This is Dvunst

  • Heyho Adurna ^^


    Nach dem etwas müden und vielleicht gefailten Abstecher in deinem Album, habe ich mich nun endlich hier eingefunden und mir deine kleinen und großen Werke angeschaut. Ich gehe jetzt nicht auf jedes Einzelne ein, das würde definitiv den Rahmen sprengen, aber ich suche mir das eine oder andere der letzten Updates aus und bekrittel mal die größten Schnitzer ^^


    Aber eines zuerst:
    Überall. Sehe. Ich. Katzen! Katzen! Eine Armee von Katzen :eeeek:


    Nun aber zum Ernst ^^
    1.) Raku
    Finde den Gesichtsausdruck von Blitza wirklich sehr warm und ausdrucksstark. Die Augen leuchten richtig und die allgemeine Ausstrahlung ist sehr schön umgesetzt. Das Fell wirkt trotz ausschließlich durch Outlines gezogene Grenzen recht fluffig und weiß aufgrund verschiedener Helligkeitsstufen zu gefallen. Letztlich sieht man dadurch sehr genau, wie das Licht im Bild fällt und wo der Schatten die Partien dunkler färbt. Vor allem die Farbe des Fells ist hier gut gewählt, lehnt sie sich mehr an die von echten Tieren an, denn in deinen späteren Werken hat Blitza so eine ungesunde grüngelbe Färbung, was mir nicht so gut gefällt.
    Zu den Proportionen des Körpers kann ich nicht viel sagen, weil man davon nur den oberen Teil erkennt. Doch das Gesicht und der Kopf sind gut in Szene gesetzt und wirken zum Rest nicht zu groß oder zu klein, ganz passabel. Die Ohren sind riesig, sie wirken aber nicht aufgesetzt oder fehl, sondern verleihen dem sanften Ausdruck des Blitza mehr Lebendigkeit (<= Ich glaub, das wird zur Gewohnheit...).


    2.) Mew und Gengar
    Gengars Gesichtsausdruck und dessen Augen sind einfach göttlich, vor allem das scharfe Zahnwerk finde ich toll. :heart:
    Was mir sofort aufgefallen ist, ist die noch sehr skizzenhafte, unfertige Darstellung. Ich denke, daran wirst du vielleicht irgendwann noch weiterarbeiten und es komplett ausbauen, aber ich bemerke hier schon, dass Gengars Körperbau ein völlig anderer als der ist, denn man sonst vom Spiel oder Anime her kennt. Deines hat einen geschmeidigeren Körper, wirkt nicht ganz so plump und auch der Kopf ist gestreckter (zu viel von den Katzen abgeschaut, was?). An sich besitzt Gengar keinen Hals, deines schon, wenn auch einen recht kurzen, weshalb ihm mehr Freiheiten vergönnt sein dürften.
    Das Mew ist ja leider noch etwas plakativ, die Körpermaße würde ich aber etwas abschlanken, denn das Pokémon wirkt ein wenig übergewichtig. Aber ansonsten sehe ich da nichts, was mich jetzt noch stören könnte.
    Gengar schaut Mew im übrigen eher belehrend an, was ich aus dem erhobenen Zeigefinder der einen "Pfote" entnehme. Ich denke daher, dass beide Pokémon sich nicht auf feindlicher Ebene begegnen, sondern eine eher freundschaftliche Beziehung zueinander haben. Korrigiere mich falls ich da falsch liegen sollte.


    3.) OC Dump
    Geiler Haarschnitt, aber schäm dich, dass du zu faul warst die Halskrause zu zeichnen. Die ist doch charakteristisch für das Pokémon. Ist halt nur fraglich, wie gut sich das mit dem Halstuch kombinieren lässt.
    Was mir hier auch fehlt ist der Übergang von Schatten und Licht, denn das Pokémon ist nur auf die wichtigsten Farben eingefärbt, hat aber keine hervorgehobenen oder zurückhaltenden Nuancen, was ich sehr schade finde. Immerhin hast es bei Raku auch funktioniert, weshalb du dir ruhig mehr zutrauen kannst.


    4.) AquaChu
    Nicht ganz so creepy wie meines, aber an Blut hast du mich auf jeden Fall um mehrere Liter übertroffen :D  
    Die Pose ist ansprechend und in ihrer Natürlichkeit gegeben. Man merkt, dass du AquaChu magst. Ich hoffe, dass du von Pikana auch irgendwann mal ein Bild zeichnest.


    ---------------------------------


    So, die letzten beiden Kommis sind jetzt nicht mega lang geworden - kann das nicht so gut wie bei FFs- aber ich hoffe, du bist trotzdem so weit zufrieden. Und für etwaige Rechtschreibfehler übernehme ich keine Haftung, aber die verzeihst du mir gewiss.


    MfG Miss Fox

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.







  • ~Adurna

  • Hehe, das lass ich mir mit Luxtra doch nicht entgehen... :evilgrin:


    Also erstmal Respekt an dich für dich schöne farbliche Gestaltung. Vor allem die Ohren sind interessant anzuschauen und unterscheiden sich vom Original in der Hinsicht, dass das typische Innenohr weggefallen ist und die gelbe Farbgebung nun nur die Spitzen betont. Stört nicht und gibt dem Luxtra etwas verschmitztes.


    Schatten und Licht sind gut eingefangen und unterstreichen die Fellstruktur sehr akribisch. Besonders gefällt mir das sich kräuselnde Brusthaar (nennt man das so bei "Tieren"?), denn man erkennt die einzelnen Härchen und ist nicht bloß eine grauer Grafikmatsch. Leider verliert sich an manchen Stellen diese nette Umsetzung, denn am unteren Teil des Torso, also an den Flanken, wo das dunkle und das hellere Fell aufeinandertreffen, ist dies bloß durch eine Linie getrennt, nicht aber durch eine feine Strukturierung. Auch die abstehende Krone an Kopf, Schultern und Hinterhand sind mir zu scharf geraten. Es hätte dem Luxtra durchaus gutgetan, hättest du diese etwas lockerer gestaltet. So sieht es aus, als hätte man dem Pokémon Haargel einmassiert und dann die Haar lang gezogen ^^


    Der Körperbau ähnelt auf jedem Fall dem einer Katze (welch Zufall :ugly: ), wirkt auf mich aber ein bisschen steif. Und zwar geht es mir um den Rücken und Bauch, weniger um den vorderen Bereich, denn dieser ist recht ansehnlich. Rücken zur Hinterhand besitzt keine äußere Wölbung, was eigentlich bei dem leicht eingezogenen Bauch sein sollte. Wenn du dir einen liegenden Löwen genau anschaust, wirst du erkennen, dass der "Rücken und der Po" durch die Wirbelkrümmung immer leicht gerundet ist, während der Bauch nach innen folgt. Letzteres ist vorhanden, ersteres nicht.
    Die Pfoten sehen sehr schön aus und man erkennt sogar die Stellen, wo die Krallen rausschnellen können.


    Die Umgebung ist auch gut gestaltet, der Baum hat seine unzähligen Falten und verschieden farbige Strukturierungen und das Grün der Blätter ist auch ganz nett geworden. Bei solch Werk kann ja niemand verlangen, dass du jedes Blatt einzeln zeichnest. Das wäre ein bisschen zu viel verlangt. Mir gefällt das vollkommen so wie es ist.


    Iwanko:
    Wunder-, wunder-, wunderschön. Ehrlich, da meckere ich auch nicht über fehlende Schatten oder über einen verpatzten Lichteinfluss. Der Kopf und die Halspartie sind gut gestaltet und auch die Brust ist gut hervorgehoben. Mir gefällt die Halskrause, wenn man die so nennen kann.
    Nur die Pfotenstellung ist nicht ganz korrekt, denn die linke Vorderpfote hätte leicht nach vorn gedreht werden können, sowie die hintere auch. So sieht das ein wenig gestelzt und unnatürlich aus.
    Ansonsten wäre es sinniger gewesen den durchgezogenen Strich an der linken Schulterpartie, also wo das Vorderbein sich vom Rumpf trennt, nicht komplett durchzuziehen, sondern ein wenig Freiraum zu lassen. Aber das ist nur Kleinvieh, von daher nicht ganz so tragisch.


    Nun ja, das war's erstmal wieder von mir. Bis demnächst.


    Mfg Fox

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.




  • Hatte gestern ne totale Zeichenwut nach meiner Mathe Abschlussprüfung.
    Musste mich wohl abregen, oder den Kopf freibekommen, haha. Aber gut, reicht wohl fürn kleines Update, damit der Kommentar von Foxy nicht so alleine dasteht.






    ~Adurna

  • Darkrai



    Nachdem ich gestern Abend noch bis Mitternacht an dem Sprite für die "Kunst für Darkrai"-Aktion gearbeitet hatte, bin ich vollkommen übermüdet ins Bett gegangen.
    Da ich genau wusste, dass ich sowohl FanArt, als auch Spriting abdecken wollte, hab ich mir, kurz bevor ich eingeschlafen bin, noch überlegt, wie ich Darkrai am besten in einem Bild rüberbringen will.
    Da ich ein unglaublicher Fan von gruseligen Viechern mit riesigen Zähnen bin, dachte ich an dieses komische Alienviech (ka, ob das aus nem Film war oder so, aber es ist cool :'D), was ich dann auch leicht als Referenz für das fertige Bild genommen habe.
    Hab dann auch gleich nach dem Aufstehen angefangen, damit ich Pose und Idee nicht wieder vergesse und hab einfach mal 2/3 h durchgezeichnet, bin dann sogar am frühen Nachmittag noch fertig geworden. Keine Ahnung, wie ich das geschafft habe, weil ich sonst Ewigkeiten brauche, vor allem, wenn ich ziemlich viele Details einzeichne, was bei den Haaren definitiv der Fall war :'D.
    Aber gut, ich mag das Ergebnis sogar halbwegs, hab dann auch noch irgendnen BG hingeklatscht, weil ich srsly keine Lust mehr auf irgendwas aufwendiges hatte ^^'.
    Musste auch dieses Bild für den Dateianhang wieder verkleinern;
    Originalgröße klick



    ~Adurna

  • Ninfia/Feelinara



    Wieder mal ein Bild fürs BB, diesmal für die aktuelle PokeDex-Runde von Feelinara.
    Die Pose ist etwas..weird, es soll grade in die Luft springen und währenddessen Mondgewalt einsetzen. War ziemlich interessant umzusetzen, wobei mich einige Sachen trotzdem noch stören.
    AM schlimmsten waren für mich aber die Schleifen. Zu.Viele.Dünne.Stellen.Und.Argh! ;A;
    Bin auch ziemlich froh, dass ich jetzt damit fertig bin, es ist nämlich verdammt bunt und meh, da musste man auf viel zu viel achten.
    Mochte es aber, mit etwas extremerer Belichtung/Schattierung zu arbeiten, auch wenn es nicht unbedingt einfach war, aber ok o/. Kann damit leben, man muss ja auch mal etwas neuere Sachen ausprobieren.


    @Cantor (╯°□°)╯
    Bild musste wieder verkleinert werden (ich zeichne viel zu groß atm ;A;): Vollversion



    ~Adurna

  • Moon OC - Realistisch



    Puh, ich bin ziemlich durch den Wind, da ich das Bild jetzt mit einem ziemlichen Endspurt beendet habe.
    Stellt meinen Pokesona dar, auch wenn die Ponyhaare von ihr viiiel zu lang sind, hatte aber keine Lust mehr, das anzupassen. Sieht immerhin so schön wehend aus, wies unterwasser mit langen Haaren immer ist xD.
    Joa, hat Spaß gemacht, auch wen ich mich mit unterwasser Bildern nicht auskenne. Hätte vielleicht noch ein paar Wasserreflektionen auf ihr Fell klatschen sollen, aber meh, keine Lust :'D.
    Und mein Nacken tut weh, wuhu.
    PS: RIP Magikarp.



    ~Adurna

  • Cynder - SVC




    War, wie man schon an der Überschrift sieht, für die SVC.
    Die Aufgaben, die ich hiermit abgefrühstückt habe, waren einmal die Schwarz/Weiß Challenge (+ Highlightfarbe) und das Zeichnen meines Lieblingscharakters, Cynder.
    Kann man leider auch nicht grade viel zu sagen xD.
    Die türkisen Flammen greifen auf ihre Fähigkeit zurück, mit welcher sie Gift speien kann.
    Sieht null danach aus, aber gut, dafür mag ich die Flammen diesmal sogar einigermaßen.
    War nichts großes und stellte eher eine Schuppenübung dar.


    Rescue - SVC + Speedpaint








    Stellt ein FanArt zu der FanFiction "Feurige Leidenschaft" von @Alexia dar.
    Die Aufgabe war es, ein Bild zu einer BB Geschichte zu zeichnen, wobei ich hier Kapitel 21 umgesetzt habe, wo Lounas Evolis Chiari ins Wasser fällt und das Kramshef von Soul sie herausholt, bevor sie von einem Welsar gegessen werden konnte.
    Ich liebe Lexis FF und sie verdient definitiv Aufmerksamkeit und ne Menge FanArts xD. Also hab ich mir eben das als Aufgabe gesetzt.
    War auch das Erste Mal, dass ich einen Vogel mit Federshading etc gezeichnet habe.
    Chiari dagegen ist eher minimalistisch geworden, gerade, weil ich halb 2 in der Nacht fertig wurde und keine Lust mehr hatte, haha.
    Außerdem hab ich es geschafft, mal wieder ein Speedpaint hochzuladen, wupwup. Ich bin faul '-'.





    ~Adurna

  • PDP - Victini




    Victini fürs PDP, I'm done.
    Ohne Witz, hab heute gefühlt den halben Tag daran gearbeitet.
    RIP Augen, Rip Rücken.
    Und Arschflügel sind toll @Nivis, LIEBE SIE.


    OC Referenzen





    Joa, sind meine zwei OCs, von denen ich neue Refs gemacht habe, weil @shadow wolf welche für nen Art Trade brauchte (bzw ich auch einfach Lust hatte, meine beiden OCs wieder zu zeichnen und sie ein wenig aufzufrischen xD).


    Links: Fog, eine Wolfsdrachin
    Rechts: Adurna und die Gestalt hinter meinem Nickname.


    Random Tornado





    Ich mag Tornados und hab deshalb random einen gezeichnet.
    Sieht jetzt nicht ganz so toll aus, hatte aber auch recht schnell keine Lust mehr, weil ich irgendwie nicht so sonderlich mit der ganzen Luft klarkommen wollte xD.


    Und joa, kurze Texte sind kurz, aber das Victini Bild hat mich gekillt, will das Update jetzt eigentlich nur noch so schnell wie möglich abschicken ;A;.




    ~Adurna

  • Hallo. ((: Hab deine Galerie jetzt schon länger verfolgt und finde sie voll kuhl und so, deshalb wollte ich dir einen Kommi dalassen, da ich weitaus erfahrender und künstlerisch begabter bin als du haha also erstma wollte ich mich zu deinem aktuellsten Bild in dem Post da äußern. Keine Ahnung wie ich das sagen soll, aber das sieht aus wie ein WIP haha?? Und iwie finde ich deine Outlines da nicht so schön... Also soll nich heißen, dass das Bild sche** ist (wobei naja eigtl...), sondern dass du da vlt noch mehr Arbeit reinstecken kannst... bunte Bilder sind schön. :))) ^^
    Ansonsten finde ich die Posen richtig nice in dem Bild, voll krass poetisch und so, is das aus ner Digimon Folge??
    So,muss jetzt los deshalb kann ich dir deshalb keine weitere äußerst hilfreichende und bereichernde Kritik mehr geben, aber schaffst du schon alles. ): <3333


    PSS: Dein Stil is richtig Picasso!!, hast du Lust auf ein Collab?!?




  • Das letzte Update liegt viel zu lange in der Vergangenheit ;A;.
    Aber atm hab ich aber iwie null Zeit zu zeichnen (also lieber jetzt updaten, bevor morgen Henrik kommt und ich erst recht keine Zeit mehr für irgendwas habe, help).
    Dementsprechend kommen heute nur Sketches, Konzepte und WIPs.



    Eh, random Shipping Bild von Ryooni.
    Ich ärgere Henrik sehr sehr gerne (gut, ich krieg auch genug zurück, aber das sei mal nur nebengestellt). Abgesehn von Ärgereien seinerseits gibt es auch ab und an mal ein Küsschen für mich, was mich, vor allem in der Öffentlichkeit, immer noch total aus dem Konzept bringt. Romantik und Zuneigung sind schon weirde Sachen. Vor allem wenn dir gefühlt jeder auf der Straße zuguckt.





    Farewell Szene mit meinem PMD Sky Team o/.
    Wollte die Szene unbedingt mal wieder zeichnen, hatte aber keine Lust auf ein richtiges Bild. Deshalb Sketch-Outlines und Sketch-Shading.
    Zu sehen sind Mooni (weibliches Evoli) und Jay (weibliches Vulpix).
    Hab gerne mit beiden gespielt. Vor allem Mooni war durch ihren Normaltyp am Ende einfach so OP beim Endboss Darkrai (irgendwo zwischen Lv 60 und 70). Musste sie in der Story durch ihren fehlenden Vorteil immer extra viel trainieren und am Ende hat sie einfach alles weggebasht. Gerade als Aquana war sie dann auch mega OP.
    Ist irgendjemandem btw schon mal aufgefallen, dass der Aquana-Icon so viel größer ist als der Vulnona-Icon? Hat mich beim Spielen immer total gestört, haha.





    Der längst fällige Leafeon OC meiner Öko-Schulfreundin Ivy (eigentlich Eva, aber Eva klingt wie Efeu und Efeu = Ivy, just sayin').
    Sie brauchte nen neue WhatsApp Ava und ich hab ihr deshalb einen gezeichnet.
    Ein kleines, stetig verwirrtes, spezielles und fluffiges Leafeon. Keine normalen Farben, weil ich dachte, dass Herbstfarben besser zu ihr passen. Und mit ihrem kleinen, knuffigen Poncho, den sie in der Schule immer getragen hat (und dessen Bommel-Dinger wir im Unterricht immer geflochten haben, wenn uns langweilig war).





    Zwei random Pokemon Wips.
    Das Arceus sollte fürs PDP sein, habs aber nicht mehr geschafft, und das Froslass soll mal ein Geschenk für Maiki werden. (Auch wenn ich bezweifel, dass ich das jemals hinbekomme)
    Öh, ja.







    und zwei random BGs für ein geheimes Geheimprojekt, huihui.






    ~Adurna


    Ps: Sorry Senpai ( @Acario ) aber bin grade too lazy zum Antworten. Weißt ja eh schon längst, was ich von deinem Feedback halte :').

  • I'm free guys.
    Da die momentane Suche nach einem Minijob total beschissen läuft (thanks Kaff in dem ich wohne, abgeschottet von jeglicher Zivilisation), habe ich abnormal viel Freizeit (so viel, dass ich mir meine Schulzeit schon fast zurück wünsche).
    Bin dementsprechend ein wenig zum Zeichnen gekommen (nicht viel, aber es ist immerhin etwas).



    Mit dem Detaillshading angefangen, Anatomie umgebastelt, die Datei vergrößert, zu nem Ganzkörper-Drawing ergänzt und den Hasen weggemacht (werd die Blutpfütze am Schluss aber wahrscheinlich wieder hinmachen).
    Ist so das, was ich die letzten zwei Tage gemacht habe.
    War unglaublich ätzend, wieder ins Fellshading reinzukommen, weil ich gut nen Monat keine Detaillzeichnungen mehr gemacht hatte und dementsprechend eingerostet war.
    Mittlerweile sind aber Kopf und Hals fertig. Die Position des hinteren Flügels gefällt mir nicht, da er eigentlich an ner falschen Stelle in dieser Position ist, aber ich hab schon so oft versucht, es zu korrigieren, dass ich es aus Frust aufgegeben habe '-'.
    Wird hoffentlich bald fertig.





    Kurz bevor Henrik zu mir kam, hab ich mich nach dem letzten Update nochmal an ein OC Konzept gesetzt.
    Diesmal für @Shizumi, welche von mir nen Hydropi OC wollte.
    Natürlich musste ich mich wieder von der breiten Masse abheben und habe kein Axolotl gemacht, wie gefühlt 90 Prozent des restlichen Internets, wenn sie ein realistisches Mudkip entworfen haben.
    Nope, stattdessen ist es ein fluffiger Biber geworden. Der Schweif von Hydropi hat mich dazu gebracht. Anatomisch war es auch ganz gut zu kombinieren, also was solls xD.





    Grade am Hals anatomisch nicht ganz so korrekt, wie ichs gerne gehabt hätte, aber dafür ist es ja nur ein Konzept-Art.
    Hatte die Idee von meinem Sona und ihre Reaktion auf Vaporeons Shinyform.
    Bin nie ein Fan von Pink und Lila gewesen und bin deshalb nicht grade begeistert vom Vap-Shiny (Obwohl ich unglaublich gerne eins gehabt hätte, aber mein innerer Cancersensor lässt es nicht zu).
    War halt auch wieder nur was Kleines für zwischendurch :'D.





    Mysteriöser Background vom letzten Mal ist fertig (eigentlich das komplette Bild, aber das würde zu sehr spoilern, deshalb nur der Hintergrund).
    Ziemlich minimalistisch gehalten, da ich für mein Projekt so um die 40-50 Bilder brauche und sterben würde, wenn die alle detailliert bis zum Mond und zurück wären.
    Von dem her auch eine gute Übung, um mich darin zu üben, nicht immer gleich übertreiben zu müssen, damit es halbwegs nach was aussieht. (Bin nämlich unglaublich schlecht in flachem, einfachem Shading ;A; )




    ~Adurna

  • Heyo Adurna,


    Zu allererst haben deine Artworks unglaublich viel Potential.
    Der Semirealismus ist ja auch meine Richtung der Wahl, haha.


    Ich nehm mir jetzt einfach mal eines der Bilder aus deinem Update vor, da mir da ein paar Sachen aufgefallen sind, die du vielleicht in der Zukunft besser machen kannst, damit deine Bilder noch mehr umhauen.



    Ich nehme an, dass es nicht dein OC ist, da in der File Art Trade steht (sonst würde ich hierzu noch ein paar Sachen sagen haha), ansonsten finde ich die Farbwahl insgesamt recht nice.


    Das Bild an sich ist ein sehr guter Anfang, aber wie du selbst geschrieben hast, gibt es hier einige Fehler bezüglich der Anatomie und weiteren Sachen, wie dem Fell. Was mir sofort ins Auge gesprungen ist, waren der Kopf und die Flügel. Ich kann verstehen warum du verzweifelt bist, deshalb rate ich dir bei sowas definitiv Referenzen zu Rate zu ziehen, wenn du dir unsicher bist und du nicht weiter kommst. Beim Kopf ist es vorallem, dass du (wahrscheinlich unbewusst) 2D und 3D hier ganz merkwürdig gemischt hast, was Anfängern oft passiert. Du hast hier das zweite Ohr gezeichnet um Plastik zu erzeugen, aber nicht ganz bedacht, wie der Kopf dann gedreht hätte werden müssen (man hätte die Stirn und einen Teil der Gesichtshälfte sehen müssen). Auch beim Maul hast du unten den hinteren Reißzahn angedeutet, aber die komplette Kieferhälfte nicht gezeichnet.
    Überlege wenn du zeichnest, wie das Motiv sich als plastisches Objekt verhält, also stell es dir im Kopf wie ein 3D Model vor, was du gedanklich rotieren und bewegen kannst. Sowas hilft mir persönlich extrem. Unsicher war ich mir auch, ob das mit den Zähnen deine Intention war, denn das Tier hätte unglaubliche Probleme beim Bewegen des Mauls und vorallem beim Fressen haha.



    Desweiteren sind die Proportionen bei dir etwas verzogen, was an sich aber nicht weiter schlimm ist, da es dem Betrachter nicht so dermaßen auffällt. Ich persönlich, würde bei den Flügeln ein paar Studien zum Knochen- und Muskelaufbau von Vögeln oder Fledermäusen machen und schauen wie sich der Aufbau auf die Flugfähigkeit ausübt. Natürlich muss es nicht 100%ig anatomisch perfekt oder hyperrealistisch sein, ist ja ne Zeichnung. Aber je mehr Sinn die Zeichnung ergibt, desto angenehmer für den Betrachter denke ich.
    Ich hätte den Schweif auch nicht ''aufgestellt'' gezeichnet, da es das Bild irgendwie unglaubwürdig macht. Katzen haben ihren Schwanz ja auch nicht immer nach oben, vorallem nicht beim Sitzen. Sitzen ist meistens eine Ruheposition und deshalb hätte ein liegender Schweif besser gewirkt.



    Durch solche Sachen entsteht meist auch eine gewisse Tiefe im Bild. Foreshortening und das sich überschneiden der Linien, geben dem Bild einfach etwas mehr natürliches und insgesamt eine bessere Wirkung. Beim Fell müsst du auch darüber nachdenken, dass sich die Haare teilweise zu 'Klumpen'' und Strähnen formen und diese dann auch aus verschiedenen Perspektiven zusehen sind.


    Nur meine 50ct. Hoffentlich bringen dir meine Tipps was.
    Ansonsten nice as fuck.

  • Ich weiß nicht wieso, aber gefühlt bin ich momentan grade der unmotivierteste Mensch der Welt ;A;.
    Deswegen wieder nur WIPs und Sketches und äh, Stuff.





    Random Idee, die mir letztens aufgekommen ist.
    Gibt ja unzählige MAPs und son Zeugs vom Warriors Fandom (ich hab ne Playlist mit gut 80 Videos ;A; das sagt alles haha). Und bei manchen Maps gibts halt einheitliche Designs, an die sich die Leute halten sollen, damit es halt wie ein gemeinsames, großes Projekt aussieht und nicht bunt verwürfelt und random zusammengeklatscht.
    Hab mir überlegt, dass ich mir zu einigen Charakteren so 3-5 Designs aussuche und die dann in verschiedenen Posen umsetze.
    Das ganze heißt "Change fur me" (dat Wortspiel tho) und bisher habe ich die Charaktere Hollyleaf und Hawkfrost umgesetzt.



    Joa, die ganzen Daten und Quellen:


    Hollyleaf;


    1. Little Fang, Jayfeather Map (Klick) von Alli Kat
    2. Dear Daphne, Leafpool Map (Klick) von gamakichisora
    3. Satisfied, Leafpool/Squirrelflight Map; unfinished (Klick) von xJaystarzx
    4. This man is dead, Squirrelflight/Brambeclaw Map; unfinished (Klick) von Beneheart Cat


    Hawkfrost;


    1. Piggy Pie Map (Klick) von GinjaNinjaOwO (Warnung: Blut und vulgäre Sprache)
    2. Non Stop, Firestar/Onestar Map (Klick) von colacatinthehat
    3. Buy the stars, Ivypool/Hollyleaf Map (Klick von colacatinthehat





    Öh, ja. Random Viech, das ich mit der Inspiration eines Memes auf YouTube gezeichnet habe.
    Ist noch nicht fertig, weil da (wie man vllt sieht) noch ne creepy Version von ihm kommen soll, aber mal schaun, ob ich das irgendwann noch beenden werde.
    Hab mir schon überlegt, ob ich das Meme auch mit ihm erstellen soll, aber ich hab eh schon so viel, das ich eigentlich mach müsste. Noch mehr anzufangen wäre wahrscheinlich eine dumme Idee '-'.


    Idee zum Bild: Klick | Klick
    Warnung: Blut und Horrorsetting und sowas.





    Random Redraw von meinem Signaturbild, weil ich das Alte scheiße fand.
    Kann ich jetzt nicht viel zu sagen tbh, haha :'D.





    Inspiration: Feel the melody


    Gestern Abend habe ich mich aus Langeweile durchs BB geklickt und bin dann auf dieses komische Grand Prix Topic gekommen. Hab dann Henrik unter den Kandidaten entdeckt und mir endlich mal sein Teilnahmelied angehört (nachdem ich irgendwie ewig zu faul dafür war).
    Trotz dessen, dass die so nen Shit wie Pikagirl oder MTC hochladen, fand ich das Lied hier eigentlich recht nice. Und ich dachte mir nur "Joa, irgendwie muss ich was dazu zeichnen".
    Rausgekommen ist das dann, lel. Henriks Sona mit Lichtstrahlen die irgendwie die Melody darstellen sollen, oder so ?_?. Ich versteh meine Bildinterpretationen selbst manchmal nicht und dabei bin ich der Künstler.
    Nya anyway, hab dann letztendlich so 2-3 Stunden durchgearbeitet und das Lied dabei in Dauerschleife auf ner Lautstärke gehört, wo der Bass meine Ohren vergewaltigt hat. Als ich meine Kopfhörer danach runter genommen habe, hab ich das Dröhnen immer noch gespürt haha xD.




    @Bishamon


    Danke btw nochmal für deine ausführliche Kritik.
    Trotz dessen, dass es mich Anfangs ziemlich demotiviert hat, hab ich mir jetzt schon viele deiner Tipps zu Herzen genommen und auch Skelettskizzen etc in meine Sketches eingebaut, um die Anatomie hinter den Posen zu verstehen.
    Ich werd versuchen, deine Beispielzeichnungen als Motivation zu nehmen, auch wenn ich eigentlich nicht der Typ dafür bin, aber probieren kann mans ja mal haha.
    Ansonsten bin ich jetzt zu faul für was richtig ausführliches, hoffe, du kannst mir verzeihen, Senpai ;_;.



    Realistischeres kommt wahrscheinlich erst wieder im nächstes Update.
    Wichteln+Collab und so ;A;.




    ~Adurna




  • Much Mysmes Seven Sketch Dump, because I'm fangirl-trash.
    I know, meine menschliche Anatomie ist immer noch Rotz, aaaaber ich musste Luciel/Saeyoung/Seven/whatever unbedingt zeichnen. Einfach, weil dieser Typ much Waifu ist (und ich grade finally auf seiner Route bin, omg).
    Allgemein suchte ich dieses Game 24/7, ist aber auch ne gute Beschäftigung, wenn man nur Zuhause sitzt und nix zu tun hat ;;.
    Sind halt allgemein Sketches, heißt, ich hab nich viel auf Sauberkeit oder ordentlichen Schatten oder so gesetzt. Also joaa.





    Das waren kleine Trash Geschenke für @Shizumi zum FanWork Wichteln.
    Ich fand es einfach unglaublich lustig, als man sie mir zugelost hatte und mir war natürlich auch klar, dass ich irgendwas zeichnen musste, was mit uns zu tun hat. Aalso wurde es einmal ihr Hydropi-Biber Sona mit ihrer Nerdbrille, was - wie ich finde- total knuffig aussieht und mein Sona, der ihren hochhebt. Eigentlich sollte Mooni sie über einen Fluss halten und Mizu hat halt diese "Wehe ich komme damit in Berührung"-Pose, aber dann war ich zu faul für nen Background und deswegen isses jetzt einfach so geworden.
    Ich hab mir auch tbh keine Mühe gegeben, mich irgendwie zu verstecken, haha.
    Mizu erkennt meinen Stil, wenn sie ihn sieht xD.
    Dementsprechend denke ich, dass es auch kein Problem wäre, das jetzt schon auszustellen.


    Kleiner Quote:


    [23:33, 2.12.2016] Müzu: Ich komm niemals drauf wer mich als wichtel hatte xD
    [08:00, 3.12.2016] Me: Lelelele
    [08:19, 3.12.2016] Müzu: Der zeichenstil ist mir total fremd :'D
    [08:19, 3.12.2016] Müzu: Dankee ♡ Gefällt mir total <:





    Mein jetziges Projekt, woran ich arbeite.
    Hab so richtig nice Cloud-Brushes entdeckt und wollte sie unbedingt irgendwo einsetzen.
    Das kam dabei raus, weil ich mal ein richtiges Latios zeichnen wollte. Mit Shading, Background und Allem.
    Ist bisher noch ein WIP, aber ich hoffe, dass ich zeitnah fertig damit werde.
    Dat Blau is btw Liebe <3.





    Und zuletzt das Fakemon für den Dreier Collab mit @Rusalka und @Cáithlyn zusammen im Team Mods haha.
    Gegen meine Erwartungen haben wir mit unserem Baby den 1. Platz gemacht, aber mir solls recht sein xD.
    Die Arbeit daran hat viel Spaß gemacht. Sind uns anfangs auch schnell einig geworden, in welche Richtung wir gehen wollten, weil ich mich bei meiner Suche nach Hawaii-Tieren sofort in die Drachenmuräne verliebt habe.
    Schlussendlich ist Koraala ein Mix aus Drachenmuräne, Feuerfisch und Aal geworden.
    Die Umsetzung war ziemlich anstrengend, much Schuppen, much demotivation. Und das weiße Muster hat mich in den Wahnsinn getrieben.
    Am Ende war ich mit dem Outcome aber dennoch ganz zufrieden, auch wenn die Nestelungen bei der Haut in den letzten zwei Minuten hingeklatscht wurden, weil ich nur noch fertig werden wollte T_T.
    Der Background war ebenfalls eine Herausforderung für sich. Unterwasser Theme mit Korallen. Und holy, Korallen haben so viele Details ;;. Hab auch das erste Mal mit Filtern gearbeitet, um die Korallen ganz hinten verschwimmen zu lassen und um Tiefe zu erzeugen.
    Lustig war ja auch, dass mich n paar Leute darauf angesprochen haben, weil sie meinen Stil erkannten, haha. Ich bin wohl nicht mehr unsichtbar, wie vor ein paar Monaten ;;.
    Hat aber auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und Liebe an meine beiden Teamkollegen, mit denen das Arbeitsklima unfassbar angenehm war <3.





    ~Adurna

  • Ein kleines Update, weil ich gerade nicht zeichnen kann und meine Galerie sonst verstauben würde ;;.
    (Ich würde ja gerne, aber dank meiner bodenlosen Dummheit, habe ich meinen GT Stift zuhause vergessen, weshalb ich nicht kann, meh.)
    Das Bild ist für eine interne Wichtelaktion entstanden und zwar für @Wolkenhase. Da Psiana zu ihren Lieblingsmons zählt und ich jenes iwie noch nie gezeichnet hatte, dachte ich mir, dass das vllt mal ne ganz gute Gelegenheit dafür war und joaa.
    Eigentlich sollte es ein Fennek werden, weil Fenneks diese großen Psiana-mäßigen-Ohren haben, aber irgendwie, ja. Ich weiß selbst nicht so ganz, was da genau passiert ist, aber gut, ist es halt so haha.
    Wenigstens hat man sich über mein Geschenk gefreut und das ist immer noch die Hauptsache dabei o/. Ich weiß schon, warum ich so gerne bei Wichtelaktionen mitmache, ist immer wieder schön zu sehn, wenn sich Leute über die Dinge freuen (auch wenn ich nur meine Bilder zu bieten habe :'D).




    ~Adurna

  • Gosh hab ich lange mehr kein Update gemacht ;;.



    Beides Stuff, welchen ich für @Ryo gemacht habe.
    Das Erste war zum Valentinstag (eigentlich wollte ichs sogar beim Valentinswetti abgeben, aber iwie wäre das zu obvious gewesen xD). Hab mal wieder versucht, etwas minimalistischer zu sein.
    Und nein, der BG ist kein Wasser, sondern eine Wieso tho :'D.
    Das Zweite ist ein Render für Henriks Signatur, auch wenn ich es hasse mit Lines zu zeichnen und das dann auch noch sauber ausfüllen muss ;;. Stiltechnisch hab ich sein Jolteon jetzt mehr Stachelschwein-Like am Hintern gemacht, weil es irgendwie cooler aussieht haha.





    Anatomieübungen, I guess.
    Das eine isn WIP, da kommt noch ne zweite Pose hinzu, auf die ich bisher aber noch keine Lust hatte haha. Und ja, die Füße von Pearl sind zu klein ;;. War zu faul, das noch zu ändern, kommt vllt noch.
    Ich will dieses Jahr allgemein mehr mit menschlicher Anatomie üben, um vllt ein weenig besser darin zu werden :'D.
    Das zweite ist sowas wie ein Zoomania-Oc, idk. Auf jeden Fall ein Luchs-Sona xD. Einfach weil ich Luchse toll finde. Ich glaaaube, dass es ein eurasischer Luchs war, sicher bin ich mir aber nicht mehr.
    Btw, normalerweise wäre die Jacke auch schwarz (weil ich gefühlt nur schwarze Klamotten habe haha), aber das wäre zu viel schwarz für ein Bild gewesen, dunkelblau ist auch gut <3.






    Und zum Schluss noch zwei FAs (das linke ist ein WIP, wird vllt noch).
    Einmal zur Brackenfur King MAP und einmal zur Scourge the Gangleader AMV (dieses Lied passt einfach so gut zu Scourge haha).
    Ich bin immer noch ein totales Fangirl von der Warriors Community und habe (wie man sieht, wenn man auf die Links klickt lol) eine riesige Playlist voll mit irgendwelchen Maps, Pmvs und Amvs.
    Und irgendwie so 70% meiner 180 abonnierten Kanäle sind Animationskünstler oder Speedpainter tho.


  • Ganze 2 Jahre später setzte sie es dann endlich in die Tat um.
    I'm so proud of ya, Adurna.
    Bin momentan tatsächlich daran, meine Galerie aufzuräumen. Bedeutet Links und Bilder durch Dateianhänge ersetzen und alles in den Stil meiner letzten Updates setzen.
    Bin atm noch irgendwo auf Seite 2 und omg, erstens sind die alten Bilder ultraschrecklich und zweitens hab ich einfach unter jedem Bild nur Bullshit gelabert haha.
    Wobei ich das ja heute immer tue, ich bin schon ein trauriger Mensch.
    Aber mal Spaß beiseite, da ist teilweise Gold dabei haha. Kann man sich gut drüber amüsieren.


    Das Update selbst hier wird leider etwas mau, weil ich gerade noch an einem Geschenk für Henrik zum Einjährigen arbeite und das schluckt atm meine ganze Zeit fürs Zeichnen ;;.
    Deswegen, have fun mit WIPs und Kleinigkeiten lol.





    Nummero Uno ist ein Geschenk für @Shiny Endivie, welches im Zuge eines FA-Komitee Wichtelns entstanden ist.
    Gab auch noch ein zweites Bild, was aber etwas sehr experimentell war (und was ich unglaublich schlecht mittlerweile finde), weshalb ich es nicht hier reinpacken werde haha.
    Und ich hab irgendwie mega viel Spaß dabei, Silhouetten zu zeichnen (vllt weil ich dann kein Shading brauche, derp).
    Gibt btw auch eine Version, wo der weiße BG transparent ist :'D.






    Uuuund einmal ein angefangenes Geschenk für @Feliciá, welches ich aber wahrscheinlich erst in nem Monat weitermachen werde, wenn ich wieder Zuhause bin und das ganze Drama mit dem Geschenk weg ist.
    Ansonsten, joa. Ein Alola Vulpix, weil Carina es mag, weil ich es mag und Säugetiere immer gute Motive sind xD.
    Mit dem Gras wollte ich btw was neues ausprobieren. Ist ja auch noch nicht fertig, sondern dient nur als Basis tho.






    Still Cynder FanGirl of Doom.
    Und ja, gerade die eine Position des Flügels ist staark von @Bishamons Kritik geklaut. Ich weiß nicht wieso, aber ich lerne meistens am Besten, wenn ich für mich kniffelige Anatomie bzw Stellungen von einer Vorlage abzeichne. Wenn ich das 2-3 Mal gemacht habe, ist das dann eigentlich auch recht gut in meinem Kopf bzw Verständnis angekommen.
    Hab tbh noch keine richtige Ahnung davon, in welche Richtung das Bild gehen soll, aber ich kann mir vorstellen, dass es vllt ne hübsche Landschaft oder sowas wird (weil BG Übungen immer gut und so).






    Wie ich einfach für jedes Bild eine Person markiert habe. Notice me Senpai lol.


    ~Adurna


  • ¯\_(ツ)_/¯





    Bilder für mein Projekt für das Einjährige von @Ryo und mir. Hab iwie so zwei Monate daran gesessen, wobei ich eeeeigentlich erst was anderes gemacht hatte. Zwar etwas ähnliches, nur mit einem anderen Lied und Aquana und Blitza.
    Und zwar ist das hier eine PMV geworden (Picture Music Video) mit einem Lied aus dem Album Vogelhochzeit.
    Das Video verlinke ich aber nicht, weil mir das zu peinlich ist, um es öffentlich zu zeigen (weil kitschig und Kinderlied und eh ;;).
    Vier Bilder hab ich nicht hier reingestellt, weil die mMn doof aussehen und ka. Hab auch lange überlegt, ob ich überhaupt was davon hochladen soll, aber nya.


    Btw, hab ewig nicht mehr gezeichnet, weil ich lange weg war und weiß nicht, was ich machen soll. Hab iwie keine vernünftigen Ideen. Help me. Zufällig irgendjemand nen Vorschlag für mich?




    ~Adurna