Episode 858: Eiskalte Panik in Tempera City!

  • [Erstausstrahlung D: 12.09.2015, J: 22.01.2015]


    Auf einem Hügel über Tempera City sind ein Gelatroppo und ein Gelatwino auf der Suche nach etwas und schreien entsetzt auf, während Ash und seine Freunde endlich in der Stadt ankommen. Sie sind alle begeistert von der Stadt, die aufgrund ihres Klimas ein beliebter Urlaubsort ist, und Ash und Serena sind hochmotiviert, beim Arenakampf und dem Tripokalon ihr Bestes zu geben.


    Auf dem Weg zum Pokémon-Center kommen sie an einem Eisgeschäft vorbei und Heureka will eines haben. Als das Eis wie ein Gelatini aussieht, ist Heureka begeistert. Wie die Freunde erfahren, werden momentan derartige Eiskugeln verkauft, da sich momentan ein Gelatini im Pokémon-Center befindet. Die Freunde beschließen, dieses Pokémon treffen zu wollen.


    Das hört auch Team Rocket mit an und das Trio denkt sich wieder einmal einen Plan aus …


    Auf dem Weg zum Center erkennen die Freunde, dass die Stadt voller Pflanzen-Pokémon ist; eines der Blubella hat es dabei Igamaro angetan, sodass es aus seinem Pokéball kommt und dem Blubella eine Blume überreichen will. Das Pokémon zeigt sich aber ebenso wenig begeistert wie seine Trainerin, als Heureka diese fragt, ob sie ihren Bruder heiraten will.


    Das Pokémon-Center liegt außerhalb der Stadt, auf einem Hügel. Beim Anstieg tut sich vor allem Citro schwer, während Heureka den anderen zuruft, sich doch zu beeilen. Doch gerade, als sie sich darüber wundern, ob die Leute der Stadt diesen Weg täglich benutzen, fährt eine Einschienenbahn vorbei – doch nun bringt es nichts mehr, wieder umzukehren.


    Da packt Citro eine neue Erfindung aus: mit Schuhen mit Kettenantrieb will er den Hügel besteigen, doch gerät die Erfindung außer Kontrolle, durchbricht mit ihm einen Zaun und explodiert.


    Daraufhin wird Citro von einigen Sarzenia, die wohl verschreckt wurden, angegriffen und beinahe verschluckt. Pikachu kann aber eingreifen, schockt dabei aber nur Citro, und die Sarzenia werden noch wütender.


    Zur ausführlichen, bebilderten Zusammenfassung auf Bisafans...


  • Diese Folge fand ich in Ordnung. Na wie gut das man so eine Einschienenbahn leicht übersehen kann, ansonsten hätte man nicht die "explosiven Bergbezwinger" von Citro in Action sehen dürfen. Und dafür wird er von vielen Sarzenia gekuschelt. :assi:
    Als Team Rocket sich als Schwester Joy getarnt das Gelatini schnappen will, kann ich verstehen warum James ein Kostüm an hat, aber das Mauzi auch noch eins tragen muss, obwohl er sich in der Kühlbox versteckt, dazu fehlen mir die Worte, besonders wenn er direkt so creepy aus der Box rausgeschossen kommt. :verwirrt:
    Etwas übertrieben das 2 Pokemon eine gesamte Region in wenigen Minuten mit einem Schneesturm unter Schnee begraben können. Unverständlich warum die "Knirpse" nicht in Eisblöcke verwandelt werden, obwohl das laut der Serienlogik so sein müsste bei dem Blizzard, aber Team Rocket schon wieder zu Eis am Stiel wird ohne direkten Eisstrahl kontakt. :wtf:
    Note: 3