Spriting x TBC-Collab - Votetopic

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • http://fc07.deviantart.net/fs4…_s_Present_by_nepryne.jpg
    Quelle
    Herzlich Willkommen zum Spriting- und TBC-Collab!
    "It's a present"


    Anmeldung | Partnersuchtopic | Votetopic | Siegerehrung


    Auch wenn letzten Endes nur eine Abgabe nach der Deadline-Verlängerung kam, wird der Vote - mit einer kleinen Verspätung, lag an mir - gestartet und ich habe mich sehr über die Abgaben gefreut!


    Und noch einmal als Erinnerung: Unter allen Votern wird wieder ein Pokémon des Siegerteams mit den gleichen Attacken, EVs und DVs verlost, also votet alle fleißig!


    Votingsystem


    Da fünf Abgaben bei mir ankamen, wird mit der Kette 3-2-1 gevotet. Dabei müsst ihr alle Punkte vergeben und auche dies begründen, wenn ihr das nicht macht, zählt der Vote als ungültig. Außerdem seid ihr nicht gezwungen, bei beiden Teilen (Also Spriting und Teambau) zu voten, es ist legitim, dass ihr z.B. nur die Teams bewertet. Das liegt daran, dass wir euch bitten, gut zu überlegen, ob ihr auch für den anderen Teil votet, wenn ihr eigentlich nicht viel darüber wisst, damit auch die Votes fair sind.


    Außerdem ist es natürlich verboten für seine eigene Abgabe zu voten, sowie zu verraten, welche die eigene Abgabe bzw. andere User dazu zu bewegen, für die eigene Abgabe zu voten.


    Wie im Anmeldethema schon erwähnt, wird es auch eine Jury geben. Neben der Gesamtwertung eurer Votes wird auch die Gesamtwertung der Jury-Votes 50/50 genommen. Die TBC-Jury besteht aus @Chess, @Dardan und @Decode - die Spriting-Jury aus @Illuminatus, @Rexy und @SilverFlame.


    Um euch das Voten leichter zu machen, gibt es für euch hier einen Code, welchen ihr benutzen könnt:


    Code
    1. [u][b]Teambau:[/b][/u]
    2. [b]3 Punkte:[/b] Abgabe x
    3. [b]2 Punkte:[/b] Abgabe x
    4. [b]1 Punkt:[/b] Abgabe x
    5. [u][b]Spriting:[/b][/u]
    6. [b]3 Punkte:[/b] Abgabe x
    7. [b]2 Punkte:[/b] Abgabe x
    8. [b]1 Punkt:[/b] Abgabe x


    Wie das Ergebnis des Uservotes ausgerechnet wird:


    Anzahl der Punkte auf Spriting / gesamte Maximalpunktzahl = x%
    Anzahl der Punkte auf Team / gesamte Maximalpunktzahl = x%
    (x% + x%) / 2 = x%


    Warum man als Teilnehmer voten sollte


    Da es im letzten TBC-Collab gut erklärt wurde, dachte ich mir, dass ich es einfach zitiere:


    Voten darf selbstverständlich jeder, ob Teilnehmer oder nicht. Aber warum solle man als Teilnehmer voten? Hierfür haben wir uns ein System überlegt, durch das man als Teilnehmer, wenn man votet, einen Vorteil hat. Um das System zu verstehen, muss man zunächst folgende Faktoren kennen. Die Maximalpunktzahl, die man insgesamt erreichen kann, errechnet sich indem man die Maximalpunktzahl pro Vote mit der Anzahl der Votes mal nimmt. Bei 10 Votes und eine Maximalpunktzahl von 5 ist die gesamte Maximalpunktzahl also 50.
    Hat man als Teilnehmer nicht gevotet, errechnet sich der Prozentsatz und somit die Punktzahl der jeweiligen Abgabe indem man die Anzahl der erhaltetenen Punkte durch die gesamte Maximalpunktzahl teilt.
    Hat man jedoch als Teilnehmer gevotet, wird von der gesamten Maximalpunktzahl die Maximalpunktzahl pro Vote abgezogen. Greift man das vorherige Beispiel auf wäre das also Anzahl der Punkte / 50 - 5. Die Rechnung ist also folgende: Anzahl der Punkte geteilt durch gesamte Maximalpunktzahl minus Maximalpunktzahl pro Vote.


    Sollten sowohl Künstler als auch Teambauer gevotet haben, wird die Rechnung jeweils bei der erhaltenen Punktzahl in der eigenen Kategorie abgezogen und dann erst zusammengerechnet:
    Anzahl der Punkte auf Spriting / ( gesamte Maximalpunktzahl - Maximalpunktzahl pro Vote )
    Anzahl der Punkte auf Team / ( gesamte Maximalpunktzahl - Maximalpunktzahl pro Vote )


    Ansonsten gibt es auch wie oben erwähnt ein Pokémon des Gewinnerteams, weshalb es sich noch mehr lohnt, zu voten!


    Deadline & Sonstiges


    Die Deadline ist am Samstag, den 24.01.2015 um 23:59 Uhr! Die Jury wird bis dahin auch ihre Votes fertig haben, bis die Siegerehrung erscheint, wird es dann aber wohl noch ein paar Tage dauern. Das liegt daran, dass Texte geschrieben und Avatare gemacht werden müssen, was auch seine Zeit braucht.


    Wenn ihr Fragen oder Ähnliches bezüglich des Collabs habt, könnt ihr euch gerne an @Chess oder mich, @SilverFlame, wenden - wir sollten immer zu Verfügung stehen.


    Zusammenfassung


    • Jeder User, abgesehen von der Jury, darf hier voten (Die Jury macht ihre eigenen Juryvote)
    • Ihr müsst nicht für beide Teile, sondern ihr könnt auch nur für einen Bereich voten.
    • Bei einem Vote müssen alle Punkte aus der Schablone vergeben werden, außerdem ist immer eine Begründung benötigt.
    • Es ist verboten, für die eigene Abgabe zu voten oder andere Leute zum Voten der eigenen Abgabe anzustiften.
    • Als Teilnehmer zu voten bringt euch einen Vorteil!
    • Uservote und Juryvote werden im Verhältnis 50/50 zusammengerechnet.
    • Die Deadline ist der 24.01.2015 um 23:59 Uhr.


    Das wärs dann auch schon mit dem Post, die Abgaben werdet ihr morgen (bzw. am 08.01.) im nächsten Post finden - ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß beim Voten und den Teilnehmern viel Glück!





  • So, dann mache ich mal den Start (scheint sich ja kein anderer zu trauen).
    Ich werde nur den Teambau bewerten, da mir im Spriting die Erfahrung und Kenntnis fehlt um diese gerecht zu bewerten.


    Teambau:
    3 Punkte: Abgabe 5
    Bei der Vergabe der drei Punkte viel es mir schwer zu entscheiden zwischen Abgabe 1 und 5. Doch nach längerem überlegen und mehrmaligen durchlesen der beiden Texte bin ich zu dem Entschluss gekommen Abgabe 5 die drei Punkte zu geben. Die Analyse des Teams und Synergie der Pokemon zueinander wurde hier ziemlich gut erklärt gleich zu anfang. Dort wurden auch gleich die Grundideen erklärt, weshalb genau dieses Pokémon ins Team sollte und nicht ein anderes. Die einzelnen Sets der Pokémon wurden gut erklärt und auch beschrieben, wofür diese gebraucht werden. Die Threatlist finde ich ziemlich gut. Dort sieht man die größten Probleme fürs Team und kann sich darauf einstellen, falls man das Team nachbauen möchte.


    2 Punkte: Abgabe 1
    Wie man sich schon denken könnte, gebe ich Abgabe 1 zwei Punkte. Dieses Team bezieht sich auf einen älteren Modus und zugleich auch noch auf den RU Tierlist. Die Sets der einzelnen Pokémon sind ausführlich erklärt. Die Sets selbst sind in Englisch verfasst was für CP Anfänger doch nicht immer gleich von Anfang verstanden werden können und sie einige Attacken und Fähigkeiten nachschauen müssten. Im Vergleich zu Abgabe 5 ist die Übersicht nicht so gut, da die meisten Angaben in den Texten verpackt sind und man sich die dadurch gegebenenfalls diese öfter durchlesen müsste, wenn man dieses Team nachbauen wollte und worauf man achten müsste, z.B. was einem gefährlich werden könnte. Das Team wurde ausführlich getestet, womit man einen guten Eindruck davon trägt und seine Spielbarkeit gut darstellt.


    1 Punkt: Abgabe 2
    Einen Punkt vergebe ich noch an Abgabe 2. Das Team ist kreativ gebaut und könnte sicherlich Potenzial zeigen. Die Beschreibungen sind kürzer gehalten und beziehen sich aufs Wesentliche. Im Vergleich zu den beiden anderen Abgaben, auf die ich oben eingegangen war, ist hier keine Übersicht zum Team selbst oder Problem Pokémon aufgelistet. Es gibt einen groben Punkt, der mich an diesem Team etwas störte, dass Suicune mit H2O-Absorber. Falls man dieses Team nachbauen wollte, wäre das nicht möglich, da Suicune mit der versteckten Fähigkeit H2O-Absorber nicht erhältlich ist auf legalen Wege und somit die Idee vom Team nicht so zustande bringen kann. Abschließen zusagen ist, dass die Texte nicht nur das CP technische enthält, sondern auch noch etwas weihnachtliches, was
    ich auch für gut, befinde.


    Abschließen möchte ich noch sagen, dass es mir Spaß gemacht hat, alle Text durchzulesen und die verschiedenen Arten der Texte zu sehen. Falls wer von den CPler, die die Texte erstellt haben, fragen hat, kann er sich gerne auch bei mir privat melden.

  • Zu schade das ich etwas zu spät von dem Collab gelesen habe, sonst hätte ich selbst mitgemacht... aber dafür vote ich mal fleißig mit! ^-^
    Da ich mich nicht intensiv genug mit Strategie und Movesets befasse... vote ich mal für die Sprites ;3


    Spriting:


    3 Punkte: Abgabe 3


    Des Weihnachtsmanns Helfer
    Diese Sprites bekommen von mir 3 Punkte... aus dem einfachen Grund weil hier die Aufgabenstellung kreativ umgesetzt und viele Spritingarten einbezogen wurden.
    So wurden (ich gehe mal einfach davon aus) die Partnerpokemon die auch zusammen im Doppelkampf antreten werden miteinander fusioniert... somit werden aus 6 einzelnen Sprites, 3 Hybride... Was eine schöne und abwechslungsreiche Idee ist und die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Pokemon zeigt.
    Alle Pokemon haben auch laut den Bedingungen ein (geselftes) Geschenk bei sich... was mir hier nicht so gut gefällt ist das die Geschenke leicht unförmig sind und im Vergleich zu den Pokemon ein eher mageres Shadding haben... was mir hierbei wieder gefällt ist die Umsetztung: Damhirplex trägt das Geschenk im Maul, Frosdedje bringt es mithilfe seiner Geisterkräfte zum schweben und Voltula lässt sie mithilfe der klebrigen Fäden an seinen Armen hängen...
    Zudem mag ich das Shadding... die Lichtquelle liegt hier bei allen Pokemon oben links und wurde auch beachtet. Außerdem wurden Fell, Federn, glatte Oberflächen etc. durch verschiedene Shaddings von einandere abgehoben.


    2 Punkte: Abgabe 1

    Cassandras Bescherung

    Diese Sprites Bekommen von mir 2 Punkte da mir hier die Umsetzung und das Shadding sehr gut gefällt.
    Jedes Pokemon wurde hier aufwendig geselft was schon mal einen dicken Pluspunkt von mir bekommt... schließlich ist es mit viel Arbeit verbunden sich für jedes Pokemon eine Pose auszudenken und dieses mit einem Geschenk in Verbindung zu bringen... was hier aber in den meisten Fällen sehr gut gelungen ist.
    Meine Favoriten sind hier Lanturn (das sein Geschenk gierig im Maul hält oder es zu verschlingen versucht) und Lavados (das sich feuerspuckend mit einem Körbchen voller Geschenke auf den Weg zu seinem Gegner macht). Kicklee und Piondragi gefallen mir hiebei am wenigsten... aus dem Grund weil ihre Proportionen nicht ganz hinhauen und Kicklees Outlines doch sehr eckig sind...
    Das Shadding gefällt mir bei deim einem Pokemon mal mehr und mal weniger... aber im Großen und Ganzen ist es relativ gut umgesetzt und es wurde auch auf Licht und Schatten geachtet...


    1 Punkt: Abgabe 2


    Die Plätzchen aus der Pokémonkonditorei Kapunorath und Wiesenior
    Eine wirklich leckere Idee die von mir noch den letzten Punkt bekommt ^-^
    Diese Sprites heben sich wieder auf ihre ganz eigene Art von den anderen ab... denn hier wurden die Pokemon als Plätzchen gespritet. Bei dem Anblick des Plätzchensuicunes läuft mir glatt das Wasser im Mund zusammen *-* Eine weitere Besonderheit dieser Pokemon ist das sie zusammen mit ihren Items geselft wurden... einen Daumen hoch für so viel Kreativität. Meine Favoriten sind hier das "Steinharte Makrone Pottrott" und das "Süße Marzipan Suicune".
    Abzüge gibt es dagegen beim Shadding, das doch an einigen Stellen sehr mager an anderen wieder sehr auffällig ist... hier fählt mir eine gute Balance. Womit ich auch nicht ganz glüclich bin sind die Outlines, vorallem bei Noktuska und Lektrobal. Alle Plätzchen lassen gut erkennen welches Pokemon sie darstellen sollen... bis auf eines... bei Lektrobal habe ich wirklich lange gebraucht um es als solches zu erkennen...
    Aber zusammengefasst ist es wirklich eine schöne (und leckere) Idee.


    Schlussendlich waren hier viele tolle Sprites dabei... es hat mir sehr viel Spaß gemacht zu sehen was sich alles die Spriter haben einfallen lassen und wie sie es umgesetzt haben. Jedoch haben mich die Pokemon-Plätzchen aus Abgabe 2 sehr hungrig gemacht... weshalb ich mich an dieser Stelle verabschiede und meinen Vote abgschließe.



    ~Okamiwolf~

  • Voting wtf? :'D Eigentlich wollte ich zuerst auch beim Teambau voten, allerdings ist mir dann aufgefallen, dass ich es echt schwer habe die Teams miteinander zu vergleichen :s. Deswegen gibt es nur einen Vote bei den Sprites!


    Spriting:
    3 Punkte: Abgabe 3
    Ich hatte es echt schwer, mich zwischen Abgabe 1 und 3 zu entscheiden, allerdings fand ich diese Abgabe dann doch ansprechender. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich es nicht es schön finde, dass es Hybriede sind, weil mir Selfs bei solchen Aufgaben mehr zu sagen, aber jedem das Seine.
    Nun am Shading sowie an den OLs kann man eigentlich nicht rummeckern, die sind alle schön korrekt gemacht. Die Themaumsetzung finde ich aber imo etwas lahm, einfach Geschenke dazu zu spriten ist imo recht unkreativ, da hätte sich der/die Spriter(in) schon was einfallen lassen (wie bei Abgabe 1).
    Was ich noch etwas seltsam finde sind die Beine vom 2.Sprite, die sehen echt komisch aus '-'.
    2 Punkte: Abgabe 1
    Erstmal mag ich die Umsetzung total, wie die Pokemon eigene Charaktereigenchaften erhalten haben, das hat mich total überzeugt! Besonders Lanturn ist toll ^w^.
    Leider sind die Proportionen und und die Schattierungen nicht so gut, die Geschenke wirken im Allgemeinen recht flach, da sie überhaupt keine 2. Schattierung haben und bei Kicklee ist etwas zu wenig schattiert. Eins muss ich aber nochmal loben, die Federn von Lavados sind voll gut geworden!
    1 Punkt: Abgabe 5
    Den letzten Punkt erhält diese Abgabe, wobei ich leider auch hie die Umsetzung bemängeln muss, natürlich konnte man nicht allzu viel machen, aber etwas mehr als bei jedem Sprite Schnee auf den Kopf zu tun, wird einem ja wohl noch einfallen '-'.
    Na ja, aber das Thema wurde getroffen! Die Schattierungen sind an und für sich sehr passend, allerdings fehlt eine 2. Schattierung, was die Sprites doch noch recht flach erscheinen lässt.
    Ansonsten sind die Sprites sauber und die Anatomie passt. Was mir aber auch aufgefallen ist, dass viele Sprites von den Posen den Orginalen ähneln, was mir jetzt nicht so gefällt.
    Ansonsten ist natürlich auch das eine gute Abgabe!







  • empfinde die aufgabenverteilung ehrlichgesagt auch alles andere als gleich. wir hatten als auswahl pyroleo, ampharos und keldeo. letzteres fällt für mich als teambauer leider komplett raus, weil ich nur wi-fi-modi spiele und die anderen beiden sind nur begrenzt nützlich. ampharos würde ich nur in nem tr-team spielen, wo der löwe dann leider gar nicht mehr reinpasst. die items lydzibeere oder blendpuder habens auch nicht gerade erleichtert, weshalb ich dann leider auch keine lust mehr hatte, ein team zu bauen.


    wenn ich dann sehe, dass ich mit ner anderen aufgabenverteilung n normales vgc-team mit rexblisar drin hätte bauen können (mit fiaro und irgendwas mit tsitrubeere), dann seh ich doch schon ne differenz in der aufgabenverteilung. in zukunft würde ich allen lieber wieder das gleiche voraussetzen. das mag beim bewerten ein bisschen langweiliger sein, aber nur so ist chancengleichheit garantiert.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • [tabmenu][tab=Frohe Weihnachten]Dann wollen wir unserer Abgabe mal was Gutes tun...
    Schade, dass nur so wenige Abgaben zustande kamen... Naja, lass ich mal meinen Senf zu denen da. :3
    [tab=Geschenke einkaufen][subtab=Abgabe 1]Ich liebe diese Sprites. :love:
    Von Rossana und Lavados war ich gleich auf den ersten Blick hin und weg. Das Shading sitzt nahezu perfekt und auch die Outlines sind sehr schön, einzig bei Kicklee sind sie am Kopf etwas kantig.
    Was mir hier besonders gefällt, ist der kreative Umgang mit dem Thema, da jedes Pokémon seine ganz eigene Art hat, sich über die Geschenke zu freuen.
    [subtab=Abgabe 2]Kekse! 8o
    Dieses Logo, dieser Text... Echt genial. Nun, die Sprites... An manchen Stellen erscheinen mir die Outlines etwas arg kantig, ganz besonders bei Noktuska und Chaneira. Außerdem will mir das Shading nicht so recht gefallen, ich habe da das Gefühl, der Spriter wollte bei den Items zeigen, was er kann, denn die sind wirklich extrem geshadet, während die Kekse weniger davon abbekommen haben. Könnte aber natürlich auch am Thema liegen, Kekse sind ja immerhin meistens flach. Trotzdem hätte man da sicher mehr draus machen können.
    Loben muss ich den Spriter allerdings noch dafür, dass er bei jedem Pokémon das Item in den Sprite integriert hat, diese Idee gefällt mir.
    [subtab=Abgabe 3]Ich muss gleich zu Beginn sagen, dass ich von der Idee, bei einer solchen Aktion zu hypriden, nicht besonders angetan bin, da hätte ich lieber sechs Sprites gesehen als nur drei.
    Ansonsten gibt es hier allerdings überhaupt gar nichts auszusetzen, die Outlines sitzen perfekt und das Shading ist einfach wunderschön anzusehen. *o* An manchen Stellen wie z.B. Frosdedjes Armen sind die OLs zwar für meinen Geschmack etwas zu dunkel, aber das stört mich jetzt nicht so extrem.
    Die Idee, wie mit den Geschenken umgegangen wird, gefällt mir hier allerdings nicht so gut wie bei Abgabe 1, ich denke aber, dass das daran liegt, dass es sich hier um Hybride handelt und deswegen nicht so viel Spielraum dafür da war. Trotzdem hätte man an dieser Stelle mehr daraus machen können.
    [subtab=Abgabe 4]Also diese Texte... Wie kommt man nur auf solche Ideen? ;D
    An den OLs dieser Sprites gibt es eigentlich nichts auszusetzen, dafür gefällt mir das Shading nicht. Da meist nur die Grundfarbe und ein dunklerer Farbton verwendet wurde, wirken die Sprites etwas flach.
    Was mir hier aber sehr gut gefällt, ist der kreative Umgang mit dem Thema, besonders Gewaldro finde ich richtig gut.
    [subtab=Abgabe 5]Was mir an dieser Abgabe nicht so recht gefallen will, ist, dass die Sprites mich allesamt an irgendwelche Standardposen erinnern, sei es nun von Artworks oder 3D-Modellen. Außerdem finde ich die Umsetzung des Themas nicht besonders gut, da hätte man weit mehr draus machen können, als jedem Mon ein bisschen Schnee hinzulegen.
    So, zu den Sprites an sich... An den Outlines gibt's nichts zu meckern, die sitzen. Einzig Gluraks Flammen stören mich ein bisschen, die sehen nicht so schön feurig aus wie man das von den Flammen auf den guten alten Sprites der Hauptreihe gewöhnt ist, die erinnern mich mehr an diese sogenannten "Flammen" auf den 3D-Modellen. Tut mir leid, die gefallen mir nicht. Außerdem ist mir auch hier das Shading etwas zu flach, eine Abstufung mehr hätte da an vielen Stellen echt gut getan.
    [tab=Bescherung]Schön das Dingsda aus dem Startpost kopieren...
    Spriting:
    3 Punkte: Abgabe 1
    2 Punkte: Abgabe 3
    1 Punkt: Abgabe 4
    Es fiel mir echt nicht leicht, mich zwischen den einzelnen Abgaben zu entscheiden... Am Ende haben die Punkte bekommen, die ich kreativer fand. (1>3 und 4>2>5)
    Viel Spaß mit den Punkten, liebe Konkurrenz. :3[/tabmenu]

  • Von mir gibt es auch mal einen Vote, hier ist ja nicht soviel los liebe Voter, es muss Schwung hier rein. :D


    Sprites, weil ich keine Ahnung von Strategie und so hab. xD


    3 Punkte Abgabe 4


    Das Thema wurd ja echt gut umgesetzt, nicht nur dass man Weihnachtsschmuck sieht ( Glocken, Kugeln, Lichterkette, Schleifen, Kerze ) sondern die Pokemon haben sich auch passend zu Weihnachten gekleidet und machen
    ihren Job wohl sehr gut. Am besten gefällt mir Feelinara und Gewaldro, aber Quajutsu, Dragoran, Tobutz und Lucario sind auch toll.
    ( Ich würd dieses Jahr am liebsten Gewaldo mieten, damit es mein Baum wird. ^^ )
    Und das Gesamtbild ist auch so toll, Feelinara zieht sogar einen Schlitten und insgesamt passen die Sprites zum Hintergrund und Landschaft.
    Kurz zum Text: Man, der ist lustig, die Weihnachtsgeschichte im Pokemonstil. Hat Spaß gemacht die zu lesen. :3


    2 Punkte Abgabe 2


    Jummy, Kekse, ich will auch Pokemonkekse haben. :D
    Die Idee ist echt gut umgesetzt, besonders gefällt mir der Suicune-Keks und der Lektroball-Keks ist lustig ( muss man aufpassen, nicht dass er im Ofen explodiert. )
    Jedenfalls tolle Idee und sehr kreativ und gut umgesetzt.


    1 Punkt Abgabe 5


    Hier gefällt mir die Idee, aber man hätte noch mehr machen können finde ich.
    Die Sprites sehen aber echt gut aus, aber manche sind vom Original abgeguckt, nur sie wurden sauber abgespritet.
    Bisschen mehr Schnee und vielleicht Schneeanzüge wie vielleicht bei Abgabe 4
    oder Mützen, Stirnbänder,Handschuhe what ever, halt Winterkleidung, wäre nicht schlecht gewesen. Oder noch mehr Schnee, Schneekugeln oder Schneemänner wären auch eine Idee, die mir spontan zu Schnee einfallen.
    Trotzdem 1 Punkt für die gespriteten Sprites, halt weil sie sauber sind und gut aussehen.


    Ansonsten gefallen mir alle Abgaben, Abgabe 1 ist auch toll, da gefällt mir besonders das Lavados.
    Bei Abgabe 3 ist die Idee mit den Hybriden echt klasse, aber 6 Pokis hätten mir da ein bisschen besser gefallen.


    Haspiror

  • [tabmenu][tab=Spriting]
    Spriting:
    3 Punkte: Abgabe 3
    2 Punkte: Abgabe 1
    1 Punkt: Abgabe 2


    Abgabe 1
    Sofern ich mich nicht täusche, hast du alle Sprites geselft und ebenso mit brandneuen Posen versehen, bei denen mir vor allem das Lanturn aufgrund des Unterhaltungswerts gefällt. Die Farbgebung ist dir meiner Meinung nach ebenfalls gelungen; alle Farben wirken kräftig und angemessen, während die Posen dynamisch erscheinen. Besonders spricht mich auch die Schattierung an, da du auf Oberflächen und Kontraste geachtet hast, sodass kein Pokémon ohne Details bleibt. Proportionen und Anatomien sehen stimmig aus, nur bei Rossana finde ich die Hände zu klobig. Des Weiteren hätte mich noch eine Übersicht der Sprites gefreut, wie sie unter "Das Team" steht. Stilistisch und technisch geben alle Sprites nichtsdestotrotz einen runden Eindruck ab.


    Abgabe 2
    Kreativität ist bei deiner Abgabe wohl das Zauberwort. Das Keksdesign hast du meiner Meinung nach hübsch umgesetzt, die bunten Farben passen dazu und das Einbringen der Items finde ich einfallsreich, sofern das nicht auch vorgegeben wurde. Farblich erscheint mir nur das Gelb von Fiaro etwas zu grell bzw. hell, die Posen sind natürlich relativ schlicht gehalten, eventuell hättest du die Sprites noch plastischer darstellen können, um mehr zu variieren. Insbesondere Pottrott sticht deswegen etwas hervor, allerdings positiv, da du bei dem Pokémon auch eine kontrastreichere Schattierung angebracht hast, die ich mir bei den übrigen ebenso gewünscht hätte. Ich würde dir des Weiteren empfehlen, noch etwas an einer sauberen Linienführung und der Anatomie zu arbeiten; gerade Lektrobal erweckt dahingehend einen chaotischen Eindruck. Genauso wie bei der vorherigen Abgabe hätte ich mir noch eine Übersicht gewünscht, aber im Vergleich zu manch anderen Abgaben sieht man, dass du dir durchaus Mühe gegeben hast.


    Abgabe 3
    Ich habe mich natürlich zuerst gefragt, weshalb dort nur drei von sechs Pokémon abgebildet sind, bis ich entdeckt habe, dass du jeweils zwei hybridisiert hast, was ich durchaus kreativ finde, wenn man die Herangehensweisen der Konkurrenz im Vergleich betrachtet und dass du damit alle Arten des Spritings bedienst. Die Farbgebung der Pokémon ist dir meiner Meinung nach ebenfalls gelungen. Auch wenn sie durchaus als bunt zu bezeichnen ist, harmoniert alles in einem übergeordneten Stil miteinander und erscheint abwechslungsreich. Die Schattierungen sprechen mich genauso an wie bei Abgabe 1, da du auch die Oberflächen beachtet und Kontraste sowie Details wie z.B. bei den Flügeln gesetzt hast. Proportionen, Linienführung, Anatomien sehen außerdem stimmig aus. Mir fällt es schwer, irgendeinen Kritikpunkt zu finden. Sehr gute Arbeit und danke für die erste Übersicht, welche ich hier sehen darf!

    Abgabe 4

    Bei deiner Abgabe gefällt mir, dass du dem Team in der Übersicht noch einen Hintergrund verliehen hast, auch wenn ich nicht abschätzen kann, ob der selbst von dir stammt. Die Sprites wirken auf mich leider etwas überladen und die jeweiligen Elemente nicht so sauber verbunden; ebenso finde ich es schade, dass du die Originalsprites größtenteils übernommen und mit weihnachtlichen Details versehen hast. Letzteres ist natürlich positiv, jedoch fehlt mir eine neue bzw. einheitliche Schattierung und allgemein ein runder Stil bei allen Sprites. Bei Feelinara hast du z.B. schon gezeigt, dass du das beherrschst, auch Gewaldro hat durch seine neue Pose schon etwas Interessantes, zumal ich den Weihnachtsbaum als Schweif echt kreativ finde.


    Abgabe 5
    Es fällt mir ehrlich gesagt schwer, deine Abgabe zu beurteilen, da du an den Sprites bis auf den Schnee keine weiteren Details angebracht hast. Des Weiteren bin ich mir bei manchen Sprites sicher, dass du sie vom Original übernommen und nur den Schnee hinzugefügt hast, manche könnten geselft sein und wenn das der Fall ist, sehen sie hinsichtlich der Anatomie echt ansprechend aus. Du könntest jedoch wie gesagt noch wesentlich mehr Elemente anbringen, pattern oder hybridisieren, eine kontrastreiche Schattierung anbringen, etc. Trau dich ruhig, noch mehr von den Originalen abzuweichen.
    [tab=Teambau]
    Teambau:
    3 Punkte: Abgabe 5
    2 Punkte: Abgabe 1
    1 Punkt: Abgabe 4


    (Anmerkung: Da ich alles andere als ein Experte auf dem Gebiet bin, werde ich nicht so tief auf die einzelnen Sets eingehen, sondern versuchen, vorwiegend den groben Aufbau, die Nachvollziehbarkeit und die Darstellung in die Bewertung einzubeziehen. Ich hoffe dennoch, dass der Vote am Ende ein Stück weit hilfreich und verständlich erscheint. Für Abgabe 4 habe ich mich im Übrigen am Ende unter den drei übrigen entschieden, da sie mir insgesamt solider und durchdachter ausgesehen hat.)


    Abgabe 1
    Zunächst fallen ein sehr gutes Verhältnis zwischen Resistenzen und Schwächen sowie die Balance zwischen physischen und speziell ausgerichteten Pokémon auf. Der Modus wird von dir genannt, du gehst allgemein auf die Entscheidungsfindung ein, wobei du in diesem Absatz noch den Prozess des Aufbaus hättest erläutern können. Nichtsdestotrotz wird jedes Set ausführlich und verständlich erklärt, sodass selbst ich das Team nachvollziehen kann und es befinden sich auch alles andere als Standards darunter, sondern eben besondere, überraschende Ideen wie das Kicklee.


    Abgabe 2
    Auf den ersten Blick finde ich es schade, dass der Modus nicht genannt wird, auch wenn OU naheliegend erscheint. Du hättest ebenso wie Abgabe 1 noch tiefer den Aufbauprozess beleuchten können, im Vergleich fällt jedoch besonders die zweifache, unausgeglichene Gesteinsschwäche auf, welche die sonst stabile Synergie stört. Es sind leider keinerlei Erläuterungen der Sets abseits von den zum Thema passenden Texten gegeben, sodass man solche Sets wie die von Noktuska schwer nachvollziehen kann. Generell wirken die EV-Verteilungen befremdlich, so z.B. das offensive Suicune, aber ebenso erschließt sich mir das Mentalkraut von Fiaro nicht, da ich es im OU-Match ehrlich gesagt nie verhöhnen würde und sich die Verstärkung von Akrobatik daher wohl nicht allzu häufig ergibt. Aufgrund der großen Tarnsteinschwäche und des nicht erhältlichen Suicunes würde ich dir empfehlen, das Team nochmal zu überdenken und vor allem in Matches auszutesten, ob es so wirklich funktioniert.


    Abgabe 3
    Ähnlich wie bei Abgabe 2 wird der Modus von dir leider nicht erwähnt, auch wenn man es sich wieder einmal herleiten kann. Generell lässt sich hier einiges von der Kritik am zweiten Team wiederholen: Es fehlt mir persönlich die Erläuterung zum Grundkonzept und Aufbau des Teams, welches eine dreifache, unausgeglichene Gesteinsschwäche besitzt, keine Erklärung der Sets und nichts gegen Tarnsteine vorzuweisen hat (sofern es sich um ein Doppelteam handelt, ist das natürlich weniger relevant, die dreifache Gesteinsschwäche aufgrund von Steinhagel jedoch umso mehr). Vor allem erscheint mir jedoch befremdlich, weshalb du kein Team um (Mega-)Rexblisar und Fiaro gebaut hast, zumal ich mir absolut unsicher bin, ob es sich lohnt, den Megaslot auf Ohrdoch zu verwenden.


    Abgabe 4
    (Ich wiederhole mich wirklich langsam ...)
    Der Modus wird leider ebenso bei deinem Team nicht genannt; man kann es sich erneut denken. Mir persönlich fehlen noch eine Erläuterung des Aufbauprozesses sowie umfangreiche Seterklärungen, denn ausschließlich bei Feelinara gehst du etwas tiefer auf Funktion und EVs ein. Mich würde speziell die Drachenrute auf Dragoran interessieren. Bis auf die dreifache, unausgeglichene Feenschwäche nach der Mega-Entwicklung von Gewaldro wirkt die Typsynergie aber ziemlich solide, auch wenn keine Antwort auf Auslegware vorhanden ist.


    Abgabe 5
    Hier werde ich mich wohl mehr aus dem Vote zu Abgabe 1 wiederholen: Nach meiner Recherche und dem eigenen Link zu dem Teambuilder hat das Team ein sehr gutes Verhältnis von Resistenzen und Schwächen. Des Weiteren ist eine ausführliche Setbeschreibung vorhanden, es wurden nicht nur Standards gewählt und für einen schlechten bis durchschnittlichen Spieler wie mich sind auch keine Lücken zu erkennen. Replays, Threatlist, Codes zum Importieren und die Erläuterung des Aufbauprozess sowie das Erwähnen des Modus' runden deine Abgabe perfekt ab. Wenn ich auf der Suche nach einem Team wäre und dieses überfliegen würde, würde ich es vermutlich auch komplett betrachten. [/tabmenu]




  • http://abload.de/img/eeveebudyw.png
    Bildquelle:
    darkchibishadow.deviantart

    [tabmenu]
    [tab=Vorwort]

    Hallöchen! :3 Ich schreibe hiermit meinen ersten Beitrag im Bereich für die Teambewertung, und dieser erste Post erfolgt nicht durch eine allgemeine Frage oder etwas Ähnliches: Ich als 'Frischling' wage mich sofort ans Voten. Eigentlich bin ich hier gelandet, weil ich mich etwas ausführlicher mit kreativen Pokémon-Sprites befassen wollte. Ich finde es bewundernswert wie viele User aus schnöden Pixeln wahre Meisterwerke zaubern. Für gewöhnlich betrachte ich nur eine Menge an niedlichen Pixelbildern auf DeviantArt, aber als mir durch einen Zufall ein lieblicher Pokémon Sprite im BisaBoard ins Auge gehüpft ist, habe ich sofort nachgesehen, wie unsere Künstler das Spriten handhaben. ... und ich bin wirklich, wirklich begeistert davon.
    Zuerst dachte ich fälschlicherweise, dass "Pokémon-Sprites" stets Kombinationen aus zwei verschiedenen, bereits von GameFreak vorgefertigten, Sprites sind, aber da habe ich mir etwas Falsches eingebildet. Durch meine zuvor erwähnte Bemerkung -dass ich mich außerhalb von Pokémon sehr umfangreich mit Pixelart beschäftige- bilde ich mir also ein, Sprites vergleichen und bewerten zu können.

    [tab=Pixelarts]
    S p r i t i n g
    Die Sprites jeder Abgabe unterscheiden sich grundliegend in ihrem Erscheinungsbild (Umrisslinien, Schattierungen, etc.), da sie jeweils einem anderen einzigartigen Schema folgen - deswegen werde ich die wesentlichsten Faktoren kursiv schreiben.


    Cassandras Bescherung 』 Ich beginne dann mal mit dem Sprite von Rossana. Ich persönlich mag die Baby-Form, Kussilla, um einiges mehr. Zusätzlich musste Rossanas Pokémon aufgrund einiger Beschwerden von schwarz zu lila umgeändert werden. Nun ja. In meinen Augen ein unnötigerKonflikt, der Rossanas Erscheinungsbild sehr geschadet hat. Ich mag die
    Farbe lila an sich sehr gerne, aber der offiziele Farbton schmerzt mir nach einiger Zeit in den Augen, weswegen ich froh bin, dass man die ursprüngliche schwarze Farbe in diesem Sprite verwendet hat. Der Sprite ist sehr gut gelungen und spiegelt alle sichtbaren Merkmale von Rossana wieder und das kleine Geschenk, das die Eisprinzessin in ihren Händen hält, passt farblich auch zum Gesamtbild. Auch, dass das stechende Rot in ihrem Kleid zu einem dunklen Weinrot geändert wurde, gefällt mir. Der legendäre Feuervogel sieht auch stilvoll aus und ich kann im Grunde nicht meckern - eventuell hätten zu dem Feuer, das es auspeit, andere Farbabstufungen besser gepasst. Dunklere hätten wohl besser dazugepasst. Jedenfalls sticht die kleine Flamme zu stark heraus und dadurch konzentriert man sich zu wenig auf das Pokémon selbst. Durch den Sprite von Lanturn habe ich zum ersten Mal etwas Angst vor dem Pokémon, haha. Vielleicht hätte es sich eher angeboten, das Geschenk kleiner zu machen (wertvolle Diamanten passen schließlich auch in kleine Schachteln) und es so wirken zu lassen, als würde es lediglich auf der Schleife des Geschenkpakets kauen. Für das Kicklee wurden sehr angenehme Farben gewählt und auch die individuelle Art, wie dieses Pokémon das Geschenk 'trägt', spricht für sich - das gilt auch für das Kastadur. Es hat zwar keine Arme, aber die Platzierung des Geschenks wurde dennoch geschickt gelöst. Das Piondragi ist ebenfalls formvollendet und erfüllt seine Aufgabe. Insgesamt bin ich ein großer Fan der weggelassenen, üblichen schwarzen Umrisslinien - sie verleihen jedem Pokémon seinen eigenen Charme und doch lassen sie sich alle vereinen. Die Schatten sind bei den Pokémon und den Geschenken klug gesetzt und stehen wunderbar mit den Farben in Einklang. Die Idee mit den Geschenken und die Art, wie sie jedes der Pokémon trägt, ist ebenfalls passend. Sehr schön anzusehen!


    Pokémonkonditorei Kapunorath und Wiesenior 』 Vorab, die Idee mit der Konditorei und den neuesten Kreationen ist glorreich! Aufgrund dieses Themas darf man vermutlich nicht allzu viel an Schattierungen auszusetzen haben... oder? Den Anfang macht der Knusprige Keks Noktuska, dessen Sprite mir sehr gut gefällt. Das Wahlband hat seinen Platz an Noktuskas Hals gefunden und auch die Zuckerperlen sehen durch den Lichtpunkt adrett aus. Diese Lichtpunkte bzw. mehr Schatten, sind das Element, das ich bei der Mütze etwas vermisse, aber so schlimm ist das nun auch wieder nicht. Die 'Steinharte' Makrone Pottrott soll einen Lebkuchen in etwas Flaumigem mit 'Überresten' darstellen, hm? Ich habe das so interpretiert, dass der Lebkuchen schon etwas älter ist, dann ergibt der Titel 'steinhart', das Fehler der Verzierungen und das getragene Item Sinn. Auch ein guter Lösungsansatz. Das süße Marzipan Suicune ist in der Tat süß und es gibt rein gar nichts daran auszusetzen: Der Nassbrocken passt keinem anderen Pokémon so gut auf die Stirn und auch der restliche Körper sieht in der Tat zum Anbeißen aus! Die Farbübergänge beim Keks Lektroball sehen wirklich gut aus - vielleicht hätten dunkelbraune Streusel das Pokémon spannender gestaltet? Dem Chaneira hätte ein weiß-rosaner Zuckerguss vermutlich nicht geschadet. Meine Großmutter backt jährlich Kekse und überzieht sie danach in diesen Farben, die rein theoretisch auch für ein Chaneira geeignet sind. Für mich stünden diesem Pokémon mehr Glasur wirklich besser!
    Wie man den Beschreibungen der Sprites entnehmen kann, handelt es sich um echte Pokémon, bloß in ihrer Keksform. Ich finde die Keksversionen der Pokémon optisch sehr niedlich, aber mir fehlt es hierbei trotzdem an unterschiedlichen Farbabstufungen und Schattierung. Eventuell hätten mehr Verzierungen dabei ausgeholfen. Was aber sehr positiv auffällt ist, dass die getragenen Items auch im Sprite zu sehen sind und kreativ zum Gesamtbild passen!


    Des Weihnachtsmanns Helfer 』 Nettes Thema. Mir gefällt die Idee mit den Geschenken, wie bei der ersten Abgabe bereits erwähnt, sehr gut und auch diese Umsetzung sagt mir zu. Das Fiaro-Damhirplex wurde so detailliert erstellt, dass man beim Betrachten immer etwas Neues entdecken kann. Tatsächlich ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass der greifartige Teil Damhirplex' Körpers ein Fiaro ist. Das liegt wohl an mir, haha. Während Dancer ein Zeichen für Stärke ist und Vixen die klirrend Kälte der Antarktis übermittelt, bleibt für Donner die 'Aufgabe' der Pastel-Fledermaus übrig: Sie wirkt durch das weiß-rosane Fell mit einem ganz leichten Hauch von hellgelb sehr niedlich. Saubere Arbeit!
    Diese Sprites sind offensichtlich mit sehr viel Liebe ins Detail erstellt worden und ich liebe die Vielfalt an Pixel, der man in diesem Werk begegnet. Die Schatten und Farbkombinationen sind phänomenal. Top!


    Was wäre Weihnachten ohne Kinder? 』 Mal wieder ein sehr schönes Thema, das durch die ganzen Lichter und den Schmuck für Stimmung sorgt. Das kleine Engelchen Tobuz ist lieblich anzusehen und seine Schwingen haben es mir angetan. Was mich etwas stört ist, dass die Kerzeein wenig zu eckig wird. Ich hätte den unteren Teil auf jeden Fall abgerundet, da der Rest des Sprites immerhin viele runde Formen aufweist und die eckige Kerze stört dabei ein klein wenig. Beim Dragoran trifft hingegen nicht mehr eckig auf rund, sondern alles passt außerordentlich gut zusammen. Außerdem sind die Geschenke sehr niedlich - das gilt auch
    für das Lucario. Das Feelinara, Gewaldro und Quajutsu sind hierbei auch ganz eindeutig meine Favoriten. Der Sprite von Feelinara ist nun wirklich süß. Das Geweih, die Mütze, der Schal, etc. sorgen dafür, dass Feelinara das perfekte Rentier darstellt. Es ist faszinierend wie Gewaldro seinen Schweif als geschmückten Tannenbaum benutzt. Genau das, was da in diesem Sprite passiert, habe ich mir auch immer vorgestellt, sobald ich die Mega-Entwicklung sah. Die Geschenke und die Pokémon-Kuscheltiere sind auch lieb. Und mein klarer Favorit: Quajutsu! Wahrscheinlich liegt es an dem gepunkteten Muster - dieser Sprite ist einfach nur niedlich. Es stimmt mich auch froh, dass seine Zunge sozusagen in einen Schal verwandelt wurde.
    Allgemein würden die Sprites durch die Accessoires und die Ideenvielfalt, die gegen Ende hin immer stärker zunimmt, auch gut zum Tanztheater in Schwarz&Weiß passen, oder? Ich bin mir sicher, dass Rayono City unsere Weihnachtshelden willkommen heißen würde.


    Abgabe 5 』 Wow, der Schnee passt zu jedem Pokémon und lässt es nur noch besser aussehen. Den Start macht das Mega-Glurak X, welches aufgrund seiner blau|weißen Farbe sowieso schon episch aussieht - da passt der weiße Schnee sehr schön dazu. Jirachi zählt ohne Zweifel zu meinen Lieblingspokémon und abgesehen von diesem Sympathiepunkt gefällt mir auch der Sprite. Der Künstler beweist, dass er genau weiß, wo Licht und Schatten angebracht sind. Wundervoll, dass man sogar aus Brigaron, Zapdos und Rabigator so niedliche Pokémon gezaubert hat. Bei Pixi finde ich die Idee, dass es Schnee in seiner rechten Hand hält, ebenfalls süß. Ob es wohl jemanden damit abwerfen möchte, falls eine der Attacken daneben geht? Ich hoffe doch, dass ich mit meiner Vermutung richtig
    liege. Eventuell hätten die getragenen Items noch einen Platz in den Sprites gefunden, aber das muss ist nicht unbedingt ein Zwang. Falls sie dabei sind - schön, wenn nicht, dann eben nicht. Wieso fasse ich mich hier so kurz? Wenn man nichts zu kritisieren hat, schreibt man nunmal wenig, haha.
    Was mich besonders freut ist die Tatsache, dass der Schnee nicht nur weiße Kleckse sind, sondern auch blaue Farbabstufungen haben - damit verleiht er jedem Sprite seinen eigenen Charme! Die Schatten und Umrisslinien, die farblich jeweils auf das Pokémon abgestimmt sind, passen auch perfekt dazu.

    [tab=Stimmabgabe]
    Voting
    So, zu diesem Punkt bin ich erst nach dem Bewerten jedes einzelnen Werkes gekommen, da ausnahmslos jede Abgabe in meinen Augen durch das Meistern der doch schwierigen Aufgabenstellung den ersten Platz belegen sollte.


    Spriting:
    3 Punkte: Abgabe 5
    2 Punkte: Abgabe 4
    1 Punkt: Abgabe 1

    [/tabmenu]


    [background=#845A5A]

  • Jetzt ist es soweit, der Vote ist vorbei, die Jury hat ebenfalls ihre Punkte verteilt und die Gewinner stehen fest. Ein Blick über die Abgaben zeigt uns, dass gute, kreative und schöne Abgaben dabei waren und der Collab ganz sicher etwas bewirkt hat. Aber ohne weitere Umschweife kommen wir jetzt zu den Top-3!




    Die Bronzemedaille bei diesem Wettbewerb erhalten ~Alvin und Shiny Endivie mit ihrer Abgabe Nummer 3, einem interessanten Einzelkampf-Team. Mit interessanten Aspekten, wie Drachenrute-Dragoran um gegnerische Setupper besser umgehen zu können oder mixed Lucario konnte sich diese Abgabe als ausgefallene, aber dennoch gute Abgabe präsentieren. Das Team wurde von der Jury auf den dritten und von den Usern auf den vierten Platz gewählt. Bei den Sprites sind sich die Jury und die User einig: Von beiden wurden sie auf den dritten Platz gewählt. So kommt der dritte Platz mit knappen Vorsprung vor dem vierten Platz zustande.
    Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz, ~Alvin und Shiny Endivie!



    Die Zweitplatzierten dieses Collabs wurden Phil de Mon und Maylara mit ihrer ausgefallenen Abgabe Nummer 1. Phil de Mons Team, welches für den Modus BW RU gedacht ist. Dieses Team kann mit interessanten Aspekten wie Maronbeere + Entlastung Kicklee oder Wahlschal-Piondragi verlocken dazu, dieses Team selbst einmal zu spielen. Das Team überzeugt vor allem durch seine gute Spielbarkeit, genau so würde man es selbst spielen können und würde gegen einen Großteil des Metagames gut dastehen. Diese Abgabe wurde im Teambau sowohl von den Usern als auch von der Jury mit deutlichem Abstand auf Platz 2 gevotet, während die Sprites, welche vor allem durch Sauberkeit überzeugen konnten, ganz knapp hinter Abgabe 3 ebenfalls von der Jury und von den Usern auf Platz 2 gevotet wurden.
    So kam der zweite Platz zustande, Herzlichen Glückwunsch Phil de Mon und Maylara!




    Den ersten Platz belegen in diesem Wettbewerb Zwetschgenschnaps und Obliviate. Die schlichte, aber dennoch schöne Abgabe stellt ein ORAS OU-Team dar, welches durch gute Erklärung und interessante Pokémon (hierbei ist Rabigator hervorzuheben) glänzen kann. Das Team um Mega-Glurak X überzeugt durch eine starke Synergie und mehrere Optionen, um den Gegner zu überraschen, wie Erdbeben-Glurak. Zudem liefern die Veranschaulichung vom Teambau-Prozess, die Threatlist und Replays noch eine große Überzeugungskraft, wodurch die Abgabe im strategischen Sinne sowohl von den Usern als auch von der Jury auf den 1. Platz gewählt wurde, wobei die Jury diese Abgabe sehr deutlich als die Beste angesehen hat und die User die Abgabe nur gering besser als Abgabe 1 angesehen haben. Ganz anders sieht es bei den Sprites aus: Die Juroren wählten die Abgabe auf den letzten Platz, während die User die Abgabe in Sachen Spriting auf den 4. Platz sahen. Aufgrund des hohen Abstandes im Teambau reicht es dennoch knapp für den ersten Platz!
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz, Zwetschgenschnaps und Obliviate!



    Der Gewinner der Los-Aktion ist außerdem @Sakul. Wegen deinem Preis werden wir uns via PN bei dir melden!



    Ein Dankeschön geht an das Tauschbasar-Komitee für das Bereitstellen des Preises der Los-Aktion, außerdem an @Bear für die schönen Sieger-Avatare und natürlich an alle meine Kollegen, die an diesem Collab mitgewirkt haben, namentlich @Decode, @Dardan, @SilverFlame, @Rexy und @Illuminatus.


    Die komplette Punkteverteilung, sowohl der Jury als auch der User, findet ihr hier!


    Einen schönen Sonntag noch wünscht,
    das BPL- und Spriting-Komitee

  • Erstmal herzlichen Glückwunsch an die Siegertemas und allgemein an alle, die mit ihrer Platzierung zufrieden sind, es waren jedenfalls doch tolle Sachen dabei, wenngleich es natürlich ein wenig schade ist, dass es nur so wenige waren. :/


    Ich weiß, normaler Weise ist das nicht üblich, allerdings wollte ich den Spritern zumindest meinen Juryvote von den Punkten her nicht vorenthalten, weshalb es hoffentlich okay geht das hier zu posten.


    #1 | Sauberkeit: 126 | Kreativität: 67 | Erfüllung der Aufgabenstellung und Gesamtbild: 39
    #2 | Sauberkeit: 112 | Kreativität: 73 | Erfüllung der Aufgabenstellung und Gesamtbild: 45
    #3 | Sauberkeit: 110 | Kreativität: 63 | Erfüllung der Aufgabenstellung und Gesamtbild: 37
    #4 | Sauberkeit: 112 | Kreativität: 82 | Erfüllung der Aufgabenstellung und Gesamtbild: 48
    #5 | Sauberkeit: 103 | Kreativität: 32 | Erfüllung der Aufgabenstellung und Gesamtbild: 30


    Maximal möglich waren übrigens pro Juryvote 150 - 100 - 50 - max. 300 insgesamt.
    Bei Sauberkeit war mir die Umsetzung im allgemeinen wichtig, wobei ich bei der für Spritingverhältisse ungewöhnlichen Punktzahl auch für jede Sache, die ich entdeckt habe einen Punkt abgezogen habe. Bei Kreativität kam es mir auf die Kreativität der Sprites an und bei letzterem, dass die gegebene Aufgabenstellung gut erfüllt wurde, aber auch ob alle Sprites innerhalb der Abgabe zusammenpassen und ob sie auch vernünftig in das vorgestellte Team integriert waren.


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D