigentlich eine sichere Sache, das stimmt schon, wenn ein Spieler aber völlig außer Form ist und scheinbar dann auch noch Selbstzweifel bekommt, dann ist es fast schon logisch, dass der Elfmeter vorbei geht.
    Wenn Müller seine normale Form hat, dann gehört er definitiv zu den Topstürmern dieser Welt.

    Mich lächerlich zu machen? Laut manchen Quellen soll er 5 seiner letzten 10 verschossen haben, wann hat seine Krise denn angefangen? Selbst vor Buffon bei einem der wichtigsten, was ja wirklich normal sein kann in so einem Spiel, aber Bruder, eine 50% Quote ist schon lachhaft. Er ist vielleicht Kopfballstark trotz seines mageren Körperbaus ja, auch Abstauber macht er ist ja gut, aber solang ich nicht mehr von ihm sehe bringt mir das wirklich nichts. Und ohne seine (wirklich starken) Teamkollegen aus Bayern/Nationalmannschaft ist er halt wirklich nicht das gelbe vom Ei.

  • Mich lächerlich zu machen? Laut manchen Quellen soll er 5 seiner letzten 10 verschossen haben, wann hat seine Krise denn angefangen? Selbst vor Buffon bei einem der wichtigsten, was ja wirklich normal sein kann in so einem Spiel, aber Bruder, eine 50% Quote ist schon lachhaft. Er ist vielleicht Kopfballstark trotz seines mageren Körperbaus ja, auch Abstauber macht er ist ja gut, aber solang ich nicht mehr von ihm sehe bringt mir das wirklich nichts. Und ohne seine (wirklich starken) Teamkollegen aus Bayern/Nationalmannschaft ist er halt wirklich nicht das gelbe vom Ei.

    Ich möchte mich ungern in Eure Diskussion bzgl. Müller einmischen, aber hier mal die exakte Elfmeterstatistik zu Müller:


    Verwandelte Elfmeter: 26
    Verschossene Elfmeter: 7


    26/7 = 3,71


    Die genaue Auflistung könnt Ihr hier einsehen.

  • Im Endeffekt sagen wir beide das gleiche, man müsste nur verstehen dass ein Spieler die Bezeichnung "Weltklasse" nicht über seine ganze Karriere hat. Es tut mir ja Leid dass ich euren "Helden" von 2014 nicht so bezeichnen kann, aber grade jetzt und das seit einem halben Jahr ist er es eben nicht mMn.


    Mein Punkt ist halt einfach dass er genau jetzt nicht rumheulen muss, sondern er soll sich zusammenreißen. Was wäre denn wenn seine Mannschaft wieder ins Elfmeterschiessen kommt? Er kann da nicht ewig anderen den Vortritt lassen, und besonders nicht als Stürmer.

  • Dortmund - Hertha

    Diesen Tipp verstehe ich nicht ganz. Ich meine der BVB spielt gegen Hertha heim und - sorry Berlin - aber Hertha hat nicht den besten Kader und hält sich in der Liga aktuell nur mit wenig Glück oben drin. Ich denke, dass der freie Fall bei Hertha bald wieder beginnen wird (wieder MIttelklasse statt Oberklasse), während der BVB aus seiner Minikrise aufwachen wird und mit voller Kraft zurück an den 2. Platz des deutschen Fußballs steigen wird und deswegen im Februar das Duell vor eigenem Publikum gewinnen wird.


    Hamburg - Köln

    Da stimme ich dir 1:1 zu. Ich verabscheue den HSV und wünsche mir auch dringlichst den Abstieg (sorry ^^). Köln muss das Duell einfach für sich entscheiden ... und das hoffentlich mit einer Elf, die genauso gut in Form ist, wie die aktuelle Mannschaft bei den Geißböcken.


    Lotte - TSV 1860

    Uiiieh ... jemand der Sensationen mag. Genau wie ich! Natürlich sind die Löwen ein wahres Glückslos (2. Liga und dort auch eher unteres Mittelfeld), aber ein Fight wird es alle mal! Auf auf und hoffen wir, dass Lotte es noch zu viel mehr bringen wird als nur das Achtelfinale - insbesondere nachdem man den großen Bayer 04 Leverkusen aus der Bahn geworfen hat.


    Sandhausen - Schalke

    Gut, kann ich nicht viel zu sagen. Sandhausen, eine Mittelklasse-Mannschaft aus der 2. Liga gegen den immer stärker werdenden Europa League-Teilnehmer FC Schalke 04, der bis Februar wohl die Startschwierigkeiten vom Beginn der Saison komplett vergessen gemacht haben wird.


    Hannover - Frankfurt

    Hmm, schwieirges Thema. Die Partie sollte außerordentlich ausgeglichen sein und bis zur letzten Minute spannend bleiben. Hannover spielt heim und wird dadurch vielleicht ein wenig von den Heimfans gepusht werden, allerdings spielt Frankfurt 1. Liga - gut schlechtes Argument - aber Gründe des Abstiegs von H96 gab es ja. Jedenfalls kann ich eigentlich sagen, dass ich dir eigentlich bei diesem Tipp zustimme, ich aber auch nicht meckern würde, wenn Frankfurt das Spiel gewinnt und in die nächste Runde zieht.


    Bayern - Wolfsburg

    Klare Sache. Die heiße Phase der Saison beginnt langsam und beim FC Bayern wird es deswegen in den nationalen sowie internationalen Wettbewerben richtig ernst, weswegen die Münchener wahrscheinlich gut in Form sein werden und Wolfsburg - wenn es denn unbedingt sein muss - unter Umständen vielleicht sogar aus dem Stadion fegen. Lockere Einzug in die nächste Runde für meinen Lieblingsclub.


    Führt - Gladbach

    Gladbach steckt aktuell in einer kleinen Torkrise. Aber das wird bis Februar kein Thema mehr sein. Auch hier ein klarer Sieg für Gladbach. Bin ganz deiner Meinung!


    Walldorf - Bielefeld

    Astoria Walldorf aus der 4. Liga (liege ich da richtig?) gewinnt gegen Bielefeld aus der 2. Liga? Klingt gut. Aber hier bin ich wieder der Meinung, dass auch Bielefeld gewinnen darf - ich mag Bielefeld ein bisschen. Dennoch würde ich Walldorf, wie auch weiter oben Lotte, den Einzug in die nächste Runde gönnen. Wird sicherlich ein heißes Spiel.

  • Wie man ernsthaft darauf kommen kann einen Thomas Müller die Weltklasse abzusprechen, entzieht sich für mich jeglicher Grundlage. Das erinnert einen ja fast an die vielen "Experten", die der Überzeugung waren, dass Lahm als Sechser nur Durchschnitt ist ;). Aber nun gut, tiefer greifende Kenntnisse im taktischen Bereich besitzen und Laufwege erkennen (obgleich sie auch noch so verrückt (und genial) wie bei einem Müller sind) ist eben offensichtlich nicht für jeden möglich. Aber wenn man dann bedenkt, dass Müller seit Jahren ohne Wenn und Aber völlig zurecht bei jedem Trainer in eigentlich jedem Spiel gesetzt ist, dann sollte das die klarste und fachkundigste Sprache der (Fach-)Welt sprechen. Es sei denn man möchte implizieren, dass Leute wie Van Gaal, Guardiola und co einfach nicht so viel Ahnung vom Fußball haben... ;)


    Das Argument mit den Elfmetern ist auch nicht wirklich eines. Er hat eben eingesehen, dass es da momentan nicht gut bei ihm läuft, dies jetzt fortzuführen, obgleich es nicht unwahrscheinlich ist, dass er in Zukunft wirklich wichtige Elfmeter vergeigen könnte, wäre Wahnsinn. So hat er jetzt wenigstens die Größe und Klasse anzuerkennen, dass es in nächster Zeit lieber andere Leute machen.


    Übrigens, ein Ronaldo hat auch schon wichtige Elfmeter verschossen und diesbezüglich vermutlich auch nicht die geilste Quote (keine Lust es jetzt genauer nachzuschauen), mal frei nach dieser Argumentation heraus; Was für eine Nulpe, arrogante Lachnummer!!! :rolleyes:

  • Zitat von -Ectomania-

    Wie man ernsthaft darauf kommen kann einen Thomas Müller die Weltklasse abzusprechen, entzieht sich für mich jeglicher Grundlage. Das erinnert einen ja fast an die vielen "Experten", die der Überzeugung waren, dass Lahm als Sechser nur Durchschnitt ist ;). Aber nun gut, tiefer greifende Kenntnisse im taktischen Bereich besitzen und Laufwege erkennen (obgleich sie auch noch so verrückt (und genial) wie bei einem Müller sind) ist eben offensichtlich nicht für jeden möglich. Aber wenn man dann bedenkt, dass Müller seit Jahren ohne Wenn und Aber völlig zurecht bei jedem Trainer in eigentlich jedem Spiel gesetzt ist, dann sollte das die klarste und fachkundigste Sprache der (Fach-)Welt sprechen. Es sei denn man möchte implizieren, dass Leute wie Van Gaal, Guardiola und co einfach nicht so viel Ahnung vom Fußball haben...

    Nochmal der Satz von mir: "Im Endeffekt sagen wir beide das gleiche, man müsste nur verstehen dass ein Spieler die Bezeichnung "Weltklasse" nicht über seine ganze Karriere hat.", denk mal drüber nach was ich damit gemeint hab. Laufwege werden vom jeweiligen Trainer beigebracht, die hat ein Spieler zum Großteil nicht automatisch. Klar kann man sich nich dran halten, tut man im Normalfall eben schon. Besonders Van Gaal ist halt eben extrem geil drauf den Spielern festgelegte Laufwege beizubringen und die sollen in der Regel auch eingehalten werden.


    Nett wenn man sich btw nicht auf seinen Stürmer verlassen kann, wenn sich meine Meister bei mir in der Firma auch nicht auf mich verlassen können weil ich Moralschaden hab bringt das die Firma auch nicht sonderlich weit, es sei denn man tauscht mich eben aus... ;)