Wegen Mega Gengar werden Kämpfe abgebrochen :/

  • Hallo ich wollte mal fragen was da los ist^^
    Habe ja vor 2 Tagen ein Shiny nebulak per MM bekommen
    Und wollte es dan gleich testen (nach trainieren und tausch)
    Aber jedesmal wen ich Mega Gengar draußenn hab brechen andere den Kampf ab habe seitdem keinen gegner erlebt der drinne geblieben ist :/
    (Gengar nimmt immer noch 2-3 mit bevor es drauf geht :/
    Sollte ich gengar aus dem team nehmen oder sollte es mir egal sein wenn sie abbrechen?
    Mache ja viele kämpfe via facebook und dan kommt auch oft Das ich ein Mega Gengar noob wäre und ende :/

  • Mega-Gengar wird oftmals als Uber bezeichnet. Weil es einen ziemlich hohen S-Angriff hat und auch recht schnell ist.
    Allerdings fehlt ihm die Fähigkeit Schwebe wodurch es durch Erdbeben leicht besiegbar ist.
    Aber ich denke es liegt daran, dass viele Leute einfach keine Lust haben gegen ein Mega - Gengar zu spielen, was auf Smogon gebannt ist.


    Denke mal, danach richten sich einige Leute ziemlich. Mich wundert es trotzdem, da ich Mega-Kangama bedeutend schlimmer finde. Das kommt auch verhältnismäßig oft vor.


    Aber ja, die Leute halten Leute, die gebannte Pokémon spielen für Noobs, weil sie nichts können und bla. Aber man kann ja ein Pokémon spielen, weil man es mag, oder? ;D


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich hab heute gegen eins gespielt das in Vielender von meinem Cerapendra eingewechselt hat. Danach 2 Erdbeben und es war weg. Cerapendra hatte aber fast keine KP mehr...
    Keine Ahnung was die Leute für ein Problem haben. Aber du kannst es ruhig drin lassen. Wenn der Kampf abgebrochen wird, hast du ja automatisch gewonnen(oder gilt das nur bei offiziellen Turnieren? ?( )

  • Mann muss aber wissen wie man Mega Gengar spielt ;)
    Wennman es richtig macht kann mandamit die stärksten aus dem gegnerteam beseitigen ;)
    (Wennman es falsch spielt kannman es draußen lassen)^^
    Ich Finde Skaraborn viel schlimmer o.O Wennman kein Fiaro als counter hat ist man schutzlos ausgeliefert ._.

  • Es gibt kaum Pokémon deren Basiswerte auf Init und SpAng höher sind als die von Mega-Gengar, dazu noch die Fähigkeit Wegsperre und ein ansonsten solides Team, das es unterstüzt. Was soll man da machen, besonders wenn man als Gegner kein einziges Uber dabei hat? Da wäre mir selbst Mewtu als Gengner lieber.

    Mein FC: 0919-9899-3001
    Safari-Typ Drache: Sharfax Viscargot Draschel


    Bitte schreibt mir welche Pokémon in eurer Safari sind, wenn ihr mich adden möchtet

  • Guten Morgen! ^^


    Hmm also ich muss ehrlich sagen, ich habe auch manchmal Probleme mit Mega-Gengar. Der Spezial-Atk. Wert ist schon recht heftig, hat in der Mega-Entwicklung starke Ähnlichkeiten zu Voltos-T, das war auch ziemlich heftig ^^
    Soweit ich mit erinnen kann gab es ja auch lange Diskussionen ob Gengar aus dem CP-Bereich gebannt werden soll. Ich persönlich empfinde es auch als sehr stark. Dabei geht es mir weniger um die Werte sondern mehr um die Fähigkeit. Klar das Argument, dass Schwebe einer Wegsperre weicht, bedeutet auch automatisch, dass es von Boden-Attacken getroffen werden kann. Doch wenn man gerade nicht das passende Pokemon draussen hat, ist man einer sicheren Niederlage ausgeliefert zumal Mega-Gengar tatsächlich sehr schnell ist. Wie gesagt ist im Einzel sicher schlimmer als im Doppel, aber so auf die schnelle würde mir für Mega-Gengar als Konter nur Tiefschlag einfallen, oder ein Fiaro mit Orkanschwingen. Einfach iwas mit Prio, das hart zuschlagen kann (also physisch ^^) um es schnell weg zu bringen ^^


    Trotzdem, ich würde einen Kampf nicht verlassen, nur weil jemand das Vieh einwechselt ^^

  • Ich finde Mega-Gengar und Mega-Kangama sind so ziemlich die lächerlichsten Megas die man verwenden kann, weil sie einfach zu stark sind... Aber naja manche nehmen ja auch 6 Legendäre ins Team. Mich wundert mittlerweile nichts mehr. xD

    Mein Freundescode:
    2423-2262-5915


    Ich bin stolze Besitzerin einer Stahl-Safari.
    Diese beinhaltet: Panzaeron,Bronzong und Kastadur.

  • Wenn man nur die Initiative und den Sp.Angr als Argument nimmt, dann sollte Mega-Simsala ja noch gefürchteter sein. Das ist in diesen Werten noch besser als Mega-Gengar. Ich finde einfach solange man nicht auf Turnieren spielt sollte man die Pokemon nehmen, die man mag. Außerdem ist es doch ein guter Test für ein Team wenn es gegen sehr sehr starke Gegner ankommt. Sollte man dennoch Probleme damit haben, dann soll man nicht einfach so jemanden heraus fordern, sondern vorher absprechen was erlaubt ist und was nicht. Abbrechen eines Kampfes ist im übrigen sehr unfair dem anderen gegenüber. Soll man seine Niederlage doch hinnehmen und daraus etwas lernen.


    P.S
    Wie schon richtig erwähnt muss man die Poki aus spielen können, sonst bringt auch ein Mega-Gengar und Co nix.

  • Also ich habe überhaupt keine Probleme weder mit Mega-Gengar noch Mega-Kangama, denn z.B. ein Flammenwurf von meinem [pokemon]MegaGlurakY[/pokemon] macht es platt und Mega-Kangama kann man easy mit Mega-Lucario und Nahkampf kalt machen.
    Es ist halt immer die Frage was man in dem Moment im Kampf noch zur Verfügung hat und ob sein eigenes Team auch gut aufeinander abgestimmt ist.
    Was auch richtig gut gegen Mega-Gengar zieht ist Zoroark welches am als Geist getarnt ist, dann trifft der Spukball und mit der hälfte der Stärke und dann eine ordentlich Nachtflut und das wars :D


    Von mir aus könnten die beiden auch erlaubt sein, finde man sollte nur die Legendären bannen ^^



    Gruß


    Seven


    Turniere von Usern für User, ihr wünscht euch das auch, dann geht hier hin und drückt den "Bedanken"-Button

    ;)

    Schaut unbedingt mal in meinen Basar dort findet ihr viele 5*31 DV Pokémon!

    ;)
  • ich mag es auch nicht wenn mein geg. ne megaentwicklung einsetzt. aber das ist doch kein grund den kamp abzubrechen! die die den kampf abbrechen sind die noobs!!!! ich selbst spiele zur zeit kein ME und ich krieg die auch so platt ^^ zwar nicht immer schnell aber meistens :)

  • Naja also da finde ich Leute die dauernd nur mit Legendären Pokemon kämpfen viel nerviger. Die sind bereits so oder so meist unheimlich stark und benötigen nicht einmal Zucht oder Training. Für mich sind DAS Noobs ;)


    Aber wenn du dir ein gutes DV Shiny Gengar gezüchtet hast, heij warum nicht auch einmal einsetzten? Ansonsten kann Nintendo ja auch gerade beginnen, die Mega Entwicklungen wieder rauszunehmen. Es ist nun mal die erste Generation mit Megasteinen und das balancing braucht seine Zeit. Hatte man früher in Rot/Blau ein Dragoran war man auch beinahe unbesiegbar und das hat damals zu Zeiten des Link Kabels auch niemanden gekümmert :D

    --- Neugierde ist die Kunst, sich für neues zu begeistern und die Bereitschaft, neue Erfahrungen zu sammeln ---


    Wer Hilfe bei der Zucht braucht, soll sich ruhig melden. Hab ein 6er DV Ditto. Kann fast alles zusammenbasteln, was ihr so braucht :thumbsup:


    3DS Freundescode: 3926-8684-1562

  • Ich finde, niemand sollte sich über die Pokemon Wahl seines Gegners beschweren. Das ist einfach erbärmlich, egal ob der Gegner legendäre, Shinys oder Mega entwickelte Pokemon benutzt. Einzige Ausnahme sind ercheatete Pokemon, aber das werde ich wohl kaum in einem Kampf mitbekommen. Wer keine legendären Gegner will, sollte bei bewerteten Kämpfen mitmachen. Ich nutze auch ein Team komplett ohne legendäre und zwei davon, Sniebel und Emolga, spiele ich, weil sie mir gefallen. Ich sehe es als Herausforderung an . :) Und obwohl keines der Pokemon, die ich ihm Team habe, ernst zu nehmende DV hat und auch die Wesen von mir ignoriert werden, schaff ich locker viele Gegner mit Mega-Gengar und legendären Pokemon. Andererseits wurde ich auch schon von Leuten komplett ohne Mega-Entwicklung und legendären erbarmungslos in Grund und Boden verprügelt.


    Klar, ich werde wohl niemals in großen Turnieren was reißen, aber gegen Randoms ist es völlig ausreichend, auf sein Typvorteil Wissen zu vertrauen und eine gute eigene Mischung zu haben.


  • Naja also da finde ich Leute die dauernd nur mit Legendären Pokemon kämpfen viel nerviger. Die sind bereits so oder so meist unheimlich stark und benötigen nicht einmal Zucht oder Training. Für mich sind DAS Noobs


    Aber wenn du dir ein gutes DV Shiny Gengar gezüchtet hast, heij warum nicht auch einmal einsetzten? Ansonsten kann Nintendo ja auch gerade beginnen, die Mega Entwicklungen wieder rauszunehmen. Es ist nun mal die erste Generation mit Megasteinen und das balancing braucht seine Zeit. Hatte man früher in Rot/Blau ein Dragoran war man auch beinahe unbesiegbar und das hat damals zu Zeiten des Link Kabels auch niemanden gekümmert


    Also ich habe auch schon gegen welche gespielt die nur mit Legendären gespielt haben und die habe ich ohne Probleme besiegt und das nur mit meinem Glurak :D
    Ich finde das Balacing der Megaentwicklungen ist doch recht gut, also ich habe weder mit Legendären noch mit Mega-Pokemon explizit Probleme :)


    Turniere von Usern für User, ihr wünscht euch das auch, dann geht hier hin und drückt den "Bedanken"-Button

    ;)

    Schaut unbedingt mal in meinen Basar dort findet ihr viele 5*31 DV Pokémon!

    ;)

  • Also ich habe auch schon gegen welche gespielt die nur mit Legendären gespielt haben und die habe ich ohne Probleme besiegt und das nur mit meinem Glurak :D
    Ich finde das Balacing der Megaentwicklungen ist doch recht gut, also ich habe weder mit Legendären noch mit Mega-Pokemon explizit Probleme :)



    Naja ich bin nun auch an meinem neuen Kampfteam dran, damit müsste ich auch eher Chancen gegen Legendäre haben ;)


    Und nein Probleme habe ich auch nicht, ich wollte nur kurz andeuten wie es ganz am Anfang von der Pokemon Zeit war. Damals war für mich Dragonran das ultimative Uber-Pokemon (nach Mewtu natürlich :D) und der Kampf gegen Siegfried jedes mal die Hölle. Wenn dann noch einer meiner Freunde in einem Duell Dragonran einsetzte ja dann gute Nacht xD
    Und so verhält es sich momentan mit Gengar. Momentan ist es noch, in den Augen von weniger erfahrenen Spielern (welche nun mal in der Überzahl sind ^^) ein ziemlicher (nennen wir es mal so) Uber, obwohl für mich Mega Kangama auch schlimmer ist ^^. Jedoch mit starken Pokemon und der richtigen Taktik lässt sich jedes Pokemon schlagen, auch Mega Gengar. Und in der nächsten Generaion wird sich das ganze Thema erledigt haben, weil es dann sicher auch wieder mehr so starke Mega-Entwicklungen gibt, wie mit der zweiten Generation Despotar kam, welches in meinen Augen, stets der grosse Konkurrent zu Dragoran war xD

    --- Neugierde ist die Kunst, sich für neues zu begeistern und die Bereitschaft, neue Erfahrungen zu sammeln ---


    Wer Hilfe bei der Zucht braucht, soll sich ruhig melden. Hab ein 6er DV Ditto. Kann fast alles zusammenbasteln, was ihr so braucht :thumbsup:


    3DS Freundescode: 3926-8684-1562

  • Ich finde wenn mann nur ein kleines bisschen taktisches denken hat und ein bisschen ahnung von pokemon ist es egal was für eein pokemon als gegner gegenüber steht klar gibts Schwächen und bla ... aber das mit allen mega Entwicklungen find ich übertrieben die legis bekommt mann mit ein schlag weck :-D
    Bei mir machen sie immer aus da ich gerne reflektor und lichtschild in kombi mit lichtlehm spiele und ein pokemon wie z.b impoleon mit überreste und wasserring spiele wo die meisten schon bei der attacke wassering abbrechen xD
    viele kennen bei pokemon nur dieses sinlose atacken Gemetzel , und fangen an zu verzweifeln wenn mal einer defensiv spielt oder mit Status veränderungen
    es gibt viele gemeine Taktiken aber selbst die gehören zum spieleund wenn mann solche überwindet und das team besigt bekommt mann doch mit wie gut mann ist ........

    FlambirexHey Leute Flambirex
    Freundescode: 3754 7564 9568 Lucas
    Alles geschlossen wegen savebug muss mir erst wieder alles aufbauen !!!!

  • Für Diskussionen ist der Spielebereich nicht gedacht, auch wenn sie noch sie interessant sind.
    Zwar mögen manche Pokemon anderen gegenüber stark sein, aber bei großen Turnieren sind die Pokemon, die wirklich zu stark sind, gebannt. Für alle anderen muss man immer nur die passende Antwort haben. Ansonsten kann natürlich jeder selbst entscheiden, ob er einen Kampf abbricht, auch wenn das nicht unbedingt schön ist. Das muss wohl so hingenommen werden.