Strategiebereich plays Pokémon reloaded! - Diskussion & Kommentare


  • Strategiebereich plays Pokémon reloaded!
    » Diskussion & Kommentare «


    Willkommen zum Diskussions- & Kommentar-Topic von Strategiebereich plays Pokémon reloaded! Wie der Name schon sagt, könnt ihr hier über vergangene Züge oder künftige Züge reden, diese kommentieren oder diskutieren. Bitte beachtet, dass es auch hier verboten ist, seine Gruppe, sein Team, seine spezielle Fähigkeit oder sonstige relevante Informationen an andere User außer der Rundenleitung weiterzugeben oder eindeutige Hinweise darauf zu geben.

  • "seid froh, dass ihr überhaupt was bekommt" ist so ungefähr die typischste art und weise, kritik jedweder art abzuschmettern. dennoch würd ich zustimmen, dass man abwartet, wie die sache diesmal ausgeht, bevor man verbesserungsvorschläge durchführt.


    ansonsten noch ne frage: wird der einsatz einer fähigkeit bei der öffentlichen durchführung des jeweiligen zuges angekündigt?

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Ich bin ja mal eher gespannt womit das jeweilige Team leaden wird. Bei Team Sengo könnte ich mir Gengar oder Azumarill als Lead vorstellen. Bei Team Vipitis ist das schon schwieriger, da könnte Voltolos, Mamutel oder sogar Latios leaden. Wobei ich dazu sagen muss, es kommt immer ganz auf die Items und Movesets an der jeweiligen Pokemon. So könnte auch Kapilz von Team Sengo leaden, imo, je nach Set. Also abwarten und Tee trinken

  • Das Standard-Set von Kapilz besteht als Pilzspore, Felsgrab, Tempohieb und Kugelsaat mit Fokusgurt und wird ziemlich häufig geleadet, weshalb es wohl nicht ganz unwahrscheinlich ist, dass das hier der Fall sein wird.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • ansonsten noch ne frage: wird der einsatz einer fähigkeit bei der öffentlichen durchführung des jeweiligen zuges angekündigt?


    Nein, wird nicht erwähnt. Ein harmlos aussehender Zug kann also den Einsatz von mehreren Fähigkeiten hinter sich haben, die sich jedoch gegenseitig anulliert haben. Ein Beispiel wäre der Einsatz von Überbrückung und einer anderen Fähigkeit im gegnerischen Team.

  • jetzt wechselt team vipitis einfach seine unlichtresistenz in die finsteraura und gewinnt oh warte xDDD


    wird jetzt ansonsten n ganz lustiges mindgame mit edelmut für sengo und überbrückung für vipitis

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Edelmut bei der richtigen Attacke könnte hier wirklich schon spielentscheidend sein, allerdings ist trotz des Einsatzes von Edelmut ja nicht gewiss ob auch die entsprechende Attacke eigensetzt wird. Zum Beispiel wählt man Glut und Edelmut und es kommt Kratzer, tja hard failed halt.

  • Oder wenn das andere Team die Attacke daneben gehen lässt hat man die Fähigkeit auch direkt Turn 1 schön verbraucht


    Dazu sei angemerkt, dass Sandschleier nur wirkt, wenn die Attacke auch daneben gehen kann. Bei Draco Meteor würde sie also funktionieren, bei Finsteraura mit einer Ausgangstrefferwahrscheinlichkeit von 100% jedoch nicht.


    Zitat von Regeln

    (wirkt nur falls es möglich ist, dass die Attacke daneben gehen kann, verbraucht sich auch, wenn der Gegner eine Attacke mit einer Genauigkeit von >=100% besitzt oder das Pokémon auswechselt)

  • Geh mal stark von aus das Team Sengo ihre Edelmut Fähigkeit eingesetzt hat ne Team Vipitis verschlafen hat das mit Überbrückung aufzuheben, gerechnet hat mit diesem Zug ja denke ich mal fast jeder.


    Kann mir auf Trikephalo auch gut n Wahlschal vorstellen das wir keine Life Orb Schaden gesehn haben und der mit dem oder mit Specs ja hätte killen müssen.

  • Geh mal stark von aus das Team Sengo ihre Edelmut Fähigkeit eingesetzt hat ne Team Vipitis verschlafen hat das mit Überbrückung aufzuheben, gerechnet hat mit diesem Zug ja denke ich mal fast jeder.


    Kann mir auf Trikephalo auch gut n Wahlschal vorstellen das wir keine Life Orb Schaden gesehn haben und der mit dem oder mit Specs ja hätte killen müssen.


    niemand außer dem spielleiter weiß, was wirklich passiert ist. um das mal zu verdeutlichen:


    szenario 1
    sengo hat edelmut eingesetzt, vipitis überbrückung. die 100%ige flinchchance ist ausgesetzt, aber die 20%ige bleibt ja und ist eingetreten.


    szenario 2
    sengo hat edelmut nicht eingesetzt, vipitis jedoch überbrückung. gleiches wie bei szenario 1.


    szenario 3
    keine fähigkeit wurde aktiviert, gleiches wie bei szenario 1.


    szenario 4
    nur edelmut wurde eingesetzt, überbrückung jedoch nicht. dies ist das einzige szenario, wo zurückschrecken unvermeidlich war, möglich wäre es aber in jedem fall gewesen.


    wir werden es also wohl erst ganz zum schluss erfahren, wenn alle aktionen offengelegt werden.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Ich würde es cool finden wenn wir das mal mit festen Teams machen würden, also das sich die Teammitglieder beraten wann und wie eine Attacke und Fähigkeit eingesetzt wird und dann der Teamleiter diese schreibt. Wäre eventuell auch als Turnier lustig, dann aber bitte VGC2015.


    LG Genso