Vote der Woche (11.08.-18.08.2013) - Mega-Entwicklungen

  • Caliginis es gibt offiziell kein "Super-Mega) es gibt als normale nur:
    01. Baby (Bayb I)
    02. Ausbildung (BabyII)
    03. Rookie (Child)
    04. Champion (Aduld)
    05. Ultra (Perfekt)
    06. Mega (Ultimate)


    Und so gesehen passt ein Pokemon natürlich nicht da rein, auch nicht durch die Mega Formen.


    Ranku
    Burst Mode ist über dem Mega Level, Armor ist ca. mit dem Champion Level gleichzusetzen und die Spirtits, bzw. die Hybride sind kann man auch nach Rookie - Mega sortieren. Also musste Caliginis die nicht aufzählen.


    Aber du hast recht, in den Spielen und im V-Pet digitiert ein Digimon NIE oder nicht immer zurück, also das wäre mit Pokemon dann gleich. Im Anime dagegen tun die Partner der Kinder das immer, was ein Unterschied ist. Und Caliginis es gibt mehr Spiele als nur World, auch World 2, World 3, World 4, die DS Games usw.


    Und ein Digimon digitiert nicht wirklich nur wegen dem "Digivice" was nicht mal immer so heist, in Savers hat man das gut sehen können und in Frontier auch. Und Digimon ohne Partner können es ja auch ohne und in Spielen sowieso.


    Also nach wie vor, klar der Begriff "Mega" mag einige ja an Digimon erinnern, wobei mich die Form an den Burst Mode erinnert, aber es gibt ja auch "Megaman" XD Da steckt das Wort auch drin. Also Mega selber ist doch kein Wort das nur da oder da vorkommen darf. Und diese Mega Pokemon (Auch wenn es vielleicht an Mega Digimon erinnert, aber da sagt man dann Mega "Level" Digimon) sind eben einfach eine verstärkte Form um bei Pokemon...ja was neues zu haben und eben ein typisches Shounen Element einzubauen.

  • Ich find manche von den Megaentwicklungen gut gelungen,manche aber auch nicht so:
    Das Mega Mewtwu,find ich eigentlich gut,nur die normal-Form ist find ich besser^^
    Das mega Lucario,ist nicht so gut (find ich),denn es sieht irgendwie,wie ein Hybrid zwischen Lucario und Giratina aus...Nun ja ich sag mal Mittelmaß
    Das Mega Amphraros ist nich nicht sehr toll,sehr einfallsreich find ich es nicht.Es sieht einfach wie ein Ampharos aus,das mittelange weiße haare hat,und einen weißen Schweif.
    Das mega lohgock ist ziemlich interessant,ich frage mich,ob es noch mehr Starter mega entwicklungen geben wird...
    Das mega Flunkiefer sieht einfach nur cool aus :thumbup: Als ob es eine Fleischfressende Pflanze auf dem Rücken hätte...Naja,es sieht besser aus als die normalform.
    Das mega Absol sieht einfach nur geil aus!!!! Wie ein normales Absol,mit Engels-und dahinter Vampirflügeln! Genau mein Geschmack
    Das mega Kangama ist Ok

    Drei Dinge sind unendlich:
    Das Universum,die menschliche Dummheit,und die Anzahl an Zubats in Höhlen.
    -Albert Einstein

  • Ich bin mir irgendwie noch nicht so wirklich sicher, was ich von den Mega-Entwicklungen halten soll. Es ist schon irgendwie eine interessante Erneuerung, aber eben nicht wirklich nötig. Ähnlich war es auch bei S2/W2 mit der "Fusion".
    Allerdings habe ich hier die Befürchtung, dass die Mega-Pokemon teilweise zu übertrieben dargestellt werden und das "Mega" beim Design eine zu große Rolle spielt. Das trifft dann natürlich nicht auf alle Mega-Entwicklungen zu, aber das Mega-Ampharos wäre hierfür ein gutes Beispiel, zumindest meiner Meinung nach. Ein positives Beispiel wäre da das Mega-Absol, das nicht übertrieben, aber dennoch eindrucksvoll wirkt. Auch das Mega-Lohgock gefällt mir, ich finde es sogar besser als die (normale) finale Entwicklung.
    Diese beiden Beispiele bringen mich aber auch zu zwei weiteren Punkten, die mich beschäftigen. Das Mega-Absol finde ich zwar gut, aber ich hätte lieber eine normale Entwicklung von Absol gesehen. Daher hoffe ich, dass nicht noch mehr Pokemon mit Entwicklungspotenzial "nur" eine Mega-Entwicklung bekommen, sondern sich auf normale Weise weiterentwickeln. Der andere Punkt sind die Starter. Mit Lohgock haben wir jetzt einen Starter, der eine Mega-Entwicklung bekommen hat. Bekommen jetzt alle Starter eine Mega-Entwicklung, was dann insgesamt schon 18 Mega-Entwicklungen wären, oder werden nur ausgewählte Starter diese Form erhalten? Auch hierbei bin ich hin- und hergerissen, da ich der Meinung bin, dass es bei allen Startern nicht sein muss, aber manche von ihnen schon eine solche Entwicklung erhalten sollten, wenn Lohgock sie auch schon bekommen hat. Ich hoffe da ja besonders auf ein Mega-Panferno. Auch ein Gewaldro oder ein Impoleon könnte ich mir da vorstellen, allerdings bin ich eben auch der Meinung, dass es nicht zu allen alten Starter-Pokemon passen würde.



    Zu den bisher bekannten Mega-Pokemon...


    Mega-Lucario --> Lucario ist eines meiner Lieblingspokemon. Obwohl ich seine normale Form besser finde, kann ich seiner Mega-Form etwas abgewinnen. 8-)
    Mega-Lohgock --> Ich finde es viel besser als die normale Form, definitiv eine Verbesserung. 8-)
    Mega-Absol --> Auch das Mega-Absol ist sehr gut getroffen. Obwohl ich eine normale Weiterentwicklung bevorzugt hätte, finde ich es trotzdem gut. 8-)
    Mega-Mewtu --> Es sieht jetzt nicht zu übertrieben oder schlecht aus, aber auch nicht besonders gut. Die normale Form gefällt mir auf jeden Fall besser. :sleeping:
    Mega-Ampharos --> Ein Beispiel für "weniger ist manchmal mehr". Ampharos gehört eig. zu meinen Favoriten der 2. Gen., aber diese Form überzeugt mich nicht. :thumbdown:
    Mega-Kangama --> Die Idee mit dem Baby ist zwar ganz nett, aber mehr auch nicht. :thumbdown:
    Mega-Flunkiefer --> Ebenfalls ganz nett, aber eine normale Entwicklung hätte es hier auch getan. :thumbdown:



    Welche Mega-Pokemon es geben sollte...


    Da es schon ein Mega-Lucario gibt, hoffe ich eigentlich nur noch auf ein Mega-Panferno.

  • Mich persönlich schüchtern mich die Mega Pokémon etwas ein :pika: weil jetzt wir das Kamfsystem nochmal umgebaut. Gamefreak sollte es mal etwas langsamer angehen lassen. Ich habe keinen bog das Pokémon wie Digimon überdimensional kompliziert wird. Ich finde Mega Lucario sieht gut aus :3 und freue mich auch Irgendwie drauf. Also hier ust weniger mehr.

    Mein Lieblings Pokémon? Lucario! Wieso? Es ist eines der coolsten Pokémon weil es in jeder Pokémon Folge/Film zeigt wie übelst Stark es ist >:D.
    Und weil die vor entwickelung Riolu so süß ist :3


  • Mich persönlich schüchtern mich die Mega Pokémon etwas ein weil jetzt wir das Kamfsystem nochmal umgebaut. Gamefreak sollte es mal etwas langsamer angehen lassen. Ich habe keinen bog das Pokémon wie Digimon überdimensional kompliziert wird. Ich finde Mega Lucario sieht gut aus :3 und freue mich auch Irgendwie drauf. Also hier ust weniger mehr.

    Heute haben wir ja erfahren, dass das mit den Mega-Entwicklungen garnicht so kompliziert wird. Einfach Pokemonit in die Hand drücken und dann auf den Button klicken: Tadaaa: MegaPokemon! :D
    Ich finde es gut, dass GF endlich was am Gameplay verändert. Drache ist nicht mehr so übermächtig und MegaPokemon werden online Kämpfe revolutionieren!
    Und wenn GF es langsamer angehen lassen würde, würden wieder solche Posts wie bei S/W2 kommen ala "GF soll mal nicht so verkniffen sein und endlich mal größere Veränderungen bringen!" Ich werds zwar auch gewöhnungsbedürftig finden, aber mir gefällts trotzdem^^

  • Finde sie jetzt nicht so besonders, das Ganze wirkt ein wenig unpersönlich auf mich, einfach irgendwelche Mons zu nehmen und ein "Mega-" vor den Namen zu packen. Spezielle Sonderformen hätten mir besser gefallen. Die Itemnamen sind auch nicht die kreativsten (Ampharosnit oder sowas, lol). Kangama erscheint mir etwas overpowered und Flunkifer könnte ein super Drachencounter werden.
    Aber schlimm ist es nicht. Abgesehen davon dass es jetzt einen legitimen Lucario-Giratina-Hybrid gibt kann ich mich nicht beklagen. ^^ Zudem sehen Flunkifer und Absol wirklich gut aus.


    Btw, hat Lohgock nicht schon als DW-Ability Temposchub?