This is Dvunst

  • Broken Denglish voraus. Keep safe.


    Yo, hi.
    Tbh hab ich nie wirklich Ahnung, was ich großartig zu Feedback sagen soll, weil ich hier eigentlich nicht für Feedback poste.
    Trotzdem muss ich mich zu zwei Anmerkungen äußern, weil ich es einfach ungerne unerklärt lassen möchte.
    First off all. Das mit den Hälsen scheint wirklich Geschmackssache zu sein, weil ich es einfach nicht leiden kann, wenn jemand nen Stock als Hals hat. Ich zeichne das Ganze halt in einem etwas realistischerem Maße.
    Manch anatomische Dinge sind sogar von meinem eigenen Körper fotografiert und abgezeichnet (mostly Hände oder Blickwinkel von Körperteilen). Deswegen joa. Ist nicht unbedingt mein Ziel Mangaka zu werden, sondern einfach nur einen Weg zu finden, Menschen zu zeichnen, mit dem ich zufrieden bin, I guess.
    Second thought; Shading und das Gesketche. Dient momentan einfach nur zum Experimentieren, um für mich selber herauszufinden, welche Richtung ich mit einem Shading gehen will, das eher an ein einfaches Shading neigt. Einfach weil ich nicht immer die Lust habe, mich an realistische Zeichnungen zu setzen und das Bild aber nich plain lassen will.
    Und da probiere ich halt ziemlich viel rum. Heißt, ich sketche etwas, finde es halbwegs gut und shade dann einfach ne Runde rein, um zu schauen was daraus wird. Ohne den Gedanken daran, dass das jetzt n detailed Pic werden soll, was alle umhaut.
    Einfach nur aus Übungszwecken. Ist gut zu vergleichen mit Studies. Wo man einfach viel sketcht um einen Hang zu bekommen und zu Wissen, was man da eigentlich verzapft.
    Ich habe momentan einfach nicht die Absicht dahinter mega detailed und neat mit meinen Zeichnungen zu sein, sondern verschiedene Dinge zu testen, um eine Vorgehensweise zu finden, mit der ich zurechtkomme und die ich irgendwann verfeinern will.
    Mein letztes Bild, das ich gezielt detailliert gezeichnet habe war im Sommer(aka das Portrait für meine Mutter). Seitdem bin ich eigentlich nur noch am Rumprobieren. Zumal ich vorher nie wirklich Menschen gezeichnet habe, ist das alles ziemliches Neuland und 100% aus meiner Komfortzone. Egal ob die Anatomie oder die Schattierung.
    Ich werde mich irgendwann natürlich mehr mit saubereren Werken auseinander setzen und mir meine Zeit nehmen, aber das mach ich erst, wenn ich meine geeignete Basis gefunden habe, mit der ich mir alles Weitere erarbeiten möchte. Und das ist momentan nun mal nicht der Fall, weshalb gesketcht und gesketcht wird.
    Wenn ich nicht weiß, wo ich hin will, brauch ich keine Stunden in Colo und Shading investieren, sondern nehme mir 1-2 Stunden für jedes Bild und gucke einfach, was so dabei rauskommt und ob ich damit zufrieden bin.
    Idk if u know what I mean tho.
    Andere Leute müssen meine Art und Weise des Arbeitens aber auch nicht nachvollziehen können. Ich bin mit meiner momentanen Entwicklung doch recht zufrieden und habe Spaß daran, nicht ordentlich und detailliert sein zu müssen, sondern einfach das reinzuklatschen was im Augenblick des Moments gut aussieht haha.


    So yeah. Thanks anyway for ur time.


    Adurna over 'n out.


  • What did I do lmao.
    Mein erster Versuch einer richtigen Animation.
    Is ziemlich sketchy und unsauber geworden, aber ich war viel zu faul, um jeden einzelnen Frame ordentlich zu linearten.
    Yeah. Walking Pokesona juhu.
    Die Basis hab ich vor ca nem halben Jahr schon gemacht. Danach is mein GT gestorben irgendwann.
    Hab heute nur die ganzen Details geaddet und die Farbe.



  • Ye. Mein Icy/Hot Boy, der mich hardcore an Zuko erinnert haha.
    War nurn random Sketch, nix sonderlich spannendes.




    Kleines Weihnachtsgeschenk für @Ryo, weil ich einfach seinen Sona zeichnen wollte. Neue Design-Ideen ausprobieren und so.
    Die Colo und das Shading sind ziemlich hingeklatscht haha.




    Und zuletzt mein neuer Sohn, Max von der Animationsserie Camp Camp.
    Er ist so pessimistisch, just like me :^).


    • Einmal again Tweek, weil ich angefange habe, ne Kopfbasis zu zeichnen und iwie sah es sehr tweekig aus und dann joa. Macht mir auch immer mehr Spaß, Menschen zu zeichnen, auch wenns nich immer so klappt, wie ich will ;___;. Und ich muss irgendwann mehr Fullbody oder Halfbody Stuff (oder Interaktionen) zeichnen, weil ich lazy af bin haha.
    • Hatte schon länger vor, endlich mal Kyle zu zeichnen. Hier noch mit Jewfro (Rip Jewfro 2017), der unter der Mütze rausguckt. Irgendwie wird Kyle für mich immer besser. Ebenso das Shipping Kyman (the tension between them omg). Und ich konnte freckles zeichnen und hab mir mit nem Tutorial sonen tollen freckle-brush gemacht. Liebe, einfach Liebe. Und ich hab vergessen, den BG hier transparent zu machen, aber psst.

  • Ich weiß tbh nicht, was ich groß dazu sagen soll haha.
    Isn Charakter aus nem Webcomic (?) namens Killing Stalking. Basically ist das einfach nur kranker shit, deshalb eher weniger für jüngere User geeignet, da ich aber grad Langeweile hab, kann ich n bisschen ausführlicher in nem Spoiler zusammenfassen.





  • Ne Warriors Tuberin hat ne PMV zu Silverstream und Cinderpelt gemacht, in denen sie in ner AU das Hauptshipping sind. Basically verliebt sich Cinder in Silver, die erst nichts davon weiß, und wie im Original auch mit Gray zusammenkommt und dann bei der Geburt ihrer Jungen stirbt. Nach Cinders Tod kommen die beiden allerdings im StarClan zusammen und Gray kann in Ruhe mit seiner neuen Frau zusammen sein haha.
    Wers sich mal anschauen will: Have fun





    Ye, wollte eig einfach nur n Weib zeichnen, weil ich sonst nie Frauen zeichne. Dann noch ne Kurzhaarfrisur, weil ich kurze Haare an manchen Frauen ultra hot finde haha.
    Im Endeffekt sieht sie einfach nur aus wie Carii. Vielleicht lags daran, dass sie am Tag zuvor n Bild von ihrer neuen Frisur geschickt hat und die einfach nur on point ist lul.
    Vielleicht mach ich irgendwann ne richtige Zeichnung (von Carii) drauß.





    Wollte eigentlich was zur Pokedex Projekt Runde beitragen, weil sich ja nur zwei Leute dafür angemeldet haben.
    Aber irgendwie hatte ich Probleme mit den Flügeln und danach auch keine Lust mehr, daran weiterzuarbeiten ;___;. Auch wenn ich den Ansatz eigentlich total mag, aber nya.




  • Einmal die obligatorischen South Park FanArts. Das Craig Bild is etwas älter und war eig nur dazu da, um Shading zu üben. Is aber iwie nich soo geworden, wie ich es eigentlich gerne gehabt hätte. Aber gut lel
    Das zweite war einfach nur n Attempt um Butters zu zeichnen. Hab ihn mir wegen tumblr immer mit nem Undercut vorgestellt und die Narbe + Blindes Auge vom Wurfstern sollten eig auch canon sein (I mean, wie kann sowas keine Spuren hinterlassen?)



    @Acario und ich waren letztes Wochenende im letzten Teil von Mazerunner und omg, dieser Film war so gut?
    Ich hatte so gefühlt alles vergessen gehabt (hab die Reihe vor 3 Jahren oder so gelesen) und manche Plotpoints hingen noch ziemlich lose in meinem Kopf.
    Anyways haben wir echt viel Spaß gehabt. Minho und Thomas waren für uns gay af (Thomas halt literally den ganzen Film so "WO IST MINHO AHH"), Theresa war ne hoe und Newt unser recious bae.
    Ich find hell-haarige Kerle eigentlich nie wirklich hot, aber Newt is so ne Ausnahme tho. Musste ihn auch mal zeichnen, auch wenn seine Nase und seine Haare mega schwer waren?? Sollte auch hauptsächlich n late B-Day Pres für Sky werden. Also have fun with it honey.



    Random Raritwy Next Gen, einfach weil ich Lust darauf hatte.
    Anatomie wieder on Point. Ich kann keine Pferde zeichnen lol. Aber irgendwie mag ich sie.


  • Wollte unbedingt mal mein Persona 5 Waifu zeichnen, Futaba Sakura.
    Bin jetzt ca 60 Stunden im Spiel und immer noch nicht weit genug, um sie endlich daten zu können haha.
    Als sie das erste mal introduced wurde, hab ich sie sofort geliebt. Ich bin allgemein ein sucker für rote Haare bei Frauen (gosh I love it) und dazu ist sie auch noch ein Nerd und so unglaublich klein und naw. (Und sozial mindestens genauso inkompetent wie ich haha)
    Outlines sind eher eh. Ich versteh nicht, wie man ordentliche Outlines bei Haaren hinbekommt, zumindest bei langen Haaren. Wie ist das möglich ?__??
    Sie sieht auch nich so extrem aus wie Futaba, aber ich hab auch ihre Jacke, den Aufdruck auf dem T-Shirt und ihre Kopfhörer weggelassen. Ich bin faul. tho.
    Aber ich bin diesmal sogar halbwegs proud auf mein Shading haha.



    Sketch fürn neues Design Konzept von Adurna.
    Sie is ja sogesehen mein ältester OC ever haha. Hab sie mir damals mit 10 oder 11 ausgedacht (als Tochter Saphiras, weil ich damals voll der Eragon Freak war).
    Das Wort Adurna kommt übrigens auch aus der alten Sprache und heißt Wasser. Ich liebe Wasser und ich fand den Namen irgendwie mega nice, ich würde es mir niemals verzeihen, wenn ich mich umbenenne und jemand den Namen klaut ;__;. Deswegen trau ich mich auch nicht, mich umzubennen haha.
    Auf jeden Fal brauchte sie mal wieder ne Umgestaltung, weil ich mit dem alten Design nicht mehr zufrieden war.
    Irgendwie war es so unüberlegt und mit unnötigen Details vollgestopft, die komplett unsinnig für einen Wasserdrachen sind?
    Werds maybe mal ausarbeiten, aber momentan noch nicht xd.


  • Ein kleines FanArt für die "Ready as I'll ever be" MAP auf Youtube.
    Die Animationen sind alle so top notch (es fehlt noch ein part, aber es sieht alles so gut aus omg) und das Lied ist irgendwie mega nice haha.
    Hab dann iwann geguckt wo es herkommt und es ist ein Lied aus der Rapunzel Serie lol. Varian is jetzt so mein neuer Waifu und ich hab Bock mir die Serie anzuschauen. Irgendwann mal, irgendwann.
    Auf Jeden Mal n Link zum Ankündigungsvideo: Klick
    Ich bin so hyped für die finished Version.



    Next ein Sketch von Ryo aus Devilman Crybaby, den ich mostly wegen @Yuno gezeichnet hab (Hi). Die Augen sind btw viel zu groß, idk man.
    Der Anime selber hat mich massiv verstört. Like was war das für ne Story haha? Und die Animationen alle so on point omg. Nuff said (das war übrigens das Erste, was ich von Devilman Crybaby gesehen habe. Bester erster Eindruck würde ich sagen).
    Auf jeden Fall war der Anime irgendwie richtig gut, aber auch irgendwie kapier ich immer noch nicht, was da vor sich ging haha. Alles war irgendwie mega random (i swear, als diese Rapper Dudes in der ersten Folge ankamen, dacht ich mir auch nur "Dafuq!?"), aber irgendwie auch nicht und ich bin immer noch confused lol. Auf jeden Fall wird sehr viel zerfetzt, gefressen und gekillt. Sowas ist immer gut.



    Ye, zwei random Sketches, die ich letztens gemacht hab, weil ich einfach Bock auf was leichtes hatte.
    Idk ob ich die noch ausbauen werde, mal schauen haha.




    Ein kleines Mashup von den Dingen, die ich so in meiner Berufsschule zeichne haha. Literally mein ganzer Ordner ist einfach nur über und über mit kleinen und großen Skizzen und Scribbles vollgepackt.
    Auch mein Block oder mein Skizzenbuch, aber hauptsächlich tatsächlich mein Ordner. Falls den meine Lehrer jemals durchschauen sollten, rip me I guess.




  • Welcome zu meiner "Zeichne jeden Charakter, der dir einfällt, einfach ab" Challenge.
    Basically bin ich darauf durch die Style-Challenge gekommen und durch ein Treffen mit einer Freundin aus meiner Berufsschulklasse, die auch Manga zeichnet. Irgendwie macht es mir Spaß, Dinge von einer Vorlage abzuzeichnen und I guess es würde mir auch gut tun, wenn ich so mehr ins Anime/Manga-Zeichnen reinkomme.
    Aaalso werde ich von nun an nach Lust und Laune Charaktere aus Webcomics, Manga, Anime und Cartoons abzeichnen und mir einen Originalscreen/Original Art als Vorlage nehmen.
    Abpausen nicht erlaubt. Grundgerüst und alles Andere muss von mir kommen. Also nix mit Notizbuch an den Bildschirm halten haha. Zudem soll es ausschließlich traditionell sein, damit ichs mir durch Schieben und Vergrößern nicht zu einfach mache tho.
    Außerdem sollen die Gesichtsausdrücke und Blickwinkel so variabel wie möglich sein (je nachdem was ich so an Material finde).


    Der erste Rutsch besteht aus folgenden Charakteren:


    • Varian aus der Rapunzel Animationsserie
    • Hyun aus dem Webcomic Sweet Home
    • Bakugou aus My Hero Academia
    • Max aus Camp Camp
    • Conan Edogawa aus Detektiv Conan


    Ich sollte aufhören, alles am Abend zu fotografieren




    • Todoroki aus My Hero Academia
    • Soul Evans aus SoulEater
    • Kenny McCormick aus SouthPark (Nicht abgezeichnet haha)



    Yeah, kam nicht viel zum Zeichnen, weil ich atm Spätschicht hab, aber ich hab trotzdem ein bisschen Sketchen können.
    Auch wenn ich langsam nicht mehr weiß, wen ich zeichnen soll, weil ich iwie nur Kerle zeichne und ich kaum Weiber kenne, die ich so richtig feier lol. Und eigentlich will ich mich auch nicht auf Kerle only konzentrieren.
    Als nächstes kommen dann maybe Tsu und Futaba xd.



  • Habe den Kenny Sketch vom gestrigen Update nochmal digitalisiert, nachdem ich gestern früher heim durfte und voll motiviert war haha.
    Hab auch noch nen anderen Sketch, aber das Bild lad ich hoch, wenns fertig ist tho.
    Finds btw echt witzig, wie merkbar meine Veränderung bezüglich Manga/Anime-Art ist. Hab zwar immer noch hier und da ziemliche struggles und sollte mich langsam mehr an Körper setzen, aber langsam läuft es anscheinend.

  • Random Stuff für den Aprilscherz






    Ich hab versucht Tieranatomie zu üben mit ein paar spezielleren Posen. Werds vllt auch irgendwann weitermachen mit anderen Tieren.
    Aber atm komm ich leider selten zum Zeichnen ):.






    Ich hatte Lust mal wieder meinen Lieblingsdrachen Waifu zu zeichnen, nachdem die alte Spyro Triologie n Remake bekommt.
    Hoffentlich auch irgendwann für die The Legend of Spyro Reihe, HD Cynder wäre schon mein Traum haha.
    Hab hier ka, wie ich die Beinstellung machen soll. Irgendwie sieht alles einfach nur falsch aus lmao.







    All time favorite Craig Tucker.
    Zum Japantag werde ich ihn dann endlich cosplayen können <3.
    Maybe geht mein Freund sogar als Tweek mit, je nachdem, ob wir das entsprechende Zeug bis dahin noch auftreiben können.
    Der Lippenring is da übrigens nur, weil ich son Teil selber hab und ich die ultra nice finde.
    Grade weil viele viel Leute Craig mit Piercings zeichnen. Sogesehen ist das dann meine Cosplay-Version I guess.








    Soll n Screenshot Redraw werden von meiner allerersten Warriors AMV, die ich damals gesehen habe: I will not bow mit Scourge.
    Der Grund, wieso ich auf edgy Typen stehe. Like schaut ihn euch an.


  • Will mir irgendwann mal n Tattoo stechen lassen mit meiner Vaporeon-Version als Hauptmotiv und habe in letzter Zeit ein wenig rumprobiert, was mögliche Konzepte anging.
    Wie ich Pose und alles so ungefähr gestalten könnte und dabei kam dann eine Skizze bei raus, die ich dann doch nochmal digital umsetzen wollte, weil ich sie echt mochte haha.
    Weiß tbh nicht, welche Version ich besser finde.
    Blank kommt halt mein OC besser zur Geltung. Mit ihrer Farbpalette und den ganzen Details. Und die "Schattierte" Version is halt wieder so unsauber und komisch, weil ich einfach keine Geduld für stundenlanges schattieren habe :/.
    Hab tbh keine Ahnung, ob man sie überhaupt noch als Aquana betiteln kann haha, so viel wie ich schon am Original verändert habe.





    Ich mag Tododeku als Pairing irgendwie mega gerne und lese atm auch ne FF, wo Izuku blind ist und die ziemlich nah am eigentlichen Plot ist, aber ihre eigene Erzählweise hat, dadurch dass manche Faktoren anders sind.
    Und die Autorin zeichnet eigene Bilder zu den jeweiligen Kapiteln und das ist einfach so nice lol.





    Die Geschichte hierzu ist irgendwie lustig, weil ich den Charakter an und für sich kaum kenne und die Serie auch nicht schaue, wo er vorkommt.
    Und zwar ist das ein human FanDesign von einem Charakter namens Ocho, aus der Cartoon Serie The amazing world of Gumball.
    Der Dude ist eigentlich eine 8-bit Spinne (ich dachte er wäre ne Sturmwolke, my bad), wie ich herausgefunden habe.
    Hier mal ein Link zu dem Post, wo die Designs vorgestellt werden.
    Find ihn als Mensch halt einfach mega niedlich (und mein Fable für edgy Boys und so) und musste ihn zeichnen.





    Und eine Skizze zu dem Maincharakter des Pandoraverses, einer MLP NextGen von meiner Lieblingszeichnerin auf DeviantArt.
    Gibts halt nicht viel zu zu sagen haha.



    ~Adurna

  • Hi


    ich wollte mich nur zu deinem Aquana OC äußern. Du sagtest, du wärst dir nciht sicher, ob man es noch als Aquana bezeichnen kann. Ich finde, dass du die wichtigsten Features von Aquana immernoch im Design hast und es daher ohne Zweifel noch als solches durchgeht. Ich mag das realistischere Design auch sehr gerne. Ich mag außerdem auch beide versionen. Klar ohne Schattierung kann man die einzelnen Details besser erkennen aber mit sieht es nochmal plastischer und dynamischer aus. Ich finde es auch cool, dass du den Rumpf etwas kräftiger gemacht hast. Als wasserbewohnendes säugerähnliches Wesen (ich geh mal davon aus, dass die Evoli-Reihe homoiotherm ist) ist es sinnvoll, wenn der Körperbau kräftiger ist, um die Körperwärme besser zu halten (wobei man sowas auch mit dichtem flauschi-bauschi-Fell hinbekommt). Ich würde vielleicht das Design noch so weit tweaken, dass der Schwanz noch muskulöser ist, schließlich scheint das der Hauptantrieb zu sein.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • @toki999


    Danke schon mal für deinen Kommentar, I guess xD?
    Weiß nach wie vor jedes Mal nicht, was ich groß dazu sagen soll, wenn jemand bei mir kommentiert, weil ich hauptsächlich eher aus Spaß hier poste und so gar nicht für Kommentare in meiner Galerie.
    Mit dem Shading bin ich allgemein trotzdem unzufrieden, weil ich schnell die Motivation verliere sauber zu arbeiten und dann einfach nur noch alles raufklatsche, was ich finde.
    Deswegen siehts auch so unsauber bzw unruhig aus.
    Der Schweif könnte tatsächlich etwas kräftiger sein, ich wusste aber auch nicht so ganz, in welche Richtung Tier ich damit gehen will, weswegen ich da auch keine Referenz für gefunden habe und deshalb is das dann halt eher ohne zusammenhängende Anatomie entstanden :/. Grade weil ich halt irgendwie ne hübsche Schwanzflosse möchte, aber solche halt eher nur bei Fischen existieren.





    Habe das Bild von Pandaro endlich beenden können.
    Wie man sieht, habe ich diesmal versucht, mir ein bisschen mehr Zeit fürs Shading zu nehmen und es sauber zu lassen.
    Natürlich wieder mit ein paar Verläufen, damit es farblich nicht so eintönig aussieht, aber alles in allem find ich es tatsächlich recht ok lel.




    ~Adurna

  • Heya, war die letzte Zeit weg und konnte daher nicht zeichnen, habe aber noch n Peribild, was ich bisher nur in meinem Blog gezeigt habe.

    Apropos, wer mag, kann ja mal reinschauen, lade da ab und zu mal so Step by Step Zeug hoch oder Doodles und WIPs, dann kann ich mich hier eher auf die fertigen Sachen konzentrieren tho.

    Ist zudem auch der Blog von Acario , also wird ihr Zeugs da auch mittendrin rumschwirren :^). Klick.


    As you can see, hab ich versucht, Peridot von Steven Universe zu zeichnen.
    Bin mittlerweile sogar recht zufrieden damit, wie ich Menschen zeichne und freue mich echt,
    dass sich meine ganze Arbeit irgendwie doch gelohnt hat.
    Das Shading ist natürlich immer noch verbesserungswürdig und ich bin noch lange nicht damit fertig,
    an meinen Arbeitstechniken und der Anatomie zu arbeiten, aber es geht auf jeden Fall schon mal in die richtige Richtung haha

  • Wer meinen Blog verfolgt, hat vielleicht schon mein Neustes Bild gesehen.
    Ist im Zuge des Pride Months entstanden, weil ich irgendwie mega lust hatte, etwas in dem Motto zu zeichnen und da viel meine Wahl (like always) auf mein OTP.
    I swear, ich werde nie über dieses Shipping hinwegkommen haha.
    An und für sich gefällt es mir auch echt gut, da das Shading doch recht ok ist, so für meine Verhältnisse.
    Wer mag, kann sich in meinem Blog Eintrag die Zwischenschritte ansehen.

    Und ja, das Regenbogenherz ist mega kitschig haha.