Assassin's Creed: Unity & Rogue

  • Es ist noch nicht Mal ein Jahr vergangen seit Assassin's Creed IV: Black Flag erschienen ist, da kündigt Ubisoft einen weiteren Teil an: Assassin's Creed V: Unity. Bereits der erste Trailer ist dazu erschienen und verrät so viel, dass in Unity dieses Mal Frankreich als Schauplatz fungiert, zur Zeit der französischen Revolution. Hier ist aber nichts weiteres bekannt.



    Doch das ist bei weitem nicht alles: Kurz darauf sickerten Gerüchte über einen weiteren Teil durch, der ebenfalls dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Assassin's Creed Comet soll ein direkter Nachfolger des im November erschienen Black Flag sein und die Kenway-Saga zu einem epischen Ende bringen. Nach meinen kurzen Recherchen soll der Enkel Adéwalés (dieser segelte zurzeit von Edward Kenway unter der Flagge der Jackdaw) namens Eseosa die Hauptfigur sein, der die Hilfe und Führung Connors ersucht.


    Genannt ist der 28. November 2014 als Release für beide Spiele. Erscheinen sollen sowohl Unity als auch Comet für die gängigen Konsolen auf dem Markt, inbegriffen sind dementsprechend auch die älteren Konsolengenerationen. Ubisoft versichert auch weiterhin die Spiele für Playstation 3 und XBox 360 zu produzieren.
    Des Weiteren hält der Entwickler weiterhin am Vorhaben fest, jährlich einen Ableger herauszubringen.


    Ubisoft - immer für eine Überraschung gut. Was dürfen wir wohl noch für Neuigkeiten erwarten? :)

  • Ui, ein Thema genau für mich. x)
    Als großer Assassins Creed Fan ist es natürlich schön für mich zu hören, dass Ubisoft weiterhin die Spiele produziert, allerdings habe ich auch gleichzeitig einige Bedenken. Es ist zum Beispiel schon krass, dass innerhalb kürzester Zeit wieder zwei neue Teile erscheinen werden.


    Der Trailer zu ACV - Unity gefällt mir schon mal ziemlich gut, die Thematik mit der franz. Revolution interessiert mich sehr und ich bin mal gespannt, wie sie es denn in dem Spiel umsetzen werden und am Meisten gespannt bin ich natürlich auf unseren neuen Assassinencharakter, von dem man noch nicht allzu viel gesehen hat. Das mit dem direkten Nachfolger zu ACIV - Black Flag hört sich gut an, weil dieser Teil atm mein liebster von allen ist. Ich mache mir aber zu beiden Sachen erst einmal eine genauere Meinung, sobald mehr Informationen/Material vorhanden sind. ^,^

  • Ehrlich gesagt hat es mich nicht überrascht, dass Ubisoft schon wieder einen neuen Ableger herausbringt. Schon letztes Jahr war ich sehr... skeptisch, aber Black Flag war doch ein voller Erfolg mit unserem geliebten Captain Leckmich. ♥ Aber dass dieses Jahr sogar zwei Spiele rauskommen sollen, finde ich... übertrieben. Da habe ich wirklich die Befürchung, dass das eine schwächer ist als das andere. Oder beide sind schwach. Da sollten sie eher die Spiele etwas zeitversetzt rausbringen...


    Der Trailer zu Unity finde ich ganz in Ordnung, nur erscheint er mir nur so "Guckt mal unsere tolle Grafik an", die sie versuchen werden zu erreichen. An sich spricht mich aber der Nachfolger von Black Flag mehr an, einfach weil ich die Kenway-Saga toll finde, besonders Edward und Haytham. x3 Daher bin ich wirklich schon gespannt, ob Haytham wieder auftaucht. Ich mochte ihn sehr (ich könnte Connor dafür schlagen, aber wenigstens bereut er es irgendwie. q__q).


    Huh, und jetzt hab ich wieder Lust, mich in die Karibik zu stürzen. ♥ Now we are ready to sail for the Horn, weigh hey, roll and go! *summ*

  • Ehrlich gesagt hatte ich ja mit AC schon laaaange abgeschlossen. Ich war unheimlich großer Fan der ersten Teile, AC1, 2 & Brotherhood habe ich wirklich gefühlte Ewigkeiten gezockt, ab Revelations wurde ich dann aber misstrauisch was mit der Reihe eigentlich passiert. Von der geplanten Story war spürbar nichts mehr übrig weil man einfach nur mehr Teile rausbringen musste, AC wurde kommerzialisiert ohne Ende & wird jetzt so eine Never-Ending-Story wie CoD, was heißen soll dass jedes Jahr ein neuer Teil rauskommt dem es an Liebe fürs Detail fehlt, weil das Entwicklungerstudio ja unter Zeitdruck steht. Wirklich krass finde ich es deshalb nicht dass es jetzt schon wieder zwei neue Teile gibt, immerhin war das ja jetzt schon die letzten Jahre so. Nach Revelations hatte ich dann wie erwähnt mit der Serie abgeschlossen, die folgenden Spiele habe ich nie angerührt - allerdings könnte mich Unity aber auf Grund des Themas bzw. dem historischen Kontext schon wieder zumindest interessieren. Ich werde mal auf mehr Information bzw. erstes Gameplay warten & dann über einen Kauf entscheiden, aber zumindest mein Interesse ist fürs erste wieder geweckt.

  • Ehrlich gesagt hat es mich nicht überrascht, dass Ubisoft schon wieder einen neuen Ableger herausbringt. Schon letztes Jahr war ich sehr... skeptisch, aber Black Flag war doch ein voller Erfolg mit unserem geliebten Captain Leckmich. ♥ Aber dass dieses Jahr sogar zwei Spiele rauskommen sollen, finde ich... übertrieben. Da habe ich wirklich die Befürchung, dass das eine schwächer ist als das andere. Oder beide sind schwach. Da sollten sie eher die Spiele etwas zeitversetzt rausbringen...


    Neben Black Flag, welches mich ein wenig enttäuscht hat, sehe ich es als ziemlich kontraproduktiv an, zwei Spiele am selben Datum herauszugeben. Und was das aktuelle Thema betrifft: Ich bin sehr skeptisch über die Tatsache, dass sie nun am selben Tag zwei Spiele auf den Markt bringen wollen. Ich kann jetzt keine Beispiele nennen, kann mir aber denken, dass das schon so manchen Spielen - die davor noch als schwächer galten - den Hals gebrochen hat.



    Der Trailer zu Unity finde ich ganz in Ordnung, nur erscheint er mir nur so "Guckt mal unsere tolle Grafik an", die sie versuchen werden zu erreichen.


    Was das anbelangt, kann ich wohl nur sagen, dass ich mich von den Alpha-Videos nicht mehr täuschen lasse. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass Spiele Entwickler Videos zeigen, in welchen die In-Game Szenen nach bearbeitet wurden und noch diverse Filter drüber gemacht wurden. Klar, es ist Next-Gen, trotzdem gehe ich davon aus, dass die Entwickler das Video extra verschönert haben, halt auch um den "Guckt mal unsere tolle Grafik an." Umhang zu bewahren. Bin da also lieber ein wenig vorsichtig und warte darauf, bis ich das Game irgendwann selber in der Konsole habe.


    Nichts gegen die Next-Gen Grafik, aber es wäre nicht das erste Mal, dass sie mich enttäuscht hätte. Assasin's Creed ist ein super Game und ich freue mich auch schon auf den Teil, einfach auch, weil das kurze Video doch schon so einen schönen Einblick in die Handlung und die Thematik gibt. Bin also gespannt und werde mich zu dem Spiel auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.


    #SawyerEnde

  • Huhu Leute. :)


    Dann pushe ich dieses Thema noch einmal ein wenig nach oben, da ich einige Neuigkeiten zu Unity habe. Zum einen wurde ein Video von E3 veröffentlicht, welches einen Einblick in das Gameplay und auch auf die Grafik bietet. Klick mich hart.
    Unter anderem zeigt uns das Video zusätzlich noch den neuen Coop Modus. Und, was sagt ihr dazu?


    Edit: Videolink geändert, da das alte Video gelöscht wurde. :/

  • Der E3-Trailer von AC: Unity sieht vielversprechend aus. Und ich liebe es, dass der Schauplatz Paris sein wird. :3 Ich war vor kurzem dort und diese Stadt ist einfach so atemberauend toll. <3 Notre Dame sieht so echt aus, einfach wow! Ich muss dieses Spiel haben! HABÖÖÖN!!!
    Doch enttäuschend finde ich es, dass Ubisoft scheinbar ein Problem mit Frauen hat. Warum nicht mal eine Frau bei den Assassinen? Warum zur Hölle muss die Gruppe aus vier Männern bestehen? Ich hätte so gerne mal eine Frau in den Reihen der Assassinen. -_-

  • Genannt ist der 1. November 2014 als Release für beide Spiele. Erscheinen sollen sowohl Unity als auch Comet für die gängigen Konsolen auf dem Markt, inbegriffen sind dementsprechend auch die älteren Konsolengenerationen.

    Unity wird am 28.10.14 erscheinen und das auch nur für die Next Gen Konsolen und den PC. Comet wird dann wohl (auch) für die Last Gen sein und in absehbarer Zukunft (so hab ichs gelesen) erscheinen.


    Ich persönlich freu mich sehr auf AC:U, schon allein wegen der Location. Ich fand Black Flag zwar ziemlich geil, aber langsam hab ich die Schnauze voll von den vielen Schifffahrten. :D


    Doch enttäuschend finde ich es, dass Ubisoft scheinbar ein Problem mit Frauen hat. Warum nicht mal eine Frau bei den Assassinen? Warum zur Hölle muss die Gruppe aus vier Männern bestehen? Ich hätte so gerne mal eine Frau in den Reihen der Assassinen. -_-

    Isso.

  • Ich will mal auch mein Senf dazugeben...zumindest den Senf über Unity und allgemein über die Tatsache, dass Ubisoft zwei AC Spiele im diesem Jahr veröffentlicht, falls ich mich nicht irre...


    Als ich hier gelesen hab, dass Unity und Comet im selben Jahr erscheinen war ich ziemlich skeptisch und
    diese Skepsis wird auch bleiben. Ich habe mich durch die Hyperei bei Black Flag ziemlich blenden lassen, was aber auch
    daran lag, dass ich in diesem Zeitraum den Multiplayer von AC 3 ziemlich gesuchtet habe, was inzwischen schon lange vorbei ist
    und unter allen Überfluss hat Saturn, die Vorbestellungen eine Woche später veröffentlicht, als es eigentlich geplant war und am Ende war ich
    aus dem Hype draußen. Eigentlich will ich nur kurz sagen, dass mich Black Flag nicht mehr so motiviert hat es zu spielen, obwohl es ein gutes Spiel
    ist (was anderes will ich nicht behaupten). Sowohl der Singelplayer, als auch der Multiplayer motivierten mich eine zeitlang nicht mehr, aber den Singelplayer
    werde ich noch durchspielen.


    Naja wie gesagt, habe ich mich von dem Hype blenden lassen und bleibe jetzt bei Unity erstmal auf Distanz und werde andere Spiele eine höhere Priorität...fürs erste.
    Ich hab mir jetzt auch die Trailer angeschaut und ich muss sagen, dass mir der Co-op Modus gefällt und die Tatsache, dass ich die französischen Revolution im Unterricht
    sehr interessant fand verstärkt die Tatsache, dass ich es mir vielleicht doch holen werde.
    Jedenfalls was Unity angeht.


    Isso.

    Echnatoll...

  • Unity wird am 28.10.14 erscheinen und das auch nur für die Next Gen Konsolen und den PC. Comet wird dann wohl (auch) für die Last Gen sein und in absehbarer Zukunft (so hab ichs gelesen) erscheinen.

    Ich hab das Datum im Sp geändert. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. :3


    Comet soll, nach meinem Kenntnisstand, noch immer nicht bestätigt sein. Dass es einen zweiten AC-Teil dieses Jahr geben wird, ist nur ein Gerücht. Um ehrlich zu sein, war ich etwas faul, um es eingehender zu recherieren. xD


    Ich persönlich freu mich sehr auf AC:U, schon allein wegen der Location. Ich fand Black Flag zwar ziemlich geil, aber langsam hab ich die Schnauze voll von den vielen Schifffahrten. :D

    Paris ist auch einfach eine tolle Location. Es wird so viele tolle Gebäude zum Klettern geben. x) Ich frage mich, ob man auf den Palais du Louvre (französischer Königspalast ^^) klettern kann. Vor fast zwei Wochen stand ich noch davor. XD
    Oder ob man auf die vielen Kirchen klettern kann, haha. xD

  • Ich gebe offen zu: Für mich ist es ein riesiger Abturner bei Unity, dass es keinen weiblichen Spielcharakter gibt. Gerade während der französischen Revolution hätte es sich auch inhaltlich sehr gut angeboten.
    Und ich muss wirklich sagen: Langsam bin ich die dramatischen Antihelden, die wir bei AC die ganze Zeit bekommen, ein wenig Leid ^^" Fürchte aber, dass auch Unity wieder in die Richtung schlagen wird. :(
    Ich weiß nicht, irgendwie kann ich mich nicht mehr so wirklich dafür begeistern. :(

  • Comet soll, nach meinem Kenntnisstand, noch immer nicht bestätigt sein. Dass es einen zweiten AC-Teil dieses Jahr geben wird, ist nur ein Gerücht. Um ehrlich zu sein, war ich etwas faul, um es eingehender zu recherieren. xD

    Soweit ich weiß, ist nur bestätigt worden, dass es ein zweites AC geben wird, das dann auch für die Last Gen (eben Ps3 und Xbox360) rauskommen wird. Dass es Comet heißt oder wann es genau rauskommt, hab ich noch nicht gelesen. Name, Location und Release sind also alles nur Gerüchte, es sei denn, ich hab was übersehen. :D

  • WoW, ich fand den E3 CGI Trailer für Unity echt genial, hat mir richtig Lust auf das Spiel gemacht, nachdem ich AC4 ausgelassen habe, da mir das Szenario nicht gefallen hat. Aber muss eh bis Weihnachten warten, bis ich meine PS4 bekomme :/ Und ich verstehe echt nicht warum man einen weiblichen Charakter haben muss... Wenn es nur weibliche Charaktere geben würde würde ich mich als Mann auch nicht drüber aufregen ...

    3DS Freundescode: 0104-2420-7374
    Nintendo ID: Nikoboy21
    Suche ein 6x31 DV Ditto - Wenn einer eins verschenken würde, wäre Ich sehr erfreut darüber!


    Begeisterter Pokemon Fan aus Berlin!

  • Und ich verstehe echt nicht warum man einen weiblichen Charakter haben muss... Wenn es nur weibliche Charaktere geben würde würde ich mich als Mann auch nicht drüber aufregen ...

    Es stört einfach nur ein bisschen, wenn die Assassinen nur aus Männern bestehen, dabei gab es in "Brotherhood", genauso wie auch in "Revelation", die Möglichkeit auch weibliche Rekruten für sich zu gewinnen und diese zu Meuchelmördern auszubilden.
    In jeder guten Gruppenverteilung kommt eigentlich immer eine Frau auf zwei bis drei Männer. "Final Fantasy" schafft dies zum Beispiel völlig problemlos. Warum Ubisoft dies dann in diesem Falle - zumindest jetzt beim Trailer - nicht schafft, weiß ich nicht, wünsche mir aber, dass man wieder ein Rekrutierungssystem miteinbaut.
    Aber das Spiel ist ja auch noch nicht fertig und vielleicht ändert sich da noch was.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Es gibt auch ein paar Artikeln im Internet, wo sie genauer auf das weglassen von weiblichen Protoganisten eingehen.
    Naja sie gehen nicht wirklich darauf ein. Man kann bloss ein Statement von Ubisoft selber lesen...
    Am besten poste ich es hier rein, falls es jemanden interessiert



    Da ich festgestellt, dass dieses Spiel nur für die XBox One, die PS4 und dem PC erscheinen wird (falls ich mich nicht irre), werde ich es mir wohl nicht holen können.
    Dabei hatte es mein Interesse geweckt, weil der Multiplayer in diesem Spiel komplett wegfallen wird.
    Den habe ich zwar gern gespielt, aber inzwischen habe ich die Lust darauf verloren und bin auch im Grunde genommen froh, dass sie
    diesen draußen lassen, da ich der Überzeugung bin, dass ihr Fokus nur auf den Singelplayer von AC Unity gesetzt wird (und den CO-OP Modus natürlich).
    Ich hoffe darauf, auch wenn ich es nicht spielen kann, dass dann die Singelplayer Aspekte noch besser werden, als die seiner Vorgänger.


    Falls jemand den Artikel gelesen hat, den ich in dem Spoiler gepackt habe, wird auch sicherlich die Stelle gelesen haben, wo ein Entwickler
    (oder wer auch immer) gesagt hat, dass das Spiel seinen Schwerpunkt auf Arno setzt und zwar in der Story, auf seinen Fähigkeiten, seinen Stil
    und auf den CO-OP Modus (falls ich den Artikel nicht falsch verstanden habe).
    Ich frage mch, wie die Charaktere vom CO-OP generell so sein werden, denn immerhin wurden sie auch im E3 Trailer gezeigt.
    Damit meine ich, ob die anderen 3 Assassinen auch einen gute und ausgereifte Persönlichkeit und genug Auftritte
    bekommen oder ob Arno zu stark betont wird.
    Ich weiß, dass Arno natürlich der Protoganist von Unity ist, aber ich hoffe, dass die anderen 3 auch ordentliche Auftritte bekommen werden und
    nicht einfach lieblos in den CO-OP geklatscht werden.
    Sie sollten auch in den Zwischensequenzen vorkommen und eine wichtige Rolle in der Story selber haben.
    Ich persönlich würde es doof finden, wenn sie die 3 einfach in den E3 Trailer einsetzen und dann erscheinen sie nur, wenn
    man den CO-OP Modus spielt.

  • Assassins Creed
    Diese Reihe von Spielen ist so episch.
    Da Unity in Frankreich spielt werde ich mich ganz dolle überraschen lassen. Denn das spielt ja während der Revolution und die fand ich schon klasse und das dann auch noch mit Assassins Creed zu kombinieren. Einfach der Hammer.
    Die Versteckte Klinge wurde dieses mal ja auch wieder aufgerüstet zu einer Art 'Pfeil und Bogen'. Das wird bestimmt so ähnlich wie die Versteckte Pistole von Eizo sein. In der Demo von der E3 hatte man ja auch gesehen das der Assassine einfach geile kletterkünste hat. Also ich werde mich richtig darauf freuen.


    Zu Assassins Creed Comet fiel mir als erstes Freedom Cry ein. Hoffentlich wird das besser werden als das :/ ich mochte Freedom Cry nicht so ganz, nur die Waffen waren interressant aber darauf freu ich mich auch :D

    [tabmenu]
    [tab=X]

    Zitat von Leonardo DaVinci

    Während ich glaubte, ich würde lernen, wie man leben soll, habe ich gelernt zu sterben.



    Meh ist ein kleines Hackerlein :3


    [tab=Y]

    Basar


    Link kommt noch


    [tab=Z]


    InGame Name: Red
    Kontaktsafari:
    Typ: Eis
    Pokemon: Botogel Lapras Arktip
    Mein FC: 4038 - 6583 - 9872

  • Ich finde es zugegeben auch ein wenig Schade, dass der Focus bei den Hauptcharakteren von Assassins Creed hauptsächlich bei Männern liegt. Mit Liberation haben sie sich zumindest an einer weiblichen Protagonistin versucht - wobei sie, soweit ich weiß, auch nicht gerade die Beliebteste war. Ich finde schon, dass man sich ruhig trauen könnte, einen weiblichen Assassinen zu nehmen. Wie man sieht funktioniert es in anderen sehr bekannten Spielen auch mit weiblichen Hauptcharakteren, warum also nicht?


    Aber natürlich liebe ich meine Assassinen, wie wir sie bisher kennen gelernt haben (Edward! Ezio! ♥) und ich finde auch, dass Arno bisher ganz interessant aussieht. Ich bin gespannt, wie seine Geschichte (allgemein die Thematik mit der französischen Revolution) aussehen wird. Neben Arno wurden auch noch weitere Assassinen gezeigt und ich hoffe auch darauf, dass die Kerle eine wichtige Rolle spielen werden. Ich werde mir Unity allein schon aus dem Grund kaufen, um meine Reihe vollständig zu behalten, wobei ich diesmal wahrscheinlich leider auf meinen PC ausschwenken muss, da es leider nicht mehr für PS3 erscheinen wird. Es sei denn natürlich, ich hätte mir bis dahin eine PS4 zugelegt... ><

  • Der Trailer verspricht ja so einiges! Das neue AC sieht wieder mal einfach nur episch aus! Auch wenn es mich ein klein wenig nervt, dass AC so stark ausgeschlachtet wird und jedes Jahr 2 neue Spiele erscheinen, muss ich doch sagen, dass die Spiele einen ganz eigenen Reiz haben, der mich immer wieder dazu bringt, mich mit ihnen zu beschäftigen und sie zu kaufen (Ich mag einfach die Story ^.^ )
    Zurzeit sind mir aber andere Spiele wichtiger, die ich mir wahrscheinlich eher holen werden, als Unity oder Comet.

    Ich finde es zugegeben auch ein wenig Schade, dass der Focus bei den Hauptcharakteren von Assassins Creed hauptsächlich bei Männern liegt. Mit Liberation haben sie sich zumindest an einer weiblichen Protagonistin versucht - wobei sie, soweit ich weiß, auch nicht gerade die Beliebteste war. Ich finde schon, dass man sich ruhig trauen könnte, einen weiblichen Assassinen zu nehmen. Wie man sieht funktioniert es in anderen sehr bekannten Spielen auch mit weiblichen Hauptcharakteren, warum also nicht?


    Dem kann ich mich nur anschließen! Da ich die Assassin's Creed Reihe allerdings nur auf der PS3 spiele, hatte ich nicht das Vergnügen mich mit Aveline zu beschäftigen. Anscheinend sind aber viele der Meinung, dass es der schlechteste Ableger der Reihe ist.
    Zumindest geht Ubisoft an die ganze "Frauen-Hauptpersonen-Sache" besser ran als Rockstar bei GTA :cursing:


    Aber natürlich liebe ich meine Assassinen, wie wir sie bisher kennen gelernt haben (Edward! Ezio! ♥) und ich finde auch, dass Arno bisher ganz interessant aussieht. Ich bin gespannt, wie seine Geschichte (allgemein die Thematik mit der französischen Revolution) aussehen wird. Neben Arno wurden auch noch weitere Assassinen gezeigt und ich hoffe auch darauf, dass die Kerle eine wichtige Rolle spielen werden. Ich werde mir Unity allein schon aus dem Grund kaufen, um meine Reihe vollständig zu behalten, wobei ich diesmal wahrscheinlich leider auf meinen PC ausschwenken muss, da es leider nicht mehr für PS3 erscheinen wird. Es sei denn natürlich, ich hätte mir bis dahin eine PS4 zugelegt... ><


    Die Epoche interessiert mich sehr und die Assassin's Creed Reihe feiere ich - habe aber auch das Problem mit der Konsole wcf/images/smilies/warning.png.
    Bisher ist bei mir nur eine PS3 vorhanden, ob da noch rechtzeitig eine PS4 folgt, weiß ich noch nicht.

    君の砕け散った夢の破片が
    僕の胸を刺して
    忘れてはいけない痛みとして刻まれてく

  • Dem kann ich mich nur anschließen! Da ich die Assassin's Creed Reihe allerdings nur auf der PS3 spiele, hatte ich nicht das Vergnügen mich mit Aveline zu beschäftigen. Anscheinend sind aber viele der Meinung, dass es der schlechteste Ableger der Reihe ist.
    Zumindest geht Ubisoft an die ganze "Frauen-Hauptpersonen-Sache" besser ran als Rockstar bei GTA :cursing:


    Hi. :)


    Es gibt ein HD Remastered von AC- Liberation für die PS3. Das Spiel ist ursprünglich für die PS Vita rausgekommen, allerdings kann ich dazu wenig sagen, da ich es selbst noch nicht gespielt habe. Ich persönlich muss aber auch sagen, dass Aveline mir nicht wirklich zusagt.


  • Ubisoft Quebec
    arbeitet an einem bisher noch namenlosen AC, welches ebenfalls für die One und PS4 (und PC) rauskommen soll (Hi ). Ich nehme mal an, dass damit das Gerücht bezüglich des zweiten geplanten AC-Teils bestätigt wurde. Dem Artikel kann man zwar weder Name, noch Location oder Release entnehmen, aber ich bezweifle, dass es ein AC Unity, Comet und NOCH ein Spiel von Ubisoft Quebec geben wird. Ich geh einfach mal davon aus, dass hiermit unser ''Comet'' gemeint ist. Bestätigt wurde der Name 'Comet' ja ohnehin noch nicht.