Vote der Woche #172 (09.11.-16.11.2014) - Mein Starter in OR/AS wird...

  • Ich werde nach der Tradition den Feuerstarter nehmen. Flemmli hab ich schon damals genommen und ich finde einfach die Attacke Doppelkick nice!
    Später als Lohgock fegt es eh alles weg. Von Mega-Lohgock ganz zu schweigen.


    Da ich mir beide Spiele holen werde, werde ich auch einen anderen Starter auf der anderen Edition nehmen.


    Da Hoenn eine Wasserregion ist und die Pflanzenpokemon mich in dieser Region einfach nicht ansprechen, werde ich wohl Geckarbor wählen. Hydropi finde ich zu OP für die Region. Da Hydropi/Moorabbel/Sumpex gegen Felizia/Walter/Flavia/Wibke/Ben und Svenja eh alles mit einem Onehit killt. Naja Wibke nur Altaria^^. Der Rest ist da meistens ein 2-hit.

  • Es ist wirklich ein Jammer. Hydropi und Geckarbor sind so coole Pokémon, in allen Entwicklungsstufen! ...aber ich liebe Lohgock und kann nicht anders als immer, IMMER Flemmli zu nehmen. ^^;;


    Pokémon-Trainer-Problems. XD

  • Für gewöhnlich war Hydropi einfach immer mein Starter, ganz einfach weil ich Typkombo Wasser/Boden von Moorabbel/Sumpex so furchtbar praktisch fand! :D
    Aber diesmal werde ich für mein Alpha Saphir (welches ich mir als erstes hole :3) Geckarbor nehmen, da ich mir auf X ein wundervolles Milotic mit 4 DVs (bin kein Profi was DVs angeht, von daher ist das für meine Verhältnisse gut ^^') auf Lvl 5 gezogen habe, welches mich bei meinen Abenteuern durch Hoenn begleiten soll ^-^
    Zudem hat Gewaldro bei mir mit seiner Mega echt gepunktet! :D


    Wenn ich mir dann Omega Ruby hole werde ich vermutlich wie gewohnt mit Hydropi starten, aber das liegt noch ein Stück weiter in der Zukunft :D

    Meine Kontaktsafari:


    Typ: Wasser
    Pokemon: Sodamak, Amphizel, Garados
    FC: 1564-3158-4534


    Ich freue mich über Kontaktsafaris aller Typen \(^-^)/
    Am liebsten welche mit Evoli, Vulpix/Vulnona & Ditto <3
    Schreibt mir einfach eine Nachricht falls ihr noch ein Plätzchen frei habt ^-^

  • Geckarbor Geckarbor
    Nicht wegen seiner Mega-Entwicklung und auch nicht, weils mir so wahnsinnig gefällt, sondern weil Pflanze und ich generell beim ersten Durchspielen das Pflanzenpokemon wähle. So richtig konnte ich mich schon beim Erscheinen von Rubin für den GBA nicht mit den Startern anfreunden und bis heute hat sich das nicht geändert.
    Der Rest vom Team wird sich spontan zusammensetzen, aber als Flieger sind entweder Taubsi oder Schwalbini dabei und als Surfpokemon wird es wohl Garados oder Milotic werden. Der Rest wird nicht geplant, das wär mir zu langweilig.

  • Ich denke mal, ich werde mich dieses Mal für Geckarbor entscheiden, da ich Hydropi und Flemmli bereits einmal als Starter gewählt habe,
    nämlich Hydropi in Pokemon Rubin und Flemmli zwar nicht direkt als Starter, jedoch hatte ich es in Pokemon Y als Event in meinem Team.
    Und so hab ich dann eben jeden Starter mal in meinem Team gehabt, wobei Hydropi natürlich auch keine schlechte Wahl wäre, allein schon aus nostalgischen Gründen :D  
    Aber damals hab ich auch nur mit dem Starter gespielt, was ich höchstwahrscheinlich diesmal nicht wieder so machen werde, da es mit einem richtigen Team das ganze doch schon ein bisschen spannender macht ;)

  • Ich werde mich wohl, wie in jedem Spiel bisher für des Pflanzen-Starter entscheiden - obwohl mir die Mega von Ihm nicht wirklich überzeugt (nenn Tannenbaum am Schwanz .... geht gar nich iwie) - und in der 2. Edition denke ich an Hydropi, da ich Flemmli ja schon in XY habe.


    Naja und welche Edi ich zuerst spiele weiss ich noch nicht, vieleicht hat jemand von euch ne Idee (hab auch kein Plan welches End Monster besser wäre oder mir gefallen könnte) :D



    CIA KeK

    Freundes Code: 1719-4285-3344 - Nickname: Kenji - Kontacktsafari: ?? ?? ??

    "The trust of the innocent is the liar's most useful tool."
    "Das Vertrauen der Unschuldigen ist des Lügners mächtigstes Werkzeug."
    Stephen King (Schriftsteller)

  • Wie bereits in den klassischen Rubin/Saphir Editionen werde ich erneut Geckarbor wählen, zum einen finde ich es am Coolsten, zum anderen bekommt so Sapphire ihr Flemmli. Ein weitere Vorteil ist die neue Mega-Entwicklung die sehr interessant klingt, ich hoffe es erlernt Drachenklaue.

  • Wie bereits in den klassischen Rubin/Saphir Editionen werde ich erneut Geckarbor wählen, zum einen finde ich es am Coolsten, zum anderen bekommt so Sapphire ihr Flemmli. Ein weitere Vorteil ist die neue Mega-Entwicklung die sehr interessant klingt, ich hoffe es erlernt Drachenklaue.


    Gewaldro kann Drachenklaue per TM erlernen^^.

  • Ich habe mir bereits ein Shiny Geckarbor auf "X/Y" zurechtgelegt und EV-trainiert, das wird wohl auch mein OR/AS-Starter werden um seinen Megastein zu erhaschen.


    allerdings werden parallel noch ein s-Dratini & s-Kindwurm & s-Hydropi & s-Wablu zur Schwächenausmerzung mitlaufen - somit habe ich, wenn man so will, ganze vier Starterpokemon. ;)


    edit: ich breche dadurch nur indirekt meine Tradition (Wasserstarter), denn s - Hydropi befindet sich ja sogar im Startteam.


    Flemmli -> Lohgock hatte ich bereits in X/Y durch die Verteilung als "Starter" dabei... gäbe absolut keinen Sinn für mich, es nochmal zu nehmen. In X/Y hatte ich Froxy bei ab seiner 3ten Entwicklung aus dem Team geschmissen, das erste mal. Denn das Ninja-Froxy ist nicht das, was ich mir vorgestellt habe, so leid es mir auch tut. <- Traditionsbruch #2

  • Das ist eine schwiiierige Wahl. Ich habe mich so festgelegt: Hydropi als Starter, und ein Flemmli aus eigener Züchtung rübertauschen. Mit Pflanzen-Pokemon konnte ich mich noch nie anfreunden. Eigentlich ist Flemmli für mich die erste Wahl, allerdings würde ich dann Hydropi im Gegnerteam haben, und da ich mit Flemmli und Hydropi spielen möchte, will ich, dass das dritte dann zumindest als Gegner im Spiel auftaucht.
    Am süßesten ist definitiv Hydropi, die Entwicklung und das Mega gefallen mir hingegen nicht so sehr... :/ Aber Wasser/Boden macht es zu einem guten Partner. Vielleicht challenge ich mich ja selbst und spiele das Hydropi mit nem Ewigstein auf Lvl 100, mal schauen. Wegen schlechten IV nehme ich den Starter für später sowieso nicht sooo ernst, es bleibt im Team, aber für Linkkämpfe wird es wohl auf die Ersatzbank geschickt.
    Lohgock finde ich vom Aussehen so lala, aber Feuer/Kampf und die erlernbaren Skills machen es zu einem sehr guten Teampartner, wobei es natürlich schade ist, dass der eigentlich typschwächere Part Gewaldro eine Flugattacke lernen kann und man demzufolge vorsichtig sein muss(was zumindest im normalen Storykampf wegen maßloser Überlevelung kein Problem darstellen sollte).


    Hydropi (schillernd)I herd u liek Mudkips! Hydropi

  • Hihi..da ich mir beide Edis vorbestellt habe (maßlos wie ich nun mal bin. :yeah: ), wird mein Starter in Omega Rubin ganz sicher Geckarbor sein, da ich schon unheimlich gespannt bin auf das Mega-Gewaldro.
    In Alpha Saphir werde ich wohl wieder das Hydropi nehmen, weil´s mir schon mehr als einmal in den alten Edis den Allerwertesten aus kniffligen Situationen gerettet hat.^^ Und ich hoffe, das tut es jetzt auch wieder.
    :pika::pika:

  • Ich folge meiner Tradition und wähle wie immer in meiner Hauptedition (OR) den Feuerstarter, also Flemmli. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. In AS spiele ich zuerst mit Hydropi durch (auch Tradition), dann mit Geckarbor und dann wird varriert. Da steckt ein echtes System hinter, das sich jetzt seit meinem Einstieg in Pokémon (MIT SMARAGD KÖNNT IHR EUCH VORSTELLEN WIE GEHYPET ICH BIN) nicht geändert hat. Ich bin Traditionsalpaka!

  • Ich werde Geckarbor nehmen, weil Flemmli schon als Event mit Lohgocknit schon kam und weiß, wie es so ist.
    Bei Hydropi verändert sich die spätere Mega-Form von Sumpex nicht viel.
    Mega-Gewaldro unterscheidet es sich am meisten von den Startern und mit seiner Fähigkeit Blitzfänger sowie seiner Typkombination Pflanze/Drache ist es sehr interessant.

  • Also nach Flemmli ist nach X Y schon ausgeschieden, also hätte ich wahrscheinlich Hydropi genommen da, ich in der 3. Generation auch hauptsächlich Hydropi genommen habe aber die Mega-Entwicklung von Sumpex hat kurzen Prozess gemacht. Das "Ding" ist meiner Meinung nach so schlecht gemacht da dachte ich mir nachdem ich es gesehen habe "Vergiss es, ohne mich!".


    So bin ich schließlich zu Geckabor gekommen

    [tabmenu]
    [tab=Kontaktsafari]
    In meinerSafari: Magnayen, Ganovil, Zobiris
    Ingamename: Arian
    FC: 3325 - 3662 - 8899


    [tab=Team]
    Mein OU-Team: Ambidiffel , Tentantel , Florges , Gengar , Skorgro , Mega-Garados
    Für Bewertungen und/oder Verbesserungen: Hier
    [/tabmenu]

  • Da ich Lohgock schon in X im Team hatte und Sumpex Mega Entwicklung kacke aussieht, werde ich mich für Geckabor entscheiden. Ich finde generell das Reptain die coolste 2. Entwicklung eines Starters ist. Außerdem ist Gewaldro auch der Hammer und seine Mega Entwicklung überzeugt durch richtig cooles Aussehen und eine einzigartige Typenkombination. (Pflanze/Drache)

  • Ich bleibe meinem Lieblings-Hoenn-Starter treu und wähle für das erste Abenteuer in der neugestalteten 3D-Landschaft natürlich Flemmli. Ich liebe dieses süße Küken und ist damit eigentlich der einzige Feuerstarter, den ich in allen meinen Editionen habe. Generell wähle ich am liebsten Pflanze (Bisasam und Endivie :love: ) und Wasser (Plinfa, Ottaro und Froxy). Feuer ist mir zu langweilig ^^


    Aber ich wähle Flemmli nicht wegen der Mega-Evolution, sondern wegen seiner tollen Sekundärform. Jungglut ist für mich der Inbegriff von Stärke und Kampfgeist. Ein wundervoller Junghahn, der sich bei mir niemals weiterentwickeln wird. Die Entwickler haben es geschafft, die dritte Entwicklungsstufe völlig zu verhunzen. Und die Mega-Evolution reißt da auch nichts.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Da ich weder Agumon noch Pikachu nehmen kann, würde ich Hydropi wählen, weil es toll ist. :thumbsup:
    Außerdem ist es süß und liebreizend. Und blau.


    Ansonsten kommt in mein Team ein Kapilz, weil das auch toll ist. Prinzipiell bin ich jedenfalls so random oberflächlich, ich nehme einfach nur die Pokémon, die ich optisch am coolsten finde. :V

  • Da ich weder Agumon noch Pikachu nehmen kann, würde ich Hydropi wählen, weil es toll ist. :thumbsup:
    Außerdem ist es süß und liebreizend. Und blau.


    Ansonsten kommt in mein Team ein Kapilz, weil das auch toll ist. Prinzipiell bin ich jedenfalls so random oberflächlich, ich nehme einfach nur die Pokémon, die ich optisch am coolsten finde. :V


    Scherz oder
    agumon>digimon
    Pikachu hier nicht starter