Vote der Woche #181 (11.01.-18.01.2015) - Interessierst du dich für die Pokémon-Manga?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Interessierst du dich für die Pokémon-Manga? 155

    1. Ich interessiere mich für die Manga, lese sie regelmäßig und suche mir Hintergrundinfos (4) 3%
    2. Ich interessiere mich für die Manga und lese sie regelmäßig (9) 6%
    3. Ich interessiere mich für die Manga, lese sie aber nicht regelmäßig (38) 25%
    4. Ich interessiere mich nicht für die Manga, habe aber schonmal einen gelesen (16) 10%
    5. Ich interessiere mich nicht für die Manga (38) 25%
    6. Ich habe mich bisher nicht mit den Manga beschäftigt (50) 32%

    Im neuen Vote der Woche wollen wir von euch wissen ob ihr euch für die Pokémon-Manga interessiert. Es gibt zu den Taschenmonstern nicht nur einen Anime und tolle Spiele, sondern auch eine spannende Mangareihe! Nehmt an unserer Umfrage teil, damit wir euer Interesse an den Manga erkennen können!


    Lest ihr ihn regelmäßig? Was sind eure Erfahrungen?


    Zu unserer Vote-Übersicht ...

  • Ich interessiere mich für den Manga, habe aber leider nur 2 Bänder, da es einfach am Platz und dem Preis scheitert....würde das im GooglePlayStore käuflich erwerbbar sein, ich würde Zuschlagen (wenn der Preis nicht bei 3-6 Euro für ein Band liegt, da es ja nur ein paar KB sein sollten)

  • Nun ja, ich muss zugeben, dass ich noch keinen der Mangas gekauft habe. Der Grund dafür ist, dass es immer um das gleiche geht (Ash erkämpft sich Arenaorden, erlebt kleinere 'Abenteuer' gemeinsam mit seinen Begleitern und Pokémon, etc.) und ich den Zeichenstil nicht allzu gerne mag. Zumindest ist das der Eindruck, den ich erhalten habe, als ich mir in einem Buchgeschäft mal Band fünf des Mangas "Black and White" angesehen habe. Auf eine Reise durch z.B. die Einall-Region würde ich mich jedenfalls lieber auf dem Handheld begeben; abgesehen davon, dass man dabei Musik und Farbe hat, sind einige Dinge auch detaillierter und man kann sich einer Sache länger widmen. Im Manga wird schließlich versucht, alles schnellstmöglich hinter sich zu bringen. Man sich auch im Anime (11 Staffeln), dass es sich nicht ausgeht, in 10-20 Folgen vor dem Champ der jeweiligen Region zu stehen. (das wäre die durchschnittliche Anzahl der Bände einer durchschnittlichen Mangareihe)


    Die Zeichnunen sind zwar sehr sauber, aber der Zeichenstil erinnert sehr stark an den, den man normalerweise nur von anderen Mangas aus dem Jahr 1995 kennt. Bemerkbar macht sich das hauptsächlich durch die Augen und das allgemeine Charakterdesign. Die Augen finde ich persönlich zu lieblos und sie wurden offensichtlich mit lediglich drei Strichen hingeklatscht. Andere Mangas, die zur gleichen Zeit am Markt erscheinen, haben da wesentliche Fortschritte innerhalb von ca. 20 Jahren gemacht. (Beispielzeichnung von Pokémon. - Vergleich.)

  • Nun ja, ich muss zugeben, dass ich noch keinen der Mangas gekauft habe. Der Grund dafür ist, dass es immer um das gleiche geht (Ash erkämpft sich Arenaorden, erlebt kleinere 'Abenteuer' gemeinsam mit seinen Begleitern und Pokémon, etc.) und ich den Zeichenstil nicht allzu gerne mag. Zumindest ist das der Eindruck, den ich erhalten habe, als ich mir in einem Buchgeschäft mal Band fünf des Mangas "Black and White" angesehen habe. Auf eine Reise durch z.B. die Einall-Region würde ich mich jedenfalls lieber auf dem Handheld begeben; abgesehen davon, dass man dabei Musik und Farbe hat, sind einige Dinge auch detaillierter und man kann sich einer Sache länger widmen. Im Manga wird schließlich versucht, alles schnellstmöglich hinter sich zu bringen. Man sich auch im Anime (11 Staffeln), dass es sich nicht ausgeht, in 10-20 Folgen vor dem Champ der jeweiligen Region zu stehen. (das wäre die durchschnittliche Anzahl der Bände einer durchschnittlichen Mangareihe)


    Die Zeichnunen sind zwar sehr sauber, aber der Zeichenstil erinnert sehr stark an den, den man normalerweise nur von anderen Mangas aus dem Jahr 1995 kennt. Bemerkbar macht sich das hauptsächlich durch die Augen und das allgemeine Charakterdesign. Die Augen finde ich persönlich zu lieblos und sie wurden offensichtlich mit lediglich drei Strichen hingeklatscht. Andere Mangas, die zur gleichen Zeit am Markt erscheinen, haben da wesentliche Fortschritte innerhalb von ca. 20 Jahren gemacht. (Beispielzeichnung von Pokémon. - Vergleich.)


    Blacvk& White ist auch nicht so toll, wie die "Adventures", die es leider nicht auf deutsch gibt (nur die ersten 3 Bände in superschlechter Übersetzung). ich empfehle sie auf Englisch. Die Story ist superschön, auch ernster als der Anime und der Zeichenstil ist auch anders als in Black&White.

  • @Soraya Ibuki Da im Einführungspost dieses Threads von 'einem Manga' die Rede war, habe ich darauf getippt, dass die Haupt-Mangareihe damit gemeint ist - dementsprechend habe ich einzig meine Impressionen zu Black&White beschrieben. Jetzt wo du die "Pokémon Adventures"-Reihe derart gelobt hast, habe ich mir mal zwanzig Sekunden Zeit genommen, um dannach zu googlen. Und... wie oben verlinkt; der Zeichenstil ist ehrlich gesagt nicht wirklich besser, man erkennt allerdings kleinere Unterschiede. (So wirken die Charaktere weniger 'eckig', wie ich finde.) Über die Story kann ich nicht urteilen - hebt sie sich denn von dem originalen Geschichtsverlauf ab oder wieso bezeichnest du sie als adrett? Außerdem, nach erneutem Googlen und wie man es hier sehr schön sehen kann: mehr als 50 Bände, wuat? Ähnlich wie bei Detective Conan (70 Bände oder bis dato sogar mehr) sagen mir die Charakter-Designs nicht wirklich zu, was mir das Lesen über so eine immense Anzahl an Kapiteln ungemein erschwert... Aber es ist Pokémon. Ich denke, ich werde dieser Reihe durchaus eine Chance geben, bevor ich mich in den Vorurteilen verliere.


    Was wiederum sehr schön gelungen ist und auch in Black&Whie heraussticht: Die Pokémon. Wenn mich die menschlichen Rollen schon enttäuschen, sind es zumindest die Pokémon, die die Mangas einzigartig machen - vermute ich mal. Die Bildersuche bringt in Sachen Pokémon wirklich gute Ergebnisse. Vor einiger Zeit war auch mal von einem Grusel-Manga in der Pokémon-Welt die Rede: Allein die Thematik macht den Manga für mich sympathisch und beispielsweise das Banette, das man in einer Zeichnung sehen konnte, war tatsächlich wunderbar anzusehen. Mal sehen, was in Zukunft folgt, nehme ich an.

  • Ich muss zugegeben, dass ich mich mit keinem einzigen Manga von Pokémon beschäftigt habe.
    Das hat aber auch einen Grund: in unserer Stadt gibt es keinen Laden, der sie verkauft.
    Ich müsste somit immer in eine andere Stadt zum Kiosk fahren, um einen abzubekommen.
    Aber mich würde es schon interessieren, was da drinnen steht und gezeichnet ist, zumal ich sehr gerne lese.
    Vielleicht wage ich mal den 'weiten' Weg und kaufe mir einen. ^_^

  • Ich interessiere mich ein bisschen für die Manga, aber noch nicht sehr lange. Ich habe vor einem halben Jahr erst mit Manga lesen begonnen, hab in dieser Zeit jedoch schon ein paar angehäuft, darunter auch Pokemon. Und zwar die Pokemon Schwarz/Weiss Arc. Davon besitze ich sechs Bände, andere Pokemon Manga habe ich noch nicht und weiß auch nicht, ob ich andere lesen werde. Das werde ich spontan entscheiden, wenn ich sie irgendwo sehe. Da ich allerdings ein paar Cons besuchen werde, dürfte die Wahrscheinlichkeit recht groß sein, dass es dazu kommt^^

  • Ich interessiere mich für Mangas, hab mich mit den Pokemon Mangas aber noch nicht beschäftigt. Werde es wahrscheinlich auch nicht tun. Das mit den Augen finde ich auch nicht besonders toll.
    Da gibt es weitaus interesssantere Mangas (Naruto, Attack On Titan).

  • Ich interessiere mich für die Mangas (in meinem Fall Pokemon Special) und versuche auf jeden Fall sie regelmäßig zu lesen ^^ . Ich versuche im Moment so ein bisschen aufzuholen, weil ich leider erst die RBG und GSC- Boxsets habe D: . Hintergrundinfos suche ich mir eigentlich bei allem was mich wenigstens halbwegs interessiert, also auch bei den Manga ^^ .

  • Damit sind verschiedene Story-Arcs gemeint. Ich hab z.B Red&Blue - HeartGold/SoulSilver gelesen, aber nicht den Diamond und Pearl-Arc oder X/Y. Man kann also nach z.b Bd 14 aufhören. Ein Arc ist zu Ende und man entscheidet selbst, ob man die nächste Geschichte lesen will, die zwar mit der davor zu tun hat, aber vom Verlauf her unabhängig ist.

  • Generell interessiere ich mich für Manga. Aber mit dem Pokemon Manga habe ich mich gar nicht befasst. Vermutlich war ich durch den Anime so abgeschreckt, dass ich es gar nicht erst probiert habe.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich liebe Manga, aber die Pokemonversionen gehörten nie dazu. Mir geht es wie Noelia. Der Zeichenstil ist viel zu lieblos und ich sehe im laufe der Zeit auch keine Verbesserung darin. Meiner Meinung nach ist der Manga auch eher auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten, wobei ich natürlich weiß, dass das für ältere kein Grund ist es nicht zu lesen. ^^
    Es liegt zwar eine Weile zurück das ich welche zur Probe gelesen habe (so 10 Jahre), aber ich fand schon als Kind die Erzählweise eher langweilig und nicht fesselnd. Ich kann aber nicht sagen,ob sich das inzwischen geändert hat (könnten ja neue Autoren sein). Bei aktuellen Bänden blättere ich im Laden höchstens Mal schnell drüber.


    Da ich zu der Zeit noch regelmäßig den Anime gesehen habe, waren die Informationen im Manga einfach nichts neues. Neue individuelle Charaktere mit einer eigenen Story wären für mich interessanter gewesen.


    Ich bin auf jeden Fall Froh, dass ich mir damals nie ein Band gekauft habe und werde auch jetzt nicht mehr damit anfangen.


    Wer es aber mag den Wünsche ich dennoch viel Spaß beim Lesen. ^^

  • Ich persöhnlich finde Mangas extrem geil. Ich liebe einfach sowas zu "lesen" wo man quasi kaum was zu lesen hat, sondern eher Bilder wo dann was bei steht^^ So wie bei Gregs Tagebuch oder auch Lustige Taschenbüchern, aber ich habe leider noch keine Pokemon Mangas gelesen, weil ich mein Geld auf was anderes spare :)


    Mfg ~Irukao

    Vermutlich habe ich irgendetwas vergessen, wenn ich dran denke, editier ichs einfach, lol.

  • Haha, ich liebe den Manga \o/
    Ich hab den Red/Blue/Green Arc, Yellow Arc, Gold/Silver/Cristall, Ruby/Saphire Arc, D/P/Pl Arc, 11 der B/W Mini Bände und einen MD Manga. Alle fand ch bis jetzt echt sehr spannend und einfach toll. Sehen auch schön in meinem Regal aus :D Ich kann übrigens die englishe Version jedem ans Herz legen,lohnt sich wirklich.

  • Da ich mal entweder hier oder woanders gelesen hatte, dass der Red & Blue (& Yellow) Arc sehr gut sein und so gut wie gar nichts mit dem Anime zu tun haben soll, sondern mehr mit den Spielen, hatte ich es mit der ersten Box von Viz probiert. Und gleich die für Silver & Gold hinterherbestellt. Mittlerweile habe ich alle von der Adventures Reihe, die bisher auf Englisch erschienen sind. Black & White sind bisher tatsächlich nicht so gut wie die anderen, aber in Band 4 und folgenden scheint es etwas besser zu werden.


    Besonders gefällt mir, dass es keinen Ash gibt und die Hauptcharakter auch mal ihre Kenntnisse nutzen und nicht andauernd alles vergessen, sie werden sogar älter. Außerdem steht nicht andauernd Pikachu im Vordergrund, tatsächlich taucht es zum Beispiel in Ruby & Sapphire sowie Diamond & Perl überhaupt nicht auf, weil Red dort keine Rolle spielt. In Black & White bisher ebenfalls nicht.

  • Und ich dachte, ich gehöre eher zu einer Minderheit, wenn ich mich dafür nicht interessiere. Aber ist halt so, dass ich mich mittlerweile ausschliesslich nur noch für die Spiele interessiere (früher mal noch ein bisschen für die Serie). Würde zufällig irgendwo einer rumliegen und ich hätte Zeit, würde ich durchaus mal interessiert reinschauen, aber kaufen usw. wird wohl nicht passieren.

  • Die Mangas dazu interessieren mich herzlichst wenig, oder besser gesagt: überhaupt nicht. Ich habe früher ja mal die Serie geschaut, aber die ist ja wirklich einfach nur kindisch geworden. Wird allmählich Zeit, dass Ash gegen einen besseren Hauptchara ausgetauscht wird. Folge für Folge und Kinofilm für Kinofilm wird sein Verhalten immer peinlicher.
    Ansonsten zocke ich gerne die Hauptreihe aller Editionen und lese ab und an eine Mangaserie verschiedenster Genre-Typen, aber explisit auf Pokémon habe ich nie angezielt. Mir gehen die Stories in der TV-Serie schon auf den Keks, da muss ich mir nicht noch die aus den Mangas antun.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Zitat

    Ich interessiere mich für die Manga, lese sie aber nicht regelmäßig (27)


    Interesse ja, aber ich habe nicht alle Bände. Staffel 1 und Staffel 2 bzw. Gen 1 und 2 vollständig, Staffel 3 mit Ruby und Sapphire bis es bisher rauskam. Möchte aber irgendwann alle besitzen. ^^ Von Gen 5 besitze ich einige wenige Bände bisher, ich glaube 4 von den Dünnen.


    Zitat

    der Zeichenstil ist ehrlich gesagt nicht wirklich besser, man erkennt allerdings kleinere Unterschiede.


    Ja leider =/ Aber ab dem dritten Arc wird es besser.

  • Ich selber lese nur BW und finde es ganz interessant ^^ Beim Zeichenstil wäre mir die etwas modernere Variante aber tatsächlich lieber, trotzdem stört es mich nicht so riesig. Ich Kauf mir die Bände eher unregelmäßig, hab zu Weihnachten ein paar bekommen und krieg zum Geb nochn paar. Ich denke ich werde den BW-Manga in deutsch zu ende lesen und mir dann auf englisch BW2, XY, usw. reinziehen, oder auf deutsch, wenn sie raus kommen. Muss die deutschen Übersetzer i-wie Supporten xD


    Zitat von Foxhound

    Mir gehen die Stories in der TV-Serie schon auf den Keks, da muss ich mir nicht noch die aus den Mangas antun.

    Die sind aber deutlich besser und erwachsener. Auch wenn BW etwas in die Richtung abdriftet, so ist es trotzdem noch immens besser als das was man in der Serie geboten bekommt. Mir wäre ein Anime, der auf den Mangas basiert 1000 mal lieber als der aktuelle Anime (auch wenn XY im Vergleich noch ganz ok ist), und sowas würde ich auch total hypen. Sonst besteht mein Interesse an Pokemon auch nur zu 90% Games, 9% Manga und 1% Rest.

  • Ich liebe Pokémon Adventures total. :heart:
    Ich habe vor zwei (?) Jahren angefangen, die auf englisch zu lesen, weil mir der Zeichenstil sehr gut gefallen hat und ich immer und immer wieder gelesen habe, dass die Story viel besser sein soll als die des Anime und ich wurde nicht enttäuscht.
    Ich habe bisher alle Bände bis 25 (also die, die es bisher auf englisch gibt), die DPP-Box und HGSS. Ich komme aber leider in letzter Zeit nicht mehr so oft dazu, die Mangas mal zu lesen. :(
    Trotzdem freue ich mich auf jeden neuen Band, den mir der Postbote bringt. :3 (Ich bestelle die immer sofort vor, wenn ich mal dran denke. ;D )