Wettbewerb #09: Mega-Entwicklungen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Herzlich Willkommen zum Vote des neunten Wettbewerbes dieser Saison!


    Von 14 angemeldeten User haben mir 6 ihre Abgaben zugeschickt. Um ehrlich zu sein bin ich leicht überrascht, dass ich verhältnismäßig wenige Abgaben erhalten habe. Nichtsdestotrotz ein Dankeschön an alle Teilnehmer, die sehr schöne Sprites zustande bekommen haben.
    Ich hoffe auf eine rege Vote-Beteiligung!


    Regeln und Informationen zum Voten:

    • Voten darf jeder User des Bisaboards mit Ausnahme des Leiters.
    • Begründungen bei Votes sind nicht verpflichtend, aber gerne gesehen, und werden auch mitVotepunkten belohnt.
    • Freundschaftvotes o.ä. sind selbstverständlich verboten.
    • Gevotet wird nach der Kette 2-1(-KP) (siehe auch hier). Mit Ausnahme des Kreativpunkts müsst ihr jeden Punkt vergeben. Die Vergabe des Kreativpunktes ist optional.
    • Ihr habt Zeit bis zum 31.05.2014, 23:59 Uhr zu voten.

    Voteschema:


    Die Abgaben:


    [tabmenu]
    [tab=X]
    [tab=Aufgabe #1]
    [subtab=Aufgabenstellung]

    Heatran+Terrakium in den Farben dieser Pokémon

    Die Mega-Entwicklungen gewinnen selbst bei legendären Pokémon mehr an Bedeutung, obwohl sie schon so stark sind. Erst bekam Mewtu zwei Mega-Entwicklungen und jetzt auch noch Latias und Latios. Heatran und Terrakium fühlen sich zu schwach, um es mit Mega-Mewtu-X, Mega-Mewtu-Y, Mega-Latias und Mega-Latios aufzunehmen - sie wollen die stärksten legendären Pokémon sein! Deshalb entschließen sie sich dazu, zusammen zu trainieren, in der Hoffnung, sich nach einem Training zu entwickeln. Nach einigen Stunden harten Trainings glüht Heatran plötzlich auf, während Terrakium ihn angegreift. Es gab eine heftige Explosion und beide Pokémon verschmolzen miteinander - sie haben es geschafft!


    Eure Aufgabe ist es, einen Hybriden aus Heatran und Terrakium anzufertigen, sodass es am Ende wie eine Mega-Entwicklung beider Pokémon aussieht. Ihr dürft nur die Sprites (Backsprites sind wie immer auch erlaubt) der fünften Generation benutzen. Anschließend müsst ihr den Hybriden in den Farben der Pokémon (Heatran und Terrakium) umfärben, Shadingabstufungen sind erlaubt!


    [subtab=Abgaben]
    1. http://i62.tinypic.com/2rqyqo5.png
    2. http://s1.directupload.net/images/140508/hu7nchke.png
    3. http://oi62.tinypic.com/27xkuwm.jpg
    4. -
    5. http://i61.tinypic.com/283w9s.png
    6. http://abload.de/img/megaheatiumabkdi.png (Der Sprite überschreitet die Maximalgröße. Bitte beim Vote beachten!)
    [tab=Aufgabe #2]
    [subtab=Aufgabenstellung]

    Team Flare hat wieder zurückgeschlagen. Viele Wissenschaftler haben versucht, die Verschmelzungsmaschine auszubessern, sodass man auch Mega-Pokémon miteinander verschmelzen kann. Nach etlichen Fehlschlägen gelang ihnen dies und sie verschmolzen Mega-Despotar, Mega-Pinsir und ein weiteres durch einen Zufallsgenerator ausgewähltes Pokémon miteinander. Der Verschmelzungsprozess dauerte lange, doch das Ergebnis war mehr als zufriedenstellend - es war das stärkste Pokémon, was Team Flare je gesehen hat.


    Eure Aufgabe ist es Mega-Despotar, Mega-Pinsir und ein weiteres Mega-Pokémon miteinander zu fusionieren. Bitte benutzt nur die Sprites aus diesem Spritedex. Anschließend könnt ihr es mit einer selbst erstellten Farbpalette umfärben.


    [subtab=Abgaben]
    1. http://i62.tinypic.com/2vkl4cm.png
    2. http://s1.directupload.net/images/140508/tq3holzt.png
    3. http://oi60.tinypic.com/s2xkeo.jpg
    4. http://s7.directupload.net/images/140515/ti8fikku.png
    5. http://i58.tinypic.com/dg06ef.png
    6. http://abload.de/img/megagruseligswswi.png (Der Sprite überschreitet die Maximalgröße. Bitte beim Vote beachten!)
    [/tabmenu]


    Viel Spaß beim Voten! ^^

  • Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr.1
    1 Punkt: Nr.3
    Kreativpunkt: Nr.1



    [font='Garamond']
    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr.1
    1 Punkt: Nr.3
    Kreativpunkt: Nr.3


    Die Begründungen werde ich noch dazu editieren.


    Schöne Grüße,
    ~Morgenstern

  • [tabmenu]
    [tab=Vorwort] Schade, dass nur so wenige Abgaben entstanden sind, wobei auch ich es schwierig fand, eine Idee zu den Aufgaben zu kreieren, weswegen auch ich am Ende leider nicht abgeben konnte.
    Umso spannender sind aber die Abgaben, die man jetzt sehen kann. Alle sind wirklich gelungen und eigentlich würde ich allen gerne Punkte geben.


    Im Laufe des Votes werde ich noch zu den einzelnen Abgaben Kommentare schreiben, damit sich die Spriter wenigstens über Kommentare und Verbesserungsvorschläge fürs nächste Mal freuen können ;) Werden doch keine Kommentare, sondern nur Stichpunkte, was mir an dem Sprite gefällt und was nicht :( Ach ja, bitte seht das in rot Geschriebene nur als Verbesserungsvorschlag für das nächste Mal an, es soll nicht beleidigend wirken.
    [tab='Kommentare zu Aufgabe 1']
    [subtab='Abgabe 1']+Aufgabe erfüllt
    +sehr gute Farbwahl
    +kreativ
    +mehrere Verzierungen
    +sauberes Shading

    -man kann leider nicht erkennen, dass es sich vorher um Heatran und Terrakium handelte
    [subtab='Abgabe 2']+gleichmäßiges Shading
    +Pose

    -für jede farbe gibt es nur eine einzige Outlinefarbe, sodass der Sprite oft zu dunkle Outlines hat
    -wirkt leider nicht wie eine Mega-Evo aus beiden
    -Die Lila- und Brauntöne passen leider nicht so gut zusammen

    [subtab='Abgabe 3']+Erfüllung der Aufgabe
    +man kann beide Pokémon wiedererkennen
    +wichtige Merkmale der Pokémon wurden wiederverwendet
    +sauberes Shading

    -nur wenig kreativ
    -sehr in Grautönen gehalten

    [subtab='Abgabe 4']Gibt es nicht
    [subtab='Abgabe 5']+Aufgaben erfüllt
    +kreativ
    +gute Farbwahl
    +sauberes Shading
    +wichtigsten Erkennungsmerkmale der Pokémon vorhanden

    [subtab='Abgabe 6']+Die Farbwahl ist sehr interessant
    -sieht zu sehr nach Heatran und Terrakium aus und leider nicht wie eine Mega-Entwicklung aus beiden
    -woher kommt der lilafarbene Ton???
    -Highlights und Schatten fehlen (des Öfteren)
    -die Beine sind vom Körper abgetrennt
    -Shading ist nicht gleichmäßig (wenn es überhaupt wirklich vorhanden ist)
    -Farbabstufungen fehlen teilweise

    [tab='Kommentare zu Aufgabe 2']
    [subtab='Abgabe 1']+Aufgabenstellung wurde erfüllt
    +sehr schönes und sauberes Shading
    +man kann die verwendeten Pokémon noch erkennen und es sieht trotzdem wie ein neues Pokémon aus
    +Pose ist gelungen
    +die Flügel sind sehr beeindruckend
    +Idee mit den zwei Gesichtern ist gut

    -zu viele schwarze/sehr dunkle Outlines (hätte mit ein paar helleren Outlines interessanter ausgesehen)
    [subtab='Abgabe 2']+Die Idee, dass man die Adern? in den Hörnern sehen kann, finde ich gut
    +das Shading der Blautöne passt gut zum Sprite
    +Aufgabenstellung erfüllt
    +die leuchtenden Augen machen den Sprite interessant

    -die dunklen Farben der Outlines passen nicht zu den inneren Farben des Sprites
    -das vom Betrachter aus linke Horn hätte etwas seitlich hinter dem Kopf sein müssen und nicht vorne drauf
    -das vom Betrachter aus rechte Horn hätte nicht vom Kopf abgetrennt sein dürfen (durch die inneren Outlines des Horns ist dies geschehen)
    -der orange Farbton passt in der unteren Hälfte des Körpers irgendwie nicht hin

    [subtab='Abgabe 3']+Beachtung der Aufgabe
    +öftere Verwendung mancher Teile
    +neues Aussehen (baumartig)
    +Ideee mit zwei Gesichtern
    +Shading
    +man kann verwendete Pokémon erkennen
    +die vielen Glocken/Kugeln als Kette

    [subtab='Abgabe 4']+Aufgabenstellung beachtet
    +Idee mit der Rüstung ist gut

    -die Farbabstufungen im Mittelteil der "Rüstung" fehlen
    -zu viele dunkle Outlines
    -spricht mich leider nicht an

    [subtab='Abgabe 5']+Aufgabenstellung sehr gut erfüllt, da das neu erschaffene Pokémon sehr mächtig wirkt
    +sieht, wie die meisten Mega-Entwicklungen, sehr böse aus
    +sehr sauberes und schönes Shading

    -da, wo der rechte Arm (vom Betrachter aus gesehen) einen "Knick" hat, wirkt der Arm sehr dünn, weswegen er merkwürdig aussieht
    [subtab='Abgabe 6']+Aufgabenstellung beachtet
    +Pose
    +wirkt kräftig

    -unsauber an den Flügeln gearbeitet
    -zu wenig Highlights
    -durch das viele Blau wirkt der Sprite sehr eintönig

    [tab='Punktevergabe']
    Aufgabe 1
    2 Punkte an Abgabe Nr.5
    1 Punkt an Abgabe Nr.1
    Kreativitätspunkt an Abgabe Nr.1


    Aufgabe 2
    2 Punkte an Abgabe Nr.1
    1 Punkt an Abgabe Nr.5
    Kreativitätspunkt an Abgabe Nr.3
    [/tabmenu]



    LG The_Kings

  • Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr.3 (Ist eine Fusion, die beide Pokemon wiedergibt, aber auch etwas neues bietet)
    1 Punkt: Nr.5 (s aubere Arbeit. punkt)
    Kreativpunkt: 1 (sehr nett, hat nur wenig von pokemon. aber die idee ist gut)


    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr.3 (ein stimmiges und gut ausgeführtes konzept)
    1 Punkt: Nr. 2 (mir gefällt das Design, nur knapp hinter 3)
    Kreativpunkt: Nr. 5

  • Einerseits schade, dass nur wenige Abgaben zustande gekommen sind, andererseits aber beeindruckend, wie hoch die Qualität der wenigen Abgaben ist - lange nicht mehr so gelungene Hybride in einem Wettbewerb gesehen!
    [tabmenu][tab=Punkte]Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr.5
    1 Punkt: Nr.1
    Kreativpunkt: Nr.1
    [tab=Begründung]
    2 Punkte an die Nr. 5:
    Aufgabenstellung am besten getroffen, sowohl Heatran als auch Terrakium sind gut erkennbar, technisch gut gelungen. Der Stil erinnert mich übrigens ein wenig an Finn.


    1 Punkt + Kreativpunkt an Nr. 1:
    Gefällt mir noch besser als die Nr. 5 wenn ich die Sprites nicht im Kontext der Aufgabenstellung sehen würde, aber hier hätte ich die verwendeten Pokemon jetzt weniger wiedererkannt. Ansprechende Größe, tolle Fusion, Schattierung ist mir etwas zu viel Dithering, dafür aber gute Kontraste, ich mag auch die schwarzen Schatten.
    [/tabmenu]


    [tabmenu][tab=Punkte]Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr.3
    1 Punkt: Nr.1
    Kreativpunkt: Nr.5
    [tab=Begründung]
    2 Punkte and die Nr. 3:
    Boah, ein Traumsprite. Da spielt sicher auch mein eigener Geschmack eine große Rolle, aber der Hybrid sieht aus wie eine dieser vieläugigen, tentakeligen, schleimigen, grausamen Alten Götter aus den Geschichten von Lovecraft. Also großartige Idee schon mal, mit sowas hätte ich bei der Aufgabenstellung nicht gerechnet.
    Zum Technischen: Sauber gearbeitet, die Farben und Kontraste passen auch, nur an deiner Schattierung solltest du noch arbeiten. Vor allem am braunen Körper hast du oft die Ränder abgedunkelt und bist zur Mitte hin immer heller geworden, das solltest du vermeiden; am Ende sollte es eher aussehen wie Bild 2 in diesem Link und weniger wie auf Bild 1.


    1 Punkt an Nr. 1:
    Wieder viel Dithering, stört mich aber diesmal nicht, finde Farben und Schattierung gut gelungen. Die Fusion an sich finde ich auch sehr gut gelungen, die zwei Gesichter (seh ich doch richtig, oder?) gefallen mir und die vielen Details wie die schwarzen Stacheln machen den Sprite interessant.


    Kreativpunkt an Nr. 5:
    Sehe dich etwa gleichauf mit Nr. 1 in dieser Aufgabe, also hat eigentlich nichts zu bedeuten wer den normalen und wer den Kreativpunkt bekommen hat. Auch hier gefallen mir Farben, Fusion, und verwendete Teile, nur die Schattierung finde ich etwas wirrer als bei Nr. 1, sieht zwar sehr mühevoll aus, aber es muss nicht fast jeder Pixel in einem anderen Farbton sein. Ansonsten schöner Sprite, die pinken Hosen machen sicht gut, haha :-)
    [/tabmenu]

  • Ich vote auch mal. Sind wirklich alle Sprites so toll, gibt aber dieses Mal nicht soviele, deswegen fällt die Auswahl hoffe ich etwas leichter für mich. ;)



    Aufgabe 1:


    2 Punkte: 3
    1 Punkt: 5
    Kreativ Punkt: 1


    Aufgabe 3 gefällt mir am besten, weil man da Heatran und Terakium am besten erkennen kann. Sieht wie eine Fusion aus. Abgabe 5 ebenfalls, aber mir gefällt Aufgabe 3 ein bisschen besser, deswegen die Punkteverteilung.^^
    Mir gefällt dieser riesige Schweif bei Abgabe 3 so gut, der sieht so schwer und erschlagend aus, ich will damit lieber nicht getroffen werden das tut sicher sehr weh.
    Abgabe 1 sieht so cool aus, fast wie ein Bodendrache. Aber ich kann da Heatran und Terakium nicht so gut erkennen, deswegen nur der Kreativpunkt, weils echt sehr kreativ ist.



    Aufgabe 2:


    2 Punkte: 3
    1 Punkt: 1
    Kreativ Punkt: 3


    In der Aufgabe wars Abgabe 3, der mein absoluter Favorit ist, weil das Megapoki sieht so cool aus.
    Sieht wie ein Horrorbaum aus, finde ich. Die Farben sind da passend wie die Faust aufs Auge. Und Mega Amparos ist da ebenfalls passend gewählt, die Watte passt gut zu den Pokemon.
    Jedenfalls sieht es gruselig aus mit den vielen Augen. Ich will es bei Nacht nicht wirklich begegnen. xD
    Finde das Pokemon sehr kreativ, die ganzen Teile von M-Despo, M-Pinsir und M-Amparos wurden passend und sehr ansehnlich ausgewählt und platziert.
    Aufgabe 1 gefällt mir auch, sieht toll aus, erinnert mich an Sichlor ein bisschen. ^^Auch eine tolle Umsetzung dieser Sprite.


    Yveltal

  • Heute leider nur Stichpunkte ):


    Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr. 1
    + Toller Hybrid
    + Guter Schatten (Vor allem bei diesen braunen Dingern an den Vorderbeinen - sieht gut aus!)
    + Es sind noch ein paar Teile zu erkennen, damit es wie ein Mega aussieht
    - Zu viel CB
    - Die Zähne am Kopf mögen mir nicht gefallen, außerdem wirkt der so spitz
    (- Mir ist der Hybrid zu groß, was aber nur ann mir liegt, haha)
    1 Punkt: Nr. 5
    + Kreativer Hybrid
    + Interessantes Shading
    - Der Rücken ist imo zu hoch für den kopf
    - Der Schatten bei dem weiß ist nicht so gut erkennbar (Ist bei mir aber auch immer so)
    Kreativpunkt: Nr. /


    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr. 1
    + Die zwei Gesichter gefallen mir
    + CB sieht diesmal besser aus
    + Farben harmonieren toll
    + Gute Details
    1 Punkt: Nr. 3
    + Der Hybrid erinnert mich an einen Waldgott und sieht ein wenig wie ein neues Pokémon aus (Wenn man ein paar Dinge verändern würde)
    + Sehr kreativ
    - Das Shading erinnert mich zu sehr an Powershading, da du die Ränder immer dunkel gemacht hast. Wenn Sonne von links oben scheint, dann kann links oben schlecht Schatten sein.
    Kreativpunkt: Nr. 5
    Das Maul von Flunkifer passt echt toll, ansonsten aber auch gut gearbeitet.


    Liebe Grüße,
    SilverFlame

  • Dann will ich mich auch mal ans Voten machen. :3 Schade, dass nur so wenig Abgaben gekommen sind, aber die, die gekommen sind, haben es schon in sich! '-'


    Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr. 1
    1 Punkt: Nr. 5
    Kreativpunkt: -



    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr. 1
    1 Punkt: Nr. 5
    Kreativpunkt: Nr. 3



    Begründungen folgen eventuell noch. :3 Ganz spontan, zwei Minuten nach Absenden des Postes mal motiviert gewesen, Begründungen zu schreiben. o/

  • Puh, ich war ja nun eine ganze Weile komplett inaktiv, dies hier ist mein erstes Lebenszeichen seit... April? Wird sicher nicht so einfach, direkt wieder einzusteigen. Ich merke bereits jetzt, dass mir einige der frisch gelernten Fachbegriffe einfach nicht mehr einfallen wollen. >.< Aber ich versuche es mal, um wieder warm zu werden...


    Aufgabe 1
    Kreativpunkt: Abgabe 1
    Der - wohl einzige - negative Punkt ist für mich bei dieser Abgabe, dass der Sprite nicht nach einer Mega-Entwicklung aussieht, sondern sich ZU sehr von den Ausgangspokemon unterscheidet. Ansonsten ist der Sprite aber wirklich gut gelungen und sieht sehr kreativ aus. Das Chessboard-Shading ist etwas ungewöhnlich für Bisaboard-Verhältnisse, passt aber durchaus ganz gut zum Sprite. Die Farbwahl finde ich sehr ansprechend.


    Abgabe 2
    Diese Abgabe gefällt mir leider nicht so gut, weil sie durch die schiefe Beinhaltung doch sehr deformiert wirkt. So sieht für mich keine Mega-Entwicklung aus, denn die sehen ja eher mächtig aus und nicht klein und krüppelig. Hier hätte eine andere Bein-Positionierung wohl Wunder bewirkt, schade. Die Farbwahl hingegen gefällt mir, auch das Gesicht, das wie eine Maske aussieht. Bei den Schatten muss noch etwas mehr aufgepasst werden, das Licht scheint hier von verschiedenen Richtungen zu kommen, was etwas chaotisch wirkt.


    1 Punkt: Abgabe 3
    Ich habe wirklich sehr lange überlegt, ob nun dieser Sprite oder Abgabe 6 den einen Punkt bekommen soll. Letztlich entschied ich mich für diesen, weil er technisch besser umgesetzt ist, vor allem was die Schattierung angeht. Leider kann ich mit dem "Ding" auf dem Rücken nicht allzu viel anfangen, was genau soll es darstellen? Die Farben entsprechen nicht unbedingt meinem Geschmack (zu viel silber), aber dafür kann ja der Spriter nix. ;-) Das Gesicht ist ziemlich cool geworden!


    2 Punkte: Abgabe 5
    Unter dem Aspekt "Megaentwicklung" (= kein völlig neues Pokemon) gefällt mir dieser Sprite am besten. Nicht nur aus anatomischer Sicht sieht er sehr gut aus, auch die Technik überzeugt mich völlig. Da gibt es eine "pixelige" Schattierung des kurzen Fells am Körper, ein paar flächige, glänzend wirkende Highlights am Gehörn. Insgesamt sind die Schatten auch sehr passend gesetzt, finde ich. Die vorgegebenen Farben wurden harmonisch kombiniert.


    Abgabe 6
    Wenn man nur 2 Abgaben bewerten darf, dann hat ein Sprite, der zu groß geworden ist, natürlich schlechte Chancen. Dennoch gefällt auch dieser hier mir sehr gut, insbesondere die Farbwahl ist mutig und gut gelungen. Auffällig ist der Schatten am äußeren "Horn", der von oben auf dieses fällt, obwohl er sonst meist unten rechts platziert wurde. An anderen Stellen fehlt er dagegen völlig. Die OLs beim inneren Horn (vom Betrachter aus rechts) sind nicht dunkel genug, daher hebt es sich nicht gut vom restlichen Körper ab.
    Die Flügelchen sind eine nette Idee, sie sehen aus als wären sie aus Lava!




    Aufgabe 2
    Da alle Abgaben verdammt gut aussehen, gehe ich wie so oft nach der Aufgabenstellung: "es war das stärkste Pkmn, das Team F. je gesehen hat" - heißt, es sollte ziemlich stark aussehen. In der Hinsicht haben die großen, pompös wirkenden Pokemon hier natürlich einen Vorteil:


    Kreativpunkt: Abgabe 1
    Dieser Sprite wirkt durch deine dünnen Beinchen und das kleine Maul am oberen Kopf weniger bedrohlich als die anderen beiden. Aber: Die Anatomie finde ich sehr genial. Es wirkt wie ein gruseliger Alien auf mich, der zwei Gesichter hat und zudem sehr giftig ist. Hier finde ich, dass der Schattierungsstil sogar noch besser zum Sprite passt. Die Farbgebung und Schattierung selbst sind super!


    Abgabe 2
    Zunächst mal ein wenig Kritik, bvor ich zum Guten übergehe: Die Outlines sind komplett schwarz und hin und wieder finde ich eine Lücke (Schultern, Beine). Hier sollte unbedingt eingefärbt werden, das lässt den Sprite viel lebendiger wirken. Dann erkenne ich bei den gelben Farben zwar einen Schatten, jedoch hebt er sich kaum von der Grundfarbe ab - hier darfst du ruhig etwas mutiger in den Farbtopf greifen. Mein dritter Kritikpunkt ist, dass dieses Pokemon nicht wirklich stark und angsteinflößend aussieht, sondern durch seine zierliche Statur und die freundlichen Farben eher schwach.
    Richtig gut gefällt mir der Farbübergang innerhalb der "Flügl" am Kopf, da passt er gut hin. Ich hätte zwar für den restlichen Körper andere Schattierungen verwendet, jedoch passt es auch so. Das entstandene Pokemon finde ich auch sehr hübsch! Es sieht aus wie ein kleines Mädchen im Prinzessinnenkleid mit einer großen Schleife auf dem Kopf. :-)


    2 Punkte: Abgabe 3
    Am liebsten würde ich den Abgaben 1, 3 und 5 jeweils die vollen Punkte geben. >.< Durch sein mächtiges Äußeres hat diese Abgabe nun von mir die 2 Punkte bekommen. ;-) Zwar gefällt mir die sehr weiche Schattierung nicht so (unterschiedliche Schattierungs-Stile lassen die Struktur der Oberfläche ganz anders wirken, was dem Körper dieses Pkmn gut getan hätte. So wirkt es gleichmäßig weich und glänzend). Seine Gestalt wirkt äußerst bedrohlich, die vielen gelben "Augen" würden mir definitiv Angst machen, wenn es real wäre. Es wirkt zudem riesengroß. Ein genialer Sprite!


    Abgabe 4
    Während ich hier anatomisch nix zu meckern habe, stechen mir hier sofort die vielen unterschiedlichen Farben ins Auge. Auf eine davon, wohl das rot, hätte ich verzichtet, da der Sprite farblich etwas überladen wirkt. Am grünen Bauchpanzer ist ein einsamer brauner Pixel in den OLs. Aber das passiert. ;-) Schade finde ich nur, dass die OLs an so vielen Stellen schwarz gelassen wurden, insbesondere bei den hellen Füllfarben wie dem Blau der "Ohren"(?) oder den weißen Klauen.


    1 Punkt: Abgabe 5
    Pink ist jetzt nicht gerade die Farbe, die für Größe, Stärke oder Bedrohlichkeit steht. Aber das riesige, mit Reißzähnen besetzte Maul, wirkt sehr kräftig und gruselig! Dieses Pokemon wirkt für mich wie ein wahr gewordener Alptraum. Die Schattensetzung gefällt mir an diesem Sprite äußerst gut. Schade, dass ich nicht ein zweites Mal zwei Punkte verteilen darf. >.< Aber damit Abgabe 1 nicht leer ausgeht, muss ich den Kreativpunkt für diese aufsparen.


    Abgabe 6
    Auch hier ist es schade, dass der Sprite so groß wurde. Aber der Reihe nach: Die Zusammensetzung der einzelnen Pokemon finde ich gut, das Ding wirkt einerseits human, andererseits wie ein bösartiger Alien - letzteres wird durch die passend düstere Farbwahl gut unterstützt. Die Schattierung passt hier auch recht gut, einzig den Schweif hätte ich wenigr gerade schattiert, sondern hätte ihn mittels der Schatten "flauschiger" gemacht. Ansonsten ist er aber echt gut.
    Der rechte Flügel verschwindet nahe des Armes einfach im Nichts, da fehlen einfach mehrere Pixel. Dafür gibt es in seinen OLs einige braune Pixel ohne erkennbare Herkunft. Die Ohren sitzen etwas schief am Kopf, aber das ist wohl eher eine Kleinigkeit.

  • Es ist Votezeit Dialga


    Schöne Sprites, nur schade dass es so wenige sind. :(


    Naja, hier meine Stimme:


    Aufgabe 1
    2 Punkte: 3 ( Man erkennt hier beide Pokis sehr gut finde ich. Spriteschwerpunkt ist Heatran und es hat den Kopf und das Gesicht von Terakium erhalten. Die Farbe gefällt mir, sieht so metallisch aus. Der Schweif ist was neues, frage mich wie der aus den Teilen entstanden ist. Vielleicht die Zähne von Heatran? ) Finde den Sprite fast genauso gut wie Abgabe 5, aber ich hab mich für den entschieden der gefällt mir ein ticken besser.^^ )
    1 Punkt: 5 ( Toller Sprite, hier war die Grundlage Terakium, gegenteil von Abgabe 3. Gefällt mir aber auch sehr, sieht echt toll aus, die Farben sind gut gewählt. )
    KP: 1 ( Wirklich sehr kreativ das Poki, aber das sieht mehr nach einen Drachen für mich aus als nach einer Megaentwicklung. Man erkennt nur ein bisschen Heatran, mehr nicht.^^^Aber toller Sprite, sehr kreativ. )



    Aufgabe 2:


    2 Punkte: 3( OMG, das sieht ja geil aus, ne ernst das sieht so toll aus. :love: Irgendwie echt brutal mit den vielen Augen, ein Waldgeist erinnert mich sofort daran. Und die Farbe ist passend, sieht wie die Rinde vom Baum aus. Tolle Kombi von den ganzen Megas. Gefälllt mir sehr. Ist auch sehr kreativ wie der Sprite ausieht. Sieht wie ein gruselbaum aus, ist sicher das mächtigste Poki, wenn es das geben würde.
    1 Punkt: 5 ( tolle Idee das Maul vom Flunkifer zu nehmen, sieht brutal aus. Mir gefällt die Farbwahl, sieht sehr schön aus. Und das Rosa steht im toll.^^ Die Körperteile der gewählten Pokis passen klasse zusammen. )
    KP: 3

  • Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr. 5
    Imo eine sehr kreative Idee und auch eine wirklich solide Umsetzung, weswegen der Sprite gut aussieht. Die Schattierungen sind dir gut gelungen und im großen und ganzen passen auch die Farben gut zueinander (an manchen Stellen finde ich die Harmonie nicht ganz so super, aber das kann auch an meiner persönlichen Einstellung liegen). Außerdem gefällt mir auch sehr gut, dass man die beiden verwendeten Pokémon direkt erkennen kann.


    1 Punkt: Nr. 1
    Auch bei dieser Abgabe könnte ich mir das gut als eine Mega-Entwicklung vorstellen. Der Sprite sieht stark und mächtig aus, was bei einem Hybrid aus den beiden vorgegebenen Pokémon auch der Fall sein sollte.
    Die Farben passen gut zueinander und die eingebauten Kontraste sehen nebeneinander gut aus. Schattierungen sehen auch solide aus, nur sehe ich hier leider nicht direkt Terrakium heraus.


    Kreativpunkt: Nr. /



    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr. 1
    Dass dieser Sprite so voller Details ist, gefällt mir wirklich sehr gut. Beispiele für solche Details sind die Flügel, die zwei Gesichter oder die Arme / Krallen / whatever. Die Form sieht hier sehr gut aus und wirkt auf mich auch ziemlich realistisch, unter anderem in Sachen Anatomie, Schattierung und Farbgebung. Alles in allem schöne Abgabe, kann man nicht anders sagen.


    1 Punkt: Nr. 3
    Dieser Sprite wirkt auf mich wirklich sehr wie ein starkes Pokémon, zum Beispiel eine Mega-Entwicklung. Von daher ist die Aufgabenstellung sehr gut erfüllt. Die verwendeten Farben passen hier sehr gut zueinander, genauso finde ich die Idee sehr kreativ (-> daher auch der Kreativpunkt). Insgesamt finde ich manche Stellen zwar etwas zu voll, aber das ist in meinen Augen kein großes Problem.


    Kreativpunkt: Nr. 3



    Insgesamt finde ich es schade, dass nur so wenige Abgaben eingegangen sind, aber in den nächsten Wettbewerben wird dieser Umstand bestimmt wieder besser. Daher hier auch ein großes Lob an alle Sprite, die in dieser Runde eine Abgabe eingereicht haben.

  • [tabmenu]
    [tab=Vorwort]
    Huhu Spriter,


    da ich gerade durch den parallel laufenden Vote in der Materie bin, möchte ich gleich mit diesem fortsetzen, bevor mir die Deadline einen Strich durch die Rechnung setzt. Ich hoffe wie immer, dass mein Feedback nachvollziehbar und etwas hilfreich für euch erscheint.


    Die restlichen zwei Kommentare werden editiert.
    [tab=Aufgabe 1]
    Abgabe 1
    Dein Hybrid sagt mir vor allem durch seine zahlreichen Details sehr zu. Du hast einige Elemente der beiden Originalsprites kreativ umgesetzt, die Proportionen stimmen und insgesamt kann ich mir dieses Wesen als Mega-Entwicklungs-Fusion sehr schön vorstellen. Die Farben harmonieren, die Schachbrettschattierung erscheint sauber, allerdings wirkt sie auf mich zumindest für die nach Stahl aussehenden Teile unpassend. Dort hätte ich mir eine weichere Schattierung gewünscht.


    Abgabe 2
    Die Idee erscheint mir kreativ, vor allem die Gesichtsform hat es mir ähnlich wie bei Abgabe 3 angetan. Die Farben harmonieren und sind mal etwas anderes, etwas schade finde ich, dass du weniger von den Originalen abgewichen bist. Bei der Schattierung würde ich dir raten, zum einen weniger das Muster streng durchzusetzen und zum anderen auf den Lichteinfall zu achten. Die Schatten am Körper und am Gesicht sind meiner Meinung nach etwas widersprüchlich zueinander.


    Abgabe 3
    Ich muss gestehen, dass mir dein Sprite etwas seltsam durch das breite Gesicht erscheint, aber ebenso kreativ wirkt. Vor allem sagt mir jedoch die weiche Schattierung zu und das Unterbringen der verschiedenen Elemente der beiden Originalsprites. Die Teile wirken sauber zusammengefügt und die Proportionen erscheinen (bis auf das breite Gesicht) stimmig, letztendlich bedauere ich nur wie bei Abgabe 5 etwas, dass du recht nah an den Originalen gearbeitet hast.


    Abgabe 4
    /


    Abgabe 5
    Mir ist dein Hybrid auf den ersten Blick ins Auge gesprungen, vor allem wegen dieser zu den jeweiligen Oberflächen passenden, kontrastreichen Schattierung und den harmonierenden Farben. Die Proportionen sind stimmig, die Details, welche bei einer Mega-Entwicklung nicht fehlen dürfen, hast du eingebracht und die Teile wirken sauber fusioniert. Etwas schade finde ich im Vergleich zu Abgabe 1, dass du noch etwas näher an den Originalen geblieben bist. Bei einer normalen Mega-Entwicklung wäre mir das gleichgültig gewesen und sogar positiv aufgefallen, bei einem Hybriden als Fusion erwarte ich eher ein neueres Wesen.


    Abgabe 6
    Zunächst würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dein Sprite nicht zu vergrößern (falls dies der Grund für die Größe ist) bzw. nur die Lupe beim Arbeiten zu verwenden. Nichtsdestotrotz sagt mir dein Sprite recht zu, besonders aufgrund dieser Schweifteile, die sehr detailreich wirken. Allgemein gefällt mir diese "Bepatterung" des Sprites, die Farben harmonieren und sind abwechslungsreich, wobei mir das dunkelste Schwarz schon zu dunkel erscheint, vor allem wenn man den Sprite nun verkleinert betrachten würde. Bei der Schattierung könntest du noch mehr Kontraste einbauen, auch wenn die aktuelle schon recht sauber erscheint.
    [tab=Aufgabe 2]
    Abgabe 1
    Dein Hybrid sagt mir auf den ersten Blick vor allem aus dem Grund zu, dass du manche Elemente wie Despotars Körper für andere Körperteile verwendest, als sie im Originalsprites gebraucht werden. Dennoch lässt sich mit etwas Köpfchen herauslesen, aus welchen Pokémon dieses Wesen besteht. Die Proportionen erscheinen stimmig, die Farben harmonieren und die Schattierung wirkt kontrastreich. Auch wenn ich das alleinige Schachbrettmuster sonst als zu unnatürlich bezeichnen würde, stört mich dies bei deinem Sprite weniger, da ich es mir zur Panzerhaut eines Käfermonsters sogar recht passend vorstellen könnte.


    Abgabe 2
    Die Idee, diese beiden Mega-Entwicklungen mit Mega-Banette zu kombinieren, sagt mir zu, die Umsetzung leider dafür weniger. Ich finde es schade, dass du nur wenige Elemente der beiden vorgegebenen Sprites verwendet hast und auch sonst würde ich dir empfehlen, ruhig mehr Details und Veränderungen einzubauen, um deinen Hybrid interessanter zu gestalten. Die Farben wirken zu grell, für die Flügel allerdings recht passend, während die Schattierung schöne Ansätze von einer Schachbrettschattierung zeigt, bei der du ruhig noch mehr vom Muster abweichen kannst, wenn es nicht gerade zur Haut des Wesens passt. Ich bin mir sicher, dass du in Zukunft noch bessere Sprites kreieren kannst.


    Abgabe 3
    Dein Hybrid sagt mir sehr zu, da er ziemlich viele Details der drei verwendeten Mega-Entwicklungen gelungen umsetzt. Vor allem gefällt mir die Umsetzung der Hörner als "Äste", auch wenn der Sprite sonst noch eine deutliche Ähnlichkeit mit Mega-Despotar aufweist. Farblich ergeben sich ebenso eine Harmonie sowie eine Abwechslung durch die gelben Kugeln; die weiche Schattierung hast du sehr schön umgesetzt, auch wenn ich sie für Holz nicht unbedingt für geeignet halte.


    Abgabe 4
    Man erkennt, dass du eine Menge Elemente aus den drei Mega-Entwicklungen eingebaut hast und dies sogar sehr kreativ, wie ich finde. Die Proportionen erscheinen ebenso stimmig, allerdings finde ich es schade, dass du die Farbgebung nicht etwas aufeinander abgestimmt hast, denn so harmonieren die einzelnen Teile weniger miteinander. Ich würde dir zudem zu einer kontrastreicheren Schattierung raten, damit dein Sprite natürlicher und hervorstechender wirkt.


    Abgabe 5
    Dein Hybrid hat mich auf den ersten Blick überzeugt, vor allem wegen der meiner Meinung nach zur Oberfläche passenden, kontrastreichen Schattierung. Du hast die einzelnen Elemente passend zusammengesetzt und teilweise ziemlich kreativ eingebracht (z.B. die Ohren durch die Hörner Mega-Pinsirs), während dennoch die Proportionen stimmig erscheinen und der Sprite insgesamt ziemlich bedrohlich wirkt, wobei hier auch ein nettes, verstecktes Spielchen mit der Fähigkeit Flunkifers hineingedeutet werden könnte. Die Farben harmonieren, auch wenn es keine eigene Palette ist, sondern jene von Flunkifer, wenn ich mich gerade nicht täusche und ein Detail übersehe.


    Abgabe 6
    (Zunächst würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dein Sprite nicht zu vergrößern (falls dies der Grund für die Größe ist) bzw. nur die Lupe beim Arbeiten zu verwenden, siehe Aufgabe 1). Trotz Größe finde ich die Grundidee jedoch keinesfalls schlecht, der Sprite bekommt durch die Beine Lucarios mehr Sportlichkeit verliehen und wirkt nicht mehr so träge, wobei mir manche Teile wie z.B. am Kopf nicht so sauber zusammengesetzt aussehen. Diese weiche Schattierung am Schweif hat schöne Ansätze, auch wenn ihr Verlauf nicht zum sonstigen Lichteinfall passt. Ich würde dir empfehlen, diese noch etwas weiter auszuarbeiten, denn Kontraste kannst du damit beim ganzen Sprite einbringen.
    [tab=Punkte]
    Aufgabe 1
    2 Punkte: Nr. 1
    1 Punkt: Nr. 5
    Kreativpunkt: Nr. 3


    Aufgabe 2
    2 Punkte: Nr. 5
    1 Punkt: Nr. 1
    Kreativpunkt: Nr. 3
    [/tabmenu]

  • Somit endet nun auch der neunte Wettbewerb dieser Saison.
    Den ersten Platz hat .Cirno mit 53 Punkten belegt. Knapp dahinter mit 46 Punkten hat ~Morgenstern den zweiten Platz belegen können. Und der dritte Platz geht schließlich an Shiny Endivie. Gratulation an die Topplatzierten. :)



    Sollten euch Fehler bei der Auswertung auffallen, so gebt mir bitte Bescheid.
    LG ^^