Vote der Woche #179 (28.12.-04.01.2015) - Dem Pokémon-Jahr 2014 gebe ich die Note...

  • Dem Pokémon-Jahr 2014 gebe ich die Note... 184

    1. Sehr gut - Das Jahr war einfach super! (46) 25%
    2. Gut - Es gab fast nichts zu kritisieren! (100) 54%
    3. Befriedigend - Insgesamt ok, aber einiges hätte besser sein können. (31) 17%
    4. Ausreichend - Nächstes Jahr muss es besser werden. (4) 2%
    5. Mangelhaft - Dieses Jahr war nicht gut... (1) 1%
    6. Ungenügend - Schlechter kann es kaum sein! (2) 1%

    Auch dieses Jahr stellen wir euch wieder die Frage, was für eine Note ihr dem Pokémon-Jahr 2014 gebt. Wenn ihr in die Rolle eines Lehrers schlüpft und die Qualität sowie Anzahl an Pokémon-Aktionen, Pokémon-Spielen, Fan-Aktionen und allem anderen rund um Pokémon in 2014 bewertet sollt; Welche Note würdet ihr vergeben?
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...


    Nennt in den Kommentaren auch gerne eure Lieblingsaktion des Jahres oder eure am meisten gespielten Spiele des Jahres oder was euch im Zusammenhang mit Pokémon dieses Jahr besonders wichtig war. Was müsste 2015 passieren, damit ihr eine bessere Bewertung abgebt? Was erwartet ihr für das nächste Jahr?


    Habt ihr auch eine Idee für einen Vote der Woche?

  • Dieses Jahr erhält die Bewertung sehr gut von mir.
    Das Erscheinen von OR/AS ist natürlich das beste Pokémon-Ereignis dieses Jahres gewesen ^^
    Es gab aber auch einige schöne Turniere und einige tolle Download-Events (v.a. das Äon-Ticket ;) )
    Für's nächste Jahr:
    Ich hoffe wirklich, dass noch eine Delta-Smaragd Edition erscheinen wird :dafür:
    Vielleicht wird es ja auch Pokémon Z (oder wie auch immer eine Spezial-Edition zu X/Y heißen sollte) geben :dafür:
    Und hoffentlich gibt es einen neuen Teil der Ranger Reihe :bitte::bitte::bitte:

  • Gut. Die Mangaübersetzung im Englischen könnte zwar einen Tacken schneller sein, aber dafür sind sie gerade beim 2t besten Storyarc :) Spieletechnisch würde ich wegen OR/AS auch 1 sagen, aber das deutsche TV-Programm und das Nicht-Stattfinden des P_Day machen das Pokemonjahr für mich diesmal nur "gut".

  • 2014 war für mich ein Jahr, das zu Beginn für mich geprägt von X/Y war, denn diese Editionen haben mir - anscheinend als einer von sehr wenigen - wirklich sehr gut gefallen, weswegen ich direkt danach einen zweiten Run gestartet habe. Mit dem Release von OR/AS im Herbst ist meine Meinung abermals bestätigt worden, dass Gen 6 für mich zu einer der besten, wenn nicht sogar zur besten, Generation zählt. Abgesehen von den Haupteditionen war ja ansonsten bei den anderen Spin-Off-Serien nichts los, dementsprechend dürfte das für viele vielleicht enttäuschend gewesen sein. Mit dem letzten Mystery Dungeon-Teil habe ich mit der Serie auch abgeschlossen, nachdem sie mich einfach zu sehr enttäuscht hat und mir das Gameplay einfach überhaupt nicht (mehr) gefällt. Ranger war sowieso nie etwas für mich, weswegen ich über einen fehlenden Ableger auch 2014 nicht traurig gewesen bin.
    Was ich allerdings wirklich noch traurig macht, ist das Debakel, das da im Pokémon-Center in Paris abgelaufen ist. Total unterschätzte Besuchermengen, miserable Informationspolitik, allgemein war da alles viel zu unterdimensioniert und schlecht durchdacht. Für 2015 wünsche ich mir eine dauerhafte Niederlassung eines Pokémon-Centers im zentralen Raum Europas (also am ehesten Deutschland oder Frankreich) und vielleicht sogar mal eine Pause für die Haupteditionen, aber die wird definitiv nicht kommen, wie man ja bereits herausgefunden hat. GF hat da ja auch bereits was angedeutet... Ich befürchte aber, dass Pokémon irgendwann genau zu dem wird, was heute Assassin's Creed und Call of Duty bereits sind: Jährliche Ableger, die entweder lieblos (eigentlich alle letztlichen CoD-Ableger, außer AW vielleicht) oder unfertig (AC Unity) auf den Markt geworfen werden und die Fans darauf irgendwann auch keine Lust mehr darauf haben...

  • Für mich wars eigentlich perfekt, wegen ein paar kleiner Dinge gebe ich mal eine 2+. :D
    Zum Jahresbeginn gabs mit X/Y noch genug zu tun für mich und so lange wars garnicht, da wurden schon OR/AS angekündigt. Und immerhin, beide Spiele haben pkmn sozusagen in eine neue Dimension geführt. Was sollte ich also bemängeln, wenn ich mich auch nach Jahren noch auf neue Spiele einer Reihe freue? Spin Off-Serien sind mir nicht ganz so wichtig, pkmn Link war aber ganz gut und recht kurzweilig. Ich würde mich trotzdem freuen, wenn da mal wieder etwas richtig tolles kommen würde. Achja und es haben in diesem Jahr sogar mal wieder ein paar Spiele in die VC des eShops geschafft (aber wann endlich Rot/Blau und Gold/Silber?)
    Die kleinen negativen Punkte waren der nicht stattgefundene Pokemon Day und ziemlich nervige Seriencode-Verteilungen. :|

  • Ich hatte Anfang des Jahres noch viel mit Pokemon X zu tun, Omega Rubin ist im November erschienen und es gab einige Event-Pokémon, wie etwa Diancie oder Tanhel. Was ich allerdings richtig schlecht fand, war die Tatsache, dass bei sämtliche Gamestops wo ich war, nie Codes für die Event-Pokémon da waren (jedenfalls wenn man nicht am ersten Tag direkt dort war). Anstatt diesen blöden Codes, wo es immer wieder Leute gibt, die sich über eBay oder sonstigen Portalen bereichern, sollte man wie früher die Pokémon entweder per Internet verteilen (macht sie aber etwas weniger "wertvoll") oder im Gamestop direkt downloaden können (wie etwa Keldeo oder Arceus damals, was ich am besten fand).
    Dies wäre aber die einzige Sache, die ich kritisieren würde. Omega Rubin ist wie Pokémon X ein super Spiel geworden und macht unfassbar viel Spaß, kleinere Kritikpunkte mal abgesehen. Insgesamt also, fand ich das Jahr in Bezug auf Pokémon ganz gut.
    Für 2015 wünsche ich mir entweder Pokémon X und Y Teil 2 oder Pokémon Z, wobei mir der Titel egal wäre. Wichtiger wäre mir nur, dass es eine Fortsetzung wird, nicht so wie bei Platin, das gleiche Spiel mit gleicher Story mit leicht veränderten Handlungen, sondern eher in Richtung Schwarz/Weiß 2 (was ich persönlich aber gar nicht so mochte xD), evtl. mit einen neuen Protagonisten, neuen Städten und einem "neuen" Zygarde. Wir werden ja sehen was passieren wird, aber ich bin zuversichtlich. :)

  • Ich habe ein "Gut" gegeben. Das Jahr war für Fans schon relativ Ereignisreich. Die Eventverteilungen waren jedoch ein totales Desaster und hinterlassen einen faden Beigeschmack.

  • Ich habe ebenfalls "Gut" gewählt. Das Highlight in diesem Pokémonjahr war für mich ganz klar OR und AS. Allerdings kamen OR/ AS erst im November, also relativ spät. Aber ich hatte am Anfang des Jahres noch alle Hände voll mit Pokémon Y zu tun. Die Events haben mir auch gefallen, aber die geringe Anzahl von Seriencodes in manchen Gamestops war natürlich Mist. Bei mir zum Beispiel hat sich der lange Weg für mein Shiny-Gengar aber gelohnt.

  • Befriedigend.


    Ich habe viel ( eventuell zu viel ) x & y gespielt, beziehungsweise spiele noch.
    Pokemon ORAS rief zwar riesige Vorfreude in mir hervor, konnte jedoch bisher nicht meinen Erwartungen gerecht werden.
    Dies könnte durch meinen Zeitmangel aufgrund der neuen Arbeit bedingt sein und oder dadurch , dass meine Erwartungen zu hoch gesteckt waren.
    Was ich gleichsam bedauere, wie kritisiere ist die europaweite Event -Anzahl, sowohl Online, wie im richtigen Leben.
    Gerade Letzteres stellt für mich persönlich einen grossen Kritikpunkt dar.
    Eventuell reise ich auch nur gerne und treffe dabei Gleichgesinnte.
    Jedoch hoffe ich, dass Nintendo / Gamefreak dieses Niveau zu mindestens halten, wenn schon nicht ausbauen können.

  • Bin auch sehr zufrieden.


    Kalos ist wunderschön und eigentlich ist es ganz gut, dass mal etwas weniger Pokémon dazukamen.
    ORAS ist in meinen Augen die bisher beste Neuauflage.
    Das Einzige was ich schade finde, ist, dass in XY die Wettbewerbe nicht integriert waren. Zwar sind sie in ORAS drin, aber ich finde sie sollten ein fester Bestandteil der Serie bleiben.
    Ich hoffe, dass sie mit der siebten Generation noch ein paar Jahre warten. Als nächstes denke ich auch an eine Spezialedition Z.
    Ausserdem vermisse ich langsam einen Nachfolger zu Pokémon Stadium/Battle Revolution. Meine WiiU verstaubt hier vor sich hin und wartet auf gute Spiele.
    Und ich denke GF sollte zwischen den Generationen vielleicht auch wieder mal ein Jahr Pause einlegen und lieber ein Spin-off rausbringen (bitte ein neues Ranger oder eine komplett neue Reihe). Jedes Jahr ein oder zwei neue Edis ist manchmal etwas zu viel. Dann haben wir mal eine Pause und können uns um Liegengebliebenes in den alten Edis kümmern und Game Freak hat ein Jahr mehr Zeit um die Spiele zu entwickeln.
    Anfänger werden vielleicht auch froh drum sein und die Spin-Offs bekommen etwas mehr Aufmerksamkeit.
    Und die Event Pokémon müssen wieder mehr über Wifi verteilt werden...

  • Ich kann mich der allgemeinen Stimmung hier nur anschließen.
    In der "Kurzfassung" heißt das:
    Anfang 2014: X/Y, der Beginn eines neuen Zeitalters! So intensiv habe ich schon lange nicht mehr Pokémon gezockt (da habe ich mir Mühe mit dem Dex gegeben [machte ich nicht mal bei Blau/Gen.1], gezüchtet wie sonst was, trainiert [erstes Mal alle Teammitglieder Lvl.100!!!] etc. pp. ...)
    Hier hoffe ich wie noch nie auf eine Zusatzedition, denn meinen dreistelligen Stundenspeicher auf meiner Y will und kann ich einfach nicht löschen. Aber ein zweiter Durchlauf muss unbedingt "zeitnah" (wie zur guten alten G/S-Zeit) erfolgen :D  
    Mitte 2014: Hab ich mit "Oldies" (z.B. Poképark) verbracht. Einziger Wehmutstropfen: diese unglückliche(n) Downloadcode-Geschichte(n). Bisafans hat hier dankenswerterweise Abhilfe geschaffen. So lobe ich mir eine Community. Ansonsten lasst uns nicht mehr drüber reden...
    Ende 2014: OR/AS nimmt mich noch mit ins neue Jahr. Schön umgesetzt -die Erwartungen vielleicht ein wenig zu hoch :tired: - aber ansonsten dufte. Mal sehn was das Postgame noch bringt ;)  
    Auf Events gehe ich eigentlich nie, aber für alle anderen wünsche ich mir ein gut gefülltes und vor allem organisiertes 2015 mit vielen Aktionen.
    Spieletechnisch lass ich mich überraschen. Bin mit Gen.6 und dem geplanten Erwerb der WiiU samt passender Spiele erst mal versorgt.
    Insgesamt kann ich guten Gewissens eine "2" geben. Weiter so :thumbup:

  • Ich bin mit dem Jahr soweit zufrieden
    Lediglich wenige Dinge hätten besser sein können:
    - ORAS hätten wie X/Y weltweit das selbe Release haben können
    - es gab zu viele Aktionen mit Download Code Karten. WiFi Aktionen wären sinnvoller (und Umwelt schonender) gewesen


    Sonst habe ich nichts zu meckern =]

  • Ich habe es jetzt mal mit 3 bewertet... Das Jahr an sich war von PKI,emon her jetzt nicht sooooo toll, ORAS ist da natürlich etwas ganz anderes(super(wobei mir die echte Kampfzone fehlt)).
    Positives: ORAS(ich habe richtig darauf hingefiebert), mein zweiter XY-Run mit den events...
    Negatives: kein P.-Day, die schlechte Ersatzaktion, die(auf mich so wirkenden)Pokemonepisoden für Babys(ich habe nur ca.4 Folgen gekguckt dann wurde es mir zu albern), die Pokemon-Merchandiseumsetzung für Deutschland.

  • Ich würde das Jahr mit einem "Gut" bewerten.
    X und Y haben mich ins Jahr 2014 begleitet, da ich jetzt auch endlich mal angefangen habe zu züchten. Natürlich sind dafür hunderte Stunden draufgegangen, sodass die Zeit bis zum Release der ORAS-Demo gut überbrückt werden konnte.
    Natürlich saßen wir dann am ersten Tag des Demo-Releases direkt bei McDonalds und haben uns die Demo geschnappt. Von der Verteilung über die Nintendo-Zone bei McDonalds war ich positiv überrascht, ich hätte mit mehr Schwierigkeiten gerechnet, aber alles lief glatt.
    Dann natürlich die Vollversion von ORAS. Ein sehr schönes Spiel, gut aufgearbeitet und mit vielen netten Features. Allerdings muss ich gestehen, dass mich die vorhergegangene Klausurphase und Fantasy Life in letzter Zeit sehr beschäftigt haben, weshalb ORAS ein bisschen zu kurz gekommen ist. :blush: Aber das wird nachgeholt!
    Auch positiv anzumerken sind die Onlineverteilungen per Internet, wie das Shiny Tanhel für ORAS, das Irrbis oder die Vivillon für X und Y, sowie die Zeichenvorlagen für Pokémon Art Academy, passend zu ORAS.
    Was gar nicht ging, waren die Verteilungen per Seriencode. Die Organisation war grottenschlecht, es gab anfangs viel zu wenig Codes und längst nicht jeder hat die Möglichkeit, eben schnell bei einem Gamestop vorbeizufahren.
    Von Events und Veranstaltungen habe ich keine Ahnung, deshalb werde ich da schön in diesem Beitrag die Finger von lassen. :D  
    Insgesamt kann ich das Jahr aber als recht gut bewerten. Mal sehen, was das nächste bringt!

    Pokémon in meiner Kontaktsafari: Ganovil Ganovil, Magnayen Magnayen und Zobiris Zobiris.
    Mein FC: 4184-2596-5691
    Schreib mir ruhig eine Pn, ich habe noch Platz^^