Bisacast #42 "Spitze Spitznamen"

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild



  • Spitznamen sind Geschmackssache. Ob man nun welche vergibt oder nicht, hängt immer vom jeweiligen Pokémon-Trainer ab, genauso wie die Qualität der vergebenen Namen. Ob nun ein Bisaflor namens “Killer”, ein Turtok namens “Panzerschrank” oder ein Pikachu namens “Sparky”, jeder Name, der von einem Trainer an sein Pokémon vergeben wird überträgt einen Teil von dessen Persönlichkeit auf das “bespitznamte” Pokémon.


    Wie wir schon im Cast zu Nuzlocke und anderen Challenges “angekündigt” haben, folgt also fast vierzig Casts später der Cast über Spitznamen (bei dem Cassy sehr gerne dabei gewesen wäre, aber leider nicht konnte, weswegen Schwammi kurzfristig eingesprungen ist). Wer also schon immer mal hören wollte, wie die Namen der Pokémon von Maria, Schwammi oder Nille lauten, der darf sich auf diesen Cast besonders freuen.
    [color=#2AA679]Liebe Grüße,
    Der Bisacast Lv. 3 BisasamEndivie

  • Lululu. :3


    Habe den Bisacast, wie jede Woche bis jetzt, wieder gehört und muss sagen, dass er mir wieder sehr gefallen hat. - Schön, dass die Folge mit den Spitznamen nun ausgestrahlt wurde, denn so mancher Spitzname war schon sehr geil, irgendwie. ^_^


    Nudelholz für Glurak, war schon irgendwie voll nice, auch wenn der Sinn dahinter eher nicht da ist. Jedenfalls waren - sowohl bei euch, als auch bei den Spielern - coole Spitznamen dabei und auch wenn Cassy mal nicht dabei war, hat mir der Cast gefallen und ein Lob an die Bisacast'ler. :3


    Freue mich bereits auf den nächsten Cast, den ich mir auch auf jeden Fall wieder anhören werde. ^_^


    LG,


    Sawyer

  • Ich habe mir gerade das erste mal einen der Bisacasts angehört, weil ich in dem Thread auch gepostet hatte.
    Warscheinlich bin ich einfach nicht in der Altersgruppe, die angezielt wurde, aber ich fand es teilweise echt anstrengend zuzuhören.
    Speziell (ich gaube) Nille wirkte sehr überdreht und künstlich, was auch daran liegen kann, dass sie versucht hat den Cast weiterzutreiben.
    Das soll absolut kein flaming o.Ä. sein, aber es hat mich halt gestört.


    Zu meinen eingereichten Namen kamen ja auch noch ein paar Fragen, deßhalb erkläre ich jetzt mal ein paar davon.
    Knackrack = Helga passt einfach. Ich habe mir Knackrack angeguckt und gewusst, dass das der richtige Name ist.


    Glurak = Nudelholz ist eine recht lange Kette an Erklärungen. Was ein Hausdrachen ist wissen die meisten ja eh und der stereotype Hausdrachen ist in meinen Augen eine übergewichtige itialienische Mutter, die ihren Sohn und Mann mit einem Nudelholz durch die Gegend scheucht.


    Mein eigener Nick war früher SchinkenBlubb, weil Schinken eine kleine Rolle in einer der alten Coldmirror-Synchros hatte.
    Ich verlink das jetzt mal nicht, da es glaub ich gegen die Richtlinien verstößt, aber die meisten wissen ja eh worum es geht.


    Nun das wollte ich mit dem alten Werbespruch Der Spinat mit dem Blubb kombinieren.
    Meine Zweitaccounts hatten dann auch immer irgendwas mit Schinken im Namen, so dass ich irgendwann über SchinkenSlap gestolpert bin und seitdem dabei geblieben bin.