Vote der Woche #132 (02.02.-09.02.2014) - Bester Pflanzen-Starter bisher ist...

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Bester Pflanzen-Starter bisher ist... 645

    1. Bisasam (1. Gen.) (136) 21%
    2. Endivie (2. Gen.) (59) 9%
    3. Geckarbor (3. Gen.) (217) 34%
    4. Chelast (4. Gen.) (86) 13%
    5. Serpifeu (5. Gen.) (117) 18%
    6. Igamaro (6. Gen.) (30) 5%

    Nachdem wir in Vote #130 nach dem besten Wasser-Starter fragten, folgt heute nun die Frage nach dem besten Pflanzen-Starter. Welcher Pflanzen-Starter inklusive seiner Entwicklungen ist bisher am stärksten, coolsten und insgesamt am besten?



    Alle Pflanzen-Starter (von links: Bisasam, Endivie, Geckarbor, Chelast , Serpifeu und Igamaro)



    Schreibt in den Kommentaren gerne eure komplette Rangliste der Pflanzen-Starter und/oder begründet, weshalb ihr euren Favoriten gewählt habt. Mehr Informationen zu allen Startern gibt es natürlich in unserem Pokédex.


    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • rein von der Optik her ist es Serperior und Sceptile und natürlich Meganium (Like diesen Dino-Look)!


    aber vom strategischen wohl eher Toterra wegen der Kombi Grass/Ground! ;)


    Auf den Plätzen folgen:


    Chesnaught
    Venusaur


    (und ja ich hab die Finalen evos in englisch genannt....da ich mein Spiel in der Sprache bevorzuge! ;))


    Kimi ga yo wa
    Chiyo ni yachiyo ni
    Sazare ishi no iwao to narite
    Koke no musu made.

    Einmal editiert, zuletzt von Exitus ()

  • Schnell, geschickt und stets bereit! Geckarbor!


    Ich mag Endivie und Serpifeu natürlich auch, aber dieser Baumgecko ist einfach nur "badass", wenn man das so sagen darf.
    Verdammt schnell und gehört in die Drachenzuchtgruppe, was ihm ermöglicht von Drachentanz zu profitieren. Außerdem ist Gewaldro klasse. Wenn man von seinem speziell eher schlechten Movepool absieht und der Tatsache, dass die meisten seiner Moves, Tutormoves sind, die derzeit für uns nicht erreichbar sind.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich mag Chelast Chelast am meisten, da seine Entwicklung Chelterrar Chelterrar total cool ist. Es sieht super aus, mit dem Baum auf dem Rücken. In Platin hat es alles und jeden Platt gemach :love:
    Meine Rangliste:


    1. Chelast Chelast
    2. Serpifeu Serpifeu
    3. Igamaro Igamaro
    4. Bisasam Bisasam
    5. Endivie Endivie und Geckarbor Geckarbor (find ich beide gleich schlecht >.< )

  • 1. Platz: Serpifeu Eindeutig mein liebster Pflanzenstarter. Die Grasschlange ist einzigartig, unglaublich majestätisch und so cool, dass ich mir damals meine Schwarz hauptsächlich wegen diesem Starter geholt habe. :love:
    2. Platz: Bisasam Ich muss zugeben, früher fand ich die Bisa-Entwicklungsreihe richtig hässlich und habe ihr daher nicht viel Interesse geschenkt. Aber in meinem zweiten Y-Playthrough habe ich Bisasam als zweiten Starter gewählt und ab da hat es sich langsam aber sicher in mein Herz gekrochen.
    3. Platz: Igamaro Ich glaube, jeder hat damals für dieses Mon eine andere "Entwicklungsrichtung" erwartet, aber nicht den Football Igastarnish und die Kastanie Brigaron. Aber irgendwie finde ich die Nase von Brigron süß.
    4. Platz: Chelast Irgendwie ist es putzig...
    5. Platz: Geckarbor Nur wegen Reptain, dem coolsten Protagonisten aller Zeiten!
    &. Platz: Endivie Ich weiß nicht, ich konnte diesem Mon nie viel abgewinnen. Es existiert einfach.

    Pokémon in meiner Kontaktsafari: Ganovil Ganovil, Magnayen Magnayen und Zobiris Zobiris.
    Mein FC: 4184-2596-5691
    Schreib mir ruhig eine Pn, ich habe noch Platz^^

  • Die Wahl zw. Serpifeu und Geckarbor war schwer, fiel aber auf Serpifeu. Die Schlange ist einfach wunderschön *.*
    Und Geckis Entwicklungsreihe ist total cool.
    Endivie + Evos sind dafür superknuffig, die andern jedoch mag ich gar nicht. X.x Bisaflor kA… ist noch okay, aber Chelterrar und Brigaron oder wie das Teil überhaupt heißt, waren einfach nur ein Totalreinfall für mich.

  • Das ist schwer. Geckarbor, Endivie und Igamaro schon mal nicht. - Bisasam und Chelast sind beide wirklich sehr coole Starter gewesen, aber ich glaube, meine Wahl fällt auf Serpifeu.


    Alleine schon die Art und das besondere Aussehen von Serpifeu ist schon ein Grund dafür, für dieses hier abzustimmen. - Und wenn man die Endentwicklung, also Serpiroyal betrachtet, muss man sich eingestehen, dass es bis jetzt das Pflanzen-Starter Pokemon war, was am meisten Eindruck gemacht hat. Ja, meine Wahl fällt auf Serpifeu.


    Platz 1 --> Serpifeu
    Platz 2 --> Chelast
    Platz 3 --> Bisasam
    Platz 4 --> Geckarbor
    Platz 5 --> Igamaro
    Platz 6 --> Endivie


    Geckarbor kann ich jetzt noch ganz gut leiden, aber sowohl die 2. als auch die 6. Generation, hat es nicht geschafft, mit dem Pflanzen-Starter zu überzeugen. So ist jedenfalls meine Meinung. :-)

  • Ich find Bisasam von allen Pflanzen Startern am besten, da es einerseits für die ersten 3 Arenen in Kanto am besten geeignet ist und zu anderen da es einfach knuffig ist. Nebenbei ist seine Entwicklungsreihe eine der wenigen der Starter, neben Endivie und Brigaron, die man auch defnensiv stark spielen kan, was mir natürlich sehr gefällt.

  • 1. Platz > Serpifeu Serpifeu ist mein absoluter Planzen-Starter Liebling :love: Es sieht einfach genial aus und seine Entwicklungen auch ^^
    2.Platz > Geckarbor Geckarbor hat meiner Meinung nach eine "coole" Ausstrahlung die mir irgenwie gefällt :)
    3.Platz > Endivie Ich fand Endivie immer total süß, weshalb es bei mir auch bei Silber und SoulSilver als Starter dienen musste :D
    4.Platz > Bisasam Bisasam mag ich nur wegen den ersten paar Staffeln Pokemon und natürlich wegen dem Bisaboard ;)
    5.Platz > Chelast Naja Chelast konnte ich noch nie wirklich leiden :/ aber seit der 6.Gen gibt es ein Pokemon das ich noch weniger mag ^^
    6.Platz > Igamaro Ich finde jede einzelne Entwicklungsstufe einfach nur hässlich -.-

  • also ich finde Geckarbor bisher am besten ich liebe Reptain auch, nur Gewaldro nicht so ^^
    Danach kommen Serpifeu, Endivie, Bisasam, Igamaro und Chelast.
    Ich bin aber generell nicht so der Pflanzenpokemon Fan und nehme immer Feuer und Wasser, aber Geckarbor und auch Serpifeu haben mich schon gereizt, weswegen ich auch mal die Editionen mit ihnen als Starter genommen habe ^^

  • Also die wahl fiel mir nicht schwar: Ganz klar Chelast!


    Mit der Kombi Boden/Pflanze kann man so tolle Attacken wie Erdbeeben und co erlernen. Und das ist einfach der Vorteil: Es lernt für die Story sehr tolle Attacken.


    Auf Platz 2 wären dann Bisasam und geckabor. Ersterer ist halt DER Starter schlecht hin, mit dem ich '98 auf die Reise gegangen bin und Geckabor hat zumindest ganz nette Init-Werte,was ich (insbesondere in der Story) sehr praktisch finde.
    Igamaro ist auch noch ok und rangiert dahinter. Die entwicklungen (insbesondere die 1. Stufe) sehen nicht grade berauschend aus, sind aber relativ gut zu gebrauchen im Kampf in der Story, auch weil die Typenkombination was kann.


    Den letzten Platz teilen sich dann Serpifeu und Endivie. Die sehen zwar beide klasse aus, aber das war's dann auch schon. In S/W hat mein Serpifeu einfach keine vernünftigen Attacken gelernt... Wie soll man damit gut kämpfen, wenn es nur gute Pflanzen-Attacken lernt? Und Endivie ist da nicht viel Besser. Auch Serpiroyals Init kann da nicht soviel raushauen, wenn man sich kurz vor der Liga immernoch zwischen 2 Pflanze und 2 Status-Attacken entscheiden muss, weil einfach keine starken Attacken anderen Typs hinzu kamen.

  • Na dann folgt mal eine Pflanzenrangliste angelehnt an die Wasserrangliste. (Platz 1-3 der Rest teilt sich Platz 4.)


    Platz 1: Serpifeu Serpifeu
    Es ist schön, anmutig und hat so ne königliche Optik. Stark ist es auch und es ist definitiv mein Lieblingspflanzenstarter.


    Platz 2: Bisasam Bisasam
    Anfangs fand ich Bisasam hässlich. Mit der Zeit, in der ich es als Starter wählte und durch den Anime fand ich Bisasam dann recht niedlich und stark. Ich habe es immernoch gerne in meinem Team wenn die Zusammensetzung passt. Muss mir demnächst mal angucken was Mega Bisaflor so kann.


    Platz 3: Endivie Endivie
    Ich hab es von Anfang an geliebt. Es ist total niedlich and entwickelt sich zu einem guten und starken Pokémon.



    Platz 4 teilen sich Geckarbor , Chelast und Igamaro
    Ich habe mich nämlich nicht viel mit diesen Pokémon auseinander gesetzt geschweige denn mit ihnen gespielt. Aber es sind sicher gute Pokémon die eine Hierarchie von 4-6 nicht verdienen.