Einführung in das Pokémon-Chaining

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Das heißt also, dass in ORAS nur Shiny fishing funktioniert?


    Wie ist das mit dem "normalen" Gras chainen bei ORAS? Funktioniert das nicht auch mit dem ganz normalen Pokeradar?


    Freue mich über ein paar Antworten.

  • http://www.pokewiki.de/Shiny-C….C3.A9-Multi-Navi-Methode



  • Hat man mittlerweile nicht herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit für ein Shiny mit dem Multinav unabhängig von der Länger der Kette immer 1:200 ist?


    Das wurde nur von vielen Fans angenommen. Ich kann dir aber aus eigener Erfahrung sagen, das der Multinav gar keine Shiny Methode ist. Hab es selber mehrmals getestet, als ich die Shinys aus der Luft resetten wollte (siehe hier und hier) und viele Pokémon Begegnungen haben wollte um das zu beschleunigen.


    Jedenfalls brauchte ich für 9 von 10 MultiNavi Shinys eine Woche, bei alten Tatsächlichen Shiny Methoden in XY und ORAS aber meist nur 1-4 Stunden, manchmal auch 1-2 Tage Maximal 3 Tage. Aber eine Woche, bei gleich so vielen ? das sprich gegen eine Shiny Methode.


    Die Spiele der 6. Generation haben allgemein eine höhere Shiny Chance als die von Generation 2-5. Der Schillerpin erhöht dieses abermals. Hab sogar schon des öfters in ORAS und 2mal in XY durch einfach rumlaufen schon Shinys im hohen Grass gehabt. Meine MultiNavi Erfahrungen decken sich Zeitlich damit.


    Das Gefühl mit dem Navi sei es leichter zu sein Shinys zu finden liegt wohl einfach daran, das nach all den ganzen Methoden keiner Mehr auf die Suche nach Zufallsshinys gegangen ist und gar nicht weiß wie leicht es inzwischen geworden ist, Shinys zu finden.


    Ganz unnütz ist der MultiNavi aber nicht, immerhin kann man so bestimmen welches Pokémon das Zufallsshiny sein soll und viele Pokémon Begegnungen hat man man so garantiert immer. :) Nur eine tatsächliche Shiny Methode isst es wie gesagt halt nciht.

  • Ganz unnütz ist der MultiNavi aber nicht, immerhin kann man so bestimmen welches Pokémon das Zufallsshiny sein soll und viele Pokémon Begegnungen hat man man so garantiert immer. :) Nur eine tatsächliche Shiny Methode isst es wie gesagt halt nciht.

    Hat immer noch seine Vorteile, weil das Pokémon dadurch durchaus gute DVs, eine VF oder eine Ei-Attacke haben kann.

  • Hat immer noch seine Vorteile, weil das Pokémon dadurch durchaus gute DVs, eine VF oder eine Ei-Attacke haben kann.


    Stimmt das kommt auch hinzu. :) Aber dazu muss mann sagen, das alles hat man bei der KS (außer Ei-Attacke) und bei Masuda Methode auch, und das sind beides tatsächliche Shiny-Methoden. Und meiner persönlichen Erfahrung nach, sind beide deutlich schneller als MultiNavi-Shinys. ^^"

  • Kann ich eigentlich nicht bestätigen, der Schillerpin gibt dir eine WK von 1:1365,33. Mit dem Multinav habe ich nie über 800 Pokemon gebraucht, um das Shiny zu finden. Das wäre schon ziemlich viel Glück.


  • Kann ich eigentlich nicht bestätigen, der Schillerpin gibt dir eine WK von 1:1365,33. Mit dem Multinav habe ich nie über 800 Pokemon gebraucht, um das Shiny zu finden. Das wäre schon ziemlich viel Glück.


    Das ist nur eine Wahrscheinlichkeit Angabe, das Bedeutet nur das du bei 1366 Pokémon 100%tig (genauer 99,99%) ein Shiny findest. :) Bei 800 Pokémon dürfte die Chance bei ca. 40% liegen, auch sehr hoch. :)


    Und 800 ist für eine Shiny Methode sau hoch, hab einmal bei der MM etwas mehr als 800 Eier gebraucht sonnst immer so ca. 70-450. Bei allen anderen Methoden grad mal Maximal 100 Pokémon (siehe hier). Auch ein Grund warum ich den MultiNavi von Anfang an nciht für eine Shiny Methode hielt. Jetzt nach meinen persönlichen Erfahrungen kann ich es sogar bestätigen.

  • Würd ich nicht sagen, ist immerhin eine fast fifty-fifty Chance. Siehe die bestätigten Shiny-Methoden in dem Link den ich dir in meinem letzten Post zeigte, da braucht außer bei der MM kein Shiny länger als maximal 100 Pokémon Begegnungen und selbst MM braucht selten mehr als 400 Eier. Wenns also eine Shiny Methode wäre müsste der Größte Teil deiner Erfolge weniger als 100 haben, deinen aussagen nach haste aber weit mehr oder ?


    Aber nicht überzeugt mehr als die eigene Erfahrung, daher hab ich ein Vorschlag, mach doch den selbst versuch. :) Und zwar so ca. ein Monat lang mal ohne MultiNavi einfach so im Grass/Wasser/Höhle/Sand etc. auf Shiny suche gehen, ähnlich wie mit dem MultiNavi. Du wirst sehen, es wird bei gleichem intensiven suchen, und gleichhochen Pokémon Begegnungen, kaum spürbare Unterschiede zum MultiNavi geben. :)

  • Also das kann ich so wirklich gar nicht bestätigen. Du hast wohl einfach nur extremes Pech gehabt. Ich brauche immer unter 200 Versuche, an einem Tag habe ich mit zwei Freunden immer mal wieder den 3DS gewechselt und jeder hat es versucht, wir haben in kürzester Zeit 5 Shiny bekommen. Ich hab in über 2000 Spielstunden XY und ORAS nur sechs Zufalls-Shiny im Gras bekommen 3 ohne Schillerpin und 3 mit Schillerpin und die meiste Zeit hab ich mit Schillerpin gesucht. Bei der Spieldauer ist das auch eine representative Aussage. Und ich bin wirklich vielen Pokémon begegnet ohne eine andere Shiny Methode zu benutzen.
    Ich hab jetzt mehr als 250 Shiny mit den Doppelten sind es bestimmt schon weit über 500 und eine Freundin von mir hat in etwa gleich viel, und wir können alle gängigen Methoden bestätigen auch die Multi-Nav. Gerade bei der von Dir angesprochene Masuda Methode habe ich in der Hälfte der Fällen über 500 Eier gebreucht ein paar mal sogar über 1000 oder 1500, im Schnitt liege ich fast genau auf der Wahrscheinlichkeitsangabe. Und Deine Aussage: "Das ist nur eine Wahrscheinlichkeit Angabe, das Bedeutet nur das du bei 1366 Pokémon 100%tig (genauer 99,99%) ein Shiny findest. Bei 800 Pokémon dürfte die Chance bei ca. 40% liegen, auch sehr hoch. " ist einfach falsch. Siehe folgende Tabelle aus dem Pokewiki, die die wirklichen Wahrscheinlichkeiten bei Anzal von Begegnungen anzeigt:

    Du hattest bei der Masuda Methode einfach immer extremes Glück und bei der Multi Nav Methode extremes Pech, das heißt aber nicht, dass die von fast allen anerkannte Multi-Nav Methode falsch ist. Ein Freund von mir hat auch alle Legendären extrem schnell resettet,bei vielen sogar unter 100, aber ich habe bei Regirock drei! Monate gebraucht. Im Schnitt passt das dann wieder. Man kann bei der Shiny Suche ben extremes Glück und Pech haben, aber deswegen sollte man nicht die Wahrscheinlichkeiten in Frage stellen.

  • @TrainerChopper Man da hasste bei der MM aber großes Pech gehabt ^^", denn die meisten brauchen selten mehr als 400 Eier, siehe hier. Wie viele Eier haste denn je Edition gebrühten und wie viele Pro 'Tag ? Letzteres spielt bei der MM eine große rolle.


    Was den Rest deines Post angeht, verstehe ich nicht ganz, was du mir damit sagen willst, da du mir offensichtlich ALLE deine Shiny Erfolge Postest, aber was hat das jetzt Speziell mit den Multi-Nav Shinys zu tun ?
    Hier müsste man wissen, wie viel du je Shiny Methode bekommen hast und wie lange es je dauerte. Siehe dazu den link den ich zu Anfang dieses Post dir zeige.


    Hier wäre wie ich im meinem Lesten Post schrieb, ein Vergleich nur möglich, wenn man intensiv nach zufalls shinys sucht ohne Methode um ein Vergleichsbild zu haben. Du schreibst zwar dir wären "nur" 6 Shinys so begegnet, ABER hast du wirklich wie bei einer Methode nach Shiyns gesucht ? Das glaube ich weniger, denn im Gegensatz zu einer Shiny Methode gibt es da nichts zu beachten. Man würde nur Stunden/Tage lang auf einer Weiser ständig hin und her fahren. Und wer würde das schon tun ? ^^



    Natürlich ist alles reine Glücksache, da hast du recht :) , aber hier geht es mir um die Menge der Erfolge. Klar kann man mal bei einer Shiny Methode pech haben uns länger als sonnst dran sitzen. Der Punkt hier ist, das die tatsächlichen Shiny Methoden bedeutend schneller und ertragreicher sind als der Multi-Nav. Was man auf dem Besagten Link gut erkennen kann. So hat ein einzelner BBler im durchschnitt mehr Shinys mit einer einzelnen Shiny Methode gefunden, als mehre BBler gier zusammen mit dem Multi-Nav.


    Und Deine Aussage: "Das ist nur eine Wahrscheinlichkeit Angabe, das Bedeutet nur das du bei 1366 Pokémon 100%tig (genauer 99,99%) ein Shiny findest. Bei 800 Pokémon dürfte die Chance bei ca. 40% liegen, auch sehr hoch. " ist einfach falsch.


    Genau auf diese Tabelle bezog ich mich doch auch. :) Bei 500 Steht 30% bei 1000 50%. Da 800 dazwischen liegt sagte ich ca. 40%.


    Du hattest bei der Masuda Methode einfach immer extremes Glück und bei der Multi Nav Methode extremes Pech, das heißt aber nicht, dass die von fast allen anerkannte Multi-Nav Methode falsch ist.


    "anerkannt" ist etwas hoch gegriffen, offiziell ist diese Methode nämlich nicht, nur weil viele Fans davon überzeugt sind. So waren die meisten in XY davon überzeugt, das das Trinkgeld geben die Chance auf Shinys allgemein erhöhe.Oder das man in der Kontaktsafari, die schon eine höhere Chance hat, nochmal eine höhere bekommt wenn der Freud von dem man die Safari bekommen hat zeitgleich mit dir on ist.


    Beides galt unter Fans Monate Lang als Shiny Methode bevor die eigene Spielerfahrung, so wie hier beim Multi-Nav, dies wiederlegte.


    Tatsächliche Shiny Methoden werden übrigens von offizieller Seite immer genannt:


    Die MM wurde von Maua persönlich via Twitter veröffentlicht, daher auch der Name dieser Methode. ^^
    Vom Pokéradar-Shinys, Ketten-Angeln erführ man durch NPCs im Spiel das man so an Shinys heran kommt.



    Aber hey wenns dir Spaß macht, sprichst nichts gegen die Multi-Nav Sucherei. :) Auch wenns keine wirkliche Method ist, kann man so wenigstens bestimmen welches Pokémon das Zufalls Shiny sein soll. Und es macht deutlich mehr Spaß als nur in der Wiese rum zu radeln. ;)

  • Es handelt sich auch bei den Angaben zu den Wahrscheinlichkeiten im Pokewiki nur um theoretische Häufigkeiten. (Auch wenn die Zahlen nicht ganz korrekt sind, habe eben nochmal nachgerechnet).
    Es kann durchaus geschehen, dass du 100.000 Eier benötigst, da ist die Wahrscheinlichkeit eben sehr gering es nicht mindestens einmal bekommen zu haben.


    Man kann jedoch im Mittel damit rechnen bei etwa 50% Wahrscheinlichkeit, das Pokemon als Shiny zu erhalten.

    Freundescode: 0662-3193-3708
    IG: Myra (früher Iwen)
    Kontaktsafari: Kampf - Lin-Fu, Pam-pam, Hariyama

  • Warte, es denken immer noch Leute, dass DexNav keine erhöhte Shinyrate hat? smh. In 3 Monaten DexNav habe ich an die 300 Shinies gefunden, immer mehrere am Tag und so 1-3 Stunden benötigt. Manchmal länger, aber dann kam das nächste wieder umso schneller. An Spitzentagen 3 Shinies in 2 Stunden und bis zu 5 oder 6 an einem Tag.
    Kontaktsafari hat immer länger gedauert, meist über den Durchschnitt und dort habe ich auch mehrere 100 Stunden gesucht. Manchmal kamen sie schneller, weil die Entcounterrate auch höher ist, aber im Verhältnis war es nicht mit dem DexNav zu vergleichen. Bei Horden hat es auch länger gedauert, aber das ist ja jetzt keine richtige Methode. Und MM lass ich mal weg, da es von dem Zeit - Entcounterverhältnis eh für mich nicht geeignet ist, aber meine dortigen Shinies haben bis zu 400-700 Eier in Anspruch genommen.


    Ich muss auch gar nicht wissen, wie es im Verhältnis mit random Shinies ist, weil mir meine Ergebnisse reichen und nichts so schnell shinies bringt. Wie viele Youtube machen mit der Methode mehr Ernte als mit anderen, zudem man auf bulbapedia sogar einen Artikel hat, was alles mit für die Berechnung zählt.
    Wenn das keine Methode ist, sind die 'eigentlichen' Methoden ja derbe scheiße.

  • Ohne dir etwas unterstellen zu wollen, weiß ich ehrlich gesagt nicht so recht ob ich das glauben kann, da es zum einen selbst wenn es eine tatsächliche Shiny Methode wäre es extrem hoch klingt und zum anderen sowohl den Berichten hier im BB und von Youtubern widerspricht. ^^"
    Ich verbuche das mal als Hype, weil einem diese Methode so gut gefällt. :)


    Ein paar Fehlerkorrekturen möchte ich der Aufklärungshalber aber noch loswerden:


    Ich muss auch gar nicht wissen, wie es im Verhältnis mit random Shinies ist, weil mir meine Ergebnisse reichen und nichts so schnell shinies bringt. <--Genau so denken die meisten, aber genau das kann man vorher eben nicht wissen. Deswegen sagte ich am Anfang dieser Diskussion, das viele wohl einfach noch von der Shiny Rate von Gen 2-5 ausgehen. Bei den vielen Shiny Methoden versucht bestimmt keiner mehr einfahc so im Grass Shinys zu finden. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das dies in der 6. Generation sehr hoch ist, auch ohne Methode. :) (Natürlich ist es mit Methode bedeutend angenehmer. ;) )


    Wie viele Youtube machen mit der Methode mehr Ernte als mit anderen, <--Die Youtuber nutzen nur den Multi-Nav am meisten weil es (vermeintlich) die neueste Methode ist (Was wollen die Zuchauer wohl eher sehen, eine seit der 4. Gen. alte Methode, oder die Aktuellste ? Die Antwort dürfte klar sein ^^). Das heißt aber nicht, das sie bei allen anderen Methoden weniger bekommen würden. Wäre auch zu krass, wenn


    zudem man auf bulbapedia sogar einen Artikel hat, was alles mit für die Berechnung zählt. <--Und genau das ist falsch. Bulbar sagt,es hätte was mit der höhe der Kette zu tun, aber Youtube rund selbst BBler die von dieser Methode überzeugt sind, sagen das allgemein beim Multi-Nav die Chance erhöht sei und es nichts mit der Kette zutun hat.


    Wenn das keine Methode ist, sind die 'eigentlichen' Methoden ja derbe scheiße. <--Ja, dem stimm ich zu. ^^



    Letztendlich kann es mir egal sein ob jemand davon überzeugt ist oder nicht, wer bin ich schon, jemanden seine Shinys vor zu enthaltenen. ^^ Möchte aber aufklären, damit keine Fehlinformationen verbreitet werden. Ist nämlich sicher für jeden schei*** der so versucht Shinys zu finden, aber kaum welche findet und dann einfach denkt er/sie hätte nur unglaubliches Pech. :)

  • Hallo allerseits
    Ist es wirklich erwiesenermaßen so, dass die Kette bei der Flucht nicht reißt? Ich habe Bedenken, weil man die Länge der Kette ja nicht erkennt und so keine Kontrolle hat, ob sie noch steht! Ich sitze jetzt schon Stunden daran, und probiere beides, aber nachdem am Anfang zwei (!) shiny Barschufts kurz hintereinander kamen, habe ich jetzt schon sehr lange keinen Erfolg (mit Schillerpin)!

  • Fliehen lässt die Kette reißen imo. Du musst das Pokemon besiegen oder fangen.

    Also im Startpost steht, dass dem nicht so ist, nur Fangen unterbricht. Ich habe bisher drei Shinys, aber Ketten bis 200, die erfolglos blieben. Mit Flucht natürlich. Ich gucke mal, ob die Theorie standhält.
    Edit: es geht ums fischen, nicht Radar-Chainen!