This is Dvunst


  • Ein etwas detaillierterer Bleistift Sketch von meinem Pokesona Adurna, den ich mal Abends random gemacht habe.

    Und ja, da steht was von Amino, weil ich das Originalbild nicht auf meinem Handy, sondern auf Henriks habe und jetzt kb hatte das noch auszuschneiden (faul halt lol).


    Hat eigentlich auch echt Spaß gemacht, vor allem weil ich sowas doch recht selten mache haha.




    Ebenfalls ein Sketch, den ich erst vor kurzem Abends gemacht habe. Hab mich bewusst dazu entschieden, ziemlich Minimalistisch zu arbeiten, aber hab auch versucht, dass es nicht zu unordentlich aussieht.

    Bin mit dem Ergebnis ebenfalls recht zufrieden. Vor allem weils recht spontan und ohne große Referenzen war. (Außer beim Mittelfinger, der mir irgendwie nicht gelingen wollte und den hochgekrempelten Ärmeln. Kleiderfalten sind meine neuen Feinde, ugh).


    Die beiden sind übrigens n bisschen aged-up. So um die 14-ish I guess.





    Auch wenns schon ein wenig her ist, seit ich den letzten Teil gesehen habe, bin ich immer noch voll im Hype gefangen.

    Möchte vielleicht mal n richtiges Toothless Bild zeichnen und hab mir vorgenommen einfach ein paar Posen ausm Film zu studieren, weil seine Anatomie ja doch etwas eigen ist.


    Er sieht imo viel zu ernst aus >:.




    Und zu guter Letzt noch mein Mermay Sketch.

    Will mich nicht groß aus dem Weekly Topic wiederholen, weswegen es da tbh auch nicht viel drüber zu sagen gibt.

    Ist halt irgendeine Creek Mermaid AU von Tumblr.




    ~Adurna

  • Hat man vielleicht auch schon im Thread für die Scenery Aktion gesehen.

    Die bekannte Szene mit Tweek und Craig, mit der alles angefangen hat.


    Oder auch: hier.








    Eine Freundin und ich haben aus Langeweile in der Berufsschule ein RPG angefangen, bei dem es um ein Post Apokalyptisches Setting geht.

    Dafür hab ich mir dieses edgy girl hier ausgedacht. Eine Mutation namens Shira, die sich per Telepathie verständigen kann.

    Sie ist keine freundlich gesinnte Zeitgenossin und meine Freundin und ich sind uns bisher nicht sicher, ob sie versuchen wird den Char meiner Freundin zu fressen, oderob die beiden Gefährten werden xd.


    Hier btw noch das Full Body Konzept, was ich digital noch ein wenig überarbeiten möchte.



    ~Adurna


  • Ich hatte in der Berufsschule Langeweile (dadurch, dass die Verkäufer nun alle weg sind und es so unfassbar heiß ist, machen wir eh so gut wie nix mehr) und hab mir mal so meine persönlichen Creek Headcanons aufgeschrieben.

    Vieles hab ich durch das Fandom aufgegriffen (Art/FanFics), aber manche kommen auch von mir haha.

    Carii hat dann auch noch auf Tumblr nen Post reblogged, der mich extrem an einige dieser Headcanons erinnert hat, weshalb ich dazu was kleines gezeichnet habe.




    Ich hatte gestern Abend spontan Lust auf einen kleinen Sketch.

    Keine Ahnung, wie ich genau auf Kenny kam, aber ich hatte Lust ihn in dieser Pose zu zeichnen.

    Zumal: Gute Übung für Hände, yaman.


    Bin tatsächlich ganz zufrieden, weil ich diesmal auch versucht habe, nicht ins Same-Face-Syndrom zu verfallen.


    Mein simples Shading wird auch immer sicherer, weil ich so langsam weiß, was ich machen muss, damit es auch nen gewissen Effekt hat xD.





    Und zu guter Letzt mein neuer Warrior Cats OC: Dawnshimmer.

    Es gibt ja mittlerweile ne offizielle Seite von den Autoren und wenn man sich dort anmeldet, dann wird einem der Username Random generiert.

    Hab dann so lange aktualisiert, bis ich den Namen Dawnshimmer bekommen habe, welchen ich echt unglaublich hübsch finde.

    Sie ist eine Kriegerin im RiverClan und hat ziemlich viel, flauschiges Fell. Also absolut perfekt zum Fischen und Schwimmen..nicht.

    Nichts desto trotz liebt sie das Wasser und ist trotzdem eine wahre Riverclan Katze.




    Ach und bevor ich es vergesse:

    Random (unfertige) Waifu Page ¯\_(ツ)_/¯ - da soll noch Lapis Lazuli hin.




    ~Adurna


  • Ich hab mal vor so 8 Monaten oder so einen Creek Mini Comic angefangen, der dann ziemlich schnell auf Eis liegen geblieben ist, nachdem ich die erste Seite gezeichnet habe xD.

    Hatte letztens in der Schule Lust, die restlichen Panels schon mal als Storyboard zu zeichnen und hab mich dann auch relativ schnell an die nächsten beiden Panels gesetzt.

    Jetzt sehen die beiden Teile des Comics sich zwar überhaupt nicht mehr ähnlich, weil meine Technik und mein Stil sich übel verändert haben, aber gut haha.





    Auf tumblr gibts schon voll lange dieses Template, wo man die SP Chars in seinem Stil zeichnen kann und ich hab mich endlich dazu entschlossen, es zumindest bei meinen Lieblingscharakteren zu machen haha.

    Außerdem wollte ich verschiedene Gesichter üben, weil ich das Same-Face-Syndrome loswerden will.





    Zuletzt noch ein Sketch von meinem OC Shira. Irgendwann muss ich mal ihre Ganzkörperref machen xD.

    Die Referenz war ein gähnender Jaguar oder so. Eigentlich sollte sie auch gähnen, aber irgendwie ist das dann daraus geworden lol.



    Hab sonst noch n Haufen Sketches in meinem Sketchbook gemacht, aber meine Handy Kamera ist cancer. Vllt mach ich dann irgendwann mal Fotos davon mit Henriks Handy.



    ~Adurna


  • Mein Creek Short Comic hat drei neue Panels.

    Das letzte gefällt mir nicht ganz so sehr, weil ich irgendwie n Problem mit Craigs Augen habe xD.

    Habs aber erst so richtig gemerkt, nachdem ich fast fertig war... hab sie dann noch ein wenig kleiner gemacht, aber eh, wirklich gerettet hats das trotzdem nicht lol.




    Meine Freundinnen und ich ( Hi Feliciá, Hainaund Acario ) haben heute random darüber geredet, wie es wäre, wenn wir DnD Charaktere (bzw was ähnliches) wären.

    Dabei kam zur Sprache, dass ich wahrscheinlich irgendwelche Beaster hätte, die Daenerys Style alle Leute auf Kommando auseinander nehmen.

    Hab dann auf Wikipedia durch die Liste der Mythologischen Kreaturen geklickt, weil ich jetzt nix normales wollte, sondern schon etwas, wovon man vllt noch nie oder kaum gehört hat.

    Aufgetaucht ist der Underwater Panther und hab mich sofort in die Idee verliebt, grade weil ich eh immer auf alles stehe, was mit Wasser zu tun hat haha.

    Mein Charakter hat gleich zwei, das Bild ist von dem Weibchen, die auch einen kleinen Bruder hat. Sie ist ziemlich groß und kräftig und vor allem eine ziemliche Bitch (sie mag so ziemlich niemanden und wir haben auch schon n Haufen Memes dazu, wie sie die Chars meiner Freunde nicht leiden kann). Ihr Bruder dagegen ist etwas kleiner und hat vllt noch ein anderes Farbschema, muss ich dann mal schauen, wenn ich ihn designe. Ihr Name ist übrigens Vanthara.






    ~Adurna

  • Noch ein kleiner Nachtrag, nachdem ich die letzten 3 oder 4 Stunden noch damit verbracht habe haha:

    Hab nun auch meinen Charakter passend zu meinem Panther gezeichnet.

    Ihr Name ist Nura Vrahdi (Nura ist von Adurna abgeleitet, benutze ich recht oft, wenn der Name schon irgendwo vergeben ist und Vrahdi ist ein Mix aus zwei verschiedenen Übersetzungen des Worts Assassin.)


    Ich glaub, ich hab in meinem Leben noch nie so viel Arbeit in Kleidung gesteckt.

    Grad das Outlinen hat echt ewig gedauert haha.

    Ihre Farben sind größtenteils eher dunkel gehalten, wegen Anschleichen und so. Zusätzlich hab ich die Farbpalette von Vanthara noch mit eingebaut.


    Die Sachen an ihrem Gürtel sind übrigens Teile der ersten Beute ihrer beiden Panther, die sie als Trophäen behält (die Idee kam von Carii, so kreativ war ich leider nicht xD).


    Und zuletzt nochmal das Bild zusammen mit Vanthara, um den Größenvergleich zwischen den beiden zu sehen. Außerdem sehen sie zusammen gut aus °^°.




    ~Adurna


  • Hab meinen Short Comic bereits vor einigen Wochen beendet.

    Bin irgendwie froh, dass ich damit durch bin haha.

    Auch wenn ich vllt noch irgendwann das erste Panel nochmal neu zeichne, damit es zum Stil passt.

    Hat mir auf jeden Fall einiges an Routine gegeben und mir viel im Bezug aufs Zeichnen von Menschen beigebracht xD.




    Hab übrigens noch seit Ewigkeiten das Bild von Vantharas Bruder auf meiner Festplatte rumliegen.

    Er ist ein wenig kleiner, schmächtiger und jünger als seine Schwester.

    Vor allem aber sein Charakter unterscheidet sich doch sehr stark von ihr (er ist sehr liebenswert und mag im Gegensatz zu seiner Schwester auch Menschen, die nicht Nura sind).


    Und zur Veranschaulichung nochmal alle meine drei Charaktere auf einem Bild!





    Wer meine Sketchtember Bilder gesehen hat, kennt ihn vielleicht schon: Mein neuster OC Aiden.

    Wollte mal ein digitales Bild machen, da ich ihn bisher nur auf Papier gesketcht habe.


    Ja, er ist ziemlich edgy. Und der Hintergrund ist ziemlich random, weil ich nicht wollte, dass er in der Luft schwebt xD.




    Zuletzt noch ein kleiner Entwurf.
    Hab jetzt schon seit Ewigkeiten versucht meinen Drachensona Adurna neu zu gestalten, da mir ihr altes Design doch zu.. unnatürlich war.

    Hab mir Inspiration von vielen verschiedenen Meeres und Seetieren genommen (Alligatoren, Aale, Feuerfische etc).

    Werds vielleicht noch ein wenig verändern und auch mal ne digitale Anfertigung machen, um ein gutes Farbschema zu finden für sie.



    ~Adurna


  • Hab mich mal endlich dazu aufgerafft eine digitale Version von Shiras Ganzkörper-Konzept zu zeichnen.

    Sie hat den Körperbau einer (Groß)Katze, die Pfoten eines Dachses, die Ohren eines Fenneks, den Schweif eines Skorpions und noch ein paar random Stacheln, die ihr aus dem Schädel und den Wirbeln wachsen.


    Ich werd wahrscheinlich noch ein paar andere Posen ausprobieren, um auch die andern Teile ihres Körpers besser sehen zu können (z.B. ihre Pfoten, die man hier ja kaum sieht xD).




    Ich wollte mal wieder was semi-realistisches zeichnen und zusätzlich auch mal wieder was zu Warrior Cats machen (ich zeichne so oft random Katzen, aber Warriors-Related selten iwie was).


    Mir kam die Idee, dass es ja Leute gibt, die teilweise Pflanzen mit Charakteren zeichnen, um sie nich in der Luft schweben zu lassen. Da viele Pflanzen eine tiefere Bedeutung haben (es gibt ohne Scheiß zu gefühlt allem ne Pflanze lol), hab ich mir was passendes für Scourge ausgesucht: Brennnesselblätter. Laut irgendeiner Seite stehen sie für Böses, Durchtriebenes, was ja relativ gut zu ihm passt als Main Antagonist der ersten Staffel.


    Hab sein Halsband außerdem sowohl rot als auch lila gemacht, weil duh. Die ewige Debatte halt haha.







    ~Adurna

  • War ein schnelles Geburtstagsgeschenk für Feliciá (love u bebe).

    Bin tatsächlich sogar relativ zufrieden damit, weil ich die Farben irgendwie mag (hab als Basis ne Pastelpalette genommen und es sieht deswegen extrem soft aus haha).

    Das Shading selber war ziemlich experimentell, hab dafür nen Wasserfarben-Brush benutzt, was ich vorher noch nie versucht hab xD.




    Ein Portrait von Finja, dem Hund von Ryokuns Eltern.

    Sind dieses Jahr bei denen zu Weihnachten zu Besuch und weil die mir unbedingt was schenken wollen, musste ich wohl oder übel auch irgendwas auftreiben xD.

    Wenns ihnen gefällt können sie es ja vllt drucken lassen und dann aufhängen oder so.


    War auf jeden Fall ne heiden Arbeit, weil ich seit Ewigkeiten keine Portraits mehr gemacht habe (hat bestimmt gut 6-7 Stunden gedauert ;__;. So lang saß ich schon lange nicht mehr an nem einzelnen Bild).




    Hab letztens mal zur Übung n paar Tierschädel gezeichnet und hatte dann Lust, nen edgy OC damit zu machen haha.

    Ist jetzt nicht grade die originellste Idee, die ich jemals hatte, aber oh well.

    Ich mag ihn auf jeden Fall. (Sein Name is btw Kiju)




    Random Warrior Cats Fanart, weil ich mich in Hintergründen üben wollte (war extrem anstrengend und ich hatte irgendwann keinen Bock mehr, aber jede Übung ist ein Schritt in die richtige Richtung, I guess xD).


    Viel gibts da jedenfalls nicht zu sagen.





    Hmmm, angsty Creek.

    Manchmal gibts einfach Tage, da lässt man seine Lieblingscharaktere leiden, auch wenn sie nichts getan haben haha.


    Wenn man aber in der mood ist, was trauriges zu zeichnen, dann ist das auch so °^°.










    ~Adurna

  • More BnhA-Park. Yeeey.



    Ein weiterer Comic für meine Au. Sollte eigentlich nur sketchy werden, aber ich hab angefangen zu viel Detail reinzustecken und es ist etwas..eskaliert.

    Einmal Einblicke darin, was die originalen Charaktere aus BNHA machen und gleichzeitig die Stelle, wo die beiden merken, wie hart sie aufeinander crushen haha.




    Charakter-Design für Kyle Broflovski.


    Sein Quirk ist Loong. Sprich, er is einfach nur n Chinesischer Drache xD.


    Er ist ziemlich groß und schlank (und ziemlich athletisch) und gefühlt alles an ihm schreit "Noodle-Dragon".




    Hab noch n haufen Asks und sowas gezeichnet. Werd ich dann wahrscheinlich n andern Mal hochladen. Muss gleich schlafen gehen, weil ich morgen früh in die Frühschicht muss xD.



    ~Adurna

  • Kitty Update!



    Mir ist grade aufgefallen, dass ich mein jährliches Brightheart Redraw noch nicht in meiner Galerie gepostet habe.

    Was mir auf jeden Fall aufgefallen ist durch dieses Redraw; Ich zeichne deutlich sauberer als noch letztes Jahr xD. Da waren meine Outlines gefühlt null ordentlich und ich hab einfach irgendwie sketchy gelined, hauptsache fertig werden.

    Außerdem bekomme ich so langsam den Dreh mit weniger detailled Shading raus, aber so, dass es auch halbwegs nach was aussieht und zum Stil passt.

    Also insgesamt ne ganz gute Verbesserung, I guess?





    Wollte endlich mal Dovewing zeichnen und hatte gleichzeitig Lust auf Flügel haha.

    Viel gibts dazu irgendwie nicht zu sagen.




    Mein Schatz Acario hat meinen Warriors OC in einem ihrer wundervollen Commission Bildern eingebaut und ich wollte mich revanchieren.


    Das ist ihr Baby Ven. Und er ist einfach nur a good, fluffy Boy.

    Die Pose hat mich umgebracht, weil ich nie ne gute Position für die Beine gefunden habe, die vom Betrachter abgewandt sind. Sehen immer noch so nya aus, aber besser als nix, huh.


    Das Shading hat mir richtig Spaß gemacht, weil ich mich da richtig austoben konnte mit dem langen Fell.




    ~Adurna


  • Idk, ob hier im BB irgendwer Hazbin Hotel gesehen hat (außer meine Freunde, die ich alle dazu gezwungen habe, sich wenigstens die Szenen mit Alastor anzusehen).
    Die Story spielt in der Hölle, die von etlichen Dämonen bewohnt wird und einer davon (ein sogenannter Overlord) ist Alastor.

    Er wird auch Radiodemon genannt, weil er in seinem früheren Leben ein Radiohost war und fast immer einen Radioeffekt hinter seiner Stimme hat.

    Er ist edgy and dafür liebe ich ihn. Außerdem lächelt er immer, das macht ihn irgendwie creepy lol.




    Daran wird sich garantiert keiner mehr erinnern, aber ich hab damals ein Tsuyu Asui Fanart gezeichnet. Das war einer meiner ersten Schritte in Richtung Menschen-Zeichnungen (am Anfang hab ich mich ja regelrecht geweigert, Menschen zu zeichnen, jetzt machs ich ja mittlerweile fast nur noch xD).


    Zwischen den beiden Bildern liegen fast 3,5 Jahre und es ist irgendwie immer weird zu sehen, wie man sich nach einiger Zeit verbessert.

    Bin zwar immer noch nicht an dem Punkt, den ich gerne erreichen würde, aber immerhin gehts in die richtige Richtung.





    Ja, ich shippe Uraraka und Bakugou aus Bnha haha.

    Ich mag die Dynamic zwischen den beiden sehr gerne und lese auch super viele Fanfics mit den beiden xD.

    Bin halt einfach kein Fan von Hauptcharakter x Maingirl, weil das meistens irgendwie langweilig ist... .


    Hab dafür echt viel Liebe auf Amino bekommen, also worth it, mich an den Pranger stellen zu lassen (das Fandom is jetzt nicht so begeistert von dem Ship, but who cares?).








    ~Adurna

  • Uff, ich zeichne so viel in letzter Zeit, das is der Wahnsinn.
    Ich nehme mir eigentlich immer vor, mit jedem Update son bisschen was von dem, was ich Zeichne zusammen zu fassen, damit ich irgendwann hinterher komme, aber jedes mal wenn ich hier update, hab ich mindestens zehn neue Bilder gezeichnet. xD


    Diesmal n eher kleines Update mit zwei She-Ra Fanarts! (Weil ich hab vorgestern die Serie beendet und ich muss kompensieren ;____;).


    Hier dann gleich mal Spoiler Gefahr für Season 5, also wer sich nich spoilern lassen will, dont.



    ~Adurna

  • Hey!
    Nachdem Pride Month nun offiziell vorbei ist (leider ): ), wollte ich dann auch mal die drei kleinen Projekte hochladen, die ich dafür gezeichnet hatte.

    Und zwar hab ich (wie manche damals vllt gesehen haben) für meinen Squad ( Feliciá, Acario und eigentlich auch Haina, aber die dumme Kuh hat mir nicht gesagt ob sie mitmachen will ): ) und mich Pride Avas gezeichnet gehabt, weil wir irgendwie noch nie so wirklich selber am Pride teilgenommen haben.


    Also hab ich angeboten die Pokesonas meiner Freunde zusammen mit ihren Prideflags zu zeichnen!


    Flags: Demisexuell (Hintergrund) und Pansexuell (Ohrringe und Wange)


    Ich muss sagen von allen Flaggen mag ich die Farben vom Ace-Spektrum am Meisten. Die sind an und für sich eine sehr stimmige Farbkombi und ich mag auch eigentlich grelle Farben nicht so gerne haha.


    Vor allem is das dann doch eher helle und farbenfrohe Flamara doch nochmal ein ziemlicher Kontrast zum Hintergrund, das gefällt mir ganz gut.





    Flag: Asexuell (Hintergrund und Brille)


    Ich hab den Luxtra Sona meiner Freundin schon eeewig nicht mehr gezeichnet und muss sagen, dass ich mega viel Spaß daran hatte, ihn zu redesignen (ja, ich habe alle Sonas selber designt, weil ich irgendwie Spaß daran hab haha).


    Die Farben von der Flagge und von Luxtra passen imo aber auch super zusammen.





    Flag: Bisexuell (Hintergrund und Armband)



    Last but not least mein eigener Pride-Avatar!

    Ich hab versucht die Farben der Bi-Flagge n bisschen weniger gesättigt zu machen, weil das sonst zieemlich hart mit den Farben von meinem Sona geclasht hätte.

    An und für sich bin ich aber super zufrieden damit haha.


    Ich vermisse es sehr, Adurna zu zeichnen. Müsste ich eig mal wieder öfter machen.


    Das Ganze hat mir auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht.
    VIelleicht biete ich sowas dann ja nächsten Pridemonth als Commissions an oder sowas xD.





    ~Adurna

  • Lemme introduce you to my new OTP: Radiodust!


    Die beiden sind zwei Dämonen aus der Webserie Hazbin Hotel und ein ziemlich ungewöhnliches Paar.

    Angel Dust ist ein schwuler, sex-addicteter Pornostar und Alastor ist ein asexueller (und eigentlich auch aromantischer) Overlord, der Sex und Berührungen nicht leiden kann.


    Eigentlich ist das Pairing so unfassbar unlikely, aber genau das macht es irgendwie so interessant, weil dadurch Dynamiken entstehen, die sich auf komplett andere Dinge fokusieren und man muss richtig kreativ werden mit seinen Headcanons und allem und es macht einfach echt viel Spaß lol.


    Die beiden kommen aus ca der selben Zeit, Alastor ist 1933 und Angel Dust 1947 gestorben.

    Deswegen ist es ein fanon, dass sie ca mit der selben Musik aufgewachsen sind und ich liebe Tanzszenen sehr.

    Es ist etwas, das intim ist, aber auch nicht übertrieben sexuell.







    Und zum Schluss ein kleiner Minicomic über die beiden.

    Trotz seiner recht langen "Lebenszeit" (Al ist ja seit fast hundert Jahren in der Hölle) hatte er nie wirklichen Kontakt mit Romantik und ist dementsprechend sehr unerfahren.

    Man könnte ihn in der Hinsicht mit einem Grundschulmädchen vergleichen, welches knallrot anläuft wenn es von einem Jungen ein Bussi auf die Backe bekommt.

    Angel Dust nutzt das bei jeder Gelegenheit aus, weil es einfach unfassbar lustig ist, wie dieser starke und gefürchtete Overlord sich durch kleine Gesten so durcheinander bringen lässt.

    Und alleine wegen sowas liebe ich die Dynamik dieses Ships so sehr haha.



    ~Adurna

  • Nach langer Zeit mal wieder kleines Update.

    Ich werd glaube nie wieder damit hinterher kommen hier alles zu posten, was ich so auf Twitter und Instagram fabriziere.

    Bin immer noch knietief im Hazbin Hotel Fandom, gerade jetzt, wo angekündigt wurde, dass die Serie offiziell von einem Studio übernommen wurde.

    Sprich, es wird eine richtige Serie, whoo!



    Ich hab in letzter Zeit ein wenig Freude darin gefunden kleine Comics zu machen.
    Ngl, ich liebe es Alastor mit verschiedenen Gesichtsausdrücken zu zeichnen und versuchen in möglichst in Character zu halten haha.

    Der Comic hat keine tiefere Bedeutung, wollte nur ein wenig mit ein paar Radiodust Tropes rumspielen.
    (Vor allem weil flustered Alastor mein shit ist)




    Und noch ein kleines Louis Fanart, wo ich einfach Lust hatte ein wenig zu experimentieren.

    Zeichne momentan nicht viele ausgearbeitete Artworks mit Shading, deswegen wars mal wieder ganz nice, auch wenns n komplett anderer Stil ist haha.


    Die neusten Beastars Kapitel haben mich einfach dazu gebracht, Louis noch mehr zu lieben, als ich es eh schon tue.




    ~Adurna

  • Lesbians? Lesbians!

    Charlie und Vaggie sind ein canon Paar aus Hazbin Hotel und ich find die beiden super cute!

    Also hab ich mal ein paar verschiedene Outfits mit den beiden gezeichnet.
    Mich ein wenig mehr daran gewöhnen, verschiedene Kleider und Stile zu zeichnen!







    Ich hab mich endlich mal dazu aufgerafft HunterxHunter zu schauen, da ich schon seit JAHREN zu hören bekomme wie gut die Serie sein soll.
    Muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde xD.
    Bin innerhalb von einer Woche jetzt mitten in Staffel 4 bzw dem Greed Island Arc und plane auch schon, mir die Mangereihe zuzulegen.
    Mich hats also hart erwischt (wobei ich gleichzeitig auch noch Fruits Basket schaue und mich abwechselnd durch die Folgen schlage, weil ich nie weiß, was ich zuerst schauen will).

    Finds auch ultra cute, wie Killua einfach immer mega flustered ist, wenn Gon irgendwas nettes zu ihm/über ihn sagt.
    No one can tell me he doesn't have a tiny child-crush on Gon.


    ~Adurna

  • Dann update ich auch mal wieder mit sonem bisschen Art von den letzten paar Monaten haha.


    Haha ew Furry.
    Jk, ich mag Luna echt gerne.
    Die Hazbin/Helluva Insta Accs sind mittlerweile leider runter genommen worden (wobei, ich glaub die vom Helluva Main Cast sind sogar noch da), aber das ist auf jeden Fall ein Outfit, was Luna in ihrem Insta Account getragen hat.

    Fands ultra cute, also hab ichs gezeichnet.




    Apropos Helluva Boss.
    Octavia ist so ein sweet little Angel. I love her so much ahhh.
    Fand die zweite Episode mit ihr und ihrem Dad Stolas bisher am besten.
    Hab auch gar nicht geweint, nein nein >:.







    Tiktok hat mir sehr viel Mystic Messenger ins Gesicht geschmissen und Saeran und Saeyoung waren schon immer meine Lieblinge.
    Hab Saerans Route leider nie gespielt, weil ich vorher aufgehört habe (wegen Arbeit), aber mein edgy Kultguy hat trotzdem einen besonderen Platz in meinem Herzen.

    Mag das Bild tatsächlich auch mal.
    Das Shading sieht nicht ganz so kagge aus, wie es sonst immer ist.
    Bisher eines meiner Lieblingsbilder aus der letzten Zeit (zumindest von denen mit Shading).









    Kleine Expression Übungen/Drawing Meme mit den zwei Boys aus JJK. Wollte eventuell nochmal ein paar mehr machen, weil die relativ schnell zu zeichnen sind, Spaß machen und nicht viel Hirnleistung in Anspruch nehmen.
    Itadori ist ein Idiot, er ist cute und vor allem ist er BABY.
    Und Gojo ist so oder so jedermans Fav gefühlt (hab den Anime tbh auch nur wegen ihm angefangen, weil ich in jeglichen Social Medias von ihm überrannt wurde)



    Zuletzt dann noch zwei Zeichnungen von meiner HxH Timeskip AU.
    Eigentlich gehören da noch zwei weitere Bilder dazu, aber ich find die beiden hier einfach am schönsten. Killua sieht halt einfach ultra soft mit Blumenkränzchen aus >: .
    Mag vor allem das zweite, weil der Gesichtsausdruck auch so passend ist haha.



    ~Adurna



  • Guess who bought the expensive version of CSP to animate; Yeah, right. It me!
    Ich hab in letzter Zeit viel mit dem Animationsfeature von CSP rumgespielt und auch schon zwei Videos angefangen (eins ist fertig, aber nur ne Animatic).
    Wirklich animiert hab ich bisher nur ein paar wenige Sachen für das zweite Video und diesen kleinen Animationloop hier von BadBoyHalo :D.
    Das Gif laggt übrigens ein wenig lol. Als Video/im Programm ist es flüssiger. I hate that.


    Apropos BBH, ich bin in letzter Zeit lowkey ins Dream Fandom reingerutscht durch die ganzen geilen Animatics/Animationen im Fandom und hab dadurch auch angefangen die Manhunt Videos nachzuschauen haha.

    Bad ist so eine precious Bean, ich musste ihn einfach zeichnen.
    Außerdem ist sein Skin ultra cool, ngl.








    Hab letzte Season spontan mit Kemono Jihen angefangen und gestern auch den Manga mal angefangen zu lesen.

    Ich bin ja allgemein immer ultra obsessed mit Fantasy/Demonzeugs und da ist KJ natürlich genau mein Ding haha.
    Hab auch bemerkt, dass der Manga lowkey grafischer ist, also bin ich noch mehr gehyped als eh schon.

    Die Charaktere sind alle Baby af und ich liebe sie.
    Muss jeden einzelnen eigentlich mal zeichnen, weil ich auch ihre Charakterdesigns sehr gerne hab.






    Und um mein Update voller neuer Fandoms zu vervollständigen, kommt jetzt auch noch OMORI Fanart xD.

    Hab das Game bisher leider noch nicht selber spielen können, aber in ein Lets Play reingeschaut und zig tausend FanAnimatics geschaut.

    Warte jetzt nur darauf, dass der Monat zu Ende ist, damit ich mir das Spiel selber kaufen kann (Nachdem ich mir diesem Monat schon CSP Ex gekauft hab, muss ich mich ein wenig selber limitieren xD).
    Bin schon ultra gehyped und habe auch versucht mich möglichst wenig zu spoilern (wirklich gut geklappt hats jetzt nicht, aber ich habs immerhin nicht im Game selber gesehen, nur in Animatics. Also passt schon).






    ~Adurna

  • Hey Adurna, jetzt muss ich mal einen Kommentar zu deinem Topic verfassen.


    Eröffnet hast du ihn 2013 und man wunderbar deine Fortschritte in den Jahren erkennen. Während die Zeichnungen damals noch relativ unproportional wirken, relativ unsauber ausgemalt wurde und keine richtigen Schatten gesetzt wurden sah das im Jahr 2014 schon anders aus! Sogar realistische Zeichnungen wie der Jack Russel sehen schon sehr sorgfältig aus! Noch besser ist dann der Löwe wenig später!


    2015 sieht man die interessant abstrakten digitalen Zeichnungen. Feelinara hat mich umgehauen! Man sieht, du probierst stets neues aus, bist also in vielen Bereichen unterwegs und dann direkt relativ gut darin. D.h. man muss nicht immer das gleiche zeichnen, um besser zu werden, es reicht wenn man überhaupt zeichnet, so ist man direkt bzw. Du, im digitalen Bereich schon sehr fortgeschritten.


    2017 ist mir der realistische Jack Russel - diesmal in digital ins Auge gesprungen. Fell, Farben und Schattierungen gehen nahe an ein echtes Foto ran!


    2019 dann noch Comics + Animationen (da habe ich mich über CSP übrigens letztens auch das erste mal ran getastet, ist echt nice). Bei Saeran Choi gefällt mir das lila Shading extrem gut.


    Ich bin gespannt was du zukünftig machen wirst!