Thema für Kaufberatungen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Naja, also ich würd trotzdem erstmal X/Y spielen, damit du die 6. Generation und die '' neue '' Grafik erstmal ein bisschen kennenlernst, danach kannst du dich in die neue Hoenn-Region stürzen :)

  • Das Pikachu-Pedometer ist im Grunde nichts anderes als der Pokéwalker, nur mit Pikachu in der Hauptrolle. Es besitzt einen Schrittzähler und wandelt diese Zahl dann in Watt um, die du wiederum in Nahrung für Pikachu investieren kann, sodass es glücklicher wird. Nebenbei kannst du ihm, je nach Tageszeit bei verschiedenen Aktivitäten zusehen. Davon gab es auch eine Version in Farbe.


    Das Pokémon Mini hingegen ist der selbsternannte kleinste Handheld der Welt und bot ein paar wenige erschienene Spiele. Party war eine Sammlung verschiedener Minispiele, von denen keines länger als eine Minute dauert. Puzzle bot verschiedene Puzzlemodi in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zu weiteren Spielen kann ich dir leider keine Auskunft geben, allerdings sind diese auch eher simpel gestrickt und ein Kauf lohnt nicht wirklich.

  • Hallo,
    Ich hätte mal wieder Lust auf Pokemon kann mich aber nicht entscheiden ob ich B/W 2 oder ORAS kaufen soll.
    An sich hat mir die 3te Generation besser gefallen als die 5te, aber was ich so gelesen habe gibt es in ORAS keine Rückkämpfe mit Arenaleitern/Top 4 und das war immer einer meiner Lieblingsaufgaben in Pokemon.
    Zudem würde mich interessieren ob eines der beiden Spiele schwerer ist als das andere?Soweit ich weiß gibt es in B/W einen schweren Modus, ist der wirklich fordernd oder doch eher relativ leicht zu bewältigen

  • Hallo Leute,


    Ich will nach paar Jahren, wieder anfangen mit Pokemon und meine letzten Editionen waren Soulsilver auf dem DS.
    Ich wollte nun fragen, welchen Handheld ich denn kaufen sollte, und welches die neueste Edition ist, die rauskam und
    welche am Spannendsten ist.
    Spricht irgendwas gegen den NEW 3DS XL .. habe glaube ich mal was gelesen von 2versch. Displays, das eine besser als das
    anderen, oder so ! Und ist der XL zu groß hat da jemand erfahrungen ?

  • Was hat es mit dem Pikachu Perdometer auf sich? Und was sind diese 3 Minispiele Pokemon TCG, Pokemon Party, Pokemon Puzzel?


    http://www.konsolenkost.de/spe…odul-gebraucht/a-1016123/


    Um was geht es da und lohnt sich ein Kauf?

    Beide waren zu ihrer Zeit recht nett, heute lohnt sich das wohl höchstens noch um die Sammlung an Spielen/Konsolen zu vervollständigen.
    Beim Pika-Pedometer kann man halt nicht viel machen, ausser Pika zu füttern, damit es froh ist. Beim farbigen konntest du die durch Schritte gesammelten Watt über den GBC auf Pokemon G/S/K (wobei ich es bei Kristall nur vermute, das hatte ich nie) übertragen und hast Items dafür bekommen, aber nichts was wirklich unbedingt notwendig ist.
    Das Pokemon Mini war eigentlich ganz gut, hat aber halt zu wenige Spiele, die aber durchaus unterhaltsam für zwischendurch waren (ich mochte das Pinball am meisten). Vollständig zu einem günstigen Preis kann mans durchaus mitnehmen. Aber keine Ahnung, was dafür heute verlangt wird... überteuert würde ich es nicht kaufen.

  • @TrooPiiX
    Hallo,
    Ich könnte dir den 3DS XL empfehlen da er einfach viel größer als der normale ist und dazu auch nicht so viel mehr kostet.
    Oder du nimmst den New 3DS XL wenn du später eventuell auch noch Amiibos benutzen willst.
    Und die spannendste Edition von den neueren 3DS Editionen würde ich sagen ist mit großem Abstand Pokemon Alpha Saphir und Omega Rubin
    Und ist gleichzeitig auch die neuste Edition.


    Wenn du noch weitere Fragen an mich hast schreib mich an oder schreib mir auf meine Pinnwand.

  • Ich will nach paar Jahren, wieder anfangen mit Pokemon und meine letzten Editionen waren Soulsilver auf dem DS.
    Ich wollte nun fragen, welchen Handheld ich denn kaufen sollte, und welches die neueste Edition ist, die rauskam und
    welche am Spannendsten ist.
    Spricht irgendwas gegen den NEW 3DS XL .. habe glaube ich mal was gelesen von 2versch. Displays, das eine besser als das
    anderen, oder so ! Und ist der XL zu groß hat da jemand erfahrungen ?

    Ich empfehle dir, schau dir die Konsolen im Handel an und probiere sie aus.


    Die neusten Spiele sind Pokemon Omega Rubin und Alpha Saphir, es sind die Remakes von Rubin und Saphir. So richtig spannend wird es erst nach dem Spiel, aber ich will nichts verraten.


    Wenn du gerne gute Storys spielt, kannst du auch Schwarz und Weiß spielen, diese sind auch günstiger als OR/AS. Es kommt darauf an, ob es dir wichtig Spiele, nach ihrer Reihenfolge zu spielen oder nicht. Wenn es dir egal ist, dann kauf ruhig die neuen Remakes. Die Grafik ist der Hammer und der Spielsapß enorm. Zudem gibt es hier eine viel größere Auswahl an Mega-Pokemon. Hier mag ich die vielen, tollen Neuerungen, die den Spielspaß enorm steigern.


    Wenn du eher neue Pokemon kennen lernen willst, solltest du X oder Y kaufen.

  • @Fonsius


    Der Hürdenmodus ist schon etwas anspruchsvoller, allerdings kann man diesen nicht gleich zu Beginn spielen. Ich persönlich rate dir aber dennoch zum Kauf von OR/AS, vorallem als Fan der 3. Generation dürfte dir das Remake wirklich Spaß machen. Außerdem gibt es Rückkämpfe gegen einzelne Trainer, weshalb du dir hier keine Sorgen machen musst.



    Wenn du aber etwas wirklich fordernderes suchst, empfehle ich dir dich etwas mit der Nuzlocke (#1, #2) auseinanderzusetzen.

  • Hallo Community,


    ich spiele mit dem Gedanken wieder mit Pokemon anzufangen. Ich habe damals 1999 die blaue Edition gespielt, bin daher also eher ein Poke Opa^^. Alle paar Jahre wieder bekomme ich Lust auf das Spiel und seit meinem letzten durchspielen hat sich diesmal echt viel getan, hatte mich ne ganze Weile nicht mehr informiert, was so aktuell ist.


    Was meine Neugier geweckt hat ist einmal die anscheinend schon längere implementierte Onlinefunktion, also Online Pokemon mit anderen tauschen und Kämpfe austragen und andererseits die Editionen übergreifende Pokebank mit der Tatsache, dass man jetzt seine einmal gefangenen Pokemon in ein neues Spiel übertragen kann und die Mühe nicht umsonst war, wenn eine neue Edition raus kommt (davon ausgegangen, dass sie Kompatibel bleiben). Diese beiden Punkte bewegen mich dazu eine neue Nintendo Handheld Konsole und ein oder mehrere Pokemon Spiele zu kaufen.


    Meine Anforderung an das Spiel ist, dass es mich in die wunderschöne Welt der Pokemon versetzen soll. Außerdem soll es mir die Möglichkeit bieten viele Pokemon zu fangen, die ich auch in der Pokebank ablegen kann, um sie mit späteren Editionen nutzen zu können (davon ausgegangen, dass sie Kompatibel bleiben).


    Ich habe gelesen in den neuen Versionen sind nie alle Pokemon fangbar. In Omega Rubin und Alpha Saphir soll man 477 von 721 fangen können. Und in X/Y auch ähnlich viele. Macht es sinn beide Editionen zu kaufen? Also z.B. Alpha Saphir + Y, um seinen Pokedex zu vervollständigen, sprich ergänzen die beiden Editionen sich gut miteinander, was die Anzahl der zu fangenen Pokemon angeht oder sind das wirklich nur ein paar Pokemon mit denen sich die beiden Spiele ergänzen und diese kann man genau so gut auch tauschen und es reicht daher sich auf ein Spiel zu beschränken?


    Was schlägt ihr mir vor?


    Eine Frage zu den Handheld Konsolen habe ich noch. Es wird entweder eine 2DS oder eine New 3DS XL sein. Werde mir beide bei einem Fachhändler noch anschauen. Jedenfalls möchte ich wissen, ob man so eine Handheld auch mal 2-3 Stunden am Stück spielen kann ohne gleich Nacken Schmerzen zu bekommen, weil man ja in der Regel ständig nach unten schaut. Hatte damals die blaue Editionen nicht auf Game Boy, sondern auf Super Nintendo via Super Game Boy gespielt, deswegen habe ich in dieser Hinsicht keine Erfahrung.


    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Meinungen.


    Edit: Nachdem ich auf eine Seite gestoßen bin, die tabellarisch anzeigt, in welcher Edition man welches Pokemon fangen kann, habe ich herausgefunden, das sich die Editionen sehr gut ergänzen. Wenn man beide Editionen hat, kann man fast alle Pokemon ergattern. Daher würde ich ich im Moment dazu tendieren beide zu kaufen, also Y + Alpha Saphir oder ist das Online Tauschangebot so enorm, dass man relativ schnell die Pokemon bekommt die in Y auftauchen, aber nicht in Alpha Saphir (Bisasam, Mewtwo, etc.). Ich denke für einzelne Pokemon, die fehlen kann man sich jemanden suchen zum Tauschen, aber für 200 Stück oder so, lohnt sich eher die Y Editionen zusätzlich zu kaufen oder wie sieht ihr das?

  • Das hast du schon sehr gut erkannt, beide Spiele ergänzen sich schon ganz gut. Problem hierbei ist, dass dir dadurch mindestens die Legändären-Pokémon der Gegenstücke (X und OR) fehlen. Man kann diese sich sicher aber ertauschen, ich rate dir aber dennoch deine beiden Editionen zu kaufen, so hast du mehr zum tauschen, und kannst schneller deinen Pokédex füllen.



    Zu der Frage mit der Konsole: Wenn du die Mittel hast, dann rate ich eher zum (New) 3DS XL. Man kann ihn zusammenklappen, und gerade für größere Hände ist er ideal. Aber as musst du dann ausprobieren, beachte bitte noch das dass Netzteil leider seperat erworben werden muss. (Kostet um die 10-15 €) Sorgen wegen etwaiger Schmerzen brauchst du auch keine zu haben, wenn du nicht jeden Tag unzählige Stunden am Handheld sitzt, dürftest du keinerlei Probleme bekommen.




    Ich hoffe das hilft dir schonmal. Falls weitere Fragen bestehen, kannst du mich auch gerne anschreiben. Bin schon ein Paar Jahre dabei, und kann dir sicher helfen.

  • Vielen Dank.


    Mir fällt noch eine Frage ein. Soweit ich mich erinnern kann, hat es bei mir damals schon recht lange gedauert in der blauen Edition die 150 Pokemon hatte, da ich es teilweise öfter durchspielen müsste, aufgrund da man sich an verschiedenen Stellen im Spiel nur für eines von zwei Pokemon oder gar 3 Pokemon entscheiden müsste. Ich gehe mal davon aus, dass ich bei einer durchschnittlichen täglichen Spielzeit von 2 Stunden nicht schon nach 2 oder 3 Monaten alle Pokemon bis auf die eventspezifische Pokemon haben werde, sondern, dass ich länge was davon haben werde oder?

  • Das hängt von deinem Spielverhalten ab. Man kann in 2 Stunden viel, aber auch eher weniger schaffen. Die Spiele bieten in meinen Augen aber auch viele andere Beschäftigungsmöglichkeiten; in XY zwar wenigere, in OR/AS hingegen deutlich mehrere. Du kannst dir ja auch mal die Meinungen (XY, OR/AS) anderer durchlesen, um einen konkreteren Eindruck zu erhalten.

  • Hey Leute,
    Ich finde das spielkonzept von mystery dungeon sehr interessant und überlege mir erkundungsteam Himmel zuzulegen. Ich habe das erste MD rot jetzt schon mehrere male durch und hatte auch immer viel Spaß daran. Die Story war klasse aufgebaut und irgendwie gefällt mir das mit den Rettungen usw. Da von den legendären und auch den pokemon insgesamt die vierte Generation meine favorisierte war, Spiele ich nun mit dem Gedanken mir MD Erkundungsteam Himmel zu holen. Würde das Spiel jetzt 10€ kosten hätte ich kein Problem, aber es ist ja mit 30€ immer noch recht teuer und deshalb wollte ich hier erst mal fragen, ob man mir das Spiel denn empfehlen kann, wenn ich schon die vorige Generation gern gespielt habe, bzw ob es das Geld wert ist.


    LG garty

  • Wenn du PMD Rot gern gespielt hast, ist Himmel auf jeden Fall empfehlenswert. Himmel stellt immerhin eine Zusatzedition zu Zeit/Dunkelheit dar und hat mehr Spielinhalt als seine Vorgänger, die wiederum umfangreicher sind als Team Rot und Blau. Ich rate zu einem Blick auf die Informationen auf Bisafans hier.
    Zudem ist die Übersicht auf dem DS weitaus angenehmer als die auf dem GBA, auf dem ja Team Rot lief, weil einfach ein Bildschirm mehr zur Verfügung steht, auf dem je nach Einstellungen Karte oder Team angezeigt werden können. Ein Wermutstropfen ist aber natürlich, dass die aus Rot/Blau bekannten Partnerareale wegfallen. Stattdessen kann man nur aus einer Liste wählen, welche Teammitglieder man in einen Dungeon mitnehmen will. Ansonsten aber bleiben die Elemente, die schon Rot/Blau ausgemacht haben (die Grafik, liebenswürdige Charaktere, eine gute Story …) weiterhin erhalten.

  • Meint ihr lohnt es sich noch AR/OS zu kaufen, oder kann man schon gegen Ende des Jahres mit einer neuen Edition rechnen?

    Ja lohnt sich noch, selbst wenn es in einigen Monaten neue Spiele geben wird. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Pokemon-Edition dieses Jahr nach der E3 quasi null und wir sollten mit den nächsten Spielen mit frühestens Februar 2016 rechnen.

  • Hi @ all,
    Ich habe das letzte mal die Smaragd Editon auf dem Gameboy Advance SP gespielt und seit dem keinen Kontakt mehr mit Pokemon im allgemeinen gehabt. Durch das Fanprojekt "Phantomkristall" bin ich allerdings wieder auf den Gedanken gekommen, mir unter anderem, einen 3DS + Pokemon anzuschaffen.


    Nun meine Fragen: Ich habe folgende "Pokemon" Ableger gespielt: Blau, Rot, Gelb, Silber, Kristall und Smaragd.


    1. Welchen "Neueren" Ableger würdet ihr empfehlen? Ich tendiere momentan zu "Y" - Bin mir aber noch unschlüssig. Oder doch einer der beiden "Remakes"? Kommen in den "Remakes" auch "neue" Pokemon hinzu?
    2. Wie läuft das "heutzutage" mit dem Pokemon, welche sich nur via "Tausch" entwickeln lassen? Ich kenne noch die gute Alte "Tauschkabel"-Aktion - Jedoch wird es die wohl nicht mehr geben?
    3. Pokemon Y scheint nun regionale Pokedex-Einträge zu haben - Und später wohl einen Nationalen Pokedex. Frage hierzu: Wie kommt man an die "alten" Pokemon ran, welche nicht in den drei Regionen in Pokemon X/Y zu finden sind?


    BTW: Komme ich mir mit 23 verdammt alt vor -.-

  • Das musst du selbst entscheiden, Y bietet hautsächlich Pokémon der 6. Generation, die Remakes hingegen knüpfen an vielem aus der 3. Generation (Rubin, Saphir und Smaragd) an. Die Remakes bieten aber deutlich mehr Spielumfang, weswegen man nur dazu raten kann diese zu kaufen.



    Um an alle Pokémon ranzukommen muss man wie schon immer tauschen, dass stimmt. Linkkabel werden jedoch seit Diamant und Perl aber nicht mehr verwendet, es wird drahtlos getauscht. Entsprechende Technik lässt sich in allen DS-Geräten finden, insofern braucht man also nur noch das Gerät und ein Spiel. (Natürlich aber auch ein Tauschpartner.)

    Mit sämtlichen Spielen der 6. Generation (X/Y, OR/AS) sind außerdem alle für den Pokédex relevanten Pokémon erhaltbar, das heißt, dass du im Grunde Editionen der vergangenen Generationen nicht mehr besitzen musst, um deinen Pokédex zu vervollständigen. Hier ist es aber natürlich auch so wie damals: Man braucht alle Spiele (hier die der aktuellen Generation), um einen wirklich vollständigen Pokédex erreichen zu können.


    Du kannst aber auch versuchen entsprechende Pokémon in unserem Pokémon-Tauschbasar zu finden, dafür benötigst du aber zwingend eine drahtlose Internetverbindung (sprich WLAN).




    Du bist im übrigens nicht der Älteste, keine Bange. Wenn es dir wieder reizt Pokémon zu spielen, dann muss man auch keine Bedenken habe. Ich selbst spiele schon seit Urzeiten, und es macht mir noch immer Spaß.

  • Hi,
    Danke für die Infos.
    Ich dachte mir bereits, das der Tausch nun via WWW erfolgt > Wollte das nur nochmal bestätigt haben.
    Ich habe mir nun vorhin den 3DS + Pokemon Omega Rubin und Zelda Ocarina of Time geordert. Morgen wird es geliefert. Ich bin mal gespannt, wie sich das nach guten 10-12 Jahren so spielen lässt.