Vote der Woche (08.09.-15.09.2013) - Bonus-Pokémon bei Aktionen sollten folgenden Level haben...

  • Bonus-Pokémon bei Aktionen sollten folgenden Level haben... 261

    1. Level 100 (21) 8%
    2. Level 50 (44) 17%
    3. Level 1 (38) 15%
    4. Sie sollten im Ei kommen! (55) 21%
    5. Sie sollten unterschiedliche Level haben, mal 1, mal 50 und mal 100. (103) 39%

    Immer wieder gibt es Aktionen, bei denen Fans Bonus-Pokémon erhalten können. Aktuell ist dies das Shiny Dialga, welches am Pokémon Day und in Shops auf Level 100 erhalten werden kann. Dass dies generell eine tolle Sache ist, steht außer Frage, doch mögen die Fans eher Pokémon auf Level 1, die man noch selber trainieren muss, Level 50, wo man direkt in stärkere Gebiete kann oder sollte das Pokémon bereits fix und fertig trainiert auf Level 100 kommen? In der Vergangenheit gab es einen bunten Mix, auch wenn zuletzt die Level 100 Pokémon häufiger wurden. Wäre es eventuell sogar eine nette Idee die Pokémon direkt als Ei zu erhalten, so dass man das Bonus-Pokémon quasi von der Geburt an hat?


    Sagt in den Kommentaren, was euch am liebsten ist und was euch bei solchen Aktions-Pokémon besonders wichtig ist. Würdet ihr noch etwas anderes ändern, wenn ihr es könntet? Sollten die Pokémon z.B. besondere Gegenstände tragen oder mehr Bänder haben? Eine Übersicht aller bisherigen Download- und Aktions-Pokémon der Haupteditionen inkl. Details und Screenshots findet ihr übrigens hier im Bisafans Lexikon .
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • Fände es ganz nett, wenn es jedes Mal ne Überraschung wäre, welchen Level es hat. Mal 1, mal 50, mal 100... natürlich ist 100 für die Faulen nicht schlecht und auch ich habe oft ganz gern ein starkes Poki, aber es muss auch nicht immer sein. XD

  • Irgendwie bevorzuge ich die Ei Idee.
    Man bekommt ein besonderes/seltenes Pokemon also sollte man auch etwas arbeit Investieren es (im Spiel) zu erhalten. Und als dreingabe würde es so (glaube ich) sogar die eigene Trainer ID haben.

  • Sollten 50 oder 100 haben. Events sollte man nicht trainieren, sie sind ja irgendwie zum sammeln gedacht, deshalb klammere ich Ei aus, weil so die ID und OT nicht stimmen. Ich will ja irgendeinen Hinweiß von Wann/Wo es das Event gab, als Erinnerung.

  • Wenn das Spiel gerade erst erschienen ist, sollten sie einen geringen Level haben oder noch im Ei sein. Wenn das Spiel aber schon älter ist und die meisten es schon durch haben dürften, finde ich Level 50 oder 100 angemessen.

  • Also, ich finde es gut, wenn sie auf einen recht niedrigen Level sind. Das ist dann für mich so, als ob ich es fange, und von diesem Moment an es mit viel Liebe trainieren muss. Solche Lv.100-Pokemon mag ich gar nicht, da ist es bei mir so wie: ,,Ach, das ist schon auf 100, das kann ich ja gar nicht trainieren. Hmmm.. Komm, ich stecks' in irgendeine Box!“ Daher fand ich den Keldeo-Download beim letztjährigen Pokemon-DAY auch richtig toll.(Lv.15) Im Ei finde ich aber auch sehr gut, aber ich habe trotzdem für Lv.1 gestimmt.

    Freundescode X und Alpha Saphir: 0920-0957-9305
    (Bitte per PN Bescheid sagen und eigenen Freundescode dazu posten, bevor meiner eingetragen wird. Danke! <3)

  • Level 100 wäre doof, weil man das Pokemon dann nicht mehr gezielt EV-trainieren könnte, sondern nur noch mit Vitaminen, die nicht mehr als 100 EVs pro Statuswert erlauben. Im Ei ist es auch seltsam, da diese Pokemon eigentlich unzüchtbar sind. Level 1 ist emotional eine sehr schöne Sache, aber Level 50 wäre praktischer, weil man so die DVs direkt ablesen kann, deswegen bin ich für Level 50.

  • Ich bevorzuge die Level-100-Pokemon, weil sie das höchste mögliche Level haben. Bekommt man solche Pokemon, dauert es nicht mehr lange, bis man sie in Kämpfen (Wifi ohne Handicap, mit realem Level) einsetzen kann.


    Dass dies generell eine tolle Sache ist, steht außer Frage, doch mögen die Fans eher Pokémon auf Level 1, die man noch selber trainieren muss, Level 50, wo man direkt in stärkere Gebiete kann oder sollte das Pokémon bereits fix und fertig trainiert auf Level 100 kommen?


    Fix und fertig trainiert sind Level-100-Pokemon nicht zwangsläufig. In Generation 5 kann man auch Level-100-Event-Mons, zum Beispiel das GameStop-Dialga, noch stärker machen. Obwohl keine Erfahrungspunkte mehr verteilt werden, ist trotz Level 100 noch EV-Training möglich, wodurch die Statuswerte ansteigen. Dass das so ist, kann ich aus eigener Erfahrung mit meinen zwei Event-Dialgas bestätigen.

  • Im Ei, dann kann ich ihnen einen spitznamen geben und selbst trainieren. Ich habe bis auf 2 Ausnahmen keine Legis im Spiel. Hier ging es mir auch mehr um den Typ anstatt den Legistatus. in Weiß habe ich Viridium und Victini im Team. Aber eben nur weil ich Pflanze und Feuer brauchte. LV 100 muss nicht umbedingt sein, ich kann sie ja nur im Ueber spielen und ich bin nicht so der Fan von Legis als Teampartner.

  • Der Level ist mir eigentlich egal, solange ich mit dem Pokémon etwas anfangen kann und es in mein Team stecke. Falls es jetzt nicht auf Level 100 ist, kann ich es ja mit dem EP-Teiler nach und nach hochleveln, das ist gar kein Problem. Bei Level 1 dauert es ein wenig länger als bei Level 50, weshalb ich jetzt die 50er bevorzuge, geht ja an sich trotzdem recht schnell mit dem Hochleveln. Als Ei würde es ständig sinnlos in meiner Tasche vergammeln, lieber in der Pension in Obhut geben, dann dauert es zwar auch ein Weilchen, doch so kann ich ein sechstes Pokémon ins Team stecken und in Ruhe weiterzocken. x)

  • Ich fände es gut, wenn sie als Ei verteilt werden würden, denn dann kann man ihnen noch Spitznamen geben, was mir persönlich wichtig ist :3
    Ansonsten so ein niedriges Level wie möglich. Keldeo fand ich mit Level 15 ideal, das wird bald in irgendein Team gesteckt und trainiert, ausnahmsweise ohne Spitzname :)

  • Wo ist die Antwortmöglichkeit "ist mir eigentlich egal"? Den das ist es für mich^^ Meist nehme ich die DLs nur mit um den Dex voll zu haben oder um sie halt zu sammeln. Aber nur selten um mit ihnen zu kämpfen. Somit ist mir das Level eigentlich egal.


    Gut fand ich nur das Victini damals auf Level 15 ist. Hab immer noch ein ungefangenes und nutze es zum KP-EV-Training^^


    Wenn bei einem neuen Spiel ein Event kommt, würde ich mir doch schon ein niedrigeres Level wünschen, sodass man es dann ausnahmsweise mal gut ins Team integrieren kann.

  • Wenn es abwechslungsreich ist und Variationen gibt, wäre ich sehr zufrieden. Legendäre Pokemon im Ei, sind natürlich das allertollste, aber wenn es das ständig gibt, ist es nichts besonders mehr. Pokemon auf Level 100 sind direkt nachdem sie übertragen wurden schon voll ausgebildet und stark. Das kann zwar auch schön sein, wird aber nach einer Zeit langweilig, wenn das Pokemon keine neuen Attacken durchs Leveln lernt.


    Damit die Events nicht direkt in die Box kommen, sollte man das Angebot einfach abwechslungsreich gestalten, sodass für jeden Fan etwas dabei ist.