Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir - Allgemeiner Diskussionsthread

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich glaube leider nicht mehr dran das ist sie das nochmal ändern weil die Info das Groudon einen 2. Typ haben wird nämlich Feuer ist schon lange her und da wurde nie was zu Kyogre erwähnt und jetzt durch die geleakeden Infos ist es eig. aussichtslos das sie noch was ändern.. :(


    Das heißt man kann nur hoffen das sie Ursprungswoge einen bessern Effekt geben als Abgrundsklinge alles andere wäre einfach nur unfair und unsinnig weil es ja immer heißt das die einen erbitterten Kampf hatten seit der Urzeit ohne Gewinner und Verlierer und das beide gleich stark wären aber durch das was wir jetzt bisher wissen über die Protoformen war Groudon in allen Bereichen im Vorteil und das kanns ja wohl nicht sein.


    Ich finde die Ausgeglichenheit der beiden sehr wichtig weil ich es einfach nur cool finde seit es die beiden gab und dann mit Rayquaza. Und ich bi jetzt schon so weit das ich Groudon das ich immer am meisten mochte, nicht mehr so mag weil es jetzt so OP ist und Kyogre gar nichts mehr wirklich machen kann.


    Ich hoffe das Nintendo noch was ändert aber ich halte es leider für unwahrscheinlich :(

  • Ja, ich weiß, dass sie ziemlich sicher nichts mehr machen werden D:


    An sich bringt ein Effekt auf Ursprungswoge jedoch nicht so viel, da es sie ja sowieso nicht gegen Proto-Groudon einsetzen kann (Groudon wird vermutlich etwas langsamer sein ^^).
    Ich mag Groudon trotzdem noch, Kyogre aber auch... Qual der Wahl xD

  • Laut den Basiswerten werden beide eine Basisinit von 90 haben das bedeutet gleicher Initwert also kommt es auf das Wesen an..


    Ja das stimmt mit Ursprungswoge und ich finde das wirklich richtig scheiße dann sollen sie es gefälligst so machen das Kyogre immer seine Fähigkeit wenn es gegen Groudon zuerst einsetzen darf..

  • Vom Typen her ist gerade Proto-Groudon aber Kyogre unterlegen! Wenn das Wetter im Kampf zu Proto-Kyogres Regen wird, kann Groudon zwar mit Boden Attacken angreifen, wird aber von den Wasserattacken um einiges härter getroffen als es austeilen kann! Ich sehe zwar ein, dass Groudon unterm Strich Kyogre trotzdem überlegen ist, aber Typenmässig zieht es ja eigendlich den Kürzeren! Ich hab bisher eigendlich vermutet, dass genau aus diesem Grund Proto-Groudon diese Vorteile gegenüber Kyogre gekriegt hat, da es ansonsten - gerade mit dem Feuertypen - Kyogre unterlegen gewesen wäre!
    Vielleicht haben es die Herren Produzenten einfach ein bisschen übertrieben mit dem 'Kräfteausgleich'? ^^

  • Also um in die Diskussion mal einzusteigen, laut Pokewiki
    haben Groudon und Kyogre die Selbe Initativ Basis, also keiner von Beiden ist wirklich schneller.


    Und was die Typschwäche angeht haben Kyogres Eis-Moves die selbe Schadensrate wie Groudons Boden-Moves auf Kyogre und umgekehrt.


    Durch die Wettereffekte im Kampf hat der Langsamer zwar den Vorteil, aber der Legende nach Kämpften Groudon und Kyogre ohne Trainer im Rücken und so mit herreschten beide Effekte zugleich, Wie in Xeneroxville in Smaragd.


    Klar Groudon ist durch Solarstrahl überlegen, aber diese Eine Pflanzenattacke die es da kann.


    Ich denke, außerdem das Kyogre allein schon wegen seinem Körperbau, trotz gleicher Ini-Basis, einen Vorteil gegenüber Groudon hat da es im Wasser wendiger ist als Groudon an Land. (beziehe mich hier auf die Legende nicht die Trainerkämpfe)


    Also wenn man das Berücksichtigt nehmen sich die Beiden nicht viel was Vor- und Nachteile anbelangt.

  • @FreakyLuel


    Ah ok, danke, hatte die Werte nicht im Kopf ^^
    Wobei EyeDay eigentlich Recht hat, wenn Eine der Wasserattacken mit 4fach Effektivität, STAB und Regenbonus durchkommt, macht das echt aua... Ich denke man wird es sehen, wenn die games draußen sind ^^

  • Wasser Attacken haben dank P-Groudon Fähigkeit keine Wirkung mehr, somit hat es nur noch eine Boden Schwäche.


    P-Kyogres Fähigkeit gibt im eine Feuerimmunität die im nicht's bringt.


    Also wird man P-Kyogre so gut wie nie sehen, P-Groudon hingegen ziemlich oft.

  • Also das Problem das ich sehe ist: Proto Kyogre's Fähigkeit Urmeer macht das Feuerattacken keine Wirkung mehr haben. Das bedeutet Kyogre bekommt keinen Schaden mehr durch Feuerattacken. Es bekommt aber sowieso wenig Schaden durch Feuerattacken da es ein Wasserpokemon ist.
    Proto Groudon's Fähigkeit Endland hingegen besitzt die Fähigkeit Wasserattacken auf 0 zu setzen was bedeutet es kann nicht mehr mit Wasserattacken angegriffen werden, was aber sehr wohl etwas bringen würde da es damals ein Bodenpokemon und jetzt ein Boden/Feuerpokemon ist.
    Dadurch hat Groudon schon mal den Vorteil.
    So dann zieht seine Attacke noch 120 gegenüber der von Kyogre mit 110 ab.
    Proto Groudon ist vom Typ her Boden/Feuer das heißt es bekommt STAB in beiden dieser Attackentypen. Auch wenn es Feuer nicht mehr einsetzen kann wegen Urmeer so kann es trotzdem noch mit Boden STAB Schaden machen.
    Kyogre hingegen ist ein Wasser Singletyp das bedeutet es kann nur STAB Schaden mit Attacken des Typs Wasser machen.
    Wenn Endland aber aktiv ist kann es keine Wasserattacken mehr auf Groudon wirken wodurch es seinen STAB und die Schwäche von Groudon nicht benutzen kann und auf Eisattacken zurückgreifen muss die zwar normalen Schaden machen aber das ist auch nicht so viel.

  • Wasser Attacken haben dank P-Groudon Fähigkeit keine Wirkung mehr, somit hat es nur noch eine Boden Schwäche.


    P-Kyogres Fähigkeit gibt im eine Feuerimmunität die im nicht's bringt.


    Also wird man P-Kyogre so gut wie nie sehen, P-Groudon hingegen ziemlich oft.


    Mir geht es vor allem um den Vergleich direkt (also P-Kyogre vs P-Groudon), der vermutlich vom Wesen (Initiative) abhängig ausgehen wird. Allgemein ist P-Groudon natürlich stärker.
    Das ist im übrigen ein Mitgrund dafür, dass ich mir vermutlich Omega Rubin holen werde (Der andere ist, dass ich Team Magmar irgendwie cooler finde, was schon in sich ironisch ist xD). Aber an P-Kyogre will ich auch rankommen (Je nachdem, wovon die Protomorphose abhängig sein wird, ob die Editionsspezifisch sein werden o.ä.).


    Im übrigen ist mir aufgefallen, dass Groudon vom Typ her bisher zumindest eigentlich ziemlich benachteiligt war (Weder gegen Rayquaza, noch gegen Kyogre irgendeine Starke Chance, wenn man mal davon absieht, dass er Kyogres Wasser-Attacken schwächt, das jedoch immer noch mit z.B: Eis angreifen kann). Vielleicht deshalb der größere Buff.

  • Ist schon bekannt, ob Proto-Entwicklung und Mega-Entwicklung im selbem Kampf möglich sind, also ausgekoppelt sind, oder muss man sich für eins entscheiden?


    Da in der Demo erwähnt wird das die Protomorphose eine " verlohrene Form " der Megaentwicklung darstellt ( so wurde sie glaube ich bezeichnet ) gehe ich davon aus das das spiel die Protomorphose auch wie eine Megaentwicklung behandelt.

  • hey leute


    seht mal ich hab hier was
    https://translate.googleuserco…PIz8D4pf9zkobMXpc11_Vx22A


    scrollt mal runter, unten ist so eine "raster-liste" mit den bereitsveröffentlichten neuen megas und den bereits bestätigten "alten" legis sowie den beiden protos


    da sind noch 5 (!) leere felder hinter m-firnontor!
    waren evtl. doch nicht alle megas mit der demo enthüllt?


    nehmen wir an es gäbe noch jirachi und deoxys in oras blieben noch drei felder
    das evtl. geleakte m-hoopa dann bleiben immer noch 2 (!)


    *edit;
    PS bitte nicht über das miese deutsch wundern ist der google-translater ;)
    link ist aber von der japanischen pokemonseite


  • Sehr schön, danke dafür. Aber ich befürchte fast, 3 Plätze gehen drauf wegen Hoopa, M-Hoopa und Volcanion. Die sind ja auch noch nicht offiziell geleaked. Aber dann bleiben ja immernoch 2.

  • Ich könnt mich grad derbe aufregen das es keinen Patch für X/Y gibt, hat mir grad die halbe Vorfreude genommen. -.-
    Kämpfen mit Megas zwischen den Edis wird also nicht möglich sein, Tauschen etc. auch nicht. Thank you for nothing, Gamefreak.
    Ich hätte die Steine nach X übertragen und Hoenn dann zur Seite gelegt weil ich die Region einfach nicht mag. Hätte sie nur für irgendwelche runs und als andersfarbige Vivillon Farm verwendet.

  • Warum sollte das nicht möglich sein? In X und Y muss lediglich eine Art "Abspielgerät" enthalten sein, das für Megas gilt. Dieses liest einfach die "Mega-Dateien" aus und stellt diese dar. Schließlich ist ja auch für den Flashplayer nicht jedes Video vorprogrammiert. Falls ich unrecht habe bitte aufklären :)


    Danke ^^

  • @wilkenpiranha
    ich hab irgendwo ein interview von masuda und ohomori verlinkt in dem gesagt wird das die neuen megas/-Steine nicht nach x/y getauscht/transferiert werden können!
    konmt also von GF selbst


    wartet mal bis jetzt is nur bekannt das die hauptlegis aller Gens in oras gefangen werden können.
    was ist mit den Trios a la raubkatzen, Feen etc. ?
    doch ne zusatzedi? Es heißt dich alle non Event legis können gefangen werden? Oder heißt es erhältlich, z.b. Als DL-Event.


    Oder was ganz abwegiges, auf der Kalos-Karte gibts doch auch noch Wolken! Besonders im süden und in der Nähe der azurbucht (Inseln?)

  • Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es keinen Patch geben wird. Da schneiden die sich doch ins eigene Fleisch. Das ist ein absolut dämlicher Schachzug, da es so deutlich weniger Käufer geben wird und haufenweise Kritiken muss sich Nintendo dann über sich ergehen lassen. Ich denke, wenn genug Beschwerden da sind, wird sich da auch was ändern. Die Hoffnung stirbt zu letzt.

  • @wilkenpiranha
    ich hab irgendwo ein interview von masuda und ohomori verlinkt in dem gesagt wird das die neuen megas/-Steine nicht nach x/y getauscht/transferiert werden können!
    konmt also von GF selbst


    Wäre schön, wenn du den Link nochmal einfügen könntest, wenn du schon was behauptest. Hab nämlich keine Lust, mir deine Beiträge deswegen zu geben. In einem Interview, welches von ntower geführt wurde, war lediglich die Rede, dass die neuen Formen und Steine nicht in XY gepatched werden, die Spiele aber dennoch kompatibel sein werden, zum Übertragen stand nichts direktes dort.


    Beitrag teilweise gelöscht, da Bezugspost gelöscht. ~Irves

  • Mega-Lati@s wurden doch auch erst durch X/Y geleakt, genauso wie die Diancie, Hoopa und Volcanion. Also muss dafür ja schon "Platz" in den Edis sein. Soweit ich weiß kann man Items (noch) nicht mit über die Pokemonbank schieben, aber wie soll man ohne Megastein Lati@s Megaform in X/Y auslösen? Ich glaub wohl kaum, dass die das Script dafür einfach so in der Edi gelassen haben obwohl sie es doch nicht einfügen wollten.
    Also ich glaub schon, dass es einen Patch geben wird, ohne ihn wäre o.g. nicht möglich.

    Und aus Fehlern soll man lernen? Ich hab' viel falsch gemacht___________________ _______Und es ist wieder so wie damals, alles hier ist grau -
    Geh' im Regen durch die Stadt, die ganze Welt verblasst.
    _________________________Die alten Wunden, die verheilt waren, reißen wieder auf..

  • Es wird gesagt das es die neuen Megaentwicklungen und die Protomorphose in x/Y nicht geben wird da kein Patch kommt. Was will man mit den steinen wenn sie nicht Funktionieren ? und die Daten der Items sind auf X/Y auch nicht vorhanden wie sollen das ohne Patch gehen ? Sandanfan hat vollkommen zu recht angenommen das ein fehlender Patch warscheinlich auch bedeutet das man die steine nicht übertragen kann. Außerdem viel die Aussage das es gewollt wäre das " sich das was man in X/Y genießen kann von dem was in Oras findet unterscheiden soll