Vote der Woche #170 (26.10.-02.11.2014) - Bewerte die OR/AS Demo!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Bewerte die OR/AS Demo! 234

    1. Note 1- Alles war super und ich hatte viel Spaß mit der Demo! (18) 8%
    2. Note 2 - Minimaler Optimierungsbedarf, ansonsten großartig! (48) 21%
    3. Note 3 - Insgesamt prima, aber das eine oder andere ist verbesserungswürdig... (78) 33%
    4. Note 4 - Eher mittelprächtig, einige Dinge störten mich an der Demo. (30) 13%
    5. Note 5 - Nicht so toll, da vieles an der Demo nicht gut war. (20) 9%
    6. Note 6 - Die Demo war eine Katastrophe. Kann man sich für kommende Spiele sparen. (14) 6%
    7. Ich spielte die Demo nicht, finde eine Demo aber grundsätzlich gut. (22) 9%
    8. Ich spielte die Demo nicht, finde eine Demo aber grundsätzlich schlecht. (4) 2%

    Seit dem 15.10.2014 ist die Pokémon Omega Rubin / Alpha Saphir Demo verfügbar und wurde von vielen Fans gespielt. Ein guter Zeitpunkt, die Demo an sich sowie deren Umfang zu bewerten. Hat die Demo den Fans Spaß gemacht, war sie umfangreich genug, konnte sie einen guten Eindruck von OR/AS oder dem generellen Gameplay der Pokémon-Spiele vermitteln? Oder gefiel den Fans etwas an der Demo nicht wie z.B. zu kleiner Umfang oder eine umständliche Verfügbarkeit der Demo? Vielleicht ist die Demo aber auch perfekt, weil man Bonus-Pokémon und Bonus-Items in die bald kommenden Editionen Pokémon OR/AS übertragen kann? Sagt eure Meinung in den Kommentaren!
    Zur Übersicht aller Vote der Woche bei uns...

  • Ich persönlich habe mir die Demo-Version von "OR/AS" nicht geholt, weil ich mir die Vorfreude nicht kaputt machen wollte. Mir ist es lieber, ich beginne mein Abenteuer mit den releasten Hauptspiel, als mit einem ollen Demonstrations-Modus, der mir eben nur begrenzt Freiraum gibt, die Spielwelt zu erkunden.


    Da juckt es mich dann auch nicht sonderlich, dass es dort bestimmte Items gibt, die man dann auf das Hauptspiel übertragen kann. Brauche ich selber nicht wirklich, aber wer unbedingt die Demo zocken möchte, darf es natürlich.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • insgesamt Prima....nur wäre ein-2 Starter mit in die Vollversion nehmen zu können eine tolle ergänzung gewesen, da nicht alle fans beide Spiele kaufen können oder bock haben ständig neu anzufangen um dann alle Starter auf einem Spiel zu haben!
    Ebenfalls wäre es schön gewesen man hätte sich mal in den Pokemarkt bzw. das Center begeben können um einfach zu sehn was es da so neues gibt, auch wäre es nett gewesen ein shiny Glalie abzustauben - so als Conterpart zum Shiny Beldum, welches zu ORAS ja per Wifi kommt!

  • Mal ehrlich, mit der Demo kann man sich ganz gewiss keine Vorfreude kaputt machen.
    Im Gegenteil, das einzig gute an ihr was 2-3 Stunden Unterhaltung und der Megastein.
    Also ich fand die jetzt in Ordnung, aber hat inhaltlich absolut kein Unterhaltungsfaktor für später...


    Es wäre was gewesen, wenn man zumindest sein Firnontor auf 100 bringen hätte könnten...

  • Ich habe die Note 2 gegeben,weil:


    -es gab eine eigenständige kleine story,man wurde also nicht(was die story angeht) gespoilert.
    -die mini story war nicht editionsspeziefisch,es gab also fuer jeden etwas
    -Moosbach city war eingeschrängt erkundbar
    -in Moosbach kommen ab und zu neue personen
    -man kann immer weiterspielen


    -man konnte in kein haus gehen(nintendo hätte wenigstens 1 haus aufmachen sollen D: )
    -(Ich konnte z.B nur eine über das BisaBoard bekomen, da keiner der 5 Mcdonalds eine Nintendo zone hatte)
    -es gab leider keinen vorgeschmack von "überflieger" :P
    -die einzelnen Insel auf den man Missionen erledigt koennten etwas größer sein

  • Ich persönlich halte eine Demo zwar für gut, allerdings gab es einige Dinge, die man hätte verbessern können, z.B.:

    • die "Hauptstory" der Demo war unlogisch und eindeutig verbesserungswürdig (ein Aqua-Vorstand und ein Magma-Vorstand schließen sich zusammen? ?(  
    • die Level der Pokemon wurden dauernd zurückgesetzt, was eindeutig nichts mit Ansporn zu tun hat
    • nach ca. 5 Missionen war es eigentlich immer nur noch das Selbe: es kamen überhaupt keine Neuerungen, und die Demo war eigentlich nur noch für die Item-Kits da :(  
    • der Abspann, der dauernd kam, war einfach nur nervtötend

    Allerdings darf man ja nicht nur meckern, die Demo hatte auch positive Seiten:

    • in Moosbach City gab es viele Personen, die RU/SA/SM - Spieler wohl noch kennen (der Radla-Radfahrer, der Geschichtenerzähler oder das Fernsehteam :D )
    • man konnte immerhin ein paar neue Mega-Entwicklungen bestaunen: Mega-SumpexMega-GewaldroMega-Firnontor
    • Moosbach City wieder zu sehen, weckt bei mir einfach Erinnerungen (auch wenn man in die Häuser nicht reinkonnte)
    • wer lässt schon Items zurück, vor allem Herzschuppen Herzschuppe und einen Megastein :D  


    Mein Fazit:
    Die Demo war zwar sehr schön, hatte aber auch einige Mängel, und es gab bereits nach kurzer Zeit nur noch die 5 Herzschuppen als Ansporn fürs Weiterspielen.
    Ich persönlich werde nach der Übertragung aller Items auf das Originalspiel die Demo löschen, da sie eigentlich nur Speicherplatz wegnimmt. :(  
    Und, man darf nicht vergessen: Radla, Radla, Radla, Radla, Radla, Radla, Radla, Radla, Radla,... :D

    "Was denkt ihr, wann stirbt ein Mensch? Wenn er von einer Kugel getroffen wird? Nein. Wenn er am Herzen leidet? Oder eine andere schlimme Krankheit hat? Nein. Wenn er eine Suppe isst, die aus einem giftigen Pilz gekocht wurde? Nein. Man stirbt, wenn man vergessen wird!" ~ Doc Bader

  • Ich wollte mir ebenfalls keinen Code für die Demoversion holen, weil ich mir schon dachte, dass es da onehin nicht viel zu sehen gibt. Bis zum 28.11 muss man sowieso nicht mehr allzu lange warten. Die Sachen, die in der Demoversion unvollständig existieren, kann man in der Vollversion schlussendlich komplett entdecken. Dass man Items und Pokémon auf OR/AS übertragen kann ist zwar auch ganz nett, aber ich präferiere es, dann bei der Vollversionen von 0 anzufangen.


    Entweder ganz oder gar nicht.

  • Ich finde die Demo gut, aber bei weitem nicht mehr als das. Sie ist furchtbar eintönig. In jeder Mission geht es nur darum, drei Trainer zu besiegen, ein Kind oder ein Pokémon zu finden. Die Items, die man bekommt, finde dich dafür ziemlich cool. Auch die erste Mission, in der man gegen Team Aqua und Magma kämpfen und Firnontor/das andere fangen konnte, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Aber seitdem finde ich die Demo arg langweilig, ich hätte wenigstens mein Firnontor gerne etwas trainiert, aber so hab ich schon nach drei oder vier Tagen das Interesse dran verloren.

  • Hab die Demo nicht gespielt, kann sie demnach nicht bewerten. Jedoch habe ich die Eindrücke einiger anderer anhören dürfen und allgemein, nun ja... finde die Demo tbh nicht sonderlich notwendig. Das Gameplay von Pokémon ist nichts Neues, die Neuerungen sind jetzt auch keine Demo wert (so wie sie es bei X/Y zum Beispiel gewesen wären, da dort ja ein ganz großer graphischer Sprung war und sich somit das Feeling stark veränderte) und der Megastein ist jetzt auch nicht die Welt, den hätte man auch bestens anders promoten können, am Ende wird Game Freak doch ohnehin wieder Gnade haben und das Ding wieder irgendwie verteilen, wenn es nicht doch sogar irgendwo im eigentlichen Spiel vorzufinden ist.


    Kurzum: Selbst wenn ich einen 3DS hätte, wäre ich nicht dazu animiert gewesen, mir die Demo zu downloaden. (inb4 "armes Ding hat keinen 3DS heul" plz) Aber der Hype darum, den ich miterleben durfte, war ja schon ganz süß.

  • Ich fand die Demo wirklich katastrophal. Nach 10 Missionen dachte ich mir nur noch: "Eine solche Mission noch und ich dreh durch!!". Der Abspann, der wirklich jedes mal wieder kam (und noch dazu absolut unnötig war) war oftmals länger als die Missionen selbst. Ich hatte wirklich keine Lust jedes mal so lange zu warten, obendrauf musste ich mir auch jedes mal wieder den Flug auf Latios/Latias ansehen, was unglaublich genervt hat. Das einzig Positive waren Firnontor (das es auch in der normalen Demo gibt) und die Items... Daher eine klare 5 von mir!

  • Ich geb der demo ne 2-.
    Da sie gute aspekte hat und einen guten eindruck macht vom spiel. Ich fand es gut moosbach city zu erkunden und dass es items gibt, die man auf die vollversion uebertragen und dass es nen mega firnontor gab und dass man schonmal gucken kann wie die starter so sind. Es gab viele bekannte gesichter zu sehen, man konnte den kampfbildschirm sehen und auch den beutel und es war einfach nur geil. Storytechnisch naja ne kleine ministory by the way, die story ist egal da es nur darum ging mega firnontor zu fangen und deswegen war sie egal. Dann wurden hoffnungen gemacht und nicht eingehalten, da man keine pokemon fangen kann und nach der einen ministorymission die ca 20-30min geht ist es vorbei mit dem spass danach kommen immer wieder monotone missionen. Einmal finde das pokemon oder rette das pokemon oder kind oder hilf den trainern beim
    spezialtraining. Dann gibt es 2 experten wenn man den ersten besiegt kommen fuenf monotone missionen und dann der letzte experte mit lohfock, gewaldro, sumpex und hariyama (weiss ich schon auswendig die reihenfolge), dies wird auf dauer langweilig, da man schon weiss wie man rangehen muss, akso sehr monoton. Aber alles in allem guten eindruck hinterlassen freu mich mega auf pokemon oras, dies wierde ne 2 rechtfertigen aber wieso 2-, weil nintendo so boese war und eine geheimmission eingebaut hat die per zufall erscheint und sehr unfair ist da sie einige nocht nicht hatten und sie gerne haben wuerden deswegen spielen und spielen schon 40 missionen ham und immer noch nix und manche ham die schon nach 9 missionen. Will nintendo mich verarschen?! Daher 2- gute demo guter eindruck aber sie hinterlaesst nen faden beigeschmack und ich zocke sie nicht mehr. Langweilig und monoton und verschwendete lebenszeit!

  • Ich habe der Spezial-Demoversion von Pokémon Omega Rubin / Alpha Saphir die Note 5 gegeben. Den Grund dafür stellt weder die Grafik, noch der Sound dar, da ich beides als sehr gut empfunden habe. Vielmehr hat mich die Handlung dazu beeinflusst, der Demoversion diese Bewertung zu geben. Grundsätzlich sollte eine Demo dem Spieler relevante und nette Elemente von der Vollversion vorstellen sowie diesen dazu zu motivieren, das gesamte Game zu erwerben. Wenn ich jetzt einmal ganz offen bin und beide eben genannte Faktoren berücksichtige, dann hat die Demoversion meiner Ansicht nach bei keinem der Aspekte positiv abgeschlossen. Das erste "Abenteuer" wurde ja noch relativ nett und abwechslungsreich gestaltet, doch nach der vierten oder fünften Szene haben sich die meisten "Abenteuer" immer wieder wiederholt und bei mir für extrem große Langeweile gesorgt. Wenn ich ehrlich bin, dann muss ich gestehen, dass ich bislang noch nie eine derart langweilige und eintönige Demo gespielt habe. Vor allem hat mich extrem gestört, dass man mit Troy immer vor und nach einem Abenteuer auf einem Latios bzw. Latias zum entsprechenden Ort geflogen ist und man diesen Abschnitt nicht überspringen konnte. Der einzige Grund, weshalb ich die Spezial-Demoversion von Pokémon Omega Rubin / Alpha Saphir gespielt habe, ist, der, da ich mir somit ein Mega-Firnontor, einige Pokébälle und Herzschuppen freigeschalten habe. Da mir allerdings bewusst ist, dass die Demo keinen wirklichen Bezug zu den kommenden Pokémon-Spiele hat, da der in dieser verfügbare Content in Pokémon Omega Rubin / Alpha Saphir angeblich nicht enthalten sein soll, beeinflusst mein schlechter Eindruck nicht den Kauf der beiden Pokémon-Editionen. Schlussendlich bin ich der Meinung, dass man sich bei der Demoversion deutlich mehr Mühe machen und diese auf jeden Fall interessanter gestalten hätte können / sollen.

  • Ich fand die Demo ganz in Ordnung. Es ist eben nur eine Demo. Es wurde nichts aus der Hauptstory genommen, sondern die Demo hatte eine eigene Story. So also auch kein Spoileralarm bei neuen Veränderungen zu der Rubin und Saphir-Story. Das Mega-Pokemon war vermutlich das Highlight. Aber ich hätte mir gewünscht, dass vll das ein oder andere wilde Pokemon, das in den Editionen nicht zu fangen sein wird, dabei wäre :/ fand die Missionen allgemein bisschen.. langweilig und hab deshalb noch nicht viele gemacht . Aber die Items sind super ^^ und stocken schon mal den Anfangsbestand auf. Allgemein bin ich zufrieden mit der Demo und freu mich auf das Spiel.

  • Die Demo ist nicht besonders gut geworden , da sich die Story auf Moosbach City und ein paar Inseln begrentzt , was sehr schade ist. Man könnte ja etwas Nervenkitzel rein tun , um die Vorbestellquoten zu steigern. Es ist auch sehr schade , dass die Demo sich nach 5 Missionen wiederholt , aber , was erwartet man sich von einer DEmo? Das es ein ganzes Spiel ersetzt , vielmehr sollte es spannend machen und die Spieler einweihen und , und , und......


    Die Türe können die Moosbacher ja schon Aufmachen , die sind ja immer so freundlich ;( .
    Radle, Radla, Radle, Radla, Radle, Radla, Radle, Radla, Radle, Radla, ich kann nicht mehr...

  • Ich persönlich fand die Demo nicht so gelungen, bzw. war sie den Aufwand, den ich betrieben habe um an einen Code zu kommen, nicht wert. Ich spiele schon sehr lange Pokemon und empfand die Demo eher als Zeitverschwendung. Die Handlung konnte mich keine Sekunde lang in irgeneiner Weise begeistern. Einzig positiv zu Bewerten war für mich das fliegen auf Latios/Latias und die Mega-Entwicklungen der Starter zu sehen. Jedoch denke ich, dass Leute die mit Pokemon gerade erst anfangen hier einen guten ersten Einblick bekommen. Daher habe ich die Demo mit einer 4 bewertet.

  • Nachdem ich ja nicht nur ein Zitat einfügen darf und "^+1" drunter schreiben kann, muss ich wohl doch etwas schreiben, auch wenn ich @Irves eigentlich direkt hätte zitieren können. Mal hoffen, dass ich nicht zu sehr nach ihm klinge.


    Ich habe der Demo die Note 5 gegeben, da sie, wie bereits mehrfach gesagt, nicht das erfüllt, was ich mir von einer Demo erwarte. Niemand sagt ja, dass die halbe Handlung des Hauptspiels spielbar sein muss, aber selbst auf Androidhandys habe ich schon bessere Demos gespielt, als die Omega Rubin und Alpha Saphir Spezialdemo. Man sieht nichts von der Handlung, das erste Abenteuer war vielleicht ganz nett und von der Handlung und dem Ablauf her mal etwas neues, aber ansonsten wurde es sehr schnell langeweilig zu spielen. Bei vielen sehr jungen Leuten kann und könnte, denke ich, der Eindruck entstehen, dass das Spiel genauso langweilig wird, wie die Demo es war. Das Prinzip hat mich nämlich eher an ein Pokémon Mystery Dungeon erinnert (Pokémon finden, alle Trainer besiegen und danach, zumindest manchmal, eine Belohnung erhalten), als an ein wirkliches Pokémonspiel. Was ich gut fand, war letztendlich die Musik/die Grafik und dass man für seine zukünftige Edition bereits kleine Boni erhalten konnte. Ansonsten wünsche ich mir für die Zukunft - wenn Nintendo wieder eine Demo zu einem Pokémonspiel herausbringt - dass Nintendo hierbei sehr an den Einblicken feilt, die er dem Spieler gewährt.


  • Ich fands echt nice, das es so viele easter eggs gab. Die demo war zwar vollkommener müll, aber das war doch cool. Abgesehen von leuten wie radla in mossdeep city sind mir die trainer gleich als erstes aufgefallen: aromalady margarete von route 103 zum beispiel, da hats bei mir sofort geklingelt. Das fand ich irgendwie echt cool, keine ahnung warum!

  • Administrator Bisa ist Robert R. Agular :wtf:
    Ich habe mir die Demo geholt. Bis auf das Mega-Firnontor und dass ich die Mega-Entwicklungen der Starter gesehen habe, fand ich sie nicht übermäßgi spannend. Sie macht Vorfreude auf das Spiel, aber mehr auch nicht. Langzeitmotivation bringt sie aber mir nicht. Gebe mal eine 3, da sie Spaß gemacht hat, mehr aber auch nicht.

  • Ich fand die Demo ganz gut.
    Hier ein paar Aspekte die ich gut und nicht so gut fand, von der Demo.


    Positive Aspekte:
    + Man konnte/kann sich ein Pokemon fangen und es später in die Vollversion übertragen! (später ist der 28.11 gemeint ^^)
    + Man bekommt Items die man auch in die Vollversion übertragen kann.
    + Man kann sich in Mossbach City umschauen, ok in die Häuser kann man nicht rein gehen aber finde ich jetzt nicht so schlim.
    + Die Figur kann nun schleichen, das finde ich echt gut.
    + Das neue Figuren auftauchen, wenn man wieder von vornbeginnt.


    Negative Aspekte:
    -Das der Abspann immer und immer wieder kommt, nach jedem Auftrag.
    -Das es nach 5 Aufträgen alles wieder von vorn beginnt.
    -Das Troy (schreibt man denn so, wenn nicht sorry ^^) Wenn man wieder neu beginnt immer das gleiche erzählt, das fand ich auch nervig.


    Ansonsten finde ich die Demo echt gut gemacht worden. Ich findes schön das uns Fans ein kleiner einblick in das neue/alte Pokemonspiel gegeben wird, mit einer kleinen Mini-Story. :)

  • Grafik und das gesamte Setting, Gameplay und so weiter wirklich toll, da wurde die Vorfreude wirklich noch einmal um einiges gesteigert. Des Weiteren waren anfangs auch die Missionen ganz nett, mit der Zeit dann aber schon ein bisschen eintönig... Positiv finde ich auch, dass es ein exklusives Pokemon von der Demo für Vollversion gibt, statt den Itempackages wären aber noch ein paar exklusive Pokemon oder Items toll gewesen, weil Heilbälle oder so sind ja jetzt nicht so was exotisches...


    Aber insgesamt ganz gut gelungen.