01. Mappingwettbewerb 2015 - Ein neuer Anfang

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • http://i1166.photobucket.com/a…Header%202015/header1.png



    Herzlich willkommen beim 1. Mapping-Wettbewerb 2015!


    Nach der langen Pause wollen wir ohne wirklich lange Vorrede direkt in die neue Saison starten. Ebenso gibt wie in der letzten Saison gibt es auch dieses Jahr wieder einige Änderungen im Wettbewerbssystem, näheres dazu findet sich in diesem Thema. Es empfielt sich auf jeden Fall, das Thema durchzugehen, um eventuellen Missverständnissen oder Ähnlichem vorzubeugen.



    Aufgabe


    Jede Region hat einen Ort, an dem der Protagonist seine Reise beginnt. Eure Aufgabe soll es nun sein, ein solch typisches Startdorf, in dem eine zukünftige Hauptfigur in ihr neues Abenteuer einsteigen könnte, auf einer Map darzustellen. Die Verwendung von Overworlds ist ohne Einschränkung erlaubt, die Größe der Map ist aber auf 50x50 Tiles, also 800x800 Pixel, begrenzt. Außerdem dürfen sich nicht mehr als fünf Gebäude auf der Map befinden.



    Anmeldung


    Seit dieser Saison erfolgt die Anmeldung direkt durch Abgabe der Map beim Wettbewerbsleiter. Eine separate Anmeldung ist nicht nötig!



    Abgabe


    Schickt eure Map per Konversation an mich, Sagaxxy.



    Gewinn


    Für den Sieger winkt ein Avatar mit seiner Siegermap, ebenso ein Eintrag in unserer Mapping-Ruhmeshalle. Ferner werden die ersten Plätze (abhängig von der Teilnehmerzahl) auch Saisonpunkte erhalten.



    Deadline


    Anmelde- und Abgabe-Deadline ist Samstag, der 07. Februar 2015, um 23:59 Uhr.



    Teilnehmer


    Bisher 6



    Weiteres


    Sollten noch weitere Fragen bezüglich des Wettbewerbs bestehen, habt ihr die Möglichkeit, hier im Topic nachzufragen.



    Viel Spaß beim Mappen!

  • Solange sie nicht direkt die Funktion der Häuser einnehmen (etwa in einer "Stadt", die nur aus Hausbooten bestünde) werden sie nicht als Häuser gewertet. Sicherheitshalber könntest du mir aber deine Idee/Map privat ein wenig ausführlicher zukommen lassen, dann könnte ich dir eine konkretere und bessere Antwort geben.
    Das Ziel dieser Beschränkung ist es eben einfach nur, das typisch alte "Feeling" einer Startstadt zu erhalten, sodass eben keine riesigen Metropolen oder ähnliche Dinge abgegeben werden.