Bitte schließen

  • Hallo liebe Zeichner! :)


    Ich hatte mal lange eine Galerie, diese habe ich aber in den Archiv verschoben, da ich jedoch wieder Lust dazu habe, meine Bilder hier zu posten und Kommentare und Kritik dazu zu bekommen, dachte ich, ich mach einfach eine neue, in der alten Gal hab ich nämlich sowieso die meisten Bilder gelöscht ;)


    Ich zeichne verschiedenes, aber alles Traditionell, Digital hat mich nie angesprochen, wird es, glaube ich, auch nicht. Ich hab eigt. mit vieles versucht zu malen, am meisten male ich jedoch mit Buntstiften und so wird, glaube ich, auch eine lange Zeit bleiben.
    In den letzten Jahren hab ich mich an viele Arten versucht, Realistisches usw... jetzt male ich aber nur noch Manga/Anime Charaktere, und zwar abgezeichnet, manchmal noch ein Fanart zu etwas anderem, auch realistische Portraits, jedoch auch vom Internet abgezeichnet. Aber mir gefällt das so, ich hab davor nämlich nur vom Kopf gemalt und mMn hat mich das nicht sehr viel weitergebracht, wenn man aber etwas abzeichnet oder sich wenigstens ein paar Referenzen dazu ansieht, lernt man schon viel mehr wie man dies und das zeichnet ;) Aber ich zeichne nicht alles ab, manchmal male ich auch etwas eigenes, und davon werdet ihr hier bestimmt auch was sehen ;)  
    Ich hab auch letztes Jahr in einen Kunst-Kurs teilgenommen, dort haben wir meistens was abgezeichnet, und ich finde durch den Kurs bin ich, gerade was Realistische Zeichnungen angeht, besser geworden. Ich hab dort auch gelernt wie man mit Wasserfarben und Oel-Farben malt auch mit Pasteln haben wir viel gemalt, hab aber seit so zwei Monate Schluss gemacht und danach hab ich garnicht's mehr damit gemalt.


    Bitte schreibt mir nicht dass ich meine Vorlagen gleich mit meinen Bildern posten soll, vergleicht meine Bilder mit diesen, wenn ihr wollt, aber ich hab echt keine Lust jetzt nach den ganzen Vorlagen zu suchen, die meisten hab ich nämlich schon gelöscht. Und Posten will ich sie auch nicht.


    So, hier mal gleich die neusten Bilder, die ich gemalt habe, ich habe dazwichen auch einige WIPs (die meisten hab ich mit der Handykamera aufgenommen) geschoben, hoffe sie gefallen euch ^^:
    [tabmenu][tab=x]
    [tab=Bilder]








    [/tabmenu]


    So das war's erstmals von meiner Seite, ich werde den Startpost noch etwas bearbeiten und vielleicht noch mehr Bilder hinzufügen, würde mich jedoch sehr auf Feedback freuen, schreibt mir also ruhig was ihr denkt, ich gehe auf jede Kritik ein und sagt mir auch wenn ich noch etwas zum Startpost hinzufügen sollte bzw. was ich darin noch besser machen könnte ;)


    Hier mein deviantArt Acc: Klick


    LG

  • Akashi alias Soren alias Amer alias hab die anderen Namen vergessen, sorry. D: Ich bin stinkig, weil Du immer wieder Deine Galerien schließen lässt und ich dann immer einen riesigen, für mein schwaches Herz nicht guten Schock erleide, Du würdest weniger aktiv werden. Wenn Du das machst, komme ich rüber und hau' Dir auf die Rübe. >:C
    Aber was soll's, Hauptsache bist wieder da. :D
    Das feiere ich auch gleich mit einem Kommi. Ich meine, Dein Stil ist mit der Weile so awesome geworden, manche Bilder von Dir finde ich einfach so genial und sie sind proportional irgendwie voll perfekt. Will auch, bei mir sind die immer mies. *Jetzt gleich voll motiviert kritzeln wird, mäh*


    Bin aber so gemein und wähle daher ein Bild, bei dem das nicht alles so stimmig ist, muhaha. Weil da muss es ja einen Grund geben und Detektiv Yelly findet das heraus! o/
    Also, Dein Teddiursa, das ist voll niedlich, die Darstellung passt voll zu dem (pseudo) niedlichen Pokémon, dass es irgendwie de Pfote im Gesicht hat... das hat es ja irgendwie immer, auch beim Kämpfen. Aber ich finde es interessant, dass Du das Pokémon mit Honigtopf darstellst, habe ich nämlich auch so gemacht, Ideendieb. :< Just kidding, gehört einfach zu niedlichen PokéPoohs.
    Jedenfalls aber passt die Schattierung leider nicht so ganz. Also schon, zum Stil, aber das Teddiursa wirkt dadurch irgendwie ein wenig platt, wie eine Flunder. Tipps geben, wie das anders geht, muss ich Dir aber, denke ich, nicht. Immerhin ist das bei den anderen Bildern kein Problem, vielleicht hattest Du hier einfach keine Lust gehabt? :P
    Ansonsten hat, nun, das Auge passt Stilistisch eher weniger zu Teddiursa und auch nicht zum Bild allgemein. Wäre da eher mehr nach dem Original gegangen, das passt auch besser zu Teddiursas Charakter.


    Oh und - ja, das war's schon :< - noch so nebenbei: Deine Colo finde ich auch voll toll. Hat was, auch wenn es vielleicht nicht komplett mein Lieblingsstil ist. Muss es ja nicht sein. Wenn alles so wäre, wie es mir gefällt... wäre ja der Horror für alle anderen. :P
    Ähm, bevor ich noch mehr Müll schreibe, beende ich diesen Kommentar nun hier und jetzt. ^^" Ciao! o/

  • Update 23.11.2013


    Danke Rainbow für deinen Kommentar, ich hab mich wirklich sehr darauf gereut. Jedenfalls verstehe ich nicht ganz so wirklich warum dir die Schattierung nicht passt? Immerhin hab ich sie so gemalt damit das Bild noch lebendiger wirkt, du sagst aber es wirkt doch etwas platt, daher würde ich mich noch freuen wenn du mir schreiben könntest warum es platt aussieht. Wie gesagt hab ich das nämlich nicht ganz vertsanden. Das Auge hab ich absichtlich so gemalt, ich glaube aber, dass das eher eine Geschmacksache ist :p
    Aber ja, ich hatte nicht wirklich Lust dabei, da hast du recht ^^






    Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentaren :)

  • Mensch, Soren, jetzt habe ich deine Galerie bisher übersehen, weil du dich schon wieder umbenannt hast xD. Was eigentlich komisch ist, weil ich normalerweise jede neue Galerie anschaue und aufpasse, ob jemand kommentiert.. Aber gut, macht ja nichts - jetzt habe ich sie gefunden^^.


    Ich kenne deine Bilder hier ja schon seit deiner ersten Galerie, und ich kann Rainbow nur zustimmen, dass du seit damals einen riesigen Fortschritt gemacht hast. Trotzdem ist aber deine unverwechselbare Art zu colorieren zum Glück erhalten geblieben. Was mir allerdings auffällt, ist dass du mittlerweile nicht mehr ganz so viel mit den Farben spielst. Bei Teddiursa ist das noch vorhanden, aber leider kaum bei deinen abgezeichneten Werken. Trau dich da doch mal wieder ran; es macht deine Colo so lebendig ;). Dafür ist sie aber seit deinen Anfängen sehr viel gleichmäßiger und ordentlicher geworden!
    Abzeichnen halte ich wie du für sinnvoll, da man so Einiges lernen kann. Aber bedenke, dass du auch lernen musst, selbstständige Zeichnungen vorzubereiten - mit Skizzen und "Grundgerüsten". Ich weiß natürlich nicht, wie du das machst, aber bei mir kommt so etwas beim Abzeichnen schnell abhanden. Also vergiss nicht deine selbstständigen Werke (natürlich ruhig mit Referenzen gezeichnet), sonst hast du später vielleicht Probleme, das durchs Abzeichnen Erlernte umzusetzen. Eventuell bin ich da aber auch ein bisschen übermäßig besorgt^^".


    Eigentlich möchte ich aber etwas zu dem Bild "Abraham Lincoln Vampire Hunter" schreiben. Das hat mir ja von Anfang an total gut gefallen und hiermit möchte ich einmal versuchen, dich doch wieder zu Pastellkreiden zu bringen - neben den Buntstiften, natürlich :).
    Zur Anatomie kann ich wohl nicht so viel schreiben. Da du das Bild abgezeichnet hast, weißt du sicher selbst, wie sie gehört und im Vergleich mit dem Original aussieht. Du scheinst sie aber ziemlich gut umgesetzt zu haben! Nur die Hand erscheint mir einen Ticken zu groß, aber das mag auch täuschen.
    Mein Hauptaugemerk liegt also auf der Kolorierung, die mir ausgesprochen gut gefällt. Zuerst fielen mir hierzu zwei Dinge auf: Erstens, dass du bei diesem einen Bild durchaus noch sehr viel mit den Farben gespielt hast (auch wenn das in meiner Einleitung vielleicht anders klang^^") und zweitens die tollen Farbübergänge bei Licht und Schatten. Die vielen unterschiedlichen Farbtöne machen das Bild sehr interessant und harmonieren trotzdem super miteinander. Deine Schatten sind durchaus eher hart, aber trotzdem haben sie keine ganz klaren Kanten, wie sich besonders gut beim Hemd erkennen lässt. Ich meine, dass der Übergang von Licht zu Schatten zwar schnell kommt, aber trotzdem nicht abrupt ist, da du in einem schmalen Bereich immer heller wirst. Tut mir leid für den umständlichen Ausdruck, aber ich weiß nicht, wie ich das besser beschreiben soll..
    Mir gefallen auch die starken Kontraste zwischen Hell und Dunkel. Vermutlich war das von der Vorlage gegeben, aber trotzdem muss man das in der Umsetzung auch erst einmal hinbekommen! Außerdem hast du die Farben sehr deckend aufgetragen, etwas, das mir selbst bei Pastellkreiden immer sehr schwer fällt. Von daher finde ich das sehr bewundernswert. Was mir jedoch auffällt, ist der helle Bereich um die Hand herum. Normalerweise soll man ja möglichst erst mit den hellen Farben beginnen und außerdem von hinten nach vorne arbeiten, was hier aber natürlich ein Problem ist. Am besten hältst du dich in solch einer Situation doch eher daran, von hinten nach vorne zu arbeiten. Kennst du Pastellstifte? Die sind feiner als die Kreiden und eignen sich deshalb gut dafür, Feinheiten auszuarbeiten oder eben solche engen Zwischenräume auszumalen, ohne in die später weißen Flächen zu kommen und so das Weiß zu verschmutzen. Bei mir zu Hause kann man die auch einzeln im Kunstladen kaufen, bei dir ja vielleicht auch. Ein einzelner, schwarzer oder anderer dunkler Pastellstift ist meiner Meinung nach ziemlich hilfreich ;). Die übrigen Teilbereiche hast du aber bemerkenswert klar und sauber voneinander abgegrenzt!
    Weiterhin finde ich es etwas schade, dass du den Ärmel nicht ganz ausgearbeitet hast. Der Bereich wirkt mit seiner einfarbigen hellen Kolorierung irgendwie unfertig. Besser wäre es gewesen, wenn dort noch die Ärmelspitze des Jacketts über dem weißen Hemd zu sehen gewesen wäre oder du den Faltenwurf des Hemdärmels eingezeichnet hättest.
    Den Hintergrund finde ich wieder sehr gelungen. Klar, er ist simpel, aber die Farbübergänge sind weich und schön geworden. Ich weiß nicht, ob der helle Rand um Lincoln Absicht gewesen ist, finde ihn aber nicht störend. Wenn du darauf jedoch verzichten willst, solltest du in Zukunft, wie ich ja schon weiter oben schrieb, beim Kolorieren vom hintersten zum vordersten Bildelement arbeiten – hier also vom Hintergrund zum Arm und der Hand. Gegebenenfalls müsstest du dann Papier oder Ähnliches unter deine Hand legen, um nichts zu verschmieren.


    Insgesamt finde ich dieses Werk nach wie vor sehr gelungen und freue mich auch immer wieder, Neues von dir zu sehen ;). Aber wirklich, du solltest häufiger auch mal mit Pastellkreiden arbeiten!


    Hoffentlich ist dieser Kommentar hilfreich für dich! Und hoffentlich klingt er nicht zu hart – ich finde viel mehr Positives als Negatives an deinen Bildern, aber Lob lässt sich irgendwie schlecht in langen Texten ausdrücken xP. Mach also weiter so!


    LG, Roque Lugia

  • Update 5.12.'13








    Bis bald und LG :)

  • Ich hab jetzt einfach mal ausversehen hier drauf geklickt aber ich denke das ich jetzt öfter mal gucke^^
    deine Bilder sind echt genial :)


    Also Ich bin jetzt kein guter Kritiker und ein guter Zeichner auch nicht eher Miserabel:D
    Deswegen wundert es mich immer wie gut manche Leute Zeichnen können und du gehörst auf jedenfalls dazu :) mir gefällt die Art wie du das Zeichnen umsetzt man sieht Farbveränderungen also Schatten usw. es wirkt lebendig und dennoch freundlich.
    Meine Favorit Bilder sind Kakashi und Teddiursa.


    Kakashi nicht nur weil ich ein riesiger Naruto Fan bin sondern auch weil es dynamisch auf mich wirkt und Teddiursa ist gut gezeichnet und auch der Honigtopf passt da sehr gut zu wie man sichhalt süße Pokemon vorstellt :)


    naja und von meiner Seite aus kannst du eigentlich nichts verbessern^^ du könntets aber vielleicht wenn du Zeit und Lust hast mal Naruto malen :)


    So das reicht auch mehr fällt mir nicht ein.


    Daumen hoch und weiter so

  • Ich schreib dir jetzt einfach mal ne Kritik,ich hoffe du kannst mit meinem Haufen Geschwafel irgendetwas anfangen,

    Und wieder Mal bewerte ich Bilder aus Animes/Mangas die ich nicht kenne und muss vorher googeln. Ich finde du hast Nate River toll gezeichnet,die Frisur ist zwar sehr detailreich (habs gegoogelt ^.^ ) ,aber du hast sie toll umgesetzt. Normalerweise würde ich spätestens jetzt nörgeln,dass der Hintergrund leer ist,aber irgendwie passt der leere Hintergrund, denn sonst könnte der sehr dezent wirkende Charakter die Aufmerksamkeit verlieren,die er verdient hat.Der bunte Pfeil sticht natürlich hinaus,da im Rest des Bildes nur sehr helle Farben verwendet wurden. Ausserdem finde ich deine Schattierung toll,besonders bei der Lichtspur auf dem Pfeil frage ich mich,wie man sowas malt,ich bin ja viel zu blöd dafür ^^


    Bei deinem dritten Bild( das zweite lass ich mal raus,ist ja das dritte in nicht fertig) stechen sofort die roten Linien heraus, die ich an der Stelle jedoch etwas unpassend finde,weil ich besonders bei der hinteren keine Ahnung habe,warum sie da ist. Nachdem ich Akashi gegoogelt habe muss ich sagen,dass er dir toll gelungen ist (naja,du hast zwar etwas abgemalt,aber selbst das kann ich nicht wirklich,dazu bin ich zu grobmotorisch). Das Bild wirkt sehr dynamisch,wie es eim Basketball ja auch sein soll und die Kleidung flattert auch schön im Wind. Mit dem Basketball hast du wieder einen Gegenstand,wo man super mit Licht und Schatten spielen kann,gerade weil es eine Kugel ist und das hast du auch gut gemacht,nur die schwarze Linie auf dem Ball wird dann doch etwas zu grob unterbrochen,aber das ist ja nur ne Kleinigkeit. Insgesamt hast du auch dieses Bild toll gemacht und schön mit Schatten gespielt.


    Mach auf jeden Fall weiter so,ich freue mich schon auf neue Bilder.


    Gruss,Ryokun

  • Update 25.12.'13


    Letztes Update dieses Jahr :)


    Naruto_Uzumaki94: Vielen dank für dein Lob, ich hab mich sehr auf deinen Kommi gefreut und ja, wenn ich mal Zeit und Lust hab, male ich gerne auch Naruto, weil eigt. schau ich mir Naruto nicht an, Kakashi hab ich auch nur gemalt, weil es als Geschenk für einen Freund gedacht war ^^ Aber ich würde mich natürlich sehr freuen wenn du wieder mal vorbeischaust ;)


    @Ryokun: Dir auch vielen dank für deine Kritik und dein Lob. Ich mag Bilder ohne Hintergrund ehrlich gesagt auch nicht, aber in meinen Bildern ist auch meistens nur ein Anime-Charakter abgebildet, deshalb wäre ein Hintergrund auch eher unnötig, derartige Bilder findest du auch auf deviantArt und Google ziemlich oft ;) Aber ja, der leere Hintergrund passt auch gut zum Bild, da hast du recht.
    Zum dritten Bild, ich hab die hintere Linie bewusst so gemalt, weil das Bild ohne diese Linie doch etwas leer gewirkt hätte, findest du nicht? Ausserdem gefiel es mir ja ^^ Und die schwarze Linie hab ich auch bewusst abgebrochen, so sah es nämlich auf der Vorlage aus, und ausserdem wird sie unterbrochen weil wegen Lichtreflexe und so xD
    Trotzdem danke für die Hinweise und ich würde mich sehr freuen wenn du wieder mal vorbeischaust und vllt noch einen Kommentar hinterlässt ;)







    Ich freue mich schon sehr auf eure Kommentar ^^

  • Update 16.1.2014



    Das war eigentlich ein Request auf deviantArt. Als Vorlage hatte ich ein Bild aus Zerochan, das Bild hab ich also auch abgezeichnet. Ich finde dass der Kopf ein bisschen zu gross ist, aber so sah es auch auf dem Bild aus, aber ich glaube es hätte doch noch besser ausgesehen wenn ich den Kopf doch noch etwas verkleinert hätte, jedenfalls bin ich schon ganz zufrieden damit ^^


    Eine eher kleinere Zeichnung, hat jedoch sehr Spass gemacht ihn zu zeichnen ;)


    Diesmal ein Bild für's Pokedex-Projekt, sry für die schlecht Qualität. Ich muss sagen dass ich für die Skizze + Coloration nur eine Stunde brauchte, vllt sogar weniger, ist deshalb auch eine eher kleine Zeichnung, aber dennoch mag ich es gern, Schneppke gehört btw auch zu meinen Lieblingspokemon Schneppke


    LG

  • Update 24.1.2014


    Lol, Dreifachpost xD


    Hier mal zwei neue Bilder, hoffe sie gefallen euch ^^



    Haibara aus Detective Conan, eine meiner lieblings-charaktere, ich mochte ihr Charakter schon immer, ausserdem ist sie schon ganz hübsch ;) Auch eine eher kleinere Zeichnung wobei ich bei den Haaren schon etwas Zeit brauchte, beim Colorieren. Für die Skizze brauchte ich nicht so lange ^^



    Gray aus Fairy Tail, hier hab ich etwas bei den Haaren ausprobiert, hoffe man erkennt es. Ich wollte dass sie um einiges realistischer rüberkommen, ich hoffe das ist mir etwas gelungen ^^


    Hoffe jemand schreibt mir noch einen kleinen Kommentar, sonst kommt noch ein vierfachpost xD

  • Hallo Akashi,


    irgendwie habe ich es geschafft, durch meine Inaktivität der letzten Wochen sowohl deine Updates zu verpassen als auch deinen Namenswechsel. ^^" Hab's dann erst gemerkt als ich dein neuestes Update bewunderte und mir dachte "Mh, diese Art zu colorieren erinnert mich an eine ganz bestimmte Person".


    Ich finde es sehr interessant zu beobachten, wie sich dein Stil entwickelt. Man muss wohl nicht erwähnen, dass du immer besser wirst. ;-)


    Nun will ich mich aber direkt einem deiner neueren Werke zuwenden, nämlich "Grey Fullbuster". Vorab sei erwähnt, dass ich die Serie und somit auch dein Modell nicht kenne. Also kann ich nicht sagen, wie gut du ihn getroffen hast.
    Fakt ist aber: Das Bild sieht verdammt gut aus! Obwohl ich persönlich schon eine Weile vom Anime-Stil weg bin, denke ich, dass du die Anatomie des Charakters sehr gut getroffen hast. Ich sehe da keine Fehler, nichts ist zu groß oder zu klein und alles sitzt genau da, wo es auch sitzen muss. Auch die Haare, bei denen du ja mal was neues probiert hast, gefallen mir ausgesprochen gut. Kann jetzt natürlich daran liegen, dass ich schon immer Fan von "lockerem" Haar war und diese "Klumpen", wie man sie aus manchem Manga kennt, noch nie so richtig attraktiv fand. Aber man sieht vor allem auch die Mühe, die darin steckt. Die kleinen Farbnuancen (ich sehe da hin und wieder einen türkisen Farbton) geben den gewissen Kick. Interessant finde ich, dass du die Begrenzung des Papiers auch gleich dafür genutzt hast, um den Haaren einen Lichteffekt zu geben. Das betont die Struktur und wirkt sehr realistisch.


    In der Tat sind es für mich die Details, die dieses Bild abrunden. Nicht nur die Haare, auch z.B. die kleine "Delle" im Halsschmuck oder der Schatten an der Stirn, der vermutlich eine Narbe darstellt, lassen es interessant und nicht steril wirken.


    Man könnte nun meinen, ich würde nichts zum meckern finden. Aber da ist doch etwas, wenn auch nur ein einziger Punkt, den ich gern ansprechen würde. Und zwar ist es die Coloration, genauer gesagt die Schattierung. Mir fällt auf, dass der Hals sehr stark schattiert wurde, im Gesicht jedoch fällt nur extrem wenig Schatten. Wenn ich das richtig sehe, kommt das Licht von vorne links. Da wundert es mich etwas, dass das Schlüsselbein mehr Schatten wirft als seine Nase oder andere Parts seines Gesichtes. Auch am Hals hätte ich die Schatten nicht so großflächig gesetzt. Ich hab dir mal eben ein Random-Google-Beispielbild herausgesucht: Hals Siehst du, was ich meine? Der Kehlkopf könnte durch ein bisschen sanftes Licht betont werden. Auch an den Augen kann man da noch ein wenig spielen, wenn man will und sich traut. Allerdings sind das nur Kleinigkeiten, die dem Bild keineswegs den Charme nehmen.



    Und noch etwas, weil ich's mir einfach nicht verkneifen kann: ich liebe dein Schneppke Bild! :D
    Sehr schade ist, dass es so verschwommen ist. Aber ich finde die Idee, dass es bibbernd in einem Loch im Eis angelt, einfach super. Manchmal sind es die kleinen, einfachen Bilder, die eine ganz große Wirkung erzielen. :-)


    So, ich hoffe, du bist nun nicht enttäuscht, weil du doch keinen 4-fach-Post hinbekommst. ;-) Vielleicht schreibt dir ja noch jemand anderes ein paar nette Zeilen, damit es hier in deiner wirklich schönen Galerie etwas belebter wird. Auf jeden Fall ist sie immer den einen oder anderen Blick wert, also beliefere uns auch zukünftig fleißig mit deinen Werken. :thumbsup:


    Liebe Grüße
    Maylara

  • Update 21/2/14


    Erstmal vielen dank an Maylara für deine recht ausführliche Kritik, ich bin ja schon in deinem GB darauf eingegangen, deshalb werde ich hier nun auch nicht viel dazu sagen. Jedoch hab ich mich sehr auf deinen Kommentar gefreut und ich finde er hat mir wirklich sehr weitergeholfen, in Zukunft werde ich auch darauf achten den Hals besser zu schattieren und btw ja, das an seiner Stirn ist eine Narbe ;) Hoffe du schaust hier wieder vorbei ^^




    Zu den Bildern:



    Ein Request auf deviantArt. Mir hat es Spass gemacht ihn zu malen weil ich den Charakter davor schon kannte, und ich auch wirklich immer Lust hatte ihn zu malen ^^



    Auch ein Request, ich finde den Charakter interessant, aber so zufrieden bin ich nicht mit dem Bild aber besonders gut gefällt mir die Schattierung, hoffe sie ist mir hier gelungen ^^ Jedenfalls hat es mir Spass gemacht mal ein etwas detailreicheres Bild zu malen, hoffe es gefällt euch ;)



    Mein neustes Bild, ein Fanart zu Jean Kirschtein von Shingeki no Kyojin, hoffe ich bringe es noch zu ende :D


    Würde mich sehr auf den ein oder anderen Kommentar freuen ^^
    LG

  • Update 18.3.2014


    Leider kein Kommentar, naja was soll's...



    Für dieses Bild brauchte ich echt sehr viel Zeit, aber letzendlich bin ich schon zufrieden damit ^^



    Für's Pokedex-Projekt. Im Gegensatz zu Schneppke brauchte ich hier shon viel Zeit, hab mich ja auch an einen etwas detailreicheren HG ran gemacht bin aber nicht so sehr zufrieden damit, weil der Himmel zBsp. noch etwas "unfertig" aussieht, wobei das ja nicht so gewollt war. Bei der Coloration hab ich diesmal aber auch sehr gefailt xD, deshalb gefällt mir das Bild eher nicht so :/



    Ein Request auf dA. Ich hab mich so drei Mal daran versucht letzendlich konnte ich doch noch eine Skizze zeichnen, die mir im Gegensatz su den anderen doch schon gefiel, aber ich mag das Bild nicht, weil ich es sehr schnell skizziert und coloriert hab, mit der Coloration bin ich auch nicht ganz zufrieden... ich wollte es halt hinter mir haben haha xD



    Aomine ist einer meiner Lieblings-charas aus KnB, ich wollte ihn schon immer malen, hab aber nie ein gutes Bild für ihn gefunden, aber jetzt hab ich endlich mit der Skizze angefangen. Ich kann es kaum abwarten es auszumalen! ;)


    LG

  • Hallo Akashi :3


    Wie versprochen, hinterlasse ich auch mal einen Kommentar zu deinen Bildern, denn deine Galerie hat defintiv mehr Aufmerksamkeit verdient. :) Ich werde nicht auf ein bestimmtes Bild eingehen, sondern mein Feedback (sofern es etwas gibt, wobei ich dir noch Tipps geben kann, hahah |D) auf deine Bilder allgemein beziehen - bitte verübele es mir nicht!
    Wie ich bereits schon sagte, bin ich zutiefst davon beeindruckt, wie sehr du dich im Laufe der Zeit verbessert hast - ich weiß, dass du mit Referenzen arbeitest, aber dennoch ist es eine starke Leistung, die Motive so gut abzuzeichnen - und wie ich ebenfalls schon meinte, deine Art zu colorieren, gibt deinen Motiven dann doch eine spezielle Note. Fände es übrigens mal interessant, deine Referenzbilder sehen zu können.^^/
    Was mir äußerst positiv ins Auge sticht, ist deine Farbwahl, denn genau die lässt deine Bilder in meinen Augen so interessant wirken. Du wählst z.B. nicht nur einen einzigen Blauton, sondern vermischt ihn gezielt mit einem ähnlichen Farbton, der dennoch einen Unterschied zeigt, deswegen wirken deine Bilder so farbenfroh und leuchtend! An manchen Stellen könntest du dein Shading noch verbessern (z.B. bei Yuno Ganai noch mehr die Falten bei Schleifchen und Kleidung betonen) oder versuchen, den Haaren deiner Motive noch mehr Struktur zu geben, indem du einzelne Strähnen betonst und die Haare nicht größtenteils flächig colorierst, aber mehr fällt mir da auch nicht mehr ein.
    Ansonsten halt noch etwas, was ich auch schon ansprach: Eigene Motive. Du lädst ja durchaus auch Bilder hoch, die nicht komplett abgezeichnet sind, fände es interessant, mehr davon zu sehen! Denn durch das viele Abmalen festigen sich z.B. Proportionen auf die Dauer und es wird leichter, die Erinnerungen abzurufen. Fände es deshalb sehr interessant, mal eine menschliche Person zu sehen, die du ohne Vorlage gezeichnet hast :3 Aber das ist natürlich nur ein Vorschlag und du solltest dir alle Zeit der Welt lassen und einfach so weitermachen - male das, was dir Spaß machst und was dir ein gutes Gefühl gibt! Nur ab und an ist es dann auch eine gute Erfahrung, sich mal aus der eigenen Komfortzone herauszuwagen. Was nicht heißen soll, das ich dir davon abempfehle, Referenzen zu verwenden - ich würde dir nur raten, das "kopieren" mit eigenen Motiven zu verbinden oder mehrere Referenzen miteinander zu kombinieren. Denn wenn du verschiedene Elemente miteinander kombinierst, hast du auf ganz großartige Art und Weise "Motive gestohlen" und zu etwas eigenem zusammengesetzt, was schon wieder eine Eigenkreation ist. :D
    Ansonsten einfach aus Interesse zwei kleine Fragen - zeichnest du außer den Bildern, die du uns hier zeigst, noch andere Sachen? Krakelst du z.B. einfach mal so herum? Und wie gehst du denn beim Abzeichnen vor, benutzt du zuerst Grundformen, Gesichtskreuz etc. oder gehst du auf eine andere Art und Weise vor? Würde mich sehr interessieren. c:


    Und das war es dann auch von mir - ich hoffe, das, was ich hier zusammengeschrieben habe, war zumindest etwas nützlich xD Denn letzten Endes kann ich nur eines sagen: Mach' weiter so und wage dich an alles mögliche heran!


    ~Shiba

  • Update 4.4.'14



    Shiba: Vielen dank erstmal, ich hab mich riesig auf deinen Kommentar gefreut ^^
    Bei Yuno Gasai hatte ich echt keine Lust mehr weiter zu colorieren, ich hab ja schon erwähnt dass ich das Bild schnell hinter mir haben wollte, deshalb hab ich nicht ganz darauf geachtet, jedenfalls werde ich mir deine Ratschläge zu Herzen nehmen, und ich werde auch an den Schatten arbeiten ;)
    Zu deinen Fragen: 1. Ja, oft sogar. Davon hab ich auch diesmal was hochgeladen ;) 2. Ja, ich benuzte ein paar Grundformen, zuerst skizziere ich ganz schnell die Linien dann bearbeite ich sie bis sie mir gefallen.
    Vielen dank nochmals, hoffe du schaust hier wieder vorbei ^^




    Wie sich Shiba gewünscht hat, hab ich dismal ein paar Skizzen, die ich in der Schule gemalt hab, gepostet. Hoffe sie gefallen euch ^^
    Diese Bilder hab ich im Gegesatz zu den anderen natürlich nicht abgezeichnet ;)



    Hier noch andere Fanarts:


    Wie gesagt einer meiner lieblings-chataktere. Bei der Coloration hab ich nicht ganz gedauert und Spass hatte ich echt sehr ;D



    Auch ein Fanart aus Kuroko no Basuke, ich kann den Anime echt nur weiterempfehlen ;)
    Hier hab ich echt sehr beim Ball gefailt, und die Hautfarbe finde ich auch besonders beim Gesicht etwas schmutzig, aber ansosnten bin ich sehr zufrieden damit :D


    Hoffe euch gefallen die Bilder, ich freue mich schon auf eure Kommentare :D
    LG

  • So Akashi,
    ich freue mich ja immer riesig auf deine Bilder weil ich Sie einfach Hammer finde :) Nur habe ich nie die Zeit gefunden meine Kommis da zu lassen^^ sind nur kleine aber trotzdem nette^^







    Ai




    So und da ich nicht alle Bilder kommentiere nur fast alle gehe ich jetzt auf dene beiden neusten Werke ein :)




    So dass waren jetzt meine Kommentare zu einigen deiner werke ich hoffe ich konnte dir eine Kleine Freude machen so wie du mir immer eine Freude mit deinen Bildern machst :)

  • Update 7.5.'14


    Naruto_Uzumaki94: Danke vielmals für deine Kritik, ich hab mich wirklich sehr darauf gefreut ;D Bei Luffy sieht der Arm, wie du schon sagtest, wegen seiner Pose so aus ^^ Bei Zoro hab ich ein Bild aus Zerochan abgezeichnet, da war das Schwert auch recht schmal bzw. ist mir das damals auch aufgefallen, aber ich glaube du hast recht, ein breiteres Schwert hätte das Bild vllt versauen können, jedoch hätte ich es auch wirklich etwas verbreiten sollen, naja was solls ^^ Dass das Bandana auch Grün sein sollte ist mir auch aufgefallen, aber im Bild war es auch Rot also hab ich mir keine grossen Gedanken darüber gemacht xD
    Zu Grimmjow: Also ich kenne den Charaktere owohl ich mir den Anime nicht anschaue xD Zu deiner Frage: Ja, das ist eine Skelettmaske ^^
    Zu Echizen: Seine Augen sind bestimmt geichgross, jedenfalls sehe ich hier keinen Fehler bei den Augen, das andere wird ja auch eigt. teilweise wegen der Mütze verdeckt ;)  
    Zu den anderen Bildern werde ich nicht viel sagen, weil ich auch deiner Meinung bin ^^











    Und hier noch ein kleines Collage welches ich für meine Seite auf Facebook gemacht habe:


    Hoffe euch gefallen die Bilder und ich freue mich schon auf eure Kommentare ;)

  • Hi Akashi


    Erstmal muss ich sagen das ich deine Colouring sehr Respektiere und sehr beeindruckt bin, wie gut du die Manga Figuren lebens echt wieder gibst. (Mir ist jetzt kein besseres Wort dafür eingefallen) :thumbup:
    Ich hab jetzt auch nicht die größste Erfahrung mit Zeichnen ect. aber bin selber ein kleiner hobby zeichner und hoffe das ich dir vielleicht helfen kann oder dir jedenfals eine Freude machen kann mit dem Kommi.
    Zur Pose kann ich ja nicht viel sagen weil ja das meinste abgezeichnet ist und dadurch meinst immer korect ist.
    Beim Colourien würde ich mehr auf dem Übergang zu den Outlines aufpassen z.B bei Laxus Dreyar von Fairy Tail die linke Seite der Schulter, aber ist nur das einzige was mir auffällt aber nicht stört.
    Die Outlines würde ich eig auch etwas betonen, natürlich kommt es auf die Lichtverhältnis ab, ist klar.
    Aber z.B. da wo die Schatten sind, mehr mit schwarz zu gehen und dadurch eine Stärke Betonung hinzubekommen, nach meiner Erfahrung war es nie falsch mit mehr schwarz rein zu gehen. (Hatte für mich immer so ein besseren 3d effeckt, ist aber jeden selbst überlassen)
    Pokedex Projekt:
    Also von den Flampion bild bis zu den Skallyk Bild hattet dich verbessert.
    Aber hier hätte ich noch mehr mit der Schattierung gespielt. Bei dein Bild kommt das "Licht" glaube von links oben oder ganz von oben.
    Man muss es aber auch nicht machen, weil ja dann das sanfte Wirkung des Bildes verloren geht, was es dadurch natürlich niedlicher wirken lässt.
    Das gilt auch für die Outlines.
    Skizze:
    Joah was soll man sagen ist halt ne Skizze. Von der Pose sieht soweit alles Okay aus, aber hab eh allgemein so ein bissl Probleme mit Manga Zeichnungen, darum will ich jetzt nix falsches sagen. Schattierung ect ist klar das man das jetzt nicht macht weil fals man es Colouriert macht es eh alles kaputt, vlt nur deutungen aber wie gesagt muss nicht sein ist nur ne Skizze.


    So Trotz im allem gefällt es mir sehr was du machst und bin auch sehr gespannt was du als nächstest machst :D werde wahrscheinlich mehr in devinart mitverfolgen als hier aber momentan hat devinart eh probleme also ist grad bei mir so das ich net auf die Seite komme hoffe, dass die das schnell beheben...ich schreib jetzt Schrott sollte aufhören xD


    LG Jessi :pika: sry für Grammatische Fehler oder Chatsprache (sag ich mal) hab jetzt nicht so darauf geachtet.

  • Hallo!


    Ich möchte jetzt mal weniger etwas sagen zu einzelnen Bildern, sondern mehr im Allgemeinen.


    Ich finde deinen Stil wirklich schön, der hat einen guten Wiedererkennungswert. Du kannst die Farben wirklich sehr sanft nutzen, trotzdem sind die Farben kräftig genug.
    Und du scheinst auch sehr gut mit den Proportionen umgehen zu können, ich habe mir zwar nicht komplett alle Bilder der Galerie angesehen, aber schon eine ganze Menge :D Und die sahen fast alle super aus, sowohl Proportionen als auch Schatten. Und gerade bei den Proportionen sieht man ja auch beim Abzeichnen öfters mal Fehler.


    Und deshalb... würde ich wirklich gerne mehr Sachen von dir sehen, die du ohne Vorlage gemacht hast. Ich glaube, dass das wirklich der nächste wichtige Schritt für dich wäre, das mal so richtig zu üben, denn mit Vorlage klappt das ja offenbar problemlos :D Da du im Startpost von Vorlagen gesprochen hast, nehme ich mal an, dass du noch immer welche verwendest, oder? Ich wäre wirklich gespannt, was du daraus zaubern könntest :thumbsup:


    Viele Grüße :pika:

  • J€Ssi: Vielen dank für deinen Kommentar und danke für die Komplimente.
    Eigentlich benutze ich keine Outlines bzw. male ich über sie damit man sie nicht mehr erkennt, weil ich damit auch einen eher realistischen Effekt erzeugen will. Das mit den dunklen Stellen usw. kenn ich auch schon, erkennt man vllt beim Hals rechts, dort hab ich in den dunklen Stellen mit Braun coloriert, jedenfalls glaube ich dass du recht hast, ich hätte noch mit einem dunkleren Braun-Ton colorieren können. Mit Schwarz sollte man Hautfarbe lieber nicht schattieren, kommt dann nicht so schön rüber ;)
    Zu meinem Pokedex-Projekt Bild: Bei den Schatten weiss ich nicht, ich wollte sie verdeutlichen, erkennt man vllt auch am Ei, dort bin ich auch noch mit Braun-Tönen rübergegangen damit man sie erkennt, aber bei den anderen Stellen fehlt noch etwas mehr Schattierung ^^ Zu der Skizze, ich hab sie auch nur gepostet, damit die Leute auch ein paar nicht abgezeichnete Bilder von mir sehen und mir auch vllt etwas zu den Proportionen sagen ^^  
    Vielen dank für den Kommi nochmals :)


    @Schweinenase: Ich kenne das mit dem Proportionsfehler beim Abzeichnen, jedenfalls kenn ich mich selbst gut mit Proportionen aus, deshalb erkenne ich auch Fehler wenn ich sie mache und bearbeite sie :D
    Ja, ich male die meisten Bilder ab, da das auch nur mein Hobby ist hab ich nicht mehr darüber nachgedacht, etwas eigenes zu malen. Jedoch versuche ich mehr ohne Vorlagen zu malen zBsp. Pokedex-Projekt Bilder und Skizzen die ich hier poste. vom letzten Update Beast Boy zBsp. hab ich auch nicht abgezeichnet ^^ Jedenfalls verstehe ich was du meinst ;)





    Cobra aus Fairy Tail, einer meiner lieblings-charaktere. Hier hab ich bei den Haaren mit den Lichtreflexen gespielt, hoffe es ist mir etwas gelunen, wobei die Haare in der Vorlage nicht ganz zu sehen waren ^^ Letzendlich bin ich schon sehr zufrieden mit dem Bild, bei der Coloration hatte ich auch sehr viel Spass :)



    Links Cobra den ich in 2013 gemalt hab, ich finde man erkennt den Unterschied besonders in den Haaren, links sahen ja noch richtig animemässig aus, rechts aber, hab ich mich an den Lichtreflexen gewagt, ich versuche auh einzelne Haar-Strähnen zu verdeutlichen, hoffe man erkennt das etwas ^^



    Meine Abgabe für's Pokedex-Projekt. Ich bin damit schon ganz zufrieden, jedoch finde ich den Hintergrund noch etwas blass, wobei man die Farbe im Hintergrund irgendwie nicht erkennen kann, die Coloration ist auch nicht die beste, aber mit der Pose und Schattensetzung bin ich schon ganz zufrieden ^^


    Würde mich sehr freuen wenn jemand meine Bilder kommentiert, besonders zu Gengar würde ich gerne einen Kommi sehen.
    LG