Nachbesprechung der Runden 004 - 008

  • Standardrunde 004


    Pro


    Contra

    • Der Doc-Claim von ABCD war sehr riskant und hätte viel, viel früher, als kurz vor Ende des Tages, zurückgenommen werden müssen
    • Doc cc von Raichu11, damit wurde ein unnötiges Risiko eingegangen, da der Doc-Claim eh gelyncht wurde
    • Der echte Doc hätte claimen müssen




    Standardrunde 005


    Pro

    • Teilweise gutes Diskussionsverhalten, insbesondere hyaku wusste zu gefallen, indem er immer und immer wieder eine Diskussion forderte


    Contra

    • In erster Linie natürlich das Unentschieden am Ende. Da der Mafia der Doc bekannt war, würde ein no Lynch in jedem Falle zum Sieg der Mafia führen. Das war insbesondere ärgerlich, da dem Dorf beide Mafiaosi bekannt waren und der Lynch von einem auf den anderen gewechselt wurde
    • Inaktivität des Docs in N1, kann passieren, sollte aber in Zukunft vermieden werden




    Standardrunde 006


    Pro

    • Sehr viel Aktivität von fast allen Teilnehmern
    • Gute Predictions und interessante Strategien, auch wenn nicht alle aufgegangen sind


    Contra

    • AquanaBoy hat sich durch Zeitmangel Einiges verbaut, wenigstens ein paar Minuten vor Deadline, um den Lynch-Vote an D1 nochmal zu ändern, hätten etwas am Spielergebnis ändern können




    Standardrunde 007


    Pro

    • Sowohl Pikachu als auch die Mafia haben die richtigen Grundzüge gemacht


    Contra

    • Komplett inaktives Chaneira
    • Kaum Diskussion außer durch Maunzi und Lieber Tree
    • Der Lynch von DerTrainer gegen Red Genesect war trotz Trees Argumentation absolut falsch, da der Cop CC von Lieber Tree als Dorfbewohner mit lebendem Chaneira keinen Sinn ergeben hätte
    • Red Genesect claimt trotz Lynch gegen ihn nicht als Chaneira




    Standardrunde 008
    Das Spiel war von Anfang an durch (un)glücksmomente geprägt. In der ersten Nacht überprüft Pikachu Chaneira, welches leider stirbt, weshalb das Dorf keinen Anhaltspunkt hat und keinen Misslynch riskieren darf. Da sich 007 in der kurzen Zeit wohl als Leader herauskristalisiert hat, entschieden sich die Kramurxe diesen in der zweiten Nacht zu töten und landeten wieder einen Volltreffer, von da an war es ein leichtes in der Diskussion ein Bisasam zu lynchen und das Spiel zu gewinnen, begleitet wurde die Runde durch die äußerst amüsanten Reports des Spielleiters.


  • Nochmal gg Maf, auch wenn ich das schon persönlich gesagt hab.
    Das am Ende war einfach ziemlich bescheuert von mir. Veleno hatte mich echt sehr unsicher mit Yasuo gemacht, weswegen ich mit Taran einfach zu unsicher war. Wenn Naoko noch mal geschaut hätte und geändert hätte, hätten wir gewinnen können, aber gut, sowas gehört dazu und ist echt nicht schlimm - will dir das jetzt nicht in die Schuhe schieben. :D
    Imo hat von den anderen Veleno echt am besten gespielt, besonders der Post am Ende halt. Aber auch sonst waren die Diskussionen echt unterhaltsam, bin ich echt froh, dass das so gut ging. War btw auch ein sehr interessanter Schachzug der Maf, keinen CC zu liefern, einfach weil so eben niemand in eine enge Lynch-Auswahl kam, auch wenn ich dadurch confirmed gewesen bin. ^^
    Ist auf alle Fälle ein sehr cooles Spiel gewesen, hat echt Spaß gemacht. Auch wenn meine Reports... ja keine wirklichen Reports waren, lol. Dezent deprimierend, haha.
    Schreib morgen vielleicht nochmal was dazu, bin jetzt zu müde (und immer noch ein bisschen zu blau) um mehr zu schreiben. Und am Handy ist auch nicht so da Wahre..

  • OH DAMN IT


    [20:01:35] » [todes]alpaka[queen] «: Gooooott, ich laber Mist in der Mafia OTL
    [20:01:52] Mikan: Kenn ich nur zu Gut...
    [20:02:07] » [todes]alpaka[queen] «: Wetten ich werde gelyncht, Sirius und Golga10 sind Maf und ich hab mir mein eigenes Grab gebuddelt?


    Immerhin hatte ich mit einer Vermutung recht. ._.


    Ja, wir hatten halt verdammt viel Pech, dass die Maf sofort den Doc geluckshottet hat und dann auch noch den Cop erwischte. Da lief dann halt alles auf einen Inaktivenlynch hinaus, wobei ich durchaus fand, dass Golga10 sich ziemlich verdächtig gemacht hat, aber hatte halt auch Sirius in Verdacht. Marcel hatte ich ehrlich gesagt gar nicht auf dem Schirm, wahrscheinlich, weil er wenigstens ein, zweimal was gesagt hat. Schließlich hat bei ihm genau das funktioniert, weshalb wir Sirius schlussendlich gelyncht haben. Was für eine Ironie. OTL


    Ansonsten kamen erst spät Diskussionen zustande, was uns dann auch nicht mehr viel gebracht hat. Ich als einfaches Bisa (ich will auch mal coole Rollen haben ;A;) konnte nicht viel machen außer meinen Senf abzugeben, und joa... Schade, dass es so schnell vorbei war, hat dennoch irgendwie Spaß gemacht.


    gg an dieser Stelle. Schlussendlich ist es für die Mafia relativ perfekt gelaufen, lol. =(

  • ENDLICH.
    Ich entschuldige mich schon einmal im Voraus, wenn ich mich im Ton vergreife oder das Metagaming, nur mit Kritik wird, aber das muss jetzt mal sein. Vorher aber noch kurz eine Wiederaufholung der Ereignisse.
    Ich war einfach wahnsinnig froh, als ich in diese Runde (Mit einer extrem coolen Nummer) gekommen bin und sogar noch mehr, als ich sah, dass ich ein Kramurx wurde, zusammen mit Tree, der ja sehr erfahren zu sein schien. Wir haben uns ein bisschen unterhalten und erste Pläne geschmiedet, wen wir töten (Entschuldigung hier an BisasamLeabelle für den raschen Tod) und wie wir am nächsten Tag verfahren, sollte Leabelle nicht Pikachu sein. Ich hatte da aber schon ein komisches Gefühl, das sich lustigerweise bestätigte. Erstens, wir hätten doch Maunzi töten sollen, aber da gebe ich Tree recht, das wäre Metagaming gewesen... Bloß blöd, dass sich auch meine zweite Ahnung bestätigte und dieser mich obendrein noch checkte, was unsere Pläne über den Haufen warf. Da beschlossen wir, dass Tree - der glücklicherweise vorher Cop mit einem Inno geclaimt hat (Die wir ja eh wussten, also war das recht random, haha) - mich erst verteidigt und ich dann einen möglichst unscummigen Post verfassen sollte. Hier nochmal danke an meinen Partner, sonst hätte ich mich wohl noch schneller verraten. Wir schafften es, mich am Leben zu halten, aber uns war bereits klar, dass ich am nächsten Tag das Zeitliche segnen musste. Das passierte dann auch, ich wurde ohne großes Trara gelyncht, bekam aber wenigstens einen mMn wahnsinnig coolen Post zum Abschied. Zum letzten Tag sei gesagt, dass die Motivation wohl bei jedem so ziemlich komplett im Eimer war- Und da breche ich mal ab, weil Tree das Ganze wohl besser beurteilen kann als ich.
    Kann es übrigens sein, dass DerTrainer uns mit der NL-Sache an D3 den Sieg schenken wollte? Wenn ja, wäre das echt nett gewesen. Denn dadurch hat die "Diskussion" am vorletzten und z. T. letzten Tag doch noch etwas Amüsantes bekommen. Ich muss sagen, dass mich der Tod Maunzis durchaus belustigt hat und ich beim Lynch und inno-Claim von Tree nochmal herzlich lachen musste. Ich räume aber ein, dass ich immer noch glaube, dass das alles in den letzten Tagen eine einzige Trollaktion von Tree war.


    P.S. Ist nicht verboten, dass noch andere mitreden.


    Denn jetzt kommt der andere Teil. Ich verstehe, dass da am zweiten Tag im Bezug auf mich kein großer Redebedarf herrschte, aber... Ehm, Leute? Entweder ihr habt die Regeln gebrochen und per Skype oder PNs geredet oder es war euch alles verdammt egal; oder ihr dachtet, dass das Diskutieren doch verboten ist. Ich konnte da quasi den Wind eine Steppenkugel durchwehen hören, so tot war der Thread. Wir hatten zwei Copclaims und keiner hat auch nur versucht, einen von ihnen infrage zu stellen oder etwas scumzureaden - das haben nämlich nur Tree und Maunzi gemacht. Keiner hat ansatzweise versucht, eine Aussage von mir anzufordern oder einen der Leute dazu zu bringen, irgendwas zu sagen - nichts, absolut nichts. Die Cops hatten sich nicht zu verteidigen und haben sich auch nicht angegriffen - vermutlich um nicht zu scummy zu wirken.


    "Aber Rolf, du hast auch nur zwei Posts verfasst und überhaupt nichts zu irgendwas beigetragen"
    Ich musste drauf achten, mich nicht zu verplappern. Das gehörte alles zu unserer Strategie. Ich habe auch im Hintergrund mehrere Posts verfasst, von denen alle bis auf einen selbst für mich zu scummig wirkten; den einen habe ich per PN an Tree geschickt und der war (laut ihm und wie von mir vermutet) auch scummy. Ich war eher mit Lernen beschäftigt und musste sowohl für Tree als auch für Maunzi die Möglichkeit offen lassen, mein Komplize sein zu können.


    Aber Leute, wenn nach 72 Stunden (Verlängerter Tag!) nur 21 Posts sind, ist das enttäuschend, und zwar extrem. Wenn selbst das Anmeldetopic von Hartkor Forging Action nach weniger als 24h mit 23 Posts (Das war halt exklusiver, weil für erfahrenere Spieler) mehr hat als unser Diskussionstopic, das brechen und laggen sollte mit der PN-Einschränkung, dann sagt mir das, dass da fast keiner Spaß hatte oder sich Mühe geben wollte oder sonst irgendwas. Und das ist schade, denn wir hatten gute Spieler und hätten interessante Mindfuckgespräche halten können. Aber diese Möglichkeit wurde entweder nicht wahrgenommen oder schlicht komplett ignoriert und außen vorgelassen - bis auf die Möglichkeit, dass Red Genesect sterben konnte, da hat er sogar ein bisschen mehr geschrieben. (Fand ich übrigens irgendwie nice, dass Tree das, wenn auch im Spaß, weil's ja offensichtlich war, gegen ihn zu verwenden versucht hat). Ich gehe sogar so weit, dass uns ein Luckshot des Cops, egal ob es Metagaming gewesen wäre, mehr Spaß gemacht hätte als diese tröpfelnde Charade; vielleicht hätten wir auch Genesect als Lynchziel in N2 wählen sollen, Jirachi hat ja ein bisschen mehr von seinen Gedanken niedergelegt. Grüße also nochmals an Tree und Maunzi, die wenigstens etwas geschrieben haben, vor allem ersterer hat am (vor-) letzten Tag wie gesagt das ganze Geschehen lustiger gemacht, als es eigentlich war ^.=.^
    Btw Genesect : Was zum Geier, wieso hast du niemals jemanden geschützt? Dass Tree in der Nacht niemanden gekillt hat, kann ich mir nur so erklären, dass er a) keine Lust mehr hatte, b) quasi aufgegeben hat oder c) es einfach verschlafen hat.


    Ich hatte zwar Spaß, aber der fand hauptsächlich hinter den Kulissen statt, also waren die Outtakes für mich das einzig Interessante hier. Das Pläneschmieden und alles mit Tree war lustig, das eigentliche Spiel eine Schlaftablette - wie gesagt bis auf die oben erwähnte Ausnahme. Oh, und es war irgendwie lustig, dass ich es schon geahnt habe, von Maunzi in N1 gecheckt zu werden.

    Aber okay, ich hätte gedacht, dass ich mehr enttäuscht über meinen Lynch wäre, aber wie ihr es bereits gesagt habt- es war ein gutes Spiel, wir haben hier mit Abstand die meisten Beiträge, und mir ist es lieber, in einer Runde gestorben zu sein, in der viel diskutiert wurde und das Dorf einfach über mehrere Seiten hinweg gut gespielt hat und einfach unermüdlich war, als in einer Runde, in der einfach nichts los ist und ich dann aus irgendeinem total unsinnigen Grund angeführt wurde und der Rest einfach ohne zu Denken nachzieht (wth, das war ja alles ein Satz :‘D).


    Und ganz ehrlich, so wäre es mir auch lieber gewesen, also Props an die anderen Runden, bei denen auch das Mitlesen interessant war.
    Habe den Post übrigens im Voraus angefertigt (Nach Meinem Tod, um genau zu sein) und ihn zwischendurch noch etwas abgemildert. Trotzdem sorry, falls ich mich im Ton vergriffen und jemanden beleidigt habe oder etwas fehlt. Ich hab's mir zwar durchgelesen, aber Fehler passieren ja öfters...

    Vermillion - Wir hingen mit aller Kraft am Leben, aber...
    Vermillion - ... wir haben nie daran gedacht, dass das etwas Schlechtes sein könnte.

  • Also das was Güte sagt, kann ich so ziemlich bestätigen. Ich hatte Marcel eigentlich so gut wie gar nicht ín Verdacht gezogen. Und gegen Golga 10
    war es dann sehr schwer ihn mit irgendwelchen Argumenten zu locken er hatte immer einen Konter geliefert. Hat er wirklich gut gemacht und ich konnte so auch was
    lerrnen. :) Und das mit Sirius war natürlich unglücklich, wir hätten auf Golga 10 gehen müssen. :D Naja trotz allem hat mir meine erste Mafia-Runde viel Spaß gemacht
    und ich konnte etwas an Erfahrung sammeln.


    Auch von mir an dieser Stelle gg.

  • Hi Leute ^^
    Ich war zwar bei keiner eurer Runden dabei aber als geheimer Spion Mitleser hab ich natürlich alle Standartrunden mitverfolgt ;) Deshalb geb ich mal meine Meinung ab auch wenn sie jetzt nicht allzu ausfürhlich wird.
    Im Grunde genommen will ich ja auch nur auf einen Punkt eingehen .__.


    Also... Ich war über die Tage in der die Runden liefen ziehmlich verwundert warum es in einigen Runden nur wenige Diskussionen gab, immerhin war es in diesen Standartrunden dem Dorf ja nicht erlaubt auserhalb des Threads zu kommunizieren. Ich frag mich wie eine Foren-Mafia funktionieren soll ohne große und kleine Diskussionen, das Spiel lebt ja schließlich aus gemeinsamen Unterhaltungen :/ und wenn man die Anzahl der Posts ansieht merkt man bei einigen Runden nicht wirklich was davon.
    Wenn ich jetzt die Anzahl der Seiten in dieser Runden mit den vergangenen vergleiche fällt mir auch folgendes auf:
    Bei den vergangenen Runden hatte der Thread mit den wenigsten Posts 7 Seiten - bei diesen Runden waren es 3 Seiten
    - in den vorherigen Runden gab es mehr Diskussionen trotz der Tatsache das sie auch privat schreiben konnten.
    Das will einfach nicht in meinen Kopf rein ._____.


    Wahrscheinlich gab es irgendeinen Grund dafür und mich (als Ausenstehende) würde es sehr interessieren wie sich dieses "Phänomen" erklären lässt :/

  • Ich habe auch nur zugesehen, und auch das nur bei der 007. Da muss ich einfach sagen, das kann doch nicht angehen. Das ganze sah mir eher nach einer riesigen Trollaktion aus als nach einer Mafia Runde. Auch dass Tree sich am Ende den Sieg vermasselt, durch ein sinnloses editieren von evil Spongebob -.- aber wie gesagt, Trollaktion. Inaktivität, Trees extrem scummyges Verhalten und trotzdem hätte er am Ende fast gewonnen... da bin ich einfach mal froh, dass es die Yeti-Sanktionen für Inaktivität gibt.
    (Psst, wer den Witz nicht verstanden hat: Yeti, d. h. niemand hat sie je gesehen, aber sie existieren)

  • Ich bin auch verwundert, dass es bei dem Setup ohne externe Gespräche nur in meiner Runde 006 wirklich Diskussionen gab. Dazu erstmal sehr schön gespielt, meine Freunde aus dem Dorf, auch wenn ich leider nur den ersten Kill tanken durfte. Dann an euch 2 Mafiosi: Ich HASSE euch dafür, dass ihr mich gekillt habt. Da gibt es mal EINE Runde mit ordentlichen Diskussionen, ich bin auch noch drinnen, und ihr TÖTET MICH EINFACH IN NACHT 1! Das hätte so Spaß machen können, aber nein... Spielverderber -.-


    Aber gut, genug Rage hiermit, jetzt etwas konstruktives: Sehr schönes Lockvogelspielchen von euch, hat mir sehr gefallen mit Chaneirablocks und so, auch was Pikachu da gebracht hat war toll, in diesem Fall ist es gelungen, durch späten CC erst recht glaubhaft zu wirken.


    Ansonsten, zu Tree: Troll doch net so rum, du hättest (problemlos) gewinnen können, wen du ordenrlich gespielt hättest.

  • Sorry Wunderwache :'D Einer muss allerdings immer das erste Ziel sein, auch, wenn das natürlich schade ist- aber in N1 einfach alle Nachtaktionen einzustellen ist ja auch keine Lösung, denn dann wird es an D1 keine Infos geben und auf einen NL rauslaufen und man hätte sich N1 und D1 schenken können.
    Ansonsten zur Runde:
    Hab mich erstmal ziemlich gefreut, wieder Maf zu sein, hatte ich eigentlich nicht mit gerechnet, und da ich letzte Runde meinen Kollegen ja nicht wirklich eine Hilfe war und nur aus Zufall nicht gelyncht wurde, wollte ich diese Runde besser und aktiver sein- letzteres hat geklappt, ersteres hoffentlich auch x')

    Zitat

    Keine Ahnung, ob der Cop das auch macht, aber bei dem Setup ist Cop-Claim am ersten Tag nicht wirklich unwahrscheinlich, würde also vorschlagen, dass einer von uns Cop fakeclaimt (und zwar möglichst direkt nach Beginn des Tages vor dem richtigen Cop, evtl. mit der Begründung, dass man bei Mafia 001 ja mitbekommen hat, wie schwierig es wird, wenn der Cop nicht sofort claimt).


    Die Idee kam eigentlich schon direkt am Anfang, die Rolle hab dann ich übernommen, da AquanaBoy an dem Abend, wie ja schon erwähnt, wenig Zeit hatte. Dass Reality genau das letzte Runde auch gemacht hat, wurde ja in der Runde ab und zu erwähnt und auch wir wussten schon im Vorhinein, dass das meine Glaubwürdigkeit wahrscheinlich senken würde, allerdings war es ja letztendlich so (ich zitiere mal wieder, zu faul, dass jetzt nochmal zu schreiben, wenn ich es einfach zitieren kann :'D):

    Zitat

    Gibt mir zwar auch etwas zu bedenken, aber auf der anderen Seite ist eben die Wahrscheinlichkeit, dass der echte Cop heute entweder mich oder dich auswählt (ausgehend davon, dass nicht Wunderwache der Cop ist, dann ist es ja sowieso egal) auch recht hoch, und wenn der Cop das dann schreibt und niemand CCt stirbt derjenige sicher.


    Damit standen also quasi zwei Risiken gegeneinander, einmal, den Copwar zu verlieren, was ja letztendlich auch geschehen ist, und, ein confirmter Cop, der einen von uns gecheckt hat.
    Das war dann eigentlich auch schon alles, das N1 passiert ist, also Taktik und Opfer festlegen.
    D1 lief es am Anfang noch ziemlich gut, auch, wenn es schon seltsam war zu sehen, wie der Cop einfach nicht claimt und AquanaBoy, von dem ich ja wusste, dass er Maf war, als letzter eventueller Cop gehandelt wurde. Hätte eigentlich auch nicht mehr damit gerechnet, dass der Lynch schiefgeht, auch, wenn ich DJpandas Doc-Claim nicht zu hunter Prozent getraut hab, an der Stelle gj an Saraides Liste, die schon an D1 fast vollständig richt war, (btw einer meiner größten Fails im Spiel war der Moment, als ich Saraides Liste gesehen hab und grade am Eintippen war, dass ich der Liste zustimmen würde x') Zum Glück ist mir dann noch aufgefallen, dass ich damit als Kramurx entlarvt wäre :'D) und DJpanda, war ein guter Plan.
    N2 hatten wir dann die Wahl zwischen Zapplarang und blueberry und haben uns für blueberry entschieden- damit haben wir zwar genau Zapplarangs Plan befolgt, allerdings hätten wir so oder so, egal ob der Lynch geglückt wäre oder nicht, einen Misslynch hinbiegen müssen, und mit einem (versuchten) Kill auf blueberry hätte man dann behaupten können, dass die Maf versucht, mir und Zapplarang die Schuld in die Schuhe zu schieben. Hab ich dann ja auch versucht, allerdings hat es uns mit DJs Check auf AquanaBoy nichts mehr gebracht, da dann auf unserer Seite drei Mafs hätten existieren müssen.


    Hier kam dann noch das Argument von blueberry, dass AquanaBoy auf ihrem Profil gewesen wäre- das hat mich ziemlich geärgert. Nicht unbedingt, weil AquanaBoy vergessen hat, sich unsichtbar zu stellen, das war zwar auch nicht ideal, aber viel eher geht es mir darum, dass hier immernoch Leute mit dem "der/die war auf meinem Profil"-Argument gelyncht werden, dass ja auch schon in der Last Will-Gruppe angesprochen wurde. Das ist ein Argument, dass nicht durch das Setup oder gutes Spielen gegeben wird, sondern einfach durch die Plattform, das Forum. Natürlich kann man argumentieren, dass es eine Extramöglichkeit ist, die man nutzen soll, aber es gibt tausend andere Gründe für einen Profilbesuch , mal abgesehen davon, dass man auch nur versehentlich auf einem Profil landen kann, ist mir vorallem, wenn ich übers Handy online bin, schon oft genug passiert, dass ich statt dem Link zum Topic den Link zum Profil der Person, die den letzten Beitrag geschrieben hat, der ja direkt darunter stand, angeklickt hab (aber vielleicht bin ich auch besonders ungeschickt).
    Das ist jetzt übrigens allgemein gemeint und nicht gegen blueberry. Das oben war jetzt nur ein Beispiel für unsere Runde, da es immerhin schon öfters vorgekommen ist, dass mit diesem Argument gelyncht wurde (wollte das nur nochmal ausdrücklich gesagt haben, falls es so wirkt, als wäre das jetzt alles gegen blueberry gerichtet oder so).
    Ich weiß, dass oft erwähnt wird, dass man sich unsichtbar stellen soll, aber grade bei Teammitgliedern ist das nicht unbedingt ideal, deshalb fände ich es toll, wenn der Profilbesuch als Argument für die nächsten Runden evtl. entwertet wird, falls das irgendwie möglich ist >.>


    So viel dazu, ich komme vom Thema ab, wo war ich? Ach genau, D2. Letztendlich konnte mein Tod dann zwar einen Tag verlängert werden, aber letztendlich konnte ich meine tolle vorbereitete Grafik dann einen Tag später posten (keine Ahnung, ob man den Sinn überhaupt verstanden hat, wenn man kein Detektiv Conan schaut xd).
    N3 ist dann nicht wirklich was passiert, letztenendes hätte ein Kill auf Zapplarang aber auch nichts dran geändert, dass AquanaBoy dann am nächsten Tag gelyncht worden wäre, da der echte Cop durch meinen Tod ja confirmed war.


    Und damit war die Runde dann vorbei, nochmal Glückwunsch und gj ans Dorf. Fand die Runde toll und hat auch echt Spaß gemacht, mit, bzw. gegen euch zu spielen und zu argumentieren :)
    Liebe Grüße :)

  • Wäre ich Chaneira gewesen, hätte Wunderwache überlebt q.q


    Es was meine erste Mafia-Runde und die Runde hat riesigen Spaß gemacht.
    War auch direkt Pikachu und verdammt nochmal, ich hätte es fast verbockt und dafür hättet ihr mich lynchen können :/
    Habe mich erstmal direkt verlesen <.< und am Anfang epischen Mist von mir gegeben. Ich habe ziemlich "exotisch" gespielt. Ob dies wirklich effektiv war, kann ich persönlich nicht beurteilen, aber immerhin konnte ich einigermaßen gut argumentieren für den NoLynch an D1 und musste dann, nachdem ich AquanaBoy hatte, überzeugen, dass ich Cop war, was geklappt hat^^.
    Ich muss schon sagen, dass Zapplarang_05 Aktion total nice war, da ich dann doch auf AquanaBoy gegangen bin, aber hätte ich blueberry inno, hätte ich trzdem AquanaBoy scummy genommen, weil mir Zapplarang_05 zu dem Zeitpunkt schon inno vorkam. Vermutlich hat es den NightKill-Ziel beeinflusst, also Hut ab für deine Aktion. War vermutlich ein wichtiger Grundstein zum Sieg für das Dorf.
    Hätte AquanaBoy sich noch gemeldet, mitdiskutiert und sein Lynch geändert... ich hätte keine Ahnung gehabt, wie es ausgegangen wäre. Hätte wohl zu noch mehr Diskussion geführt und vlt. als einen Sieg für die Mafia enden können, ich weiß es nicht, fand die Situation ziemlich ausgeglichen. Wenn er natürlich keine Zeit hatte, dann war es einfach nur Pech für Mafia :/ und dadurch ich überzeugender bzw. AquanaBoy scummy vorkam.
    Trotzdem war das Spiel ziemlich spannend und gut gespielt.^^


    Habe auch die anderen Runden mitverfolgt und da war manchmal wirklich Pech im Spiel. (Runde 008 generell und 005 Lynchvotum)


    Hätte Lieber Tree noch gewonnen, hätte ich ein Besen gefressen und es sah für mich so aus, dass es passieren würde.


    Und eine kleine Frage: Wird eigentlich Chaneira informiert, wenn das Ziel attackiert wird?


    EDIT: -.- Seit du begonnen hast diesen Beitrag zu verfassen gab es 1 neue Beiträge in diesem Thema.
    Nichiyoubi : Eigentlich wollte ich ja anfangs einen Lynch auf mich provozieren, aber nachdem die Lage einigermaßen klar war für mich (Saraide und Zapplarang_05 vermutlich inno), wäre es sogar wirklich ne gute Option gewesen, aber das Spielende war trotz allem ziemlich offen. Nochmals GG


    The most intricate thing to find in this world is,
    Realizing your own erroneous contemplation.

    ~Frederica Bernkastel

  • Wie ich gleich mal in N1 Pikachu geschützt habe, auch wenns total egal war :D


    War auf jeden Fall eine tolle Runde, die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Aber irgendwie ironisch wars ja schon auch. Am ersten Abend fand ich Saraide und DJpanda total scummy, aber als ich am Nächsten Tag schön ausgeschlafen war, habe ich mir echt überlegt, ob nicht DJpanda vielleicht Pikachu sein könnte. Er hats zwar immer schön bestritten, aber die ganzen Fragen am Vorabend und so. Ich habe deinen Plan nicht verstanden, und nimm's nicht persönlich, ich habe gedacht, dass du nicht verstanden hast, wieso ein Claim sinnvoll wäre. Tja, aber als du Chaneira geclaimt hast, war ich mir wieder sicher, dass du Maf wärst (es gibt hier kein facepalm smiley, oder finde ich den nur nicht?)


    Ich dachte dann halt am Abend noch, dass die Mafia mich killen würde, und habe dann mal meine Verwirrungstaktik ausgefahren, die so gar nicht geplant war, aber gut^^ . Die war halt auch eht riskant, denn wenn ich gestorben wäre, wäre es einfach für die Mafia gewesen, blueberry als Mafiosi hinzustellen. Aber, was mir am Anfang gar nicht aufgefallen ist, wäre blueberry laut meinem Post ungeschützt. Also habe ich blueberry geschützt, was dann zum Glück auch funktioniert hat. Zu den letzten zwei Tagen muss ich, denke ich, nicht so viel sagen, aber ich fand's auch extrem schön, dass in unserer Runde soviel los war. Und außerdem hat auch niemand schlecht gespielt :thumbup:


    Also, wenn ich mal wieder Zeit für eine Forenmafia habe, würde ich gerne mal wieder teilnehmen.

  • Sollte wohl auch mal was schreiben ^-^


    Das am Ende tut mir übrigens leid, ich war Animes am schauen und hab die Zeit vergessen, sorry ^^' (Jetzt weiß ich zumindestens was ich beim nächsten Mal nicht machen sollte, haha x3). Die Runde hat mir auf jeden Fall eine menge Spaß gemacht, besonders da in unserer Gruppe alle aktiv waren und mitdiskutiert haben. Wenn ich ehrlich bin war ich am Anfang etwas ängstlich das mit meiner Rolle nicht hinzukriegen und immer die Kramurx zu beschützen, deshalb war ich echt froh als kein CC bei Hyakus Claim kam. Wenn ich jetzt eh schon bei Hyaku bin muss ich sagen das er immer zus Disskusion angeregt hat und auch mit vieen Argmunten und co dabei war, nur mal so als Lob (:  
    Gegen Ende wurde die Runde dann mit Velenos Doc Claim er richtig spannend und ich hatte es echt schwer mich zu verteidigen, da seine/ihre Argumente doch i-wie stimmten. Wenn Taran dann nicht so viele Argumente für Veleno gebracht hätte, hätte ich wohl nie Argumente gegen Veleno gefunden.
    Übrigens machen mir persönlich die Spiele in keineren Gruppen mehr Spaß als in großen, bei den Großen besteht immer die Gefahr das irgendwelche Mitspieler inaktiv sind, was besonders schlimm ist wenn sie eine wichtige Rolle haben. Ok, das kann auch in den kleinen Gruppen passieren aber in den großen ist die Gefahr immer noch größer. Ich würde mir auf jeden Fall mhr Mafs in kleinen Gruppen wünschen! ;3


    Auf jeden Fall ein gutes Spiel Leute und glückwunsch an die Maf, ihr habt eure Sache gut gemacht (:

  • Zitat von mir selbst

    Als dann die Nacht begann, hatte ich erst einmal keine Idee mehr, doch gestern um zwölf Uhr mittags herum, hatte ich einen Geistesblitz. (Meine damalige Meinung war: Nichiyoubi 100% Mafia, blueberry wahrscheinlich Mafia.) Was, wenn die Mafia gar niemanden tötet, um einen von ihnen als inno darzustellen? Diese Taktik habe ich in einem Guide gefunden, den ich gelesen habe, als ich noch Rossana war. Im damaligen Setup hätte das nicht viel gebracht, da Glücksgefühl, das damalige Chaneira, ja ziemlich inaktiv war und da wir, als wir das noch nicht wussten, bereits einen Maulwurf hatten. In dieser Runde hingegen hätte es durchaus Sinn gemacht, das zu tun, da die Wahrscheinlichkeit, dass Chaneira einen Maf beschützt bei so wenigen Spielern durchaus recht gross war. (1/2, da entweder blueberry oder AquanaBoy oder Zapplarang_05 Teil der Mafia war und Chaneira sich nicht selbst schützen kann.) Als dann auch noch meine Hauptverdächtige in Sachen Wer-von-den-dreien-ist-Mafia die Beschütze War, habe ich befürchtet, dass genau das geschehen ist - bis DJPandas guilty auf AquanaBoy kam und meinen Verdacht widerlegte.


    Wenn man es nicht könnte, hätte ich mich hier total lächerlich gemacht...(Zur Mafia kann auch niemanden töten Diskussion)


    Sonst habe ich nicht mehr viel zu sagen, irgendwie wurde alles schon gesagt, ausser hier noch drei Dinge:
    -Props an Nichiyoubi für den Cop-Fakeclaim, du hättest mich fast an den Strick gebracht.
    -Props an DJPanda für die Chaneira-Aktion, der Grund sollte klar sein.
    -Frage an Lieber Tree: Was hast du eigentlich mit diesen lachenden Figuren bezweckt? Das War mir irgendwie bis zum Schluss nicht klar.
    Naja soviel dazu und LG Saraide
    PS: Das Spiel jetzt noch zu kommentieren wäre unsinnig, da ich das bereits zu genüge in der Runde selbst getan habe.

  • Standartrunde 008 war ja eher ereignislos, ich hätte auch einfach mein Maul halten können, niemand hätte viel geschrieben und es wäre einfach vorbei gewesen - irgendwie muss ich allerdings auch Erfahrung sammeln, daher hab ich einfach mal versucht ne Diskussion zu entfachen. Hat ja letztendlich auch geklappt, wobei ich gegen Ende vllt zu weit gegangen bin ;)
    Joah, was soll man sonst noch sagen? Viel passiert ist ja nicht ^^

  • Ich hab einfach nur getrollt um zu testen wie inaktiv und naiv die verbliebenen Mitspieler eigentlich sind. Natürlich hätte ich noch gewinnen können, aber was bringt einem ein Sieg ohne irgendwas dafür zu tun? Das wäre wie ein Wettrennen gewesen, an dem nur ich teilnehme, lol

  • Ich hab einfach nur getrollt um zu testen wie inaktiv und naiv die verbliebenen Mitspieler eigentlich sind. Natürlich hätte ich noch gewinnen können, aber was bringt einem ein Sieg ohne irgendwas dafür zu tun? Das wäre wie ein Wettrennen gewesen, an dem nur ich teilnehme, lol


    Ach apropos, wo du es schon ansprichst: DerTrainer, erkläre mir bitte mal, was du mit dem NL an Tag 3 bezwecken wolltest, der Sinn erschließt sich mir immer noch nicht ô.=.o

    Vermillion - Wir hingen mit aller Kraft am Leben, aber...
    Vermillion - ... wir haben nie daran gedacht, dass das etwas Schlechtes sein könnte.

  • So, ich wollte jetzt auch mal wieder meinen Senf dazu geben:


    Als kleine Vorwarnung aber vorne weg, ihr aus meiner Mafiarunde kennt es ja jetzt schon: Ich mag es lange Texte zu schreiben ^^  


    Zuerst einmal finde Forenmafias echt toll, da man dabei immer wieder nette Leute kennenlernt, auch wenn es leider erst meine 2.war. Außerdem probs an hyaku für seine Falle und weil du meiner Meinung nach am besten gespielt hast (außer halt am Ende mit dem Lynch-Wechsel, wie du ja schon selbst erwähnt hast, war ein bisschen Pech) Wir hatten uns zwar gedacht, dass es eine Falle ist, aber wir hätten echt nicht gedacht, das du mit ihr quasi das Spiel gewinnst, aber dazu mehr.
    Auch probs an dich Veleno, denn dafür das es deine erste Forenmaf war hattest du sehr gute Ideen und auch deine Text waren gut geschrieben.
    Zudem wollte ich noch gesagt haben, dass Veleno und ich immer alles zusammen besprochen haben und ich dann mal aus taktischen Gründen nicht so viel gesagt habe oder anders herum. Auch haben wir einander immer unsere Beiträge gezeigt, bevor wir sie abgeschickt haben um sie gegenseitig zu verbessern.


    Leider muss ich sagen das mir das Setup dieser Runde nicht so gut gefallen hat. Das Problem an diesem Setup war, dass es sehr glücksabhängig und grundsätzlich gegen Diskussionen war. Denn wenn die Maf am Anfang Chaneira oder Pikachu killt, hat das Dorf sehr schlechte Chancen. Also ob die Maf ein Bisasam, Chaneira oder Pikachu in der ersten Nacht killt macht einfach das ganze Spiel aus bzw. wenn sie in der ersten Nacht ein Bisasam killt und der Cop claimt, ist es sehr wichtig wen sie dann in der 2. Nacht treffen, nämlich wieder ein Bisasam oder das Chaneira. Auch wen der Cop trifft ist in dieser Konstellation sehr wichtig. Aber eben bei diesen Spiel entscheidenden Entscheidungen ist oft nur sehr wenig bekannt, weil es N1/D1/N2 ist, weshalb oft nur danach geurteilt wird, wie erfahren das Ziel ist.
    Jetzt komme ich aber zu dem größten Problem, nämlich der Anti-Diskussionsfreudigkeit des Setups. Zuerst, wenn die Mafia sehr passiv spielt, hat sie es ziemlich leicht. Denn dann hat der Cop keine Ahnung wen er untersuchen soll und muss wie gesagt zufällig jemanden aussuchen.
    Aber es kommt noch schlimmer in unserem Szenario war es so, dass unser Cop gesagt hat, dass ~Yasuo~ von der Mafia ist. Eigentlich wollten wir nichts schreiben, weil es ja eine Falle seien musste, denn das Ergebnis kann in diesem Setup ja nicht beeinflusst werden, aber da das ja langweilig wäre, wenn wir den Tag einfach totschweigen um so zu gewinnen, haben wir was geschrieben und halt gesagt, dass wir ~Yasuo~ lynchen sollten, weil der Cop gesagt hat, dass er von der Mafia ist. Was aber imo eigentlich die normale Reaktion als Dorfbewohner wäre, wenn der 99%ige Cop so etwas sagt. Trotzdem wurden wir dann deshalb geFOSed, weil es eine Falle gewesen war, aber ein normaler Dorfbewohner hätte da imo gar nicht mit rechnen können und deshalb hätten wir, hätten wir uns passiv gehalten viel leichter gewonnen, aber dann wäre das Spiel langweilig gewesen.


    Trotzdem oder gerade deswegen hat mir diese Runde sehr viel Spaß gemacht , denn dadurch, dass die Sache wegen der Falle sehr aussichtslos war, mussten wir uns sehr anstrengen. Deshalb haben wir nämlich versucht die anderen zu überzeugen, dass Naoko bzw. ~Yasuo~ von der Mafia sind, wodurch wir beide unsere Argumentierfähigkeiten verbessern und auch Diskussionen in Mafias kennenlernen konnten, denn in Team Yakuza gab es nicht sonderlich viele Diskussion, was ich auch nicht für sonderlich schlimm betrachtet habe, doch jetzt weiß ich, wie spaßig es ist, wenn man voller Leidenschaft versucht in einer Diskussion die Runde für sich zu drehen.
    Hier nochmal etwas genauer zu unserer Runde:


    Abschließend würde ich also sagen, dass man dieses Setup, obwohl es mir großen Spaß gemacht hat, nicht noch einmal so spielen sollte und sonst halt wenigstens ein Shiggy oder so hinzufügen sollte.