Vote der Woche #166 (28.09.-05.10.2014) - Wenige große oder viele kleine Preise besser?

  • Wenige große oder viele kleine Preise besser? 158

    1. Ein einziger riesiger Hauptpreis ist am besten! (4) 3%
    2. Ein Hauptpreis und einige kleinere Preise sind am besten! (88) 56%
    3. Viele kleinere Preise sind am besten! (17) 11%
    4. Am besten abwechselnd. Mal Wettbewerbe mit großem und mal mit kleinem Hauptpreis! (33) 21%
    5. Mir ist das relativ egal. (16) 10%

    Bei Bisafans gibt es mehrmals im Jahr Wettbewerbe und Aktionen, bei denen Fans tolle Preise gewinnen können. Traditionell bekommt ein Gewinner einen besonders umfangreichen Hauptpreis und einige weitere dann etwas kleinere Preise. Um unsere Wettbewerbe und Aktionen noch interessanter für Fans zu machen, würden wir gerne wissen, wie die Fans die Preisverteilung am liebsten hätten.


    Sollte es z.B. nur einen riesigen Hauptpreis geben, einen größeren Preis und einige kleinere oder sogar nur viele kleinere Preise? Beachtet bitte bei eurer Entscheidung, dass viele kleine Preise auch bedeutet, dass höhere Versandkosten anfallen, was den Gesamtwert von Preisen reduzieren kann.


    Sagt uns eure Meinung und gerne auch, was für Preise ihr am liebsten habt (z.B. Videospiele, eShop-Gutscheine, Plüschis, Sammelkarten, T-Shirts...)!
    Zur Übersicht aller Vote der Woche bei uns...

  • Ich bin schon für einen Hauptpreis, der alle Interessierten zum Teilnehmen verleitet. Jedoch finde ich es dann auch gut, wenn es dazu noch ein paar kleine Preise gibt, damit nicht alle komplett leer ausgehen. Aber bisher muss ich sagen, dass es bei Bisafans ja schon eher abwechselnd ist und ich das bisher auch nicht schlimm fand.

  • Meiner Meinung nach wäre ein einziger, ''riesiger'' Hauptpreis am besten !

    When does a man die? When he is hit by a bullet? No! When he suffers a disease? No!
    When he ate a soup out of a poisonous mushroom? No! A man dies when he is forgotten!
    ~Doc Bader, Grandline, One Piece

  • naja ein riesiger hauptpreis is ja nich schlecht aber den kann dann aber auch nur einer gewinnen und die anderen gehen alle leer aus
    daher finde ich das schon besser wenn es einen großen hauptpreis gibt und dann noch kleinere wie das beim adventskalender hier ist
    also ein großer ( bsp. nintendo 3ds ) und dann noch kleinere hinzu ( bsp. plüschi, t-shirt, schreibblock, ... )
    dann haben mehr leute was davon und die chance was zu gewinnen ist auch größer


    ich find es so besser denn über kleine sachen kann man sich auch freuen, wie bei mir ich hatte mal hier ein plüschi und ein schreibblock mit stift und magneten gewonnen und nen kleinen pokeball das hat jetzt alles nich den wert einer konsole aber es gab mehrere von diesen paketen und ich fands einfach nur echt geil das ich auch mal was gewonnen habe


    also besser ein großer und viele kleine preise wie beim adventskalender

  • Auch als Dritter etwas kleines kriegen oder als Sechster, dass wäre oder ist gut. Der/Die Erste sollte ein ein bißchen größeren Preis kriegen aber auch nicht zuviel.


    Mir ist noch was eingefallen:der erste könnte sich ein Geschenk aussuchen(es gibt viele gleichwertige) und dazu noch etwas was nur der erste kriegen kann wäre das nicht was?

  • Ich bin für den Big One und ein paar kleinere für Folgeplätze bzw. Glückliche, die bei einem Losverfahren gezogen werden, so kann sich keiner beschweren!


    Was T-Shirts angeht so wäre evtl. auch mal größere Größen nicht schlecht, da nicht alle Fans hier size Zero sind oder noch Kinder, auch schön wäre es mal mehrere Plüschies zu bekommen oder simpel und Günstig ne Nintendo E-Shop Karte, das würde vlt. mal ein wenig abwechslung bringen zu den Postern oder Sammelkarten die sonst gerne als Preise gelistet werden! :D

  • Zuerst mal finde ich das super das es Gewinnspiele mit Sachpreisen gibt, ist ne tolle Sache.


    Aber ein Hauptpreis... wie damals bei der Medaillenjagd zu Schwarz und Weiß 2? Ein Newbie der nur 2-3 Posts gemacht hat in dem Topic staubt den Hauptpreis (Pikachu 3DS) ab und kam seitdem nicht mehr on.
    Klar hatte er die meisten Medaillen, dann hat er es auch verdient, aber wie sah das aus!!!?
    "Hey ich melde mich hier kurz an und zock den Hauptpreis ab und dann auf nimmer wiedersehen."


    Da finde ich viele kleiner Preise besser, dann haben mehr Leute was davon die sich anstrengen als nur 1-3 die allen anderen weit überlegen sind.

  • Generell lässt sich das gar nicht sooo pauschal sagen, weil es immer darauf ankommt, was die Bedinungen sind, um was zu gewinnen.
    Bei Umfragen würde ich sagen, dass viele kleine Preise am besten sind. Der Aufwand ist nicht gross, aber es werden viele mitmachen, weswegen es halt toll ist, wenn per Zufall so viele wie möglich einen Preis bekommen.
    Bei einer Aktion, wo der Aufwand grösser ist, wie etwa beim Adventskalender, wo man Zeichnungen, Geschichten usw. einreichen kann, ist es so, wie es jetzt gemacht wird, eigentlich gut. Halt ein paar grössere Preise, wie etwa Games oder sogar einen 3DS und dann einige kleine Preise, die noch unten den Teilnehmern verlost wird.
    So ähnlich sollte es auch bei Wettbewerben gehand habt werden. Vielleicht die drei besten sollten einen grösseren Preis bekommen und dann wieder einige kleine Preise, die unter allen Teilnehmern verlost wird. Auf diese Weise ist die Teilnehmerzahl auch grösser, denn selbst wenn man bspw. nicht so gut zeichnen kann, man es trotzdem versucht und immer noch sein Bestes gibt. Deswegen wäre das in meinen Augen die fairste Variante.


    Ach und was die Preise an sich betrifft, sind so zwischendurch Konsolen von Nintendo gut oder halt Games bzw. dank des E-Shops kann da nun günstig verschenkt werden, ohne gross Portokosten.
    Je nachdem, welches das Hauptthema ist, können TCG-Boxen oder Plüschtiere verteilt werden. Eine gute Mischung ist da eigentlich wünschenswert^^

  • Ich finde es am besten, wenn es einen Hauptpreis und mehrere kleinere Preise dazu gibt. Durch den Hauptpreis wird man verleitet, teilzunehmen und wenn es dann doch nur ein kleinerer Preis wird, ist man auch nicht so enttäuscht.
    Ich finde, die Art der Preise sollte vom Wettbewerb abhängig sein. Wenn es z. B. um die Videospiele geht, ist ein Spiel als Hauptpreis sehr passend, während manche z. B. mit Sammelkarten oder einer DVD-Box nichts anzufangen wüssten. Wenn es aber um das TCG oder den Anime geht, kommen eben diese Preise deutlich besser an. So etwas wie Plüschis oder T-Shirts oder anderes vom Medium unabhängiges Merchandise kommt aber, denke ich, immer gut an.

  • Ich finde ein Hauptpreis sollte immer dabei sein ^^ auch wenn ich bisher nie einen gewonnen habe. Aber auch die kleinen Preise finde ich wichtig, weil... wenn nur ein einziger Preis vergeben wird, ist der anreiz meiner Meinung nicht da :o ich bin auch nur jemand, der eventuell mal den ein oder anderen kleinen Preis bekommt. So einen richtigen Hauptpreis hatte ich auch nie.. und ich mache eher mit, wenn es mehrere Preise gibt, weil meine Chancen dann auch höher sind... außerdem sind nicht alle Hauptpreise so besonders gut xD manchmal hätte ich auch gerne den zweiten Preis oder so, weil der mir besser gefällt.

  • Ich wäre eher dafür, wenn man es abhängig vom Wettbewerb macht, um einfach mehr Abwechslung, mehr Möglichkeiten und eben einern etwas abgeänderten Ablauf von der ansonsten standarisierten Gewinnverwaltung zu erhalten.


    So kann man mal einen großen Hauptpreis mit kleinen Trostpreisen verlosen, wenn es einen Wettbwerb gibt, der nicht durch eine Umfrage gewonnen werden kann. Wie eben diese Medaillenjagd oder dem Fanartswettbewert zum Thema "Pokémon Rubin und Saphir". Da muss man sich wenigstens richtig bemühen, wenn man gewinnen will und das macht doch immerhin schon den halben Spaß aus.


    Bei Umfragewettbewerben genügen dann auch kleine Preise, die sich inhaltlich irgendwie ausgleichen, aber nicht exakt gleich sein müssen. In einem Päckchen ist ein "X/Y-Bleistift", im anderen Packet nicht. So wird das Glück ein wenig herausgefordert, welches von den Preisen man erhält, weil keines dem anderen gleicht. Sozusagen eine Art Überraschungseffekt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Große Hauptpreise können mich nur schwer zum mitmachen motivieren. Da denke ich immer gleich an die Gewinnwahrscheinlichkeit, die zusammen mit meinem wenigen Glück die Chancen in Richtung Null sinken lassen. Letztendlich freut man sich doch, wenn man überhaupt etwas gewinnt und wenns ein paar Euro für den eShop sind oder etwas, was man nicht im Laden um die Ecke kaufen kann (Plüschis usw.), würde mir persönlich das völlig reichen.

  • Also mir ist es egal aber am besten ist wenn es nur ein großen Preis geben würde damit man den reit hat es zu gewinnen. Z.b wenn es mehrere kleine gibt, dann denken die meisten,"Egal ich bekomme sowieso etwas" dadurch geht der Reiz etwas verloren.

  • Gewinnspiele sind meiner Ansicht nach in der Regel immer etwas Besonderes, egal ob es sich bei dem Preis / den Preisen um kleinere oder größere handelt. Dennoch motivieren mich Gewinnspiele mit mehreren kleinen und eventuell einem etwas größeren Preis mehr, um an diesen teilzunehmen. Wenn es allerdings nur einen großen Preis zu gewinnen gibt, dann spare ich mir oft die Mühe, mitzumachen, da die Wahrscheinlichkeit dann meist sehr gering ist, dass man etwas gewinnt. Wie @Gucky schon vorgeschlagen hat, wären Nintendo eShop Cards auch eine nette Idee für ein Gewinnspiel. Grundsätzlich gilt aber immer "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!". Es besteht immer eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass man bei so einer Aktion etwas erhält, egal ob jetzt nur ein oder mehrere Preise verlost werden. Solange Bisafans also Gewinnspiele veranstaltet, bin ich damit glücklich. Man kann auch gerne mal bei den Preisen variieren. (:

  • ein 3DS-Gerät als Hauptpreis macht natürlich immer was her, aber ich persönlich würde auch eine beliebige Edition schon als "großer Preis" = Hauptpreis ansehen.

  • Also ich habe noch nie bei euren Wettbewerben mitgemacht, aber das was ich darüber gelesen habe hat mir gefallen.
    Ich finde eure Preisverteilungen schon gut genug wie sie jetzt sind, aber als besten Preis empfinde ich immernoch diese Fanpakete wo mehrere kleinere Sachen drin sind, finde ich persönlich toll weil ich keine Orte kenne wo ich sowas normal erwerben könnte. Und die darin enthaltenen Sachen sind auch schön. Videospiele sind natürlich auch nicht zu verachten, vorallem welche von Pokemon.

  • Einen großen Hauptpreis und mehrere kleine. So hat man mehr Spaß daran teil zu nehemen. Und ist nicht traurig, wenn man nicht den Hauotpreis gewinnt.