Noragami

  • Warum mögt ihr Noragami?


    Ich... muss da erstmal nachdenken. Ich fand Noragami bisher einfach gut, ohne mir viel Gedanken drüber zu machen. Aber ich schätze das, was mich am Anfang wirklich am Anime gefesselt hat war der Soundtrack. Das Opening, der Noratan-OST, das waren so die Dinge, die mich in den ersten beiden Folgen dazu gebracht haben, weiterzusehen. Außerdem fand ich Yato und Hiyori ziemlich cool, was auch ein Bonus-Punkt war. Warum ich Noragami jetzt noch mag... ich glaube Norgami war einer der ersten, wenn nicht sogar DER erste Anime, den ich mit japanischer Synchro gesehen habe und mit Untertiteln. Da ist so einiges hängengeblieben. Außerdem fand ich die Dramatik mit Yukine und im letzten Viertel der Serie auch mit Yato echt mitreißend. Die Kämpfe waren echt episch, auch wenn manche vielleicht einfach bloß Yatos Finisher waren, und natürlich der Soundtrack. Die Serie hat meiner Meinung nach auch einen guten Humor, vor allem die Szene mit Yukine im Bett fällt mir ein, wo Yato auf einmal hinter ihm auftaucht und vor allem, was Yato dazu sagt. Als letztes finde ich noch cool, dass ich zumindest ein kleines bisschen was über japanische Religion, ich glaube es war der Shinto-Glaube, lernen konnte. Ich fand daran vor allem auch interessant, das Götter in Noragami durch die Wünsche der Menschen geboren werden und nicht Menschen durch die Götter.
    Man kann also wahrscheinlich sagen, dass ich so ziemlich alles an Noragami mag.



    Wer ist euer Lieblingscharakter? Wer ist euer Hasscharakter?


    Also zu meinen Lieblingscharakteren gehören bis jetzt Yato und Ebisu, welcher ja erst in der letzten Folge sein Debut im Anime gefeiert haben sollte. Da ich den Manga verfolge kann ich schon sagen, dass ich mich auf weitere Ebise-Szenen im Anime freue, vor allem, da wir uns jetzt glaube ich im Ebisu-Arc befinden.
    Meine Hasscharaktere sind hingegen Nora, Kuguha und "Vater", von dem Nora andauernd spricht. Im Manga gesellt sich aber noch jemand hinzu, der auch noch etwas mit Nora zu tun hat, und irgendwie mag ich die führenden Leute im Himmel überhaupt nicht!


    Anime vs. Manga - was ist besser?


    Ich finde den Anime irgendwie besser. Weil ich die Musik einfach so gut finde, und weil in Farbe und animiert einfach für mich vieles besser rüberkommt. Auf den Manga warte ich hingegen immer einen ganzen Monat und dann hab ich zwar 40 Seiten, aber ich muss zugeben, dass es mir manchmal einfach zu viel Text ist, zu viel Story, und am Ende steh ich ein bisschen enttäuscht da.


    Über welchen Charakter würdet ihr gerne mehr Erfahren?

    Ich glaube ich würde gerne noch ein bisschen über Yukine erfahren, wobei ich mir zu 80% sicher bin, dass das auf jeden Fall noch vorkommt, und wenn es erst im letzten Arc ist, mich interessiert auch Nora so ein bisschen und auch "Vater", wobei man zu den beiden wahrscheinlich auch noch etwas erwarten kann. Ich weiß jetzt zwar nicht, ob das noch zu "Charakter" zählt, aber mich interessiert auch ziemlich, wie der Himmel in Noragami entstanden ist. Vor allem da im... vorletzten Manga-Chapter glaube ich ein bisschen was zu Ebisus Herkunft gesagt wurde, und das fand ich ziemlich interessant und auch irgendwie verwirrend...


    Wie findet ihr die OVAs?



    Meh. Beide OVAs der ersten Staffel spielen sich erst nach der zweiten Staffel ab soweit ich weiß. Zu dem Zeitpunkt, an dem sie rauskamen, fand ich sie eher verwirrend für diejenigen, wo den Manga noch nicht gelesen haben. Vor allem das Picknick am Kirschbaum muss doch irgendwie... komisch gewesen sein... Naja. Ich glaube, dass zumindest die erste OVA, wo ja Yato glaube ich Hiyoris Körper übernommen hat für eine Weile, nicht wirklich in den Anime gepasst hätte oder vielleicht eher als Filler gesehen werden hätte können... oder, dass es als reguläre Folge halt einfach nicht so gut angekommen wäre... von dem her ist es schon gut, dass es zumindest als OVA umgesetzt wurde und nicht in den Anime eingebaut oder sogar weggelassen wurde... was die zweite OVA angeht... die hätte glaube ich auch ganz gut in den Anime gepasst. So als Abschluss für den Bishamon-Arc. Weil die letzte Folge fand ich jetzt schon ein bisschen blöd, wo es vom Bishamon-Arc direkt in den Ebisu-Arc-Prolog überging, ohne einen wirklichen Epilog für den Bishamon-Arc zu bieten.


    Wie gefallen euch die Openings/Endings?



    Wie ich schon gesagt habe finde ich die Openings super. Ich muss aber irgendwie sagen, dass das Noragami Aragoto-Opening für mich irgendwie mehr zu Noragami passt als das erste, selbst wenn "Hey Kids!" sich für mich am anfang irgendwie komisch angehört hat, verglichen mit dem ersten Opening, während das erste Opening irgendwie nur ein bisschen die Oberfläche ankratzt, von dem, was Noragami wirklich ist... so fühlt sich das für mich zumindest an. Die Openings gefallen mir aber auch visuell ziemlich gut. Was die Endings angeht... ich bin nicht sooo der Ending-Typ, aber das erste Ending fand ich schon relativ nett... Ich muss zugeben, an das zweite erinnere ich mich gerade nicht wirklich... aber ich glaube, dass mir das auch ganz gut gefallen hat.


    Wie findet ihr die zweite Staffel?



    Bis jetzt... fehlt mir noch so das gewisse etwas. Aber ich weiß, dass die zweite Staffel besser werden kann bzw. besser wird, als die erste Staffel! Und dann müssen wir auf die 3. Staffel warten... was sich aber auch 100% lohnen wird!

  • Warum mögt ihr Noragami?


    Noragami war einer meiner ersten Anime und ich hab ihn wirklich sehr gerne. In meiner Favoritenliste steht er auch weit oben. Es ist einfach eine gelungene Mischung aus Comedy, Action und etwas Romantik.


    Über welchen Charakter würdet ihr gern mehr erfahren?


    Ich würde gerne über Yukine erfahren. Soweit ich weiß erfährt man nicht sehr viel über seine Vergangenheit, bspw wie er gestorben ist.


    Wie gefallen euch die Openings / Endings?


    Ich sowohl Openings als auch Endings sehr gerne und finde sie auch ziemlich passend. Ich feier die Openings und Endings. Aber die Openings definitiv mehr.


    Wie findet ihr die zweite Staffel?

    Staffel 2 mochte ich ehrlich gesagt sogar lieber als Staffel 1. Sie hat mich einfach mehr gecatcht.

    Bandelby (schillernd)



    "At some point we all look up
    and realize we are lost in a maze."


    John Green - Eine wie Alaska

  • Was haltet ihr von den letzten Kapiteln?


    SPOILER KAPITEL 77



    SPOILER KAPITEL 78!


    x/3


    Und könnten wir bitte diesen Zeichenstil bewundern? :love:

    Er war immer schon Liebe, aber er wird immer mehr LIEBE.


    Seht ihr das? Omg, was für ein schöner Mann. :bigheart: